preload
basicPlayer

Marius Wolf

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Mai 2017 16:32   Titel: Antworten mit Zitat

Wolf: Gute Chancen auf Eintracht-Verbleib

Hannover-Leihspieler Marius Wolf war der große Pechvogel im Pokalhalbfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach (7:6 i.E.) - ausgekugelte Schulter, Operation und Saisonaus. Bitter ist der Ausfall auch deshalb, da sich Wolf gerade erst an die Mannschaft herangetastet hatte. Trotzdem hat der 21-Jährige trotz seiner Verletzung offenbar gute Karten, im Adler-Dress weitere Spuren in der Bundesliga zu hinterlassen. SGE-Sportvorstand Fredi Bobic will sich zwar nicht im Detail äußern, sagt aber: "Die Verletzung wirft unser Denken nicht um, er hat etwas gezeigt und war präsent." So scheint einiges dafür zu sprechen, den Flügelflitzer ein weiteres Jahr auszuleihen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 8 Jun 2017 16:56   Titel: Antworten mit Zitat

Wolf bleibt noch ein Jahr in Frankfurt

Die Zukunft von Marius Wolf liegt nach kicker-Informationen in der kommenden Spielzeit weiterhin bei Eintracht Frankfurt. Der von Hannover 96 an die Hessen ausgeliehene Offensivspieler zeigte bei der Kovac-Elf vor seiner Schulterverletzung vielversprechende Ansätze. Das Leihgeschäft mit dem 22-Jährigen soll für ein weiteres Jahr verlängert werden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2017 16:54   Titel: Antworten mit Zitat

Marius Wolf bleibt ein Adler

Marius Wolf, der in der Rückrunde der Saison 2016/2017 auf Leihbasis von Hannover 96 zur Frankfurter Eintracht gewechselt war, bleibt auch im kommenden Jahr am Main. Die Verantwortlichen der Eintracht Frankfurt Fußball AG leihen den Rechtsaußen bis zum 30. Juni 2018 weiter aus. Wolf hatte vier Spiele für die Eintracht absolviert, bevor er sich im DFB Pokal-Halbfinale gegen Borussia Mönchengladbach schwer an der Schulter verletzte und operiert werden musste.


FRANKFURT LEIHT WOLF EIN WEITERES JAHR AUS
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Jul 2017 16:28   Titel: Antworten mit Zitat

Frankfurt: Die Schulter ist gut verteilt
Wolf: "Fit werden und angreifen"


Jetzt blickt er einzig und allein nach vorne. "Sehr viele Teile des Mannschaftstrainings kann ich mitmachen. Ich will so schnell wie möglich fit werden und dann angreifen und mich dem Trainer so anbieten, dass ich auf meine Minuten komme", kündigt Wolf an. Die Schulter scheint gut verheilt zu sein. Im Training hat er bereits einen Schlag abbekommen - ohne negative Auswirkungen: "Es ist wichtig, wenn man merkt, dass nichts kaputtgeht."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 18 Okt 2017 17:12   Titel: Antworten mit Zitat

Voller Fokus auf den BVB – die Eintracht nimmt die Vorbereitung auf Dortmund auf

Für Marc Stendera, Mijat Gacinovic und Yanni Regäsel stand derweil eine Laufeinheit an. Gelson Fernandes, Jonathan de Guzman und Slobodan Medojevic trainierten weiterhin individuell, ebenso wie Timothy Chandler (Achillessehnenprobleme), Marius Wolf (nach Schlag auf die Wade) und Noel Knothe (nach Schlag auf den Fuß). Luka Jovic absolvierte nach seiner Erkrankung nur die Einheit im Kraftraum.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 20 Okt 2017 15:55   Titel: Antworten mit Zitat

Niko Kovac: "Ich bin immer positiv"

… die Personalsituation: Wir hatten heute morgen beim Abschlusstraining 24 gesunde Feldspieler. Gelson Fernandes und Danny da Costa waren nicht dabei. Ansonsten können wir aus dem Vollen schöpfen. Ich muss nun die 18 Spieler finden, die morgen in den Kader kommen können und dabei die Balance finden. Es gibt immer Grenzfälle. Jeder Spieler ist wichtig. Wenn Not am Mann ist, kann jeder spielen. Das haben wir beispielsweise im Spiel gegen Stuttgart gesehen mit Marc Stendera und Slobodan Medojevic.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 28 Okt 2017 13:09   Titel: Antworten mit Zitat

Leihspieler vor Verpflichtung: Kovac lobt Wolf

Bisher spielt Marius Wolf nur per Leihe von Hannover 96 bei Eintracht Frankfurt. Die Hessen planen aber offenbar langfristig mit dem 22-Jährigen, eine Verpflichtung ist durch eine Kaufoption möglich. "Er hat eine richtig gute Entwicklung genommen. Ich bin mir sicher, dass wir die Option ziehen und in Zukunft noch viel Freude an ihm haben werden", sagte Eintracht-Trainer Niko Kovac am Freitagabend nach dem 1:1-Unentschieden beim 1. FSV Mainz 05, bei dem Wolf den SGE-Führungstreffer eingeleitet hatte. "Sein Beispiel zeigt: Arbeit zahlt sich aus. Wer an sich glaubt, wird auch erfolgreich sein. Ich bin davon überzeugt, dass er noch besser werden kann», sagte Kovac.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2018 10:21   Titel: Antworten mit Zitat

Boss Bobic gibt Kauf-Versprechenfür Matchwinner Wolf

Hannover sortierte ihn im vergangenen Jahr selbst in der 2. Liga aus. In der Bundesliga ist er inzwischen Top-Vorbereiter für Eintracht Frankfurt!

Marius Wolf (22) erlegt die Wölfe beim 3:1. Legt die die ersten beiden Tore auf.

Seit einem Jahr ist er nur ausgeliehen von Hannover. Eintracht-Vorstand Fredi Bobic aber macht nach der erneuen Gala des Jungstars (BamS-Note 2) klar: „Er wird definitiv Frankfurter.“ Im Sommer! Der Klub ein Kaufoption vereinbart. Für gerade einmal 500 000 Euro...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Jan 2018 21:05   Titel: Antworten mit Zitat

Eintracht Frankfurt zieht Option: Marius Wolf bleibt ein Adler

Die Eintracht hat die Kaufoption bei Marius Wolf gezogen und den 22-Jährigen mit einem Vertrag bis zum Sommer 2020 ausgestattet.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Feb 2018 22:32   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 9 Feb 2018 15:52   Titel: Antworten mit Zitat

"Können nur bestehen, wenn wir uns weiter steigern" – Kovacs wichtigste Aussagen vor dem Köln-Spiel

… die Personalsituation: "Alle üblichen Verdächtigen sind gesund. Mijat Gacinovic, der einen Schlag aufs Sprunggelenk bekommen hatte und deshalb gegen Mainz nicht zur Verfügung stand, ist soweit fit. Das gilt aller Wahrscheinlichkeit nach auch für Omar Mascarell und Marius Wolf, die beim Pokalspiel am Mittwoch etwas abbekommen haben. Danny Blum und David Abraham arbeiten auf individuell auf dem Platz, machen aber Fortschritte. Bei letzterem haben wir die Hoffnung, dass er gegen Leipzig wieder dabei sein kann."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 20 Feb 2018 17:07   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 23 Feb 2018 15:15   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Apr 2018 15:00   Titel: Antworten mit Zitat

NACH KOVAC & HRADECKY
Verlässt jetzt auch Wolf die Eintracht?


Nach BILD-Informationen hat sich RB Leipzig im Winter mit Wolf beschäftigt, inzwischen aber wieder Abstand von einem Transfer genommen. Aus dem Ausland sollen Euro-League-Halbfinalist Olympique Marseille und Italiens Spitzenklub SSC Neapel interessiert sein. Aber auch andere Bundesliga-Klubs denken nach BILD-Informationen derzeit über Wolf nach.

Eintracht-Vorstand Fredi Bobic sagt: „Dass er ein begehrter Spieler ist, ist uns allen klar. Trotzdem planen wir die Zukunft mit ihm.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 15 Mai 2018 20:38   Titel: Antworten mit Zitat

BVB-Umbruch: Frischer Wind aus Frankfurt?

Wie die ‚Bild‘ berichtet, streckt Borussia Dortmund die Fühler nach dem Eintracht-Shootingstar aus. Offiziell wurde der gebürtige Coburger bis zum Ende der Saison von Hannover 96 ausgeliehen. Aufgrund der herausragenden Leistungen zogen die Hessen aber bereits im Januar die vereinbarte Kaufoption in Höhe von 500.000 Euro und stattetn Wolf mit einem Vertrag bis 2020 aus.

Der BVB könnte das Schnäppchen von Eintracht-Manager Fredi Bobic nun vergolden. Demnach rechnet die Boulevardzeitung damit, dass die Frankfurter bei einem Ablöseangebot von acht bis zehn Millionen Euro gesprächsbereit wären. Unklar ist jedoch, welche Rolle Wolf in Dortmund bekleiden würden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 15 Mai 2018 20:45   Titel: Antworten mit Zitat

Marius Wolf vor dem Absprung

Der 22 Jahre alte Flügelspieler wird von mehreren Topklubs umworben, darunter auch, wie die „Bild“ berichtet, Borussia Dortmund. Das ist eine korrekte Information. Zudem sind zwei weitere gute Vereine im Rennen, einer davon soll RB Leipzig sein. Alle Klubs bieten dem Shootingstar eine europäische Perspektive und deutlich mehr Geld, als er in Frankfurt verdient. Nach dem Pokalfinale will sich der fast 23-Jährige entscheiden. Dass er bei der Eintracht bleibt, scheint indes ausgeschlossen. Denn eine Option in seinem Vertrag ermöglicht dem früheren Hannoveraner einen unkomplizierten Wechsel. Nach gesicherten FR-Informationen kann er die Eintracht für eine festgeschriebene Ausstiegsklausel in Höhe von fünf Millionen Euro verlassen. Peanuts für einen jungen, deutschen Spieler dieser Qualität.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 51984
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Mai 2018 18:16   Titel: Antworten mit Zitat

Hoffenheim ist hinter Frankfurts Wolf her

Ein heißer Kandidat ist nach kicker-Informationen Eintracht Frankfurts Marius Wolf. Der 22-Jährige hat sich beim Pokalsieger zu einem der begehrtesten deutschen Offensivspieler entwickelt. Auch Borussia Dortmund und RB Leipzig zeigen Interesse. Es ist deshalb sehr ungewiss, ob Wolf den Frankfurtern trotz der erfolgreichen Saison und seines dort erworbenen Status weiter erhalten bleibt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group