preload
basicPlayer

WM 2018 in Russland und 2022 in Katar

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
Comunio.de Foren-Übersicht -> Nationalmannschaften / WM 2018 in Russland
Autor Nachricht
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8051
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 28 Jun 2018 23:28   Titel: Antworten mit Zitat

jo, dann auch gemerkt... dennoch extrem nervig. England hat sich ja auch noch die Karten für die Fair-Play Wertung abgeholt, da hätte Belgien schon zwei Eigentore gebraucht.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Hahny
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 26.05.2015
Beiträge: 2568
BeitragVerfasst am: 1 Jul 2018 10:48   Titel: Antworten mit Zitat

Der Schock ist immer noch allgegenwärtig bei mir... ist so wie das Gefühl "Wann wache ich endlich auf und stelle fest, dass wir im Achtelfinale gegen die Schweiz spielen?".

Heute bin ich sehr gespannt auf den Gastgeber... im Grunde erwarte ich ein 3:0 für Spanien. Hat Russland aber vielleicht doch die Möglichkeit, Spanien in Bedrängnis zu bringen? Das dürfte sehr interessant werden...
_________________
Lines of communication are being cut, as systems and infrastructure are falling... It would now appear... we go out... with a whimper... a frightful, deafening silence.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8051
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 1 Jul 2018 17:33   Titel: Antworten mit Zitat

interessant? moar war das ein spiel. ich hoffe die spanier vergeigen es jetzt im Elfmeterschießen. Wir sind in guter Gesellschaft, schön dass wir freiwillig nach 3 Spielen nach Hause gefahren sind.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Exel
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 6340
BeitragVerfasst am: 1 Jul 2018 18:19   Titel: Antworten mit Zitat

Akinfeev gewinnt das Spiel für Russland im Elfmeterschießen. Spanien macht einen auf Deutschland. Miese Körpersprache, Stand-Fußball, keine Kreativität. Sie wurden erlöst.
_________________

Dr. Exel - Narrenfrei seit zwei null eins drei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 14497
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 1 Jul 2018 18:50   Titel: Antworten mit Zitat

Putin hatte das was er wollte.. GEKAUFTE WM

Kann mir niemand erzählen, das es genau jetzt die 4 großen Mannschaften total versagen haben..

WM der meisten Elfmeter oder.. Das ist doch alles kein Fussball..
Wie kann man als Fussballfan solche Mannschaften feiern, ich werde es nie verstehen.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1242
BeitragVerfasst am: 2 Jul 2018 05:06   Titel: Antworten mit Zitat

Klar, Deutschland ist raus, weil der Schiri gekauft wurde oder, oder oder...

Meine Güte!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8051
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 2 Jul 2018 08:06   Titel: Antworten mit Zitat


Balle1420 hat folgendes geschrieben:
Putin hatte das was er wollte.. GEKAUFTE WM

Kann mir niemand erzählen, das es genau jetzt die 4 großen Mannschaften total versagen haben..

WM der meisten Elfmeter oder.. Das ist doch alles kein Fussball..
Wie kann man als Fussballfan solche Mannschaften feiern, ich werde es nie verstehen.



gekauft von mir aus, das ist jede WM... aber das ausscheiden haben sich "die 4 großen" selbst zuzuschreiben.
bislang hat das 1/8 Finale vor allem gezeigt, wie schwach Gruppe A und B besetzt waren. Sowohl Spanien, als auch Portugal haben sich da mehr schlecht als recht durchgestolpert.
Uruguay wiederum scheint in der Gruppenphase minimal Leistung erbracht zu haben. Ungefährdeter, wenn auch glanzloser Gruppensieg. Auch im Achtelfinale hinten dicht und vorne ganz wenige Momente, die dann am Ende ausreichen. Immerhin Kampf und Teamgeist stimmen hier und das wird dann am Ende auch das Spiel Frankreich - Uruguay interessant machen.
Und Russland... haben in meinen Augen mehr von schwachen und willenlosen Spaniern profitiert, als dass sie sich sportlich fürs Viertelfinale qualifiziert haben.
Aber auch Kroatien fand ich nach der überzeugenden Gruppenphase erschreckend schwach und blutleer...

die Elfer liegen auch einfach mal mit der Technik zusammen. Klar, einige waren unstrittig. Aber wenn ich sehe, dass da teils schon wieder der Gegenangriff läuft, bis dann mal das Spiel über Funk unterbrochen wird... abartig, das ist echt kein Fußball mehr.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 14497
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 2 Jul 2018 12:39   Titel: Antworten mit Zitat


Maranzano hat folgendes geschrieben:
Klar, Deutschland ist raus, weil der Schiri gekauft wurde oder, oder oder...

Meine Güte!


Nö die Fans sind gekauft
Außerdem das Detuschland sang und klanglos raus ist, ist mir jetzt schon Banane.. Wer so eine WM spielt, hat es nicht anders verdient.

Aber Portugal und Spanien haben doch eigentlich gezeigt, das die richtig guten Fussball können, oder hab ich falsche Spiele gesehen.. Kroatien war ich auch überrascht, wie schwer die sich gestern getan haben.

Schauen wir heute mal Brasilien, die sind ja für alle die Top Favoriten mit Frankreich zusammen.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1242
BeitragVerfasst am: 2 Jul 2018 15:09   Titel: Antworten mit Zitat

Nach allem, was ich so gehört und zum Teil selbst gesehen habe, war nur Spanien - Portugal richtig gut und danach haben die beide nicht mehr abliefern können. Ebenso wie auch Argentinien. Die sind schon alle nicht unverdient ausgeschieden, auch wenn Russland selbst nicht wirklich besser ist.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 14497
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 11 Jul 2018 22:46   Titel: Antworten mit Zitat

Tja England.. .Eine Halbzeit im Halbfinale reicht nicht aus, um ins Finale zu kommen.. Kroatien am Ende verdient durch und somit wieder kein Titel für "Three Lions".

Nun heißt es also Sonntag.. Frankreich vs Kroatien.. Ich hoffe ja so sehr, das es die Kroaten machen.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1242
BeitragVerfasst am: 12 Jul 2018 10:27   Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde Frankreich ja überhaupt nicht sympathisch, aber gegen Kroatien drücke ich ihnen die Daumen. Ich weiß auch nicht, woran es liegt, aber ich konnte Mannschaften östlich von Deutschland noch nie etwas abgewinnen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8051
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 12 Jul 2018 13:52   Titel: Antworten mit Zitat

Frankreich war vor der WM mein Tipp und ich bleibe auch jetzt dabei! Die machen es.

Frankreich unsympathisch? Eigentlich erst durch diese Zeitschinderei gegen Belgien. Ganz ehrlich, dass hätte Belgien genauso gemacht, aber schön find ich das trotzdem nicht.

Fand das Niveau dieser WM aber insgesamt eher schwach. Weiß garnicht wodran es lag... auch gestern: das lief doch alles für England, warum lässt man Kroatien wieder so ins Spiel kommen?

Dennoch: Es sind die richtigen 4 im Halbfinale gelandet und auch das Finale kann man so unterschreiben. England - Belgien dann zum zweiten mal eins der irrelevantesten Spiele dieser WM. Da bleibt der Fernseher dann auch mal aus.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1242
BeitragVerfasst am: 15 Jul 2018 19:22   Titel: Antworten mit Zitat

Ein schöner Tag heute, ein schönes Ergebnis!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Rastabooze
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 4249
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2018 21:52   Titel: Antworten mit Zitat


Maranzano hat folgendes geschrieben:
Ein schöner Tag heute, ein schönes Ergebnis!


Ich kann hingegen Frankreich nichts aber auch garnichts als Weltmeister abgewinnen!
Kroatien hat mMn auch im Finale besser gespielt. Besser im Sinne von Fußball spielen...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
19boakye19
Content Management
Content Management 

Anmeldungsdatum: 25.08.2007
Beiträge: 14444
Wohnort: Schwarzwald
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2018 22:26   Titel: Antworten mit Zitat

Frankreich hat es sich schon verdient, auch wenn mir die Art und Weise, wie sie Fußball gespielt haben, nicht gefallen hat. Das war bei Deutschland 2014 eigentlich auch alles andere als überragend, vom Brasilien-Spiel mal abgesehen. Die schönste Mannschaft des Turniers gewinnt dieses halt nur selten.

Ein bisschen wehmütig blicke ich aber auf Belgien zurück. Das war eine sehr geile Generation, aus der viele 2022 wegbrechen würden. Zumal 2022 ohnehin die Königin aller Scheiß-WMs werden dürfte.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8051
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2018 23:49   Titel: Antworten mit Zitat


19boakye19 hat folgendes geschrieben:

Ein bisschen wehmütig blicke ich aber auf Belgien zurück. Das war eine sehr geile Generation, aus der viele 2022 wegbrechen würden. Zumal 2022 ohnehin die Königin aller Scheiß-WMs werden dürfte.


Problem ist hier, dass dir die komplette abwehr wegbrechen wird: Alderweireld (29), Kompany (32), Vermaelen (32), Vertonghen (31). Dazu im Mittelfeld Witsel (29), Dembele (31) und Felaini (30).
Positiv ist, dass im Mittelfeld Tielemans und Dendoncker nachrücken und der Angriff auch in 4 Jahren noch so zusammenspielen kann (Ausnahme Mertens der dann 35 ist, aber dafür haben die Belgier ja noch Benteke und Origi Zuhause gelassen).
Insgesamt eben die Frage, ob und wie man die Abwehrrecken ersetzen kann. Ich seh es nicht, aber in 4 Jahren kann viel passieren.

2022: Joar, weiß noch so garnicht was ich damit anfangen soll. wir unterbrechen einfach mal die nationalen Ligen, damit wir im Winter eine WM haben... kann natürlich dazu führen, dass die spieler allgemein fitter und spritziger in die wm gehen. freu mich dann nur nicht so auf die rückrunde... ich bin vereinsfußball fan! kann man sich halt viel besser ansehen. nationalmannschaften sind beiwerk, bei denen ich dann auch mehr auf das PV als auf die puren spiele an sich stehe. dazu der wirre gedanke: hey, warum nicht schon 2022 mit 48 mannschaften... das scheint ja auch noch nicht endgültig geklärt zu sein.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1242
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2018 12:43   Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss ja schon zugeben, dass ich durchaus überrascht bin. Ich hatte eigentlich nur 08/15-Erklärungen und Veränderungen erwartet. Löw wirkt auf mich viel selbstkritischer, als ich es überhaupt für möglich gehalten hätte.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
callsaul
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 620
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2018 15:34   Titel: Antworten mit Zitat

dem schließe ich mich an. hätte nie erwartet, dass löw klip und klar die fehler, vor allem eigene, so anspricht. auch was bierhoff teilweise gesagt hat, lässt die hoffnung zu, dass die n11 nicht der seelenlose werbehaufen der letzten 4 jahre bleibt
_________________
Fußball ist einfach: Rein das Ding – und ab nach Hause.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
marci 1995
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 1420
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2018 20:51   Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, aber mich hat das nicht überzeugt. Reden schön und gut, aber der große Umbruch ist bei Trainerteam und Kader ausgeblieben. Ansonsten war die Analyse ganz nett, aber die ganze Zeit von Frankreich reden ohne zu erwähnen, dass einem die individuelle Klasse eines Mbappe oder Griezmann fehlt...
Ich finde nicht, dass der Ballbesitz das Problem war, sondern was man daraus gemacht hat. Nur weil man den Ball hat, muss man ihn nicht tempo- und ideenlos hin- und herschieben. Hätte mir eher da sowohl offensiv als auch defensiv Lösungsansätze gewünscht. Schließlich werden uns auch in Zukunft 90% der Mannschaften den Ball überlassen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1242
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2018 22:31   Titel: Antworten mit Zitat

Was sollte es denn bitte für einen "großen Umbruch im Kader" geben? Und Warum? Wenn ich das schon höre...

Özil, den so viele ja schon vor dem Erdogate sportlich nicht gut genug für die Startelf fanden, ist zurückgetreten.

Auf Khedira wird erst einmal verzichtet. Der müsste sich sportlich wieder empfehlen und wenn er zu den besten auf seiner Position gehört, dann ist es auch legitim, wenn man ihn wieder nominiert. Aber ich gehe nicht davon aus, dass er noch einmal bei einer EM/WM dabei sein wird.

Auf wen soll man denn verzichten? Auf Neuer? Hummels? Boateng? Müller? Kroos? Ich höre heute ja immer wieder, dass noch "zu viele" Weltmeister am Start sind. Neuer und Kroos sind unverzichtbar. Hummels, Boateng und Müller kann man mal eine Auszeit geben, wenn die Form gerade nicht top ist, aber letzten Endes gehören sie in den Kader und gerade Hummels und Boateng haben ja kaum Konkurrenten auf ihrer Position. Süle ist für mich der einzige IV auf dem Niveau. Da kannst du doch nicht ernsthaft mit Süle und ein paar Graupen zum Turnier fahren und Hummels sowie Boateng zu Hause lassen.

Es gab nicht das eine große Problem, das zum Ausscheiden geführt hat, sondern mehrere/einige kleinere bis mittelgroße Probleme. Von denen alle auch ohne einen richtigen Umbruch zu lösen, bzw. zu beheben sind.

1-2 Spieler, die zu Hause saßen, hätte man vielleicht gebrauchen können. Wobei ich das mit Sané durchaus verstehe, der hat sich im DFB-Trikot halt nie nachhaltig empfehlen können. Verein ist nicht Nationalmannschaft. Der kann im Verein top sein, im DFB-Trikot aber eben nicht. Da ist er nicht der erste Spieler.

Wir haben viele gute Spieler, die bei der WM nicht mit dabei waren. Die machen nun ordentlich Konkurrenz. Da brauchst du nicht offiziell auf irgendwelche Spieler verzichten. Wenn am Ende die besten 23 Spieler zur EM fahren, ist doch alles gut. Wobei man da ja immer über den einen oder anderen Spieler trefflich streiten kann. Wichtig ist, dass es halt wirklich keinen Bonus mehr gibt für die Weltmeister, vor allem nicht in Form einer quasi Stammplatzgarantie.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
ElZorro
Bezirksliga
Bezirksliga 

Anmeldungsdatum: 20.08.2018
Beiträge: 26
BeitragVerfasst am: 30 Aug 2018 08:19   Titel: Antworten mit Zitat

Sehe ich ähnlich.

Das Problem waren nicht die SPieler oder die Taktik. Das Problem dar die Mentalität.

Ich vergleiche das mal ganz schlicht mit zwei Spielern und deren REIN SPORTLICHEr Wahrnehmung bei den Fans.

Körpersprache Mesut Özil vs. Körpersprache Ante Rebic.

Deutschland war so unfassbar pomadig, dass es unabhängig vom System, Kader oder Taktik gescheitert ist.

Das Feuer entfachen, wie Löw sagte. Darum geht es. Ob er das noch schafft, finde ich ehrlich gesagt zweifelhaft. Irgendwann nutzt sich schließlich auch mal jeder Trainer ab, egal wie gut er ist.

Habe auch hier mal was dazu verfasst:
https://schrammenhans.net/baldrian-fuer-die-fussballseele/

Peace!!
_________________
Mein Fußball-Blog:
www.schrammenhans.net

schaut mal vorbei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1242
BeitragVerfasst am: 8 Sep 2018 19:52   Titel: Antworten mit Zitat

Kimmich soll dann in Zukunft wohl nur noch im DM auflaufen? Ich bin da ja kein Fan davon. Nichts gegen Kimmich. Ganz im Gegenteil.

Was heißt das dann? Spielen wir nun komplett ohne AVs? Oder mit "Graupen" als AVs? Ich habe das Spiel gegen Frankreich nicht gesehen.

Kimmich ist für mich der einzige wirklich gute AV gewesen und im DM sehe ich bei uns weniger Not als in der Abwehr, wenn man da mal die Spieler hinter Hummels, Boateng und Süle betrachtet.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beiträge: 6226
Wohnort: Berlin-Capital of Talents
BeitragVerfasst am: 8 Sep 2018 19:58   Titel: Antworten mit Zitat

Man darf aber auch eines nicht vergessen, so gut Kimmich in der Offensive ist so defizitär sind seine Auftritte häufig wenn es um die Verteidigung geht. Hochstehende Av kommen gerade aus der Mode, mit der der Bundesjogi ja immer mitgeht anstatt... ach lassen wir das. Fakt ist, dass Kimmich so mittelfristig nicht mehr ins Konzept passt und dann auch nicht viel besser ist als die Klostermanns oder Weisers dieser Welt. Zudem interpretiert er die Rolle des DMs anders als die Jungs ansonsten. Ein Sechser der Spielintelligenz aufweist, eher der Techniker denn Holzer ist, das haben wir ansonsten noch maximal mit Rudy (erfüllt aber höhere Ansprüche einfach nicht), Weigl (stagniert seit zwei Jahren) und mit Abstrichen Dahoud oder Meyer (je nachdem wie der sich in England macht). Von daher ist das bei genauere Betrachtung gar nicht so abwegig...Ungeachtet dessen, dass mir die aktuelle Spielweise nicht gefällt, aber ich habe ja auch nichts zu melden.
_________________
Schluss mit der Spoxal Noten-Qual!


Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
Seite 13 von 13



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group