preload
basicPlayer

Aleksandar Ignjovski

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 10:43   Titel: Aleksandar Ignjovski Antworten mit Zitat

1899 Hoffenheim: Nächster Jungstar für Rangnick-Konzept
Das Interesse erneuert sich offenbar derzeit. Nach Informationen der Münchner ‚Abendzeitung‘ erklärte Rangnick während des Spiels: „Schade, dass wir den Jungen nicht schon im Sommer geholt haben.“ Möchte man Ignjovski bald (im Winter) verpflichten, müsste man sich sowohl mit 1860 als auch mit Belgrad auseinandersetzen. Den Ansprüchen des Hoffenheimer Konzepts würde der Serbe perfekt genügen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 März 2010 00:24   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 5 Aug 2010 16:48   Titel: Antworten mit Zitat

Ignjovski: Auch Schalke hat ihn im Auge

Aleksandar Ignjovski (19): Der serbische Jugendnationalspieler hat das Interesse einiger Klubs auf sich gezogen. Feine Technik, fantastisches Zweikampfverhalten und eine Pferdelunge zeichnen das Top-Talent schon jetzt aus. Neapel und Florenz wollen ihn, aber auch Schalke sowie Hoffenheim haben ein Auge auf den defensiven Mittelfeldspieler geworfen, der etwa 2,5 bis 3 Millionen Euro kosten würde. Vorher müsste 1860 allerdings die Kaufoption für etwa 1,3 Millionen Euro bei OFK Belgrad ziehen, von wo er 2009 kam. Sein Verkauf ist angesichts der Finanzlage bei 1860 sicher; der Serbe selbst will auf jeden Fall in Deutschland weiterspielen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 6 Aug 2010 12:00   Titel: Antworten mit Zitat

Ignjovski: Hoffenheim aus dem Rennen

Zumindest die Kraichgauer haben sind nun aus dem Kreis der Buhler verabschiedet. Hoffenheims Manager Ernst Tanner sagte am Donnerstag zur tz: „Der Spieler wurde uns angeboten, das ist richtig. Aber wir haben im Moment kein Interesse an einer Verpflichtung. Es kann sein, dass Ignjovski in drei Jahren gut performt und für uns interessant wird, aber derzeit ist das nicht der Fall. Wir haben Spieler aus einem anderen Segment im Auge.“



Ignjovski: Magath bleibt dran

Ganz anders klingt das freilich beim FC Schalke. Die tz erreichte Felix Magath am Donnerstag nach dem Vormittagstraining am Handy. Und der S04-Trainer äußerte sich freundlich zurückhaltend zur Personalie Ignjovski. „Ein sehr talentierter und interessanter Spieler“ sei der Serbe. Auf die Frage, ob Aleks demnächst das löwenblaue gegen ein königsblaues Trikot tauschen könnte, gab’s von Magath ein verschmitztes „Dazu will ich nichts sagen“. Ein Dementi klingt anders. Finanziellen Spielraum hätten die Schalker ja nun wieder. Der Verkauf des nicht immer pflegeleichten Brasilianers Rafinha zum Luca-Toni-Klub FC Genua spülte acht Millionen Euro Ablöse in die königsblaue Kriegskasse. Ob demnächst ein Teil davon an die Grünwalder Straße nach München überwiesen wird?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 12 Nov 2010 16:05   Titel: Antworten mit Zitat

Ignjovski: Interessenten stehen Schlange

1860-Sportdirektor Miki Stevic hat für den serbischen Youngster einen ausgefuchsten Deal abgeschlossen: Ignjovski (19) hat einen Vorvertrag beim AC Florenz unterschrieben. Dieser wird aber nichtig, falls die Löwen ihn für einen höheren Betrag an einen anderen Verein abgeben können.

Das Wettbieten hat nun offenbar begonnen: Wie die Bild berichtet, haben der VfB Stuttgart, der VfL Wolfsburg und englische Vereine bereits wegen Ignjovski vorgefühlt. "Es gibt einige Anfragen für ihn", wird Stevic zitiert. Auch der FC Schalke 04 hat ihn im Auge.

Der zentrale Mittelfeldspieler wurde im Sommer 2009 von OFK Belgrad für zwei Jahre nach München ausgeliehen - samt Kaufoption. Die Sechziger müssten ihn in Serbien für 1,6 Millionen Euro auslösen. Und könnten ihn dann gewinnbringend weiterverkaufen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Apr 2011 19:06   Titel: Antworten mit Zitat

SV Werder: Frings-Ersatz aus Liga 2?

Wohl aber mit möglichen Verstärkungen für die kommende Saison. Glaubt man dem ‚Weser Report‘, dann ist Aleksandar Ignjovski vom Zweitligisten 1860 München ein Kandidat bei den ‚Grün-Weißen‘. Demnach stand der Serbe schon diverse Male unter Beobachtung von Werder-Scouts. Der 20-Jährige ist im defensiven Mittelfeld zu Hause, könnte somit der direkte Nachfolger des womöglich scheidenden Frings sein.

Ignjovski spielt zwar noch bei den ‚Löwen‘, steht allerdings beim AC Florenz im Wort. Weil 1860 finanziell schon seit geraumer Zeit am Stock geht, veräußerten sie die Transferrechte des von OFK Belgrad geliehenen Serben noch bevor sie die Kaufoption zogen. Von 2,2 Millionen Euro ist die Rede. Nach aktuellem Stand wechselt Ignjovski im kommenden Sommer in die Toscana. Allerdings wird die Abmachung ungültig, sobald ein Verein mehr Ablöse bietet.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17756
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 26 Apr 2011 08:56   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 10 Jun 2011 20:54   Titel: Antworten mit Zitat

Ignjovski vor Rückkehr nach Deutschland

Das Problem: Er war nur von OFK Belgrad ausgeliehen. Eine Weiterverpflichtung konnten sich die Löwen nicht leisten, die Kaufoption ist Ende Mai verstrichen. Der 1860-Trainingsauftakt fand ohne ihn statt.

Der deutsche Fußball muss trotzdem nicht auf ihn verzichten. "Ich denke schon", sagt sein Berater Fali Ramadani auf die Frage, ob sein Klient nach Deutschland zurückkehrt. "Wir sind in Gesprächen. Ich denke, dass sich nächste Woche entscheidet, wo er hingehen wird."

Um welche Vereine es sich handelt, möchte er nicht näher kommentieren. In Frage kommen könnten Werder Bremen, Hannover 96 und der Hamburger SV.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 12 Jun 2011 16:10   Titel: Antworten mit Zitat

Ignjovski wechselt nach Bremen

Der 20-Jährige steht unmittelbar vor einem Wechsel zum SV Werder Bremen. Das melden serbische Medien. Die Löwen hätten den Mann vom OFK Belgrad gerne weiter verpflichtet, doch die Ablösesumme war für den TSV 1860 München zu hoch.

Zuletzt äußerte sich der Berater Ignjovskis im Münchner Merkur: "Wir sind in Gesprächen. Ich denke, dass sich nächste Woche entscheidet, wo er hingehen wird." Er gehe davon aus, dass der Mittelfeldmann in Deutschland bleibe.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 18 Jun 2011 16:15   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 24 Jun 2011 17:06   Titel: Antworten mit Zitat

Wechselt Aleks Ignjovski heute zu Werder Bremen?

Gut möglich, dass der zentrale Mittelfeldwühler, der bei den Sechzgern auch einige Male als linker Verteidiger eingesetzt wurde, heute seine schnelle Rückkehr nach Deutschland feiert. Werden Bremen scheint das Buhlen um das begehrte Talent gewonnen zu haben und könnte ihn noch am Freitag als Zugang vorstellen.

Man darf gespannt sein, wie es mit Ignjovski weitergeht. Dass Löwen-Trainer Reiner Maurer ihm viel zutraut, ist kein großes Geheimnis: "Er hat großes Potenzial. Aber ich denke, noch ein Jahr bei uns hätte ihm sehr gut getan. Er wird aber auch so seinen Weg gehen, denn er hat die richtige Einstellung."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 24 Jun 2011 23:28   Titel: Antworten mit Zitat

GEHEIMER MEDIZIN-CHECK IN BREMEN
Belgrad-Bubi Ignjovski kurz vor Unterschrift


Allofs bestätigt auf BILD-Nachfrage: „Aleksandar wurde bei uns untersucht. Das ist nicht ungewöhnlich. Alle Dinge, die man im Vorfeld abhandeln kann, wollen wir erledigen. Das heißt nicht, dass der Transfer perfekt ist.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33318
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 18 Jul 2011 19:18   Titel: Antworten mit Zitat

Meisterliche Konkurrenz in Sachen Ignjovski

Weil der Werder-Aufsichtsrat derzeit kein Geld für weitere Neuzugänge freigibt, hängt Ignjovski derzeit in der Luft. Wie der serbische Sportjournalist Aca Stojanovic via Twitter meldet, hält sich Ignjovski derzeit mit Einzeltraining fit. Er wartet auf die Einigung mit Werder - aber wie lange noch?

Denn laut Stojanovic hat Werder mittlerweile einen Mitkonkurrenten: Borussia Dortmund soll ebenfalls Kontakt zu dem serbischen Talent aufgenommen haben. Der Spieler würde zwar weiterhin gerne an die Weser kommen, es sei aber auch nicht ausgeschlossen, dass er sich doch noch anders entscheidet.


(Quelle: weser-kurier.de)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 21 Jul 2011 14:24   Titel: Antworten mit Zitat

Sokratis-Wechsel perfekt - Ignjovski auf dem Zettel

Und eventuell könnte sogar noch ein Neuer kommen. "Nicht ausschließen" wollte Allofs die Verpflichtung des Ex-Löwen Aleksandar Ignjovski. "Im Idealfall schnappen wir zu."
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Jul 2011 16:40   Titel: Antworten mit Zitat

Potentieller Neuzugang im Interview
Ignjovski rechnet fest mit Wechsel zu Werder


Wenn Herr Allofs das nötige Geld auftreibt und sagt, wir kaufen dich, steht dem Wechsel nichts mehr im Wege.

Ja. Ich habe nun schon fast drei Wochen gewartet und werde weiterhin warten. Ich stehe zu meinem Wort und gehe davon aus, dass der Wechsel bald über die Bühne geht. Meine erste Option ist und bleibt Werder.

Gibt es denn auch andere Angebote?

Ja, die gibt es. Aber ich habe mit meinem Berater beschlossen, dass Werder Priorität genießt. An andere Vereine verliere ich keinen einzigen Gedanken.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Jul 2011 09:51   Titel: Antworten mit Zitat

Neuer Schwung im Bemühen um Aleksandar Ignjovski?

Da bietet sich ein Gespräch doch förmlich an – vor allem angesichts der Meldung serbischer Medien, dass der Noch-Arbeitnehmer vom OFK Belgrad schon morgen den bereits fertig ausgearbeiteten Vertrag für Werder unterschreiben soll. Doch Allofs bremst die Erwartungen: „Bis Mittwoch wird das wohl eher nicht funktionieren.“ Den kompletten Rest der Woche schließt er damit freilich nicht aus: „In dieser schnelllebigen Zeit lege ich mich lieber nicht fest . . .“ Fest steht für ihn nur, „dass wir ernsthaftes Interesse an ihm haben, und auch der Spieler würde gern zu uns kommen, falls wir eine Lösung finden.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Matscherr
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2889
BeitragVerfasst am: 28 Jul 2011 09:04   Titel: Antworten mit Zitat

Ignjovski - die Entscheidung steht bevor


kicker.de hat folgendes geschrieben:
Die Akte Ignjovski liegt bei Werder Bremen auf Wiedervorlage. Möglicherweise könnte sie nun hervorgeholt und unter "erledigt" abgelegt werden. So oder so, wenn den Worten des Beraters Fali Ramadani Glauben geschenkt werden darf. "Bis Sonntag wird eine Entscheidung fallen", sagt der Agent des Serben.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
hackster
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 771
BeitragVerfasst am: 30 Jul 2011 10:13   Titel: Werder lässt Ultimatum verstreichen Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Aug 2011 17:22   Titel: Antworten mit Zitat

Heute soll Ignjovski bei Werder unterschreiben

Zuletzt hatte sich eine Münchner Boulevard-Zeitung sogar die Blitz-Rückkehr von Aleks Ignjovski (21) an die Grünwalder Straße gewünscht – das ist natürlich unrealistisch, denn wie dieblaue24 erfuhr, will Werder Bremen heute den Wechsel des serbischen U21-Nationalspieler, der bis zum 30. Juni 2011 beim TSV 1860 unter Vertrag stand, bekanntgeben. Das hat dieblaue24 aus dem direkten Umfeld von Ignjovski erfahren. Angeblich soll der Mittelfeldrenner einen Vierjahres-Vertrag an der Weser unterschreiben. Derzeit hält sich Ignjovski in Belgrad auf.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Aug 2011 22:45   Titel: Antworten mit Zitat

Ignjovski vor Unterschrift
VERTRAG BIS 2015 +++ BERATER SCHON BREMEN


Seit gestern ist Berater Ramadani in Bremen. Heute Nachmittag hat er einen Termin bei Allofs – dann soll alles klar gemacht werden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Aug 2011 08:18   Titel: Antworten mit Zitat

Ignjovski schon in Bremen

Damit wird heute gerechnet. Allerdings ist die Sache etwas komplizierter als sonst. Werder wird den Spieler nämlich nicht von OFK Belgrad kaufen und auch nicht ausleihen. Die Transferrechte liegen bei einer Investorengemeinschaft, die Ignjovski quasi bei Werder ins Schaufenster stellen will. Dort soll das große Talent reifen und sich präsentieren, um dann irgendwann für viel Geld zu einem europäischen Spitzenclub zu wechseln. Werder erhält nur einen kleinen Teil der Transferrechte, muss deshalb aber auch lediglich eine Mini-Ablöse von 500 000 Euro und ein geringes Gehalt für den Spieler zahlen. In der aktuellen Bremer Finanznot gab’s offenbar kein anderes Modell, dass den Aufsichtsrat überzeugen konnte.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 4 Aug 2011 15:40   Titel: Antworten mit Zitat

Das Tauziehen ist beendet: Aleksandar Ignjovski erhält bei Werder Bremen einen Dreijahresvertrag. Das bestätigte Klub-Chef Klaus Allofs am Nachmittag. Kurz vor halb vier hatte er sich gemeinsam mit Ignjovski auf den Weg zum Trainingsplatz gemacht. Der Wechsel ist perfekt. Nähere Informationen, wie der Transfer finanziert wurde, wollte Klaus Allofs nicht geben.

http://www.radiobremen.de/sport/fussball/ignjovskikommt100.html
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54877
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Aug 2011 16:21   Titel: Antworten mit Zitat

Wechsel von Alexander Ignjovski zu Werder perfekt

Aleksandar Ignjovski wird Werderaner! Der Wechsel des 20-jährigen Serben ist perfekt. Ignjovski, der in der vergangenen Saison an 1860 München ausgeliehen war, kommt vom OFK Belgrad und unterzeichnete einen Vertrag bis 2014. Über weitere Details wurde Stillschweigen vereinbart. Am Nachmittag trainierte der Serbe bereits mit der Mannschaft.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 13 Aug 2011 05:10   Titel: Antworten mit Zitat

COMEBACK IN LEVERKUSEN? Schaaf lässt Pizarro zappeln

[...] Aleksandar Ignjovski traut Schaaf schon eine ganze Menge zu - der Neuzugang reist wohl mit nach Leverkusen. „Er ist eine Option. Ich habe nicht das Gefühl, dass er sich noch zurechtfinden muss. Er war sofort in der Mannschaft.“

Quelle: Bild Zeitung
Nach oben
krischan09
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 1182
BeitragVerfasst am: 13 Aug 2011 13:43   Titel: Antworten mit Zitat

Werder Bremen noch ohne Ignjovski

"Wegen einer fehlenden Spielberechtigung kann Werder Bremens Neuzugang Aleksandar Ignjovski nicht bei Bayer Leverkusen spielen ..."

Quelle: Sportal.de
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group