preload
basicPlayer

Mario Gomez

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 31, 32, 33  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Jul 2015 15:06   Titel: Antworten mit Zitat

Dementi: Gómez will sich in der Toskana durchsetzen

Mario Gómez hegt offenbar keinerlei Absichten, den AC Florenz zu verlassen. „Gómez hat mir nie zu verstehen gegeben, dass er Florenz verlassen will. Wir müssen ihn in die besten technisch-taktischen Bedingungen versetzen“, erklärt Trainer Paulo Sousa, der Mitte Juni die Nachfolge von Vincenzo Montella angetreten hat, gegenüber der italienischen Sporttageszeitung ‚Gazzetta dello Sport‘.
Nach oben
KaiserRHCP
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 23.07.2007
Beiträge: 1117
BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 10:18   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 2 Mai 2016 16:10   Titel: Antworten mit Zitat

Wolfsburg hat Mario Gomez im Auge

Der VfL Wolfsburg befindet sich auf Stürmersuche. Auf der Liste befindet sich Cedric Bakambu vom FC Villarreal, doch der steht auch in den Notizbüchern der europäischen Topklubs. Ein weiterer Kandidat könnte nach kicker-Informationen wieder Mario Gomez werden. Schon in der Winterpause bemühten sich die Niedersachsen um den Besiktas-Stürmer, der in der Türkei die Torjägerliste mit 24 Treffern anführt. Der Nationalstürmer ist aktuell vom AC Florenz ausgeliehen - eine Option auf eine Verlängerung ließ der 30-Jährige zuletzt verstreichen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Taribo04
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 387
BeitragVerfasst am: 1 Jun 2016 04:36   Titel: Antworten mit Zitat

http://www.transfermarkt.de/bericht-wolfsburg-gibt-offizielles-14-mio-angebot-fur-gomez-ab/view/news/237170


Wie am Dienstag mehrere türkische Medien übereinstimmend berichten, soll der Bundesligist VfL Wolfsburg beim AC Florenz ein offizielles Angebot für Nationalstürmer Mario Gómez (Foto) hinterlegt haben. Demnach sind die Niedersachsen bereit, die von Florenz geforderte Mindestablöse in Höhe von 14 Millionen Euro für den 30-Jährigen zu zahlen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 7022
BeitragVerfasst am: 25 Jul 2016 11:16   Titel: Antworten mit Zitat

Mario Gomez zum BVB?: Türkische Zeitung "Hürriyet" berichtet über Einigung

Laut eines türkischen Medienberichts ist Mario Gomez mit Borussia Dortmund einig. Der Stürmer soll bereits unterschrieben haben. Es wäre bereits der dritte große Transfercoup des BVB in diesem Sommer nach Mario Götze und André Schürrle.

Quelle: focus.de
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Jul 2016 15:01   Titel: Antworten mit Zitat

Gomez: Das Transfer-Schnäppchen des Sommers?

Diesen Bericht aber quittierten die BVB-Verantwortlichen nur mit einem müden Lächeln. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke betonte dabei, dass Gomez "nicht im Fokus" stehe. Vertreter von anderen Vereinen sehen die Akte längst noch nicht als geschlossen an. Speziell Champions-League-Finalist Atletico Madrid soll beispielsweise nach dem wohl geplatzten Transfer von Diego Costa weiter großes Interesse anmelden. "Es gibt Interessenten aus Deutschland, Spanien und England", bestätige Gomez-Berater Uli Ferber.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Aug 2016 07:49   Titel: Antworten mit Zitat

Zorc dementiert Gomez-Interesse

Gomez zum BVB? Nach BILD-Informationen ist da nichts dran. Manager Michael Zorc (53) zu BILD: „Kann sein, dass er mit Vereinen verhandelt, aber nicht mit Dortmund.“

Zorc dementiert Gomez-Interesse!

Im Juli hatte Gomez erklärt, wegen der politisch angespannten Situation in der Türkei nicht zu Besiktas zurückkehren zu wollen. Bei Instagram postete er eine persönliche Erklärung. Darin schreibt der Stürmer an die Fans: „Der Grund dafür ist ausschließlich die politische Situation! Weder sportliche noch andere Gründe haben mich dazu bewegt. Einzig und allein die schrecklichen Geschehnisse der letzten Tage.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 17 Aug 2016 10:39   Titel: Antworten mit Zitat

Wolfsburg im Rennen? Gomez-Entscheidung naht

Seit geraumer Zeit wird der VfL Wolfsburg mit Mario Gomez (31) in Verbindung gebracht. Jetzt melden italienische Medien, darunter die "Gazzetta dello Sport", dass der Nationalstürmer auf dem Sprung zu den Wölfen stehe. Doch so weit ist es noch nicht. Nach kicker-Informationen soll in den nächsten Tagen eine Entscheidung über Gomez' Zukunft fallen, der Ex-Stuttgarter und -Münchner kann sich auch einen Wechsel in die Premier League gut vorstellen. Nachteil Wolfsburg: Internationalen Fußball hat der VfL in der neuen Saison nicht zu bieten. Derzeit ist Gomez noch bis 2017 an den AC Florenz gebunden, eine Zukunft beim Serie-A-Klub gilt aber als ausgeschlossen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 17 Aug 2016 18:54   Titel: Antworten mit Zitat

Mario Gomez wird ein Wolf

Nationalspieler Mario Gomez kehrt in die Bundesliga zurück und wechselt zum VfL Wolfsburg. Der 31 Jahre alte Stürmer wird am morgigen Donnerstag offiziell vorgestellt und erhält bei den Grün-Weißen das Trikot mit der Nummer 33. Wolfsburg ist die dritte Bundesliga-Station für den gebürtigen Schwaben, der für den VfB Stuttgart und den FC Bayern München insgesamt 236 Bundesliga-Spiele absolvierte, in denen er 138 Tore erzielte. Mario Gomez kommt von der AC Florenz, die den Angreifer im Sommer letzten Jahres in die türkische Süper Lig zu Besiktas Istanbul ausgeliehen hatte.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 18 Aug 2016 13:49   Titel: Antworten mit Zitat

Gomez ist "happy" über Plan B

Gomez wird den Bundesligaauftakt nach seiner bei der EM erlittenen Oberschenkelverletzung wohl verpassen. Zwar wird er bereits an diesem Donnerstag auf dem Rasen stehen, ins Mannschaftstraining wird er aber erst kommende Woche einsteigen. "Wir werden mit Augenmaß an die Sache rangehen", stellte Hecking klar - und Gomez das Heimspiel gegen Köln nach der Länderspielpause als mögliches Debüt in Aussicht.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 23 Aug 2016 17:46   Titel: Antworten mit Zitat

Start in die Trainingswoche

In der Einheit am Morgen fingen die Grün-Weißen mit verschiedenen Stabilisationsübungen an. Diesen folgten einige Sprints und ein Trainingsspiel. Nach knapp einer Woche individueller Arbeit in Wolfsburg konnte Neuzugang Gomez nun schon bei allen Übungen mitwirken und stellte seinen Torriecher mit einem Kopfballtreffer und einem Abstauber im abschließenden Spiel direkt unter Beweis. Während die Mannschaft trainierte, musste Carlos Ascues, der im DFB-Pokal beim FSV Frankfurt 90 Minuten durchspielte, mit Oberschenkelproblemen etwas kürzertreten. Der Verteidiger lief mit Athletiktrainer Felix Sunkel einige Runden um den Platz. Jannes Horn musste krankheitsbedingt den ganzen Tag mit dem Training aussetzen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Aug 2016 16:25   Titel: Antworten mit Zitat

Spürbare Vorfreude

Neben den bekannten Ausfällen von Vieirinha, Josuha Guilavogui, Sebastian Jung und Jannes Horn wird auch Mario Gomez in Augsburg nicht im VfL-Kader stehen. Für den neuen Stürmer der Wölfe, der sich bei der Europameisterschaft in Frankreich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zuzog, kommt der Bundesligastart noch zu früh. „Es wäre nicht der richtige Moment ihn nach nur einer Woche Training schon spielen zu lassen. Ich möchte ausschließen, dass wir ihn zu früh einer zu hohen Belastung aussetzen“, so der VfL-Cheftrainer.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Okt 2016 15:32   Titel: Antworten mit Zitat

WM-QUALIFIKATION: MARIO GOMEZ FÄLLT AUS

Mario Gomez fällt für die WM-Qualifikationsspiele am Samstag (ab 20.45 Uhr, live bei RTL) in Hamburg gegen Tschechien und am Dienstag, 11. Oktober (ab 20.45 Uhr, live bei RTL), in Hannover gegen Nordirland aus. Der 31 Jahre alte Angreifer vom VfL Wolfsburg Wolfsburg kann aufgrund einer neurogenen Verhärtung in der Gesäßmuskulatur einige Tage nicht trainieren. Damit entfällt auch sein Comeback im DFB-Team, für das Gomez letztmals im EM-Viertelfinale gegen Italien spielte, als er verletzt ausgewechselt werden musste.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 11 Okt 2016 17:14   Titel: Antworten mit Zitat

Vfl Wolfsburg: Dieter Hecking kann auf Mario Gomez-Einsatz hoffen

Trainer Dieter Hecking (52) vom VfL Wolfsburg kann gegen RB Leipzig (So., 17.30 Uhr) auf einen Einsatz des zuletzt angeschlagenen Angreifers Mario Gomez hoffen. Der 31-Jährige konnte nach einer Verhärtung in der Gesäßmuskulatur am Dienstag wieder mit der Mannschaft trainieren.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 31 Dez 2016 12:12   Titel: Antworten mit Zitat

„Ein großer Teil der Schuld liegt auch bei mir“

Es war ein Jahr wie in der Achterbahn für Mario Gomez. Nach seinem Wechsel von Florenz zu Besiktas Istanbul gewann der 31-Jährige mit seinem neuen Klub die türkische Meisterschaft und wurde Torschützenkönig mit 33 Treffern. Danach spielte er bei der EM groß auf im Sturm der Nationalmannschaft, bis ihn im Viertelfinale gegen Italien ein Muskelfaserriss außer Gefecht setzte. Im Juli wechselte er zum VfL Wolfsburg, mit großem Ehrgeiz und Titelambitionen. Mit den VW-Städtern aber segelte er in die Flaute, in den letzten Wochen befreite er sich von allem Ballast - mit etlichen entscheidenden Toren. Im Gespräch erklärt Gomez, wie es ihm erging bei seiner Berg- und Talfahrt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Feb 2017 18:47   Titel: Antworten mit Zitat

Gomez lehnt millionenschweres China-Angebot ab

Wie Gomez' Berater Uli Ferber bei "Sky" bestätigte, bot Tianjin Quanjian, Aufsteiger in Chinas Super League wohlgemerkt, ein Jahresnettogehalt von knapp 15 Millionen Euro. Tianjin, das vom italienischen Weltmeister Fabio Cannavaro trainiert wird, hatte vor wenigen Wochen bereits Axel Witsel (Zenit St. Petersburg) erfolgreich gelockt.

Doch Gomez, mit Wolfsburg im Abstiegskampf der Bundesliga versunken, ist nicht interessiert: Er identifiziere sich vollauf mit dem VfL, so Ferber. In der laufenden Saison kommt der 31-jährige Sommerneuzugang auf sechs Tore in 21 Einsätzen (kicker-Notenschnitt 4,13) in der Bundesliga.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 16 März 2017 17:35   Titel: Antworten mit Zitat

Gomez: Deshalb habe ich auf die China-Millionen gepfiffen

Seine Zukunft sieht Gomez stattdessen beim Werksklub – offenbar auch über den kommenden Sommer hinaus: „Ganz konkrete Gedanken habe ich mir darüber noch nicht gemacht. Es wird so laufen, wie wir es immer angekündigt haben: Nach der Saison setzen wir uns zusammen. Ich habe ein sehr gutes, vertrauensvolles Verhältnis zu den Verantwortlichen. Jetzt mit dem Trainer und dem Weg, den wir eingeschlagen haben, kann ich mir es mehr als vorstellen.“ Der Vertrag des Angreifers beim VfL läuft bis 2019.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 30 März 2017 16:03   Titel: Antworten mit Zitat

Gomez und Didavi: Rückkehr mit Fragezeichen

Trainer Andries Jonker hatte gehofft, dass sie an diesem Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren können. Doch so weit sind Mario Gomez und Daniel Didavi, die sich mit Adduktorenproblemen herumplagen, offensichtlich noch nicht. Das Wolfsburger Topscorer-Duo ließ sich zwar wieder auf dem Trainingsplatz blicken, absolvierte jedoch lediglich eine individuelle Trainingseinheit mit Lauf- und Passübungen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 31 März 2017 14:03   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 17 Apr 2017 18:46   Titel: Antworten mit Zitat

Gomez: "Ich kann mir sehr gut vorstellen zu bleiben"

Bei seinem Wechsel nach Wolfsburg hatte Gomez verkündet, dass man sich im Falle des Verpassens der Europapokalränge trotz des Dreijahresvertrages unterhalten müsste. "So werden wir es handhaben, wir werden uns nach der Saison zusammensetzen. Und wenn ich ein gutes Gefühl habe, werde ich bleiben", verspricht der deutsche Nationalspieler - mit einer Einschränkung. "Wenn ich das Gefühl habe, dass die Auffassungen und Ziele zu stark auseinanderklaffen, werden wir nach Lösungen suchen. Aber das entscheide ich ja auch nicht alleine."

Dass Gomez, der in der ewigen Torschützenliste der Bundesliga mit 152 Toren auf Rang 14 rangiert, in Wolfsburg bleibt, scheint dennoch wahrscheinlich. "Ich identifiziere mich jedenfalls total mit unserem Team und glaube immer noch felsenfest, dass wir zu sehr Gutem in der Lage sind. Mir gefällt es hier, ich kann mir sehr gut vorstellen zu verlängern."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 28 Mai 2017 02:41   Titel: Antworten mit Zitat

Wolfsburgs Endspiel um Gomez

Der Top-Torjäger (16 Saisontore) hat beim VfL Vertrag bis 2019. Klar ist aber: Die 2. Liga wird sich Gomez mit dem VfL nicht antun.

Auch bei Klassenerhalt ist nicht sicher, ob der Nationalstürmer bleibt. Gomez hat eine Klausel im Vertrag, die es ihm ermöglicht, bei Nicht-Erreichen der Ziele (Europapokal) zu gehen. Ablöse: rund 10 Millionen Euro.

Doch wo kann Gomez hin? Für viele Klubs aus der Bundesliga kommt er nicht infrage: Der Stürmer verdient beim VfL rund acht Mio brutto.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 6 Jun 2017 17:31   Titel: Antworten mit Zitat

Gomez bleibt in Wolfsburg - als Kapitän?

Mario Gomez (31) bleibt nach kicker-Informationen beim VfL Wolfsburg. Zuletzt hatte sich ein Verbleib des Stürmers bereits angedeutet. In der neuen Saison könnte Gomez sogar Kapitän der Wölfe werden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 9 Jun 2017 10:08   Titel: Antworten mit Zitat

„Aus voller Überzeugung“

„Wir haben uns in den letzten Tagen, wie mehrfach angekündigt, zusammengesetzt und die Situation mit den Verantwortlichen besprochen. Trotz der sehr schwierigen Saison, in der wir alle unsere sportlichen Ziele verfehlt haben, habe ich das komplette Vertrauen in unsere Mannschaft, den Verein und die Fans. Ich habe mich daher aus voller Überzeugung entschieden, auch nächstes Jahr hier zu spielen. Zudem weiß ich, dass ich mich hier in diesem Umfeld bestmöglich für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr vorbereiten kann“, sagt Mario Gomez. „Mario Gomez hat in dieser Saison mit seinen Toren nicht nur wieder einmal nachgewiesen, dass er ein absoluter Top-Stürmer ist, sondern er hat auch sehr viel Verantwortung innerhalb der Mannschaft und des Vereins übernommen. Er ist in den schwierigen Monaten, die hinter uns liegen, immer vorne weg gegangen und wurde so auch zu einem wichtigen Gesicht des VfL Wolfsburg. Wir sind immer offen miteinander umgegangen und haben stets gesagt, dass wir uns nach Saisonende zusammensetzen und über die Zukunft sprechen. Das haben wir getan, Mario hat sich klar zum VfL bekannt und wir alle freuen uns sehr, dass wir gemeinsam in der kommenden Saison neu angreifen können", betont VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Jul 2017 18:56   Titel: Antworten mit Zitat

Der Stürmer über seinen Verbleib beim VfL, den neuen Kader, seine Wünsche
Gomez will mehr lachen


Er ist so ziemlich alles beim VfL Wolfsburg. Der Star, der Torjäger, der Retter, der Hoffnungsträger. Und womöglich auch bald der Kapitän. Mario Gomez hat sich für den Verbleib bei den Niedersachsen entschieden. In der Schweiz sprach der Nationalstürmer am Donnerstag über ...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48724
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 11 Aug 2017 15:21   Titel: Antworten mit Zitat

Gomez neuer Kapitän

VfL-Cheftrainer Andries Jonker hat sich rechtzeitig vor dem Pflichtspielstart festgelegt: Mario Gomez ist der neue Kapitän des VfL Wolfsburg. Der deutsche Nationalspieler, der die Kapitänsbinde in der abgelaufenen Saison bereits aushilfsweise trug, ist damit der direkte Nachfolger von Diego Benaglio. Der direkte Stellvertreter ist Paul Verhaegh, zudem bekleidet Ignacio Camacho die Position als dritter Spielführer. Der Mannschaftsrat wird erst nach Schließung des Transferfensters im September beschlossen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 31, 32, 33  Weiter
Seite 32 von 33



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group