preload
basicPlayer

Turkcell Süper Lig | Türkei

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 73, 74, 75  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Internationaler Vereinsfußball
Autor Nachricht
Olli710
Comunioblog
Comunioblog 

Anmeldungsdatum: 22.06.2002
Beiträge: 20246
BeitragVerfasst am: 10 Apr 2006 22:35   Titel: Turkcell Süper Lig | Türkei Antworten mit Zitat

Hier könnt ihr über die türkische Liga im Allgemeinen diskutieren!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 17:29   Titel: Antworten mit Zitat

Am Samstag findet in der Türkei das Spiel der Saison statt. In diesem Spiel wird höchstwahrscheinlich die Meisterschaft entschieden.

31. Spieltag:
Fenerbahce SK - Galatasaray SK

Stand nach 30. von 34. Spieltagen:

1. Galatasaray SK - 74 Pkt.
2. Fenerbahce SK - 71 Pkt.
3. Besiktas JK - 48 Pkt.

- Bei einem Sieg von Fenerbahce ist Fenerbahce Erster, weil sie im direkten Vergleich mit Galatasaray gewinnen würden. Das Spiel in der Hinrunde endete 1-0 für Fenerbahce.
- Bei einem Unentschieden und bei einem Sieg von Galatasaray wäre Galatasaray sogut wie Meister!

Vor dem Spiel wird Fenerbahce als leichter Favorit gesehen, aber eigentlich gibt es vor solchen Derbys keinen richtigen Favoriten.
Hinzukommt das dieses Derby zu den größten Derbys der Welt zählt. Laut einer Umfrage von www.footballderbies.com ist es sogar das größte Derby.

Top 10 dieser Umfrage (Derby/Rating):
1. Fenerbahce - Galatasaray - 8,4
2. Boca Juniors - River Plate - 8,3
3. Celtic - Rangers - 8,3
4. Palmeiras - Corinthians - 8,3
5. Olympiakos - Panathinaikos - 8,0
6. Benfica - Sporting - 7,9
7. Roter Stern - Partizan - 7,9
8. AS Rom - Lazio Rom - 7,9
9. Besiktas - Fenerbahce - 7,9
10. Independiente - R.Club - 7,9

Quoten bei Oddset: 1 (2,00) / 0 (2,70) / 2 (2,65)
Quoten bei betandwin: 1 (1,95) / 0 (3,30) / 2 (3,40)
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 19:36   Titel: Antworten mit Zitat

Galatasaray hat im Sükrü Saracoglu Stadion 4-0 verloren

Gratuliere Fenerbahce, so stark habe ich sie wirklich selten gesehen, aber Galatasaray hat sie auch spielen lassen , zumindest in der 2. Hälfte ( zu 10. )

Wegen den Vorfällen in Manisa darf Fenerbahce ein Geisterspiel bestreiten ( bzw das nächste und letzte Heimspiel gegen Kayseri )

Gala unf Fener sind punktgleich, und gleich am WE mus Fener nach Trabzon reißen, das wird ne enge Kiste !

Auf geht´s Trabzon !
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 19:59   Titel: Antworten mit Zitat

Sensation in der türkische Liga!!!

Galatasaray ist sensationell Meister geworden.
3-0 gegen Kayseri gewonnen, während Fenerbahce nicht über ein 1-1 in Denizli hinauskam. Trotz, berechtigten, 16 Min. Nachspielzeit
Damit erlebt Christoph Daum sein zweites Unterhaching.
Nach oben
#11
Ehrencomunist
Ehrencomunist 

Anmeldungsdatum: 15.07.2003
Beiträge: 10164
BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 20:06   Titel: Antworten mit Zitat

16 minuten???

was ist da passiert???
_________________
Hätte, wenn und aber stehen nicht aufem Platz
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 20:18   Titel: Antworten mit Zitat

Kassenrollen wurden aufs Spielfeld geschmissen, dazu kamen danach noch Feuerwerkskörper.
Lag wohl auch im Interesse der Denizli-"Fans" das Spiel zu verzögern, da es ihnen auch um den Klassenerhalt ging. Wollten so erreichen, dass die anderen Spiele eher zu Ende gingen, und die Mannschaft dementsprechend noch agieren kann.
Aber auch als feststand, dass Denizlispor auch bei einer Niederlage nicht absteigen konnte, haben sie noch gekämpft.
Es wird wohl eine Platzsperre für Denizli geben.
Alles in allem war es aber wahrscheinlich der spannendste Meisterschaftskampf aller Zeiten in der türkischen Liga.

Eric Gerets werden sie wohl einen Denkmal bauen. Ob Christoph Daum nächstes Jahr noch Trainer bleibt ist wohl fraglich.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 20:48   Titel: Antworten mit Zitat

Oh man meine Landsleute müssen sich immer Blamieren, eyy.
Nach oben
pitbull.R
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 4383
Wohnort: SV Werder Bremen
BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 20:52   Titel: Antworten mit Zitat


Kerimo hat folgendes geschrieben:
Oh man meine Landsleute müssen sich immer Blamieren, eyy.


ja die südländer leben ihre emotionen anders aus
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Mai 2006 02:08   Titel: Antworten mit Zitat

Tja Galatasaray ist zum 16. Mal Meister geworden!

Erstmal Glückwunsch dazu!

Wer hat den größten Anteil an dieser Meisterschaft? ...... Daum!!!
Und ja Daum ist Trainer von Fenerbahce!

Man muss sich doch nur mal die Mannschaften von Fenerbahce und Galatasaray miteinander vergleichen; auf der einen Seite bei Fener sind Spieler wie Anelka (Marktwert: ca. 12-13 Mio.), Alex (MW: ca. 10-12 Mio.), Appiah (MW: ca. 8 Mio.). Hinzukommt Torwart Rüstü und Ersatztorwart Volkan (beides Nationalspieler) und Tuncay, Serkan, Ümit Özat, Selcuk (alles Nationalspieler), auf der Bank Spieler wie Semih oder Olcan (beides U21-Nationalspieler).
Auf der anderen Seite bei Galatasaray; ausser Ilic und Tomas kaum ein "richtig vernünftiger" Spieler. Ein 36jähriger Hakan Sükür, dazu ein 36jähriger Ergün, Spieler wie Ugur, Ferhat oder Aydin, die mitten in der Saison aus der Jugend kamen und die vorher absolut keiner kannte. Dazu ein Saidou und ein Mondragon im Tor, die zu Saisonbeginn eigentlich gehen sollten, aber da sie keine Vereine fanden und aus Mangel an Geld für neue Spieler, bleiben mussten.

Hinzukommt das die Spieler von Fenerbahce IMMER ihr Gehalt und ihre Prämien pünktlich erhalten haben. Bei Galatasaray jedoch gab es Situationen wo die Spieler monatelang kein Gehalt bekommen haben. Hasan Sas sagte mal in einem Interview, das er seit 8 Monaten kein Geld mehr bekommen hat. Daraufhin boykottierten die Spieler das Training tagelang. Dazu kamen Präsidentschaftswahlen und der alte und jetzige Präsident Canaydin war sehr umstritten (auch von den Galatasaray-Fans selber), gewann aber jedoch knapp. Die finanzielle Situation wurde immer schlimmer, sodass mitten in der Saison eine Spendenaktion ausgerufen wurde. Galatasaray-Fans und Mitglieder aus dem Vorstand sammelten damals 3-4 Millionen zusammen. Und damit konnten vorübergehend die Gehälter und die ausstehenden Schulden bei der FIFA bezahlt werden.
Erst nach den Präsidentschaftswahlen kam mit Adnan Polat eine finanziell starke Person in den Vorstand, der das Geldproblem dann löste.

Auch wenn man die Spiele beider Teams vergleicht; bei Spielen von Fenerbahce ist das Stadion (das übrigens zu den neuesten und modernsten der Türkei gehört) mit mindestens 40.000 Fans zu 80% voll, bei Derbys sowieso voll.
Bei Spielen von Galatasaray war das Stadion (das zu den ältesten der Türkei gehört) meistens mit 7.000-8.000 Fans nicht mal halbvoll. Nur zu den Derbys wurde es mit 17.000 voll. In den letzten Spielen war es dann immer voll, wegen der Chance auf den Titel.

Kurz gefasst: Fener und Daum hatten alles, aber auch absolut alles. Vor der Saison hieß es auch, das man Erfolge in der CL holen würde, das man auch den türkischen Pokal gewinnen würde und die Meisterschaft sowieso.
Und was kam? Zuerst das Aus in der CL, daraufhin sagte Daum "ja, solchen Spielen kann man nur lernen, wir gewinnen an Erfahrung". Komisch nur das Fener seit 3 Jahren immer in der CL war, mit +- den gleichen Spielern, aber wir immer noch an Erfahrung gewinnen. Und Teams wie Artmedia Bratislava oder Rapid Wien ohne Erfahrung und ohne alles, so erfolgreich sind.
Naja, dann hieß es von Daum, das wir in den UEFA-Cup wollen und dort mindestens Viertelfinale spielen werden. Was kam? Wir haben nicht mal den 3.Platz in der CL-Gruppe erreicht. Das zum Thema UEFA-Cup.
Dann hieß es, das man wenigstens die 2 nationalen Titel holen. Was kam? Final-Niederlage im türkischen Pokal gegen Besiktas nach katastrophalen Fehlern von Daum in der Taktik und in der Spielerwahl.
Jetzt hieß es am Ende, wie so oft einmal, das man sich nur noch auf die Meisterschaft konzentrieren wird. Und das Ergebnis sieht man heute.

Fener hat die Meisterschaft nicht in Denizli verloren, Nein! Schon vor 3 Wochen mit der Niederlage bei einem durchschnittlichen Verein wie Manisaspor.
Eine Mannschaft die von den Spielern und vom Umfeld her, EIGENTLICH so klar die Liga dominieren müsste, darf die Entscheidung nicht auf den letzten Spieltag verlegen. Fener hätte mit den Spielern genau wie Chelsea oder Lyon vor Wochen schon die Meisterschaft klar machen müssen.

Heute am letzten Spieltag waren es wieder katastrophale Fehler von Daum in der Taktik und Spielerwahl. Wenn es wenigstens nur so kleine Fehler wären und diese nur zwischendurch passieren würden, würde man sagen "ok, kann mal jedem passieren, war nicht deren Tag". Aber es ist jedes Spiel das Gleiche. Fehler, die nicht mal Trainer von der Landesliga machen würden.
Beispiel: Ein Stürmer wie Marcio Nobre ist seit 3-4 Wochen verletzt und ist erst seit 1-2 Tagen halbwegs fit. Er hat nur an 1 Training teilgenommen und da hat er nur Lauftraining absolviert und so ein Spieler spielt in so einem wichtigen Spieler in Denizli von Anfang an. Und ein Spieler wie Semih der Fener vor 2 Wochen mit 2 Toren in Trabzon sozusagen gerade noch gerettet hat, kommt zur 90. Minute rein. Was ist das für ne Logik??
2. Beispiel: Es kommt Anelka ins Spiel, wen nimmt Daum raus? Serkan, der in Denizli der beste Abwehrspieler war und auch Stütze in der Abwehr. Das Tor fällt natürlich über die Seite, auf der Serkan spielte.
3. Beispiel: Als Anelka in der Saison grottenschlecht spielte und total von der Form war, hat Daum Anelka JEDES Spiel 90 Minuten lang spielen lassen.
4. Beispiel: Semih spielt letzte Woche gegen Erciyesspor und ist mit Abstand der beste Mann auf dem Platz (er hat 1 Woche vorher auch 2x in Trabzon getroffen). Es folgt der erste Spielerwechsel, wer geht vom Platz? Semih!
Es gibt noch viele viele andere Beispiele. Es sind solche Fehler, bei denen man denkt "hat Daum heute vor dem Spiel zuviel gekokst?"

Fener gewinnt zwar die meisten dieser Spiele, aber nur durch Glück, durch Einzelaktionen von den Stars in der Mannschaft, wie z.B. ein Freistoß-Tor von Alex oder einem Elfer in der Nachspielzeit. (ob dieser dann gerechtfertigt war oder nicht, mal bei Seite gestellt)

Es ist jedes Jahr das gleiche mit Daum. Er bekommt alle Spieler die er sich wünscht. Der Vorstand holt aber auch wirklich jeden und zahlt auch jedes Gehalt und jede Prämie (ganz zu schweigen von dem Millionen-Gehalt von Daum). Selbst Spieler wie Anelka oder Alex oder Appiah wurden geholt. Und was kommt am Ende raus?? NIX!!
Wie immer bleibt es wieder bei den großen Versprechungen vor der Saison.

Hoffentlich wird Daum bald entlassen, denn eins steht fest; falls Fener mit Daum auch in die nächste Saison gehen sollte (übrigens feiert Fener nächste Saison sein 100jähriges Jubiläum), dann wird es mit der Meisterschaft wieder ganz knapp und mich wundert es nicht, wenn es am Ende wieder bei 0 Pokalen bleibt. Auch wenn Roberto Carlos kommen sollte, selbst dann wird es MIT Daum sehr sehr schwierig.
Jeder andere Trainer hätte mit dieser Mannschaft, die Daum zur Verfügung hatte, die Meisterschaft VOR WOCHEN schon entschieden.

Und deshalb: DAUM RAUS!! DAUM RAUS!! DAUM RAUS!!
Wäre ich im Vorstand, würde ich Daum HEUTE noch das Flug-Ticket nach Deutschland in die Hand drücken.

-----

Zum Abschluss: Riesen Kompliment an Gerets, was er mit dieser Mannschaft erreicht hat. Trotz allen finanziellen Schwierigkeiten, trotz den an Qualität im Vergleich zu den Fener-Spielern, bescheidenen Spielern und Mitteln und trotz der Boykottierungen im Training.

Respekt und Gratulation kann man da nur sagen!

Was Fener und Galatasaray nächste Saison in der CL erreichen?
Fener muss 2 Quali-Runden spielen, ich denk das man die erste Quali-Runde besteht, bei der zweiten kommt es dann auf den Gegner an. Und der wird sicherlich nicht leicht sein, da Fener nicht gesetzt ist.
Für Galatasaray denke ich wird es auch sehr schwer. Sie müssen zwar nur 1 Quali-Runde spielen und sind auch gesetzt, aber mit diesen Spielern reicht es zwar in der Türkei aber nicht in Europa. Es müssen mindestens 3 qualitativ hochwertige Spieler kommen. Dazu bräuchte man ca. 30 Millionen Euro und woher die Galatasaray herbekommen will, bleibt ein Geheimnis.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Mai 2006 09:32   Titel: Antworten mit Zitat

Da ist wohl einer sichtig angespannt und enttäuscht gewesen

Aber ich kann es verstehen. Auch wenn ich kein Fener-Fan bin, war es schon ziemlich hart, was gestern passiert ist.
ABER: Die Schuld liegt bei den Spielern von Fener. Wie kann man auch 88 Min. so scheiße und ohne Druck spielen, und nach dem 0:1 versuchen noch 2 Tore auf die schnelle zu schießen??? Sorry, aber das war die eigene Dummheit. ie hatten nix zu verlieren.

Fener hat zwar das bessere Team mit den größeren Talenten, aber nicht das Herz wie die Jungs von Cimbom, um die Meisterschaft entgültig klar zu machen.

Auf jeden Fall ist Gaziantep weiter dabei & Cimbom Meister! So muss das sein!
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Mai 2006 16:40   Titel: Antworten mit Zitat

Sasa Ilic macht halt den Unterschied...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Mai 2006 20:13   Titel: Antworten mit Zitat

Grosses Kompliment an -=SVW=- ! Ich habe den Beitrag mti grossem Interesse gelesen, sehr informativ. Gibts eigentlich in der Türkei noch Gerüchte um Koks bei Daum? Oder gilt der als geheilt oder ist man sich sicher, dass er geheilt ist?
Nach oben
pitbull.R
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 4383
Wohnort: SV Werder Bremen
BeitragVerfasst am: 15 Mai 2006 20:16   Titel: Antworten mit Zitat


Zebino hat folgendes geschrieben:
Grosses Kompliment an -=SVW=- ! Ich habe den Beitrag mti grossem Interesse gelesen, sehr informativ. Gibts eigentlich in der Türkei noch Gerüchte um Koks bei Daum? Oder gilt der als geheilt oder ist man sich sicher, dass er geheilt ist?



Daum hat doch Darmkrebs oder ? da finde ich es nicht Lustig über Koks zu Reden um seine Person
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Mai 2006 20:30   Titel: Antworten mit Zitat

hä? hab ich nicht verstanden.
Nach oben
pitbull.R
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 4383
Wohnort: SV Werder Bremen
BeitragVerfasst am: 16 Mai 2006 13:54   Titel: Antworten mit Zitat


Zebino hat folgendes geschrieben:
hä? hab ich nicht verstanden.


ja meine türkischen freunde meinten das daum krebs hat! u
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Mai 2006 16:25   Titel: Antworten mit Zitat

Ehmm der türkische Meister kommt direkt in die CL.

Hätte Middlesbrough gegn Basel verloren wäre das jetzt so wie SVW behauptet.

Aber nein es ist nicht so Galatasaray kommt direkt in die Cl.
Und CimBom wird 100% aber 100% mind. 3ter in seinetr Gruppe.
Wieso? Weil CimBom noch etwas Herz hat, die denken auch mal an Fans. Und geben ihr bestes.

Und was is Fenerbahce? Die haben namen die vill. berühmt sind. Aber keiner von denen is einen deut besser als die Spieler von Denizlispor. Denizlispor hätte 3 oder 4 zu 1 gewinnen können. Die einzigen bei Fener, die ihr bestes geben sind Appiah und Semih. Semih vorallem das ist echt ein sehr guter Stürmer. Er stengt sich auch sehr an, er zeigt Herz. Wie Appiah auch er gibt auch sein bestes. Aber Anelka und Alex zb die stehn 88min vom Spiel rum.

Fener hat vill auch Geld, aber weiss nicht die richtigen Spieler einzukaufen. Es kommt nicht immer auf den Namen an. Sondern man braucht Fussballer die etwas Herz zeigen.

Fenerbahce hatte fast immer die besseren Spieler, also vom Namen her die besseren Spieler in der Mannschaft. Aber sie warn keine einziges Mal in Europäischen Clubs erfolgreicher als Galatasaray. Denn irgendwie beweisen die Fussballer von Galatasaray immer wieder, das sie mit dem Herz dabei sind.

Bei Fener kommts mir so vor als würden sie alle Spiele kaufen. Immer schlecht gespielt, trotzdem gewonnen.

Und nicht falsch verstehen ich bin ein Fenerbahce-Fan der wirklich schon seit Jahren enttäuscht zusieht wie erbärmlich es Fener geht.

Das einzig gute an Fener ist ihr Stadion.

Wenn Daum weggeht dann kommt wieder son honk Spieler der mit seinem Namen bekannt ist aber der keine Lust mehr hat auf Erfolge. Oder sie kaufen endlich richtige Spieler die Lust haben auf Erfolg. Ein Roberto Carlos wird hier nix verändern. Denn der is auch schon fast am Ende seiner Karriere. Der wird sich wahrscheinlich nicht mehr sonderlich anstrengen, wobei ich hoffentlich das gegenteil erhoffe.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Mai 2006 17:43   Titel: Antworten mit Zitat


Kerimo hat folgendes geschrieben:
Ehmm der türkische Meister kommt direkt in die CL.

Hätte Middlesbrough gegn Basel verloren wäre das jetzt so wie SVW behauptet.



Informier dich erstmal genau, bevor du hier Aussagen machst. Hätte Basel eine weitere Runde überstanden, wäre der 2. der Liga überhaupt in der CL dabei. Aber so spielt der 1. eine Quali-Runde und der 2. zwei Quali-Runden.
Aber da du mir das bestimmt wieder nicht glauben wirst, hier eine aktuelle Quelle vom 15.5. von der offiziellen Seite der UEFA: http://de.uefa.com/competitions/UCL/news/Kind=1/newsId=421778.html und dort siehst du unten alle Teams die nächstes Jahr in der CL dabei sind und vor Galatasaray's Namen steht "Q3", d.h. 3. Quali-Runde!
Tja leider hat der türkische Fussball in letzter Zeit viele Punkte / Plätze in Europa verloren.


Kerimo hat folgendes geschrieben:
Und was is Fenerbahce? Die haben namen die vill. berühmt sind. Aber keiner von denen is einen deut besser als die Spieler von Denizlispor. Denizlispor hätte 3 oder 4 zu 1 gewinnen können. Die einzigen bei Fener, die ihr bestes geben sind Appiah und Semih. Semih vorallem das ist echt ein sehr guter Stürmer. Er stengt sich auch sehr an, er zeigt Herz. Wie Appiah auch er gibt auch sein bestes. Aber Anelka und Alex zb die stehn 88min vom Spiel rum.



Dein Text wird ja immer geiler. Anelka steht nur rum? Ach und deshalb sagt sogar Ilic von Galatasaray, das Anelka der beste ausländische Spieler in der Türkei ist (Quelle: http://www.superspor.com/detail.php?Type=1&kategori=29&takim=108&go=21399 ). Natürlich hatte Anelka in der Saison ein paar schlechte Spiele, aber welcher Spieler hat das nicht? Und weil Alex auch nur rum steht, wurde er in den letzten 2 Jahren in der Türkei zum besten ausländischen Spieler gewählt.

Und zu Semih: Sehe ich genauso wie du, Semih ist einfach ein super Spieler, der eigentlich viel öfters spielen müsste. Aber erklär das mal dem Herrn Daum!


Kerimo hat folgendes geschrieben:
Fener hat vill auch Geld, aber weiss nicht die richtigen Spieler einzukaufen. Es kommt nicht immer auf den Namen an. Sondern man braucht Fussballer die etwas Herz zeigen.


Stimmt, Galatasaray weiß wie man Spieler einkaufen muss.
Deshalb hat Galatasaray in den 2-3 folgenden Jahren nach dem UEFA-Cup Sieg auch ca. 35-40 Spieler eingekauft, 20-30 Millionen ausgegeben und keiner dieser Spieler blieb länger als ein Jahr. Da waren Spieler wie Lukunku, Almaguer, No-Names Rumänen wie Radu oder Bratu oder Petre, Christian, Fleurquin usw.

Fenerbahce hat nicht auf Quantität geachtet, sondern auf Qualität. Das Geld womit sich Galatasaray 35 Spieler gekauft hat, hat Fener in nur 5 Spieler investiert und dafür aber gute Spieler geholt. Nur reicht es nicht dieser Spieler zu kaufen, man muss auch wissen wie man mit ihnen umgeht, wo man sie spielen lässt und man muss ihre Stärken nutzen. Und genau das kriegt Daum nicht hin. Fehler in der Mannschaftsaufstellung, der Taktik und im Spielerwechsel haben Fener den Titel gekostet.


Kerimo hat folgendes geschrieben:
Fenerbahce hatte fast immer die besseren Spieler, also vom Namen her die besseren Spieler in der Mannschaft. Aber sie warn keine einziges Mal in Europäischen Clubs erfolgreicher als Galatasaray. Denn irgendwie beweisen die Fussballer von Galatasaray immer wieder, das sie mit dem Herz dabei sind.


So wie ihr gegen Trömsö mit Herz dabei gewesen seit?
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Mai 2006 19:07   Titel: Antworten mit Zitat

Oh Oh Oh ..

Wieso ich Fener nich mag, deswegen ..

WIR, Galatasaray ist Meister geworden.

Ihr habt 2x gegen Galatasary gewonnen , d.h. 6 Punkte, ja richtig 6 !!

Robert soll zu Galatasaray kommen, gleich am Montag soll er unterschreiben, ob dies natürlich stimmt, ist die andere Frage.

Junge schau dir unsere Jugendspieler mal an, das ist nich Olcan oder so, das ist Aydin,Özgürcan,Ferhat,Ugur, Arda usw..

Das sind Talente, schau dir mal an wie Arda bei Vestel spielt..

Wir , mit ner soo jungen Meister sind Meister geworden, die Spieler haben kein Gehalt erhalten, JA.. Hast du aber gesehen wie Hakan Sükür, Hasan Sas, Mondragon geweint haben..
Und weißt du wieso..? Weil sie für den Verein spielen, weil Geld nicht alles ist, weil sie den Verein lieben..
Deswegen seit ihr NICHT Meister geworden, weil bei euren Spielern Geld wichtiger ist ( meine Meinung )

Galatasaray muss ein CHampions League Quali Spiel bestreiten , JA..
Aber so wie die Mannschaft spielt, kommen wir ich möchte fast sicher sagen zur CL.

Natürlich muss man einen Defensiven Mittelfeldspieler + Linken Mittelfeldspieler verpflichten, da ich finde das Volkan ( Saidou is bei Nantes ) und Ayhan nicht ausreichent sind.

Rechter Vertediger mit Cihan ist auch schwach, aber da kommt Arda wieder zurück von Vestel, der sollte auf jeden Fall reichen, weil wir auch auf die Jugend setzen ..


-----------------Mondragon-----------
Arda----Song----Tomas----Orhan AK
-------------Neuverpflichtung----------
--Hasan SAS--------------NEU---------
--------------------Ilic------------------
----------Necati--------Ümit Karan---

Ersatzbank: Ayhan++Volkan+Hasan Kabze++Hakan Sükür++Ferhat++Ugur++Ferhat++Sabri++Aykut++Özgürcan....


Und zum Schluß SVW , 2 Fragen ..

1. Wir haben nune einmal gegen Tromso uns blamiert, was habt ihr internation schon erreicht, wann habt ihr euch nicht BLAMIERT ??

2. Saatin kac ..? ( Deutsch: Wieviel Uhr haben wir eigentlich )
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Jul 2006 15:37   Titel: Antworten mit Zitat

Da wir nichtmehr vom Nationalteam reden schreibe ich nun hier weiter.

Zu den Chancen:

Galatasaray:

Hat ein eingespieltest Team, falls für die Linke Seite Ze Roberto kommt ( was sehr schwer wird ) , und für die DM Position Gravesen oder Maniche ( vorstellbar ) traue ich Galatasaray eine menge zu.
Außerdem hat man mit Tolga Seyhan einen super RV gekauft ( bei TM steht das es offizel ist )
Galatasaray muss, sozusagen die Quali schaffen.
Mitteldfeld, da müssen 2 neue Spieler her, aber falls man wie ind en letzten Jahren unqualifizierte Spieler hollt wird das leider nichts denke ich.

Aber dennoch, ich vertraue Adnan Polat und Co, außerdem hat man ja auch von Ülker Geld für Transfers.

Also, Galatasaray traue ich ne menge zu, allein wegen der Erfahrung ..!


Fenerbahce:

Hat mit Zico einen neuen Trainer.
Hoffe das sie international was erreichen, mit Galatasaray.
Mal schauen welche " Stras " sie bringen, mit Alex und appiah hat mein 2 Top-Spieler für die Champions League, keine Frage.
Falls für den Sturm ein Crespo kommt, könnte international was gehen.
Natürlich ist die Abwehr immernoch ein Schwachpunkt, Luciao ist sehr sehr schwach, Önder gut.

D.h. Fener muss für die Abwehr und für den Sturm was kaufen, auch wen ich hoffe das sie was reißen glaube ich es nicht wirklich, Fener hat einfach zu wenig Erfahrung.


Besiktas:

Hat wieder super Transfers gemacht.
Von Robert bis auf Delgado, den ich super stark finde.
Delgado könnte der neue Alex in der Süper Lig werden.
Besiktas wird denke ich in der neuen Saison um die Meisterschale spielen, was international geht kann ich nicht einschätzen, da kommt es auf den SüperLig Start an.


Trabzon:

Viel zu sehr an tekke gebunden.
Keine neuen guten Spieler gekauft, wie jedes Jahr.
Wird sowohl in der Türkei als auch im UEFA Cup nicht viel gehn fürchte ich.


Kayseri:

Hoffe sehr das sie ins UEFA Cup kommen, mit Gökhan Ünal und Mehmet Topuz haben sie 2 super Spieler, und mit Erturul einen super Coach.
Schauen wir mal..


Ich hoffe das International für alle TÜRKISCHEN Teams mehr geht als in den letzten Jahren, wie wäre es shcön wen 2 Teams im CL wären und 3 UEFA Cup ..!
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Jul 2006 17:17   Titel: Antworten mit Zitat

Geld gewinnt keine Punkte.
Fenerspieler spielten für Geld,Gsspieler spielten um EHRE.

GS hat keine vernünftigen spieler?
Hasan,Mondi,Ugur,Song,Ilic,Tomas,Hasan K.,Necati,Karan sind keine richtigen spieler ne?

Auf zum Verteidigen des 16. Titels,denn jetzt wächst die junge mannschaft mehr zusammen,und wird NOCH erfolgreicher sein,sei es in europa oder in der türk.liga...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Jul 2006 17:43   Titel: Antworten mit Zitat


dertürke99 hat folgendes geschrieben:
GS hat keine vernünftigen spieler?
Hasan,Mondi,Ugur,Song,Ilic,Tomas,Hasan K.,Necati,Karan sind keine richtigen spieler ne?


Hasan Sas: Guter Spieler, aber meistens zu aggresiv und wütend auf dem Platz, das könnte Probleme geben bei den europäischen Spielen, weil die Schiris dort "ordentlich" pfeiffen (und nicht wie in der Türkei bei den "großen" Vereinen immer ein Auge zu drücken) und dann kann es schon mal schnell Gelb-Rot geben.

Mondragon: Ein guter Torwart, der auch Sicherheit nach vorne austrahlt, das ist auch sehr wichtig. Leichte Schwächen bei flachen Bällen, sonst ein ganz guter.

Ugur: Ist noch zu jung für die europäischen Spielen, die mit einem ganz anderen und schnelleren Tempo gespielt werden als die Ligaspiele. Gegen Vereine wie z.B. Rizespor oder Ankaragücü reichen seine Qualitäten, aber wenn es in der Liga z.B. gegen Fener ging, war er mit Ferhat mit Abstand einer der unsichersten Spieler, die auch die meisten Fehler gemacht haben. Ugur's größtes Problem ist das er ein langsamer Spieler und in Europa ist gerade Schnelligkeit wichtig.
Er braucht noch seine Zeit und dann kann das ein richtig guter Spieler werden. Aber ihn jetzt schon bei den CL-Spielen von Anfang an zu bringen, wäre ein Fehler. Weil wenn er schlecht spielt, kommt wieder sofort die harte Kritik von den türk. Medien und dann verliert er an Selbstbewusstsein.

Song: Mit Tomas die 2 Stützen der Abwehr. Unverzichtbar in der Mannschaft.

Ilic: Guter offensiver Mittelfeldspieler mit Torgefährlichkeit. Gehört mit zu den Besten im Team.

Hasan K.: Ich würde ihn mit Ümit Karan im Sturm spielen lassen, aber Gerets wird sicherlich Hakan Sükür und Ümit Karan spielen lassen. Ich finde Hasan Kabze ist ein guter Spieler der aber auf jeden Fall öfters spielen sollte/müsste.

Necati: Manchmal hat er richtig gute Spiele, da gelingt ihm alles und er spielt einfach super. Aber zwischendurch hat er auch Spiele, wo er richtig schlecht spielt, dann gelingt ihm nichts. Jeder Schuss geht dann neben das Tor und das mit Abstand. Wie gesagt, wenn er einen guten Tag hat, kann er ein Spiel entscheiden, wenn er einen schlechten Tag hat, würde ich ihn in der 65. Minute raus nehmen.

Ümit Karan: Top-Stürmer! Nur war er jetzt lange verletzt und man muss erstmal sehen, wie er sich so gibt. War letzte Saison bis zur Verletzung sehr gut, aber jetzt nach der Verletzung muss man halt erst mal gucken. Wenn er wieder so spielt wie letzte Saison, trifft er öfters in der CL.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Jul 2006 18:02   Titel: Antworten mit Zitat

@SVW: Ich bin Fener - Fan, aber Fener macht einfach nichts aus seinen Spielern.

Und Anelka war bis auf einige Ausnahmen wirklich schlecht. Der wollte einfach nicht, hätte er mehr Lust gehabt wäre er jetzt bester Spieler der Süper Lig gewählt worden.

Und zu Alex ich meine nicht der einzigste zu sein, das Alex nur rumsteht. Wenn er mehr gerannt wäre, dann hätte Fener bei jedem Spiel nochmal besser gespielt. Aber er hat sich auch nicht besonders angestrengt. Er war nicht gut.

Sonst hätte ihn Parreira mitgenommen.



Und noch zu der Diskussion mit Basel und direkte Quali für die CL.
Es hies in den Türk. Sport - Nachrichten das sich der Meister direkt Qualifiziert wenn Basel rausfliegt gegn Middlesbrough. Naja ich sollte lieber keine Kanal D Sport-Nachrichten hören

MfG Kerimo
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Jul 2006 18:37   Titel: Antworten mit Zitat

http://www.webaslan.com/haberler/18697.php

Der neue Spielplan für die saison 06/07!!

Find es gut das Cimbom die Meisterschaft am 32 zuhause klar machen wird!!
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Jul 2006 19:01   Titel: Antworten mit Zitat


-=SVW=- hat folgendes geschrieben:

dertürke99 hat folgendes geschrieben:
GS hat keine vernünftigen spieler?
Hasan,Mondi,Ugur,Song,Ilic,Tomas,Hasan K.,Necati,Karan sind keine richtigen spieler ne?


Hasan Sas: Guter Spieler, aber meistens zu aggresiv und wütend auf dem Platz, das könnte Probleme geben bei den europäischen Spielen, weil die Schiris dort "ordentlich" pfeiffen (und nicht wie in der Türkei bei den "großen" Vereinen immer ein Auge zu drücken) und dann kann es schon mal schnell Gelb-Rot geben.

Mondragon: Ein guter Torwart, der auch Sicherheit nach vorne austrahlt, das ist auch sehr wichtig. Leichte Schwächen bei flachen Bällen, sonst ein ganz guter.

Ugur: Ist noch zu jung für die europäischen Spielen, die mit einem ganz anderen und schnelleren Tempo gespielt werden als die Ligaspiele. Gegen Vereine wie z.B. Rizespor oder Ankaragücü reichen seine Qualitäten, aber wenn es in der Liga z.B. gegen Fener ging, war er mit Ferhat mit Abstand einer der unsichersten Spieler, die auch die meisten Fehler gemacht haben. Ugur's größtes Problem ist das er ein langsamer Spieler und in Europa ist gerade Schnelligkeit wichtig.
Er braucht noch seine Zeit und dann kann das ein richtig guter Spieler werden. Aber ihn jetzt schon bei den CL-Spielen von Anfang an zu bringen, wäre ein Fehler. Weil wenn er schlecht spielt, kommt wieder sofort die harte Kritik von den türk. Medien und dann verliert er an Selbstbewusstsein.

Song: Mit Tomas die 2 Stützen der Abwehr. Unverzichtbar in der Mannschaft.

Ilic: Guter offensiver Mittelfeldspieler mit Torgefährlichkeit. Gehört mit zu den Besten im Team.

Hasan K.: Ich würde ihn mit Ümit Karan im Sturm spielen lassen, aber Gerets wird sicherlich Hakan Sükür und Ümit Karan spielen lassen. Ich finde Hasan Kabze ist ein guter Spieler der aber auf jeden Fall öfters spielen sollte/müsste.

Necati: Manchmal hat er richtig gute Spiele, da gelingt ihm alles und er spielt einfach super. Aber zwischendurch hat er auch Spiele, wo er richtig schlecht spielt, dann gelingt ihm nichts. Jeder Schuss geht dann neben das Tor und das mit Abstand. Wie gesagt, wenn er einen guten Tag hat, kann er ein Spiel entscheiden, wenn er einen schlechten Tag hat, würde ich ihn in der 65. Minute raus nehmen.

Ümit Karan: Top-Stürmer! Nur war er jetzt lange verletzt und man muss erstmal sehen, wie er sich so gibt. War letzte Saison bis zur Verletzung sehr gut, aber jetzt nach der Verletzung muss man halt erst mal gucken. Wenn er wieder so spielt wie letzte Saison, trifft er öfters in der CL.


Da kann ich dir zustimmen.
GS ist im kommen,auch ich hätte vor der saison mein geld auf fb gewetter,zum glück habe ich es nicht
Gs muss langsam die jungen aufbauen,da kein geld für bombentransfers sind.

ZE ROBERTO SOLL ENDLICH KOMMEN!!!!
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Jul 2006 19:48   Titel: Antworten mit Zitat

Galatasaray hatne gute Jugend Respekt.

Schaut Fener an, die haben nix, einfach miserable Jugendarbeit. Wenn alle so arbeiten würden wie Galatasaray dann wären wir jetzt schon so stark wie die Deutsche Bundesliga. Die Jugendarbeit läuft einfach nicht, das ist enttäuschend.

Und wenn dann sind es meist Jugendliche aus den grossen Städten. Aus Anatolien werden selten Talente gebracht. Obwohls da bestimmt sogar bessere gibt, als viele es zb. in Istanbul eigentlich sind.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 73, 74, 75  Weiter
Seite 1 von 75



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group