preload
basicPlayer

Tony Jantschke

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2014 05:12   Titel: Antworten mit Zitat

Borussia spielt 0:0 gegen Bayern München

In der Innenverteidigung ersetzte Alvaro Dominguez Tony Jantschke, der wegen eines grippalen Infektes passen musste.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 28 Okt 2014 16:55   Titel: Antworten mit Zitat

Borussia will ins Achtelfinale einziehen

Wer Xhaka in Frankfurt ersetzen wird, ist noch offen. Havard Nordtveit oder Tony Jantschke sind die beiden wahrscheinlichsten Optionen. Allerdings steht auch hinter dem Einsatz von Jantschke, der am Wochenende wegen eines grippalen Infekts aussetzen musste, noch ein Fragezeichen. „Tony hat drei, vier Tage nicht trainiert. Wir müssen das Abschlusstraining abwarten, ob er fit genug ist, um morgen wieder im Kader zu stehen.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 16:28   Titel: Antworten mit Zitat

Milan buhlt um Gladbacher Jantschke - Kontakt soll bereits bestehen

Der AC Mailand buhlt angeblich um Borussia Mönchengladbachs Abwehrspieler Tony Jantschke (24). Milan soll bereits Kontakt zu Jantschkes Management aufgenommen haben, berichtete der Corriere dello Sport am Freitag.

Die Rossoneri sind auf der Suche nach Abwehrspielern, um die Defensive zu stärken. Angeblich 6,5 Millionen Euro ist Milan bereit, für den Spieler auf den Tisch zu legen. Allerdings wird der Marktwert des Innenverteidigers auf mindestens acht Millionen Euro taxiert.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 20:23   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke amüsiert Milan-Gerücht

Tony Jantschke von Borussia Mönchengladbach will nichts von einem möglichen Wechsel zum AC Mailand wissen.

"Das ist wieder amüsant, was das so rumgeistert. Jeder weiß, dass ich einen Vertrag über vier Jahre unterschrieben habe und bei der Unterschrift nicht besoffen war", sagte der 24-Jährige im Gespräch mit SPORT1.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 20 Nov 2014 19:06   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke: "Die Relegation war eine Initialzündung"

Borussia Mönchengladbachs Tony Jantschke spricht im Interview mit unserer Redaktion über 25 Jahre Wiedervereinigung, seinen Wechsel von Ost nach West, Borussias Aufschwung und seine Zukunft.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 22 März 2015 12:26   Titel: Antworten mit Zitat

"In der Bundesliga wechseln? Diese Intention habe ich nicht"

Borussias Verteidiger spricht über das Spiel beim FC Bayern am Sonntag und über die drei Erfolgsgeheimnisse dieser Saison. Er erklärt, warum Martin Stranzl der Turm im Team ist, redet über Grillpartys im eigenen Garten und seine Pläne für die Zukunft.

Bis zum Karriereende?

Jantschke Ich bin ja noch jung, ans Karriereende denke ich noch nicht. Ich könnte mir auch vorstellen, noch mal zwei Jahre in Dresden zu spielen. Ich weiß ja auch nicht, was meine Knochen machen. Vielleicht sagen die mit 30 auch: "Och, lass das mal lieber!". Und dann höre ich auf. Aber jetzt groß in der Bundesliga herumzuwechseln, die Intention habe ich nicht.
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Apr 2015 19:01   Titel: Antworten mit Zitat

Kruse sorgt für späten Sieg

Nach anfänglichem Abtasten erhöhte Borussia, bei der Julian Korb den erkrankten Tony Jantschke (grippaler Infekt) ersetzte, nach zehn Minuten allmählich den Druck.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Apr 2015 12:50   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke zurück im Mannschaftstraining

Tony Jantschke, der die Partie gegen Wolfsburg wegen eines grippalen Infekts verpasst hatte, stieg heute wieder ins Mannschaftstraining ein.
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 22 Sep 2015 21:46   Titel: Antworten mit Zitat

"Wir haben einen klaren Plan"

…zur personellen Situation: Martin Stranzl (Orbitabodenfraktur) und Tony Jantschke (schwere Unterschenkelprellung) stehen uns nicht zur Verfügung.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Sep 2015 14:40   Titel: Antworten mit Zitat

"Wir müssen an unsere Grenzen gehen"

…zur personellen Situation: Martin Stranzl (Orbitabodenfraktur) und Tony Jantschke (schwere Unterschenkelprellung) fallen weiterhin aus. Der Einsatz von Josip Drmic ist noch offen. Er ist erkrankt und wir müssen abwarten, was die Blutwerte der Untersuchung vom heutigen Morgen ergeben. Es wird sich im Laufe des Tages entscheiden, ob Josip die Fahrt nach Stuttgart mit antreten kann.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2015 16:26   Titel: Antworten mit Zitat

"Wir haben Respekt, aber keine Angst"

André Schubert über…

…die personelle Situation: Als einziger Spieler fehlt nach wie vor Martin Stranzl. Tony Jantschke war heute wieder im Mannschaftstraining. Er hat alles ohne Probleme mitmachen können und steht uns wieder zur Verfügung. Grundsätzlich sind alle Spieler, die heute mittrainiert haben, einsatzbereit. Ob es Änderungen in der Startelf geben wird, möchte ich nicht verraten, um es dem Gegner nicht zu leicht zu machen, da sollen sie bis morgen eine Stunde vor dem Anpfiff abwarten.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 11 Okt 2015 18:43   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke will sich "reinkämpfen"

Das macht es auch für einen jahrelangen Stammspieler schwer, zurück in die Startelf zu kommen. Jantschke weiß das. "Die Jungs haben es überragend gemacht", lobt er, "es ist ein neuer Trainer da, es lief gut - ich mache keinen Hehl daraus, dass es komisch wäre, wenn ich direkt wieder reinkomme. Ich habe ja nie gesagt, dass ich davon ausgehe, dass ich 15 Jahre am Stück Stammspieler sein werde."

Sollte es am nächsten Bundesligaspieltag in Frankfurt noch nicht für die erste Elf reichen, dürfte Jantschke trotzdem nicht lange auf die nächste Chance warten müssen. In den anstehenden englischen Wochen sind Personalwechsel absehbar. "Wir haben viele Spiele vor uns, da ändert sich immer mal das eine oder andere. Aber ich muss mich reinkämpfen", sagt Jantschke.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 29 Okt 2015 00:02   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 29 Okt 2015 11:37   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke fällt in Berlin aus

Bei den intensiven Untersuchungen von Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl am heutigen Montagvormittag kam heraus, dass Jantschke sich eine schwere Kapsel-Bänderdehnung im rechten Schultereckgelenk zugezogen hat. Borussia muss damit mindestens im kommenden Bundesligaspiel bei Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr) auf die Dienste des Defensivspezialisten verzichten.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 5 Nov 2015 16:25   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke und Korb schieben Sonderschichten

Ob die beiden Defensivspezialisten gegen Aufsteiger Ingolstadt wieder zur Verfügung stehen, ist offen. "Man muss abwarten", so Korb, dessen Chancen wahrscheinlich ein wenig besser einzustufen sind als die von Jantschke. Ein Risiko wird Schubert bei seinen beiden Leistungsträgern jedenfalls nicht eingehen. Denn auch "Aushilfe" Havard Nordtveit verkaufte sich bisher gut auf der Rechtsverteidigerposition, dem Spezialgebiet von Korb und Jantschke.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 6 Nov 2015 17:06   Titel: Antworten mit Zitat

"Die Jungs sind voller Tatendrang"

…über die personelle Situation: Allzu viel hat sich nicht verändert. Neben unseren Langzeitverletzten wird wahrscheinlich auch Julian Korb weiterhin ausfallen. Der Bluterguss im Oberschenkel bereitet ihm immer noch Probleme. Nico Elvedi ist hingegen wieder gesund und stößt wieder dazu. Bei Tony Jantschke ist es deutlich besser geworden. Bei ihm müssen wir abwarten, ob es für morgen reicht. Er wird das heutige Abschlusstraining mitmachen und sehen, wie seine Schulter auf die Belastung reagiert.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 14 Dez 2015 16:21   Titel: Antworten mit Zitat

Tony Jantschke erleidet Knieverletzung

Borussias Abwehrspieler Tony Jantschke hat sich eine Verletzung im linken Knie zugezogen. Der 25-Jährige muss sich am morgigen Dienstag einem arthroskopischen Eingriff unterziehen und fällt bis auf Weiteres aus.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 16 Dez 2015 17:02   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke erfolgreich operiert

Der 25-Jährige hatte sich beim Auswärtsspiel der Fohlenelf in Leverkusen am vergangenen Samstag einen Teilriss des vorderen Kreuzbandes zugezogen und zudem am Innenmeniskus im linken Knie verletzt. Am heutigen Dienstag wurde Jantschke erfolgreich in Köln operiert. Bei gutem Verlauf wird der Defensivspezialist Borussia rund drei Monate fehlen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 6943
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2016 08:46   Titel: Antworten mit Zitat

Interview nach Test-Pleite in Bochum

Wie ist der Stand der Dinge bei den Verletzten?

Eberl: Bei Tony Jantschke, Alvaro Dominguez und Nico Schulz sprechen wir von März, April. Da ist die Saison ja fast schon wieder zu Ende. Aber es wäre schön, wenn sie mit einem guten Gefühl in die Sommerpause gehen, damit sie in der kommenden Saison wieder voll angreifen können.


Quelle: westline.de
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 9 März 2016 18:14   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke macht den nächsten Schritt

Vor knapp drei Monaten erlitt der Abwehrspieler einen Kreuzbandteilriss und arbeitet seitdem in der Reha hart für sein Comeback. Am heutigen Mittwoch machte Jantschke dabei den nächsten Schritt nach vorne und absolvierte gemeinsam mit Athletiktrainer Andreas Bluhm ein individuelles Training. „Es ist der nächste Step, mich wieder an den Rasen und den Ball zu gewöhnen. Bis ich wieder richtig trainieren kann, dauert es aber noch eine Weile“, sagte der 25-Jährige.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 15 März 2016 17:46   Titel: Antworten mit Zitat

Mönchengladbach: So plant der Verteidiger das Comeback
Jantschke: "Die Saison ist keinesfalls abgehakt"


Über einen Zeitpunkt für die erste Kaderberufung möchte der Verteidiger nicht spekulieren. Die Länderspielpause mit dem Bielefeld-Test sei aber perfekt für den vielleicht entscheidenden Schritt Richtung Comeback, glaubt Jantschke. Er geht sowieso davon aus, schnell auf Touren zu kommen. "Ich bin erfahren genug, um keine ewig lange Anlaufphase zu benötigen", sagt Jantschke und hofft, die kleine Seuche abhaken zu können, die sich durch das erste Saison-Halbjahr gezogen hatte. Jantschke: "Ich hatte quasi zehn Hinrunden, in denen ich - bis auf vielleicht ein paar Prellungen - ohne Verletzungen durchgekommen bin. Ich konnte um die 150 von 170 möglichen Spielen absolvieren. Das war dieses Mal eben anders. Ich bin schlecht in die Hinrunde gestartet, hatte Verletzungen an der Wade und der Schulter, die mich gleich bis zu vier Wochen zurückgeworfen hatten - und gerade als ich dran war, kam die Sache mit dem Knie. Aber: Es gibt Schlimmeres im Leben."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 März 2016 21:48   Titel: Antworten mit Zitat

Stranzl und Jantschke zurück im Teamtraining

Gleich elf Nationalspieler hatten sich am Wochenende zu ihren Nationalmannschaften verabschiedet, für alle daheim gebliebenen Profis ging es am Nachmittag wieder auf den Trainingsplatz. Die positive Nachricht: Martin Stranzl stieg nach überstandenem Muskelfaserriss in der rechten Wade ebenso wieder ins Mannschafstraining ein wie Tony Jantschke nach seinem vor rund drei Monaten erlittenen Kreuzbandteilriss. „Das Wichtigste ist, sich wieder an die Fußballschuhe zu gewöhnen, die ich ja für längere Zeit nicht anhatte, und wieder ein Gefühl für den Rasen zu bekommen“, so Jantschke.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Apr 2016 19:28   Titel: Antworten mit Zitat

Jantschke erleidet Muskelfaserriss

Tony Jantschke hat sich im Training einen Muskelfaserriss in der linken Leiste zugezogen und fällt damit bis auf Weiteres aus.
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Apr 2016 20:13   Titel: Antworten mit Zitat

Kurzpässe: Sonderschicht, Fans, Pressekonferenz

Während ihre Teamkollegen nach den beiden intensiven Trainingseinheiten am gestrigen Mittwoch heute einen freien Tag genießen durften, kamen Tony Jantschke, Nico Elvedi und Mahmoud Dahoud zu einer Sonderschicht in den BORUSSIA-PARK. Jantschke, der in der vergangenen Woche einen Muskelfaserriss in der Leiste erlitten hatte, drehte ein paar Laufrunden. Elvedi, der gestern auf Grund einer Erkrankung ausgesetzt hatte, und Dahoud, der zuletzt wegen einer Sprunggelenksstauchung kürzer treten musste, absolvierten gemeinsam mit Rehatrainer Andreas Bluhm eine individuelle Einheit. Nico Schulz, der nach seinem im Oktober erlittenen Kreuzbandriss weiter Fortschritte macht, war ebenfalls draußen und arbeitete gemeinsam mit Athletiktrainer Alexander Mouhcine weiter an seinem Comeback.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54046
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 6 Mai 2016 15:43   Titel: Antworten mit Zitat

"Es wird ein ganz anderes Spiel"

…die personelle Situation: Die personelle Situation ist unverändert. Tony Jantschke, Alvaro Dominguez und Nico Schulz fallen gegen Bayer Leverkusen aus. Auch Fabian Johnson wird wegen Leistenprobleme nicht dabei sein können.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group