preload
basicPlayer

U21 - Nationalmannschaft

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Nationalmannschaften / WM 2018 in Russland
Autor Nachricht
robinksc2
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 15.12.2008
Beiträge: 520
BeitragVerfasst am: 7 Sep 2010 11:13   Titel: U21 - Nationalmannschaft Antworten mit Zitat

Nächstes Spiel: 19. Februar in Athen gegen Griechenland




Das Team



_____________________________________

Trainer: Horst Hrubesch




_________________________________

Länderspiele 2010

Bilanz 2013: 10 Spiele / 6 S/ 1 U/ 3 N / 18-9 Tore

-------------

EM - Qualifikation Gruppe E



_______________________________

Statistiken rund um die deutsche U21 - Nationalmannschaft (Stand 13. November 2013):

Der größte Erfolg: Europameister 2009

Gesamtbilanz seit Einführung 1979: 287 Spiele - 146 S / 79 U / 62 N - 545:282 Tore - Stand Ende 2010

Gesamtmarktwert laut Transfermarkt.de: 45.350.000 €

Teuerster Spieler laut Transfermarkt.de: Lewis Holtby - 6.000.000 €

Zuschauerrekord:18. November 2003 - Türkei - Deutschland -> 45.000 Zuschauer in Istanbul

Zuletzt bearbeitet von robinksc2 am 13 Nov 2013 20:59, insgesamt 19-mal bearbeitet
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Sep 2010 16:22   Titel: Antworten mit Zitat

Bisher ein ganz ordentliches Spiel! Ekici verteilt ganz gut die Bälle, Holtby und Götze harmonieren auch gut miteinander.
Ist echt eine interessante Generation, da können einige später in der A-Elf landen!

[Edit] Ekici verletzt raus, dafür Rudy drin. Sah nach Vorsichtsmaßnahme an, soweit wie ich das beurteilen kann.

Und Deutschland könnte langsam mal das 1 zu 0 machen, wäre verdient.

1 zu 0 durch Holtby, sehr schöner Schuss!
Nach oben
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17233
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 7 Sep 2010 17:21   Titel: Antworten mit Zitat

Und wieder Holtby zum 2:0
3:0 nach guter Vorarbeit macht Hermann das Tor.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Nov 2010 18:10   Titel: Antworten mit Zitat

Schaut gerade jemand das Spiel? (Sport 1)

Trivia:
Baumann hatte nen rotes Trikot an, muste es wechseln weil überraschender Weise auch die Engländer rote Trikots tragen, jetzt trägt er gelb wie der Schiri

Die Aufstellung der DFB-Auswahl: 1 Oliver Baumann - 2 Sebastian Jung, 4 Stefan Bell, 5 Jan Kirchhoff, 3 Konstantin Rausch - 8 Sebastian Rudy, 6 Christoph Moritz (K), 10 Ilkay Gündogan - 7 Peniel Mlapa, 9 Cenk Tosun, 11 Boris Vukcevic
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Nov 2010 18:44   Titel: Antworten mit Zitat

1:0 Rausch
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Nov 2010 19:23   Titel: Antworten mit Zitat

2:0 Tosun (elfmeter)

Rot für den englischen Torwart, Feldspieler muss ins Tor.
Nach oben
nilsch
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 2405
BeitragVerfasst am: 16 Nov 2010 19:26   Titel: Antworten mit Zitat

ekelhaft, wie früh der Vukcevic abhebt..
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Nov 2010 19:28   Titel: Antworten mit Zitat

Was für eine schlechte Schwalbe von Vukcevic.
Und den Strafstoß bekommt er auch noch dafür. Meiner Meinung nach unverständlich diese Entscheidung. Hätte der Schiedsrichter bzw sein Assistent wohl schon erkennen können

Naja egal, gut für die deutsche Mannschaft. Jetzt muss Daniel Ginczek noch treffen und alles ist gut
Nach oben
Käviehn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 07.07.2003
Beiträge: 13171
BeitragVerfasst am: 18 Nov 2010 00:12   Titel: Antworten mit Zitat

Vorallem ist die rote total überzogen!

Der geht ganz klar Richtung Ball und selbst wenn Ich als Schiri denke das es Elfer ist, reicht gelb für den Keeper vollkommen. Naja...
_________________





25 Mai 2013 London Calling!!!!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Oeyni
Ehrencomunist
Ehrencomunist 

Anmeldungsdatum: 18.06.2004
Beiträge: 15112
BeitragVerfasst am: 28 Jan 2011 16:54   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 28 Jan 2011 18:04   Titel: Antworten mit Zitat

„Ich freue mich über das Vertrauen des DFB und auf die weitere Zusammenarbeit."

Wohl eher das Vertrauen von Löw.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 28 Jan 2011 18:13   Titel: Antworten mit Zitat

Für gewisse Posten muss man nur mit den richtigen Leuten "befreundet" sein. Traurig aber leider immer wieder wahr...
Nach oben
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18284
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 3 Feb 2011 16:15   Titel: Antworten mit Zitat

Lösbare Aufgaben für das Adrion-Team


Zitat:
Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss sich auf dem Weg zur Europameisterschaft 2013 in Israel mit Weißrussland, Griechenland, Bosnien, Zypern und San Marino auseinandersetzen. Dies ergab die Auslosung am Mittwochmittag in der UEFA-Zentrale in Nyon. "Wir wollen zur Endrunde", gibt U21-Trainer Rainer Adrion das Ziel vor, die Gruppe 1 bietet dafür lösbare Aufgaben.


Da bin ich aber gespannt. San Marino dürfte kein Problem darstellen, aber unter Adrion wurdne ja auch Spiele gegen Nordirland und Island zu Härteprüfungen... Mal schauen, wie es diesmal mit Weißrussland, Griechenland und Bosnien aussieht...


/Edit: Die UEFA sieht das etwas anders als der Kicker

Schwere Aufgabe für DFB-Elf


Zitat:
Deutschland, Sieger der Ausgabe von 2009, wird seinen Titel in diesem Sommer in Dänemark nicht verteidigen können und auch der Weg zur Endrunde der UEFA-U21-Europameisterschaft 2013 wird nicht einfach werden. Bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen in Nyon zog die DFB-Elf als wohl stärksten Gegner das Team von Belarus.

_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
HotDog
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 24.11.2002
Beiträge: 4704
BeitragVerfasst am: 10 Feb 2011 14:00   Titel: Antworten mit Zitat

Das Spiel der U21 gestern war alles andere als spektakulär. Streckenweise war´s echt langweilig.

Begonnen wurde mit dieser Aufstellung:

Trapp
Jung - Kirchhoff - Sobiech - Rausch
Rudy - Funk
Mlapa - Holtby
Sukuta-Pasu - Tosun

Mitte der 2. HZ kam es dann zu einer Massenauswechslung, die dem Spiel nicht unbedingt gut getan hat.

Die beiden anderen U-Teams haben dagegen Siege eingefahren:
die U20 besiegte Italien mit 3:1 (Tore: 3x Esswein) und die U19 gewann in England mit 1:0 (Tor: Thomalla).
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 16 März 2011 16:01   Titel: Antworten mit Zitat

Zwar nicht U21 aber U17, dort wurden jetzt 8 Türkisch stämmige Spieler nominiert, so sieht wohl die Zukunft aus. Hoffentlich sind ein paar Özils dabei
http://www.sporx.com/futbol/dunya/almanya/alman-milli-takiminda-8-turkSXHBQ226594SXQ
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 25 März 2011 18:57   Titel: Antworten mit Zitat


Mr. 305 hat folgendes geschrieben:
Zwar nicht U21 aber U17, dort wurden jetzt 8 Türkisch stämmige Spieler nominiert, so sieht wohl die Zukunft aus. Hoffentlich sind ein paar Özils dabei
http://www.sporx.com/futbol/dunya/almanya/alman-milli-takiminda-8-turkSXHBQ226594SXQ



Finde diese Aussage von Altintop sehr interessant was das abwerben von Türken angeht


Zitat:
Zum Kampf um deutsch-türkische Talente hat Altintop eine klare Meinung: "Wir betteln manche Spieler regelrecht an, rufen bei der Mutter, beim Vater, beim Onkel an. Das ist falsch." Man müsse ein System schaffen, in dem die Spieler von sich aus für die Türkei auflaufen wollen. "Wir müssen die Philosophie ändern, bei anderen Ländern fertige Spieler abzuwerben", so Altintop weiter.


Wenn er das schon selber so formuliert
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 10:45   Titel: Adrion ungeeignet? Antworten mit Zitat

Dank Langeweile in der Sommerpause habe ich mir die aktuelle U21 mal angesehen. Bereits die letzte U21 hat sich in der EM-Quali ja wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert (1:4 gg. Island!!!). Der aktuelle Jahrgang sieht da auch nicht besonders erfolgsversprechend aus. Die Jahrgänge 1990 und 1991 sind beide in der Quali zur U19 EM gescheitert. Mit Ausnahme von Rausch gibt es keine Abwehrspieler, die wirklich regelmäßig BL spielen. In der Offensive werden die einzig herausragenden Spieler wie Schürrle, Götze und Holtby ja schon mehr oder weniger regelmäßig zu Jogi abkommandiert, so dass wir da auch nicht gerade brillant besetzt sind.

Zudem scheint der Trainer auch ziemlichen Blödsinn zu fabrizieren. Wie kann man denn drei Kanten wie Lasogga, Mlapa und Suktua-Pasu gemeinsam in den Sturm stellen (s. Testspiel gg. Portugal)? Da ist doch spielerische Armut vorprogrammiert.

Für den Gruppensieg in der EM-Quali wird es wegen der leichten Gruppengegner vielleicht noch reichen. Aber ab den Relegationsspielen sehe ich jedenfalls ziemlich schwarz. Wir können nur hoffen, dass sich in den jüngeren Jahrgänge noch die ein oder andere Perle findet bzw. Jogi auch mal Schürrle & Co. die U21 unterstützen läßt.
Nach oben
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18284
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 11:08   Titel: Antworten mit Zitat

@ Rausch: In der U21 spielt er zwar meistens LV, in der Bundesliga aber nur LM.

@ Sturm: Lasogga ist aber der einzige, der auch im Verein MS spielt. Sowohl Mlapa, als auch Sukuta-Pasu kommen trotz ihrer Statur im Verein über den Flügel. Weswegen soll der Trainer (auch wenn ich nichts von ihm halte) das in der U21 anders machen?
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 11:23   Titel: Antworten mit Zitat

Zu Rausch hat Alo ja schon alles geschrieben.

Und so ist der einzige der konstant in der Bundesliga als Abwehrspieler auflief Sebastian Jung. Dem man auch als Spieler mit dem größten Potenzial sehen darf. Die Frage wird nur sein, ob und wie er das das Jahr in der zweiten Liga mit der Eintracht verkraften wird. Es kann ihm ein Jahr in seiner Entwicklung kosten oder auch genau das richtige für seine Entwicklung sein.

Aber mal ehrlich: Nur weil ein Spieler, bzw in diesem Falle zwei Spieler nicht ideal eingesetzt werden im Verein, muss man das doch als Trainer der U-21 nicht blind übernehmen. Wobei ich bei Mlapa zumindest noch das Potenzial sehe, sich auf den Außen etablieren zu können.

Bleibt nur zu hoffen, dass Didavi fit bleibt und dann ganz schnell Sukuta-Pasu von der Position verdrängen wird. Die Liste der Alternativen ist jetzt auch nicht so wahnsinnig lang mit Clemens, Herrrmann und Rausch, wenn man hinten umstellt.

Edit: Hab Ekici und Vukcevic mal völlig verdrängt.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 12:34   Titel: Antworten mit Zitat

Ekici spielt für die Türken!

Ich frag mich nur warum Gündogan bisher nicht regelmäßig
in der U21 auftaucht, könnte aber mit seinem Abitur letzten
Jahr zusammen hängen.

Gruß Pit
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 12:46   Titel: Antworten mit Zitat


PitSchini hat folgendes geschrieben:
Ekici spielt für die Türken!


Stimmt. Er hat zwar alle U17-U21 Stationen bei uns durchlaufen, aber mittlerweile schon 4 Länderspiele für die Türkei gemacht.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 12:49   Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich gar nicht mitbekommen bei Ekici. Hat wohl keine Chance gesehen bei uns.

Bei Gündogan dürfte es wohl auch an seinen Verletzungen gelegen haben.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 13:03   Titel: Antworten mit Zitat


RajonR9 hat folgendes geschrieben:
Hab ich gar nicht mitbekommen bei Ekici. Hat wohl keine Chance gesehen bei uns.



Zitat:
Ausschlaggebend für Ekicis Entscheidung war offenbar das Bemühen des türkischen Verbands. "Trainer Guus Hiddink hat mich angerufen. Er wollte mich für die A-Nationalmannschaft", erklärte Ekici jüngst im Interview mit SPOX. Vom DFB habe er keine Anfrage erhalten.

Dem widerspricht U-21-Nationaltrainer Rainer Adrion, der betonte: ""Wir haben Mehmet Ekici, der bereits seit der U15 in DFB-Teams ausgebildet wurde, seine Perspektiven beim Neuaufbau der U21 dargestellt. Aber er hat seine Entscheidung aus persönlichen Gründen getroffen, und die gilt es zu respektieren."


Einer von beiden muss die Unwahrheit sagen.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 13:31   Titel: Antworten mit Zitat

Würde fast drauf tippen, dass hier beide nicht ganz die Wahrheit gesagt haben. Aber schon schade, wenn man einen Spieler so lange ausbildet bzw mit ausbildet neben dem Verein, und dieser sich dann plötzlich im Seniorenbereich gegen das Land entscheidet.

Für die U-21 hätte ich Ekici gerne behalten, aber in der Nationalmannschaft hätte ich jetzt auch keine große Perspektive gesehen.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 13:34   Titel: Antworten mit Zitat

@Libuda

Stimmt so nicht! In dem Fall sagen beide die Wahrheit!

1. Trainer Guus Hidink wollte ihn unbedingt für die "A"
Nationalmannschaft HIERFÜR gab es keine Anftrage vom DFB!

2. Mann hat Ekici die Perspektiven für die U21 aufgezeigt!
Diese interessierten ihn aber nicht!

Beide Parteien sagen wohl die Wahrheit!
Bei den Türken wollte man Mehmet unbedingt für die A-Mannschaft.
Hier hat er schon seine ersten 4 Einsätze.

Von DFB Seite hat man ihm die Perspektive U21 aufgezeigt, aber
wohl keine für die A-Mannschaft.
Und genau das wollte er aber.
Aber im offensiven Mittelfeld sind wir deutschen imo auch extrem
gut und jung besetzt!

Özil, Müller, Götze, Schürrle, KG, Holtby, Podolski, KG, Reus
und Marin gibt es ja auch noch.
Das da ein Spieler auch durchaus "Angst" vor der Konkurenz
bekommen kann und dann den "einfacheren" Weg zur
A-Nationalmannschaft sucht, ist doch nicht das erste mal.

Die wirklichen TOP Spieler wie Gündogan und Özil oder auch Tasci
entscheiden sich dann meist doch für die DFB Auswahl.

Gruß Pit
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group