preload
basicPlayer

WM 2018 in Russland und 2022 in Katar

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Comunio.de Foren-Übersicht -> Nationalmannschaften / WM 2018 in Russland
Autor Nachricht
whisky2382
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 16.07.2009
Beiträge: 600
BeitragVerfasst am: 27 Mai 2015 06:23   Titel: Antworten mit Zitat

Zürich – Schweizer Polizisten haben in den frühen Morgenstunden hohe Funktionäre des Weltfußball-Verbandes Fifa in Zürich festgenommen.
Den Fußball-Offiziellen wird Korruption bei WM-Vergaben und TV-Rechten vorgeworfen, sollen von den Schweizer Behörden an die USA ausgeliefert werden.
Das berichtet die „New York Times“ in ihrer Online-Ausgabe.


Mal gucken ob sich das bestätigt und wen es da getroffen hat.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18198
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 27 Mai 2015 07:40   Titel: Antworten mit Zitat

Blatter ist leider nicht dabei. Könnte er zur Wahl antreten, wenn er in U-Haft sitzt?
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
callsaul
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 653
BeitragVerfasst am: 27 Mai 2015 08:00   Titel: Antworten mit Zitat

reiche menschen können alles. verwundern würde es mich ehrlich gesagt nicht. blatter hat sich doch eine eigene welt aufgebaut, in der er der gott ist
_________________
Fußball ist einfach: Rein das Ding – und ab nach Hause.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21699
BeitragVerfasst am: 27 Mai 2015 10:34   Titel: Antworten mit Zitat

PK der FIFA: Die aktuellen Vorgänge sind gut für uns. Als wir die Untersuchungsberichte der Ethik-Kommission weiterleiteten, war uns bewusst das ein Tag wie Heute passieren wird.

Warum fragt niemand wie es da sein kann das die FIFA in dem Bericht nichts gefunden haben will was relevant wäre?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
whisky2382
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 16.07.2009
Beiträge: 600
BeitragVerfasst am: 27 Mai 2015 16:10   Titel: Antworten mit Zitat


Alo Atog hat folgendes geschrieben:
Blatter ist leider nicht dabei. Könnte er zur Wahl antreten, wenn er in U-Haft sitzt?


http://www.der-postillon.com/2015/05/sepp-blatter-aus-vollig-unerfindlichen.html
Das sagt eigentlich alles dazu
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21699
BeitragVerfasst am: 28 Mai 2015 08:00   Titel: Antworten mit Zitat

Ich finds witzig, 2 aktuelle Blaatter Vize sowie ein Ex Vize sind in die Sache verwickelt, teilweise sogar Geständig. Und Don Sepp will nichts mitbekommen haben

Edit:
28.05.2015 gut 13 Uhr

Putin stellt sich hinter Blatter
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 28 Mai 2015 14:32   Titel: Antworten mit Zitat

http://www.gmx.net/magazine/sport/fussball/fifa-skandal/fifa-skandal-entwicklungen-aktuell-live-blog-30670796

13:00 Uhr: Südafrika weist Bestechungsvorwürfe zurück

13:30 Uhr: Afrika unterstützt Blatter weiter



Junge Junge Blatter DARF einfach nicht wiedergewählt werden. Das wäre das schlimmste Zeichen an den Fußball seit sehr langer Zeit (bzw seit der vergabe der WM nach Katar...).
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 28 Mai 2015 14:52   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Mai 2015 11:30   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Mai 2015 11:57   Titel: Antworten mit Zitat

Und die Meldung kommt gerade jetzt. Denen gehen die Ermittlungen so am Arsch vorbei. ^^
Nach oben
Körsch
Champions-League
Champions-League 

Anmeldungsdatum: 21.11.2011
Beiträge: 1704
BeitragVerfasst am: 3 Jun 2015 13:24   Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt wo Blatter zurückgetreten ist kann ich mir gut vorstellen, dass die WM 2022 doch nicht in Katar stattfindet. Wenn man rausfindet, was da alles falsch gelaufen ist und das ganze von den Sicherheitsbehörden bestätigt wird, hat man ja auch die rechtlichen Mittel das ganze abzublasen. Die Frage ist natrülich, ob bei der FIFA jetzt richtig aufgeräumt wird oder nicht.

Interessant könnten dabei auch die früheren Vergaben sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die WM 2006 da komplett sauber war.
_________________
Auf gehts Fußball schiesst ein TOOOOR!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
callsaul
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 653
BeitragVerfasst am: 3 Jun 2015 13:36   Titel: Antworten mit Zitat

2006 ist mit sicherheit auch geschoben worden. bei dem haufen fällts mir schwer zu glauben, dass in den letzten 20-30 jahren, respektive noch länger, überhaupt irgendwas ohne schmiergeld gelaufen ist.
_________________
Fußball ist einfach: Rein das Ding – und ab nach Hause.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Freitag
Oberliga
Oberliga 

Anmeldungsdatum: 27.08.2013
Beiträge: 116
BeitragVerfasst am: 3 Jun 2015 19:29   Titel: Antworten mit Zitat

Kommt das keinem komisch vor dass die amerikanische Politik sich in Angelegenheiten des internationalen Fussballs einmischt? Normalerweise heißt es doch immer von fast allen Fussballfans: Trennt Politik vom Sport. Und dass sich ausgerechnet diese Gotteskrieger einmischen, die in der Vergangenheit ja recht wenig mit dem Einmischen in nicht nationale Angelegenheiten zu tun hatten macht mich eigentlich trauriger als dass der alte Mann da weiter oben steht bis er irgendwann vom Stangerl fällt. Naja, die USA kennt sich ja mit Demokratie hervorragend aus Wäre nicht überrascht falls die EM nicht in Russland stattfindet.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Bad Al
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 27.09.2012
Beiträge: 1168
BeitragVerfasst am: 4 Jun 2015 00:35   Titel: Antworten mit Zitat


Freitag hat folgendes geschrieben:
Kommt das keinem komisch vor dass die amerikanische Politik sich in Angelegenheiten des internationalen Fussballs einmischt? Normalerweise heißt es doch immer von fast allen Fussballfans: Trennt Politik vom Sport. Und dass sich ausgerechnet diese Gotteskrieger einmischen, die in der Vergangenheit ja recht wenig mit dem Einmischen in nicht nationale Angelegenheiten zu tun hatten macht mich eigentlich trauriger als dass der alte Mann da weiter oben steht bis er irgendwann vom Stangerl fällt. Naja, die USA kennt sich ja mit Demokratie hervorragend aus Wäre nicht überrascht falls die EM nicht in Russland stattfindet.


Bitte nicht so eine "ich hasse Amerika und Amerika ist an allem schuld" scheisse.

Stichwort Geldwäsche und dergleichen die über amerikanische Banken abgewickelt werden

Und keine EM in Russland, sondern WM!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Freitag
Oberliga
Oberliga 

Anmeldungsdatum: 27.08.2013
Beiträge: 116
BeitragVerfasst am: 4 Jun 2015 14:27   Titel: Antworten mit Zitat

Dass man das verurteilt was die USA die letzten Jahre gemacht und man langsam ein mulmiges Bauchgefühl kriegt bei Einmischungen finde ich auch alles andere als "scheisse". Wenn sie wriklich wollten hätten sie das wohl schon eher rausgekriegt. Da gehts um mehr!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 15.07.2011
Beiträge: 10964
Wohnort: Regensburg
BeitragVerfasst am: 5 Jun 2015 13:07   Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke da muß man unterscheiden.

Auf der einen Seite steht, dass etwas unternommen wird. In meinen Augen absolut nötig und gut. Auf der anderen Seite steht das "warum". Hier kann man in der Tat davon ausgehen, dass die USA damit in erster Linie eigene Zwecke verfolgt.
_________________


Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Jun 2015 12:33   Titel: Antworten mit Zitat


*Sancho* hat folgendes geschrieben:
Ich denke da muß man unterscheiden.

Auf der einen Seite steht, dass etwas unternommen wird. In meinen Augen absolut nötig und gut. Auf der anderen Seite steht das "warum". Hier kann man in der Tat davon ausgehen, dass die USA damit in erster Linie eigene Zwecke verfolgt.


Die schlimmere Tatsache sehe ich allerdings weiterhin darin, dass bezüglich dieses Falles weder geo- noch sportpolitisch von irgendeiner anderen Seite mehr als heiße Luft gekommen ist.

Könnte man im Umkehrschluss davon ausgehen, dass sowohl Länder und deren Regierungen, als auch Sportverbände und Investoren/Sponsoren das allgegenwärtige Thema "Korruption" ebenfalls aus extremem Eigeninteresse ignoriert haben, weil sie eben auch alle ihre "eigenen Zwecke" verfolgen.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Jun 2015 07:10   Titel: Antworten mit Zitat

http://edition.cnn.com/2015/06/07/football/fifa-scandal/index.html

Beide WM Gastgeber könnten rausfliegen wenn sich beweisen lässt das die Vergaben gekauft wurden.
Nach oben
DonBrot
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 6241
BeitragVerfasst am: 12 Okt 2016 10:02   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Seite 11 von 11



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group