preload
basicPlayer

Dong-Won Ji

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Jan 2011 23:17   Titel: Dong-Won Ji Antworten mit Zitat

VfB Stuttgart: Suche nach Verstärkung in Südostasien

Doch wie die ‚Stuttgarter Nachrichten‘ vermelden, überzeugten noch zwei weitere Südkoreaner die Verantwortlichen der Schwaben. Offenbar stehen der Mittelfeldspieler Sung-Yong Ki und Stürmer Dong-Won Ji auf der Wunschliste des Tabellenvorletzten der Bundesliga. „Die drei sind jung, wir werden ihre Entwicklung beobachten. Vielleicht werden sie im Sommer oder im nächsten Jahr ein Thema“, so Bobič.

Der 22-jährige Ki spielt für Celtic Glasgow, wäre wegen seines 2014 auslaufenden Vertrages wohl eine teure Investition. Er wechselte erst vor einem Jahr vom FC Seoul in die schottische Premier League. Derweil spielt der 19-jährige Ji noch in seiner Heimat bei den Chunnam Dragons, dürfte deshalb noch erschwinglich sein. Welcher der drei Südkoreaner letztlich in der Mercedes-Benz Arena auflaufen wird, hängt vom Verhandlungsgeschick der Verantwortlichen ab.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Nov 2012 16:47   Titel: Antworten mit Zitat

Rollmann bestätigt Kontakt zu Korea-Kracher

Manager Jürgen Rollmann hat bestätigt, dass man an Dong-Won Ji vom AFC Sunderland interessiert ist. "Das ist ein interessanter Mann. Wir hatten auch schon Kontakt aber es gibt noch kein Angebot", so der Manager. Offenbar war der Kontakt aber nicht nur ein loses Telefonat. Dong-Won Ji war vor zwei Wochen bereits schon einmal in Augsburg, um sich umzusehen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Jan 2013 18:01   Titel: Antworten mit Zitat

FCA verpflichtet Dong-Won Ji

Zu Beginn des neuen Jahres 2013 und einen Tag vor dem Trainingsauftakt zur Winter-Vorbereitung auf die Rückrunde ist der FC Augsburg auf dem Transfermarkt tätig geworden. Vom englischen Premier-League-Club FC Sunderland wechselt Angreifer Dong-Won Ji zum FCA. Der 21-jährige südkoreanische Nationalspieler wird nach den erfolgreichen medizinischen Untersuchungen am Dienstag bis zum Saisonende ausgeliehen. Über die Ausleihmodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
el_beisso
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 24.08.2009
Beiträge: 15
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2013 14:52   Titel: Antworten mit Zitat

Ji und Koo im Doppel-Interview

Sie sollen den FC Augsburg retten: Ja-Cheol Koo (23) und Dong-Won Ji (21) haben in Südkoreas Auswahl bewiesen, dass sie ein Erfolgsduo sein können - Wolfsburg-Leihgabe Koo als Vorbereiter, Sunderland-Leihgabe Ji als Vollstrecker. Was sagt das Gespann aus Asien vor der Rückrunde? Im Doppel-Interview übersetzte Koo für seinen Landsmann - und lobte ihn.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Yeboah10
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 3459
BeitragVerfasst am: 26 Feb 2013 10:16   Titel: Antworten mit Zitat

Entwarnung bei Dong-Won Ji - Mölders Nase gebrochen

Der Südkoreaner erzielte gegen Hoffenheim seinen ersten Bundesligatreffer und hatte dadurch maßgeblichen Anteil am Sieg gegen die Kraichgauer. Rund 20 Minuten vor Schluss musste der 21-Jährige mit einer Sprunggelenks-Verletzung ausgewechselt werden. Für ihn kam Andreas Ottl zu seinem Rückrunden-Debüt.

Doch die Blessur stellte sich nun als nicht so schwerwiegend heraus. Der Südkoreaner muss zwei Tage mit dem Training pausieren. Beim Spiel am Samstag soll er aber wieder einsatzbereit sein.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 28 Feb 2013 20:29   Titel: Antworten mit Zitat

Banges Warten beim FCA

Ji, der beim 2:1-Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim sein erstes Saisontor erzielte, musste später mit einer Sprunggelenksverletzung ausgewechselt werden. Die sich dann als schmerzhafte Prellung herausstellte....
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 15 Apr 2013 16:14   Titel: Antworten mit Zitat

Koo kehrt zurück, was wird aus Ji?

Die Augsburger erspielten sich Chancen über Chancen, verschossen dieses Mal sogar einen Elfmeter, erzielten ein zu Unrecht verweigertes Tor - und jubelten am Ende dennoch. Gehörigen Anteil daran hatte der vom AFC Sunderland bis Saisonende ausgeliehene Ji. Der Südkoreaner lieferte sein bisher bestes Spiel im Augsburg-Dress ab (kicker-Note 1,5): Er bewies Zug zum Tor, zeigte sich treffsicher und strafte damit alle Skeptiker Lügen. Das Pikante: Der FCA besitzt eine Kaufoption von drei Millionen Euro auf den 21-jährigen Offensivspieler. Selbst wenn die Schwaben in der Liga bleiben sollten, ist dies eine Summe, die der Klub nicht ohne Weiteres aufbringen kann - die Vereinsoberen stecken in der Klemme.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 18 Apr 2013 09:56   Titel: Antworten mit Zitat

Medien: Eintracht Frankfurt heiß auf Helmes und Ji

Weil die Offensiv-Neuverpflichtungen dieser Saison nicht wie erhofft einschlugen, plant Eintracht Frankfurt in der Sommerpause den Angriff zu verstärken. Dong-Won Ji vom FC Augsburg und Patrick Helmes vom VfL Wolfsburg haben nun offenbar das Interesse der Hessen erregt.

Der "Kicker" berichtet, dass der südkoreanische Nationalspieler Ji verpflichtet werden könnte, sofern der AFC Sunderland sich mit einer Ablöse unter 3 Millionen Euro zufrieden gibt.
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 22 Apr 2013 19:48   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 10 Mai 2013 16:13   Titel: Antworten mit Zitat

kicker: Im Fokus von Gladbach

[...] auch über die beiden (Noch-)Augsburger Dong-Won Ji (21) und Ja-Cheol Koo (24) denken die Borussen nach.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 30 Mai 2013 19:47   Titel: Antworten mit Zitat

Stuttgart: VfB krempelt sich um
Interesse an Ji - Leitner vor Ausleihe


Zudem möchte Sportdirektor Fredi Bobic noch mindestens einen weiteren Angreifer verpflichten, Gespräche laufen auf vielen Ebenen. So hat sich der Stuttgarter Sportvorstand mit dem Berater Adam Szalais getroffen - doch ging es in der Unterhaltung nicht um den Torjäger des 1. FSV Mainz 05, sondern um den vom FC Sunderland an den FC Augsburg ausgeliehenen Dong-Won Ji.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 3 Jun 2013 16:07   Titel: Antworten mit Zitat

Stefan Reuter: Das Gerüst der Mannschaft steht

Auch Dong-Won Ji (22), der Leihspieler aus Sunderland, steht bei anderen Klubs wie Borussia Mönchengladbach oder dem SC Freiburg ganz oben auf der Wunschliste. Dass die Augsburger Kaufoption für den Spieler (drei Millionen Euro) verfallen ist, wie der Kicker berichtet, dies wollte Reuter nicht kommentieren. Doch der Manager sagte auch, dass man nach wie vor in Gesprächen mit Ji sei. „Der Spieler weiß, was er an uns hat, doch wir wissen auch, was wir an dem Spieler haben.“ Soll wohl heißen: Reuter hat die Hoffnung, Ji verpflichten zu können, noch nicht aufgegeben.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 19 Jun 2013 15:12   Titel: Antworten mit Zitat

Borussia Dortmund an Dong-Won Ji interessiert

Ist Dong-Won Ji auf dem Sprung zu Borussia Dortmund? Wie die englische Zeitung Shieldsgazette berichtet, soll der Champions-League-Finalist am 22-jährigen Stürmer interessiert sein. Ji war in der Rückrunde vom AFC Sunderland an den FC Augsburg ausgeliehen worden und hatte dort großen Anteil am Klassenerhalt. Für rund 2,3 Millionen Euro war der Südkoreaner 2011 von den Chunnam Dragons in die Premier League gewechselt. Dort brachte er es in eineinhalb Jahren nur auf zwei Einsätze von Beginn an und wurde im Winter an den FCA verliehen. In 17 Partien gelangen ihm dort fünf Tore und der sensationelle Klassenerhalt. Laut der Shieldsgazette würde der 1,87 Meter große Angreifer deshalb am liebsten in der Bundesliga bleiben. Für die Augsburger ist er mittlerweile zu teuer, aber seine guten Leistungen sollen mehrere Bundesligisten auf den Plan gerufen haben, darunter auch Borussia Dortmund. Die Black Cats sollen ihrerseits einem Verkauf nicht abgeneigt sein. Die Ablöse für Ji, der noch bis 2014 in Sunderland unter Vertrag steht, würde sich wohl mindestens verdoppeln.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 9 Jul 2013 21:38   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Jul 2013 11:36   Titel: Antworten mit Zitat

FCA-Manager Stefan Reuter weiter auf der Suche

Auch die Spekulationen um Dong-Won Ji flammten wieder auf, nachdem Borussia Dortmund sein Werben eingestellt hat. Allerdings ist der Süd-Koreaner auch beim FCA kein Thema mehr. „Die Ablöseforderungen, die ich aus Sunderland höre, sind enorm hoch. Es ist unmöglich“, sagt Reuter.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 16 Dez 2013 17:02   Titel: Antworten mit Zitat

So kämpft der BVB gegen die Verballer-Seuche

► Neue Offensiv-Stars sollen kommen! An Dong-Won Ji (22) war der BVB schon im Sommer dran, in Sunderland spielt er aktuell kaum. Ji will zurück nach Deutschland, sein Vertrag läuft aus. Nach BILD-Informationen soll sich der Koreaner mit dem BVB einig sein – aber offiziell kann ein Vertrag erst im Januar unterzeichnet werden.

Kommt Ji sogar schon in der Winterpause? Manager Michael Zorc (50) mauert wie immer bei möglichen Transfers: „Kein Kommentar…“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 6 Jan 2014 15:57   Titel: Antworten mit Zitat

Frankfurt: Interesse an Ji und Mlapa? - 14:29 Uhr

Wie der "Kicker" meldet, hat Eintracht Frankfurt ein Auge auf Dong-Won Ji und Peniel Mlapa geworfen. Der ehemalige Augsburger Ji kommt beim AFC Sunderland kaum zum Einsatz, Mlapa schmort bei Borussia Mönchengladbach auf der Bank. Beide dürften ihre Vereine wohl in der Winterpause verlassen. Gladbacher hatte die Eintracht schon im Sommer Interesse angemeldet, ein Transfer wurde damals aber abgelehnt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 8 Jan 2014 11:38   Titel: Antworten mit Zitat

+++ Ji-Transfer gescheitert +++ - 7.01.2014

Mit den Verpflichtungen von Alexander Madlung und Tobias Weis sieht sich die Frankfurter Eintracht für die Rückrunde gerüstet. "Eigentlich sind unsere Transferaktivitäten damit abgeschlossen", sagte Sportdirektor Bruno Hübner dem hr-sport. Man beobachte aber auch weiterhin den Markt, so der Manager. Ein Auge hatten die Hessen bereits auf Offensivmann Dong-Won Ji (FC Sunderland) geworfen, der Transfer sei jedoch nicht darstellbar gewesen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 16 Jan 2014 15:37   Titel: Antworten mit Zitat

Dong-Won Ji kommt zum FCA zurück

Der FC Augsburg hat sich für die Rückrunde der Saison im Offensivbereich noch einmal personell verstärkt. Der südkoreanische Nationalspieler Dong-Won Ji, der in der Rückrunde der letzten Saison vom AFC Sunderland bereits an den FCA ausgeliehen war, wird bis zum Ende der Saison von Sunderland verpflichtet. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Ji wird am Abend in Augsburg erwartet und die sportärztlichen Untersuchungen absolvieren, um den Wechsel endgültig perfekt zu machen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 16 Jan 2014 19:56   Titel: Antworten mit Zitat

Nach Augsburg: Dong-Won Ji wechselt zum BVB

Der 22-Jährige wird sich zur neuen Saison ablösefrei Borussia Dortmund anschließen und einen Vertrag bis 2018 erhalten. Die kommende Halbsaison wird er zunächst - wie schon die Rückrunde 2012/13 - im Trikot des FC Augsburg in der Bundesliga spielen. Von Premier-League-Klub Sunderland wechselte Ji gerade erst für eine nicht genannte Ablösesumme zu den Fuggerstädtern, an die er sich allerdings lediglich bis zum Saisonende vertraglich band.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 6949
BeitragVerfasst am: 17 Jan 2014 14:01   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 17 Jan 2014 14:41   Titel: Antworten mit Zitat

BVB verpflichtet Dong-Won Ji

Borussia Dortmund verpflichtet zum 1. Juli 2014 den südkoreanischen Offensivakteur Dong-Won Ji. Der 22-Jährige wird beim BVB einen Vierjahresvertrag unterschreiben.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 20 Jan 2014 16:17   Titel: Antworten mit Zitat

Dong fehlt gegen Klopp

Offiziell, weil es die Ärzte verbieten. Augsburg-Trainer Markus Weinzierl: „Stand jetzt gehen wir davon aus, dass Ji in Dortmund fehlen wird. Bei der sportärztlichen Untersuchung haben wir festgestellt, dass er noch einen tief liegenden Pferdekuss aus Sunderland mitgebracht hat. Wir werden bei ihm kein Risiko eingehen.“

Aber: Warum weiß man schon eine Woche vorher, dass Ji mit Pferdekuss ausfällt? Läuft da etwa ein krummes DONG? Dagegen wehrt sich BVB-Manager Michael Zorc (51): „Unsinn! Es gibt keine Absprache mit Augsburg.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 22 Jan 2014 16:59   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 54513
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 24 Jan 2014 17:35   Titel: Antworten mit Zitat

Mölders fällt durch und sitzt auf der Bank

Nachdem Dong-Won Ji das Abschlusstraining am Freitag absolviert hatte, wird er mit der Mannschaft nach Dortmund reisen und im Kader stehen. Ausfallen wir allerdings Sascha Mölders, der wegen einer Sprunggelenksverletzung das Training abbrechen musste. Eine genauere Untersuchung der Verletzung wird in den kommenden Tagen durchgeführt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group