preload
basicPlayer

Dominique Heintz

Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 7052
BeitragVerfasst am: 21 Sep 2011 09:31   Titel: Dominique Heintz Antworten mit Zitat

Heintz unterschreibt Profivertrag

Abwehrspieler Dominique Heintz (18), der noch in der Jugend eingesetzt werden darf, hat einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Heintz wird im Nachwuchsleistungszentrum der Lauterer zum Sport-Kaufmann ausgebildet.

Quelle: rheinpfalz.de
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 7052
BeitragVerfasst am: 22 Sep 2011 06:26   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 7052
BeitragVerfasst am: 10 Okt 2011 09:14   Titel: Antworten mit Zitat

Talentschuppen als Standbein

Zu den Hoffnungsträgern zählt der aus Kirrweiler stammende U17-Nationalspieler Dominique Heintz, der bereits in der U23 Erfahrung sammelte. Heintz, der beim FCK zum Sport-Fachwirt ausgebildet wird, kann so bereits total professionell trainieren. Er genießt eine Optimalförderung.

Quelle: rheinpfalz.de
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Mai 2013 21:54   Titel: Antworten mit Zitat

INTERESSE AN HEINTZ UND DERDIYOK

Deswegen wurde Sportchef Frank Arnesen unabhängig vom immer noch möglichen Erreichen der Europa League längst angemahnt, kreative Wege und Möglichkeiten zu finden, die Mannschaft günstig zu verstärken. Anders als früher sollen aus Kostengründen auch Spieler aus den unteren Ligen kein Tabu mehr sein. Bereits klar sind die Zugänge von Karlsruhes Hakan Calhanoglu und Karem Demirbay (beide aus der Dritten Liga), angefragt wurden zudem Kaiserslauterns 19 Jahre altes Abwehrtalent Dominique Heintz und Hoffenheims Eren Derdiyok. Interessant: Der 1,90 Meter große Innenverteidiger Heintz wird von Ex-HSV-Chef Bernd Hoffmann beraten.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 17:23   Titel: Antworten mit Zitat

Schupp will frühzeitig mit Heintz verlängern

Dominique Heintz ist beim 1. FC Kaiserslautern in dieser Saison eine unverzichtbare Größe. Als einziger FCK-Profi verpasste er noch keine Zweitliga-Minute. Bayer Leverkusen hat schon seit seinem tollen Einstandsjahr 201/13 ein Auge auf den 21-Jährigen geworfen. Lauterns Sportdirektor Markus Schupp bemüht sich deshalb intensiv darum, den bis 2016 laufenden Vertrag mit dem Eigengewächs frühzeitig zu verlängern.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 22 Apr 2015 15:28   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 28 Mai 2015 15:54   Titel: Antworten mit Zitat

Bei Matmour stehen die Zeichen auf Trennung

Bei Heintz sieht die Lage anders aus. Im Vertrag des Linksfüßers ist keine Ausstiegsoption verankert, die Höhe der Ablöse folglich Verhandlungssache. Allen drei U21-Nationalspielern sind neben ihren pfälzischen Wurzeln das Interesse und die Anfragen mehrerer Erstligisten gemein, an Heintz und Zimmer ist auch RB Leipzig interessiert. Schon in den nächsten Tagen könnten Entscheidungen anstehen. Der Abgang des Trios wird immer wahrscheinlicher.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Jun 2015 07:10   Titel: Antworten mit Zitat

Lauterns Heintz soll Wimmer ersetzen!

Auch Lauterns Innenverteidiger Dominique Heintz (21/Vertrag bis 2016) soll ganz oben auf der kölschen Einkaufs-Liste stehen.

Linksfuß Heintz gilt schon seit Jahren als Top-Talent, absolvierte letzte Saison 25 Spiele für Lautern. Schmadtke und Trainer Peter Stöger hatten ihn unter anderem beim FCK-Auswärtsspiel vor zwei Monaten in Düsseldorf beobachtet.

Der 1,92-Meter-Mann soll Kevin Wimmer in der Innenverteidigung ersetzen und will nach Lauterns verpassten Aufstieg jetzt auf anderem Wege in die Bundesliga.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Jun 2015 13:48   Titel: Antworten mit Zitat

1. FC Köln steigt ins Rennen um Dominique Heintz (21) ein

Schon lange wird sein Name am Geißbockheim gehandelt, Kontakt besteht aber erst seit zwei Wochen.

Heintz ist jung, entwicklungsfähig und ein schneller Verteidiger mit guter Technik. Rund 1,5 Millionen Euro müsste der FC an die Pfälzer überweisen. Aber: Köln hat noch weitere Mitbewerber. Hannover 96 und der Hamburger SV sollen ebenfalls an ihm dran sein.
Nach oben
Taribo04
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 403
BeitragVerfasst am: 11 Jun 2015 09:38   Titel: Antworten mit Zitat

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/628808/artikel_koeln-holt-heintz---mavraj-fehlt-monatelang.html

bei Dominique Heintz (21) ist der 1. FC Köln schon weiter: Der Wechsel des linken Innenverteidigers vom 1. FC Kaiserslautern geht nach kicker-Informationen heute noch über die Bühne.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 11 Jun 2015 13:45   Titel: Antworten mit Zitat

FC verpflichtet Dominique Heintz

Der 1. FC Köln ergänzt seine Defensive für die kommende Saison mit Dominique Heintz. Der Innenverteidiger wechselt vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern zum FC. Über die Ablösemodalitäten haben die Vereine Stillschweigen vereinbart. Heintz unterschreibt beim FC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 und erhält die Rückennummer 3.

Dominique Heintz wechselt nach Köln
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Nov 2015 15:26   Titel: Antworten mit Zitat

NÄCHSTES JUWEL DES 1. FC KÖLN
Vertrag: Die Millionen-Klausel von Dominique Heintz


Mit seinen souveränen, beständigen Auftritten ist der für 1,5 Millionen Euro aus Kaiserslautern gekommene Abwehrspieler die vielleicht größte Überraschung des ersten Saisondrittels. „Zweikampfstark, passsicher, mit Übersicht“, lobt Schmadtke.

Dass dürfte auch anderen nicht verborgen geblieben sein. Denn gute Innenverteidiger – noch dazu mit starkem linken Fuß – sind heiß begehrt. Und sein Wert am Markt ist vertraglich festgelegt.

EXPRESS erfuhr: Im Vertrag (bis 2019) mit dem FC hat Heintz-Berater Volker Struth eine Klausel einbauen lassen: Für einen mittleren einstelligen Millionenbereich könnte der Verteidiger im Sommer weg!

Aber noch gibt man sich am Geißbockheim gelassen. „Dominique und sein Umfeld wissen sehr genau, was sie am FC haben und wie gut er hier derzeit aufgehoben ist“, sagt Schmadtke.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Jan 2016 16:22   Titel: Antworten mit Zitat

Kein Bruch bei Bittencourt - Pause auch für Heintz und Vogt

Neben Bittencourt werden zum Wochenstart auch Dominique Heintz und Kevin Vogt fehlen. Innenverteidiger Heintz müsse wegen eines Infekts aussetzen, Mittelfeldspieler Vogt wegen einer Rippenblockade.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Feb 2016 22:58   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 2 Feb 2016 22:36   Titel: Antworten mit Zitat

DOMINIQUE HEINTZ WIEDER DABEI

Am Dienstagmorgen um 10 Uhr kamen die FC-Profis nach einem freien Montag zum ersten Training nach dem 1:1 in Wolfsburg zusammen. Auch Dominique Heintz, der in der letzten Woche wegen eines grippalen Infekts ausgefallen war, trainierte am Dienstag wieder mit dem Team.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 13 Feb 2016 20:02   Titel: Antworten mit Zitat

Dominique Heintz verlängert

Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit U21-Nationalspieler Dominique Heintz vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 verlängert.
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 10 Nov 2017 16:46   Titel: Antworten mit Zitat

HEINTZ FÄLLT AUS

Wie auch schon am Donnerstag konnte Dominique Heintz nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Eine MRT-Untersuchung in der MediaPark Klinik ergab, dass sich der Innenverteidiger einen Muskelsehneneinriss im linken Oberschenkel zugezogen hat. Damit wird er bis zum Ende der Hinrunde nicht mehr zur Verfügung stehen. „Es gibt Dinge, die kann man nicht ändern. Heintzi war ein sehr stabiler Faktor in unserem Spiel. Dass er nun fehlen wird, tut uns natürlich auch spielerisch weh“, sagte FC-Cheftrainer Peter Stöger.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 28 Nov 2017 19:15   Titel: Antworten mit Zitat

VORBEREITUNG AUF SCHALKE

Bereits am Dienstagmorgen wurde am Geißbockheim trainiert. Marco Höger und Dominique Heintz absolvierten auf Trainingsplatz 1 eine Einheit mit Rehatrainer Marcel Abanoz.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 8 Dez 2017 15:59   Titel: Antworten mit Zitat

VERLETZTEN-IRRSINN GEHT WEITER, ABER HEINTZ ZURÜCK IM TRAINING

Am Tag nach dem Ausscheiden in der Europa League gab es eine gute Nachricht beim 1. FC Köln: Dominique Heintz konnte erstmals seit seinem Muskelsehneneinriss wieder mit der Mannschaft trainieren. Der Innenverteidiger hätte eigentlich bis zur Winterpause ausfallen sollen. Nun meldete sich der 24-Jährige frühzeitig zurück.

„Normalerweise kommt Sonntag noch zu früh“, sagte Stefan Ruthenbeck mit Blick auf die Partie gegen den SC Freiburg. „Es war sein erstes Training, da müssen wir an den Spieler denken. Aber wir warten ab, wie es ihm morgen geht.“ Die Hoffnung besteht also, dass der Abwehrstabilisator schon im Kellerduell gegen die Breisgauer zurückkehren kann.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 10 Jan 2018 15:47   Titel: Antworten mit Zitat

Abstiegs-Klauseln enthüllt! Wildert Stöger jetzt in Köln?

Dass Stöger nicht davor zurückschrecken würde, den Kölner Untergang, den er selbst mit eingeleitet hat, zu nutzen, zeigt das Beispiel Dominique Heintz (24). Der Innenverteidiger kam 2015 für zwei Millionen Euro Ablöse von Zweitligist Kaiserslautern und startete unter Stöger durch. Er verlängerte zu verbesserten Konditionen und hat ebenfalls eine Ausstiegsklausel.

Bei Abstieg kann er für zehn Millionen Euro gehen. Stöger will anscheinend aber gar nicht bis Sommer warten. Heintz, so der Gedanke, könnte seine Defensiv-Probleme in Dortmund sofort beheben. Ob der FC da mitspielt? Wohl eine Frage der ersten Ergebnisse und des Preises.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 März 2018 19:27   Titel: Antworten mit Zitat

Königsblaue Personalplanungen: Spur führt nach Köln

Andererseits sucht Schalke natürlich Spieler, die schon über Bundesligaerfahrung verfügen. Ein Kandidat ist nach Informationen dieser Zeitung der Kölner Dominique Heintz. Der Innenverteidiger steht beim „Effzeh“ zwar noch bis zum 30. Juni 2021 unter Vertrag und hat Abwanderungspläne bisher vehement dementiert, aber im Fall eines Abstiegs der „Geißböcke“ würde er sein Bleiben in Köln überdenken. Hinzu kommt, dass Heintz eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag haben soll. Nach Informationen dieser Zeitung kann er im Falle des Kölner Abstiegs für zehn Millionen Euro den Verein verlassen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 11 Mai 2018 17:05   Titel: Antworten mit Zitat

Bundesliga-Wechsel: Nächster Klub will Heintz

Mit Jonas Hector, Timo Horn und Marco Höger haben drei Stammspieler dem 1. FC Köln auch für die zweite Liga die Treue geschworen. Bei Dominique Heintz stehen die Vorzeichen komplett anders. Laut ‚kicker‘ geht die Tendenz beim Innenverteidiger klar in Richtung Abschied.

Wie das Fachblatt berichtet, ist nun auch Eintracht Frankfurt in den Poker um den 24-Jährigen eingestiegen. In der Mainmetropole plant man demnach mit dem Linksfuß als linken Teil der Viererkette. Dort spielt bisher Simon Falette, der anders als Heintz Defizite im Spielaufbau aufweist.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 19 Mai 2018 17:27   Titel: Antworten mit Zitat

Eintrachts Kampf um Heintz

Der Kölner steht schon länger bei den Frankfurtern auf dem Plan, doch jetzt gibt es Konkurrenz aus der Liga: Auch Gladbach und Hannover (mussten gerade Salif Sané an Schalke abgeben) sind an ihm dran. Bei Dortmund und Schalke ist Heintz dagegen wohl kein Thema mehr.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 52260
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 23 Mai 2018 15:48   Titel: Antworten mit Zitat

SC Freiburg verpflichtet Dominique Heintz

Dominique Heintz wechselt zum Sport-Club. Der 24-jährige Defensivspieler kommt vom 1. FC Köln. Für den FC bestritt Heintz 108 Pflichtspiele in der Ersten Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Europa League. Sein Bundesliga-Debüt feierte er im Jahr 2012 beim 1. FC Kaiserslautern, für den er auch in der Jugend spielte und in 71 Partien das Trikot der FCK-Profis trug. Dominique Heintz durchlief ab der U18 sämtliche Junioren-Nationalmannschaften und bestritt acht Spiele für die U21-Auswahl des DFB.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group