preload
basicPlayer

Nach 8 J. leere Hände jetzt die Wende! Dank oder trotz Jogi?

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 26, 27, 28  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Nationalmannschaften / WM 2018 in Russland
Autor Nachricht
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18272
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 10:24   Titel: Nach 8 J. leere Hände jetzt die Wende! Dank oder trotz Jogi? Antworten mit Zitat





Die EM ist für die deutsche Mannschaft gelaufen. Wie schon 2006 war im Halbfinale gegen Italien Endstation für Jogis Jungs!

Doch herschte 2006 im eigenen Land noch eine Aufbruchstimmung bei den deutschen Fans, so weicht dieses Gefühl inzwischen mehr und mehr der Ernüchterung. 2006 war das Auscheiden unglücklich. Unglücklich für eine Mannschaft, die ohne viel Hoffnung in das Turnier gestartet war.

Nach dem Turnier rückte Löw aus dem Schatten von Klinsmann, obwohl er bereits damals als sportlicher Kopf des Trainerteams galt. War Klinsmann hauptsächlich für Revolutionen im Umfeld der Mannschaft bekannt, so krempelte Löw besonders auf dem Feld alles um. Von System über die Taktik bis hin zu den Spielern. Alles wurde überarbeitet und entsprechend seiner Wünsche angepasst.
Neben dem erfrischenden Offensivspiel war dabei besonders auffällig, dass Löw sich allen Spielern, die nicht aalglatt waren, entledigte. Egal ob Kuranyi, Jones, KP Boateng, Frings oder am Ende sogar Ballack.

Diese Entscheidungen und besonders wie Löw in diesen Situationen mit den Spielern umging war und ist einer der Hauptkritikpunkte der Löw-Gegner. Ein weiterer ist, dass Löw krampfhaft an seinen Lieblingen festhält, auch wenn diese in der Liga schon länger nicht mehr die nötige Leistung bringen. Auf der anderen Seite bringen einige Spieler wie Großkreutz seit mehrere Spielzeiten hervorragende Lesitungen und finden bei Löw keine Berücksichtigung - da sie nicht in dessen heile Welt passen.

Nachdem man 2008 im Finale der EM gegen Spanien völlig chancenlos geblieben ist, kamen die ersten Kritiken am Trainer Löw auf. Damals noch ein laues Lüftchen. Während der WM 2010 wurden diese Stimmen leiser, da die Mannschaft mit ihrem Fußball beeindrucken konnte, auch ohne Fürhungsspieler Ballack. Doch erneut konnte man gegen Spanien keinen Blumentopf gewinnen.

Die Kritiker wurden lauter, vor allem nachdem Löw und Lahm mit ihrem Schmierentheater gegen Capitano Ballack begonnen. Eine Posse, die sich über die gesamte EM-Qualifikation hinziehen sollte. Während dieser Qualifikation gab sich die Mannschaft auf dem Platz keine Blöße und qualifizierte sich ungeschlagen für die Endrunde diesen Sommer.

Wurde vor den letzten Turnieren bei der Titelfrage noch rumgeeiert, so gab es in diesem Jahr zum ersten Mal ein klares Bekenntnis pro EM-Titel. Und nach drei Siegen in der "Todesgruppe" stellten sich viele nur noch die Frage wie hoch man im Endspiel gewinnen würde. Dass man im Halbfinale gegen Italien Revanche für 2006 und anschließend im Finale gegen Spanien Revanche für 2008 und 2010 nehmen konnte, sorgte für noch mehr Freude im deutschen Lager.

Noch nichtmal die Rache für Dortmund konnte gelingen. Während der 90 Minuten hatte man quasie nie das Gefühl, dass das Spiel gegen Italien ein gutes Ende nehmen könnte. Die taktischen Umstellungen von Löw waren ein Offenbarungseid. Fand Löw bei den beiden letzten Turnieren in Spanien mit ihrem Barca-Block seinen Meister, einer Mannschaft, die völlig zu Recht als beste Mannschaft der Welt gefeiert wurde, so wurde man jetzt von einem Team besiegt, dass während des bisherigen Turnieres nur selten überzeugen konnte.

Nach acht Jahren Amtszeit Jogi Löw muss daher eine Frage erlaubt sein: Ist Jogi Löw der richtige Mann auf dem Posten des Bundestrainers? Was will der DFB erreichen und ist Löw in der Lage diese Ziele zu erfüllen?
Und viel wichtiger: Wo will Fußballdeutschland hin? "Schwarz, Rot, Geil!" "Generation Spaßfußball" und "Tore statt Titel!"? Will man Löw noch zwei weitere Jahr ertragen und auch in Brasilien am Ende mit leeren Händen nach Hause fahren? Oder gibt es endlich eine Reaktion und besinnt sich wieder die wahren Werte des Fußballs?
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 10:31   Titel: Antworten mit Zitat

nachdem ich deine artikel hier zur nationalmannschaft seit knapp 2 jahren verfolge, wage ich zu behaupten, dass du das konzept für deine ausführungen schon vor einem jahr aufgesetzt hast.
aberkannst stolz auf dich sein, dass du es vorher alles schon wusstest...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 10:37   Titel: Antworten mit Zitat

"...Doch nicht nur an den Spielern gibt es Kritik. Bernhard Dietz, Kapitän der Europameister-Mannschaft von 1980, greift Jogi Löw an: „Wir haben uns mit unserer Aufstellung selbst geschlagen. Das war ein Eigentor von Löw. Dadurch hat das Team total den Faden verloren.“..."

http://www.bild.de/sport/fussball-em-2012-polen-ukraine/nationalmannschaft/das-sagt-bundesliga-zum-em-aus-24915794.bild.html
Nach oben
BigChief
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 17.02.2003
Beiträge: 5553
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 10:59   Titel: Antworten mit Zitat

Löw wird nicht gehen müssen. Er hat gestern beim Bankett den längsten Applaus bekommen und Rückendeckung der Verantwortlichen.

Er muss von alleine gehen oder die Medien müssten Druck aufbauen. Ich halte ihn für einen geeigneten Trainer. Wobei das wäre wohl auch Loddar Matthäus bei dem Spielermaterial
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
ReneS9
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 18.02.2003
Beiträge: 871
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 11:08   Titel: Antworten mit Zitat

So sieht das aus...Loddar for germany selbst seine freundin könnte mit der manschaft vermutlich ins halbfinale einziehen...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 11:15   Titel: Antworten mit Zitat

Es müsste halt irgendwer mutig sein und was zu der Problematik sagen.
Scholl war gestern ganz kurz davor glaub ich und auch bei Schweini ist da was ganz knapp unter der Oberfläche.
Aber das gehört ja auch mit zu Jogis Schema, Spieler die unbequem sind und den Mund aufmachen aus der Nati entfernen. Mittlerweile sitzt der da, wie die Made im Speck. Bierhoff hat seinen Kaffeekocherjob auch immer weiter augebaut, so schnell werden wir den nicht los.
Ich hoffe, dass irgendwer von Format die Eier hat, jetzt aufzustehen und zu sagen "So geht es nicht weiter!". Von alleine geht der nette Jogi nicht.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 11:18   Titel: Antworten mit Zitat

Was hier immer viel zu kurz kommt ist, dass das Team 2006 und 2008 überhaupt nicht titelreif war. Damals mussten noch unreife Mertesacker's und 4-Spiele-gut-gespielt-ab-in-die-stamm11 Borowski's es richten. Das sollte man bitte nicht vergessen. Platz 2 und 3 waren damals echt das Maximum.

Das sieht natürlich 2010 und 2012 ganz anders aus, klar. Aber ob wir wirklich mit nem anderen Trainer es geschafft hätten?
Nach oben
shirb
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 4619
Wohnort: Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 11:36   Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe Löw noch immer nicht so kritisch wie viele andere hier. Dennoch muss ich eingestehen, dass die meisten Kritikpunkte durchaus ihre Berechtigung haben. Mit Löw wird's wohl tatsächlich nichts was Titel angeht. Ansich halte ich ihn immernoch für einen Fachmann (auch wenn das gestern ganz großer Bockmist war - ohne Zweifel), aber seine Fähigkeiten als Chef dürfen mit Recht angezweifelt werden. Ich könnte ihn mir als sehr guten Co-Trainer vorstellen (jetzt halt nicht mehr unbedingt bei der DFB-Auswahl) als Chefcoach ist es wohl aber eigentlich an der Zeit, einen Wechsel zu vollziehen.
_________________
<- shirb aka -M2-
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Downfall86
Champions-League
Champions-League 

Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 1709
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:02   Titel: Antworten mit Zitat

Klar, gestern waren die Umstellungen unglücklich. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass diese Umstellungen oft gefordert wurden und sie auf dem Papier auch Sinn gemacht haben. Kroos auf Pirlo abzustellen, war doch keine grundfalsche Idee. Kroos hat ein gutes Defensivverhalten und hätte genauso schnell umschalten können, wenn der Ball von Pirlo in die Reihen der Deutschen gekommen wäre. Auch Gomez zu bringen, den die Italiener nicht so sehr kennen, wie Klose, ist ja kein unnachvollziehbarer Grund. Poldi hat sich im Training auch möglicherweise angeboten und nach seiner Pause muss er auch richtig fit gewesen sein. Als das nicht lief, erfolgten ja bereits in der Halbzeit die Wechsel.
Einzig das Festhalten an Schweinsteiger, der nur gegen Holland mit seinen Pässen brillierte, ist wohl wirklich zu kritisieren, andererseits seh ich die Alternativen auch nicht so recht.

Dazu haben die Italiener doch bisher kein schlechtes Turnier gespielt. Das Spiel in der Gruppe gegen Spanien war der Wahnsinn und das mit Abstand beste Spiel der EM in meinen Augen. Auch gegen England waren sie die klar bessere Mannschaft und gestern auch einfach unfassbar clever und effektiv, aber dabei halt nicht schlecht. Italien war in meinen Augen gestern einfach besser.

Löw wird weiterhin das Problem haben, dass wir eigentlich "zu viele" tolle Fußballer haben und es immer Härtefälle geben wird. Özil, Götze, Reus, Schürrle, Poldi, Müller und meinetwegen auch noch Großkreutz, vielleicht Schieber irgendwann. Das ist einfach viel zu viel Qualität, um eine Stammelf zu haben. Ist Rotation das richtige Mittel? Was ist die beste Elf?

Ich seh auch keine Alternativen für den Trainerposten, insofern hoffe ich, dass er die Mannschaft in Richtung Brasilien wieder motiviert bekommt und wir dort vielleicht mal erfolgreich sind.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Exel
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 8862
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:08   Titel: Antworten mit Zitat


Downfall86 hat folgendes geschrieben:

Löw wird weiterhin das Problem haben, dass wir eigentlich "zu viele" tolle Fußballer haben und es immer Härtefälle geben wird. Özil, Götze, Reus, Schürrle, Poldi, Müller und meinetwegen auch noch Großkreutz, vielleicht Schieber irgendwann. Das ist einfach viel zu viel Qualität, um eine Stammelf zu haben. Ist Rotation das richtige Mittel? Was ist die beste Elf?


Das wird hoffentlich nicht mehr Löws Problem sein. Wer mit dem besten Spielermaterial der Welt wiederholt in großen Partien ausgecoacht wird macht etwas falsch.

Ein Großteil der Kritikpunkte an Löw vor dem Turnier haben sich - mal wieder - als mehr als berechtigt erwiesen!

Warum hat er die - eigentlich allen seit langem bekannte - stärkste Abwehrformation nicht einspielen lassen und immer wieder experimentiert? Warum weigert er sich den Schwachpunkt Podolski zu erkennen und dauerhaft rauszunehmen? Der bringts ja auch nur gegen Aserbaidschan, Kasachstan und manchmal Schweden.

Ganz Deutschland hat erkannt, dass die Offensive Dreierreihe bestehen bleiben muss - mit Reus, Müller und Özil.

Löw hat hier einen Titel veschenkt. Mal wieder. Ich kann den nicht mehr hören und sehen. Vor allem nicht wenn er gerade mal wieder von seinem Nasenausfluss fasziniert ist.
_________________

Dr. Exel - Narrenfrei seit zwei null eins drei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Fischfried
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 21.01.2011
Beiträge: 2088
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:10   Titel: Antworten mit Zitat

Danke für nichts Löw!

Löw RAUS!!!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17233
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:15   Titel: Antworten mit Zitat


Fischfried hat folgendes geschrieben:
Danke für nichts Löw!

Löw RAUS!!!


15 Spiele ungeschlagen... Kaum verlieren wir wieder, ist für euch alles aus..
Ihr seit richtige Fans.. Nennt mal alternativen und bitte nicht Sammer, der will nicht.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:17   Titel: Antworten mit Zitat

Pep Guardiola. Da fällst dann auch nicht so auf, dass der die Hymne nicht mitgrölt.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:20   Titel: Antworten mit Zitat


rauuul hat folgendes geschrieben:
"...Doch nicht nur an den Spielern gibt es Kritik. Bernhard Dietz, Kapitän der Europameister-Mannschaft von 1980, greift Jogi Löw an: „Wir haben uns mit unserer Aufstellung selbst geschlagen. Das war ein Eigentor von Löw. Dadurch hat das Team total den Faden verloren.“..."

http://www.bild.de/sport/fussball-em-2012-polen-ukraine/nationalmannschaft/das-sagt-bundesliga-zum-em-aus-24915794.bild.html


Danke, der erste Mutige!
Habe mir heute auf FB auch schon massig Gegenwind eingefangen, alles nach dem Motto: Je ahnungsloser, desto Jogi!

Es dürfte verdammt schwer sein, überhaupt Bewegung in das Thema zu bekommen. Die DFB-Connection hat die plumpe Masse gut eingenordet.
Dass Niersbach über seinen Schatten springt und Löw infrage stellt, ist ja nahezu ausgeschlossen.
Nach oben
Fischfried
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 21.01.2011
Beiträge: 2088
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:25   Titel: Antworten mit Zitat


Balle22 hat folgendes geschrieben:

Fischfried hat folgendes geschrieben:
Danke für nichts Löw!

Löw RAUS!!!


15 Spiele ungeschlagen... Kaum verlieren wir wieder, ist für euch alles aus..
Ihr seit richtige Fans.. Nennt mal alternativen und bitte nicht Sammer, der will nicht.


LOOOOOOOOL, es zählen Titel und nicht Erfolge gegen irgendwelche Gurkentruppe und wenn es um Alternativen geht, dann kann das jeder Kreisklassetrainer nicht schlechter machen!

Und jetzt halt ich mich hier raus und ihr könnt euren supidii Jogibär für ne Halbfinalteilnahme feiern!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:31   Titel: Antworten mit Zitat


Balle22 hat folgendes geschrieben:

Fischfried hat folgendes geschrieben:
Danke für nichts Löw!

Löw RAUS!!!


15 Spiele ungeschlagen... Kaum verlieren wir wieder, ist für euch alles aus..
Ihr seit richtige Fans.. Nennt mal alternativen und bitte nicht Sammer, der will nicht.


stell dir vor du verlierst in einem Jahrzent 5 Spiele und holst keinen Titel
Nach oben
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17233
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:31   Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß das Titel zählen, aber immer danach gleich alles auf Löw schieben
anstatt mal die Spieler in Frage zu stellen..

Özil kann vielleicht in Madrid glänzen, in der Nationalelf hat er seit dem Turnier nix mehr verloren.. Kroos genauso kann angeln gehen, wenn wir wieder so ein Turnier haben.. Schönwetter Fussballer brauch ich net, dann lieber doch Leute die kämpfen und beißen.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:32   Titel: Antworten mit Zitat


Balle22 hat folgendes geschrieben:

Fischfried hat folgendes geschrieben:
Danke für nichts Löw!

Löw RAUS!!!


15 Spiele ungeschlagen... Kaum verlieren wir wieder, ist für euch alles aus..
Ihr seit richtige Fans.. Nennt mal alternativen und bitte nicht Sammer, der will nicht.


Bitte lass doch diese kindischen Parolen. Ein Großteil der User hier braucht ihre Meinung nicht ändern, weil sie schon seit 2 Jahren und länger besteht.
Ich habe Löw schon immer für seine Teamführung und seine langfristigen Personalentscheidungen kritisiert. Jetzt kommen auch noch unfassbare taktische fehler dazu!
Da kann man dann mal über Kritik nachdenken.
Von heute auf Morgen gibt es sicher keinen Ersatz, aber übergangsweise würde es Sammer sicher machen. Und ab 2013 stehen dann Guardiola, Klopp, Hitzfeld und viele andere Kandidaten auf einer Liste, die abgeklopft werden kann!
Nach oben
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17233
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:34   Titel: Antworten mit Zitat

Pep als DFB Trainer?? Wo lebt ihr denn?
Sammer kann es eig nur werden, nur müsste man denn über sein Schatten springen und Löw feuern.. Die haben verlängert und das würde sicher teuer für den DFB werden. Hitzfeld macht es sicher auch net.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Exel
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 8862
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:34   Titel: Antworten mit Zitat


Balle22 hat folgendes geschrieben:
Ich weiß das Titel zählen, aber immer danach gleich alles auf Löw schieben
anstatt mal die Spieler in Frage zu stellen..


Wer hat denn die Spieler ausgewählt die es vergeigt haben?
Was ein Alibi-Argument. Sollte jemals ein Trainer so etwas öffentlich äußern ist das ein 100% Kündigungsgrund. Stante pede.


Balle22 hat folgendes geschrieben:

Özil kann vielleicht in Madrid glänzen, in der Nationalelf hat er seit dem Turnier nix mehr verloren.. Kroos genauso kann angeln gehen, wenn wir wieder so ein Turnier haben.. Schönwetter Fussballer brauch ich net, dann lieber doch Leute die kämpfen und beißen.


Ohne Özil?
Pickst dir ausgerechnet einen der Spieler raus, die nun wirklich nichts dafür können. Aber gut. Entweder man hat Ahnung oder man outet sich mit Beiträgen wie deinen.
_________________

Dr. Exel - Narrenfrei seit zwei null eins drei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17233
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:36   Titel: Antworten mit Zitat

WIESO kann er nix wieso erklärt es mir mal bitte
Özil ist der 10er was hat er schon gebracht?
NIX rein gar nix
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:36   Titel: Antworten mit Zitat


Balle22 hat folgendes geschrieben:

Özil kann vielleicht in Madrid glänzen, in der Nationalelf hat er seit dem Turnier nix mehr verloren.. Kroos genauso kann angeln gehen, wenn wir wieder so ein Turnier haben.. Schönwetter Fussballer brauch ich net, dann lieber doch Leute die kämpfen und beißen.


Ist doch schön, dass Du das Argument aufführst!
Welcher Trainer hat denn den Kader glatt gebügelt und gestern die beiden extremsten Schönwetterfußballer gleichzeitig aufgestellt!?
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:38   Titel: Antworten mit Zitat

Özil war gestern einer der wenigen mit Normalform. Jeder Angriff läuft über ihn, wenig Fehlpässe. Sicher kann man kritisieren, dass da nicht viel bei rumkam, aber er war einer der wenigen, bei denen man wirklich nachvollziehen konnte, warum er in der Startelf steht bzw. sich Einwechslungen verdient hat.
Nach oben
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17233
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:39   Titel: Antworten mit Zitat

Löw und er hat danach auch gesagt wieso.. Aber wenn ihr lieber gleich in Comunio euren Müll posten müsst, dann habt ihr es sicher net gehört.

Jaa es war ein Fehler, man das hätten wir auch mit Reus und Co verloren. Italien war perfekt auf uns eingestellt und Balotelli hatte ein Bombentag.
Ist mir echt zu blöde hier nur mit Leuten zu schreiben, die nach jeder Niederlage immer die Aussreden beim Trainer suchen.
War auch der letzte Beitrag in solchen Sachen.. Halt mich lieber raus und das auch besser so.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18272
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 29 Jun 2012 12:41   Titel: Antworten mit Zitat


Balle22 hat folgendes geschrieben:

Fischfried hat folgendes geschrieben:
Danke für nichts Löw!

Löw RAUS!!!


15 Spiele ungeschlagen... Kaum verlieren wir wieder, ist für euch alles aus..
Ihr seit richtige Fans.. Nennt mal alternativen und bitte nicht Sammer, der will nicht.


BvM ist frei
Pep ist frei
Capello ist frei
Hitzfeld ist zwar nicht frei, aber wenn der DFB will würde er ihn auch bekommen



katschinho hat folgendes geschrieben:
Habe mir heute auf FB auch schon massig Gegenwind eingefangen, alles nach dem Motto: Je ahnungsloser, desto Jogi!

Es dürfte verdammt schwer sein, überhaupt Bewegung in das Thema zu bekommen. Die DFB-Connection hat die plumpe Masse gut eingenordet.
Dass Niersbach über seinen Schatten springt und Löw infrage stellt, ist ja nahezu ausgeschlossen.


Ja richtig. Je Ahnungsloser, desto Jogi passt hier sehr gut. Die Löw-Connection hat in den letzten Jahren leider gute Arbeit geleistet, wenn es darum geht die Medien und damit dann auch die ahnungslosen Eventies zu manipulieren. Immerhin war ich am Ende des Spiels nicht mehr der einzige, der gegen Löw gepöbelt hat.

Der Widerstand wächst, mit größeren Zielen!
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 26, 27, 28  Weiter
Seite 1 von 28



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group