preload
basicPlayer

Serge Gnabry

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 29 Nov 2016 17:05   Titel: Antworten mit Zitat

PERSONAL-UPDATE: SECHS AKTEURE FEHLEN ZU WOCHENBEGINN

Ohne ein Quintett ist am Dienstag die Vorbereitung auf das nächste Bundesliga-Heimspiel der Grün-Weißen gestartet. Bei der Mannschaftseinheit am Nachmittag fehlten Cheftrainer Alexander Nouri unter anderem Serge Gnabry und Milos Veljkovic. Beide haben mit muskulären Problemen zu kämpfen und werden im Laufe der Woche wieder zum Team stoßen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Dez 2016 15:49   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 30 Dez 2016 15:17   Titel: Antworten mit Zitat

Nationalspieler wird das Schnäppchen des Jahres 2017

Bundesligist Werder Bremen dürfte seinen Jung-Nationalspieler Serge Gnabry kaum über das Saisonende hinaus halten können. Wie „Bild“ berichtet, hat sich der 21-Jährige in seinen bis 2020 laufenden Vertrag bei den Hanseaten eine Ausstiegsklausel hineinschreiben lassen. Demnach darf er gegen eine Ablösesumme von acht Millionen Euro vorzeitig gehen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 2 Jan 2017 10:47   Titel: Antworten mit Zitat

Werder Bremen: Serge Gnabry im Fokus von Lazio Rom?

Neben den Hauptstädtern aus Italien sollen auch Klubs aus Spanien und England Interesse haben. Und dann wäre da noch immer der FC Bayern München, dem schon beim Wechsel von London nach Bremen eine Beteiligung nachgesagt wurde.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 10 Jan 2017 17:14   Titel: Antworten mit Zitat

Baumanns Gnabry-Versprechen

Angeblich gibt es Angebote aus Neapel und von Lazio Rom für Werders Offensivjuwel Serge Gnabry (21). Sicher ist aber: Zumindest in diesem Winter lassen die Bremer den Nationalspieler keinesfalls ziehen. "Ja, das ist hundertprozentig so", antwortete Geschäftsführer Frank Baumann im kicker-Interview auf die Frage, ob Gnabry auch in der zweiten Saisonhälfte das Werder-Trikot tragen werde. Und im Sommer? "Im Juli haben wir ihn mit Argumenten von Werder überzeugt", so Baumann. "Trotz anderer Anfragen hat er sich damals bewusst für uns entschieden. Diese Argumente sind weiterhin aktuell."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2017 18:57   Titel: Antworten mit Zitat

Bayern plant mit Coman statt Gnabry

Bayern plant mit Coman – der Bremer Serge Gnabry (21) ist demnach erst mal kein Thema mehr!

Rummenigge: „Gnabry ist ein Spieler von Werder Bremen und ich möchte den Kollegen in Bremen keine Probleme bereiten. Natürlich werden wir deutsche Nationalspieler immer beobachten, aber ob wir darüber hinaus etwas machen, weiß ich nicht. Mit der Verlängerung von Robben sind wir, was die nächste Saison betrifft, auf den Außenpositionen gut besetzt, mit ihm, mit Ribéry, Costa und voraussichtlich Coman.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 24 Jan 2017 18:03   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Jan 2017 16:59   Titel: Antworten mit Zitat

Baumann: So plant Werder mit Gnabry

Werder Bremen versucht alles, damit Nationalspieler Serge Gnabry auch in der nächsten Saison für die Grün-Weißen stürmt. „Wir werden uns mit Serge Gnabry in absehbarer Zeit zusammensetzen und über die Zukunft reden. Uns ist es wichtig, dass wir ihn vor allem mit sportlichen Argumenten überzeugen können“, kündigt Manager Frank Baumann im Gespräch mit SPORT BILD an.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Klaue
HN-Regelmissachter (Sperre)
HN-Regelmissachter (Sperre) 

Anmeldungsdatum: 28.06.2016
Beiträge: 3
BeitragVerfasst am: 26 Jan 2017 00:10   Titel: Antworten mit Zitat

Gnabry hat nach überstandenen Magen-Darm-Problemen am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainiert. Kapitän Fritz fehlte dagegen. Der 36-Jährige hat nach eigenen Angaben einen steifen Hals und kann im Moment nicht trainieren. Sein Ausfall würde Werder durchaus hart treffen, denn gegen Dortmund gehörte Fritz zu den besten Bremern.

https://www.kreiszeitung.de/werder-bremen/werder-bremen-ohne-clemens-fritz-gegen-fc-bayern-7324437.html
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 28 Jan 2017 10:15   Titel: Antworten mit Zitat

„Serge bleibt“ – Papa Gnabry und die positive Tendenz

Das könnte noch mal interessant werden. Denn wie sehr glaubt Gnabry, dass er unter dem Bundesliga-Newcomer Nouri weiterkommt? Es geht nämlich extrem um die Entwicklung. In Bremen soll Gnabry für höhere Aufgaben reifen. „Er ist noch nicht so weit, er muss hier erstmal Fuß fassen und ein, zwei, drei Jahre hier spielen“, sagte Papa Gnabry: „Die anderen haben es doch vorgemacht. Diego war hier drei Jahre, Mesut Özil auch. Warum sollte Serge nicht auch drei Jahre hier bleiben?“



Frank Baumann glaubt Papa Gnabry

Das bestätigte auch Baumann – und nicht nur das. Die Aussagen würden sich mit seinen Informationen decken, so der Sportchef: „Was der Papa gesagt hat, das ist auch das Feedback, das wir von Serge selbst bekommen haben.“ Die Chancen stehen also gar nicht so schlecht für Werder im Fall Gnabry. Doch eine endgültige Entscheidung wird es wohl erst nach der Saison geben, wenn feststeht, wie sich Werder sportlich entwickelt hat.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Feb 2017 17:39   Titel: Antworten mit Zitat

Bremen: Manager Baumann hofft auf einen Verbleib des Torjägers
Gnabry: Die Option der Bayern


Zehn Saisontore für Werder: Der Abstiegskandidat kann sich auf Serge Gnabry verlassen, der für sich weiter beste Werbung macht. Es bleibt das Thema an der Weser: Wie sehen die Pläne des besten Torschützen aus? Laut Geschäftsführer Frank Baumann liegen aktuell keine Anfragen vor. Baumann ist optimistisch, dass der Nationalspieler auch in der nächsten Saison für Grün-Weiß spielt. Doch trotz aller Dementis sind die Bayern mit im Spiel und besitzen die Option des Erstzugriffsrechts auf das Talent.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Bobbicar18
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 237
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 14:47   Titel: Kniebeschwerden: Gnabry fehlt in Leverkusen Antworten mit Zitat

Kniebeschwerden: Gnabry fehlt in Leverkusen

Seinen Wert für Werder weist er aktuell nach. Bester Torschütze mit zehn Treffern, neun davon in Auswärtsspielen markiert. Am Freitagabend bei Bayer Leverkusen (20.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) kann er seine Auswärtsbilanz allerdings nicht aufbessern. Denn wegen Schmerzen im Knie konnte er am Donnerstag nicht am Training teilnehmen und fällt damit bei Bayer aus.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 März 2017 17:52   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 14 März 2017 17:12   Titel: Antworten mit Zitat

GNABRY WIEDER MITTENDRIN

Bereits am Vortag hatte Gnabry sein angeschlagenes Kniegelenk auf eine mögliche Trainingsbelastung getestet. Der Eindruck, dass der 21-Jährige diese Probe gut verkraftet habe, sollte nicht täuschen. Mit der frühzeitigen Rückkehr von Gnabry ist ein Einsatz am kommenden Wochenende wieder denkbar.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 18 März 2017 14:31   Titel: Antworten mit Zitat

KRUSE UND GNABRY FALLEN AUS

Werder-Coach Alexander Nouri wird im Heimspiel gegen RB Leipzig auf Max Kruse und Serge Gnabry verzichten müssen. Beide Offensivspieler leiden unter muskulären Problemen im Oberschenkel und stehen somit für die Partie nicht zur Verfügung.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 März 2017 16:40   Titel: Antworten mit Zitat

Gnabrys Einsatz ist in Gefahr

Nach zwei freien Tagen startete Werder Bremen in die Länderspielpause mit einer Hiobsbotschaft: Serge Gnabry ist schwerer verletzt als gedacht. Der Nationalspieler hat sich eine Muskelverletzung im Bereich der Adduktoren zugezogen. Nach Auskunft des Cheftrainers Alexander Nouri "entweder eine Zerrung oder ein Faserriss". Nouri befürchtet, dass der Stürmer beim nächsten Spiel in Freiburg ausfallen könnte.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 März 2017 16:17   Titel: Antworten mit Zitat

Gnabry auf dem Hoffenheimer Zettel

Die TSG Hoffenheim hat nach kicker-Informationen den Bremer Offensivspieler Serge Gnabry (21) auf dem Zettel. Nachdem sich die Kraichgauer unter Trainer Julian Nagelsmann vom Abstiegskandidaten zu einem ernsthaften Anwärter auf eine Europapokal-Teilnahme gemausert haben, ist die Anziehungskraft der TSG deutlich gestiegen. Auch wenn es zwischen Gnabry und dem FC Bayern eine Vereinbarung gibt, die dem Rekordmeister eine Zugriffsoption gewährt, ist dem Vernehmen nach aber ein Wechsel nach München im Sommer kein Thema für Gnabry.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 März 2017 17:17   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 30 März 2017 16:17   Titel: Antworten mit Zitat

GNABRY FÄLLT WEITERHIN AUS

Der SV Werder muss auch in den kommenden Bundesliga-Spielen auf Serge Gnabry verzichten. Der 21-Jährige steht den Grün-Weißen aufgrund von muskulären Problemen im Oberschenkel auch bei den Spielen gegen den SC Freiburg sowie den FC Schalke 04 nicht zur Verfügung. Das gab Cheftrainer Alexander Nouri am Donnerstagvormittag bekannt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 31 März 2017 15:22   Titel: Antworten mit Zitat

GNABRY TRAINIERT INDIVIDUELL AUF DEM PLATZ

Positive Neuigkeiten gibt es unterdessen von Serge Gnabry. Der 21-Jährige, der den Grün-Weißen am Samstag im Breisgau aufgrund von muskulären Problemen ebenfalls nicht zur Verfügung stehen wird, trainierte am Freitag erstmals wieder auf dem Rasenplatz am Weser-Stadion. Gnabry absolvierte eine individuelle Einheit mit Physiotherapeut Jens Beulke.

Auf Instagram postete Gnabry ein Foto von der Vormittagsschicht und kommentierte es sinngemäß mit den Worten: "Gut, wieder auf dem Platz zu stehen. Ich gehe es Schritt für Schritt an". Wann Werders Top-Scorer der laufenden Saison wieder in der Bundesliga auflaufen kann, steht noch nicht fest.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Apr 2017 15:53   Titel: Antworten mit Zitat

Gnabry fehlt auch in Frankfurt

Der 21-Jährige wird demnach nicht nur am Dienstagabend gegen den FC Schalke 04 lediglich Zuschauer sein, sondern auch am Freitag beim Gastspiel in Frankfurt. „Es sieht danach aus, dass er gegen Frankfurt ausfallen wird“, berichtet Sportchef Frank Baumann: „Der Muskel ist einfach noch nicht soweit. Wir wollen da auch nichts riskieren.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 5 Apr 2017 16:22   Titel: Antworten mit Zitat

Gespräche laufen! 1899 will mit Gnabry in die Champions League

Für Werder Bremen wäre der Wechsel von Gnabry nur schwer zu verhindern – formell schon gar nicht. In Gnabrys Vertrag gibt es für den Sommer eine festgeschriebene Ablöse, die bei knapp unter zehn Millionen Euro liegt.

Hoffenheims Manager Alexander Rosen möchte zu einem möglichen Gnabry-Wechsel nichts sagen, meinte aber am vergangenen Wochenende in Sachen Kader-Planung: „Wir sind zuletzt gut damit gefahren, Spieler zu holen, die in der Bundesliga schon etwas gerissen haben. Vielleicht können wir da bald in eine Schublade höher greifen.“ Auf die Frage, ob das ein internationaler Top-Spieler wie Stürmer Andrej Kramaric wäre, sagte Rosen: „Auch ein deutschsprachiger Spieler kann ein Coup sein.“ Und: „Wir sind nun langsam in der Lage, Spieler für uns zu begeistern, bei denen das vor ein bis zwei Jahren noch nicht möglich war.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 11 Apr 2017 16:05   Titel: Antworten mit Zitat

TRIO ZURÜCK: GNABRY, SANÉ UND BARGFREDE WIEDER IM TEAMTRAINING

„Ich freue mich riesig auf das Nordderby und hoffe, dass ich dabei sein kann. Ich habe in der vergangenen Woche hart dafür gearbeitet und dabei keine Beschwerden oder Rückschläge gehabt“, erklärte Gnabry gegenüber WERDER.DE. Und weiter: „Es ist ein geiles Gefühl wieder mit der Mannschaft trainieren zu können. Ich hoffe, dass es so weitergeht, bin aber sehr positiv gestimmt“, so der 21-Jährige mit Blick auf einen möglichen Einsatz am Osterwochenende. Aufgrund von muskulären Problemen hatte Gnabry die letzten fünf Bundesliga-Spiele des SV Werder verpasst.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Apr 2017 15:55   Titel: Antworten mit Zitat

BVB will Gnabry!

Unterdessen hat Werder-Juwel Serge Gnabry offenbar eine weitere Option für die Zukunft. Neben 1899 Hoffenheim soll nun auch Borussia Dortmund um den U21-Nationalspieler buhlen. Das berichtet „BILD“. Demnach soll der BVB wie die TSG bereits ein Angebot bei den Bremern hinterlegt haben. Dank einer Klausel kann der 21-jährige Offensivspieler den Verein im Sommer für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von acht Millionen Euro verlassen.

Laut des Berichts hat sich der FC Bayern München vorerst aus dem Poker um Gnabry zurückgezogen. Die Münchner wollen sich demnach ganz auf Leverkusen-Star Julian Brandt konzentrieren.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 47615
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Apr 2017 09:47   Titel: Antworten mit Zitat

SERGE GNABRY: VIELE ANGEBOTE, ABER KEINE AUSSTIEGSKLAUSEL

Es war wie so oft in dieser Saison in Bremen – also Serge Gnabry mal wieder in aller Munde. Denn die „Bild“-Zeitung hatte am Mittwochmorgen berichtet, dass Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim den Werder-Profi zur neuen Saison verpflichten wollen. Das macht den Fans natürlich Angst, den Nationalspieler wollen sie nicht hergeben. Werder will das natürlich auch nicht. Und Gnabry? Der lässt es auf Nachfrage dieser Zeitung offen. Immerhin würde sich ein Wechsel des 21-Jährigen für Werder ordentlich rentieren. Die stets kolportierte Ausstiegsklausel existiert nach Informationen der WerderStube nicht.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group