preload
basicPlayer

Allgemeine Fragen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Positionsänderungen
Autor Nachricht
Koerg
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 355
BeitragVerfasst am: 16 Mai 2018 12:59   Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin gespannt

Edit: Oh wow, Beiträge editieren ohne sie als editiert zu kennzeichnen. Was ein Mod so alles kann

Du schreibst es werden Spieler beobachtet und danach kommt eine Liste an Spielern die beobachtet werden.

Ist es da für dich so abwegig, freundlich nachzufragen, ob diese Liste abschließend ist?


Nur weil kein anderer User sich die Mühe macht sich mit dir hier auf Diskussionen einzulassen, darfst du das nicht als Zustimmung werten.


Und Selbsthilfe ist nur möglich, wenn Dinge nachvollziehbar und eindeutig sind.
Eine kurze Erklärung wäre so viel näher an der Selbsthilfe gewesen, wie seitenweise abfällige Bemerkungen über Dinge, die überhaupt nichts mit der originären Frage zu tun haben.

Zuletzt bearbeitet von Koerg am 16 Mai 2018 13:06, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 16 Mai 2018 13:03   Titel: Antworten mit Zitat


Koerg hat folgendes geschrieben:
Ich bin gespannt

Edit: Oh wow, Beiträge editieren ohne sie als editiert zu kennzeichnen. Was ein Mod so alles kann


Wenn ein Mod einen eigenen Text editiert, dann wird das ebenso angezeigt, wie bei dir auch

http://classic.comunio.de/external/phpBB2/viewtopic.php?p=4629442#4629442

sieh mal hier, ganz unten. Da siehst du, wie oft und wann ich den Text zuletzt geändert habe
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Koerg
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 355
BeitragVerfasst am: 16 Mai 2018 13:07   Titel: Antworten mit Zitat

Gut.
Dann ersetze „editiert“ durch „gelöscht“.

Vom Stil her macht das wenig Unterschied.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 16 Mai 2018 13:09   Titel: Antworten mit Zitat


Koerg hat folgendes geschrieben:
Und Selbsthilfe ist nur möglich, wenn Dinge nachvollziehbar und eindeutig sind.


Hier noch ein drittes Mal die Regeln zu Gomez:


Alo Atog hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Spieler A spielt vier Spiele DM und acht Spiele IV. Eingetragen ist er als Mittelfeldspieler. Eine Umstellung wird es dennoch nicht geben, weil es eben nicht eindeutig ist.


Trifft nicht zu!


Zitat:
Ein Spieler muss die Hälfte der Spiele im Bewertungszeitraum bestritten haben


Bei bisher 7 Minuten für die Profis? Trifft bei weitem nicht zu!


Zitat:
Testspiele nach der Saison werden nicht berücksichtigt. Ebenso Testspiele in den ersten Wochen der Vorbereitung, in denen die WM/EM Fahrer noch nicht wieder integriert sind.


Das von dir hier angesprochene Testspiel ist also ebenfalls nichts aussagefähig. Ebenso wie die ersten 2-3 Testspiele in der kommenden Saison, die in der Regel ja auch gegen unterklassige Teams bestritten werden, zudem selten mit dem vollen Profi-Kader. Da wird einfach viel ausprobiert und experimentiert!


Zitat:
Bei Transfers von Spielern oder neuen Trainer behalten wir uns vor die Positionen noch einmal zu tauschen. Dies wird aber mit genügend Planungssicherheit passieren (ca. 2 Wochen vor Saisonbeginn)


Wenn mich nicht alles täuscht, dann wird der BVB zur neuen Saison einen neuen Trainer bekommen. Ergo sind seine 7 Bundesligaminuten und Sommerkick-Testspiele unter Stöger für eine langfristige Einteilung eh hinfällig!


Zitat:
Ein Spieler der in einem 4-2-3-1 (oder ähnlichem System) in der "offensiven Dreierkette" spielt kann sowohl als Stürmer, als auch als Mittelfeldspieler geführt werden. Das ein Spieler dort spielt ist kein Argument für eine Umstellung ins Mittelfeld bzw den Sturm!


Gomez hat in seinen 7 Bundesligaminuten immer Reus ersetzt, der im 4-2-3-1 in der offensiven Dreierkette gespielt hat. Genau in dieser Kette hat er laut BVB-Homepage auch gegen Zwickau gespielt. Hier liegt also bisher kein Argument vor, warum seine Einteilung als Stürmer definitiv falsch war.


Du darfst gerne Fragen, wenn du eine Regel nicht verstehst. Solltest du aber die Regeln alle verstehen, dann verstehe ich nicht, warum der Fall Gomez nicht "nachvollziehbar und eindeutig" für dich ist.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
ichfalk
Regionalliga
Regionalliga 

Anmeldungsdatum: 18.06.2009
Beiträge: 238
BeitragVerfasst am: 16 Mai 2018 13:20   Titel: Antworten mit Zitat

Diese Diskussion nervt, könnt ihr die bitte im Mod-Thread oder anderswo führen?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 16 Mai 2018 13:23   Titel: Antworten mit Zitat

Tut mir leid. Aber als Mod bin ich dafür zuständig jedem User die Regeln zu erklären, wer er Fragen dazu hat.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Koerg
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 355
BeitragVerfasst am: 16 Mai 2018 13:37   Titel: Antworten mit Zitat


Alo Atog hat folgendes geschrieben:
Tut mir leid. Aber als Mod bin ich dafür zuständig jedem User die Regeln zu erklären, wer er Fragen dazu hat.




ichfalk hat folgendes geschrieben:
Diese Diskussion nervt, könnt ihr die bitte im Mod-Thread oder anderswo führen?


Ist erledigt. Meine Frage wurde mir beantwortet.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
ChaosDude
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 25.05.2018
Beiträge: 2
BeitragVerfasst am: 21 Jun 2018 07:58   Titel: Positionsänderung: Salif Sané, ABW -> MIT Antworten mit Zitat

Nach diesem Beitrag im Comunio-Blog vom 13. Juni 2018, frage ich mich, ob es eventuell passieren könnte, dass Salif Sané von der Abwehr ins Mittelfeld umgestellt werden könnte...?

https://blog.comunio.de/perspektiven-von-goretzka-gnabry-serdar-sane-und-uth/

Ich zitiere:
"Comunioblog-Prognose:
Sane ist nicht gekommen, um auf der Bank zu sitzen. Der 27-Jährige wird eine gewichtige Rolle bei den Knappen spielen. Möglicherweise aber gar nicht in der Innenverteidigung, denn auf der Sechs, wo Sane ganauso agieren kann, würden seine Dienste aktuell viel eher gebraucht."

Würde "die Sechs" heißen, dass er dann im Mittelfeld eingesetzt würde? Für wie wahrscheinlich (in %) haltet ihr die Umstellung auf Mittelfeldposition noch bevor die Saison 18/19 startet?

Sané ist heute bei uns auf dem Markt und ich bräuchte ihn wenn dann möglichst als Abwehrspieler - deshalb wäre eine Einschätzung schön.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 21 Jun 2018 22:20   Titel: Antworten mit Zitat

Die Hinrunde wird er mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit als Abwehrspieler geführt!
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
CyBeast
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 31.01.2004
Beiträge: 590
BeitragVerfasst am: 3 Jul 2018 18:30   Titel: Antworten mit Zitat

Zwar stehen noch 1-2 Transfers bei Werder aus, aber man sollte Max Kruse zumindest etwas genauer beobachten. Ob er noch immer als Stürmer geführt werden sollte, oder nicht. Seine Zeit in Bremen verlief trotz Torerfolgen ja eher rückläufig, sein Aktionsradius hat sich zerstreut, aber insgesamt defensiver dargestellt.

Zwar gab es eine klare Phase, wo er und Bartels den Doppelsturm stellten, doch seit dem spielt man mit drei Offensiven. Und Kruse könnte dabei auf die 8er/10er-Position rutschen, vor allem auch durch Harniks Verpflichtung, der fürs Zentrum wichtig sein kann und wenn dieser spielt, wird Kruse voraussichtlich einen Mittelfeldspieler geben. Denn auf den Außen werden eher andere spielen, wie Kainz, Rashica, Bartels, je nach Taktik Osako und J. Eggestein wird nach und nach wohl zum OA umgewandelt, weil er er nicht so die Kante ist. Klar ist Rotation ein weiterer Faktor, doch eigentlich kann ich mir Kruse aktuell nur im Sturm vorstellen, wenn Harnik den RA gibt (oder es nicht in die Stammelf schafft). Das liegt ihm zwar, im Bremer Team wird sein Kopfballspiel u.ä. aber wichtiger sein.

Ich denke daher, dass man Kruses Position beobachten sollte und wenn in den Trainingslagern eine klare Tendenz zu erkennen ist oder Kohfeldt -der gerne auch etwas transparenter über Taktik redet- hier was mitteilt, eine Umstellung eine Option sein sollte.

Vermutlich kommen noch 1 6er und 1 8er (o.ä.), doch diese werden nicht automatisch der Grund sein, warum Kruse dann im Sturm spielt. Da braucht es mehrere Variabeln.

----

Bzgl. L. Bender, weil der hier mal genannt wurde, würd ich mal auf Weiser verweisen. Seine Verpflichtung macht Lars als RV wohl diese Saison unwahrscheinlicher!?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 4 Jul 2018 09:38   Titel: Antworten mit Zitat

Und wo ist der Bezug zum Topic?

Umstellungsvorschläge kannst du gerne im dafür vorgesehenen Thread machen, wenn die neue Diskussionsrunde startet! Aber auch da geht es um Fakten und nicht theoretische Gedankenspiele, was evtl in 5-10% der Spiele der Hinrunde möglich wäre, sollte in China ein Sack Reis umfallen!
Immerhin sprechen wir hier von einem Spieler, der laut TM.de noch nie defensiver als das offensive Mittelfeld gespielt hat. Und die meisten dieser Spiele im OM gehen auf die Saison 2011/12 bei St. Pauli zurück, als er zentral offensiv in einem 4-2-3-1 und 4-1-4-1 gespielt hat - eine Position, die kein Grund für eine Verschiebung von Sturm ins Mittelfeld darstellt!
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Coruja
Sperre
Sperre 

Anmeldungsdatum: 24.07.2018
Beiträge: 63
BeitragVerfasst am: 30 Jul 2018 19:46   Titel: Antworten mit Zitat


Alo Atog hat folgendes geschrieben:
Du darfst es gerne langjährige Erfahrung oder Weitsicht nennen.


Wozu gibt es dann überhaupt dieses Unterforum, wenn sich am Ende der Moderator über alles hinwegsetzen darf?

Du bestimmst, löschst und lehnst ab, wie es dir gefällt. Bei Müsel legst du einfach deine Entscheidung fest, ohne auch nur mit einem Wort diese zu begründen. Hecking sieht ihn als Achter, der Spieler sieht sich als Achter/Zehner. Er spielt vier von fünf Testspiele als Achter und hilft einmal wegen Personalmangel als Stürmer aus. Aber du bestimmst, dass er Stürmer bleibt und das in diesem Sommer auch unwiderruflich.

Bei Leipzig verweist du auf deine langjährige Erfahrung. Die haben die anderen Forenuser nicht? Was ist das für eine arrogante Haltung? Forsberg und Sabitzer haben null Einsatzminuten, Erstgenannter ist wohl erst zum Auftakt der nationalen Wettbewerbe wieder einsatzfähig, aber trotzdem gibt es einen Thread.

Wo sind dann die Threads bei den anderen Teams, die ihr System umstellen? Wo ist der Thread für Stindl als Mittelfeldspieler? Wo ist der Thread für Hazard als Stürmer? Wo ist der Thread für Johnson als Stürmer?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 30 Jul 2018 22:43   Titel: Antworten mit Zitat


Coruja hat folgendes geschrieben:

Alo Atog hat folgendes geschrieben:
Du darfst es gerne langjährige Erfahrung oder Weitsicht nennen.


Wozu gibt es dann überhaupt dieses Unterforum, wenn sich am Ende der Moderator über alles hinwegsetzen darf?


Ich setze mich über nichts hinweg. Ich prüfe lediglich die Vorschläge und die dazugehörigen Argumente (wenn es denn welche gibt) und schaue dann, ob man über eine Umstellung diskutieren kann oder nicht. Wenn ein Vorschlag, der den Kriterien nicht entspricht wird abgelehnt.


Coruja hat folgendes geschrieben:
Du bestimmst, löschst und lehnst ab, wie es dir gefällt. Bei Müsel legst du einfach deine Entscheidung fest, ohne auch nur mit einem Wort diese zu begründen. Hecking sieht ihn als Achter, der Spieler sieht sich als Achter/Zehner. Er spielt vier von fünf Testspiele als Achter und hilft einmal wegen Personalmangel als Stürmer aus. Aber du bestimmst, dass er Stürmer bleibt und das in diesem Sommer auch unwiderruflich.


Da muss ich dich leider enttäuschen

2. Halbzeit: Sippel – Egbo, Hanraths, Pazurek, Wendt – Kramer, Herzog, Neuhaus – Traoré, Müsel, Johnson
1. Halbzeit: Nicolas – Egbo, Hanraths, Pazurek, Wendt –Kramer, Herzog, Neuhaus – Makridis, Müsel, Johnson
Sippel – Beyer, Mayer, Strobl, Wendt – Bénes - Hofmann, Müsel - Herrmann, Johnson – Raffael
Sippel – Beyer, Strobl, Jantschke (46. Mayer), Wendt (60. Poulsen) – Kramer (60. Bénes / 75. Egbo), Hofmann, Neuhaus – Johnson (60. Bennetts), Raffael (71. Müsel), Traoré (71. Herrmann)
Nicolas – Egbo, Elvedi (37. Mayer), Ginter (60. Jantschke), Poulsen – Kramer (60. Strobl), Zakaria (46. Neuhaus), Müsel (72. Raffael)– Herrmann (72. Johnson) , Plea (60. Hofmann), Bennetts (72. Wendt)

Also ich zähle hier bisher 3 Spiele im Sturm und 2 im Mittelfeld. Bei noch drei Testspielen könnte er also auf maximal 5 Spiele im Mittelfeld zu 3 Spiele im Sturm, was für eine Umstellung nicht genug ist.
Spieler A spielt vier Spiele DM und acht Spiele IV. Eingetragen ist er als Mittelfeldspieler. Eine Umstellung wird es dennoch nicht geben, weil es eben nicht eindeutig ist.



Coruja hat folgendes geschrieben:
Bei Leipzig verweist du auf deine langjährige Erfahrung. Die haben die anderen Forenuser nicht? Was ist das für eine arrogante Haltung?


Wenn ein User zu jedem Umstellungszeitpunkt Robben vorschlägt und sich seine Position bei den Bayern nicht wirklich ändert (die Tendenz in den letzten Jahren geht ja sogar vom 4-2-3-1 eher zum 4-3-3 ), dann frage ich mich einfach, ob er sich überhaupt mit den Argumenten, Regeln und Kriterien usw beschäftigt. Gleiches gilt für User, die durch die Bank Spieler vorschlägt, die im 4-2-3-1 in der offensiven Dreierkette spielen, die, wie man bekanntlich weiß, bei uns sowohl im Sturm, als auch im Mittelfeld gelistet sein können und daher von Umstellungen, außer zum SÜ, ausgeschlossen sind...


Coruja hat folgendes geschrieben:
Forsberg und Sabitzer haben null Einsatzminuten, Erstgenannter ist wohl erst zum Auftakt der nationalen Wettbewerbe wieder einsatzfähig, aber trotzdem gibt es einen Thread.


Hat ein Spieler einen Thread, dann kann sich jeder Besitzer von Forsberg und Sabitzer zum Thema äußern und ist zudem vorgewarnt, dass sein Spieler evlt noch die Position wechselt. Als Service für unsere User erstellen wir also lieber einen Thread zu viel, als das sie am Ende von der Umstellung überrumpelt werden. Landläufig nennt man sowas Kundenservice


Coruja hat folgendes geschrieben:
Wo sind dann die Threads bei den anderen Teams, die ihr System umstellen? Wo ist der Thread für Stindl als Mittelfeldspieler? Wo ist der Thread für Hazard als Stürmer? Wo ist der Thread für Johnson als Stürmer?


Du darfst gerne jeden Spieler vorschlagen. Hast du aber bisher nicht getan! Warum? Ich werde dich nicht daran hindern diese Spieler zu nennen und wenn du deine Vorschläge sinnvoll begründest und die bisherigen Testspieleindrücke diese untermauern, dann werde ich mit Sicherheit auch die jeweiligen Thread eröffnen
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Coruja
Sperre
Sperre 

Anmeldungsdatum: 24.07.2018
Beiträge: 63
BeitragVerfasst am: 31 Jul 2018 15:35   Titel: Antworten mit Zitat


Alo Atog hat folgendes geschrieben:



Coruja hat folgendes geschrieben:
Du bestimmst, löschst und lehnst ab, wie es dir gefällt. Bei Müsel legst du einfach deine Entscheidung fest, ohne auch nur mit einem Wort diese zu begründen. Hecking sieht ihn als Achter, der Spieler sieht sich als Achter/Zehner. Er spielt vier von fünf Testspiele als Achter und hilft einmal wegen Personalmangel als Stürmer aus. Aber du bestimmst, dass er Stürmer bleibt und das in diesem Sommer auch unwiderruflich.


Da muss ich dich leider enttäuschen

2. Halbzeit: Sippel – Egbo, Hanraths, Pazurek, Wendt – Kramer, Herzog, Neuhaus – Traoré, Müsel, Johnson
1. Halbzeit: Nicolas – Egbo, Hanraths, Pazurek, Wendt –Kramer, Herzog, Neuhaus – Makridis, Müsel, Johnson
Sippel – Beyer, Mayer, Strobl, Wendt – Bénes - Hofmann, Müsel - Herrmann, Johnson – Raffael
Sippel – Beyer, Strobl, Jantschke (46. Mayer), Wendt (60. Poulsen) – Kramer (60. Bénes / 75. Egbo), Hofmann, Neuhaus – Johnson (60. Bennetts), Raffael (71. Müsel), Traoré (71. Herrmann)
Nicolas – Egbo, Elvedi (37. Mayer), Ginter (60. Jantschke), Poulsen – Kramer (60. Strobl), Zakaria (46. Neuhaus), Müsel (72. Raffael)– Herrmann (72. Johnson) , Plea (60. Hofmann), Bennetts (72. Wendt)

Also ich zähle hier bisher 3 Spiele im Sturm und 2 im Mittelfeld. Bei noch drei Testspielen könnte er also auf maximal 5 Spiele im Mittelfeld zu 3 Spiele im Sturm, was für eine Umstellung nicht genug ist.


Mea Culpa. Aber hey! Laut Regeln zählen diese beiden Spiele nicht, weil zu Beginn der Vorbereitung ein Großteil der Spieler fehlte. Top.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
eicher1a
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 13.07.2005
Beiträge: 5
BeitragVerfasst am: 5 Aug 2018 11:58   Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es schon eine Deadline, bis wann die Positionsänderungen durchgeführt werden ?
Wie sieht die Einschätzung zu M. Weiser & M. Wolf aus ?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 5 Aug 2018 12:13   Titel: Antworten mit Zitat

Deadline ist am kommenden Sonntag.

Weiser hat bisher alle Spiele als RV gemacht, Wolf als Flügelstürmer
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
lodtschiy
Verbandsliga
Verbandsliga 

Anmeldungsdatum: 30.03.2005
Beiträge: 86
Wohnort: Ibbenbüren
BeitragVerfasst am: 5 Aug 2018 22:42   Titel: Antworten mit Zitat

Da mein Beitrag zu Sergio Gomez im Diskussionsthread gelöscht wurde, muss ich meinem Ärger hier Luft machen. Warum darf er nicht diskutiert werden? Bei einem Spieler wie Robben, bei dem eine Grundsatzentscheidung getroffen wurde, verstehe ich das ja. Aber bei einem jungen Spieler wie Gomez, der m.E. offensichtlich falsch eingestuft worden ist, grenzt das an Willkür.

Noch einmal: Wo ist der bitte Stürmer?
Verantwortliche sehen ihn als ZM, dort spielt er auch ausschließlich; vom Spielertyp eher Iniesta als irgendein Stürmer.

Die Tendenz jeden halbwegs offensiv denkenden Spieler als Stürmer zu führen ist besorgniserregend; insbesondere das sture Festhalten daran. Früher waren nur richtige MS Stürmer, was natürlich auch falsch war; jetzt ist es das andere extrem. Die richtige Balance hat man da m.E. nicht gefunden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 5 Aug 2018 22:59   Titel: Antworten mit Zitat

Ich gebe zu, dass man über seine Einteilung bei seiner Freischaltung streiten kann, aber damals wurde er in spanischen Quellen und bei TM.de als Stürmer geführt, weswegen wir uns damals für eine Einteilung in den Sturm entschieden haben.

In der vergangenen Rückrunde wurde er 2 mal (ganze 7 Minuten!!!) für Reus im 4-2-3-1 eingewechselt --> kein Umstellungsgrund
In der aktuellen Vorbereitung hat er ein Mal neben Bruun Larsen im Sturm gespielt, einmal als LM in einem 4-4-2 und die restlichen Spiele offensiv in einem 4-1-4-1. Auch hier liegt kein Umstellungsgrund nach den Regeln und Kriterien für Umstellungen vor.

Sollte sich das System beim BVB im Laufe der Hinrunde als 4-3-3 herausstellen und er dann regelmäßig im Mittelfeld zum Einsatz kommen, dann darfst du ihn für die nächste Umstellung gerne vorschlagen und wir werden prüfen, ob eine Umstellung im Winter mit den Regeln/Kriterien konform geht
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Coruja
Sperre
Sperre 

Anmeldungsdatum: 24.07.2018
Beiträge: 63
BeitragVerfasst am: 6 Aug 2018 00:24   Titel: Antworten mit Zitat

Was ist das hier bitte für eine Verarsche?

Ich nehme mir viel Zeit, schreibe die Termine heraus, schaue mir Aufstellungen an, verfasse dann ausführliche Begründungen, weshalb Forsberg sowie Sabitzer nicht umgestellt gehören und die werden gelöscht. Kommentarlos.

Gleiches zu Bebou. Ich prüfe alle (und Hannover hatte nicht gerade wenig) Testspiele, schaue sogar den Live-Stream und Zusammenschnitte, um auf Nummer sicher zu gehen, dass die Formation immer 4-4-2 (bzw. 4-2-2-2) war und Bebou, der immer im linken oder rechten Mittelfeld aufgeboten wurden, auf den Außenbahnen spielt und entsprechend der "Regeln" vom Sturm ins Mittelfeld geschoben gehört. Auch gelöscht, nicht mal in diesen Thread verschoben mit Begründung, einfach gelöscht. Und dann noch den Spieler in die Liste der Akteure aufnehmen, die nicht umgestellt werden. Obwohl er nachweislich falsch zugewiesen ist.

Muss man sich hier künftig seine Texte abspeichern, um die bei solchen Fällen wieder posten zu können?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Coruja
Sperre
Sperre 

Anmeldungsdatum: 24.07.2018
Beiträge: 63
BeitragVerfasst am: 6 Aug 2018 01:51   Titel: Antworten mit Zitat


Alo Atog hat folgendes geschrieben:
Ich gebe zu, dass man über seine Einteilung bei seiner Freischaltung streiten kann, aber damals wurde er in spanischen Quellen und bei TM.de als Stürmer geführt, weswegen wir uns damals für eine Einteilung in den Sturm entschieden haben.

In der vergangenen Rückrunde wurde er 2 mal (ganze 7 Minuten!!!) für Reus im 4-2-3-1 eingewechselt --> kein Umstellungsgrund
In der aktuellen Vorbereitung hat er ein Mal neben Bruun Larsen im Sturm gespielt, einmal als LM in einem 4-4-2 und die restlichen Spiele offensiv in einem 4-1-4-1. Auch hier liegt kein Umstellungsgrund nach den Regeln und Kriterien für Umstellungen vor.

Sollte sich das System beim BVB im Laufe der Hinrunde als 4-3-3 herausstellen und er dann regelmäßig im Mittelfeld zum Einsatz kommen, dann darfst du ihn für die nächste Umstellung gerne vorschlagen und wir werden prüfen, ob eine Umstellung im Winter mit den Regeln/Kriterien konform geht



Austria: Hitz – Bockhorn, Toprak, Zagadou, Schmelzer – Wolf, Rode, Sahin, Sancho – Bruun Larsen, Gómez

ManCity: Hitz – Toljan, Pieper, Diallo, Dieckmann – Sahin – Wolf, Dahoud, Gomez, Sancho – Philipp

Liverpool: Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer – Burnic – Pulisic, Götze, Gómez – Isak, Larsen***

Benfica: Hitz – Hakimi, Toprak, Dieckmann, Pieper, Zagadou – Burnic – Wolf, Gomez, Rode, Sancho – Isak

Rennes: Bürki – Hakimi, Diallo, Zagadou, Burnic – Delaney – Bruun Larsen, Gómez, Kagawa, Sancho – Philipp


***
laut Der Westen:
Hitz – Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer – Burnic – Pulisic, Gomez, Götze, Bruun Larsen - Isak

laut RN und kicker:
Hitz - Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer - Burnic - Pulisic, Götze, Gomez, Bruun Larsen - Isak


Von fünf Partien hat er in einer einzigen auf einer Stürmerposition agiert. Und das dann auch noch genau in der, die wegen der fehlenden Nationalspielern laut "Regeln" aus der Wertung fällt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 6 Aug 2018 07:51   Titel: Antworten mit Zitat


Coruja hat folgendes geschrieben:
Liverpool: Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer – Burnic – Pulisic, Götze, Gómez – Isak, Larsen***

(...)


***
laut Der Westen:
Hitz – Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer – Burnic – Pulisic, Gomez, Götze, Bruun Larsen - Isak

laut RN und kicker:
Hitz - Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer - Burnic - Pulisic, Götze, Gomez, Bruun Larsen - Isak


Danke für diese Quelle. Sie entkräften ja das Argument "Mittelfeld im 4-4-2" ja dadurch, dass hier ebenfalls von einem 4-1-4-1 gesprochen wird.


Coruja hat folgendes geschrieben:
Von fünf Partien hat er in einer einzigen auf einer Stürmerposition agiert. Und das dann auch noch genau in der, die wegen der fehlenden Nationalspielern laut "Regeln" aus der Wertung fällt.


Schön, wie diese Regel aktuell immer wieder fällt. Die Regel lässt ja zum Glück ein wenig Spielraum zur Interpretation und wird momentan dank Koerg völlig falsch interpretiert, so wie es in seine Argumentation passt

Zur Information:
DJK-SV Phönix Schifferstadt - 1. FSV Mainz 05 0:12 (0:6)
SV Waldkirch - SC Freiburg (0:15, über 120 Minuten)
Eiderstedt-Auswahl - Hannover 96 (0:14)

Das sind Testspiele, die für eine Beurteilung weniger relevant sind, weil die Aussagekraft nicht wirklich groß ist. Der Kader des BVB gegen Wien, war identisch mit den weiteren Testspielen gegen Man City, Liverpool und Benfica. Klammert man also Wien wegen der "1-2 Wochen" aus, dann müsste man auch die weiteren Testspiele ausklammern, da sich der Kader nicht verändert hat. Nur weilin den Regeln steht, dass wir Spiele ggf ausklammern, bedeutet das nicht, dass das erste Testspiele auch automatisch ausgeklammert wird. Du musst hier schon genau schauen, "wer war der Gegner?" und "wie sah der Kader aus?"

Und wie ich im Diskussionsthread schon geschrieben habe: das Spiel gegen Wien kann ich euch gerne streichen. Da der BVB alle anderen Testspiele (deine Quellen, so.o) in einem 4-1-4-1 gespielt hat, ist Gomez von einer Umstellung ausgeklammert bzw ein 4-1-4-1 ist kein Umstellungsgrund
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Coruja
Sperre
Sperre 

Anmeldungsdatum: 24.07.2018
Beiträge: 63
BeitragVerfasst am: 6 Aug 2018 09:09   Titel: Antworten mit Zitat


Alo Atog hat folgendes geschrieben:

Coruja hat folgendes geschrieben:
Liverpool: Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer – Burnic – Pulisic, Götze, Gómez – Isak, Larsen***

(...)


***
laut Der Westen:
Hitz – Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer – Burnic – Pulisic, Gomez, Götze, Bruun Larsen - Isak

laut RN und kicker:
Hitz - Bockhorn, Pieper, Zagadou, Schmelzer - Burnic - Pulisic, Götze, Gomez, Bruun Larsen - Isak


Danke für diese Quelle. Sie entkräften ja das Argument "Mittelfeld im 4-4-2" ja dadurch, dass hier ebenfalls von einem 4-1-4-1 gesprochen wird.


Coruja hat folgendes geschrieben:
Von fünf Partien hat er in einer einzigen auf einer Stürmerposition agiert. Und das dann auch noch genau in der, die wegen der fehlenden Nationalspielern laut "Regeln" aus der Wertung fällt.


Schön, wie diese Regel aktuell immer wieder fällt. Die Regel lässt ja zum Glück ein wenig Spielraum zur Interpretation und wird momentan dank Koerg völlig falsch interpretiert, so wie es in seine Argumentation passt

Zur Information:
DJK-SV Phönix Schifferstadt - 1. FSV Mainz 05 0:12 (0:6)
SV Waldkirch - SC Freiburg (0:15, über 120 Minuten)
Eiderstedt-Auswahl - Hannover 96 (0:14)

Das sind Testspiele, die für eine Beurteilung weniger relevant sind, weil die Aussagekraft nicht wirklich groß ist. Der Kader des BVB gegen Wien, war identisch mit den weiteren Testspielen gegen Man City, Liverpool und Benfica. Klammert man also Wien wegen der "1-2 Wochen" aus, dann müsste man auch die weiteren Testspiele ausklammern, da sich der Kader nicht verändert hat. Nur weilin den Regeln steht, dass wir Spiele ggf ausklammern, bedeutet das nicht, dass das erste Testspiele auch automatisch ausgeklammert wird. Du musst hier schon genau schauen, "wer war der Gegner?" und "wie sah der Kader aus?"

Und wie ich im Diskussionsthread schon geschrieben habe: das Spiel gegen Wien kann ich euch gerne streichen. Da der BVB alle anderen Testspiele (deine Quellen, so.o) in einem 4-1-4-1 gespielt hat, ist Gomez von einer Umstellung ausgeklammert bzw ein 4-1-4-1 ist kein Umstellungsgrund


Wenn einer regelmäßig als Achter (nicht Flügelspieler) im 4-1-4-1 aufgeboten wird, wie kann das kein Umstellungsgrund sein. Du selbst sagst, ich zitiere:


Zitat:
Ich gebe zu, dass man über seine Einteilung bei seiner Freischaltung streiten kann, aber damals wurde er in spanischen Quellen und bei TM.de als Stürmer geführt, weswegen wir uns damals für eine Einteilung in den Sturm entschieden haben.
,

dass ihr ohne konkretem Hintergrundwissen den Spieler zugeteilt habt und zwischen zwei Szenarien ins Blaue geraten habt. Und jetzt, wo erkenntlich ist, dass die Zuteilung falsch war, wird trotzdem nicht gehandelt. Zumal es laut "Regeln" egal ist, wo TM ihn sieht.

Zudem steht in den "Regeln" nichts darüber, dass ein 4-1-4-1 von Umstellungen ausgeklammert sei. Das dürfte aus taktischer Sicht wenn überhaupt nur bei den Flügeln gelten, aber nicht bei den zentralen Mittelfeldpositionen. Und auf Letztgenannten ist Gómez zum Einsatz gekommen (ohne Wien in vier von vier Partien).
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 17636
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 6 Aug 2018 09:20   Titel: Antworten mit Zitat


Coruja hat folgendes geschrieben:
Zudem steht in den "Regeln" nichts darüber, dass ein 4-1-4-1 von Umstellungen ausgeklammert sei.


Lesen, verstehen, umsetzen:


Alo Atog hat folgendes geschrieben:
2) Ein Spieler der in einem 4-2-3-1 (oder ähnlichem System) in der "offensiven Dreierkette" spielt kann sowohl als Stürmer, als auch als Mittelfeldspieler geführt werden. Das ein Spieler dort spielt ist kein Argument für eine Umstellung ins Mittelfeld bzw den Sturm!



_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Coruja
Sperre
Sperre 

Anmeldungsdatum: 24.07.2018
Beiträge: 63
BeitragVerfasst am: 6 Aug 2018 09:44   Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens: Da es das Wien-Spiel re-live bei Yotube gibt:



4-4-2 im Sturm war Gómez nur, wenn der BVB nicht im Ballbesitz war, er hatte dann zum Pressing der gegnerischen Innenverteidiger Bruun Larsen in der vordersten Reihe unterstützt.

Bei eigenem Ballbesitz war Gómez zentraler Mittelfeldspieler, die offensive Dreierreihe bestand aus Sancho - Bruun Larsen - Wolf, dahinter Schmelzer, Gómez, Rode, Bockhorn mit Sahin zwischen Zagadou und Toprak.

Kann man als 3-4-3 werten oder als 4-1-4-1 bzw. 4-3-3. Letztendlich war Gómez wie in den darauffolgenden Begegnungen ZM.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Coruja
Sperre
Sperre 

Anmeldungsdatum: 24.07.2018
Beiträge: 63
BeitragVerfasst am: 6 Aug 2018 09:47   Titel: Antworten mit Zitat


Alo Atog hat folgendes geschrieben:

Coruja hat folgendes geschrieben:
Zudem steht in den "Regeln" nichts darüber, dass ein 4-1-4-1 von Umstellungen ausgeklammert sei.


Lesen, verstehen, umsetzen:


Alo Atog hat folgendes geschrieben:
2) Ein Spieler der in einem 4-2-3-1 (oder ähnlichem System) in der "offensiven Dreierkette" spielt kann sowohl als Stürmer, als auch als Mittelfeldspieler geführt werden. Das ein Spieler dort spielt ist kein Argument für eine Umstellung ins Mittelfeld bzw den Sturm!





Weil das 4-1-4-1 auch eine "offensive Dreierkette" hat ...

PS: ich finde es interessant, dass du auf meinen Beitrag mit Bebou, Sabitzer und Forsberg 0,0 eingehst.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 14 von 17



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group