preload
basicPlayer

SV Werder Bremen - Diskussion (Stand FAQ: 04.09.2013)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Vereinsforum - Diskussion
Autor Nachricht
Gast





BeitragVerfasst am: 18 Jun 2014 12:45   Titel: Antworten mit Zitat

Zwar gibts auch nen Fragethread, aber da hier eh so wenig los ist antworte ich mal hier.

Selassie: Die Position des DM hat er eigentlich nie wirklich (regelmäßig) gespielt. Meistens wurde er, wenn er nicht hinten rechts begonnen hat, um die 80. Minute für Hunt eingewechselt, um die Defensive zu stärken und das Ergebnis zu verwalten. Er war da kein verteidiger, sondern wurde schon als MF eingewechselt, aber hat auch dann vermehrt rechts im MF mit defensiver Ausrichtung gespielt. Einen Stammplatz wird er wohl diese Saison nicht bekommen (außer er steigert sich um 100%)


Junuzovic: Stand jetzt ist er Stammspieler. Er ist der vielseitigste Spieler im Bremer MF, kann sowohl im defensiven als auch im offensiven MF eingesetzt werden, auch auf den Halbpositionen. Irgendwo wird er sich wohl wiederfinden. Zudem ist er auch eine Führungsfigur. Nachdem Hunt weg und Fritz nicht mehr unangefochten ist, bleiben nur noch Prödl und er als Wortführer. Von daher ziemlich sicher Stammplatz.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 18 Jun 2014 14:59   Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiß, hat er in den letzten vier Ligaspielen von Anfang an als DM gespielt und 2 Tore geschossen und 26 Punkte gemacht.

Deswegen meine Frage...,


€: ok, er hat RM gespielt. Hat er denn keine Chance, das weiterzuspielen? War doch nicht schlecht da.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 25 Jun 2014 10:14   Titel: Antworten mit Zitat


Cologne123 hat folgendes geschrieben:
€: ok, er hat RM gespielt. Hat er denn keine Chance, das weiterzuspielen? War doch nicht schlecht da.


Die Möglichkeit besteht, schlecht war er da wirklich nicht. Aber ich gehe eher davon aus, dass er nächste Saison vorrangig zu den 3 Einwechselspielern gehören wird. Startelfeinsätze nicht ausgeschlossen, aber wenn wohl eher aufgrund kurzfristiger Systemveränderungen aufgrund des Gegners oder verletzten Spielern.


Habe gerade in den Hot News ein Gerücht gelesen, dass di Santo auf dem Wunschzettel eines spanischen Vereins steht. Wäre ein herber Verlust, wenn er wechseln sollte. Die Comunio-Punkte verdeutlichen das nicht, aber ich fand ihn teilweise in der RR stark und eine deutliche Steigerung zur Hinrunde. Falls er bleibt erwarte ich mir für nächste Saison viel (relativ gesehen natürlich )

Allerdings, wenn das Gerücht stimmt und 10Mio im Raum stehen, dann bleibt keine andere Möglichkeit als ihn abzugeben! So viel ist er nicht wert.
Zudem könnte das Geld genutzt werden um seinen Abgang und den von Hunt zu kompensieren.

Aber bisher ist es nur ein Gerücht, scheinbar ist er nur Plan B.
Nach oben
nickte
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 6286
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2014 13:32   Titel: Antworten mit Zitat

@Wish o. Krizzz

Ich habe nachwievor ne Sache die ich mit euch gerne klären würde.
Auf der "WPF" Homepage fand ich spontan keine Mail Adresse.
Habt ihr die Möglichkeit hier einmal kurz ne Kontakt Adresse zu posten?

Gruß und danke im voraus
_________________
Und wenn du das Spiel gewinnst, dann stehen wir hier und singen "Borussia".
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 22 Aug 2014 00:07   Titel: Antworten mit Zitat

@Benzill
Ist die Mailadresse in deinem Profil aktuell ?
Wenn ja check die mal bitte, wenn nein schreib mir bitte mal ne Mail
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Sep 2014 07:10   Titel: Antworten mit Zitat

So Freunde,

der dritte Spieltag steht an und wir haben noch immer kein Spiel nach 90 Minuten verloren! Okay, auch nicht gewonnen, aber wir sind ja Optimisten!

Ich rechne aber heute mit einer 1:3-Niederlage, da Leverkusen zuletzt zu stark war und ich noch nicht recht glauben mag, dass wir das Niveau der zweiten Halbzeiten gegen Hertha und Hoffe über 90 Minuten zeigen können.

Die Aufstellung dürfte sich denke ich wenig verändern. Dutt wird sicher wieder im 4-4-2 mit Doppelsechs spielen lassen, gerade die Offensivpower vom Rhein. In der Abwehr rechne ich mit keinem Wechsel, höchstens Caldirola könnte für Lukimya, Prödl oder Garcia spielen. Im Mittelfeld zentral wieder Galvez, dazu vielleicht Kroos als defensivstärkerer Spieler als Juno? Außen wird sicher wieder Izet starten, dazu wohl Elia oder Juno, wenn er nicht auf der sechs spielt. Vorne drin rechne ich mit FDS & Selke oder FDS & Elia, je nach Entscheidung auf der Doppelsechs.

Zu den weiteren Themen:

Mich überrascht wirklich, dass Obraniak nicht gewechselt ist. Seine Äußerungen, seine Körpersprache in der Vorbereitung, das deutete eigentlich alles auf einen Abschied hin. Ich hoffe es kommt da nicht noch mehr Unruhe rein. Ist er heute egtl im Kader?

Eichins Vorgehen bei Juno & Prödl finde ich absolut richtig. Planungssicherheit hat selten geschadet, siehe Ailton und Krstajic 2004 oder Ernst 2005. Entweder die beiden bekennen sich zu Werder und verlängern demnächst oder nicht. Ich vertraue Eichin da und beide sind nicht die prägenden Figuren, die nicht zu ersetzen sind.

Bei Selke hoffe ich auf eine baldige Vertragsverlängerung, auch wenn man sich im Klaren darüber sein muss, dass er in zwei bis drei Jahren (hoffentlich für eine Stange Geld) weg sein wird.

Das Thema Ruiz köchelt ja auch weiter, ich hoffe Eichin kriegt das hin!
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 25 Sep 2014 09:52   Titel: Antworten mit Zitat

3 Unentschieden mit toller Moral, zwei unnötige Niederlafgen, die aber am Ende doch verdient waren.

Allerdings muss sich Dutt fragen, warum er derzeit an Elia und Glkvez festhält. Beides sind momentan große Schwachpunkte im Kader. Elia zwar mittlerweile in der Rückwärtsbewegung passabel, aber nach vorne geht nix.

Meine Aufstellung fürs Wochenende lautet folgendermaßen:

-------------- Wolf ------------
-- Busch - Prödl - Luki - Garcia --
---------Kroos - Junuzovic ------
---- Bartels -------- Aycicek ----
--------Selke --- di Santo -------

Busch mit eine starken Partie gegen Schalke in der Defnsive. Die 4 von Sportal ist ein Witz, er hat EMCM überhaupt nicht zur Entfaltung kommen lassen. Geht auch mutig mit nach vorne und steht hinten sicher. Deshalb würde ich ihn lieber als Fritz sehen.

Caldirola hat gegen Schalke gezeitgt, warum er derzeit nicht erste Wahl ist. Viele Unsicherheiten, im Zweikampf nicht aggressiv genug.

In der Vorbereitung hat vor allem Galvez überzeugt. Leider ist davon momentan nicht viel übrig geblieben. Eine Pause würde ihm sicher gut tun. Und Kroos hat sich diese Chance verdient.

Unser wohl größtes Talten Aycicek sollte nun auch mal sein Können unser Beweis stellen. Sowohl Elia als auch Hajrovic haben nicht überzeugt, von daher kann jetzt seine Stunde schlagen. Nach seiner EInwechslung gegen S04 hatte er gute Ansätze, nun sollte er von Beginn an seine Stärken zeigen sollen
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 18 Okt 2014 22:40   Titel: Antworten mit Zitat

Wer den aktuellen Rotz nicht mehr sehen kann und sich wieder errinern möchte, für den hab ich mal was ausgegraben:



Nach oben
deSuff
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 15599
BeitragVerfasst am: 25 Okt 2014 14:28   Titel: Antworten mit Zitat

Und da haben das nächste Bauernopfer... Dutt mag kein guter Trainer sein(ganz sicher nicht!), aber bei dem Kader kann man ihm kaum einen Vorwurf machen. Seit Jahren gibt Bremen in jeder Transferperiode die zentralen Spieler ab und da wundert man sich, dass es am Ende nicht läuft?

Hat mich letzte Saison schon gewundert, dass Bremen doch relativ wenig mit dem Abstiegskampf zu tun hatte...

Würde mich nun wundern, wenn ein neuer Trainer etwas an der Situation ändern kann...kurzfristig für ein, zwei Spiele vielleicht, aber mehr mit Sicherheit nicht.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 25 Okt 2014 14:37   Titel: Antworten mit Zitat

das sie lezzte saison eher wenig mit abstiegskampf zu tun hatten lag er daran das die absteiger letzte saison in einer eigenen liga gespielt habn, doch auch davon war bremen nich weit entfernt...
Dutt is ein unfähiger trainer, mit abstand der schlechteste fussball der liga (die spielerisch ohnehin nicht viel glanz zu bieten hat) und auch nich ma erfolgreich...
auch aus wenigen mitteln kann man was rausholen zeigen ja mannschaften wie paderborn...
Nach oben
deSuff
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 15599
BeitragVerfasst am: 25 Okt 2014 14:54   Titel: Antworten mit Zitat


.BBC. hat folgendes geschrieben:

auch aus wenigen mitteln kann man was rausholen zeigen ja mannschaften wie paderborn...


Natürlich, trotzdem kann man das nicht vergleichen!

Die einen kommen von unten, sind ein kleines Budget gewöhnt, hatten Zeiten um kontinuierlich zu wachsen und eine Mannschaft zu formen. Das alles ist in Bremen nicht gegeben. Dort hat man in den letzten 3-4 Jahren quasi alle Leistungsträger abgegeben (Mertesacker, Naldo, Wiese, Hunt, Pizarro, Sokratis, deBruyne, etc.), dazu Management und Trainer getauscht und nun bekommt man halt für diese 'Schrumpfkur' die Quittung.

Mich würde es absolut nicht wundern, wenn man trotz Trainerwechsel absteigt, weil der Kader einfach nicht den BuLi-Ansprüchen genügt...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 9 Jan 2015 14:30   Titel: Antworten mit Zitat

Hoffentlich machen die Engländer dem Elia weiterhin das Frühstück.
Das kann man für die Bremer nur hoffen.Wieder mal eine super Aussage von Elia.

http://www.transfermarkt.de/elia-schwarmt-von-southampton/view/news/184106
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Jan 2015 11:57   Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt will man also wirklich versuchen, Miro zurück an die Weser zu locken. Das wäre natürlich cool, den noch einmal in der Bundesliga zu sehen.
Nach oben
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18323
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 20 Jan 2015 15:15   Titel: Antworten mit Zitat

Auch in diesem Winter gibt es im Talk wieder einen allgemeinen Thread mit den möglichen Stammaufstellungen der Teams. Helft mit und gebt anderen Usern einen Einblick in euer Team


(Voraussichtliche) Startaufstellungen zur Rückrunde 2014/15
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
callsaul
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 657
BeitragVerfasst am: 1 Apr 2015 10:14   Titel: Antworten mit Zitat

wenn der wechsel von selke kein aprilscherz ist, darf man euren sportdirektor gerne mal hinterfragen, ca. 8 mio ablöse hin oder her. andererseits darf man dann aber froh sein, wenn er weg ist. völlig unverständlich warum jemand mit dem unbestritten großen potential von selke sich dem brauseclub anschließt und nächstes jahr mit sehr hoher wahrscheinlichkeit im unterhaus spielt vor dem hintergrund, dass di santo auch noch nicht sicher bei euch bleibt, ist das schon eine harte nummer.
_________________
Fußball ist einfach: Rein das Ding – und ab nach Hause.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
deSuff
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 15599
BeitragVerfasst am: 1 Apr 2015 10:49   Titel: Antworten mit Zitat

Wieso sollte man den Sportdirektor hinterfragen? Für Bremen ist das doch ein super Deal. Selke ist zwar ein herausragendes Talent, aber 8+2 Mio für einen Spieler, der grad mal ein halbes Jahr in der BuLi spielt ist für Bremen in der derzeitigen Situation schon ein sehr guter Transfer.

Jetzt haben die Bremer bei di Santo zumindest finanziell noch bessere Möglichkeiten bei einer Verlängerung und können den Rest der Ablöse in den Kader investieren. Das ist doch genau der Weg, den Werder gehen möchte und muss.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Apr 2015 11:02   Titel: Antworten mit Zitat

Mich geht's ja nix an, aber irgendwie funktioniert die Meldung nicht als Aprilscherz - wäre komplett unlustig.

Und ich mein das nicht mal im Sinne von "RB ist der Teufel" o.ä. sonder einfach das: komplett unlustig und für den allgemeinen Betrachter auch von ähnlichem Interesse. Aber gut, den beteiligten Redakteuren ist natürlich alles zuzutrauen, wobei ein "RB will aufrüsten: kommt jetzt Kevin De Bryune?" oder so sicherlich ein paar hundert Klicks mehr fabriziert hätte.

Auch egal, muss bei Selke immer ein bisschen an Wagner denken.
Nach oben
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.05.2011
Beiträge: 3322
BeitragVerfasst am: 1 Apr 2015 11:09   Titel: Antworten mit Zitat

Das Ding ist offiziell durch
_________________


follow me to: mybeardandmypenguin.com// instagram
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
callsaul
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 657
BeitragVerfasst am: 1 Apr 2015 11:47   Titel: Antworten mit Zitat


deSuff hat folgendes geschrieben:
Wieso sollte man den Sportdirektor hinterfragen? Für Bremen ist das doch ein super Deal. Selke ist zwar ein herausragendes Talent, aber 8+2 Mio für einen Spieler, der grad mal ein halbes Jahr in der BuLi spielt ist für Bremen in der derzeitigen Situation schon ein sehr guter Transfer.


vom finanziellen her ist der transfer für werder sicher ein überaus guter.

wie ich aber schon anführte ist die situation von di santo noch nicht geklärt. auch wenn man durch das geld mehr spielraum für di santo bekommt, sind das peanuts im gegensatz zu dem, was die engländer bieten, wenn sie ihn unbedingt wollen. dann wäre di santo weg und der legitime nachfolger ebenso. ersatz hat man nichtmal ansatzweise in der hinterhand. lorenzen hat bis auf 2-3 einsätze, in denen er ansätze gezeigt hat, nur mit verletzungen zu kämpfen.

abgesehen davon finde ich, dass selke durchaus das zeug dazu gehabt hätte das neue gesicht von werder zu werden. für mich steht selke neben juno und di santo für den aufschwung unter skripnik. selbst wenn die leistungen im nächsten jahr (mit dem abstieg wird werder nichts mehr zu tun haben) nicht mehr so sind wie momentan, wird selke weiter scoren und seinen marktwert erhöhen. der weg von ihm führt früher oder später in die n11. mit selke, aycicek, busch, von haacke, öztunali, sternberg und vestergaard hätte man zudem gute spieler, noch sehr junge spieler, die werder wieder weiter nach oben bringen könnten.

man hat zwar stillschweigen vereinbart, allerdings sind die 8 mio. + 2 mio erfolgsprämie doch schon so konkret, dass sich die ablöse auch in dem raum bewegen wird. dadurch wird ein nachfolger automatisch teurer.

ist vll etwas zu weit gedacht, aber leipzig wird bei aufstieg (spätestens 16/17) ein werder-konkurrent werden.

ist vll auch etwas viel glaskugel dabei von meiner seite aus. kann den transfer trotzdem nur schwer nachvollziehen. vielleicht liegts auch daran, dass in selke der nächste geldgeier aus meiner romantischen fußballwelt rausbricht und zu red bull wechselt.
_________________
Fußball ist einfach: Rein das Ding – und ab nach Hause.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Käviehn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 07.07.2003
Beiträge: 13174
BeitragVerfasst am: 2 Apr 2015 08:45   Titel: Antworten mit Zitat

Sry, aber wer den Deal aus Werder Sicht anzweifelt, naja...!

Davie Selke ist ein 20 Jahre alt und hat 26 Bundesligaspiele 6 Tore und 4 Assists. Für so einen jungen Mann eine gute Quote, aber er wäre sicherlich auch nicht der erste der so startet und dann im nirgendwo landet.

Ja klar besteht auch die Chance das er das Niveau beibehält, aber wir reden hier über 8 + 2 Mille, dass ist auch heute für einen Verein wie Werder noch ein enormer Batzen!

Übrigens macht der Deal m.M. nach auch für Selke Sinn! Er wird jetzt erstmal finanziell abgesichert sein, wenn er es nicht bringt dann hat er aber einiges an Kohle auf Seite gelebt. Und wenn er sich wirklich gut weiterentwickelt, dann hat RED Bull für einen 20 jährigen Spieler sicherlich mind. genauso viel eher mehr Perspektive als Bremen. Lass die noch 2 Jahre für den Aufstieg brauchen, dann ist Selke 22- Dann noch 3-4 Jahre um richtig oben mitzuspielen, dann wäre er 25-26, also im besten Fussball alter. Glaubt hier iwer das Bremen sich nochmal dauerhaft oben etablieren wird?

Ich nicht, dafür ist die finanzielle Kluft zu den Big Playern viel zu groß. Und deutlich größer als zu Bremens Topzeiten. Ne positive Überraschung ist immer drin, aber dauerhaft werden die sich nicht oben halten können.
_________________





25 Mai 2013 London Calling!!!!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
JesusD
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 606
BeitragVerfasst am: 2 Apr 2015 09:55   Titel: Antworten mit Zitat


Käviehn hat folgendes geschrieben:
Sry, aber wer den Deal aus Werder Sicht anzweifelt, naja...!

Davie Selke ist ein 20 Jahre alt und hat 26 Bundesligaspiele 6 Tore und 4 Assists. Für so einen jungen Mann eine gute Quote, aber er wäre sicherlich auch nicht der erste der so startet und dann im nirgendwo landet.

Ja klar besteht auch die Chance das er das Niveau beibehält, aber wir reden hier über 8 + 2 Mille, dass ist auch heute für einen Verein wie Werder noch ein enormer Batzen!

Übrigens macht der Deal m.M. nach auch für Selke Sinn! Er wird jetzt erstmal finanziell abgesichert sein, wenn er es nicht bringt dann hat er aber einiges an Kohle auf Seite gelebt. Und wenn er sich wirklich gut weiterentwickelt, dann hat RED Bull für einen 20 jährigen Spieler sicherlich mind. genauso viel eher mehr Perspektive als Bremen. Lass die noch 2 Jahre für den Aufstieg brauchen, dann ist Selke 22- Dann noch 3-4 Jahre um richtig oben mitzuspielen, dann wäre er 25-26, also im besten Fussball alter. Glaubt hier iwer das Bremen sich nochmal dauerhaft oben etablieren wird?

Ich nicht, dafür ist die finanzielle Kluft zu den Big Playern viel zu groß. Und deutlich größer als zu Bremens Topzeiten. Ne positive Überraschung ist immer drin, aber dauerhaft werden die sich nicht oben halten können.


Sehe ich genauso. Bremen ist aktuell absolut nicht auf Rosen gebettet. Was bringts wenn Selke vielleicht in 5 Jahren viel mehr wert ist, man aber dazwischen an Substanz verliert und eher am Hungertuch nagt (sehr überspitzt) Da Helfen nunmal 8 Mio sofort deutlich mehr, als die eventuelle Chance auf 15-20 Mio im best Case in 5 jahren. Pasabel investiert lässt sich aus den 8 Mios sogar deutlich meh rmachen.


Und bevor wieder diese leidige Verräterkeule geschwungen wird, vielleicht wurde es Selke ja auch vom Verein nahe gelegt den Wechsel zum Wohle des Vereins einzugehen.
Dass es sich für Selke finanziell lohnt steht ausser Frage, allerdings ist Fußball für die Beteiligten erstmal ihr Broterweb. Da musst in wenigen JAhren möglichst viel Geld verdienen. Eine blöde Aktion und selbst fürs größte Talent kann alles aus sein.
Geht er jetzt nach Katar oder in die USA ist sportlich gesehen wohl fast alles vorbei, aber für einen 20 jährigen ist ein aufstrebender Club wie Leipzig sicher kein großer Rückschritt, vielmehr noch die Chance auf einen großen Sprung nach vorne.
Für alle Beteiligten also ein brauchbares Szenario.

Und zum Thema Talente ausbilden, es gibt nunmal verschiedene Stufen auf denen sich die Vereine befinden. Diese können in selltenen Fällen gewechselt werden, sind aber relativ stabil. Werder steht dabei wegen des noch guten Namens iwo in der Mitte. Heißt sie können und müssen Talente erwerben, die schon ein gewisses Niveau gezeigt haben. Diese sollen dann beim Club den nächsten Schritt machen um dann mit Gewinn (Geld und sportlicher Erfolg) wieder bei Vereinen die drüber stehen den nächsten SChritt zu machen.
Leipzig überspringt das Hocharbeiten auf diesen Stufen eben teilweise. Kann man kritisch sehen, ist aber der Lauf der Dinge im modernen Fußball.
Romantiker und Nostalgiker müssen dann eben konsequenterweise in unter Spielklassen ausweichen und ihrem Kreisklassenteam die Daumen drücken. Wer aber ganz obern als Fan dabei sein will muss sich aben mit den Wirtschaftsgesetzmäßigkeiten abfinden die in unserer aktuellen Gesellschaft und damit auch im Fußball herrschen abfinden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21800
BeitragVerfasst am: 2 Apr 2015 10:10   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 2 Apr 2015 10:56   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:
„Die Gespräche mit Werder waren sehr positiv. Davie hat zu Angeboten anderer Klubs gesagt: ‚Hört sich cool an, aber das kommt für mich nicht infrage.‘ Er wollte einfach gern bei Werder bleiben.“

Der Verlust hält sich für Werder wohl sehr in Grenzen.


Dagegen stelle ich mal folgenden Artikel:

http://www.ligainsider.de/davie-selke_2948/bot-bremen-selke-auf-dem-markt-an-109316/

"Angeblich soll der Verein den Spieler aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten selbst auf dem Markt angeboten haben."

Bremen braucht die Kohle nunmal einfach und hat jetzt die Möglichkeit eventuell di Santo genug zu bieten, damit er bleibt.
Nach oben
deSuff
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 15599
BeitragVerfasst am: 2 Apr 2015 11:04   Titel: Antworten mit Zitat


Körsch hat folgendes geschrieben:

Bremen braucht die Kohle nunmal einfach und hat jetzt die Möglichkeit eventuell di Santo genug zu bieten, damit er bleibt.


Wobei ich die These aufstellen würde, dass man bei di Santo ähnlich verfahren wird. Vertrag verlängern und dann nach 6-12 Monaten für viel, viel Geld verkaufen. Der sollte noch mehr bringen als Selke.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 1 Jul 2015 07:57   Titel: Antworten mit Zitat

Die BILD meldet heute, dass wohl, selbst im Falle eines Verkaufs von Obraniak und Elia, kein Geld für neue Spieler da ist. Sprich es müsste schon di Santo gehen, damit sich im Kader noch was Bedeutendes tut. Die Petersen-Ablöse soll wohl dazu verwendet werden, um die Löcher in der Bilanz zu stopfen.

In meinen Augen brauchen wir dringend noch einen (wenn di Santo geht, sogar zwei) Stürmer. Ujah ist in Ordnung, wird den Laden vorne aber nicht alleine schmeißen. Lorenzen hat viel Potential, aber ist sehr anfällig für Verletzungen. Von daher wäre es mir schon lieb, wenn wir Minimum vier richtige Stürmer im Kader hätten, da Skripnik ja mit zwei Stürmern spielen lässt.

Wenn sich qualitativ nicht noch etwas tut, blicke ich einer - leider - nach unten spannenden Spielzeit entgegen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group