preload
basicPlayer

FC Schalke 04 - Diskussion (Stand: 07.04.2014)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 76, 77, 78  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Vereinsforum - Diskussion
Autor Nachricht
DonBrot
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 6265
BeitragVerfasst am: 21 Apr 2017 11:56   Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fc-schalke-04-aus-in-der-europa-league-schalker-schmerzen-a-1144178.html


Zitat:
"In der Kabine hat er sich mehrmals übergeben. Aber er wollte unbedingt weiterspielen", sagte Trainer Markus Weinzierl. Erst in der 84. Minute wurde Goretzka ausgewechselt.

Dabei waren die Symptome einer Gehirnerschütterung klar zu erkennen gewesen. Ärzte und Wissenschaftler warnen seit Langem davor, Kopfverletzungen im Sport zu unterschätzen. Vor allem das "Second Impact Syndrome" gilt als gefährlich, wenn jemand eine Gehirnerschütterung bekommt in dem Moment, da eine andere noch nicht ausgeheilt ist.

Goretzka aber setzte seinen Willen durch.


WTF?

Trainer und Spieler kann ich evtl. noch verstehen aber bei sowas MUSS der Arzt das letzte Wort haben! Ich weiß das es um Millionen geht usw. usf. aber dafür das Leben so aufs Spiel zusetzen?
_________________
Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 9430
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 21 Apr 2017 12:32   Titel: Antworten mit Zitat

das war ja gestern während des spiels schon bekannt und ich hab es nicht verstanden! wenn sich jemand nach so einem zusammenstoß übergibt, ist das ein anzeichen für ne gehirnerschütterung, sowas weiß man eigentlich. da kann ich dann auch den trainer nicht verstehen, ER muss dann halt nein sagen, wenn der spieler nicht davon abzubringen ist. fand das recht unverantwortlich...
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Rafi/Uschi
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 25.09.2008
Beiträge: 3271
BeitragVerfasst am: 22 Apr 2017 09:24   Titel: Antworten mit Zitat

Das sich da gerade die Dortmunder drüber auslassen, die gerade selbst Reus mal wieder verheizt haben...

Wir alle können nicht schauen, was da genau vorgegangen ist. Mir ist bewusst, dass das Übergeben ein Zeichen für eine Gehirnerschütterung sein KANN, aber wir sollten erstmal davon ausgehen, dass die Ärzte das abwägen konnten, ob und wie viel noch geht bei Goretzka.
_________________
Wem hängt der Pimmel bis zum Knie?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Exel
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 8863
BeitragVerfasst am: 22 Apr 2017 09:45   Titel: Antworten mit Zitat


Rafi/Uschi hat folgendes geschrieben:
Das sich da gerade die Dortmunder drüber auslassen, die gerade selbst Reus mal wieder verheizt haben...

Wir alle können nicht schauen, was da genau vorgegangen ist. Mir ist bewusst, dass das Übergeben ein Zeichen für eine Gehirnerschütterung sein KANN, aber wir sollten erstmal davon ausgehen, dass die Ärzte das abwägen konnten, ob und wie viel noch geht bei Goretzka.


Spätestens beim Übergeben muss der Spieler geschützt und rausgenommen werden. Das ist ein Alarmsignal undnin anderen Sportarten (NFL/Concussion Protocol) absolute Pflicht.
Extrem unverantwortlich.
_________________

Dr. Exel - Narrenfrei seit zwei null eins drei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 22 Apr 2017 12:29   Titel: Antworten mit Zitat

Dr. Exel muss es wissen! Er ist schließlich Doktor und Fan von Bayer Leverkusen.

@Maranzano

Gegen Darmstadt kann man mal verlieren...

Das Bremen-Spiel scheint dich immer noch extrem zu stören?


Nein, tut es nicht. Höchstens dein Beitrag + Vereinslogo.
Nach oben
Dr.Exel
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 8863
BeitragVerfasst am: 22 Apr 2017 13:26   Titel: Antworten mit Zitat

Es ist mordsgefährlich und kann bei einem weiteren Zusammenprall lebensbedrohliche Folgen haben. Aber Schalke ist ja für den hohen Grad an Intelligenz und Bildung bekannt. Da wird auch gerne mal gelobt, wenn der Trainer den Spieler zum Schulabbruch nötigen will. Passt in den Verein, auf Gesundheit und Leben der Spieler zu scheißen.
_________________

Dr. Exel - Narrenfrei seit zwei null eins drei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Fonzie
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 02.07.2004
Beiträge: 7629
BeitragVerfasst am: 23 Apr 2017 10:46   Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand das auch wahnsinnig. Weiß aber nicht, ob das jetzt ein Phänomen ist, was es so nur bei Schalke gibt, ich habe das eher als Zeichen dafür, wie wenig professionell und wie verantwortungslos der Profifußball im Vergleich zu anderen Sportarten doch immer noch ist.
_________________

I once was cool as the Fonz was //But these bright lights turned me to a monster
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.05.2011
Beiträge: 3314
BeitragVerfasst am: 23 Apr 2017 12:56   Titel: Antworten mit Zitat


Fonzie hat folgendes geschrieben:
Ich fand das auch wahnsinnig. Weiß aber nicht, ob das jetzt ein Phänomen ist, was es so nur bei Schalke gibt, ich habe das eher als Zeichen dafür, wie wenig professionell und wie verantwortungslos der Profifußball im Vergleich zu anderen Sportarten doch immer noch ist.


Tuchel hat ja nach dem Monaco-Spiel wohl auch gesagt, dass der Kompletteinsatz von Reus gegen jede medizinische Vernunft ist.
Klar, weniger "gefährlich", aber trotzdem ähnlich dumm.
_________________


follow me to: mybeardandmypenguin.com// instagram
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 23 Apr 2017 15:00   Titel: Antworten mit Zitat

@Dr. Exel

Schalke ist ein Stadtteil von Gelsenkirchen. Keine Ahnung wie man Bildung oder Intelligenz von Stadtteilen misst.

Vermute aber, dass du dich u.a. auf die Schalker Fans beziehst.
Was hat eigentlich der Grad der Intelligenz und Bildung von Schalkern mit einer Entscheidung der medizinischen Abteilung zu tun?
Wird ein Manschaftsarzt aus Mainz dümmer, nur weil er plötzlich bei einem anderen Verein praktiziert?
Welche Rolle spielt ein Bochumer, der für S04 spielt?
Abschließend würde ich gerne wissen, ob S04 Fans aus Leverkusen auch dumm sind?

Felix Magath ist in Aschaffenburg geboren und hat einen Vater aus Puerto Rico, der für die US Army gearbeitet hat.
Den Schulabschluss hätte Draxler nicht gebraucht, da auf Schalke keine hohe Intelligenz oder Bildung benötigt wird.
Trotzdem ist etwas aus Draxler geworden. Er spielt immerhin in Spanien für Paris SG.

Sorry für so viel Ironie.

Bleib doch mal locker.

... auf Leben und Gesundheit der Spieler zu scheißen

Sehe es so wie Fonzie. Das ist leider die Entwicklung des Leistungssports.
Bei Leverkusen werden übrigens auch Spieler fitgespritzt, die in ihrem späteren Leben an Folgeschäden leiden.


Goretzka wird heute übrigens nicht spielen.
Nach oben
DonBrot
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 6265
BeitragVerfasst am: 23 Apr 2017 16:12   Titel: Antworten mit Zitat


Jan.M hat folgendes geschrieben:

... auf Leben und Gesundheit der Spieler zu scheißen

Sehe es so wie Fonzie. Das ist leider die Entwicklung des Leistungssports.
Bei Leverkusen werden übrigens auch Spieler fitgespritzt, die in ihrem späteren Leben an Folgeschäden leiden.


Goretzka wird heute übrigens nicht spielen.


Folgeschäden am Hirn sollte man mMn anders bewerten als Folgeschäden am Bewegungsapparat. Daher auch meine Entrüstung! Das hat rein gar nichts mit Schalke/Dortmund oder Leverkusen zu tun sondern ist schlicht und einfach unverantwortlich.

Das dies eine Entwicklung des Leistungssport ist sehe ich anders. In den USA gibt es glaube ich bei den großen 4 jeweils eine Routine und einen neutralen Arzt um Gehirnerschütterungen auszuschließen.
_________________
Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Fonzie
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 02.07.2004
Beiträge: 7629
BeitragVerfasst am: 23 Apr 2017 16:56   Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte meinen Beitrag auch anders gemeint. Die Bundesliga verschläft da mal wieder eine Entwicklung der Gesellschaft bzw. des Leistungssports.
_________________

I once was cool as the Fonz was //But these bright lights turned me to a monster
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 23 Apr 2017 17:26   Titel: Antworten mit Zitat

Ja, diese Ärzte gibt es in den USA.
Ein Vergleich zwischen NFL/NHL und BL ist allerdings schwierig. Die Gefahr von Kopfverletzungen ist in diesen Sportarten deutlich größer, deshalb wurde darauf reagiert. Der Hauptgrund war allerdings, soweit ich weiß, dass ehemalige Sportler auf Grund von Spätfolgen geklagt haben. Dies lag vor allem daran, dass Spieler zahlreiche Kopfverletzungen in der Saison bzw. Karriere hatten. Unter anderem auch im Wrestling (Chris Benoit).
Und warum wurde die Ärzte noch installiert?
Weil die Spieler immer schneller spielen wollen/müssen und eine immer größere Show gezeigt werden muss bzw. erwartet wird. Einfache Regeländerungen würden sicherlich auch helfen, aber gute NFL Tackles und NHL Checks werden weiterhin gefeiert.
Die Wirkungen werden von den Ärzten behandelt, bei den Ursachen tut man sich weiterhin schwer, obwohl sich schon einiges verbessert hat.
Trotzdem: Alles eine Entwicklung des Leistungssports!

Abschließend finde ich es aber immer noch fragwürdig, dass den Ärzten so etwas unterstellt wird. In der Vergangenheit haben sie bei Gehirnerschütterungen (Hunterlaar etc.) reagiert.
Kann mir nicht vorstellen, dass sie einen Spieler mit Gehirnerschütterung weiterspielen lassen.
Zumal erst die Rede von einem ausgerenkten Kiefer war. Die Ärzte haben nach dem Spiel die Gehirnerschütterung diagnostiziert.
Die Wahrheit werden wir wohl nicht erfahren.
Nach oben
ehemann
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 04.07.2005
Beiträge: 3790
BeitragVerfasst am: 23 Apr 2017 20:47   Titel: Antworten mit Zitat


Dr.Exel hat folgendes geschrieben:
Es ist mordsgefährlich und kann bei einem weiteren Zusammenprall lebensbedrohliche Folgen haben. Aber Schalke ist ja für den hohen Grad an Intelligenz und Bildung bekannt. Da wird auch gerne mal gelobt, wenn der Trainer den Spieler zum Schulabbruch nötigen will. Passt in den Verein, auf Gesundheit und Leben der Spieler zu scheißen.


Man sollte auch keine voreiligen Achlüsse ziehen. Goretzka hat sich wohl nicht übergeben, sondern beim Einrenken des Kiefers gewürgt, was ganz normal ist wenn man das selbst mal erlebt hat.
Gleichwohl ist eine permanente Überreizung der Gesundheit der Sportler mehr als kritisch zu sehen. In dies nun das richtige Beispiel war sei mal dahingestellt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 23 Apr 2017 21:42   Titel: Antworten mit Zitat


ehemann hat folgendes geschrieben:

Man sollte auch keine voreiligen Achlüsse ziehen. Goretzka hat sich wohl nicht übergeben, sondern beim Einrenken des Kiefers gewürgt, was ganz normal ist wenn man das selbst mal erlebt hat.

Es ist doch aber schwer wegzudiskutieren, das es deutliche Anzeichen für eine mögliche Gehirnerschütterung gab. Übergeben hin oder her.


ehemann hat folgendes geschrieben:

Gleichwohl ist eine permanente Überreizung der Gesundheit der Sportler mehr als kritisch zu sehen. In dies nun das richtige Beispiel war sei mal dahingestellt.

Und auch das sehe ich, wie Brot.
Mögliche Folgeschäden am Hirn sind etwas ganz anders, als Folgeschäden am Bewegungsapperat.

Hochleistungssport - egal welche Sportart - ist nicht gesundheitsfördernd. Im Gegenteil. Das ist ja kein Geheimnis.
Folgen am Bewegungsapperat sind nicht schön, aber zumindest weiß ein Sportler, der sich für Hochleistungssport entscheidet, dass es so kommen kann - nicht nur im Einzelfall und selbst ohne Berücksichtigung des Thema Dopings.
Man könnte argumentieren, dass die Sportler das in Kauf nehmen, gegen hohes Gehalt.

Aber so oder so, wer Hochleistungssport sehen will, kann sich nicht über Überreizung der Gesundheit beklagen. Das ist genauso logische Folge, wie Doping.
Ich finde die Kritik von Rumenigge, Watzke und co auch immer absurd, wo gerade diese doch immer mehr Geld (und das logischerweise über mehr Spiele) etc. wollen. Das passt nicht zusammen.
Wenn du das also so allgemein und krass kritisierst, müsstest du konsequenterweise Amateurfussballfan werden.

Die Sache mit Goretzka ist aber auch mit Hochleistungssport nicht schönzureden. Kopf (und auch Wirbelsäule) sind etwas ganz anderes, als ein kaputter Fuß.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 26 Apr 2017 20:30   Titel: Antworten mit Zitat

Kann ich nicht nachvollziehen.
Nur weil man die Entwicklung des Sports kritisiert, kann man aus meiner Sicht trotzdem noch Fan einer Manschaft sein bzw. diesen Sport verfolgen.
Es nehmen eben nicht alle Leute diese Entwicklung in Kauf.
Ein Müller-Wohlfahrt hat sich nicht ohne Grund mit Guardiola angelegt.
Um eine Entwicklung zu kritisieren, muss ich diese auch irgendwie verfolgen.

Profis bei Eishockey, Football und Rugby wissen auch, dass sie Kopferletzungen in Kauf nehmen. Ein weiteres gutes Beispiel sind Kampfsportler oder die häufig belächelten Wrestler.
Das hohe Gehalt halte ich auch hier für einen schwachen Trost.

Kenne mich nicht sonderlich gut über die Aussagen von Rummenigge und Co. aus. Aber ich meine, dass Rummenigge einer der größten Kritiker von sinnlosen Testspielen ist. Vor allem die der National 11 hat er immer wieder kritisiert.

das es deutliche Anzeichen für eine mögliche....

Ist mir zu viel Spekulation.
ehemanns These könnte somit auch zutreffen.

Bei der Sache mit Goretzka weißt auch du nicht, was in der Kabine passiert ist.
Die Wahrheit werden wir nicht erfahren, jedenfalls nicht in nächster Zeit.

Falls Goretzka wirklich eine Gehirnerschütterung in der erste Halbzeit hatte, gehört dem Manschaftsarzt die Lizens entzogen.
Nach oben
ehemann
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 04.07.2005
Beiträge: 3790
BeitragVerfasst am: 27 Apr 2017 19:51   Titel: Antworten mit Zitat

Das war keine these, das war aus einem interview von heidel der explizit dazu befragt wurde.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Rafi/Uschi
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 25.09.2008
Beiträge: 3271
BeitragVerfasst am: 29 Apr 2017 08:26   Titel: Antworten mit Zitat

Hachja, welch schöner Start ins Wochenende. Bei aller schwacher Leistung von Leverkusen darf man auch ruhig sagen, dass unsere Jungs das sehr gut gemacht haben. Nicht auszudenken, wie das Spiel ausgeht wenn es nach nicht mal einer Minute 1:0 für LEV steht...

Aber hätte wenn und aber spielen ja nicht mit


Da ist Dr.Exel wohl mal als Psycho-Doc für die Köpfe gefragt...
_________________
Wem hängt der Pimmel bis zum Knie?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Exel
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 8863
BeitragVerfasst am: 29 Apr 2017 15:06   Titel: Antworten mit Zitat

Ich verpasse den Herren unter der Woche einen Einlauf, der sich gewaschen hat. Alles weitere obliegt anderen.
_________________

Dr. Exel - Narrenfrei seit zwei null eins drei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
ehemann
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 04.07.2005
Beiträge: 3790
BeitragVerfasst am: 30 Apr 2017 08:29   Titel: Antworten mit Zitat

Na das war ja ein besonderes Schmankerl. Das auf und ab geht weiter. Goretzka könnte ein Bestandteil einer jungen, hungrigen Mannschaft werden, er sollte unbedingt seinen Vertrag erfüllen. Bentaleb wie immer zwischen Hinmel und Hölle, wahnsinn was der für Pässe spielen kann. Ich hoffe wir bleiben mal ne weile von Verletzungen verschont.
Coke zeigt zunehmend warum man ihn haben wollte.
Selbst wenn es international nicht reichen sollte, die Mannschaft könnte die Saison zu einem guten Ende bringen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Rafi/Uschi
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 25.09.2008
Beiträge: 3271
BeitragVerfasst am: 1 Mai 2017 15:40   Titel: Antworten mit Zitat

Laut SportBild hat sich Schöpf eine schwere Kreuzbandverletzung zugezogen, was folglich das Saisonaus bedeuten würde. Hört dieser Mist denn nie auf... morgen soll es das Ergebnis geben.

Was würde ich mich freuen,wenn es mal "nur" ein Innenbandriss oder ähnliches wäre.
_________________
Wem hängt der Pimmel bis zum Knie?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
ehemann
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 04.07.2005
Beiträge: 3790
BeitragVerfasst am: 1 Mai 2017 20:04   Titel: Antworten mit Zitat

Dortmunds U19 verliert völlig überraschend zu Hause, wenn wir jetzt am letzten Spieltag gegen den letzten gewinnen sind wir wieder Westmeister nd in der Endrunde um die Meisterschaft, und das mit einem überwiegend jüngeren Jahrgang. Wahnsinn unsere Knappenschmiede.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Rafi/Uschi
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 25.09.2008
Beiträge: 3271
BeitragVerfasst am: 2 Mai 2017 17:49   Titel: Antworten mit Zitat

In der Tat erfreuliche News von unserer U19. Wird ein spannendes nächstes WE.

Schöpf hat sich natürlich schwer verletzt. Kreuzbandanriss -> 4 Monate Pause. Zum Kotzen.
_________________
Wem hängt der Pimmel bis zum Knie?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Mai 2017 11:04   Titel: Antworten mit Zitat

Naja, dann nur ein 1:1, und die Meisterschaft ist verspielt. Aber im Halbfinale gegen FCB. Dann trösten wir uns halt mit der Deutschen Meisterschaft, wenn wir schon nicht Westdeutscher Meister sind.

Hoffe, dass heute unsere Senioren die Chance nutzen. Die Konkurenz hat für uns gespielt. Mit einem Sieg in Freiburg sind wir dann 8er. Wird ein schwieriges Spiel, da wir uns auf gegnerischen Plätzen immer etwas anstellen.
Dann nur noch 1 Punkt Rückstand auf die EL Plätze. 2 Punkte Rückstand auf die schwächelnde Hertha.
Wichtig könnte unsere Tordifferenz werden. Restprogramm könnte für uns sprechen
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Mai 2017 22:14   Titel: Antworten mit Zitat

Spielt die Manschaft eigentlich gegen den Trainer?
Die Scheiße konnte man kaum ertragen.

Meine Lieblingsszene: Der auf Abseits spekulierende Badstuber mit gehobenen Arm. Klasse!

Kumpel & Malocher Club...
Nach oben
ehemann
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 04.07.2005
Beiträge: 3790
BeitragVerfasst am: 12 Mai 2017 12:05   Titel: Antworten mit Zitat

Wie bereits bekannt verlässt der Hunter Schalke 04. Ebenfalls ihre Spinde räumen müssen die Verteidiger Holger Badstuber, Dennis Aogo, Sascha Riether und Phil Neumann, der zum FC Ingolstadt wechselt, sowie Torwart Timon Wellenreuther, der keine Perspektive im Profikader besitzt.

Zudem soll Kono abgegeben werden, der Abgang von Kolasinac lässt sich wohl nicht vermeiden. Allerdings werden weder er noch Choupo am Samstag verabschiedet, d.h. Abnehmer stehen noch nicht endgültig fest.

Schade finde ich den Abgang von Badstuber, den hätte ich gerne gesehen, richtig guter Typ.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 76, 77, 78  Weiter
Seite 77 von 78



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group