preload
basicPlayer

EM-Qualifikation gegen Schottland

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Comunio.de Foren-Übersicht -> Nationalmannschaften / WM 2018 in Russland
Autor Nachricht
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17233
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 7 Sep 2014 22:58   Titel: Antworten mit Zitat

Müllershow geht auch bei der EM Quali weiter
Respekt auch an RTL.. Werbung mal abgesehen, das hat echt Spass gemacht zuzuschauen.. Danach noch alle Spiele gezeigt ( auch wenn es nicht viel war ), aber das kann sich sehen lassen.

Hab ich aber wirklich Pfiffe gegen Götze gehört..
Sollte das der Fall sein, ist das richtig richtig schwach von den Fans gewesen.

Gute Besserung an Reus.. Irgendwie war es ja klar, das es ihn wieder erwischen wird.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
RICOVFB09
Bezirksliga
Bezirksliga 

Anmeldungsdatum: 25.05.2012
Beiträge: 46
BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 01:25   Titel: Antworten mit Zitat

Müller einfach eine Granate!

Weiß einer schon mehr über Reus?
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Bolzer83
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 25.10.2011
Beiträge: 512
BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 07:02   Titel: Antworten mit Zitat


GB11CR7 hat folgendes geschrieben:
[...]
Respekt auch an RTL.. Werbung mal abgesehen, das hat echt Spass gemacht zuzuschauen.[...]

Wie unterschiedlich die Wahrnehmung sein kann. Die Übertragung der 90 Minuten war ja ok, aber das danach fand ich einfach unterirdisch. Das Duo König/Lehmann sowie die Reporter am Spielfeldrand fand ich furchtbar, die haben es tatsächlich geschafft noch dämlichere Fragen zu stellen als die Kollegen von ARD/ZDF bzw. die gleichen dämlichen Fragen noch dämlicher wirken zu lassen. Dann wird mitten im Gespräch mit dem Bundestrainer nen Werbeblock reingesetzt- geht gar nicht. Sollen sie davor oder danach Werbung machen aber nicht mitten drin (die können froh sein dass der Jogi so ein besonnener Typ ist, andere Trainer wären da vermutlich ausgerastet oder einfach gegangen ).
ARD und v.a. ZDF sind bei N11 Übertragungen bei Leibe nicht perfekt, aber gestern hab ich es richtig vermisst
_________________
Do not feed the Pi..., uhm, the trolls, yeah, the trolls...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 08:17   Titel: Antworten mit Zitat

Man muss differenzieren: Die 90 Minuten an sich waren besser als bei den Öffentlich-rechtlichen und darauf kommt es imho am meisten an. Hagemann ist besser als Rethy, Wark, Simon und Konsorten. Und zwar um Längen.

Was mich gestört hat, aber abzusehen war:

a) Kein HD, zumindest nicht für mich
b) Pompöse Inszenierung
c) König und Lehmann. Pest und Cholera vereint, na prima.
d) Werbung während dem Interview vom Bundesjogi
e) Quälend langes und uninteressantes Lewandowksi-Interview aus Faro
f) Wieso zur Hölle haben die den Podolski ins Studio gesetzt?

Wie gesagt, normalerweise bin ich jemand der sich nur die puren 2x45 Minuten gibt, von daher kann ich mit RTL leben. Kein HD, dafür Hagemann. Passt schon.
Nach oben
Schorffi
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 9110
BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 08:56   Titel: Antworten mit Zitat


GB11CR7 hat folgendes geschrieben:

Gute Besserung an Reus.. Irgendwie war es ja klar, das es ihn wieder erwischen wird.


Wieso war das klar? Hat dern Kreuz aufn Rücken?

Fand die Übertragung der 90 min auch echt gut, auch wenn Hagemann manchmal schon ein paar "dumm quatsch-Passagen" drin hatte.

Lehmann und König fand ich auch einfach nur ätzend, kann aber auch daran liegen das ich beide nicht abkann. Eigentlich war es ja eher so ein Abfragespiele...

König: "Es liegt doch bestimmt daran..."
Lehmann: "Ja, genau, weil..."
König: "Kann es sein, dass..."
Lehmann: "Ja, so ist es. Das liegt daran, dass..."

Die Spielzusammenfassungen danach waren ja auch nur die Tore und 1-2 Szenen vom Spiel.

Schön, dass RTL noch auf HD hinweist, aber allein dafür werde ich es mir nicht holen.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 10:08   Titel: Antworten mit Zitat

Werbung stört mich nicht, gucke eh nur die 90min. Finde gut, dass das ÖR dadurch (hoffentlich!) dann weniger Kohle für den ganzen Budenzauber verballert - Übertragung der Turniere wäre da völlig ausreichend mMn - kostet eh viel zu viel Kohle.

Präsentation/Design wirkt allerdings krass billig - da müssen die im Grunde nur ne ordentliche Anzeige für den Spielstand und Torschützen/Einwechsler kreieren und dann scheitert's gleich..naja. RTL halt.
Nach oben
JesusD
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 594
BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 11:02   Titel: Antworten mit Zitat

http://www.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft/warum-behauptet-rtl-dass-das-jogi-interview-live-war-37577710.bild.html

Das erklärt übrigens warum Löw die Interviewunterbrechung mit sich hat machen lassen, es war einfach nur die die Zuschauer unterbrochen.

Naja, spätestens beim nächsten Turnier werden wir dann Tore verpassen, wenn bei vermeintlich langweiligem Spielgeschehen oder Auswechslungen in die Werbung geschaltet wird. Ist ja beim Boxen schon oft genug passiert, dass man den KO verpasst, oder nach der Werbung der Ring schon geflutet ist, weil ein Handtuch geworfen wurde....
Bei so einem Markenanteil ist die Verwenung der Gelder vom öffentlich rechtlichen schlicht gerechtfertigt, es interessiert einfach die große Maße an Vernsehzuschauern. Mir passen die Volksmusiksendungen auch nicht, aber auch Sie haben eben einen großen Marktanteil, also für möglichst viele interessant.
RTL zwingt mich auf jeden Fall dazu auf illegalem Weg ORF 1 wieder rein zu bekommen, weil ich mir so eine ÜBertragung sicher nicht mehr antun werde...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 14:05   Titel: Antworten mit Zitat

Das würde dann so aussehen

https://www.youtube.com/watch?v=2KjP3KyKIbA
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 14:15   Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mir im Wesentlichen auch nur die 2x45 Minuten gegeben, weil ich wusste, was mit RTL auf mich zukommt. Ich traue denen allerdings zu, dass die in Zukunft irgendwann auch Spielunterbrechnungen aufgrund Freistoß, Einwurf, Ecke etc. dazu nutzen werden, um einen Werbeclip zu zeigen. Ähnlich wie in den USA schon beim Super Bowl. Und der TV-Zuseher wird es hinnehmen...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 8 Sep 2014 15:20   Titel: Antworten mit Zitat


MUC-1900- hat folgendes geschrieben:
Man muss differenzieren: Die 90 Minuten an sich waren besser als bei den Öffentlich-rechtlichen und darauf kommt es imho am meisten an. Hagemann ist besser als Rethy, Wark, Simon und Konsorten. Und zwar um Längen.

Was mich gestört hat, aber abzusehen war:

a) Kein HD, zumindest nicht für mich
b) Pompöse Inszenierung
c) König und Lehmann. Pest und Cholera vereint, na prima.
d) Werbung während dem Interview vom Bundesjogi
e) Quälend langes und uninteressantes Lewandowksi-Interview aus Faro
f) Wieso zur Hölle haben die den Podolski ins Studio gesetzt?

Wie gesagt, normalerweise bin ich jemand der sich nur die puren 2x45 Minuten gibt, von daher kann ich mit RTL leben. Kein HD, dafür Hagemann. Passt schon.


Vorab: Ja, Hagemann ist besser – vor allem um Welten im Vergleich zu ALLEN ZDF-Kommentatoren. Simon und Bartels finde ich okay, Hagemann nichts desto trotz besser.

Zu deinen Kritikpunkten:
a) Für mich auch nicht, aber dafür kann RTL nichts
b) Gut, dass war teilweise wirklich etwas übertrieben. Den Einspieler mit den WM-Titeln fand ich eine nette Einstimmung mit Gänsehaut-Potenzial. Diese aufs Feld projizierte Aufstellung fand ich schon früher albern. Die gute alte Aufstellung wie kurz vor Anpfiff zu sehen reicht völlig aus. Der Fußballfan kennt die Gesichter der Nationalspieler.
c) Ja, ist auch nicht meine favorisierte Paarung, aber es gibt auch schlimmeres (z.B. die Bayernlastigkeit von Sky – letztens wurde Beckenbauer zum besten Köln-Neuzugang der letzten Jahre befragt – er kam tierisch ins Schwimmen und brachte ein „Helmes“ heraus. Peinlich.). Ich finde die beiden haben es anständig gemacht und sind kein Grund demnächst EM-Quali-Spieler zu boykottieren.
d) Habe ich nicht mehr gesehen, habe gleich nach Abpfiff zum Tennis rüber geschaltet. Ist aber ein Aspekt des Privatfernsehens, muss vielleicht aber nicht mitten im Interview sein.
e) Richtig, aus dem Interview hat man mal null komma nichts mitgenommen, nur weil er der beste BL-Stürmer ist, muss man nicht so ein langgezogenes Interview bringen (da war gerade Werbung beim Tennis )
f) RTL – Kölner Sender ; Poldi – Kölner Idol (RTL war schon immer sehr Poldi-affin)

Generell kann ich mit RTL leben. HD wäre top, aber nun ja, ist halt nicht.

Zum Spiel:

Der Auftritt war ein typisches SCO-Spiel der DFB-Elf. Schwergetan, etwas glücklich gewonnen. Ich bin aber zufrieden, da man drei Punkte geholt hat. Man darf den Fitnessaspekt nicht außer Acht lassen, da die Schotten alle sechs Wochen Vorbereitung absolviert haben, unsere Jungs hingegen gerade mal vier Wochen im Saft sind. Da fehlen locker vier Wochen zu den Schotten.
Vorne ist mir das aber alles twas zu variabel und rochierend. Da fehlt mir oft die klare Aktion oder einfach aml ein Schuss aus 16-18 Metern. Götze, Reus oder Schürrle können das alle, Kroos sowieso.
Fazit: Luft nach oben ist da, aber von mir aus können wir uns jetzt zwei Jahre lang zur EM rumpeln, wenn wir dann wieder in den Turniermodus kommen und den nächsten Pott von den Spaniern abholen!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group