preload
basicPlayer

EM Qualifikation - Gruppe F - I

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Nationalmannschaften / WM 2018 in Russland
Autor Nachricht
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18198
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 08:17   Titel: EM Qualifikation - Gruppe F - I Antworten mit Zitat

Gruppe F
Griechenland
Finnland
Nordirland
Rumänien
Ungarn
Färöer


Gruppe G
Österreich
Russland
Schweden
Montenegro
Moldawien
Liechtenstein


Gruppe H
Kroatien
Italien
Norwegen
Bulgarien
Malta
Aserbaidschan


Gruppe I
Portugal
Dänemark
Serbien
Albanien
Armenien
Frankreich*

*Frankreich ist als Gastgeber qualifiziert und spielt an den Spieltagen Testspiele gegen die Mannschaft der Gruppe I, die sonnst spielfrei hat



Qualifikationsmodus:

- die beiden Gruppensieger sind für die Endrunde 2016 in Frankreich qualifiziert
- der punktbeste Dritte der Gruppen ist ebenfalls sofort qualifiziert (Spiele gegen den Sechsten der Gruppe zählen hier nicht)
- die restlichen acht Dritten der Gruppen spielen in Playoffs die restlichen vier Teilnehmer aus
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18198
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 08:28   Titel: Antworten mit Zitat

Gruppe G

Hier zeichnet sich nach drei Spieltagen das erwartet enge Rennen ab. Mit Österreich, Schweden, Russland und Montenegro hat man vier in etwa gleich starke Teams in der Gruppe, die sich alle gegenseitig schlagen können. Da sind dann die Punktverluste von Russland (1:1 im Heimspiel gegen Moldawien) und Montenegro (0:0 in Liechtenstein) besonders schmerzhaft.


Gruppe H
Kroatien und Italien marschieren bisher vorne weg, gefolgt von Norwegen, die am Ende gute Chancen auf Platz 3 vor Bulgarien haben dürften.


Gruppe I
Hier steht heute Abend das Spitzenspiel an. Sollte Portugal in Dänemark verlieren, dann haben sie den Start total verpatzt, was in einer vermutlich ausgeglichen Gruppe am Ende sehr knapp werden könnte.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18198
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 21:37   Titel: Antworten mit Zitat

Das Spiel zwischen Serbien und Albanien ist inzwischen komplett abgebrochen wurden. Zunächst gab es Randale auf den Tribünen, als Serben die albanischen Spieler bei einer Ecke mit Bengalos beschmissen.
Kurz vor Ende der 1. Halbzeit haben dann albanische Anhänger (Spiel wurde ohne Fans Albaniens gespielt) mittels einer Drohne eine albanische Flagge ins Stadion geflogen, die dann von einem serbischen Spieler abgerissen wurde. Daraufhin wurde dieser Spieler zunächst von albanischen Spielern angegangen, bevor es dann zu einem Massentumult gekommen ist...
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 22:43   Titel: Antworten mit Zitat

Bei Serbien - Albanien hätte man aber auch durchaus mit so etwas in der Art rechnen können...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 22:48   Titel: Antworten mit Zitat


.BBC. hat folgendes geschrieben:
Bei Serbien - Albanien hätte man aber auch durchaus mit so etwas in der Art rechnen können...


Deshalb waren auch keine Gästefans erlaubt. Sollen Jets den Luftraum überwachen?
Nach oben
Weylin
Ehrencomunist
Ehrencomunist 

Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 9284
Wohnort: Bielefeld
BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 22:57   Titel: Antworten mit Zitat

Verstehe nur nicht so ganz, weshalb die UEFA Spanien nicht Gibraltar spielen lassen will und dann andererseits so ne Partie wie Serbien - Albanien quasi "erlaubt", wo das Eskalierungs-Potenzial meiner Meinung nach erheblich höher ist.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 23:02   Titel: Antworten mit Zitat


3LM4R14CH1 hat folgendes geschrieben:

.BBC. hat folgendes geschrieben:
Bei Serbien - Albanien hätte man aber auch durchaus mit so etwas in der Art rechnen können...


Deshalb waren auch keine Gästefans erlaubt. Sollen Jets den Luftraum überwachen?


Wenn Albanien z.B. Das spiel gewonnen hätte, wäre bestimmt alles ganz ruhig, geregelt und locker verlaufen...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 23:05   Titel: Antworten mit Zitat


.BBC. hat folgendes geschrieben:

3LM4R14CH1 hat folgendes geschrieben:

.BBC. hat folgendes geschrieben:
Bei Serbien - Albanien hätte man aber auch durchaus mit so etwas in der Art rechnen können...


Deshalb waren auch keine Gästefans erlaubt. Sollen Jets den Luftraum überwachen?


Wenn Albanien z.B. Das spiel gewonnen hätte, wäre bestimmt alles ganz ruhig, geregelt und locker verlaufen...


Vermutlich nicht,aber ist es der richtige Weg wenn man solche Spiele wegen möglicher Szenarien gar nicht erst stattfinden lässt? Das ist Fußball, der sollte eigentlich nichts mit Politik zu tun haben und man sollte sich von ein paar Kopf-Vakuumisten nichts aufzwingen lassen...


Bin jetzt nur gespannt wer dafür verantwortlich gemacht wird, eigentlich hätten beide Teams ne Niederlage verdient.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 14 Okt 2014 23:29   Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht sollte die UEFA einfach verhindern das gewisse Teams zusammen in einer Gruppe landen können. Geht ja nur um eine Handvoll. Wenn überhaupt.



Nach oben
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 15.07.2011
Beiträge: 10964
Wohnort: Regensburg
BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 00:31   Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte es ja (aufgrund der Vorgeschichte) verstanden, wenn die Fahne in irgend einer Form abwertend abgerissen worden wäre. Aber das war definitiv nicht der Fall! Wie man sich wegen so einem Blödsinn so dermaßen aufregen kann ist absolut unverständlich!
Nachdem sich die serbischen Fans aber vorher auch schon ziemlich daneben benommen haben, hoffe ich auf ein hartes Durchgreifen der UEFA auf beiden Seiten...

Und mal ganz unabhängig von den heute betroffenen Teams: Nationalmannschaften, die nicht in der Lage sind, beim Fußball politische Hintergründe aussen vor zu lassen, sollten von Anfang an von solchen Wettbewerben ausgeschlossen werden!
_________________


Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
nickte
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 6260
BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 00:54   Titel: Antworten mit Zitat

Was können die 20 Verantwortlichen auf und neben dem Platz für das Verhalten der Spieler auf den Rängen?
Damit fing der Scheiß ja erst an.
Die Spieler die es dann übertreiben bekommt man nur mit drakonischen Strafen ruhig.
_________________
Und wenn du das Spiel gewinnst, dann stehen wir hier und singen "Borussia".
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 07:36   Titel: Antworten mit Zitat


.Kickers. hat folgendes geschrieben:
Vielleicht sollte die UEFA einfach verhindern das gewisse Teams zusammen in einer Gruppe landen können. Geht ja nur um eine Handvoll. Wenn überhaupt.


Es kann doch nicht sein, dass man im Vorfeld bereits festlegen muss, dass gewisse Länder nicht gegeneinander spielen dürfen bzw. sollten.

Spanien & Gibraltar
Aserbaidschan & Armenien

Russland & Ukraine
Serbien & Albanien

Wenn ich mich im Club nicht benehme fliege ich raus und bekomme Hausverbot. Im übertragenen Sinne sollte man nun gerade im aktuellsten Fall die beiden Länder von der Quali ausschließen. Ein anderes Zeichen wird sowieso nicht verstanden! Aber da wird dei UEFA nicht mitmachen, leider....
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 08:15   Titel: Antworten mit Zitat

Es waren doch gar keine Albanischen Fans im Stadion. Da kam ne Drohne mit ner Albansichen Fahne angeflogen, ein Serbe hat die Fahne gepackt (was sowas wie ein Sakrileg ist), die albanischen Spieler haben sich aufgeregt, es kam zur Rudelbildung und dann sind die serbischen Fans auf die albanischen Spieler los gegangen.

Wen soll man jetzt bestrafen? Den Besitzer der Drohne? Die beiden Teams wegen einer Rudelbildung? den serbischen Verband wegen der ausrastenden Fans?

Das Spiel wurde abgebrochen weil sich die albanischen Spieler nicht mehr aufs Feld getraut haben. Sowas kommt vor. In bestimmten Konstellationen häufiger als in anderen. Dem kann man vorbeugen. Was ist daran so schlimm? Bevor man Mannschaften ausschließt kann man doch andere Optionen prüfen. Diese Welt ist eben kein Ponyhof und die Menschen hauen sich halt gerne auf die Fresse. Solche Friede-Freude-Eierkuchen Verhältnisse wie hier in Deutschland sollte man eher als Ausnahme betrachten und akzeptieren das in den meisten anderen Ländern Nationalisten allgegenwärtig sind.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 08:26   Titel: Antworten mit Zitat


.Kickers. hat folgendes geschrieben:

Das Spiel wurde abgebrochen weil sich die albanischen Spieler nicht mehr aufs Feld getraut haben. Sowas kommt vor. In bestimmten Konstellationen häufiger als in anderen. Dem kann man vorbeugen. Was ist daran so schlimm? Bevor man Mannschaften ausschließt kann man doch andere Optionen prüfen. Diese Welt ist eben kein Ponyhof und die Menschen hauen sich halt gerne auf die Fresse. Solche Friede-Freude-Eierkuchen Verhältnisse wie hier in Deutschland sollte man eher als Ausnahme betrachten und akzeptieren das in den meisten anderen Ländern Nationalisten allgegenwärtig sind.


Sanktionen müssen aber in diesem Fall zwingend erfolgen. Nur so wird den Leuten klar, dass sie mit solchen Aktionen ihrer eigenen Nationalmannschaft Schaden zufügen. Auf keinen Fall darf man das folgenlos hinnehmen.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 08:42   Titel: Antworten mit Zitat


*Libuda* hat folgendes geschrieben:

Sanktionen müssen aber in diesem Fall zwingend erfolgen. Nur so wird den Leuten klar, dass sie mit solchen Aktionen ihrer eigenen Nationalmannschaft Schaden zufügen. Auf keinen Fall darf man das folgenlos hinnehmen.


Ja klar. Geldstrafe, Punktabzug, Geisterspiele usw. Das volle Programm von mir aus. Ich bezog mich nur aufs Ausschließen aus dem Wettbewerb.

Als die Serben in Italien randaliert haben, haben die italiener die Punkte am grünen Tisch bekommen. Denke das könnte hier ähnlich laufen. Weis nicht ob damals noch mehr Strafen ausgesprochen wurden, aber ich gehe mal davon aus.

Edit:
Die serbischen Fans in den Fussball Foren gehen von einem Ausschluss oder krassem Punktabzug aus. Weil in der Vergangenheit bereits zu viele Strafen wegen so nem Scheiß verhängt wurden. Das wäre natürlich ne Hausnummer. Hab das alles irgendwie gar nicht so wild gesehen
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 08:59   Titel: Antworten mit Zitat

Das ist wirklich schwer zu sagen wer Schuld hat aber die Albaner haben sich nicht wirklich clever verhalten wenn man auswärts bei so einem Gegner spielt.
Hätten die auf die Fahne nicht so aggressiv reagiert, vielleicht wäre es anders ausgegangen.
Soweit ich das richtig verstanden habe zeigt die Flagge Großalbanien also auch Teile von Serbien. Das wäre ein Provokation bei der die Reaktion der Albaner zu bestrafen wäre.

Es waren kein Albanischen Fans erlaubt. Auf Bildern sieht man aber welche die bei der Fahnen Aktion auch aufs Feld gelaufen sind.


Für eine Entscheidung könnte es ja dann wichtig sein ob die Albaner sich gegen den willen des Schiris geweigert haben aufs Feld zu gehen.
Wenn der Schiri weiter spielen will und die nicht aufs Feld wollen dann hätten doch die Albaner das Spiel verloren?
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 10:27   Titel: Antworten mit Zitat


Sinistar hat folgendes geschrieben:

Für eine Entscheidung könnte es ja dann wichtig sein ob die Albaner sich gegen den willen des Schiris geweigert haben aufs Feld zu gehen.
Wenn der Schiri weiter spielen will und die nicht aufs Feld wollen dann hätten doch die Albaner das Spiel verloren?


Die Balkan Presse berichtet davon das die serbischen Fans die albanischen Spieler erst auf dem Feld und später in den Katakomben angegriffen haben. Die Polizei war wohl überfordert.
Nach oben
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.05.2011
Beiträge: 3305
BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 11:11   Titel: Antworten mit Zitat


Sinistar hat folgendes geschrieben:

Es waren kein Albanischen Fans erlaubt. Auf Bildern sieht man aber welche die bei der Fahnen Aktion auch aufs Feld gelaufen sind.



Das plus die Aktion eine Flagge mit einer Drohne einzufliegen (!), lässt mich nur den Kopf schütteln. In meinen Augen eine Niederlage am grünen Tisch für Albanien.
_________________


follow me to: mybeardandmypenguin.com// instagram
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 11:29   Titel: Antworten mit Zitat


Krizzzz hat folgendes geschrieben:

Sinistar hat folgendes geschrieben:

Es waren kein Albanischen Fans erlaubt. Auf Bildern sieht man aber welche die bei der Fahnen Aktion auch aufs Feld gelaufen sind.



Das plus die Aktion eine Flagge mit einer Drohne einzufliegen (!), lässt mich nur den Kopf schütteln. In meinen Augen eine Niederlage am grünen Tisch für Albanien.


Die Serben und Albaner rechnen mit ner Niederlage am grünen Tisch für Serbien. Wiederholte Pyros auf dem Feld, Platzsturm und Angriffe auf das albanische Team. Die Drohne interessiert da kein Schwein mehr.
Nach oben
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.05.2011
Beiträge: 3305
BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 11:44   Titel: Antworten mit Zitat


.Kickers. hat folgendes geschrieben:

Krizzzz hat folgendes geschrieben:

Sinistar hat folgendes geschrieben:

Es waren kein Albanischen Fans erlaubt. Auf Bildern sieht man aber welche die bei der Fahnen Aktion auch aufs Feld gelaufen sind.



Das plus die Aktion eine Flagge mit einer Drohne einzufliegen (!), lässt mich nur den Kopf schütteln. In meinen Augen eine Niederlage am grünen Tisch für Albanien.


Die Serben und Albaner rechnen mit ner Niederlage am grünen Tisch für Serbien. Wiederholte Pyros auf dem Feld, Platzsturm und Angriffe auf das albanische Team. Die Drohne interessiert da kein Schwein mehr.


Hab mich mit den Ereignissen von gestern nur nebenbei beschäftigt. Würde die Flagge aber als Ursache sehen, den Rest als (ggf. übertriebene) Auswirkung.
_________________


follow me to: mybeardandmypenguin.com// instagram
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 11:45   Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke nicht, dass man hier mit der Diskussion um Ursache und (Aus)wirkung weiterkommt. Das hat mit Verantwortlichkeitbereich in dem Fall doch auch nichts zu tun.

Vor allem, da dei Ausschreitungen, der Platzsturm, der tätliche Angriff auf albanische Spieler etc. rein faktisch und nachweislich geschehen sind und per Videobeweis belegt werden können. Dafür haben dann der serbische Verband inkl. seiner "Sicherheitsmaßnahmen" (von denen zu sprechen geradezu absurd wirkt, wenn man bedenkt, dass Ordner und "Offizielle" wohl auch mitgeprügelt haben) gerade zu stehen.

Im Gegensatz dazu kann man dem albanischen Verband zunächst mal keinen Vorwurf machen. Man hat das aus albanischer Sicht "Geisterspiel" akzeptiert und vorschriftsmäßig seine Nationalelf inkl. Vertreter da hingeschickt. Das Ding mit der Drohne & Flagge kann man wohl dem Verband als solchen nicht anlasten bzw. wird es wohl nie sicher geklärt werden, woher das Ding kam bzw. von wem es gesteuert wurde. Es halten sich wohl Gerüchte um den Bruder des Ministerpräsidenten, die jedoch von albanischer Seite dementiert wurden.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 12:57   Titel: Antworten mit Zitat

Was spricht gegen die Serben?

1) Pyro schon vor der Drohne (u.a. wurden albanische Spieler beschmissen, als sie eine Ecke ausführen wollten

2) durch dir Drohne bzw die Rudelbildung entstanden Massenrandale inkl Offizieller des serbischen Verbandes und "Sicherheitsteam"

3) auf Grund vergangener Spiele, spielte man eh auf Bewährung



Was spricht gegen Albanien?

1) mit der Reaktion auf das beseitigen der Fahne ist das Spiel komplett eskaliert

2) man hat dich geweigert das Spiel fortzusetzen. Wenn der Schiedsrichter die Situation als beruhigt und spielbar bewertet hat, dann ist dies ein Abbruch auf Wunsch der Albaner


Es wäre also durchaus denkbar, dass die UEFA hier gegen beide Verbände wertet. Zudem sollte man möglichen Folgereaktionen beim Rückspiel vorbeugen, denn das es dort erneut eskaliert ist fast so sicher wie ein Klassenerhalt der Bayern.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 13:12   Titel: Antworten mit Zitat


aloatog hat folgendes geschrieben:

Es wäre also durchaus denkbar, dass die UEFA hier gegen beide Verbände wertet. Zudem sollte man möglichen Folgereaktionen beim Rückspiel vorbeugen, denn das es dort erneut eskaliert ist fast so sicher wie ein Klassenerhalt der Bayern.


Beim Rückspiel werden in jedem Fall keine serbischen Fans im Stadion sein. Darauf haben sich beide Verbände schon vorher geeinigt.

Nach dem Debakel gestern, kann es aber auch gut sein das überhaupt keine Fans beim Rückspiel anwesend sein werden
Nach oben
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21699
BeitragVerfasst am: 15 Okt 2014 13:40   Titel: Antworten mit Zitat


.Kickers. hat folgendes geschrieben:

aloatog hat folgendes geschrieben:

Es wäre also durchaus denkbar, dass die UEFA hier gegen beide Verbände wertet. Zudem sollte man möglichen Folgereaktionen beim Rückspiel vorbeugen, denn das es dort erneut eskaliert ist fast so sicher wie ein Klassenerhalt der Bayern.


Beim Rückspiel werden in jedem Fall keine serbischen Fans im Stadion sein. Darauf haben sich beide Verbände schon vorher geeinigt.


Es waren ja auch keine Albaner im Stadion, hatte man sich auch drauf geeinigt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.05.2011
Beiträge: 3305
BeitragVerfasst am: 24 Okt 2014 10:45   Titel: Antworten mit Zitat


Krizzzz hat folgendes geschrieben:

Sinistar hat folgendes geschrieben:

Es waren kein Albanischen Fans erlaubt. Auf Bildern sieht man aber welche die bei der Fahnen Aktion auch aufs Feld gelaufen sind.



Das plus die Aktion eine Flagge mit einer Drohne einzufliegen (!), lässt mich nur den Kopf schütteln. In meinen Augen eine Niederlage am grünen Tisch für Albanien.


Ergebnis:Das abgebrochene Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien wird mit 3:0 für Serbien gewertet, den Serben werden diese drei Punkte aber sofort abgezogen.
_________________


follow me to: mybeardandmypenguin.com// instagram
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group