preload
basicPlayer

EM-Qualifikation gegen Gibraltar und Testspiel gegen Spanien

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Nationalmannschaften / WM 2018 in Russland
Autor Nachricht
Nikkstar
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 31.05.2008
Beiträge: 551
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 12:59   Titel: EM-Qualifikation gegen Gibraltar und Testspiel gegen Spanien Antworten mit Zitat

Soeben wurde der Kader für das EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar und das Testländerspiel in Spanien bekannt gegeben. Hier die Daten und das Aufgebot.

EM Qualifikation gegen Gibratar
Ort: Nürnberg
Datum:14.11.2014
Zeit: 20.45

Testländerspiel gegen Spanien
Ort: Vigo
Datum: 18.11.2014
Zeit: 20.45

Aufgebot:

Tor:
Manuel Neuer (Bayern München)
Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund)
Ron-Robert Zieler (Hannover 96)

Abwehr:
Jerome Boateng (Bayern München)
Erik Durm (Borussia Dortmund)
Matthias Ginter (Borussia Dortmund)
Jonas Hector (1. FC Köln)
Benedikt Höwedes (Schalke 04)
Shkodran Mustafi (FC Valencia)
Antonio Rüdiger (VfB Stuttgart)
Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)

Mittelfeld:
Lars Bender (Bayer Leverkusen)
Sami Khedira (Real Madrid)
Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach)
Toni Kroos (Real Madrid)
Marco Reus (Borussia Dortmund)
Mario Götze (Bayern München)

Angriff:
Karim Bellarabi (Bayer Leverkusen)
Max Kruse (Borussia Mönchengladbach)
Thomas Müller (Bayern München)
Lukas Podolski (FC Arsenal)
André Schürrle (FC Chelsea)
Kevin Volland (1899 Hoffenheim)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 13:02   Titel: Antworten mit Zitat


Zitat:
Jonas Hector (1. FC Köln)




Kaum nachvollziehbar, besonders überragend ist er imho in der Liga nicht aufgefallen.
Nach oben
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18295
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 13:10   Titel: Antworten mit Zitat


*Libuda* hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Jonas Hector (1. FC Köln)




Kaum nachvollziehbar, besonders überragend ist er imho in der Liga nicht aufgefallen.


Gegen Gibraltar könnten als LV sogar Timo Achenbach oder Arne Feick spielen und wir müssen klar gewinnen

Spaß bei Seite, Hector ist der LV, der in den letzten Jahren den mit Abstand größten Sprung nach vorne gemacht hat. Natürlich ist er jetzt nicht der absolute Heilsbringer, aber die stabile Defensive der Kölner kann man auch an ihm fest machen, denn die erst 8 Gegentreffer bedeuten Platz 2 hinter den Bayern in dieser Wertung.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 13:13   Titel: Antworten mit Zitat

Hatte Löw nicht mal in Aussicht gestellt, hoch belastete Spieler (vor allem vom FCB und BVB) in dieser Länderspielpause nicht zu nominieren? Ist doch jetzt wieder die "komplette Kapelle", wie Wolf Fuss sagen würde...
Nach oben
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 9430
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 13:41   Titel: Antworten mit Zitat

jacko, ich bin da voll bei dir und ich warte auch nur darauf dass exel weint, dass sogar 2 bayer spieler nominiert wurden. aber wie soll das umsetzbar sein? real, gladbach, arsenal, schalke, leverkusen, chelsea haben doch die selbe belastung.

finde schon gut, dass man sich bemüht die besten spieler mitzunehmen, plus 2-3 experimente (durm, hector, rudy z.b.). generell testet löw mittlerweile gezwungener maßen auch in pflichtspielen! gute entwicklung. denk das werden harte 2 jahre für löw, weil wir uns in einem umbruch befinden.

hector find ich schon ne gute entscheidung. so bekommt durm mal etwas konkurrenz, das kann ja nicht schaden. wobei gladbach die zweitbeste defensive hat und nicht köln
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Ratte294
Bezirksliga
Bezirksliga 

Anmeldungsdatum: 04.05.2014
Beiträge: 38
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 13:41   Titel: Antworten mit Zitat


Alo Atog hat folgendes geschrieben:


Spaß bei Seite, Hector ist der LV, der in den letzten Jahren den mit Abstand größten Sprung nach vorne gemacht hat. Natürlich ist er jetzt nicht der absolute Heilsbringer, aber die stabile Defensive der Kölner kann man auch an ihm fest machen, denn die erst 8 Gegentreffer bedeuten Platz 2 hinter den Bayern in dieser Wertung.


...Platz 3 hinter Gladbach Aber das ist anscheinend sowieso irrelevant, sonst wäre Jantschke ja mal dabei...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Nikkstar
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 31.05.2008
Beiträge: 551
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 14:12   Titel: Antworten mit Zitat

Der Vollständigkeit halber noch das Aufgebot der Spanier. Costa, Silva und Iniesta verletzt!

Tor:
Iker Casillas (Real Madrid)
David de Gea (Manchester United)
Kiko Casilla (Espanyol Barcelona)

Abwehr:
Juanfran (Atletico Madrid)
Cesar Azpilicueta (FC Chelsea)
Sergio Ramos (Real Madrid)
Gerard Piqué
Marc Bartra
Jordi Alba (alle FC Barcelona)
Raul Albiol (SSC Neapel)
Juan Bernat (FC Bayern München)

Mittelfeld:
Sergio Busquets (FC Barcelona)
Koke
Raul Garcia (beide Atletico Madrid)
Cesc Fabregas (FC Chelsea)
Santi Cazorla (FC Arsenal)
Ignacio Camacho (FC Malaga)
Isco (Real Madrid)

Sturm:
Pedro (FC Barcelona)
Paco Alcacer (FC Valencia)
José Callejon (SSC Neapel)
Nolito (Celta Vigo)
Alvaro Morata (Juventus Turin)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 15:03   Titel: Antworten mit Zitat

Endlich mal paar neue Gesichter, auch wenn durchaus noch Platz für mehr wäre...
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 16:14   Titel: Antworten mit Zitat

Ich dachte Jogi wollte für diese Spiele neue Spieler testen?
Naja 1 hat er ja immerhin gefunden ...
Nach oben
Dr.Exel
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.06.2011
Beiträge: 8863
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 16:30   Titel: Antworten mit Zitat


Kehl05 hat folgendes geschrieben:
jacko, ich bin da voll bei dir und ich warte auch nur darauf dass exel weint, dass sogar 2 bayer spieler nominiert wurden. aber wie soll das umsetzbar sein? real, gladbach, arsenal, schalke, leverkusen, chelsea haben doch die selbe belastung.


Brauche ich gar nicht. Ich habe meine Wurzeln schon so tief in euren Köpfen geschlagen, das erledigt ihr schon für mich!
_________________

Dr. Exel - Narrenfrei seit zwei null eins drei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18295
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 18:45   Titel: Antworten mit Zitat


Ratte294 hat folgendes geschrieben:

Alo Atog hat folgendes geschrieben:


Spaß bei Seite, Hector ist der LV, der in den letzten Jahren den mit Abstand größten Sprung nach vorne gemacht hat. Natürlich ist er jetzt nicht der absolute Heilsbringer, aber die stabile Defensive der Kölner kann man auch an ihm fest machen, denn die erst 8 Gegentreffer bedeuten Platz 2 hinter den Bayern in dieser Wertung.


...Platz 3 hinter Gladbach Aber das ist anscheinend sowieso irrelevant, sonst wäre Jantschke ja mal dabei...




Mea Culpa, die hab ich tatsächlich geschlabbert! Warum besonders Jantschke nicht im weiteren Kreis ist habe ich mich letzte Saison schon gefragt. Besser als Rüdiger ist er auf jeden Fall. Aber für Teams wie Gladbach sehe ich das wie Exel bei Bayer. Man sollte froh sein, über jeden Leistungsträger, der in der Länderspielpause zu Hause bleibt.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 7 Nov 2014 18:51   Titel: Antworten mit Zitat


Dr.Exel hat folgendes geschrieben:

Kehl05 hat folgendes geschrieben:
jacko, ich bin da voll bei dir und ich warte auch nur darauf dass exel weint, dass sogar 2 bayer spieler nominiert wurden. aber wie soll das umsetzbar sein? real, gladbach, arsenal, schalke, leverkusen, chelsea haben doch die selbe belastung.


Brauche ich gar nicht. Ich habe meine Wurzeln schon so tief in euren Köpfen geschlagen, das erledigt ihr schon für mich!


Stimmt. Ich springe schon auf Posts über Kieß an, die der Doc nicht beachten würde. That's freaking me out.
Nach oben
whisky2382
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 16.07.2009
Beiträge: 601
BeitragVerfasst am: 9 Nov 2014 18:26   Titel: Antworten mit Zitat


thojacko hat folgendes geschrieben:
Hatte Löw nicht mal in Aussicht gestellt, hoch belastete Spieler (vor allem vom FCB und BVB) in dieser Länderspielpause nicht zu nominieren? Ist doch jetzt wieder die "komplette Kapelle", wie Wolf Fuss sagen würde...


Richtig, damit klar als Lügner bloßgestellt. Wundert mich das die Medien das nicht aufgreifen und die Vereinsverantwortlichen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 9430
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 10 Nov 2014 14:22   Titel: Antworten mit Zitat

Nochmal: wie willst das denn umsetzen? Wer ist hoch belastet? Jonas Hector beispielsweise hat mehr Minuten auf dem Buckel als Boateng oder Durm. Ich seh es so: Wenn ein Spieler weniger belastet werden soll, dann ist das Aufgabe des Vereins - auch wenn ich insgeheim sehr froh über jeden Dortmunder bin, der nicht nominiert wird
Bei dem breiten Kader (ursprünglich 23, jetzt 22) kann man die Belastung im übrigen gut regulieren.
Mal davon ab ist es beim derzeitigen Tabellenstand das falsche Signal, Spieler zu schonen - auch wenn es nur gegen Gibraltar geht und Spanien nur ein Test ist. Ein gewonnenes Testspiel wäre aber auch mal wieder schön

Schürrle verzichtet übrigens nach Rücksprache mit Löw. Gezwungen wird also keiner!

edit: Reus hat sich gestern eine Bänder- und Sehnen-Zerrung sowie ein Knochenödem im linken Sprunggelenk zugezogen. Zwei Wochen Pause! Da waren es nur noch 21 ... Gut möglich dass Löw reagiert, nach Schürrle der zweite linksaußen.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
whisky2382
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 16.07.2009
Beiträge: 601
BeitragVerfasst am: 10 Nov 2014 22:05   Titel: Antworten mit Zitat


Kehl05 hat folgendes geschrieben:
Nochmal: wie willst das denn umsetzen? Wer ist hoch belastet? Jonas Hector beispielsweise hat mehr Minuten auf dem Buckel als Boateng oder Durm. Ich seh es so: Wenn ein Spieler weniger belastet werden soll, dann ist das Aufgabe des Vereins - auch wenn ich insgeheim sehr froh über jeden Dortmunder bin, der nicht nominiert wird
Bei dem breiten Kader (ursprünglich 23, jetzt 22) kann man die Belastung im übrigen gut regulieren.
Mal davon ab ist es beim derzeitigen Tabellenstand das falsche Signal, Spieler zu schonen - auch wenn es nur gegen Gibraltar geht und Spanien nur ein Test ist. Ein gewonnenes Testspiel wäre aber auch mal wieder schön

Schürrle verzichtet übrigens nach Rücksprache mit Löw. Gezwungen wird also keiner!

edit: Reus hat sich gestern eine Bänder- und Sehnen-Zerrung sowie ein Knochenödem im linken Sprunggelenk zugezogen. Zwei Wochen Pause! Da waren es nur noch 21 ... Gut möglich dass Löw reagiert, nach Schürrle der zweite linksaußen.


Richtig er hat eine Verletzung die das nächste Bulispiel nicht gefährdet seien wir doch ehrlich das ist Alibi (hat Schweinsteiger auch schon so gebracht), er hat defacto nichts, nur kann man das so nicht sagen.

Der Löw selber hat angekündigt die Spieler zu schonen die stärker belastet waren, dass sind die Dortmunder, die Bayern und alle anderen die bei der WM maßgeblich gespielt haben. Dann muss er das auch umsetzen. Gegen Gibraltar reicht eine U17 vollkommen aaus und das Spiel gegen Spanien, du meine Güte verlieren wir halt mit 7:0, was solls ist ein FS, interessiert keine Sau, gut die Zuschauer die Karten gekauft haben, aber die sind selber schuld, für den Mist Geld auszugeben.

Es bleibt eines bestehen, er wollte die Spieler schonen, er tut es nicht und damit lügt er.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
MDMA
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 13.08.2011
Beiträge: 462
BeitragVerfasst am: 11 Nov 2014 04:20   Titel: Antworten mit Zitat

Das ist doch Quatsch.

Wer, ob und inwieweit geschont wird oder nicht, kann doch noch keiner von Euch sagen. Die Spiele kommen ja erst noch und bei 21 Spielern + vermutlicher Nachnominierung ist doch genug Raum zum Rotieren bzw. für Auszeiten.

Bei dem derzeitigen Tabellenstand in Kombination mit dem langen Ausfall einiger wichtiger Säulen der Mannschaft kann ich sehr gut nachvollziehen, dass Löw zumindest alle Spieler, die vom Fitnesszustand her spielen könnten auch nominiert hat, einfach um einmal möglichst viel Mannschaft zusammen zu haben. Das ist doch hundertmal besser als z.B. die wertlosen Alternativen á la USA-Reise nur mit Spielern die auch auf lange Sicht kaum Durchsetzungspotential in einem WM/EM-Kader hätten.
_________________
"Ich glaube, dass meine Kollegen und ich sehr gute Arbeit geleistet haben, der Verein war ganz unten, wir haben Stabilität reinbekommen in den ersten Jahren."
Dietmar F**king Beiersdorfer, Halloween 2016
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
pseudo1990
Oberliga
Oberliga 

Anmeldungsdatum: 04.04.2014
Beiträge: 121
BeitragVerfasst am: 12 Nov 2014 17:07   Titel: Antworten mit Zitat


*Libuda* hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Jonas Hector (1. FC Köln)




Kaum nachvollziehbar, besonders überragend ist er imho in der Liga nicht aufgefallen.


Wie fällt denn für dich ein Spieler "überragend auf"?

Aus meiner Sicht ist die Entscheidung absolut nachvollziehbar und auch überfällig. Schon in der letzten Zweitligasaison konnte man sehen, dass Hector großes Potenial hat. Und das eben auf einer Position, auf der die Konkurrenz Durm, Jansen und Schmelzer heißt...
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Nov 2014 17:46   Titel: Antworten mit Zitat


pseudo1990 hat folgendes geschrieben:

*Libuda* hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Jonas Hector (1. FC Köln)




Kaum nachvollziehbar, besonders überragend ist er imho in der Liga nicht aufgefallen.


Wie fällt denn für dich ein Spieler "überragend auf"?


Nun, ein Ricardo Rodriguez von Wolfsburg fällt bei mir "überragend auf" (Einen David Alaba nenne ich erst gar nicht, so hoch will ich die Messlatte gar nicht setzen). Neben seiner Defensivarbeit ist er wichtig für das Aufbauspiel und er setzt in der Offensive Akzente, die sich auch durch drei Tore und einer Vorlage in der Liga widerspiegeln. Das Einzige, was wirklich für Jonas Hector spricht, ist die schwache Konkurrenz um Erik Durm und Co. Die Spanier z. B. haben mit Juan Bernat aber das heißere Eisen in dieser Altersklasse und auf dieser Position im Feuer.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 12 Nov 2014 18:28   Titel: Antworten mit Zitat

Hector hat einen riesen Sprung gemacht und da man kaum absehen kann wo die Entwicklung hingeht ist es besser ihn vorzeitig zu sichern. Sein Nachname klingt nicht grade deutsch, deswegen gehe ich davon aus das er auch für andere Nationen spielen könnte.
Nach oben
pseudo1990
Oberliga
Oberliga 

Anmeldungsdatum: 04.04.2014
Beiträge: 121
BeitragVerfasst am: 12 Nov 2014 22:02   Titel: Antworten mit Zitat


.Kickers. hat folgendes geschrieben:
Hector hat einen riesen Sprung gemacht und da man kaum absehen kann wo die Entwicklung hingeht ist es besser ihn vorzeitig zu sichern. Sein Nachname klingt nicht grade deutsch, deswegen gehe ich davon aus das er auch für andere Nationen spielen könnte.


Hector ist im saarländischen/pfälzischen Raum gar kein so seltener Name, da ist nichts ausländisches dran

Das Besondere bei Hector ist einfach, dass man nicht weiß wo sein Potetnial aufhört. Rein von der Spielintelligenz und seiner Technik bringt er unglaublich viel mit, mehr als ein Durm oder Schmelzer, dazu scheint er eine Top-Einstellung zu haben und extrem schnell dazuzulernen. Man darf nicht vergessen, dass er vor ca. 4 Jahren noch irgendwo in der Oberliga gespielt hat.
Ich persönlich traue es einem Hector eher zu, die Problemstelle LV auf Jahre zu schließen, als einem Schmelzer oder Durm.

Was den Vergleich mit Rodriguez/Alaba angeht: Wenn das der Maßstab ist, dürfte eigentlich kein deutscher LV nominiert werden
Letztlich darf man auch nicht vergessen, Rodriguez und Alaba spielen bei Topklubs, während Hector bei Köln spielt. Trotzdem hat Hector seine Sache bisher jedes Mal sehr gut gemacht und gehört mMn schon jetzt zu den besten LVs der Saison. Bisher zeigt er keinerlei Anpassungsprobleme, genauso wenig wie damals beim Sprung von der Ober- in die zweite Liga. Denkbar daher, dass er sich auch auf internationalem Niveau schnell zurechtfindet...
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 9430
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 13 Nov 2014 11:26   Titel: Antworten mit Zitat

Alaba und Rodriguez sind nun mal keine deutschen... Das Problem mit der LV haben wir doch seit Jahren und die RV ist nach Lahms Rücktritt nun auch unbesetzt.
was will man tun? es ist ja kein geheimnis, dass wir auf den Außen unterbesetzt sind. Ich hoffe Hector darf sich auch tatsächlich mal beweisen, Durm kann einfach nicht die unanfechtbare 1A Lösung bleiben. Zumal der derzeit ziemliche Grütze spielt, gerade defensiv.

An sich bin ich noch immer dafür, dass Schmelzer eine neue Chance bekommt, aber der muss erstmal fit werden. Generell glaube ich aber dass es das war für Schmelzer in der N11
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 13 Nov 2014 12:28   Titel: Antworten mit Zitat


pseudo1990 hat folgendes geschrieben:

.Kickers. hat folgendes geschrieben:
Hector hat einen riesen Sprung gemacht und da man kaum absehen kann wo die Entwicklung hingeht ist es besser ihn vorzeitig zu sichern. Sein Nachname klingt nicht grade deutsch, deswegen gehe ich davon aus das er auch für andere Nationen spielen könnte.


Hector ist im saarländischen/pfälzischen Raum gar kein so seltener Name, da ist nichts ausländisches dran


Sachen gibts
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 13 Nov 2014 12:45   Titel: Antworten mit Zitat


pseudo1990 hat folgendes geschrieben:

Was den Vergleich mit Rodriguez/Alaba angeht: Wenn das der Maßstab ist, dürfte eigentlich kein deutscher LV nominiert werden


Das Problem ist, dass wir bei WM und EM gegen Mannschaften spielen, die eben auf dieser Position Spieler von diesem Kaliber haben. Mit 4 IV zu spielen wird kein System der Zukunft sein. Wenn auf der linken Seite ein Angel di Maria oder Arjen Robben angedribbelt kommt, dann darf das keine Lehrstunde für den jeweiligen LV werden.
Nach oben
Jo Lö
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 14.08.2011
Beiträge: 2255
BeitragVerfasst am: 13 Nov 2014 13:03   Titel: Antworten mit Zitat

Schnitzt euch doch einen LV
Die NM muss eben mit dem Material auskommen, was zur Verfügung steht. Durm dürfte auf lange Sciht nach wie vor die beste Lösung auf LV sein, und wenn das defensiv nicht genügen sollte, muss auf LA eben ein Spieler stehen, der auch defensiv mitarbeitet und nicht an der Mittellinie stehen bleibt und den (in der deutschen NM "armen") LV seinem Schicksal überlässt...

PS: welcher Horst hat diese bescheuerte Worttrennung eingeführt?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21785
BeitragVerfasst am: 13 Nov 2014 13:32   Titel: Antworten mit Zitat


*Libuda* hat folgendes geschrieben:

pseudo1990 hat folgendes geschrieben:

Was den Vergleich mit Rodriguez/Alaba angeht: Wenn das der Maßstab ist, dürfte eigentlich kein deutscher LV nominiert werden


Das Problem ist, dass wir bei WM und EM gegen Mannschaften spielen, die eben auf dieser Position Spieler von diesem Kaliber haben. Mit 4 IV zu spielen wird kein System der Zukunft sein. Wenn auf der linken Seite ein Angel di Maria oder Arjen Robben angedribbelt kommt, dann darf das keine Lehrstunde für den jeweiligen LV werden.


Dann gibt's wieder ein Spiel gegen Portugal und der RV Boateng stellt mal wieder Ronaldo kalt. Genau wie das vorher schon so großartige Fußballkünstler wie der Hertha Arne geschafft haben
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group