preload
basicPlayer

Champions League 2014/2015 - Achtelfinale

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Internationaler Vereinsfußball
Autor Nachricht
sanipine
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 3564
BeitragVerfasst am: 18 März 2015 22:12   Titel: Antworten mit Zitat

Das wars leider...aber auch amateurhaft verteidigt. Schade drum!
_________________
Das wird man wohl noch sagen dürfen...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
DPausC
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 3200
BeitragVerfasst am: 18 März 2015 22:21   Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt die totale Blamage vermeiden. 0:4 oder schlimmer muss man sich jetzt nicht abschlachten lassen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
DPausC
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 3200
BeitragVerfasst am: 18 März 2015 22:34   Titel: Antworten mit Zitat

0:3 zum Schluß. 3 von 4 deutschen Vereinen raus. Wir hatten schon bessere Zeiten.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
deSuff
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 15597
BeitragVerfasst am: 18 März 2015 22:47   Titel: Antworten mit Zitat


DPausC hat folgendes geschrieben:
3 von 4 deutschen Vereinen raus. Wir hatten schon bessere Zeiten.


War ja schon zum Zeitpunkt der Auslosung abzusehen.

Dortmund sicherlich von allen 4 Mannschaften am schwächsten. Leverkusen und Schalke waren trotz Ausscheiden noch relativ positiv und haben sich gut präsentiert (zumindest in je einem Spiel). B
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Gast





BeitragVerfasst am: 18 März 2015 22:53   Titel: Antworten mit Zitat

Findet nicht morgen schon die Auslosung statt?
Hab mal aus Langeweile die Viertelfinalisten in ein Online Auslosungsprogramm eingegeben.

Porto-Juve
Atletico-Real
Bayern-Barca
PSG-Monaco

Für das Viertelfinale wünsche ich mir weder Atletico, Barca noch Bayern.
Aber ein Duell Bayern - Barca wäre echt interessant, die zur Zeit wohl stärksten Mannschaften.
Nach oben
rotadinho
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 553
BeitragVerfasst am: 18 März 2015 22:54   Titel: Antworten mit Zitat

Stand jetzt ist Barca in der Form absoluter Top-Favorit auf den Titel. Wenn die so spielen, können die sich nur selber schlagen.
Wenn sie allerdings so wie heute mit ihren Chancen umgehen, werden sie sich gegen Bayern oder Real wahrscheinlich selber schlagen.
Kann mir aber nicht vorstellen, dass sie nochmal so schlampig mit ihren Chancen umgehen wie gegen City. Die hätten ja heute (und das ist wirklich keine Übertreibung) 8 Tore machen müssen und ohne weiteres auch zweistellig gewinnen können, stattdessen steht es am Ende 1:0. Und wenn Aguero den Elfer macht, wird es die letzten 15 Minuten sogar nochmal richtig spannend.

Freu mich schon auf Sonntag. Real muss sich da auf jeden Fall extrem warm anziehen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 18 März 2015 23:39   Titel: Antworten mit Zitat

boah war das schlecht von bvb
absolut verdient raus, hätten in viertelfinale nix zu suchen gehabt...
hätte ich aber anfangs nicht gedacht das die sich so schlecht präsentiern juve is locker machbar...

Bayern, barça, atléti würde ich vorerst gerne aus den weg gehen, Real muss dringend zusehn das die sich wieder fangen dann kann sehr gerne kommen wer will aber aktuel is man komplett von der rolle und vllt gibts ja bei einer Clasíco klatsche einen neuen trainer muss man ma abwartn wie das ganze ausgeht...
ein gegner wie juve monaco oder porto wäre da entspannter..
Hätte aber ehrlich gesagt auch nix gg ein monaco-porto VF, wieso sollte nicht mal einer von den kleineren vereinen ins HF kommen und vllt sogar weiter...
Nach oben
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4728
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 00:11   Titel: Antworten mit Zitat

Was Messi momentan spielt, ist wie von einem anderen Stern. Die Pässe aus dem Halbfeld oder die Chips vor dem Strafraum aus vollem Tempo und zentimetergenau in den Lauf des Mitspielers sind derzeit das non plus ultra. Das einzige Manko, wie schon geschrieben wurde, ist die Chancenverwertung. Hart macht zwar das Spiel seines Lebens, aber City hätte sich heute (wie auch im Hinspiel) über eine richtige Abreibung nicht beschweren dürfen.

Allerdings muss man auch dabei sagen, dass City erneut wie das Kaninchen vor der Schlange war. Offensiv ging absolut gar nichts und darüber hinaus traten sie noch fahriger in der Defensive auf.

Barcas Defensive, die durchaus anfällig ist, wurde kaum gefordert. Ein echter Titelkandidat gegen die ganz großen Herausforderer kann Barca meiner Meinung nach nur werden, wenn Busquets wieder an Bord ist und der Defensive mehr Struktur verleiht.

Beeindruckend war es dennoch. City ist keine Laufkundschaft und hatte in beiden Spielen nicht mal ansatzweise eine Chance. Spielerisch befindet sich Barca jedenfalls in bester Verfassung für das Clásico.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21785
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 08:13   Titel: Antworten mit Zitat


juaninho hat folgendes geschrieben:

Beeindruckend war es dennoch. City ist keine Laufkundschaft und hatte in beiden Spielen nicht mal ansatzweise eine Chance. Spielerisch befindet sich Barca jedenfalls in bester Verfassung für das Clásico.


Eigentlich ist City nach wie vor eine Kaspertruppe aus Individualisten.

Ich würde mir fürs VF wünschen das es keine Duelle zwischen Bayern, Barca und Real gibt. Die Teams dürfen den Wettbewerb gerne von PSG, Monaco, Juve und Porto befreien. Ein VF in dem sich die Favoriten ausschalten und die krassen Aussenseiter in HF einziehen fänd ich unschön.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4728
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 09:04   Titel: Antworten mit Zitat

Mit ihrer "Kaspertruppe" sind sie immerhin in den letzten drei Jahren zwei Mal Meister geworden.

Was die VF-Auslosung angeht, sehe ich das ähnlich: würde allerdings auch gerne auf Barca-ATL verzichten. Barca hat in dieser Saison zwar alle drei Spiele gewonnen, aber 6 Mal in einem einem Jahr muss nicht sein.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21785
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 09:14   Titel: Antworten mit Zitat


juaninho hat folgendes geschrieben:
Mit ihrer "Kaspertruppe" sind sie immerhin in den letzten drei Jahren zwei Mal Meister geworden.


Die PL ist international seit einigen Jahren kein echter Maßstab mehr, zumindest mal in der CL. Seit gestern sind alle Engländer raus, mal wieder sehr früh. National sind die, gemessen an dem was die anderen zeigen, keine Kaspertruppe. International ändern sich die Vorzeichen komplett. Wenn ich mich nicht täusche haben die in diesem Jahr zum ersten Mal überhaupt die Gruppenphase überstanden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4728
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 09:43   Titel: Antworten mit Zitat

Dass England längst nicht mehr das Maß aller Dinge ist, wird wohl niemand ernsthaft bestreiten. Man merkt aber im Vergleich zum Vorjahr, dass Barca nochmal einen richtigen Sprung gemacht hat, denn in der letzten Saison kamen sie mit Ach und Krach gegen City im Achtelfinale weiter.

Selbst im Hinspiel gab es eine Phase von 10-15 Minuten, in denen City zumindest andeuten konnte, dass mehr drin gewesen wäre. Zu dem Zeitpunkt hätten sie allerdings auch schon wesentlich höher hinten liegen müssen. Long story short: ich denke, dass es angenehmere Aufgaben als City gab, wundere mich aber dennoch, wie verhalten sie in beiden Spielen aufgetreten sind.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21785
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 10:13   Titel: Antworten mit Zitat


juaninho hat folgendes geschrieben:
Long story short: ich denke, dass es angenehmere Aufgaben als City gab, wundere mich aber dennoch, wie verhalten sie in beiden Spielen aufgetreten sind.


Daran unterscheiden wir uns dann wohl. Mich wundert das nicht wirklich. Deren Auftritte in der CL ähneln sich komplett, wir haben die relativ lange mit 10 Mann an die Wand gespielt und nur unglücklich verloren. Mir fällt zB. kein CL Spiel von denen ein wo man davon sprechen könnte das die ein Ausrufezeichen gesetzt hätten. Etwas mehr Zielwasser bei den Katalanen und wir würden heute über eine Blamage für City sprechen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4728
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 10:32   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:
Etwas mehr Zielwasser bei den Katalanen und wir würden heute über eine Blamage für City sprechen.


Keine Frage. Das habe ich weiter oben ja auch geschrieben. Es hätte eigentlich in beiden Spielen eine richtige Abreibung geben können, gestern sogar müssen. Ich gehe halt nur nicht mit bei 'alles scheiße', weil es zumindest im Hinspiel vereinzelte Ansätze gab und ich wundere mich darüber, dass die über diese Ansätze nicht hinauskommen.

Dass man nicht mit breiter Brust und einem 1:2 nach Barcelona fährt, ist auch klar, aber das Spiel gestern hätte man gar nicht anpfeifen müssen. Sah eher so aus, als ob die nicht ins offene Messer laufen wollten und dabei alles noch viel schlimmer machten.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 19 März 2015 14:00   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:

juaninho hat folgendes geschrieben:

Beeindruckend war es dennoch. City ist keine Laufkundschaft und hatte in beiden Spielen nicht mal ansatzweise eine Chance. Spielerisch befindet sich Barca jedenfalls in bester Verfassung für das Clásico.


Eigentlich ist City nach wie vor eine Kaspertruppe aus Individualisten.

Ich würde mir fürs VF wünschen das es keine Duelle zwischen Bayern, Barca und Real gibt. Die Teams dürfen den Wettbewerb gerne von PSG, Monaco, Juve und Porto befreien. Ein VF in dem sich die Favoriten ausschalten und die krassen Aussenseiter in HF einziehen fänd ich unschön.


Wieso nicht müssen doch nicht immer die selben vereine im HF stehn.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 19 März 2015 18:19   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:

Ich würde mir fürs VF wünschen das es keine Duelle zwischen Bayern, Barca und Real gibt. Die Teams dürfen den Wettbewerb gerne von PSG, Monaco, Juve und Porto befreien. Ein VF in dem sich die Favoriten ausschalten und die krassen Aussenseiter in HF einziehen fänd ich unschön.


Ach komm F360, als würdest du dir nicht einen Ast abtanzen wenn Real fliegt. Egal gegen wen.

Ich habe zum ersten mal Angst vor dem El Clasico. Barca in unglaublicher Form und Real auf dem absteigenden Ast. In der CL kann auch nur Bayern im Moment gefährlich werden. Aber selbst deren Chancen schätze ich nur auf 35%.
Nach oben
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21785
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 19:22   Titel: Antworten mit Zitat

Als Bayernanhänger wäre es ein Traum wenn Real gegen Monaco, Juve oder Porto rausfliegen würde. Die Blamage wäre riesig.
Aus Sicht der Attraktivität würde ich Real lieber im Hf selber rauswerfen. Ein HF aus 2x Madrid ü, Barca und bayern macht einfach viel mehr her als eine Begegnung gegen Monaco oder Porto.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
figo1991
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 4123
BeitragVerfasst am: 19 März 2015 22:48   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:
Als Bayernanhänger wäre es ein Traum wenn Real gegen Monaco, Juve oder Porto rausfliegen würde. Die Blamage wäre riesig.
Aus Sicht der Attraktivität würde ich Real lieber im Hf selber rauswerfen. Ein HF aus 2x Madrid ü, Barca und bayern macht einfach viel mehr her als eine Begegnung gegen Monaco oder Porto.


Was hat Bayernfan mit Real ausscheiden zu tun?
_________________
Sig by me Ruud du stinkst nach Alkohol.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
rotadinho
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 553
BeitragVerfasst am: 20 März 2015 02:40   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:

juaninho hat folgendes geschrieben:
Mit ihrer "Kaspertruppe" sind sie immerhin in den letzten drei Jahren zwei Mal Meister geworden.


Die PL ist international seit einigen Jahren kein echter Maßstab mehr, zumindest mal in der CL. Seit gestern sind alle Engländer raus, mal wieder sehr früh. National sind die, gemessen an dem was die anderen zeigen, keine Kaspertruppe. International ändern sich die Vorzeichen komplett. Wenn ich mich nicht täusche haben die in diesem Jahr zum ersten Mal überhaupt die Gruppenphase überstanden.


Nö, haben auch letztes Jahr das AF erreicht auch da gegen Barca raus. Gegen Barca rauszufliegen ist auch keine Schande. Letztes Jahr war es sehr eng. Dieses Jahr ging es vom Ergebnis her, aber wenn Barca nur jede dritte Großchance macht hätte, hätte das zwei richtig derbe Klatschen gegeben.
Stimme dir ja tendenziell zu, dass City die letzten Jahre in der CL deutlich hinter den Möglichkeiten und Erwartungen zurückgeblieben ist, aber du übertreibst maßlos.
Erstmal hat Bayern gegen City in den letzten Jahren nicht so gut ausgesehen, als das man da so große Töne spucken müsste. Bei 4 Spielen in den letzten beiden Saisons gabe es zwei Siege und zwei Niederlagen bei 8:7 Toren für euch. Das ist doch recht ausgeglichen, dafür, dass du sie als Kasperltruppe bezeichnest.

Das sind sie zumindest in den letzten Jahren einfach nicht mehr.
Die sind in den letzten 3 Saisons 2 mal Meister und einmal Vize meister geworden.
Die letzten beiden Saisons im CL-AF gegen Barca geflogen, was wohl auch vielen anderen Teams passiert wäre (bei der derzeitigen Form von Barca, wären die Bayern höchstwahrscheinlich auch geflogen). Und das England kein Maßstab sein soll international ist auch ein Scherz. Nur weil die jetzt keine Mannschaft mehr im Wettbewerb haben? Letztes Jahr stand Chelsea noch im HF und hat 2012 gewonnen, 2011 war Manu im Finale, die Liste ließe sich fortsetzen.
Ist dir schon aufgefallen, dass Deutschland auch nur noch die Bayern im Rennen hat?
Weiß auch nicht, wieso du eine Mannschaft wie Real lieber im HF hättest. Nach dem letzten Jahr würde ich mir -wenn ich Bayern-Fan wäre- die sowieso nicht zwingend wünschen, aber wenn schon dann sofort im VF, da sie im Moment doch gut aus der Spur sind.

Würde einfach mal den Ball flach halten, Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fail. Denn so berauschend hat Bayern in der letzten und der aktuellen Saison gegen Gegner von Format nun auch nicht gespielt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21785
BeitragVerfasst am: 20 März 2015 08:22   Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt, das City in England Meister wird ist jetzt keine wahnsinnige Neuigkeit aber eben auch kein Hexenwerk. Dort sind alle Topteams in den letzten Jahren abgestürzt und weit hinter allen Erwartungen zurück geblieben. Das sich in England von ehem. 4-5 fast ebenbürtigen Teams nur noch 2 wirklich um die Krone duellieren ignorierst du. Ebenso ignorierst du den Ball den sie spielen. Keine englische Mannschaft spielt einen guten Ball, selbst der ehem. Mitfavorit auf die CL, Chelsea, zeichnet sich durch eine mehr als unansehnliche Spielweise aus und muss zwingend auf den Faktor Glück hoffen.
Wenn man sich rein vor den Namen einnässt ist Manchester City sicherlich eine Großmacht vor der einem Angst und Bange werden kann. Guckt man sich die Jungs aber genauer an sieht man das denen quasi alles zu einer internationalen Topmannschaft fehlt. In England kommt Chelsea diesem Anspruch noch am nächsten aber selbst das kann man diskutieren.
Was das direkte Verhältnis angeht gilt das selbe. Rückschlüsse aus Ergebnissen taugen nicht für die Bewertung einer Mannschaft.

Selbstverständlich wünsche ich mir Real im HF - nicht für den Fc Bayern sondern grundsätzlich. Das steht da aber auch. Ein CL HF aus großen Teams, möglichst den Favoriten, macht einfach einen viel höheren Reiz aus als ein Viertelfinale. Und noch ein Schritt weiter: ein Finale Bayern gg Real/Barca oder Real gg Barca macht einfach viel mehr her als ein Finale Monaco gg Porto oder auch nur einer der großen 3 gg Porto oder Monaco.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 20 März 2015 12:16   Titel: Antworten mit Zitat

Juventus Turin - AS Monaco
FC Porto - FC Bayern München
Atletico Madrid - Real Madrid
Paris Saint-Germain - FC Barcelona

Dürfte nach Donezk quasi das nächste Freilos sein.
Nach oben
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17235
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 20 März 2015 12:20   Titel: Antworten mit Zitat

BERLIN ; BERLIN !! WIR WOLLEN NACH BERLIN

Es rückt näher

Madrid knallt sich selber raus.
Paris vs Barca wird auch echt spannend.
Wir gegen Porto.. Aufpassen.. Aber müsste eigentlich keine Probleme darstellen..

Juventus kegelt Monaco raus.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21785
BeitragVerfasst am: 20 März 2015 12:39   Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn gleich wieder irgendwer kommt und mir anderes erzählt: Porto ist eine Pflichtaufgabe und ein Ausscheiden wäre eine Blamage.
Ich kenne natürlich die gängigen Phrasen, ändert aber nichts dran das Porto kein Hindernis sein darf.

Real muss sich seinen Ängsten stellen, das wird ein ganz heisser Tanz. Barca vs Paris wird auch nett, wobei Barca die Weichen schon im Hinspiel auf Sieg stellen wird. Monaco gg Juve kann man vernachlässigen. Da geht's darum wer in einem HF die leichteste Aufgabe sein darf - zumindest wenns im VF keine Überraschungen gibt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
callsaul
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 654
BeitragVerfasst am: 20 März 2015 12:47   Titel: Antworten mit Zitat

starke auslosung. bayern mit nem top-los nach porto. nicht nur machbar, sondern der gegner ist meiner meinung nach auch höchst attraktiv. vor allem im hinblick darauf, dass porto bei uns eher weniger im fokus steht und man barca, real, und athleti, zum glück, öfters zu sehen bekommt.

madrider stadtderby auch krass. da könnte sich real für die letzten niederlagen gegen athleti rehabilitieren und ihr "trauma" überwinden. hoffe allerdings darauf, dass torres nochmal irgendwo 2 topleistungen findet und gegen real zeigt^^ neuauflage des finals vom vorjahr im vf, kann schlimmer kommen.

barca gegen psg ist auch top (vll etwas blöd, weils das spiel schon 2 mal in der gruppe gab). ein mitfavorit wird sich auch hier verabschieden. tippe, dass barca weiterkommt. die sind einfach zu stark im moment, aber paris muss man immer auf dem zettel haben.

juve vs monaco eher "unattraktiv", aber monaco traue ich durchaus zu zur überraschung zu werden und ins hf einzuziehen.

freu mich jetzt schon tierisch auf geile spiele!
_________________
Fußball ist einfach: Rein das Ding – und ab nach Hause.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 20 März 2015 14:44   Titel: Antworten mit Zitat

Porto ist natürlich für Bayern ein pflicht aufgabe aber porto ist technisch nicht viel schwächer als bayern. Haben sehr gute Spieler in ihren Reihen die vorallem auch sehr komplett sind. Mit brahimi haben sie zudem einen wahnsinns techniker, seine ballbehandlung ist echt beeindruckend und selten stark...
vllt können sie bayern etwas abverlangen im umschaltspiel und der ballzirkulation darf man sie nicht unterschätzen, starke AVs, starkes mittelfeld, sehr gute offensive und auch ganz gute breite, sie sind eine sehr ausgewogene und komplette mannschaft, halte bayern aber für zu abgeklärt...
Deswegen hätte ich eher Porto - Monaco/Juve bevorzugt damit sie gute chancen habn um evtll ins HF kommen können gg bayern wirds schwer...

Barça PSG musste ja irgendwie so kommen sie warn ja schon in der gruppenphase gegeneinander, langweiliges los.

Monaco Juve, auch ein schlechtes los, einer von denen wird im halbfinale sein, ich hoffe da aber auf monaco, wobei dann wahrscheinlich bayern die ehre zuteil werden würde gegen die zu spielen

Und Atlético...Immerhin das Rückspiel im Bernabéu und die sind selber nicht soo gut in form...habe aber kein gutes gefühl nach den letzten erlebnissen, bleibt nur zu hoffn das in der mannschaft endlich ma was passiert und man sich fängt...

Insgesamt ganz schlechte losrunde...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
Seite 15 von 16



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group