preload
basicPlayer

Gruppe F - POR, ISL, AUT, HUN

Comunio.de Foren-Übersicht -> Nationalmannschaften / WM 2018 in Russland
Autor Nachricht
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 18198
Wohnort: Bergisch Gladbach
BeitragVerfasst am: 5 Jun 2016 23:42   Titel: Gruppe F - POR, ISL, AUT, HUN Antworten mit Zitat

Gruppe F

Portugal
Island
Österreich
Ungarn
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 9394
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2016 18:48   Titel: Antworten mit Zitat

unerwartet aber verdient... dadurch ist die gruppe mal so richtig spannend. österreich kann durchaus eins der anderen beiden spiele gewinnen, mal sehen wie es die ungarn beflügelt.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
rajonr15
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 25.04.2014
Beiträge: 1046
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2016 19:09   Titel: Antworten mit Zitat

Würde mich nicht wundern, wenn Österreich sich mit einer Niederlage im nächsten Spiel gegen portugal schon verabschiedet.

Konnte nie verstehen, warum viele diese Mannschaft als Geheimtipp oder im weiteren Favoritenkreis gesehen haben. Die haben einen Top-Spieler mit Alaba und ganze viele Spieler die solide sind, mehr aber auch nicht.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 9394
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2016 19:57   Titel: Antworten mit Zitat

nein, vom favoritenkreis seh ich sie weit entfernt. aber dass sie in der gruppe weiter kommen (konnten?) hielt ich für durchaus möglich.

denke man sollte auch die isländer nicht unterschätzen. wer weiß was heut noch passiert. portugal ist der große favorit, aber island hat sich auch souverän qualifiziert, die türkei und die holländer hinter sich gelassen. und so stark seh ich portugal weiß gott nicht, dass sie schon durch sind.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
DPausC
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 3197
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2016 21:53   Titel: Antworten mit Zitat

Island ringt den Portugiesen ein Unentschieden ab. Portugal hätte den Sieg zwar voll verdient gehabt aber dafür muss Ronaldo dann auch mal einen machen und nicht wie ne beleidigte Leberwurst vom Platz schleichen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
m.fenix
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 11.11.2003
Beiträge: 2125
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2016 21:53   Titel: Antworten mit Zitat


Kehl05 hat folgendes geschrieben:
nein, vom favoritenkreis seh ich sie weit entfernt. aber dass sie in der gruppe weiter kommen (konnten?) hielt ich für durchaus möglich.

denke man sollte auch die isländer nicht unterschätzen. wer weiß was heut noch passiert. portugal ist der große favorit, aber island hat sich auch souverän qualifiziert, die türkei und die holländer hinter sich gelassen. und so stark seh ich portugal weiß gott nicht, dass sie schon durch sind.


Deine These wurde direkt bestätigt. Aber das Spiel eben war ein sehr hochklassiges 1:1. Da haben die Ösis kaum eine Chance gegen Portugal.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beiträge: 6911
Wohnort: Berlin-Capital of Talents
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2016 22:02   Titel: Antworten mit Zitat


DPausC hat folgendes geschrieben:
Island ringt den Portugiesen ein Unentschieden ab. Portugal hätte den Sieg zwar voll verdient gehabt aber dafür muss Ronaldo dann auch mal einen machen und nicht wie ne beleidigte Leberwurst vom Platz schleichen.


Und sich vor allem nicht bei jedem Ball den er nicht bekommen hat, aber in der besten aller Positionen wähnte, wie ein Giftzwerg aufführen. Ja, die Fanboys werden mir wieder erzählen das sei gesunder Ehrgeiz indes mich das als Mitspieler schon auf Dauer nerven würde.
_________________
Schluss mit der Spoxal Noten-Qual!


Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Jun 2016 09:55   Titel: Antworten mit Zitat


m.fenix hat folgendes geschrieben:
Da haben die Ösis kaum eine Chance gegen Portugal.

Naja, mal abwarten. In Österreich hat man jetzt gemerkt, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen und man noch längst nicht auf dem Level ist, Teams wie Ungarn mal eben im Vorbeigehen zu besiegen. Gegen Portugal werden sie ganz anders auftreten und auch nicht gewzungen sein das Spiel zu machen und wie man Portugal ärgern kann, hat man gestern gesehen.
Ronaldo hat das Auftreten Islands wohl als Majestätsbeleidigung begriffen und sich wieder von seiner besten Seite gezeigt:
Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen EM-Neuling Island zum Auftakt in der Gruppe F hat sich Portugals Superstar Cristiano Ronaldo äußerst frustriert gezeigt über die Spielweise des Gegners. "Sie haben gefeiert, als wären sie Europameister geworden, es war unglaublich. Dabei haben sie gar nicht erst versucht, zu spielen, sondern nur verteidigt und verteidigt", ätzte der dreimalige Weltfußballer - und ging dabei noch weiter. "Meiner Meinung nach zeugt das von kleiner Mentalität, deswegen werden sie nichts erreichen", urteilte Ronaldo über die wackeren Isländer.
Nach oben
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21699
BeitragVerfasst am: 15 Jun 2016 10:04   Titel: Antworten mit Zitat

Tjo, dann erreichen die Isländer mit Spaß an der Sache und kleiner Mentalität genauso viel wie die großen Portugiesen
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17197
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 15 Jun 2016 10:06   Titel: Antworten mit Zitat

Ronaldo geb es auf.. Du wirst mit Portugal niemals Erfolge feiern
Freut mich für Island.. Zwar macht das alle Tippscheine kaputt, aber wenn Ronaldo danach so abgeht war es wohl viel mehr als nur ein Tipp
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Jun 2016 10:17   Titel: Antworten mit Zitat

Portugal hat gut gespielt und sollte die Gruppe eigentlich überstehen.
Höhepunkt war aber wieder mal die Einwechslung von Eder.
Nach oben
JazzyB
Ariane Hingst
Ariane Hingst 

Anmeldungsdatum: 11.06.2015
Beiträge: 187
BeitragVerfasst am: 15 Jun 2016 10:54   Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand Ronaldos Freistöße und seine Aussagen nach dem spiel viel amüsanter.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Freitag
Oberliga
Oberliga 

Anmeldungsdatum: 27.08.2013
Beiträge: 116
BeitragVerfasst am: 15 Jun 2016 16:31   Titel: Antworten mit Zitat

Und der Preis für das unsympathischste Team der EM geeeeeeeeeeeeeeht an Portugal! Herzlichen Glückwunsch
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Jun 2016 19:04   Titel: Antworten mit Zitat

Portugal war vor gar nicht so langer Zeit mit Figo, Rui Costa, Joao Pinto, Paulo Sousa usw. eine der coolsten Mannschaften, der ich in fast jedem Spiel die Daumen gedrückt habe. Die heutige dagegen kann man irgendwie gar nicht mögen.
Nach oben
DPausC
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 3197
BeitragVerfasst am: 18 Jun 2016 21:35   Titel: Antworten mit Zitat

Ronaldo ist nicht der Segen Portugals, er ist sein Fluch.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 19 Jun 2016 08:15   Titel: Antworten mit Zitat

Sehe ich auch so. An sich haben sie auch ohne ihn eine gute Mannschaft. Mit ihm im Team muss aber anscheinend alles über ihn laufen und auf ihn zugeschnitten sein, wodurch die anderen schwächer werden. Richtig schlimm für Portugal wird es eben dann, wenn er wie aktuell nicht fit/in Form ist.

Ich habe mich gestern auch mehrmals gefragt wieso ihm der portugiesische Trainer ständig erlaubt, dass er aus 35+ Metern den Ball bei Freistößen in die Mauer hämmert...Durch eine Freistoßflanke oder kurz spielen würde es zumindest nicht ungefährlicher werden. Aber dann könnte Ronaldo eben nicht mehr zeigen wie gut er Freistöße schießen kann (bzw. konnte, denn die Qualität seiner Freistöße hat im Gegensatz zu früher schon stark nachgelassen).
Nach oben
drive_in
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 4513
BeitragVerfasst am: 19 Jun 2016 08:49   Titel: Antworten mit Zitat

Mich wundert ja, dass da bei Real noch keiner revoltiert. Wenn ich mir vorstelle, dass in meiner Mannschaft jemand jeden Freistoß schießen dürfte, obwohl er das überhaupt nicht kann, das würde gar nicht funktionieren, dass die anderen so bereitwillig abtreten, den hätte man längst gewaltsam vom Freistoßpunkt entfernt. Und wir haben keinen Kroos oder Bale im Team.
_________________
Aubameyang (Yarmolenko)

Reus (Pulisic) - Kagawa (Philipp) - Götze (Yarmolenko)
Sahin (Weigl) - Dahoud (Castro)

Guerreiro (Schmelzer) - Bartra (Toprak) - Sokratis (Zagadou) - Passlack (Piszczek)

Bürki (Weide)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 19 Jun 2016 09:06   Titel: Antworten mit Zitat

Das wird wohl von oben so vorgegeben werden. Ronaldo ist einfach zu wichtig im Marketing-Bereich um ihn zu verärgern und damit zu riskieren, dass er Real verlässt. Und um ihn nicht zu verärgern lässt man ihn eben machen was er will, auch wenn das schlecht für andere Spieler und die Mannschaft ist. Bei einem Machtkampf mit Ronaldo kann man nur verlieren. Bale musste wegen ihm ja angeblich auch schon zum Psychologen.
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 19 Jun 2016 09:06   Titel: Antworten mit Zitat

Das Ganze mal mit Zahlen untermauert:


Zitat:
18.06.2016
Die englische Zeitung "Daily Mirror" veröffentlichte jetzt eine erstaunliche Statistik zu Ronaldos Freistoßbilanz: Bei insgesamt 28 Endrundenspielen, Europa- und Weltmeisterschaft zusammengerechnet, schoss er 34 Mal einen Freistoß direkt. Das Ergebnis ist katastrophal: Er traf kein einziges Mal.



Zitat:
06.12.2015
Der Mann für die ruhenden Bälle bei der AS Roma beispielsweise, Miralem Pjanic, erzielte bei 16 Versuchen fünf Freistoßtore; 31,3 Prozent Erfolgsquote. An letzter Stelle dieser Rangliste liegt übrigens niemand Geringerer als Cristiano Ronaldo. 22 Mal nahm Ronaldo 2015/16 bereits seine mittlerweile berühmte Pose vor einem Freistoß ein, jubeln durfte er danach noch nie.

Überhaupt landeten von Ronaldos letzten 77 Freistößen nur zwei im Tor. Nachdem der 30-Jährige heuer aber bereits 17 Tore in 19 Spielen für Real Madrid erzielte, ist seine enttäuschende Freistoß-Bilanz für das Weiße Ballett wohl zu verschmerzen.


Erschreckende Bilanz. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass z. B. Kroos gegen Ronaldo rebellieren würde, wenn ich mir den Charakter von beiden Spielern ansehe.
Nach oben
m.fenix
Nationalspieler
Nationalspieler 

Anmeldungsdatum: 11.11.2003
Beiträge: 2125
BeitragVerfasst am: 19 Jun 2016 10:17   Titel: Antworten mit Zitat

Kroos vielleicht nicht aber Bale schon. Er hat ja schom zwei Dinger gemacht. Wird an sich interessant, inwieweit CR7 noch auf dem Niveau mithalten kann. Man merkt einfach, dass er älter wird und seine Erfahrung quasi nix bringt, weil er ja kaum die Mannschaft führen will.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4707
BeitragVerfasst am: 22 Jun 2016 19:01   Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Leicester die Premier League gewinnen kann, warum dann nicht auch diese Tabellenkonstellation? Die Italiener werden ihr Glück über die Tabellenführung kaum fassen können. Jetzt dürfen sie gegen die Thekentruppe aus Spanien antreten, während der Gruppenzweite im AF von Ungarn auseinandergenommen wird.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Käviehn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 07.07.2003
Beiträge: 13164
BeitragVerfasst am: 22 Jun 2016 20:52   Titel: Antworten mit Zitat


juaninho hat folgendes geschrieben:
Wenn Leicester die Premier League gewinnen kann, warum dann nicht auch diese Tabellenkonstellation? Die Italiener werden ihr Glück über die Tabellenführung kaum fassen können. Jetzt dürfen sie gegen die Thekentruppe aus Spanien antreten, während der Gruppenzweite im AF von Ungarn auseinandergenommen wird.


Ich hatte ja mein Unverständnis in einem anderen Thread ausgedrückt, aber die von dir oben beschriebene Konstellation konnte es schon immer geben.
Spanien ist halt nur zweiter geworden!

Was mich viel viel mehr stört, ist das man mit 3 UE ja schon sicher durch die Gruppenphase geht. (siehe Portugal)
Die Türken kommen vermutlich mit 3 Punkten und -2 Toren durch. Albanien scheidet genau damit aus...
Die Türken hatten hier einen rießen Vorteil, da sie später spielten. Sie wußten 1 zu 0 reicht nicht, wir brauchen ein 2 zu 0.

Am Ende weiß man noch immer nicht was Sache ist. Und ein tor heute für Schweden dreht wieder alles. Klar das bringt ungemein Spannung und wohl auch Einschaltquoten, da es vermeintlich "uninteressante" Spiele aufeinmal für anderen Nationen super interessant macht. Heute werden wohl 90% der türkischen Fans die Spiele verfolge die Ihnen sonst am Arsch vorbeigehen...

Edit:
Die Türken scheiden dann sportlich verdient aus.
Aber das das dann durch eine B-Elf von Italien in einer anderen Gruppe entschieden wird, wirkt dann doch wieder zumindestens "komisch".
Ohne dann Italienern irgendnen Vorwurf zumachen. Denn die müssen an sich denken! Und sicherlich nicht an irgendeinen Tabellendritten in einer anderen Gruppe!
_________________





25 Mai 2013 London Calling!!!!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
VendettaSP
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 31.05.2015
Beiträge: 23
BeitragVerfasst am: 23 Jun 2016 05:59   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Seite 1 von 1



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group