preload
basicPlayer

Champions League - Achtelfinale 2016/17

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Comunio.de Foren-Übersicht -> Internationaler Vereinsfußball
Autor Nachricht
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 17193
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 8 März 2017 23:59   Titel: Antworten mit Zitat

Tore nochmal angeschaut... Cavani frei vor Stegen 3:2 wäre das
Maria genauso.. SRY wer so die Dinger verhaut, hat es dann einfach nicht verdient..

Das Barca in Camp Nou Geschichten schreiben kann, wissen wir alle.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 1960
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 00:03   Titel: Antworten mit Zitat


W.Zevon hat folgendes geschrieben:
Tja, ein Ausscheiden Barcas im Achtelfinale durfte es einfach auch nicht geben. Den großen krönenden Abschluss einer Ära Messi vs. Ronaldo im letzten Spiel unter Enrique, das wünschen sich doch alle FIFA-Fanboys... Sorry, aber das war nie im Leben ein Elfer und wieso man (aber schon klar, in dem Fall ist das okay, geht es doch zu Lasten der mutmaßlichen Unsympathen) jetzt aus eh bereits in Relation zu anderen Spielen geschenkten 5 Minuten sieben machen muss, nun, danach kräht dann auch kein Hahn mehr. Genauso wenig, dass Suarez für seine elendigen Schauspieleinlagen, die er (genauso wenig wie andere Starkicker) überhaupt nicht nötig hat, auch gerne mal vom Platz gehen dürfte und so sehr einem die Mentalität Neymars Respekt abverlangt so wenig muss man sein Getue zwischendurch verstehen. Ach und Aytekin sollte sich mit dem Auftritt endgültig für höhere Weihen disqualifiziert haben...Nichtsdestotrotz muss sich Paris das letztlich natürlich selber ankreiden...


Ich kann den Kern deiner Kritik nachvollziehen, aber finde es doch etwas übertrieben. Grundsätzlich war das eben typisch spanisches Spiel nach dem 3:1. Das fand ich zu großen Teilen hochgradig lächerlich, aber davon darf man sich als Mannschaft nicht durcheinander bringen lassen. Das 5:1 war mit Sicherheit kein Elfer (Suarez heute sowieso erbärmlich), aber sonst war das von Aytekin keine schlechte Leistung. Gerade die NSZ war völlig berechtigt. PSG hat an der Uhr gedreht, es gab einige Unterbrechungen, bei beiden Elfern Diskussionen und die Nettospielzeit in der NSZ betrug vllt 3 min. Das Tor fiel ja auch innerhalb der 5 min, soweit ich mich erinnere. Nur durch den Jubel ging es auf 7 min zu.

Trotz alledem: Wer nach einem 4:0 im Hinspiel ausscheidet, der hat einfach nicht die nötige fußballerische "Reife" in einer solchen Situation zu bestehen. Hab da mit PSG wirklich kein Mitleid.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4702
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 00:33   Titel: Antworten mit Zitat

Dass Paris dieses Spiel noch aus der Hand gibt, ist unfassbar. Barca war in einer "komfortablen" Ausgangsposition nach dem 3:0 und dann fällt wie aus dem Nichts das so wichtige Auswärtstor. Danach gab es einen klaren Knick bei Barca. Die Riesenchance für Cavani wurde bereits erwähnt. Da hätten sie den Deckel drauf machen müssen. Ebenso gab es eine 100%ige als di Maria mit dem freistehenden Nebenmann auf ter Stegen zuläuft und es nicht einsieht, quer zum Mitspieler zu legen, der vorm leeren Tor den Deckel drauf machen kann.

Das 4:1 für Barca sieht auch nicht gerade unhaltbar aus, gelinde gesagt. Über den Elfmeter zum 5:1 muss man nicht diskutieren. Das war kein Elfmeter. Ich werde auch jetzt nicht hingehen und das mit anderen Situationen im 16er aufrechnen, bei denen es keinen Elfmeter gab, aber unterm Strich muss man doch wohl zugeben, dass Paris Möglichkeiten genug hatte, das Spiel über die Runden zu bringen. Nach dem Anschlusstreffer war Barca tot und das konnte Paris nicht ausnutzen.

Dass sie das noch drehen, hätte ich nie und nimmer für möglich gehalten. Bayern oder Real hätte ich solch eine Schlussphase zugetraut, aber bei Barca ist das der absolute Ausnahmefall (letztes Mal an der Stamford Bridge, aber das war auch längst nicht so heftig von den Dimensionen her). Perverses Spiel. Da wurde Fußballgeschichte geschrieben.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21691
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 07:50   Titel: Antworten mit Zitat

Schwierige Achtelfinals....

Zum einen die befreundeten Borussen die auf Facebook steilgehen als hätte ihre Mannschaft das große Wunder vollbracht - für mein dafürhalten hat man die Blamage standesgemäß abgewendet. Ein Wunder wäre gewesen wenn Lissabon das VF erreicht hätte.

Auf der anderen Seite ein 6:1 das ein 4:0 aus dem Hinspiel egalisiert. Unfassbar an für sich, dass man 5 Tore im AF schiesst und ausscheidet. Sicher ein Spiel für die Geschichtsbücher. Auch den den Gesamtausgang mit Barca im VF hätte ich mir so gewünscht, hätte aber lieber gesehen wenn der Schiedsrichter da nicht so einen Einfluss genommen hätte. Man kann, ganz penibel ausgelegt, mMn beide Elfer geben - ich finde es für dieses Niveau dennoch unwürdig. Beim ersten Elfer stolpert der Franzose und kann nichts dagegen tun dorthin zu rutschen wo er hin rutscht. Neymar legt den Ball viel zu lang vorbei, fädelt ein und fällt. Da war das Handspiel von Mascherano wesentlich mehr Elfer. Übers Lüftchen das Suarez da umweht müssen wir nicht reden.
Sicher ein denkwürdiges Spiel, leider aber eben mit unwürdigen Aktionen und teilweise Akteuren auf allen Seiten inkl. Schiedsrichter. Schade.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Jaba01
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 790
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 08:10   Titel: Antworten mit Zitat

Wie Objektiv hier manche sind

Ich sags mal so, die Schirileistung gestern war, im Vergleich zu der im Bayernspiel am Dienstag, Weltklasse. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Das 4:0 in Dortmund täuscht über einiges hinweg, da waren so viele Slapstick Einlagen in der ersten HZ, dass ich dachte der BVB hätte Hamburger Verteidiger aufgestellt.
Gegen eine andere Mannschaft steht es da 3:0 zur HZ.
Hoffentlich fangen sie sich bis zur nächsten Runde etwas.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21691
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 08:19   Titel: Antworten mit Zitat


Jaba01 hat folgendes geschrieben:
Wie Objektiv hier manche sind

Ich sags mal so, die Schirileistung gestern war, im Vergleich zu der im Bayernspiel am Dienstag, Weltklasse. Mehr ist dazu nicht zu sagen.


Falsch. Objektiv wäre: Beide waren schlecht. Wobei Aytekin bei unangebracht penibler Auslegung nur einen Elfer mehr hätte geben müssen während der Grieche von Dienstag gesperrt gehört
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Jaba01
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 790
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 08:29   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:

Jaba01 hat folgendes geschrieben:
Wie Objektiv hier manche sind

Ich sags mal so, die Schirileistung gestern war, im Vergleich zu der im Bayernspiel am Dienstag, Weltklasse. Mehr ist dazu nicht zu sagen.


Falsch. Objektiv wäre: Beide waren schlecht. Wobei Aytekin bei unangebracht penibler Auslegung nur einen Elfer mehr hätte geben müssen während der Grieche von Dienstag gesperrt gehört


War auch garnicht so sehr auf deinen Post bezogen
Deine Ansicht kann man so wohl nachvollziehen, auch wenn der erste Elfer für mich recht klar war.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beiträge: 6910
Wohnort: Berlin-Capital of Talents
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 09:21   Titel: Antworten mit Zitat


Jaba01 hat folgendes geschrieben:

F360 hat folgendes geschrieben:

Jaba01 hat folgendes geschrieben:
Wie Objektiv hier manche sind

Ich sags mal so, die Schirileistung gestern war, im Vergleich zu der im Bayernspiel am Dienstag, Weltklasse. Mehr ist dazu nicht zu sagen.


Falsch. Objektiv wäre: Beide waren schlecht. Wobei Aytekin bei unangebracht penibler Auslegung nur einen Elfer mehr hätte geben müssen während der Grieche von Dienstag gesperrt gehört


War auch garnicht so sehr auf deinen Post bezogen
Deine Ansicht kann man so wohl nachvollziehen, auch wenn der erste Elfer für mich recht klar war.


Aah, also auf meinen oder wie? Stimmt, ich habe überall den Schieri aus dem Bayern-Spiel über den Klee gelobt und abgefeiert wie ein Wahnsinniger... überdies, nur weil einer mies zu Gunsten pfeift, darf dereinst vermeintlich begünstigte in einem anderen spiel obgleich unbeteiligt nichts kritisieren? Tolle Welt...
_________________
Schluss mit der Spoxal Noten-Qual!


Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21691
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 09:30   Titel: Antworten mit Zitat


Jaba01 hat folgendes geschrieben:

F360 hat folgendes geschrieben:

Jaba01 hat folgendes geschrieben:
Wie Objektiv hier manche sind

Ich sags mal so, die Schirileistung gestern war, im Vergleich zu der im Bayernspiel am Dienstag, Weltklasse. Mehr ist dazu nicht zu sagen.


Falsch. Objektiv wäre: Beide waren schlecht. Wobei Aytekin bei unangebracht penibler Auslegung nur einen Elfer mehr hätte geben müssen während der Grieche von Dienstag gesperrt gehört


War auch garnicht so sehr auf deinen Post bezogen
Deine Ansicht kann man so wohl nachvollziehen, auch wenn der erste Elfer für mich recht klar war.


Habe ich auch nicht so empfunden. Ich wollte nur die die vermeintliche Lücke direkt wieder schliessen. Ich habe, gerade hier im Forum, niemanden wahrgenommen der die Dienstag die Schiedsrichterleistung verteidigt oder gar gefeiert hätte. Daher verbitet sich hier der von dir gezogene Vergleich mit Verweis auf die vermeintliche Objektivität.
Wenn man die 3 Szenen von gestern nimmt bekommt man halt: Neymar > Maschernao > Suarez als Reihenfolge wie nah die Aktionen, bei penibler Auslegung, an einem Elfer dran waren. Wie gesagt, hätte Aytekin Handelfer für PSG gegeben würden wir heute über einer sehr kleinliche aber schlussendlich korrekte Partie sprechen. So bekommt das Ganze irgendwo ein kleines Geschmäckle, mMn. Was aber eben nicht schmälert das Paris ein 4: 0 nicht verspielen darf, schon gar nicht mir 3 Toren in den letzten 9 Minuten.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Jaba01
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 790
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 10:29   Titel: Antworten mit Zitat


W.Zevon hat folgendes geschrieben:
Tja, ein Ausscheiden Barcas im Achtelfinale durfte es einfach auch nicht geben. Den großen krönenden Abschluss einer Ära Messi vs. Ronaldo im letzten Spiel unter Enrique, das wünschen sich doch alle FIFA-Fanboys... Sorry, aber das war nie im Leben ein Elfer und wieso man (aber schon klar, in dem Fall ist das okay, geht es doch zu Lasten der mutmaßlichen Unsympathen) jetzt aus eh bereits in Relation zu anderen Spielen geschenkten 5 Minuten sieben machen muss, nun, danach kräht dann auch kein Hahn mehr.


Der Teil mit der Objektivität bezog sich auf diese Passage(Elferentscheidung außen vor)
Wenn du diesen als Objektiv bezeichnest, ok, passt
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
F360
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 21691
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 11:04   Titel: Antworten mit Zitat

Nicht objektiv, aber eben auch ohne jede Verbindung zu Dienstag - die konstruierst du

Dir wirft ja auch keiner vor das du dich als Hamburgfan mit Mannschaften befasst die tatsächlich Fußball spielen können
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Jaba01
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 790
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 11:25   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:


Dir wirft ja auch keiner vor das du dich als Hamburgfan mit Mannschaften befasst die tatsächlich Fußball spielen können


Ausnahmsweise mal nicht, ansonsten ist das hier im Forum die Antwort/Argument Nummer 1

Der Spruch mit der Objektivität war auch garnicht in Verbindung mit dem Dienstag angedacht, daher auch der Platz zwischen den Sätzen.
Fand es nur sehr lustig, sich so hart über den Schiri aufzuregen, wenn am Tag vorher passiert ist, was passiert ist.
Das ist so wie wenn ich nach dem 8:0 gegen München zu den Pillen gehe, und sie auslache, dass sie 6 Dinger von Dortmund gefangen haben. Da wäre die Reaktion auch nur ein Kopfschütteln
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 9 März 2017 11:36   Titel: Antworten mit Zitat


F360 hat folgendes geschrieben:
Schwierige Achtelfinals....

Zum einen die befreundeten Borussen die auf Facebook steilgehen als hätte ihre Mannschaft das große Wunder vollbracht - für mein dafürhalten hat man die Blamage standesgemäß abgewendet. Ein Wunder wäre gewesen wenn Lissabon das VF erreicht hätte.

Auf der anderen Seite ein 6:1 das ein 4:0 aus dem Hinspiel egalisiert. Unfassbar an für sich, dass man 5 Tore im AF schiesst und ausscheidet. Sicher ein Spiel für die Geschichtsbücher. Auch den den Gesamtausgang mit Barca im VF hätte ich mir so gewünscht, hätte aber lieber gesehen wenn der Schiedsrichter da nicht so einen Einfluss genommen hätte. Man kann, ganz penibel ausgelegt, mMn beide Elfer geben - ich finde es für dieses Niveau dennoch unwürdig. Beim ersten Elfer stolpert der Franzose und kann nichts dagegen tun dorthin zu rutschen wo er hin rutscht. Neymar legt den Ball viel zu lang vorbei, fädelt ein und fällt. Da war das Handspiel von Mascherano wesentlich mehr Elfer. Übers Lüftchen das Suarez da umweht müssen wir nicht reden.
Sicher ein denkwürdiges Spiel, leider aber eben mit unwürdigen Aktionen und teilweise Akteuren auf allen Seiten inkl. Schiedsrichter. Schade.


Den 1. 11er kann und sollte man geben das war einfach nur dumm von Meunier und eine Strafe die ihm recht geschiet.
Aber was da sonst so passiert ist ist schwer zu begreifen.
Es ist historisch und es ist einfach krass in der 88. aus einem 3:1 ein 6:1 zu machen aber die Art und Weise ist hinterlässt einige Fragezeichen.
Der Handelfmeter von Mascherano ist unstrittig. Neymar muss kurz nach dem 3:1 eigentlich vom Platz fliegen wegen des Frustfouls und natürlich Suárez und das 5:1. Das allein sind 3 Spielentscheidende Szenen die mehr als eindeutig sind, dazu gab es ja noch viele weitere etwas kleinere Szenen.
Deswegen wird es sich meiner Meinung nach auch nicht in den grössten Comebacks einreihen da es einfach einen sehr miesen Beigeschmack hAt. Ähnlich wie BVB Malaga.
Nichtsdestotrotz hat PSG mit der Leistung rein gar nix in der CL verloren eigentlich auch die nächsten Jahre nicht mehr und es geschiet ihnen voll Recht rauszufliegen. Vor Barças Mentalität muss man trotzdem beeindruckt sein.
Nach oben
callsaul
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 653
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 12:15   Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Fußball ist einfach: Rein das Ding – und ab nach Hause.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 9388
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 14:00   Titel: Antworten mit Zitat


.BBC. hat folgendes geschrieben:

Deswegen wird es sich meiner Meinung nach auch nicht in den grössten Comebacks einreihen da es einfach einen sehr miesen Beigeschmack hAt. Ähnlich wie BVB Malaga.
Nichtsdestotrotz hat PSG mit der Leistung rein gar nix in der CL verloren eigentlich auch die nächsten Jahre nicht mehr und es geschiet ihnen voll Recht rauszufliegen. Vor Barças Mentalität muss man trotzdem beeindruckt sein.


Wie ist das zu verstehen? BVB - Malaga ist zumindest in unserer Club Geschichte eins der größten Spiele aller Zeiten! Welcher Beigeschmack?

Ich glaube nicht dass die Art und Weise wie jedes einzelne Tor zu Stande kam wirklich relevant sind. Das Gesamtbild hat Gestern einfach gepasst. Und da muss man sagen: Wer ein 4:0 noch verspielt ist es doch selbst Schuld! selbst bei strittigen Szenen: Halt den Gegner doch einfach vom Tor weg, dann ist alles gut. Und andererseits war das ne Wahnsinns Mentalität! Nicht wenige hätten nach dem 3:1 aufgegeben...
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4702
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 16:36   Titel: Antworten mit Zitat

Bezeichnend ist diese Grafik. Nach der 85. Minute brachte PSG ganze vier Pässe zum eigenen Mann. Drei Mal war es der Wiederanstoß nach den Gegentoren.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Käviehn
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 07.07.2003
Beiträge: 13164
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 19:35   Titel: Antworten mit Zitat

Mag sein, dass sowohl der Schiri bei Bayern gegen Arsenal, als auch Aytekon gestern schlecht waren.

Aber ganz ehrlich, wenn man so Ausscheidet Arsenal 2 zu 10, beim besagten Elfer steht es 2 zu 5. Oder auch Paris nach 4 zu 0 und einem 1 zu 3 zwischenstand nach 87 Minuten, dann sollte man einfach die Schnauze halten und sich verkrichen.

Arsenal war nie auch nur annährend dran am weiterkommen und Paris tja die waren durch. Klar scheiden die nicht aus, wenn Aytekin den Elfer nicht pfeift, allerdings hatten die soviele Chancen das klarzumachen. Und es war einfach unnötigt es überhaupt soweit kommen zu lassen, dass der Schiri überhaupt ne Chance hat entscheident einzugreifen.
Normal muss man über die Fehlentscheidung am nächsten Tag lachen können, weil man trotzdem locker weiter ist...
_________________





25 Mai 2013 London Calling!!!!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4702
BeitragVerfasst am: 9 März 2017 21:47   Titel: Antworten mit Zitat


Käviehn hat folgendes geschrieben:
Mag sein, dass sowohl der Schiri bei Bayern gegen Arsenal, als auch Aytekon gestern schlecht waren.

Aber ganz ehrlich, wenn man so Ausscheidet Arsenal 2 zu 10, beim besagten Elfer steht es 2 zu 5. Oder auch Paris nach 4 zu 0 und einem 1 zu 3 zwischenstand nach 87 Minuten, dann sollte man einfach die Schnauze halten und sich verkrichen.


Von PSG-Seite habe ich nach dem Spiel auch nicht gehört, dass der Schiedsrichter Schuld gewesen sein soll. Die Aussagen, die ich gelesen habe (Emery, Verratti) waren durchaus selbstkritisch. Der Schiedsrichter wurde da eher in anderen Fanlagern in den Mittelpunkt gerückt.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 10 März 2017 11:52   Titel: Antworten mit Zitat

@kehl

Schrieb deswegen ja auch nur meiner Meinung nach. Denn für mich spielte der Schiri da zu grosse Rollen.

Thiago Silva hat recht deutliche Worte gefunden : http://metro.co.uk/2017/03/09/luis-suarez-slammed-by-thiago-silva-after-barcelonas-historic-champions-league-win-over-psg-6498074/

Und er hat ja Recht eigentlich dürfen sie es überhaupt gar nicht so weit kommen lassen.
aber das der Einfluss vom Schiri sehr gross war kann man nicht leugnen.
Wird ja auch mittlerweile geprüft ob Aytekin überhaupt nochmal 1 spiel pfeifen darf in der cl.
Nach oben
Rastabooze
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 3884
BeitragVerfasst am: 15 März 2017 23:13   Titel: Antworten mit Zitat

Mein Tipp fürs Viertelfinale: Real vs Monaco

2016 calling...
_________________
.

'Trage immer eine kleine Flasche Whisky bei dir, für den Fall eines Schlangenbisses, und trage immer eine kleine Schlange bei dir.'
W.C. Fields
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
juaninho
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 4702
BeitragVerfasst am: 15 März 2017 23:38   Titel: Antworten mit Zitat

Und Bayern dann gegen Monaco?

Beim derzeitigen Tableau würde ich auch schon fast blind darauf gehen, dass Barca wieder mal Atlético im VF zieht.

Es ist aber bezeichnend, dass ausgerechnet Leicester die PL im weiteren Wettbewerb vertritt. Mal abgesehen davon, dass Sevilla sich mehr oder weniger selbst ins Aus befördert hat, ist es seit Jahren mit den englischen Vereinen international dasselbe. Geld schießt nur dann Tore, wenn es sinnvoll eingesetzt wird.
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group