preload
basicPlayer

Panagiotis Retsos

Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Apr 2017 21:29   Titel: Panagiotis Retsos Antworten mit Zitat

Hat Eberl den Christensen-Nachfolger schon gefunden?

Wie die griechische Sportzeitung ‚Gravos‘ berichtet, entsenden die Gladbacher am heutigen Donnerstag Scouts zum Halbfinal-Hinspiel des nationalen Pokals zwischen Olympiakos Piräus und Titelverteidiger AEK Athen. Mit von der Partie wird dabei auch Retsos sein, der all jene Eigenschaften verkörpert, die den Gladbachern durch den Abgang von Christensen abhandenkommen werden. Dynamisch, polyvalent einsetzbar und mit einer hervorragenden Spieleröffnung präsentiert sich der entwicklungsfähige U19-Nationalspieler in bestechender Form.

Doch die Elf vom Niederrhein befindet sich längst nicht allein auf weiter Flur im Werben um den Defensivspezialisten. Neben der internationalen Konkurrenz rund um Manchester United, Olympique Marseille und den FC Arsenal ließen auch der FC Bayern München, Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen im vergangenen Winter die Leistungen des Youngsters genauer unter die Lupe nehmen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Jun 2017 16:19   Titel: Antworten mit Zitat

Gladbach beobachtet Retsos - Auch Köln zeigt Interesse

Laut griechischen Medienberichten steht Panagiotis Retsos bei Borussia Mönchengladbach seit Längerem ganz oben auf der Beobachtungsliste. Der 18-jährige Innenverteidiger schaffte in der abgelaufenen Saison bei Olympiakos Piräus seinen Durchbruch. In der griechischen Super League kam er auf 16 Einsätze, in der Europa League durfte er siebenmal ran. Die Leistungen des aktuellen Junioren-Nationalspielers sind allerdings auch der Konkurrenz nicht verborgen geblieben. So soll der griechische Newcomer auch das Interesse des rheinischen Rivalen 1. FC Köln geweckt haben. Retsos steht bei Olympiakos, das in der abgelaufenen Saison den 44. Meistertitel unter Dach und Fach einfuhr, noch bis Juni 2021 unter Vertrag.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 30 Jul 2017 15:10   Titel: Antworten mit Zitat

Griechische Medien: Bayer bemüht sich um Retsos

Laut griechischen Medienberichten bemüht sich Bayer Leverkusen um die Verpflichtung des 18-jährigen Innenverteidigers Panagiotis Retsos von Olympiakos Piräus. Der entwicklungsfähige Abwehrrecke (1,88 m) kann sowohl als Innen- als auch als Außenverteidiger spielen und passt ins Anforderungsprofil von Bayer. Das Talent, an dessen Verpflichtung auch Mönchengladbach interessiert war, soll etwa 15 Millionen Euro kosten. Die Leverkusener, die den Spieler beobachtet haben, können sich beim CL-Qualifikationsspiel von Olympiakos gegen Partizan Belgrad (Mittwoch 2. August, 20.45 Uhr) ein weiteres Bild von Retsos unter Wettkampfbedingungen machen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Aug 2017 16:04   Titel: Antworten mit Zitat

Bayer 04 bietet 15 Millionen Euro für Retsos

Panagiotis Retsos von Olympiakos Piräus soll die Engpässe in Leverkusens Defensive beheben. Für den flexiblen Abwehrspieler, der am Mittwoch 19 Jahre alt wird, haben die Rheinländer nach Informationen aus Griechenland ein Angebot in Höhe von 15 Millionen Euro (plus 20 Prozent beim Weiterverkauf) abgegeben. Olympiakos soll sich mit den Konditionen anfreunden können, will den Wechsel aber wohl erst nach den Champions-League-Play-Offs vollziehen, in denen man auf Salzburg-Bezwinger HNK Rijeka trifft (Rückspiel am 22. August).
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 30 Aug 2017 15:37   Titel: Antworten mit Zitat

Für 22 Millionen: Durchbruch bei Retsos?

Griechischen Medienberichten zufolge hat sich Bayer Leverkusen im Rennen um Panagiotis Retsos von Olympiakos Piräus gegen Mitbewerber Stade Rennes durchgesetzt. Demnach soll das 19-jährige Verteidigertalent für 22 Millionen Euro nach Leverkusen wechseln. Eine zuletzt kolportierte Klausel über eine Beteiligung der Griechen bei einem möglichen Weiterverkauf soll zudem vom Tisch sein. Rennes soll angeblich 20 Millionen Euro für Retsos geboten haben. Genau die Summe, die der Transfer von Ousmane Dembelé von Borussia Dortmund zum FC Barcelona in die Kassen des französischen Erstligisten spülte.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 31 Aug 2017 16:04   Titel: Antworten mit Zitat

BAYER 04 HOLT GRIECHISCHES TOP-TALENT RETSOS

Bayer 04 Leverkusen hat den griechischen Nationalspieler Panagiotis Retsos von Olympiakos Piräus verpflichtet. Der sowohl als Innen- wie auch als Außenverteidiger einsetzbare Defensivspezialist unterschrieb beim Werksklub einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Vertrag und wechselt mit sofortiger Wirkung vom griechischen Meister unters Bayer-Kreuz.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Sep 2017 17:24   Titel: Antworten mit Zitat

TRAININGSGRUPPE FÜLLT SICH – MEDIENRUNDE MIT RETSOS

Und auch Neuzugang Panos Retsos, der am Dienstag in Leverkusen ankam, arbeitete nach einem im Länderspiel erlittenen Schlag auf das rechte Knie individuell in der Werkstatt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 8 Sep 2017 15:14   Titel: Antworten mit Zitat

„KONZENTRIERT UND HELLWACH“ NACH MAINZ

Definitiv ausfallen wird Julian Baumgartlinger, der aufgrund eines Infekts nicht auf seine ehemaligen Mannschaftskameraden aus Mainz treffen kann. Auch Neuzugang Panos Retsos, seit Dienstag in Leverkusen, wird aufgrund seiner bei der griechischen Nationalmannschaft erlittenen Knie-Blessur noch nicht mit dabei sein und Anfang kommender Woche ins Mannschaftstraining einsteigen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Sep 2017 09:51   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Nov 2017 18:18   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48701
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 22 Nov 2017 18:11   Titel: Antworten mit Zitat

DAS FRANKFURT-SPIEL IM BLICK – HOFFNUNG BEI RETSOS

Ebenfalls Hoffnung besteht bei Panos Retsos. Nachdem der Grieche am Montag aufgrund von Unwohlsein das Training abbrechen musste und nach entsprechenden Untersuchungen von der medizinischen Abteilung für Dienstag Bettruhe verordnet bekam, war der 19-jährige Defensiv-Allrounder bei der kompletten Einheit am Mittwochvormittag wieder Teil des Mannschaftstrainings. „Ich fühle mich viel besser und gehe davon aus, dass ich bis Samstag wieder hundertprozentig fit bin. Alles Weitere muss der Trainer entscheiden“, erklärte Retsos, wohlwissend, dass Heiko Herrlich mit André Ramalho und Tin Jedvaj noch zwei weitere Abwehrspieler in der Hinterhand hat.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group