preload
basicPlayer

Primera Division

Goto page 1, 2, 3 ... 145, 146, 147  Next
Comunio.de Forum Index -> Internationaler Vereinsfußball
Author Message
Olli710
Comunioblog
Comunioblog 

Joined: 22 Jun 2002
Posts: 20247
PostPosted: 10 Apr 2006 22:28   Post subject: Primera Division Reply with quote

Hier könnt ihr über die Primera Division im Allgemeinen diskutieren!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 16:25   Post subject: Reply with quote

Nach der Kritik an den teils miserablen Leistungen der hoch bezahlten Fußballstars von Real Madrid gerät nun deren Präsident Fernando Martin ins Schussfeld.

Der Vorstand macht gegen das "Großmaul" mobil. Ein großer Teil seiner Mitglieder will nach Presseberichten noch vor dem Sommer zurücktreten und so die Wahl einer neuen Klubführung erzwingen.

"Ich habe keine Angst, harte Maßnahmen zu setzen, wenn Personen nicht alles für Real Madrid geben", tönte Martin noch zu Beginn seiner Amtszeit. Dieser Spruch könnte ihm jetzt zum Verhängnis werden.

Vorstand steht auf

Viele Vorstandsmitglieder seien der Ansicht, dass der Immobilienunternehmer Martin für das Amt des Real-Präsidenten ungeeignet sei, schreibt die spanische Presse. Der Klubchef habe keine Pläne für eine Erneuerung des Kaders vorgelegt.

Zudem hat sich Martin durch ein angekündigtes Straftraining, das er dann in Urlaub umwandelte, und durch die Trainerfrage selbst lächerlich gemacht.

15 von 19 müssten gehen

"Bei Real werden die Kriegstrommeln geschlagen", schrieben die Zeitungen "El Mundo" und "As" übereinstimmend. "Statt Autorität zeigt der Real-Präsident Schwäche."

Um die Wahl eines neuen Präsidenten zu erzwingen, müssten allerdings 15 der 19 Vorstandsmitglieder ihr Amt niederlegen.

Kein neuer Kader ...

Anfangs hatte Martin seinen hoch bezahlten Stars mit Rauswurf gedroht: "Jene Spieler, die glauben, hier bleiben zu können, und dabei nur ein Minimum an Einsatz zeigen, liegen falsch."

Dann versprach er den Real-Fans eine neue Mannschaft, die "jeden Bewerb gewinnen kann": "Wir können jeden Spieler der Welt verpflichten. An Geld herrscht kein Mangel."

Geschehen ist bisher nichts. Der Vorstand kritisiert, dass Martin etwa weder Michael Ballack (Bayern) noch Christian Poulsen (Schalke) ablösefrei unter Vertrag genommen hat.

... und kein neuer Trainer

Auch in der Trainerfrage machte sich der Real-Präsident lächerlich. Juan Ramon Lopez Caro war nur als Übergangslösung vorgesehen. "Ich weiß, wer der neue Trainer ist. Ich nenne aber keine Namen", tönte Martin im März.

Nur Tage später musste er diese Äußerung zurücknehmen. Stattdessen nannte er sieben mögliche Anwärter. "Wer als Erster zusagt, bekommt den Job", spottete das Sportblatt "As" über die Entscheidungsfreudigkeit des Real-Chefs.

Derzeit ist noch immer Lopez Caro im Amt.

Angst vor Abstimmung

Um seinen Status bei Vorstand, Spielern und Fans scheint Martin Bescheid zu wissen. Der Präsident traute sich nicht, seine Position durch eine Abstimmung bestätigen zu lassen.

"Ein Verein kann sich in dieser Situation nicht zusätzlich lähmen." Er fühle sich als legitimer Nachfolger des Ende Februar zurückgetretenen Florentino Perez. Perez ging übrigens, da ihm das Starensemble von Real Madrid über den Kopf gewachsen war.

quelle


ob diese stimmung den madrilenen in der kommenden saison weiterhilft, bezweilfe ich mal sehr stark
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 16:47   Post subject: Reply with quote

Madrid wird nie wieder seine alte Stärke zurück finden!!!
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 17:01   Post subject: Reply with quote


MILANISTI wrote:
Madrid wird nie wieder seine alte Stärke zurück finden!!!


ohhh doch das werden sie...
kann sich noch jemand daran erinnern wie es beiBarca vor 2-4 Jahren ausgesehen hat?
Da lief International gar nix und man wurde in der Liga durchgereicht.
Und das nicht nur eine Saison.

Die Zeit von Real wird wieder kommen.
In solchen Traditionsvereinen steckt so viel Potenzial, ist eigentlich fast zu vergleichen mit Borussia Dortmund ,fast...
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Apr 2006 22:47   Post subject: Reply with quote

Espanyol ist Pokalsieger

RCD Espanyol hat durch einen 4:1-Sieg über Real Zaragoza zum zweiten Mal innerhalb von sechs Jahren die Copa del Rey gewonnen. Luis García gelang dabei ein Doppelpack.

http://de.uefa.com/footballeurope/news/Kind=2/newsId=413392.html

Back to top
Guest





PostPosted: 13 Apr 2006 23:22   Post subject: Reply with quote

denke auch das real zurückkommen wird man muss jetzt halt einen richtig guten trainer verpflichten und spieler die nicht nur versuchen nochma richtig kohle zu verdienen sondern welche die sich mit dem verein identifizieren und sich auf dem platz zerreißen beckham,ronaldo,baptista,roberto carlos,salgado,zidane,cassano müssen gehen entweder sind sie zu alt oder spieler die nur auf schönspielerei aussind wieso wurde bitteschön cassano verpflichtet im sturm hat man ronaldo,raul,robinho,baptista da ist kein platz mehr für ihn bringt zudem nur unruhe in die mannschaft bei real muss sich einiges verändern in der verteidigung mal angefangen außer helguera und sergio ramos kannste alle verkaufen aber das wird schon wieder muss nur mal rundumerneuerung geschehen
Back to top
Guest





PostPosted: 14 Apr 2006 14:50   Post subject: Reply with quote

heute valencia gegen barca richtig geile partien am heutigen abend
Back to top
Guest





PostPosted: 14 Apr 2006 14:52   Post subject: Reply with quote


mailton wrote:
heute valencia gegen barca richtig geile partien am heutigen abend


Ja aber ohne Ronaldinho machts nur halb so viel Spaß...Aber wenigstens kann man mal sehen was Barca ohne ihn reißen kann...
Back to top
Guest





PostPosted: 14 Apr 2006 15:00   Post subject: Reply with quote

Naja, die haben einen Kader der eigentlich stark genug ist , dass wegzustecken... Deco ist auch ein guter Regisseur...
Aber spannend wird es trotzdem...
Back to top
Guest





PostPosted: 19 Apr 2006 14:15   Post subject: Reply with quote

real madrid wird dieses jahr dritter.und nächstes jahr reisen die auch nichts.
aber dann geht es wieder los.dann wird es ein heiser kampf zwischen den galaktischen und den katalanen aus Barca.
Fazit von dieser saison:barca wird unangefochten erster dann kommt valencia an zweiter und real kommt durch die quali in die champions league.
osasuna wird noch verdrängt von sevilla.
Back to top
Guest





PostPosted: 19 Apr 2006 14:24   Post subject: Reply with quote

Real Madrid will Englands Nationalspieler Steven Gerrard


Quelle ist Transfermarkt.de

Soll angeblich Nachfolger von Zizou werden. Meiner Meinung nach ist er ein ganz andere Spielertyp als Zidane und kann somit nit in seine Fussstapfen treten ,auch wenn er ein weltklasse spieler ist.

Was meint ihr?
Back to top
Guest





PostPosted: 20 Apr 2006 22:02   Post subject: Reply with quote

Back to top
Guest





PostPosted: 20 Apr 2006 22:05   Post subject: Reply with quote

Hab eben im Videotext gelesen, dass Ancelotti neue Coach bei Real wird, aber noch keine Quelle im Netz gefunden.
Sollte Milan im CL Halbfinale rausfliegen, könnte er nach dem Ausscheiden schon zu Real gehen.
Ancelotti und Real, das passt
Back to top
Guest





PostPosted: 20 Apr 2006 22:17   Post subject: Reply with quote


qui_killer wrote:
Hab eben im Videotext gelesen, dass Ancelotti neue Coach bei Real wird, aber noch keine Quelle im Netz gefunden.
Sollte Milan im CL Halbfinale rausfliegen, könnte er nach dem Ausscheiden schon zu Real gehen.
Ancelotti und Real, das passt


Das hat ein spanischer Radiosender veröffentlicht! Habe ich auch gehört! Wäre mir aber sehr recht wenn er endlich gehen würde denn sein Verständnis von Taktik und Spielsystem geht gegen Null! Seit Jahren spielt er unverändert und wechselt immer die gleiche Spielerposition füreinander aus, egal ob sie einen Rückstand aufholen wollen oder ne Führung verteidigen wollen!
Real buhl ja schon ewig um ihn! Er hat ja auch schon gesagt dass er gerne da hin möchte! Na dann: Arrivederci Carlo
Back to top
Guest





PostPosted: 20 Apr 2006 22:23   Post subject: Reply with quote


Milani$ti wrote:

qui_killer wrote:
Hab eben im Videotext gelesen, dass Ancelotti neue Coach bei Real wird, aber noch keine Quelle im Netz gefunden.
Sollte Milan im CL Halbfinale rausfliegen, könnte er nach dem Ausscheiden schon zu Real gehen.
Ancelotti und Real, das passt


Das hat ein spanischer Radiosender veröffentlicht! Habe ich auch gehört! Wäre mir aber sehr recht wenn er endlich gehen würde denn sein Verständnis von Taktik und Spielsystem geht gegen Null! Seit Jahren spielt er unverändert und wechselt immer die gleiche Spielerposition füreinander aus, egal ob sie einen Rückstand aufholen wollen oder ne Führung verteidigen wollen!
Real buhl ja schon ewig um ihn! Er hat ja auch schon gesagt dass er gerne da hin möchte! Na dann: Arrivederci Carlo


ich weiss nicht was du gegen ancelotti hast???
er hat 2003 die cl-league gewonnen, er wurde 2004 meister, 2005 ist er ins cl-league finale gekommen und dieses jahr hat er immer noch die chance ins finale einzuziehen!man sollte nicht so arrogant werden und denken, dass das mit jedem trainer möglich sei!
real madrid hat damals den gleichen fehler mit del bosque gemacht!der gewann sogar die meisterschaft und trotzdem haben sie ihn rausgeschmissen!nur weil er im cl-halbfinale gegen juve ausgeschieden ist.und was ist aus real geworden?keine nationalen und keine internationale erfolge.
milan ist gut beraten ancelotti zu halten.und am dienstag hatte er halt einfach keine alternativen.gab ja keinen stürmer mehr auf der bank,oder?man hätte vielleicht rui costa anstelle von ambrosini bringen können, aber sonst?
Back to top
Guest





PostPosted: 20 Apr 2006 22:36   Post subject: Reply with quote

@tr4p4tt0n!: Doch sie hatten noch nen Stürmer: Amoroso War nur ein Scherz
Mal im Ernst: Er hatte riesen Erfolge, aber seine Zeit bei Milan ist vorbei! Wenn er nicht mal sein Spielsystem ändert wird er bald weg sein! Es ist einfach veraltet! Am Deinstag hätte er z.B.Seedorf auswechseln müssen und nicht Pirlo (eine Unverschämtheit, auch wenn er schlecht war)...Dann hätte er mehr Offensivkräfte einsetzen müssen als sie zurücklagen! Aber er ist halt wieder bei seinem defensiven 4-4-2 gebleiben!

In der Meisterschaft hat er - anstatt weiter um die meisterschaft zu kämpfen - alle geschont für die CL!!! Das kann ja wohl nicht sein! Der Scudetto ist noch in Sichtweite aber er will nur die CL weil es ihm persönlich wichtiger ist!

Irgednwann geht die zeit von jedem Großem vorbei (siehe Hitzfeld bei Bayern!)! Er hat mit Milan alles gewonnen, aber dieses jahr holt er keinen einzigen Titel, das ist zu wenig in Mailand, das kann man sich nicht oft erlauben! Außerdem will Ancelotti ja nach Madrid...
Back to top
Guest





PostPosted: 20 Apr 2006 23:07   Post subject: Reply with quote


tr4p4tt0n! wrote:

Milani$ti wrote:

qui_killer wrote:
Hab eben im Videotext gelesen, dass Ancelotti neue Coach bei Real wird, aber noch keine Quelle im Netz gefunden.
Sollte Milan im CL Halbfinale rausfliegen, könnte er nach dem Ausscheiden schon zu Real gehen.
Ancelotti und Real, das passt


Das hat ein spanischer Radiosender veröffentlicht! Habe ich auch gehört! Wäre mir aber sehr recht wenn er endlich gehen würde denn sein Verständnis von Taktik und Spielsystem geht gegen Null! Seit Jahren spielt er unverändert und wechselt immer die gleiche Spielerposition füreinander aus, egal ob sie einen Rückstand aufholen wollen oder ne Führung verteidigen wollen!
Real buhl ja schon ewig um ihn! Er hat ja auch schon gesagt dass er gerne da hin möchte! Na dann: Arrivederci Carlo


ich weiss nicht was du gegen ancelotti hast???
er hat 2003 die cl-league gewonnen, er wurde 2004 meister, 2005 ist er ins cl-league finale gekommen und dieses jahr hat er immer noch die chance ins finale einzuziehen!man sollte nicht so arrogant werden und denken, dass das mit jedem trainer möglich sei!
real madrid hat damals den gleichen fehler mit del bosque gemacht!der gewann sogar die meisterschaft und trotzdem haben sie ihn rausgeschmissen!nur weil er im cl-halbfinale gegen juve ausgeschieden ist.und was ist aus real geworden?keine nationalen und keine internationale erfolge.
milan ist gut beraten ancelotti zu halten.und am dienstag hatte er halt einfach keine alternativen.gab ja keinen stürmer mehr auf der bank,oder?man hätte vielleicht rui costa anstelle von ambrosini bringen können, aber sonst?


Erfolg ist aber nicht alles.
Milan spielt seit Jahren mit fast der selben Manschaft. Die ganze Manschaft bis auf ein paar Spieler ist doch total veraltet.
Und in ein, zwei Jahren versuchen sie dann mit viel Geld die ganze Manschaft umzukrempeln, aber in einem oder zwei Jahren geht das nicht.
Back to top
Guest





PostPosted: 21 Apr 2006 09:21   Post subject: Reply with quote

Real will 2 von 3 Portugiesen.

Zum einen soll für die Abwehr Ric. Carvalho vom FC Chelsea.

Zum anderen will Real Manus C.Ronaldo, der sich jüngst dazu geäußert hat, ev. England aufgrund des Klimas verlassen zu wollen. Jedoch ist es unrealitisch das Manu ihn gehen lässt. Daher hat Real bei Porto nach Quaresma angefragt. Portos Präsi: Ablöse liegt bei 15 Mille.
Back to top
Guest





PostPosted: 21 Apr 2006 15:25   Post subject: Reply with quote

Wenn Real Quaresma,dann weiß ich auch nicht mehr.
Der ist bei Barca schon nur durch Disziplinlosigkeit aufgefallen...
und der Junge wird sich auch nicht ändern.
Und weiterbringen wird er REal auch nicht.
Back to top
Guest





PostPosted: 21 Apr 2006 16:03   Post subject: Reply with quote

Heute stands im Videotext Real Madrid hat interesse an Van Nistelroy ist die Behauptung obs stimmt weis ich net
Back to top
Guest





PostPosted: 21 Apr 2006 20:01   Post subject: Reply with quote

Hat mich gerdae geschockt: Real will Henry oder wenn sie ihn nicht bekommen einen von denen hier: Mahmadou Diarra (Olympique Lyon), Cristian Chivu (Roma) oder Lucio (Bayern Munich).
Haben die wieder mal im Lotto gewonnen?? Ich dachte nur Barca will Henry haben...

Quelle(auf Englisch): http://www.soccernews.com/news.php?url=http://www.tribalfootball.com/april/spanishnews1210406.html
Back to top
Guest





PostPosted: 21 Apr 2006 21:54   Post subject: Reply with quote


mailton wrote:
im sturm hat man ronaldo,raul,robinho,baptista
real muss sich einiges verändern in der verteidigung mal angefangen außer helguera und sergio ramos kannste alle verkaufen aber das wird schon wieder muss nur mal rundumerneuerung geschehen


nur pech das baptista noch nie stürmer war, sonder mittelfeldspieler
und von cicinho haste wohl auch noch nix gehört, einer der besten verteidiger in brasilien
Back to top
Guest





PostPosted: 22 Apr 2006 12:51   Post subject: Reply with quote

klar war baptista schon mal stürmer,ich meine damit nicht das er jetzt als stürmer spielt,aber immmer einsatzfähig auf dieser position wäre.Mit cicinho muss ich dir recht geben den hatte ich vergessen.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Apr 2006 13:04   Post subject: Reply with quote

Agüero soll bei Atletico unterschrieben haben, hab grad ne Quelle aus der Zeitung Marca gelesen.

Für alle die Spanisch können

SE HA COMPROMETIDO POR SEIS TEMPORADAS

El Atlético ficha a Sergio Agüero a cambio de 23 millones de euros
Marca.

Sergio Agüero, delantero de Independiente, ya es nuevo jugador del Atlético de Madrid para las próximas seis temporadas.

El club madrileño ha cerrado el traspaso de la joven perla del fútbol argentino a cambio de 23 millones de euros.

Agüero tiene 17 años y ya es todo un ídolo en su país. El talentoso delantero era pretendido por muchos clubes europeos como el Barcelona, Villarreal y, sobre todo, el Bayern de Múnich, que le había presentado una oferta al conjunto argentino de unos 14 millones de euros.


Schade für Bayern!
Back to top
Guest





PostPosted: 4 May 2006 14:01   Post subject: Reply with quote

Back to top
Display posts from previous:   
Goto page 1, 2, 3 ... 145, 146, 147  Next
Page 1 of 147



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group