preload
basicPlayer

Stefan Kießling

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 2 Dez 2015 17:56   Titel: Antworten mit Zitat

Kießling im Winter weg?

Stefan Kießling ist nur noch Joker bei Bayer Leverkusen. Verlässt der Stürmer den Klub deshalb im Winter? „Stefan ist bei Bayer verwurzelt, und er hat einen Vertrag bis 2017“, sagt Kießlings Berater Ali Bulut zu SPORT BILD: „Wenn er aber bis zum Ende der Hinrunde immer noch auf der Bank sitzt, werde ich mit dem Verein und mit Stefan sprechen. Dann analysieren wir die Situation und schauen, was für alle das Beste ist.“

Ein Wechsel scheint möglich, damit der Bundesliga-Torschützenkönig von 2013 wieder mehr spielen darf. Auch wenn das für Bayers Sportchef Rudi Völler noch „kein Thema“ ist. Völler erklärt in SPORT BILD: „Es gehört zu einer Karriere dazu, dass man mal auf die Zähne beißen muss. Stefan wird wieder zu seinen Einsätzen kommen.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 3 Dez 2015 17:50   Titel: Antworten mit Zitat

Leverkusen: Manager Boldt möchte im Winter Gespräch mit dem Stürmer führen
"Wir können Kießling nicht einfach so ziehen lassen


Eine solche würde sich auch durch einen Abgang von Stefan Kießling ergeben, dessen Berater kürzlich Gespräche angekündigt hat für den Fall, dass der Torjäger bis zur Winterpause weiter auf der Ersatzbank schmoren muss. Einen Verkauf des dienstältesten Bayer-Profis hat Boldt jedoch nicht im Sinn. "Ich weiß nicht, wie konkret der Wechselwunsch bei Stefan ist", so der Manager, der aber klarstellt: "Wir werden Stefan nicht vom Acker schieben - im Gegenteil." Boldt geht davon aus, dass der 31-Jährige bis zur Winterpause "noch einige Spiele" machen wird. Und aus seiner Sicht auch danach. Denn Boldt betont trotz der derzeitigen Nebenrolle Kießlings: "Wir können Stefan nicht einfach so ziehen lassen."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Dez 2015 16:12   Titel: Antworten mit Zitat

VfB-Sturm in Not: Augen für Kießling

Die Erfolgschance wird wohl gering sein, zumal der VfB - selbst, wenn er die Hürde der sportlichen Attraktivität überspringen sollte - eine geschätzte Ablöse von rund sieben Millionen Euro nicht stemmen könnte. Bliebe allenfalls eine Rochade. Ein Tauschgeschäft inklusive Geldfluss für den VfB. Daniel Didavi, dessen Vertragsverlängerung bei den Schwaben unwahrscheinlich erscheint, den Bayer bereits im Sommer wollte (erst wurden fünf, später sogar 15 Millionen geboten) und der weiterhin zu Bayer will, für Kießling.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 8 Dez 2015 16:26   Titel: Antworten mit Zitat

96 tütet ersten Transfer ein – Großkreutz & Kießling im Visier

Laut einen Bericht der ‚Hannoverschen Allgemeinen Zeitung‘ sollen im Umfeld der ‚Roten‘ die Namen Stefan Kießling und Kevin Großkreutz die Runde machen. Im „Fall Kieß“ muss sich das sportliche Verantwortungs-Duo aber auf einen deutschen Nebenbuhler einstellen. Der VfB Stuttgart soll den gebürtigen Oberfranken mit dem Abgang von Spielmacher Daniel Didavi verrechnen wollen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Genießer
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 13.07.2010
Beiträge: 1285
BeitragVerfasst am: 13 Dez 2015 05:50   Titel: Antworten mit Zitat

Wechsel wird wohl immer konkreter:

"Jetzt ist es wohl so weit. Kießlings Ehefrau Norina verdrückte während des Spiels Tränen auf der Tribüne. Der Stürmer selbst verabschiedete sich nach Abpfiff von 200 Fans, die extra für ihn zurück ins Stadion gekommen waren. Bewegende Abschiedsszenen.
Nach BamS-Informationen wird Kießling innerhalb der Bundesliga wechseln. Ein Transfer ins Ausland im Winter ist ausgeschlossen."

http://www.bild.de/sport/fussball/stefan-kiessling/das-war-seine-abschieds-gala-43780032.bild.html
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Dez 2015 13:40   Titel: Antworten mit Zitat

Vier Klubs heiß auf Kießling

Klar ist: Der Ex-Nationalspieler geht nicht ins Ausland, sondern will in der Bundesliga bleiben. Nach BILD-Informationen wollen Mainz, Augsburg, Hannover und Ingolstadt Kießling (Vertrag bis 2017). Er hat mehrere Angebote, ist sich mit einem Verein schon so gut wie einig.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Dez 2015 22:14   Titel: Antworten mit Zitat

Transfer-Verbot für Kießling

Sportdirektor Rudi Völler sagt jetzt: „Wir sind es Stefan schuldig, dass wir uns mit seiner Situation beschäftigen. Aber im Winter ist ein Wechsel eigentlich unmöglich.“ Dann erklärt er: „Wir brauchen ihn in den englischen Wochen. Er kann noch einmal sehr wichtig werden für uns. Das habe ich ihm schon gesagt. Am liebsten wäre mir sowieso, er würde seine Karriere in Leverkusen beenden. Woanders kann man sich ihn doch gar nicht vorstellen.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 14 Dez 2015 16:16   Titel: Antworten mit Zitat

Bader wirbt für Hannover und um Kießling

Einen treffsicheren Angreifer zu finden, steht damit oben auf der Prioritätenliste. Am Wochenende sickerte durch, dass die Pläne mit dem in Leverkusen unzufriedenen Stefan Kießling weit fortgeschritten sind. Bader kennt den 31-Jährigen aus seiner Zeit als Sportdirektor und Vorstand beim 1. FC Nürnberg, für den auch Kießling von 2001 bis 2006 spielte. Bayer 04 blockiert zurzeit noch den Wechsel seines beliebten Routiniers, doch die Zuversicht in Hannover ist groß, dass die Front beim derzeitigen Tabellensechsten noch aufweichen und einen Transfer möglich wird.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 15 Dez 2015 17:14   Titel: Antworten mit Zitat

Nach Gespräch mit Völler und Boldt am Montag
Leverkusen bestätigt: Kießling bleibt!


Wie Bayer Leverkusen am Dienstag gegenüber dem SID bestätigte, wird Stefan Kießling weiterhin den Dress von Bayer Leverkusen tragen. Diese Entscheidung fiel nach einem Gespräch des 31 Jahre alten Angreifers am Montag mit Sportdirektor Rudi Völler und Manager Jonas Boldt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 11 Jan 2016 00:38   Titel: Antworten mit Zitat

DAS KIESSLING-GESTÄNDNIS
So knapp stand ich vorm Wechsel


So offen hat Stefan Kießling (31) noch nie über die schwerste Zeit seiner Karriere gesprochen - BILD traf Leverkusens Sturm-Idol in Orlando zum Interview.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Feb 2016 00:18   Titel: Antworten mit Zitat

Verlängerung nach Karneval

Angesprochen auf seine Zukunft (Vertrag läuft noch bis 2017) erklärte „Kies“ unter dem Jubel der Fans: „Ich werde den Vertrag jetzt verlängern. Es gibt Gespräche. Wir setzen uns zusammen, vor allem auch mit dem Hintergedanken, was nach der Karriere ist. Deswegen dauert das etwas länger – ein, zwei Wochen …“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Feb 2016 05:34   Titel: Antworten mit Zitat

Kießling droht lange Pause - Papadopoulos leicht angeschlagen
Bezahlt Bayer das Weiterkommen teuer?


Hoffen wird Bayer auch darauf, dass sich das ohnehin schon prominent besetzte Lazarett (Ömer Toprak, Kevin Kampl, Lars Bender, Charles Aranguiz) nicht noch mehr auf lange Sicht füllen wird. Für Stürmer Kießling, der sich in der zweiten Halbzeit eine Leistenverletzung zuzog und vom Feld humpelte, sieht es aber nicht gut aus: Dem Sturmtank droht eine lange Pause. Eine genaue Diagnose steht aber noch aus - genauso wie bei Kyriakos Papadopoulos, der sich nach einem Kopfballduell beim Aufkommen das rechte Knie überstreckt hatte, mit schmerzverzerrtem Gesicht weitermachte und letztlich nach dem 3:1-Treffer doch vorsichtshalber von Schmidt ausgewechselt wurde.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Feb 2016 19:40   Titel: Antworten mit Zitat

„Papa“ fällt aus, Einsatz von „Kieß“ noch offen

Bayer 04 muss am Sonntag in der Partie beim FSV Mainz 05 neben Ömer Toprak einen weiteren Innenverteidiger ersetzen. Kyriakos Papadopoulos erlitt am Donnerstagabend im Duell in der Europa League gegen Sporting Lissabon (3:1) eine Kapselverletzung im Kniegelenk und steht Trainer Roger Schmidt am Wochenende nicht zur Verfügung. Dies ergab die heutige medizinische Untersuchung beim griechischen Nationalspieler. Der Einsatz von Stefan Kießling am Sonntag in Mainz ist hingegen noch offen. Bei „Kieß“, der gegen die Portugiesen nach gut einer Stunde angeschlagen vom Platz ging, wurde eine Hüftprellung diagnostiziert.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 März 2016 17:58   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 9 März 2016 18:06   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 17 März 2016 18:17   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 März 2016 08:41   Titel: Antworten mit Zitat

Wann verlängert eigentlich Kießling?

Der Stürmer zu BILD: „Wer mich kennt, weiß, dass ich Sicherheitsmensch bin und solche Dinge gerne früh geklärt haben möchte. Aber ich sehe das gelassen. Ich weiß um die große Bereitschaft des Klubs und kann das alles richtig einschätzen. Es gab in den letzten Wochen im Verein genug andere Themen. Und Druck gibt es nicht, da ich eh noch bis 2017 unter Vertrag stehe.“

Kießling: „Mein Berater Ali Bulut wird wohl in den nächsten zwei, drei Wochen nach Leverkusen kommen und mit Rudi Völler und Jonas Boldt über die Details sprechen.“

Denkbare Variante wäre eine Verlängerung bis 2018 – plus ein Jahr Option.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Apr 2016 22:36   Titel: Antworten mit Zitat

Kießling vor Verlängerung bis 2019

Stefan Kießling plagt sich bei Bayer Leverkusen derzeit mit Hüftproblemen herum. Für das anstehende Derby in Köln wird er aber wohl erneut auf die Zähne beißen. In Kürze steht dann die bereits angekündigte Verlängerung seines noch bis 2017 laufenden Vertrags an (um zwei Jahre bis 2019). Entsprechende Gespräche führte Kießlings Berater Ali Bulut in diesen Tagen mit Bayer-Sportchef Rudi Völler und Manager Jonas Boldt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 8 Apr 2016 17:23   Titel: Antworten mit Zitat

Schmidt: „Wir gehen mit Anlauf in das Derby“

„Lars und Kieß sind im Moment zwei Spezialfälle. Lars war sehr lange verletzt, fünf Monate lang. Da kann er körperlich natürlich noch nicht wieder in Topverfassung sein, und daher müssen wir ihn neben den Einheiten mit der Mannschaft auch individuell belasten – immer mit dem Ziel, dass er am Ende der Woche, wenn das Spiel ansteht, den bestmöglichen Zustand erreicht. Bei Kieß liegt der Fall anders, ihm macht eine Entzündung im Hüftbereich zu schaffen, die unter der Woche für Schmerzen sorgt, wenn er ein volles Spiel absolviert hat wie jetzt gegen Wolfsburg. Aber er hat heute wieder mit dem Team trainiert, und es sieht ganz gut aus für Sonntag.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gnox
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 30.05.2011
Beiträge: 3761
BeitragVerfasst am: 19 Apr 2016 09:50   Titel: Antworten mit Zitat

Bayer 04 verlängert mit Stefan Kießling

Bayer 04 hat den 2017 auslaufenden Vertrag von Stürmer Stefan Kießling vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Der Torjäger unterzeichnete am heutigen Dienstagmorgen einen entsprechenden Kontrakt und einigte sich gleichzeitig mit dem Werksklub auf eine weitere Zusammenarbeit nach Beendigung seiner aktiven Spielerkarriere.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Jul 2016 23:14   Titel: Antworten mit Zitat

Die Leiden des Stefan Kießling

„Ich habe jeden Tag Schmerzen“, sagt der 32-jährige Stürmer. „Wer mich kennt, der sieht, dass ich unrund laufe. Ich versuche es zu ignorieren, aber es klappt nicht immer. Es kostet mich Kraft.“ Kießling muss mehr denn je die Zähne zusammenbeißen. Ihm tut vor allem der untere Bereich des Rückens weh. Auslöser ist eine Entzündung der Hüfte, der Schmerz strahlt in den Rücken. „Das ist Verschleiß“, sagt er.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Jul 2016 15:22   Titel: Antworten mit Zitat

Die Hüfte macht dem Leverkusener weiter Probleme
Kämpfer Kießling muss sich weiter gedulden


Auf dem Weg ins Trainingslager im österreichischen Zell am See wird Kießling am Donnerstag erneut in München Station machen und sich einer Spritzen-Therapie unterziehen. Um die Wirkstoffe in Ruhe arbeiten zu lassen, wird er ein individuelles Aufbautraining bestreiten, an normale Arbeit auf dem Platz ist aktuell nicht zu denken. Es geht nun nur darum, auf Sicht wieder schmerzfrei Fußball spielen zu können.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 29 Jul 2016 15:28   Titel: Antworten mit Zitat

Kießling: Comeback nach der Länderspielpause?

Trainer Roger Schmidt präsentiert immerhin einen Zeitrahmen, der auf keinen Fall die Frage nach dem Saisonstart als Comeback-Termin für Kießling zulässt: "Er soll nun erstmal die Spritze wirken lassen. Danach werden wir die Belastung nach und nach schmerzabhängig steigern. Dann müssen wir versuchen, ihn wieder heranzuführen und physisch in einen guten Zustand zu bringen." Danach könne man das Mannschaftstraining angehen. Schmidt: "Das wird uns die nächsten Wochen beschäftigen. Wir sind zuversichtlich, ihn spätestens nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung zu haben." Das wäre Anfang September - bis dahin muss Stefan Kießling Geduld üben. Für ihn die schwierigste Einheit.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Aug 2016 10:13   Titel: Antworten mit Zitat

Kießling trainiert wieder

Stefan Kießling (32/chronische Hüft-Probleme) ist nach zwei Wochen Ball-Pause seit gestern wieder im Training!

Gestern trainierte der Stürmer fast eine Stunde individuell auf dem Platz. Kießling danach zu BILD: „Ich war sehr zufrieden. Ganz wichtig ist, dass ich zurzeit in der Hüfte keine Schmerzen habe.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48074
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 16 Aug 2016 19:59   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
Seite 10 von 11



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group