preload
basicPlayer

Ibrahima Traoré

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Yeboah10
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 3505
BeitragVerfasst am: 30 Jun 2011 08:28   Titel: Antworten mit Zitat

Für Stuttgart sagte er sogar bei Völler ab

Der Mann für den linken offensiven Flügel war vor allem nach der vorletzten Saison (sieben Tore, elf Vorlagen) heiß begehrt. Traoré verrät: „Viele Vereine wollten mich haben. Auch Leverkusen und Wolfsburg zum Beispiel.“
[...]
Letzte Saison zog sich der Afrikaner nämlich einen komplexen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu, machte nur 16 Spiele für Augsburg. Bruno Labbadia sagt deshalb: „Er braucht etwas Zeit.“ Der Trainer ist aber sicher, dass Traoré eine Verstärkung wird, beschreibt die Stärken des Dribblers: „Sein Tempo, seine kleinen Haken, sein linker Fuß, seine Stärke im Eins-gegen-eins.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Yeboah10
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 3505
BeitragVerfasst am: 6 Jul 2011 21:25   Titel: Antworten mit Zitat

Traore erfüllt sich einen Traum

Auf der linken Offensivseite sieht Bruno Labbadia seinen dritten Neuzugang neben dem Dänen William Kvist und dem aus Nürnberg zurückgekehrten Julian Schieber. Es sei "hervorragend, wie er Eins-zu-eins-Situationen lösen kann", meint der Trainer, "doch Ibrahima wird noch etwas Zeit brauchen".
[...]
"Das sind große Namen", sagt Traore, "aber ich bin überzeugt, dass ich meine Einsätze bekomme, sonst wäre ich nicht hierher gewechselt."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33449
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 18 Nov 2011 15:07   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33449
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 2 Jan 2012 18:22   Titel: Antworten mit Zitat

Drei in Vorbereitung auf den Afrika-Cup

Erstmals war auch Neuzugang Gotoku Sakai offiziell im Kreise seiner Mannschaftskollegen dabei. Hingegen sind Arthur Boka, Mahmadou Bah und Ibrahima Traore bereits für die Nationalteams ihrer Heimatländer unterwegs, und befinden sich mitten in der Vorbereitung auf den anstehenden Afrika-Cup in Gabun und Äquatorialguinea, der vom 21. Januar bis 12. Februar 2012 stattfindet.

(Quelle: vfb.de)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Feb 2012 21:45   Titel: Antworten mit Zitat

Traoré und Bah kehren früh zurück

Doch es kam anders für das Team um Mamadou Bah, der in der 70. Minute nach zwei Fouls mit Gelb-rot vom Feld musste, und Ibrahima Traoré, die nun in den nächsten Tagen wieder in Stuttgart zurückerwartet werden. Beide lieferten trotz des frühen Ausscheidens sehr gute Leistungen ab. Insbesondere Traoré war der auffälligste Spieler in den Reihen der traurigen Guineaer.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Feb 2012 17:16   Titel: Antworten mit Zitat

"Es ist viel zu kalt"

Ibrahima Traoré sprach nach seiner Rückkehr vom Afrika Cup mit www.vfb.de über den Kälteschock, das Turnier und den VfB.


Wirst du am Mannschaftstraining teilnehmen können?
Ibrahima Traoré: "Leider noch nicht. Im letzten Gruppenspiel gegen Ghana habe ich mich links an den Adduktoren verletzt. Im Nachhinein hat es sich als Zerrung herausgestellt. Ich werde in den nächsten Tagen behandelt und arbeite mit Konditions- und Rehatrainer Christos Papadopoulos an meinem Comeback. Das wird ungefähr sieben bis zehn Tage dauern. Dann will ich wieder voll angreifen und versuchen, wieder Einsätze zu bekommen. Ich konnte beim Afrika Cup Spielpraxis sammeln und bin mit viel Selbstvertrauen wieder gekommen."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 9 Aug 2012 23:50   Titel: Antworten mit Zitat

Endlich beim VfB angekommen
VOR EINEM JAHR WECHSELTE ER NACH STUTTGART


Nach jetzigem Stand wird die Chance kommen. Traoré ist ganz klar ein Gewinner der Vorbereitung. Endlich geht er mutig, aber nicht kopflos in Dribblings, spielt seine Schnelligkeit aus und hat auch seine Defensivaufgaben verstanden.

Co-Trainer Eddy Sözer: „Das war einer seiner wichtigsten Schritte, dass er nicht nur den Offensivgedanken auslebt, sondern auch für die Mannschaft in der Defensive arbeitet. Er hat sich enorm gesteigert.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 22 Aug 2012 17:54   Titel: Antworten mit Zitat

VfB: Traoré-Abschied trotz Anfragen kein Thema

Ibrahima Traoré steht beim VfB Stuttgart nicht zum Verkauf. „Es gab viele Anfragen für Traoré, wir wollten ihn aber auf keinen Fall abgeben. Seine starke Vorbereitung gibt uns da recht“, erklärt Manager Fredi Bobic in der ‚Sport Bild‘.

Die erste Saison von Traoré beim VfB verlief unglücklich. Aufgrund diverser Verletzungen absolvierte der 24-jährige Außenbahnspieler nur zwölf Ligaspiele. Beim 5:0-Erfolg in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den SV Falkensee/Finkenkrug überzeugte der ehemalige Augsburger.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Yeboah10
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 3505
BeitragVerfasst am: 8 Okt 2012 08:14   Titel: Antworten mit Zitat

Lichtblick an einem bitteren Abend

Die Enttäuschung war Ibrahima Traoré im Gesicht abzulesen, als er im Aker-Stadion von Molde mit hängenden Schultern vom Platz trottete.
[...]
Immer wieder setzte er seine Schnelligkeit ein, wirbelte, zeigte seine technischen Fähigkeiten und tauschte munter mit dem enttäuschend schwachen Rechtsaußen Martin Harnik die Seiten. Das Problem war nur: Immer wieder rannte sich Ibrahima Traoré auch an seinen Gegenspielern fest, nur selten gelang es ihm, seine Ideen zu Ende zu spielen.
Trotzdem war die Partie ein weiterer kleiner Schritt auf dem Weg, sich für Bruno Labbadia unverzichtbar zu machen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Yeboah10
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 3505
BeitragVerfasst am: 4 Nov 2012 21:33   Titel: Antworten mit Zitat

Ibrahima Traoré wirbelt, wie es ihm gefällt

Seit der VfB mit dem Sieg in Nürnberg eine kleine Erfolgsserie gestartet hat, steht er jedes Mal in der Startelf – seit sieben Spielen in Folge. Und je mehr Spielpraxis er bekommt, desto wertvoller wird er mit seiner unorthodoxen Spielweise auf dem linken Flügel, wo er Shinji Okazaki verdrängt hat. Traoré ist wendig, technisch beschlagen, unbekümmert, frech und unberechenbar, zuweilen sogar für seine Mitspieler. Traoré schlägt Haken und wirbelt, wie es ihm gefällt. Und das Beste: Er bereitet nicht nur Tore vor wie das 1:0 gegen Frankfurt, er trifft jetzt selbst. Sein Distanzschuss zum 1:0 gegen St. Pauli war ein Genuss. „2011 kam ich aus einer langen Verletzungszeit zum VfB und musste mich an das höhere Niveau und Tempo in der Bundesliga gewöhnen“, sagt der Ex-Augsburger, „jetzt ist alles anders, jetzt hatte ich eine gute Vorbereitung und bin fit.“ Der Trainer honoriert das, und die Fans lieben es.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33449
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 5 Feb 2013 10:45   Titel: Antworten mit Zitat

VfB Stuttgart
Die Fehlgriffe des Trainers


„Ich muss damit leben, dass die Aufstellung als Fehler gesehen wird, wenn es nicht funktioniert“, sagte Labbadia.

Der dribbelstarke Ibrahima Traoré wirbelte die Düsseldorfer nach seiner Einwechslung durcheinander und bereitete das 1:2 durch Gentner vor. Warum Traoré nicht von Beginn an im linken Mittelfeld spielte? „Er war in den ersten Rückrundenpartien nicht effektiv, er hat schlecht trainiert“, sagte der Trainer, „zudem hat ihm die Zielstrebigkeit gefehlt.“ Hajnal, Torun und Holzhauser fehlte in Düsseldorf allerdings alles. Auch der Coach machte also Fehler – eine Tatsache, die nicht wirklich Mut macht.


(Quelle: stuttgarter-nachrichten.de)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 15 Feb 2013 13:48   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33449
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 16 Feb 2013 18:22   Titel: Antworten mit Zitat

Traoré fit

Der offensive Mittelfeldspieler hat die Schmerzen nach einem Schlag auf die Wade im Europa-League-Spiel gegen KRC Genk (1:1) überwunden und steht im Kader.

(Quelle: kicker.de)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Apr 2013 07:52   Titel: Antworten mit Zitat

Verliert der VfB seinen Überflieger?

Fakt ist aber auch: Verlängert der Linksfuß nicht, wäre er nächste Saison ablösefrei. Nach Traorés starken Leistungen in dieser Saison (drei Tore, sieben Vorlagen) sind andere Vereine auf ihn aufmerksam geworden.

Sport-Vorstand Fredi Bobic (41) bleibt trotzdem gelassen: „Wir sind ganz klar mit ihm und seinem Berater Jörg Neubauer.“

Traoré will über seine Zukunft nur wenig rauslassen, sagt: „Ich fühle mich gut und respektiert. Ich kann mir vorstellen, beim VfB zu bleiben.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 12 Jun 2013 16:22   Titel: Antworten mit Zitat

Gefahr für den VfB: Marseille nimmt Traoré ins Visier

Wie die renommierte Zeitung ‚France Football‘ berichtet, streckt Olympique Marseille seine Fühler nach dem 25-jährigen Flügelflitzer der Schwaben aus. Und weil Traorés Vertrag im kommenden Sommer endet, macht sich OM Hoffnungen auf ein Schnäppchen.

Der Champions League-Teilnehmer wird in Stuttgart allerdings auf taube Ohren stoßen. Traoré hat sich in den vergangenen zwölf Monaten vom Reservisten zum Stammspieler und Publikumsliebling entwickelt. In den Plänen von Trainer Bruno Labbadia spielt der gebürtige Franzose eine tragende Rolle. Sollte Sportdirektor Bobic den Kontrakt des Nationalspielers allerdings nicht zeitnah verlängern, werden sich noch weitere Interessenten melden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Jun 2013 16:11   Titel: Antworten mit Zitat

Der Traoré-Poker

Allerdings: Sowohl der VfB als auch Traoré und Berater Neubauer wollen sich Zeit nehmen, keine vorschnelle Entscheidung treffen. Deshalb ist es nach BILD-Informationen gut möglich, dass erst im Herbst wieder über eine Vertrags-Verlängerung gesprochen wird. Dann würde eine Entscheidung wohl in der Winterpause fallen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 2 Aug 2013 23:11   Titel: Antworten mit Zitat

NACH DER SHAQIRI-ABSAGE
Jetzt will Schalke Traoré


Dafür hat Heldt nach BILD-Informationen jetzt einen anderen Bundesliga-Flügelflitzer im Visier: Stuttgarts Ibrahima Traoré (25)! Es gab sogar schon erste Kontakte... Der Guinea-Nationalspieler würde perfekt ins Heldt-Profil passen: „Wir wollen einen Linksfuß. Am besten jemanden, der kaum Eingewöhnungszeit braucht.“ Traoré kennt die Liga. Beim VfB hat er noch Vertrag bis 2014, die Verlängerungs-Verhandlungen stocken.

Schalke würde auch Geld in die Hand nehmen. Heldt: „Ablöse, Ausleihe, ablösefrei – alles ist möglich.“ Allerdings blockt Stuttgart erst einmal ab. Sportdirektor Fredi Bobic (41): „Da haben einige angefragt, alle haben die gleiche Antwort bekommen: Nein!“ Das letzte Wort...?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 5 Aug 2013 09:05   Titel: Antworten mit Zitat

Traoré? Schalke blitzt auch beim VfB ab (heute, 09:27 Uhr)

Bis 31. August bleibt nicht mehr viel Zeit, schon gar nicht, wenn man - wie Schalke 04 und Manager Horst Heldt - noch eine hochkarätige Offensivverstärkung sucht. Michel Bastos (30) soll ersetzt werden, bisher aber blitzten die "Königsblauen" bei den Vereinen ihrer Wunschkandidaten in Serie ab. Zunächst bei Leverkusen wegen Sidney Sam (25), dann bei den Bayern wegen Xherdan Shaqiri (21) - und jetzt auch beim VfB Stuttgart wegen Ibrahima Traoré (25): "Da gibt es überhaupt keine Gesprächsgrundlage", blockt VfB-Sportvorstand Fredi Bobic rigoros ab: "Der Spieler bleibt." Mit Traoré, dessen Vertrag 2014 ausläuft, wollen die Schwaben selbst verlängern.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Aug 2013 07:45   Titel: Antworten mit Zitat

Schalke an VfB-Außenstürmer Traoré interessiert

Fakt ist, dass der Offensivmann beim FC Schalke mit geschätzten rund drei Millionen Euro jährlich ein Gehalt auf Champions-League-Niveau kassieren könnte – ein Level, das beim VfB nicht möglich ist. „Im schlimmsten Fall geht Ibo 2014 ablösefrei“, sagt Fredi Bobic, der betont, Traoré in diesem Sommer nicht ziehen lassen zu wollen.

Der Poker ist eröffnet – und klar ist auch, dass der VfB bei einer gewissen Ablösesumme schwach werden würde. Doch die Schalker, so ist aus Gelsenkirchen zu hören, sind noch nicht bereit, große Beträge zu zahlen. Maximal vier Millionen Euro wolle man ausgeben, was dem VfB wohl zu wenig wäre.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2013 15:00   Titel: Antworten mit Zitat

Ein Spiel Sperre für Stuttgarts Traoré

Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33449
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 14 Sep 2013 08:20   Titel: Antworten mit Zitat

Ex-Herthaner
Traore kehrt als Millionen-Star zurück


Freitag (20.30 Uhr, hier im Live-Ticker und bei Sky) kommt Ibrahima Traore (25) mit Stuttgart nach Berlin. Im Olympiastadion wird’s sein erstes Duell gegen seinen Ex-Klub Hertha. Mehr als vier Jahre nachdem der Flügelflitzer Berlin als Schnäppchen verließ, kehrt er als Millionen-Star zurück. (...)

Entgegen Favres Einschätzung hat sich Traore trotz seiner schmächtigen Statur in der Bundesliga etabliert. Bei Stuttgart gehört er inzwischen sogar zu den Leistungsträgern. Seine Geschwindigkeit und seine Ballsicherheit machen ihn zu einer Offensiv-Waffe. Stuttgart-Manager Fredi Bobic: „Ibrahima ist ein toller Spieler. Er bereitet uns eine Menge Freude.“


(Quelle: bz-berlin.de)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beiträge: 33449
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: 7 Okt 2013 15:54   Titel: Antworten mit Zitat

Auszeichnung für Ibrahima Traoré

Nach dem Heimspiel gegen Werder Bremen überreichte der VfB Freundeskreisvorstand Ibrahima Traoré die Trophäe zum Spieler der Saison 12/13.

Bereits zum dritten Mal zeichnete der Freundeskreis damit einen Spieler besonders aus. So kamen schon Cacau und Sven Ulreich in den Genuss dieser Anerkennung, die nun auch dem Flügelflitzer zuteilwurde. Der 25-Jährige freute sich über die Trophäe und bedankte sich bei den Mitgliedern des Freundeskreises für die Auszeichnung.

Im Interview mit Gerd Tauster ließ er die bisherige Saison und das Spiel gegen die Norddeutschen Revue passieren. (...) Ibrahima Traoré belebt seit seinem Wechsel von Augsburg zur Saison 11/12 das Angriffsspiel des VfB vor allem auf der linken Außenbahn. Der sehr gut deutsch sprechende Nationalspieler Guineas wurde in Frankreich geboren. Sein Vertrag läuft im Juni 2014 aus. Gerne möchte er in Stuttgart bleiben. Er fühlt sich hier wohl.


(Quelle: vfb.de)
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Nov 2013 16:21   Titel: Antworten mit Zitat

Reservist Traoré: S04 bleibt dran

Traoré macht kein Geheimnis daraus, dass er sich mit seiner Reservistenrolle schwertut. Und als Schalke im Sommer anklopfte, war es der VfB, der sein Veto einlegte, während Traoré das Interesse durchaus erwiderte. Im kommenden Sommer wären den Stuttgarter Verantwortlichen dann die Hände gebunden - denn Traoré wäre, Stand jetzt, ablösefrei. Ein Thema ist das 61-Kilogramm-Leichtgewicht auf Schalke nach kicker-Informationen weiterhin.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 28 Nov 2013 16:56   Titel: Antworten mit Zitat

Bobic will Traoré halten

Schalke 04 hat Ibrahima Traoré (25) weiter auf dem Zettel, der VfB Stuttgart ihn aber längst noch nicht abgeschrieben. "Unser Wunsch ist es auf jeden Fall, dass er hier bleibt", betonte Sportvorstand Fredi Bobic am Donnerstag, zwei Tage vor dem Bundesliga-Gastspiel der Schwaben in Gelsenkirchen. Darf Traoré just dann mal wieder von Beginn an ran?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 3 Jan 2014 20:21   Titel: Antworten mit Zitat

Der Beginn einer "intensiven Zeit"

Zudem nahm Ibrahima Traoré nicht an der Auftakteinheit teil. Der Mittelfeldspieler musste sich einem kleinen Eingriff am Knie unterziehen. Ibrahima Traoré könne allerdings schnell wieder ins Lauftraining einsteigen, wie Thomas Schneider sagte.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group