preload
basicPlayer

1. FSV Mainz 05

Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 98, 99, 100  Next
Comunio.de Forum Index -> Vereinsforum - Diskussion
Author Message
Guest





PostPosted: 15 May 2014 15:55   Post subject: Reply with quote

Jetzt wird noch etwas verhandelt und am ende zahlt verein x ne ablöse für tuchel.
Dieser hat dann kurzfristig dieses Angebot bekommen und musste einfach annehmen...
Back to top
bombjack1
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 18 May 2014
Posts: 4
PostPosted: 25 Jul 2014 17:11   Post subject: Reply with quote

Hallo,
Wer wird Stammtorwart in der neuen Saison?
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 25 Jul 2014 17:20   Post subject: Reply with quote

Mainzer Fragenthread

Solche Dinge Bitte dort rein. Passende Antworten findet man da auch.
Back to top
Guest





PostPosted: 8 Aug 2014 07:21   Post subject: Reply with quote

Mal sehen, ob sich jetzt nicht auch noch Karius, Geis und Moritz erinnern, dass sie Angebote vorliegen haben...
Tuchel ist und bleibt ein Fuchs. Er wusste ganz genau, was er machte.
Back to top
Goaties
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 02 Jun 2009
Posts: 9
PostPosted: 15 Aug 2014 17:58   Post subject: Reply with quote

Warum spielt Malli nicht?

Hatte gedacht er wäre im Mittelfeld ein sicherer Kandidat in der Startelf.

Stattdessen Saller???

Last edited by Goaties on 15 Aug 2014 18:00; edited 1 time in total
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 15 Aug 2014 18:00   Post subject: Reply with quote


Epizentrum wrote:
Warum spielt Malli nicht?

Hatte gefacht er wäre im zentralen Mittelfeld ein sicherer Kandidat in der Startelf. Stattdessen Park???


Das gehört in die "Fragen" Threads. Geis spielt ebenso nicht, ich würde dem ganzen nicht soo viel Bedeutung geben.
Back to top
Dr.Exel
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jun 2011
Posts: 6356
PostPosted: 15 Aug 2014 21:18   Post subject: Reply with quote

Noch vor dem ersten Spieltag aus zwei Wettbewerben ausgeschieden - Hjulmand hat einen denkbar ungünstigen Start erwischt.

Jetzt muss er in der Liga liefern und vor allem die Abwehr in den Griff kriegen. Sonst wird die Amtszeit von Tuchels Nachfolger eine extrem kurze.
_________________

Dr. Exel - Narrenfrei seit zwei null eins drei
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 18 Aug 2014 11:06   Post subject: Reply with quote

Nein, jetzt ist es ohnehin zu spät, um den Trainer zu feuern.
Diese Spielzeit ist aber in jedem Fall im Arsch - daran würde auch eine erneute Qualifizierung für die EL (-Qualifikation!) nichts ändern. Im Gegenteil. Wer will das noch - nach der erneuten Blamage?

Die Vorschusslorbeeren für Hjulmand waren schon vor dem Spiel gegen Chemnitz aufgebraucht. Jetzt kann man ihm nichts mehr verzeihen. Aber dennoch wird man bis zur Winterpause warten - wenn Mainz dann mehr als 4 Punkte Rückstand auf, sagen wir mal, den 13. Platz hat, dann ist abzusehen, dass auch die Rückrunde nur in einem einzigen Zittern um den Klassenerhalt enden würde. Und dann werden Management und Vorstand keine andere Wahl haben, als den Trainer zu entlassen.

Mal sehen, ob Hjulmand unter Druck besser arbeitet - den wird er jetzt bis zum 17. Spieltag haben - mindestens.
Back to top
EvilJess
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 31 Jan 2004
Posts: 378
PostPosted: 18 Aug 2014 16:02   Post subject: Reply with quote

Hjulmands Amtszeit wird sich durch das Ausscheiden nicht schlagartig verkürzen...
Mainz war noch nie ne große Pokalmannschaft (mal 2-3 Saisons ausgeklammert) und in Runde 1 gabs unter Tuchel noch viel grausamere Auftritte, auch wenns da teils mit Ach und Krach in Runde 2 ging (ich denke an den Berliner AK...)

Europa League Ausscheiden ist auch nicht toll, aber da wird Heidel kaum vom Achtelfinale ausgegangen sein.

Die Liga ist das woraufs ankommt, hier muss sich Hjulmand "zeigen". Der Auftakt in Paderborn ist leider recht unglücklich, da man dort fast nur verlieren kann. Selbst bei einem Sieg wäre es gefühlt nur eine Pflichtaufgabe. Dazu kommt halt noch, dass wir neuen Mannschaften ja stets Geschenke geben, ich denke an Fürths 1. Sieg, Augsburgs 1. Auswärtssieg,...
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 18 Aug 2014 16:33   Post subject: Reply with quote

Wenn ich mir das Interview vom Trainer anschaue sehe ich schon wenig Verzweiflung und Frust. Er macht sich auch selber größte Vorwürfe für seine 5 Änderungen in der Start11. Ich denke er wird wieder auf seine Ursprüngliche 11 setzen einfach um nicht wieder Ruhe in die Mannschaft zu bringen und sich selbst etwas zu entlasten.
Am Ende muss man abwarten, wie es läuft...
Back to top
Guest





PostPosted: 18 Aug 2014 18:49   Post subject: Reply with quote

Die Ergebnisse der ersten Spiele werden nicht viel zeigen. Vielleicht probiert der Kasper da sogar noch rum. Die ersten beiden Pflichtspiele schienen ja auch als Testspiele durchgegangen zu sein.

Im Interview spricht er davon, die Mannschaft noch ein paar Wochen kennenlernen zu müssen. Finde ich nicht gut.

Dennoch wäre es fahrlässig, einen möglicherweise sehr guten Trainer nach einer verkorksten Saison (und das ist sie bereits) zu entlassen, wenn er womöglich sich langfristig zu einer Spitzenbesetzung entpuppt.

Aber ich schätze mal beim Überwintern auf einem Abstiegsplatz sollte man davon auch nicht mehr ausgehen.
Back to top
Guest





PostPosted: 2 Sep 2014 18:05   Post subject: Reply with quote

Nun wurden an den letzten Transfer-Tagen noch fünf Spieler verpflichtet. Medien- und Fan-Kommentaren, die dies als "Affektlösung" und "überhastet" bezeichnen, begegnet Heidel beschwichtigend bis gereizt.
Vor wenigen Wochen wurde noch ein bewundernder Artikel über den "Chefverkäufer" der Bundesliga in der FAZ berichtet (dabei war der Titel bereits zynisch) - nun darf man die Transferpolitik von Mainz05 offen hinterfragen.

Besonders genial waren alle Transfers von Heidel nicht - wie bei jedem Manager. Neben einigen genialen Ausleihen und Verpflichtungen wie Holtby, Choupo-Moting, Hoogland, Fuchs, Zidan und Feulner gab es viele, die nicht einschlugen (etwa Klasnic, Balitsch, Ujah, Simak, Borja). Aber es gab auch eine Reihe Totalausfälle, deren Verpflichtung naturgemäß aus dem Gedächtnis verschwunden ist obwohl selbst Fans den Transfers im Vorfeld nicht nachvollziehen konnten. Und da wäre die Liste recht lang, mit einer auffälligen Häufung in den letzten Jahren: Diakité!, Hyka, Bogavac, Babangida, Schönheim!, Daghfous, Ede!, Rukavytsa!
Spieler, die teilweise bereits in ihren Vorstationen aussortiert wurden oder sich nie durchsetzen konnten. Und diese Spieler kosten vermehrt Ablöse und werden anschließend billig wieder abgegeben. Selten hat man das Glück, einen erfolglosen Spieler ohne Verlust (oder vielleicht sogar mit Gewinn wie bei Edu) wieder abzugeben.

Der wirtschaftliche Gewinn durch den Verkauf von jungen, sich entwickelnden Spielern überstrahlt die sich häufenden Verluste von "Misstransfers", die zahlenmäßig den Erfolgen mittlerweile überlegen sein könnten - auch wenn finanziell noch ein Gewinn herausspringt.
Es zeichnet sich jedoch aktuell ab, dass dieser Gewinn zunehmend in Quantität gesteckt wird: das Erfolgs- ist nun scheinbar das offizielle Geschäftsmodell geworden:
- 4 junge Spieler holen
- 3 versagen
- 1 wird für das Vierfache weiterverkauft
= wirtschaftlicher Erfolg.

Man kann sich nicht auf das Glück verlassen, immer Gold beim Aussieben zu finden. Somit ist dieses Geschäftsmodell keine stabile Basis für eine langfristige SPORTLICHE Perspektive. Stattdessen haben wir einen 32-köpfigen Kader von Wolfsburger Ausmaßen. Die guten Spieler werden immer weggehen, die schlechten müssen teilweise rausgeschmissen werden (oder bleiben selbst dann, siehe Rukavytsa). Bei 32 Köpfen und Einfachbelastung wird es sehr schnell Unruhe geben. Geringe Qualitätsunterschiede in einem großen Kader werden vermutlich Unverständnis über Nicht-Berücksichtigungen auf den Plan rufen. Ein Trainer, der jeden Spieltag 14 Spielern vor den Kopf stoßen muss, muss sich eine harte Schale zulegen und wird unweigerlich als hart empfunden oder womöglich charakterisiert (durch Medien).

Unabhängig davon, dass diese Saison ohnehin bereits gelaufen ist (letztes verbleibendes Ziel ist der Nichtabstieg), stellt sich die Frage, was von den zahlreichen "Talenten" im Kader bleiben wird, ob die Jungen tatsächlich ihre Chance (wie einst unter Tuchel) erhalten werden und wer es sein wird, der am Ende der Saison mit seinem schmerzhaften Weiterverkauf die wirtschaftlichen Verluste der Nieten wird auffangen müssen.

P.S.: es freut mich zu sehen, dass es tatsächlich noch Mainzer Spieler, die den Durchbruch bei Mainz05 NICHT schafften, sich woanders behaupten konnten:
- Daniel Davari
- Mario Vrancic
- Anthony Ujah
- Deniz Yilmaz (wobei er sich nun bei Trabzon erneut durchsetzen muss)
Back to top
Komio
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Joined: 30 Jan 2007
Posts: 891
PostPosted: 2 Sep 2014 22:50   Post subject: Reply with quote

Ich muss zugeben, dass ich bei euren ganzen Transfers in der letzten Zeit ein Bisschen den Überblick verloren habe... Wie sieht denn eine potentielle Aufstellung aus?

Ich hätte jetzt, mit Blick auf den Kader auf irgendwas in der Richtung:

Karius - Díaz, Wollscheid, Bell, Jara - Geis, Baumgartlinger - Jairo, Djuricic, Hofmann - Okazaki

getippt, und ich finde das siehht auf den ersten Blick nach einer recht schlagkräftigen (und tief besetzten) Truppe aus, aber ob das in der kurzen Zeit eine eingespielte Mannschaft ergibt?

Vor allem im Hinblick auf die zahlreichen Spieler die draußen sitzen (in diesem Fall z.B. Koo, De Blasis, Moritz, Bungert (Noveski), Allagui ...)

Da ist Unzufriedenheit ja fast schon vorprogrammiert.

Bin auf jeden Fall mal gespannt wies bei euch weitergeht, Wollscheid sollte eine solide Verpflichtung sein, Jairo fand ich bei Sevilla teilweise saustark, aber ob das hier auch klappt steht natürlich wieder auf nem anderen Blatt. Hofmann dürfte die sicherste Nummer unter den Neuen sein, der Junge hilft euch sicherlich weiter.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 20 Sep 2014 19:59   Post subject: Reply with quote

So damit wäre die lächerliche Prognose Mainz und Paderborn sind Abstiegskandidaten Nummer eins vom Tisch. Auch die Schadenfreude gegenüber dem Ausscheiden in der EL Quali ist dahin!

Sehr bemerkenswert war übrigens die sachliche Analyse von Klopp, hat die Niederlage als verdient eingestuft und hat die Leistung von Mainz anerkannt. Wenn er sich ab sofort immer so locker nach Niederlagen gibt, hat er defintiv keine Kritiker mehr.
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Dec 2014 21:49   Post subject: Reply with quote

Gibt es hier noch irgend jemanden?

Naja ...

Mir ist aufgefallen, wie sehr euer Spiel eigentlich von Baumgartlinger abhängt. Seit der Verletzt ist, geht bei euch im Zentrum nix mehr. Der Trainer versucht irgendwie verzweifelt aus Geis mehr raus zu holen aber die Ordnung ist einfach weg.
Nun die Nachricht - "Hinrunden aus" - macht die nächsten Spiele nicht besser.
Also da muss jetzt der Trainer eine Lösung herholen. Wie seht ihr das? Wie kommt man da raus und wie und wer könnte man Baumi ersetzen?
Back to top
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 17915
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 20 Jan 2015 15:16   Post subject: Reply with quote

Auch in diesem Winter gibt es im Talk wieder einen allgemeinen Thread mit den möglichen Stammaufstellungen der Teams. Helft mit und gebt anderen Usern einen Einblick in euer Team


(Voraussichtliche) Startaufstellungen zur Rückrunde 2014/15
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
Guest





PostPosted: 16 Feb 2015 09:08   Post subject: Reply with quote

"Nach Informationen der „Bild“ ist die Trennung von Cheftrainer Kasper Hjulmand (Foto) beim FSV Mainz 05 bereits beschlossene Sache. Nur der Zeitpunkt stehe noch nicht fest. Demnach ist trotz Vertrag bis 2017 spätestens am Saisonende Schluss. Wenn es ganz schlecht läuft, müsse der 42-jährige Däne noch in dieser Woche seinen Hut nehmen, heißt es."

Weiß noch nicht ob das eine gute ist?!
Back to top
Guest





PostPosted: 16 Feb 2015 23:31   Post subject: Reply with quote

Schon etwas überraschend. Für so etwas gibt es wohl keinen guten Zeitpunkt. Die Saison war ja bereits vor dem ersten Spieltag verbockt (Aus DFB-Pokal Runde 1, Aus Europa League).
Wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist, bringt es nichts mehr über verschüttete Milch zu jammern

Eine Zäsur wäre wohl auch erreicht, wenn nun alles auf Abstiegskampf ausgerichtet wäre - dafür einen neuen Trainer zu verpflichten ist - wie man immer und immer wieder gesehen hat - nur kurzfristig eine Lösung.

Da wäre Tuchel ideal, der kostet nichts extra
Back to top
Guest





PostPosted: 17 Feb 2015 08:18   Post subject: Reply with quote

Merkwürdige Art und Weise in jedem Fall.
...Dass das schon so an die Presse geht, bevor tatsächlich offiziell etwas passiert ist.
Back to top
ehemann
Europameister
Europameister 

Joined: 04 Jul 2005
Posts: 3749
PostPosted: 17 Feb 2015 11:01   Post subject: Reply with quote

Gute Entscheidung, die Abstiegsplätze sind nur 1 Punkt entfernt und den Mainzern fehlt die Stärke der vergangenen Jahre, die hat der Trainer ihnen genommen ohne neue Stärken aufzubauen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 3 May 2015 17:53   Post subject: Reply with quote

ALTER...
Kreuzband, Innenband UND Miniskus gerissen...

http://gfycat.com/SeriousCompleteBuck


Gute Besserung....heilige Scheiße, das kann ich mir nichtmehr angucken, sonst muss ich kotzen.
Back to top
Guest





PostPosted: 4 May 2015 09:42   Post subject: Reply with quote


Quote:
Nach der Schock-Diagnose bei Elkin Soto hat Mainz-Manager Christian Heidel dem langjährigen FSV-Profi entgegen der eigentlichen Absprache ein neues Angebot gemacht. "Ich bin schon lange dabei, aber so ein Knie habe ich noch nie gesehen. Alles, was danach in dem Spiel passiert ist, war unwichtig", sagte er nach der Partie gegen den Hamburger SV (1:2) sichtlich mitgenommen und ergänzte: "Wenn er will, bekommt er sofort einen Vertrag für ein weiteres Jahr."


Feiner Zug
Back to top
Guest





PostPosted: 4 May 2015 13:31   Post subject: Reply with quote


F360 wrote:

Quote:
Nach der Schock-Diagnose bei Elkin Soto hat Mainz-Manager Christian Heidel dem langjährigen FSV-Profi entgegen der eigentlichen Absprache ein neues Angebot gemacht. "Ich bin schon lange dabei, aber so ein Knie habe ich noch nie gesehen. Alles, was danach in dem Spiel passiert ist, war unwichtig", sagte er nach der Partie gegen den Hamburger SV (1:2) sichtlich mitgenommen und ergänzte: "Wenn er will, bekommt er sofort einen Vertrag für ein weiteres Jahr."


Feiner Zug


Nette Geste auf jeden Fall, aber weil er verletzt ist, zahlt ja eh die Berufsgenossenschaft das Gehalt. Mit den 6 Wochen passt es ja auch super... Finanziell ist das also nicht gerade ein Kraftakt .
Back to top
Guest





PostPosted: 4 May 2015 13:47   Post subject: Reply with quote


thojacko wrote:

F360 wrote:

Quote:
Nach der Schock-Diagnose bei Elkin Soto hat Mainz-Manager Christian Heidel dem langjährigen FSV-Profi entgegen der eigentlichen Absprache ein neues Angebot gemacht. "Ich bin schon lange dabei, aber so ein Knie habe ich noch nie gesehen. Alles, was danach in dem Spiel passiert ist, war unwichtig", sagte er nach der Partie gegen den Hamburger SV (1:2) sichtlich mitgenommen und ergänzte: "Wenn er will, bekommt er sofort einen Vertrag für ein weiteres Jahr."


Feiner Zug


Nette Geste auf jeden Fall, aber weil er verletzt ist, zahlt ja eh die Berufsgenossenschaft das Gehalt. Mit den 6 Wochen passt es ja auch super... Finanziell ist das also nicht gerade ein Kraftakt .


Stimmt, allerdings ist der Spieler ja hoffentlich irgendwann in der RR wieder einsatzfähig. Spätestens dann zahlt Mainz für einen Spieler der vermutlich trotzdem nicht mehr spielen wird.
Back to top
Guest





PostPosted: 4 May 2015 14:24   Post subject: Reply with quote

Ich denke, für den Spieler ist es auf jeden Fall wichtig, die medizinische Abteilung eines Profivereins im Rücken zu haben.

Das wäre eben sonst nicht mehr der Fall.
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 98, 99, 100  Next
Page 99 of 100



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group