preload
basicPlayer

Aron Johannsson

Goto page 1, 2, 3  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 2 Aug 2015 23:27   Post subject: Aron Johannsson Reply with quote

Werder Bremen möchte US-Stürmer Jóhannsson verpflichten

Werder Bremen scheint auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer fündig geworden. Nach Informationen von „Bild“ ist sich der Bundesliga-Verein mit dem US-Amerikaner Aron Jóhannsson (24) vom AZ Alkmaar (Niederlande) sogar schon über einen 4-Jahres-Vertrag einig.

Die Bremer Verantwortlichen meinen in Jóhannsson den spielstarken und noch entwicklungsfähigen Angreifer ausgemacht zu haben, der mittelfristig die Lücke schließen kann, die der Argentinier Franco Di Santo (26) nach seinem Abgang zu Schalke 04 hinterlassen hat. Wie Transfermarkt erfuhr, steht Jóhannsson schon seit mehreren Monaten oben auf der Liste potenzieller Sturm-Verstärkungen.

Eine Einigung mit Alkmaar sei allerdings noch nicht erzielt. Der Verein aus der Eredivisie verlange aktuell noch 5 Mio. Euro Ablöse für Jóhannsson (Vertrag bis 2018). Bremen möchte, so „Bild“, auf keinen Fall über 4 Mio. Euro bezahlen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 4 Aug 2015 12:42   Post subject: Reply with quote

AZ vermeldet Einigkeit in Sachen Johannsson

Der Nachfolger von Franco di Santo ist im Anflug: Werder Bremen hat sich mit AZ in Grundzügen über einen Transfer von Aron Johannsson an die Weser verständigt. Wie der niederländische Erstligist aus Alkmaar soeben mitteilte, hat der 24-Jährige die Erlaubnis erhalten, Gespräche mit dem Bundesligisten zu führen. Der US-Nationalspieler reist deshalb nicht mit AZ zum Europa-League-Qualifikationsspiel zu Istanbul Basaksehir in die Türkei. Stattdessen soll der Angreifer nach Bremen reisen, um die letzten Details zu klären - auch der Medizincheck steht noch aus. Der niederländischen Zeitung "De Telegraaf" zufolge soll die Ablösesumme bei fünf Millionen Euro liegen und Johannsson einen Vierjahresvertrag unterzeichnen.


AZ in hoofdlijnen akkoord over Jóhannsson
Back to top View user's profile
YasoKuul
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 14 May 2010
Posts: 21
PostPosted: 5 Aug 2015 15:20   Post subject: Reply with quote

Aron Johannsson verstärkt den SV Werder

Stürmer Aron Johannsson wechselt mit sofortiger Wirkung vom AZ Alkmaar aus der niederländischen Eredivisie an die Weser. Der 24-jährige US-Amerikaner mit isländischen Wurzeln unterschreibt bei den Grün-Weißen einen Vier-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2019. Das bestätigte Werders Geschäftsführer Thomas Eichin am Mittwoch. Zuvor hatte der der Angreifer den obligatorischen Medizincheck erfolgreich absolviert.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 26 Sep 2015 14:06   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 3 Oct 2015 07:31   Post subject: Reply with quote

Mit Ulisses Garcia und Bartels ins "kleine Nordderby"

Auf Felix Kroos und Aron Jóhannsson, der unter der Woche wegen eines privaten Termins in Island war, muss Viktor Skripnik dagegen weiterhin verzichten. Während Kroos aufgrund von Oberschenkelproblemen passen muss, hat Jóhannsson weiterhin mit Problemen im Adduktorenbereich zu kämpfen. Die Rückkehr der beiden ins Mannschaftstraining der Grün-Weißen ist unklar.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 7 Oct 2015 17:07   Post subject: Reply with quote

Jóhannsson bei Leistenspezialist in Berlin

Aron Jóhannsson wird dem SV Werder Bremen auch weiterhin nicht zur Verfügung stehen. Der US-Nationalspieler, der bereits bei den Partien gegen Leverkusen und in Hannover aufgrund von Adduktorenproblemen ausfiel, befindet sich derzeit zu eingehenden Untersuchungen bei Leistenspezialist Dr. Jens Krüger in Berlin. „Dort lässt er sich nochmal durchchecken. Danach haben wir Klarheit über seine Verletzung und wissen, wie lange er uns tatsächlich fehlen wird", so Co-Trainer Torsten Frings.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 8 Oct 2015 19:06   Post subject: Reply with quote

Nerven-Irritation: Diagnose bei Jóhannsson steht fest

Aron Jóhannsson leidet an einer Nerven-Irritation im Bereich der rechten Hüfte. Diese Diagnose ergaben eingehende Untersuchungen bei Leistenspezialist Dr. Jens Krüger in Berlin. Der US-Nationalspieler war am Mittwochmittag in die Hauptstadt gereist um Klarheit über die Verletzung zu bekommen.

Seit Donnerstagnachmittag ist Jóhannsson zurück in Bremen. Um den betroffenen Nerv zu beruhigen wird der Stürmer in der Hansestadt konservativ behandelt. „Wir hoffen, dass Aron durch diese Art der Behandlung zeitnah wieder spielfähig ist", so Cheftrainer Viktor Skripnik.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 28 Oct 2015 11:55   Post subject: Reply with quote

Jóhannsson erfolgreich operiert

Werder-Stürmer Aron Jóhannsson ist erfolgreich operiert worden. Der US-Nationalspieler, der dem SV Werder bereits seit dem siebten Spieltag aufgrund einer Nerven-Irritation im Bereich der rechten Hüfte nicht zur Verfügung steht, unterzog sich am Mittwochmorgen bei Leistenspezialist Dr. Krüger in Berlin einem Eingriff an der betroffenen Stelle. Der 24-Jährige wird den Grün-Weißen damit auch in den kommenden Wochen fehlen.

"Wir haben die konservativen Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft und konnten damit leider nicht nachhaltig Schmerzfreiheit erzielen", erklärte Werders Mannschaftsarzt Dr. Philip Heitmann. Jóhannsson wird in den kommenden Tagen nach Bremen zurückkehren und dort seine Rehabilitation aufnehmen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 30 Oct 2015 01:01   Post subject: Reply with quote

Comeback erst 2016?

„Es kann klappen, dass er in diesem Jahr noch mal spielt. Im schlimmsten Fall ist er erst zur Rückrunde wieder da“, sagt Thomas Eichin.

Überraschend: die Nerven-Probleme im Leistenbereich waren Werder vor dem Transfer bekannt.

Eichin: „Der Medizincheck hat ergeben, dass da etwas kommen kann. Durch die Belastung hat es sich negativ entwickelt. Es war dann unsere Entscheidung, operativ da ran zu gehen.“

Der Zeitpunkt der OP war allerdings nicht optimal, findet Eichin: „Aron war gerade gut drauf. Mit seiner Schnelligkeit und seiner Abgezocktheit würde er uns jetzt richtig gut tun.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 4 Nov 2015 16:43   Post subject: Reply with quote

Jóhannsson: "Ich arbeite so hart wie möglich!"

Doch seit der Operation an der rechten Hüfte vor knapp einer Woche geht es Stück für Stück bergauf. „Ich bin optimistisch. Es läuft definitiv in die richtige Richtung", freut sich Jóhannsson. Die Nerven-Irritationen sollen endgültig Geschichte sein. Dafür, dass er noch in diesem Jahr wieder das Werder-Trikot tragen kann, gibt er alles. „Ich komme jeden Tag zum Stadion, bekomme meine Behandlungen von den Physiotherapeuten und muss abwarten, bis ich wieder vollständig arbeiten kann."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 29 Nov 2015 20:09   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 4 Jan 2016 16:31   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 2 Feb 2016 22:46   Post subject: Reply with quote

"Endlich in die richtige Richtung"

Die Erleichterung ist ihm anzumerken. Zum ersten Mal seit Wochen hat Aron Jóhannsson wieder Gras unter seinen Füßen. Hüftprobleme zwangen den US-Nationalspieler seit Oktober zu einer Pause. Zuletzt weilte der 25-Jährige bei Leistenspezialist Dr. Krüger in Berlin. Zu Wochenbeginn hat er erstmals wieder den Rasen des Trainingsgeländes in Bremen betreten.

Entsprechend glücklich war Jóhannsson nach der Einheit. „Ich fühle mich besser als vorher. Ich kann mehr und mehr trainieren und bin deshalb positiv gestimmt. In den nächsten Wochen werde ich voraussichtlich die Intensität steigern können, um so immer mehr in Form zu kommen. Es geht definitiv endlich in die richtige Richtung", erklärte der Angreifer gegenüber WERDER.DE.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 24 Mar 2016 10:37   Post subject: Reply with quote

Saison-Aus für Werders Johannsson

Immer wieder hat Werder auf ein Comeback gehofft. Erst im Januar, dann im Februar, zuletzt im März. Aber nie hat es geklappt. Dabei bleibt es auch vorerst: „Wir haben Aron für diese Saison abgehakt und planen ihn nicht mehr mit ein“, sagt Manager Thomas Eichin.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 14 Jun 2016 18:13   Post subject: Reply with quote

Bremen: Stürmer wird nicht rechtzeitig fit für die neue Saison
Neuer Schock: Johannsson fehlt zum Start


Für Aaron, so Baumann weiter, sei dies "keine einfache Situation". Der Spieler plagt sich seit dem Herbst mit chronischen Nervenirritationen im Hüftbereich herum, deren Ende noch nicht abzusehen ist. Baumann plädiert für Geduld mit dem Patienten, von dem er sich in der Zukunft noch einiges erhofft im Werder-Trikot: "Eine Prognose zu stellen ist ganz schwierig, da es sich nicht um einen Riss oder Bruch handelt."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 4 Jul 2016 20:05   Post subject: Reply with quote

Werder-Quintett schon wieder am Ball

Nun herrscht schon wieder reichlich Betrieb auf den Trainingsplätzen am Weser-Stadion. In der Woche des offiziellen Starts am Freitag vergrößerte sich die Gruppe derjenigen, die wieder am Ball sind. Fünf Profis haben sich bei Werder aus dem Krankenstand zurückgemeldet. Nach Aaron Johannsson und Sambou Yatabaré, die schon vor Tagen aktiv waren, machen nun die Dauerverletzten Philipp Bargfrede, Raphael Wolf und Michael Zetterer die ersten Gehversuche.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 3 Aug 2016 14:11   Post subject: Reply with quote

COMEBACK STEHT KURZ BEVOR
JOHANNSSON: „Ich bin wieder da!“


Schritt für Schritt soll er jetzt ans Team her­an­ge­führt wer­den. „Ich fange nicht bei Null an. Viel­leicht bin ich bei 70, 80 Pro­zent. Für die Bun­des­li­ga brau­che ich 100 Pro­zent. Wann ich da bin, weiß ich nicht.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 4 Aug 2016 20:25   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 20 Sep 2016 15:04   Post subject: Reply with quote

ZWEI SPIELE SPERRE UND 8000 EURO GELDSTRAFE FÜR BREMENS JOHANNSSON

Gegen die Entscheidung des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 17 Nov 2016 17:43   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 18 Nov 2016 15:53   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 30 Nov 2016 17:19   Post subject: Reply with quote

Johannsson-Berater: „So kann es nicht weitergehen“

Für dessen Berater Magnus Agnar Magnusson nicht nachvollziehbar, wie er im Gespräch mit FT deutlich macht: „Er ist definitiv gut genug. Klar, anfangs kam er von einer schweren Verletzung, doch jetzt ist er fit. Er will unbedingt mehr spielen. So darf es nicht weitergehen. Warum er nicht einmal im Kader steht, kann ich nicht beantworten.“

Der Frust sitzt tief bei Johannsson und seinem Management. Dennoch will sich der 26-Jährige mit einem Abschied vom SV Werder vorerst nicht beschäftigen. „Er möchte Werder helfen. Hoffentlich erhält er bald seine Chance“, gibt sich Magnusson kämpferisch.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 13 Jan 2017 16:50   Post subject: Reply with quote

SEXTETT DER FRAGEZEICHEN

Besser sieht es für Lamine Sané und Aron Jóhannsson aus. "Lamine hat etwas in der Oberschenkelmuskulatur gespürt und wir wollen mit Blick auf Dortmund nichts riskieren. Er wird Anfang oder Mitte nächster Woche wieder einsteigen." Ähnlich gestaltet sich die Situation bei Jóhannsson. Der US-Nationalspieler hatte am Donnerstag einen Schlag abbekommen und musste daher am Tag darauf mit leichten Problemen in der Wade pausieren. "Er muss zwei bis drei Tage aussetzen", verkündete Nouri.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 24 Jan 2017 18:02   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 60811
Location: Ulm
PostPosted: 25 Jan 2017 20:13   Post subject: Reply with quote

Johannsson gegen Bayern nicht dabei

Für die Partie gegen Bayern München reicht es bei Johannsson allerdings noch nicht. Sportchef Baumann bestätigte am Mittwochnachmittag: "Er fällt aus".

Die Prognose ist, dass Johannsson in der nächsten Woche wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren kann. Damit verpasst der Stürmer nach dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund auch das Spitzenspiel gegen Bayern München.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group