preload
basicPlayer

FC Bayern München - Diskussion

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 176, 177, 178, 179  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Vereinsforum - Diskussion
Autor Nachricht
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 14524
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 23 Dez 2018 12:16   Titel: Antworten mit Zitat

Mit 3 Punkten und ein 0:3 Sieg geht es in die Winterpause. Ribery jetzt 3 Spiele in Folge getroffen
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beiträge: 14524
Wohnort: Perle Der Uckermark (schwedt)
BeitragVerfasst am: 25 Dez 2018 20:08   Titel: Antworten mit Zitat

Frohe Weihnachten Bayern Familie hier
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1440
BeitragVerfasst am: 5 Jan 2019 16:39   Titel: Antworten mit Zitat

Ribéry ist schon echt ein Herzchen! Ganz im Ernst: Wenn ich bei einem Verein das Sagen hätte, vor allem bei einem derart öffentlich beachteten Verein, dann würde ich einen Spieler, der solch verbalen Dünnschiss

Quelle: https://www.gmx.net/magazine/sport/fussball/franck-ribery-rastet-twitter-rundumschlag-kritiker-gold-steak-33500158

Am Samstag holte er dann zum Rundumschlag aus: "Beginnen wir mit den Neidern und Hatern, die durch ein löchriges Kondom entstanden sein müssen: F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum.

im Internet absondert, sofort und unwiderruflich auf die Tribüne verbannen. Besonders schlimm finde ich es übrigens, dass das keine Kurzschlusshandlung war, sondern er ja bereits am Abend zuvor angekündigt hatte, dass am nächsten Tag etwas von ihm kommt. Inklusive der Bemerkung, dass er "da wohl einige Mütter beleidigen müsste" oder so. Der müsste jeden Tag Gott danken, dass er Talent für diese Sportart hätte. Ansonsten würde jemand wie der... (Ich verkneife es mir lieber.)

Ja, das wird jetzt vermutlich wieder jeder anders sehen, aber man kann doch nicht ernsthaft solch einen Typen immer wieder gewähren lassen und ihn nicht oder nur geringfügig bestrafen. Das mit dem Journalisten letztens war doch auch wieder bezeichnend. Von solchen Menschen muss man sich früher oder später klar distanzieren, ansonsten schadet das auch dem Verein, bzw. muss man sich nicht wundern, wenn man dann als Sammelbecken für einige der größten Unsympathen im Fussball-Business gilt.

Edit: Immerhin sieht es das FCB-Forum bis auf die üblichen 2-3 Trolle, die nur der reinen Provokation wegen sogar hier Ribéry verteidigen, mehr oder weniger auch so wie ich. Einige würden sich auch endlich mal ernsthafte Konsequenzen für Ribéry wünschen, teilweise sogar bis hin zum Rauswurf. Ich erwarte jedoch leider keine nennenswerte Bestrafung. Minimum wären 3 Spiele Tribüne und eine Geldstrafe in Höhe von mindestens 50% des Monatslohns. Alles andere juckt den Typen doch überhaupt nicht.

Edit 2: Ich wüsste ja auch mal gerne, was jetzt los wäre, wenn das Boateng gesagt hätte, der schon für quasi Nichts abgewatscht wurde und nicht Ulis Liebling Ribéry.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8156
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 6 Jan 2019 15:01   Titel: Antworten mit Zitat

hohe geldstrafe und statement von salihamidzic, der auch die fakten klarstellt:

Ribery wurde vom Restaurant Besitzer eingeladen, quasi als Gegenleistung ist das Video entstanden. Das scheint so üblich zu sein.
Ribery, seine schwangere Frau, sein Sohn, seine Mutter die erst kürzlich im Krankenhaus war, wurden daraufhin aufs übelste beschimpft. Das muss er sich nicht gefallen lassen. Allerdings, so Salihamidzic auch, hat er sich in der Wortwahl vergriffen, da sind Wort gefallen die der FC Bayern nicht akzeptieren kann. Über die Höhe der Strafe wollte er keine Aussage machen.

Gut gelöst, Verhältnismäßigkeit stimmt in meinen Augen. Natürlich ist das Müll und Ribery darf sich so nie äußern. Aber dieser ganze Hass im Internet ist echt widerlich. Vor allem weil die Leute sich häufig hinter Pseudonymen verstecken.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Rastabooze
Europameister
Europameister 

Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 4395
BeitragVerfasst am: 6 Jan 2019 15:28   Titel: Antworten mit Zitat


Kehl05 hat folgendes geschrieben:
hohe geldstrafe und statement von salihamidzic, der auch die fakten klarstellt:

Ribery wurde vom Restaurant Besitzer eingeladen, quasi als Gegenleistung ist das Video entstanden. Das scheint so üblich zu sein.
Ribery, seine schwangere Frau, sein Sohn, seine Mutter die erst kürzlich im Krankenhaus war, wurden daraufhin aufs übelste beschimpft. Das muss er sich nicht gefallen lassen. Allerdings, so Salihamidzic auch, hat er sich in der Wortwahl vergriffen, da sind Wort gefallen die der FC Bayern nicht akzeptieren kann. Über die Höhe der Strafe wollte er keine Aussage machen.

Gut gelöst, Verhältnismäßigkeit stimmt in meinen Augen. Natürlich ist das Müll und Ribery darf sich so nie äußern. Aber dieser ganze Hass im Internet ist echt widerlich. Vor allem weil die Leute sich häufig hinter Pseudonymen verstecken.


word
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1440
BeitragVerfasst am: 6 Jan 2019 19:53   Titel: Antworten mit Zitat

Glaubt hier ernsthaft jemand, dass die Geldstrafe wirklich gezahlt wird? Und falls doch, dass sie auch wirklich hoch ist? Hoch genug ist? Ich weise da gerne mal auf die "Rekordstrafe" von Lahm hin und dass es einen oder mehrere Ex-Spieler des FCB gab, die gesagt haben, dass ihrer Kenntnis nach noch nie ein Spieler seine Geldstrafe auch wirklich zahlen musste, betroffene Ex-Spieler inklusive.

Hier übrigens ein sehr guter Kommentar dazu, auch wenn es von der Bild ist:

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/fc-bayern-muenchen-der-umgang-mit-franck-ribry-ist-ein-armutszeugnis-59386026.bild.html

Das Schlimmste ist für mich wie gesagt, dass der Typ das nicht einmal im ersten Moment der Verärgerung gepostet hat, sondern mit Ansage und einer Nacht zum Abreagieren dazwischen. Zudem stimmt der Hinweis auf Hoeneß & Co. aus dem Kommentar. Da müssen doch sofort die Alarmglocken schrillen und man muss, gerade mit dem Wissen, was der für ein Charakter und eine tickende Zeitbombe ist, alles versuchen, um ihn davon abzuhalten. Hat man das gemacht? Falls nicht: Warum nicht? Dasselbe gilt für seinen Berater. Das war ein verbaler Amoklauf mit Ansage und das schadet letzten Endes eben auch dem FCB, da die Spieler nicht nur Personen des Öffentlichen Lebens sind, sondern auch Repräsentanten ihres Vereins und Vorbilder für viele Kinder und Jugendliche.

Alles, was nicht mindestens mehrere Spiele Suspendierung beinhaltet, kann man doch nicht ernsthaft als gerechtfertigte Strafe ansehen. Selbst wenn er nun eine Geldstrafe zahlen sollte, wenn man das mit der "Rekordstrafe" von Lahm vergleicht, dann wird das wohl eher so zwischen 100.000-200.000 Euro liegen. Mit ganz viel Phantasie vielleicht noch bis zu ca. 300.000 Euro. Juckt das jemanden ernsthaft, der so viel Geld (und das hat er sich definitiv verdient, bevor hier jemand mit dem Neidvorwurf um die Ecke gesprungen kommt.) verdient? Das spürt der doch gar nicht.

Zudem: Wenn es wirklich eine Geldstrafe geben sollte, dann doch bitte den Typen persönlich mit einem fetten Scheck bei einer entsprechenden Organisation antanzen lassen, um das öffentlich für einen guten Zweck zu spenden. Sonst glaube ich, wie gesagt auch berufend auf Aussagen von Ex-Spielern, dass es diese Geldstrafe nicht wirklich gibt, bzw. man das nur behauptet, um die Massen zu beruhigen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
heikop1
Moderator
Moderator 

Anmeldungsdatum: 01.12.2003
Beiträge: 23192
Wohnort: Elsenfeld
BeitragVerfasst am: 7 Jan 2019 07:18   Titel: Antworten mit Zitat

Warum sollte ein Verein den Spieler der ihnen weiterhilft suspendieren? Würde nur etwas fürs öffentliche Image bringen, aber da helfen Titelerfolge deutlich mehr. Ansonsten wäre der wohl bei keinem Team länger als 2 Monate.

Du vergisst das jeder Fußballverein inzwischen eine Firma ist und die Firmenziele viel Geld (= viele Titel) lauten und so auch gehandelt wird.
_________________
Die anderen User können Troll-Diskussionen begegnen, indem sie auf den Troll nicht eingehen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8156
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 7 Jan 2019 14:34   Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich zitiere die Bild:


Zitat:
Allein, dass keiner der Bosse in der Lage war, den Franzosen einzufangen, nachdem er ja frühzeitig im Internet angekündigt hatte, gegen seine Kritiker auszuteilen, belegt ein katastrophales Krisen-Management.


Bitte was? Ist es jetzt die Aufgabe der Bayern Bosse die sozialen Medien der Stars zu überprüfen?

Ich weiß auch nicht was man da nicht ernst nehmen kann. Nicht falsch verstehen, ich hab wenig über für Ribery. Da gibt es gefühlt bei jedem BVB Spiel eine Szene wo er auf oder neben dem Platz unangenehm aufgefallen ist. Aber was sollen die Bayern machen? 6-stellige Strafe? Glaub ich nicht dran. Natürlich will man noch ein halbes Jahr von ihm profitieren und wird sich daher ganz genau überlegen, was man machen kann und was nicht! Suspendierung für mehrere Spiele fällt da meiner Meinung nach weg... Der sportliche Erfolg steht über allem, da muss er sich schon ne krasse Verfehlung gegenüber der Mannschaft leisten. Ob die Strafen gezahlt werden? Weiß ich nicht. Warum sollte das Geld gespendet werden? Die Bayern haben den Schaden, der gedeckt werden muss. Deren Sache was mit dem Geld passiert.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Jaba01
Verwarnt
Verwarnt 

Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 830
BeitragVerfasst am: 7 Jan 2019 15:17   Titel: Antworten mit Zitat


Kehl05 hat folgendes geschrieben:


Bitte was? Ist es jetzt die Aufgabe der Bayern Bosse die sozialen Medien der Stars zu überprüfen?

Die Bayern haben den Schaden,


Merkste?

Ihre Aufgabe ist es sicher nicht, schlau wäre es trotzdem gewesen. da zu intervenieren.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8156
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 7 Jan 2019 16:03   Titel: Antworten mit Zitat

ist klar, da gehste doch kaputt dran. da kannste 3 Mitarbeiter für abstellen, die dann 24/7 im Schichtbetrieb die Social Media Accounts der Stars überwachen...
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gerhard81
Kreisliga
Kreisliga 

Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 4
BeitragVerfasst am: 8 Jan 2019 16:32   Titel: Antworten mit Zitat

Mein Gott.....
Wegen so einer Scheiße aufregen.... was hat er den getan?
Beleidigungen! Etwas was man in den SocMedien eh den ganzen Tag liest....

Wo war der Sturm der Entgeisterung, als Reus eine Straftat gemacht hat und er vom BVB nicht raus geschmissen wurde?

Heuchler!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
joopie
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 29.09.2014
Beiträge: 431
BeitragVerfasst am: 9 Jan 2019 09:37   Titel: Antworten mit Zitat

Für die Bayern Oberen wäre es gerade nach ihrer "Würde des Menschen" Rede angebracht gewesen, zu intervenieren. Es kann doch nicht sein, dass Ribery sogar ankündigt, Mütter zu beleidigen und es dann auch tatsächlich einen Tag später macht.
Aber wahrscheinlich haben Hoeneß und Rummenigge sich auch nur versprochen, sie meinten damals die Würde der Bayern wäre unantastbar...

Nichtsdestotrotz finde ich die Geschichte nicht so schlimm. Ribery wurde bepöbelt, hat zurück gepöbelt was er nicht tun sollte und hat dafür eine Strafe bekommen. Fertig aus.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1440
BeitragVerfasst am: 9 Jan 2019 16:32   Titel: Antworten mit Zitat

Netzfund des Tages aus dem FCB-Forum:

Das wäre mal eine Transferperiode ... fast 60 Mio für zwei Wingertalente ausgegeben, keinen gestandenen Spieler geholt ... James abgegeben und mit Thiago nur noch einen kreativen Spieler im Kader ... 120 Mio für Verteidiger ausgegeben ... und noch 50 oder so Millionen für Werner, der dann mit Müller Flipperball spielen kann.


Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1440
BeitragVerfasst am: 10 Jan 2019 14:38   Titel: Antworten mit Zitat

Zusätzlich zu den eh schon vorhandenen Franzosen im Kader jetzt noch Neuzugänge wie Pavard, sicherlich Hernandez und laut Statements von Super-Brazzo wohl auch noch Rabiot, dann fehlt wirklich nur noch ein französischer Trainer. Und natürlich eine Vertagsverlängerung vom Rumpelstilzchen. Ändert man dann eigentlich auch den Vereinsnamen und spielt fortan in Frankreich?

Hoffentlich wird 2022 eine Mannschaft wie z.B. Island Weltmeister. Dann bin ich mal gespannt, wen Uli (so denn noch im Amt) & Co. da so alles aus dem Hut zaubern, weil dann Island der neue heiße Scheiß ist.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1440
BeitragVerfasst am: 13 Jan 2019 14:20   Titel: Antworten mit Zitat

War heute Gegenteiltag im DoPa? Anders kann man sich die Aussagen von Effenberg ja sonst eigentlich nicht erklären.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.07.2004
Beiträge: 6772
BeitragVerfasst am: 18 Jan 2019 19:06   Titel: Antworten mit Zitat

Also dann, verspricht ein spannendes Jahr zu werden... zum Robberyabschied wäre der ein oder andere Titel nicht verkehrt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
marci 1995
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 1431
BeitragVerfasst am: 18 Jan 2019 21:23   Titel: Antworten mit Zitat

Endlich mal wieder positiv überrascht worden

Gute Ballkontrolle, ein deutlich verbessertes Positionsspiel, hohes Gegenpressing mit klarer Spielkontrolle und ein Umschaltverhalten, das sowohl defensiv als auch offensiv sehenswert ist. Das 0:2 spiegelt mMn genau das richtige Ergebnis zur Halbzeit wider.

Wenn es so weitergeht, bin ich sehr optimistisch für die Rückrunde!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
marci 1995
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 1431
BeitragVerfasst am: 18 Jan 2019 22:25   Titel: Antworten mit Zitat

Halbzeit 2 eher wieder Hinrunden-Fußball, besonders als Hoffe dann nach dem 1:2 Druck gemacht hat, haben wir kaum noch Spielzüge durchgebracht und für Kontrolle gesucht. Neuer hält da bei dem Kopfball klasse und rettet uns vor dem 2:2. Unterm Strich natürlich aber auch ein schweres Spiel, wie die letzten Jahre gezeigt haben. James mit super Pre-Assist zum 3:1, er muss einfach unser offensiver Taktgeber sein. Hoffentlich lässt der BVB morgen Federn...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 05.07.2004
Beiträge: 6772
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2019 07:50   Titel: Antworten mit Zitat

So isses... die erste Halbzeit war echt klasse, wobei sich Hoffenheim aber auch wirklich nicht gut präsentierte...

Thiago muss unbedingt seine leichtfertigen Ballverluste abstellen...defensiv kann er gerne etwas Konsequenz gegen seine Verspieltheit eintauschen. James gehört - sofern vollständig fit - in die erste Elf. Martínez macht seine defensive Sache gewohnt solide, für unser Spiel wäre aber ein spielmachender 6er einiges hilfreicher... und Müller auf Rechtsaußen ist einfach nicht seine Position. Es ging wesentlich mehr über links...

Gegen Liverpool brauchen wir keine solche 2te Hälfte spielen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1440
BeitragVerfasst am: 26 Jan 2019 19:15   Titel: Antworten mit Zitat

Schöner Netzfund zum angeblich noch einmal erhöhten Angebot der Bayern für CHO. Zudem ein absolut treffendes Bild vom aktuellen FCB zeichnend.

Wir bieten also eine Rekordsumme für einen Spieler, der bisher noch keine 90 Minuten Erstligafußball gespielt hat (aktuell steht er laut TM.de bei 88 Minuten in der PL). Gleichzeitig muss James vorspielen, ob man ihn für 4 Mio weniger (!!!) verpflichten soll oder nicht. Und Martial wollten wir nicht. Unfassbar
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1440
BeitragVerfasst am: 28 Jan 2019 22:52   Titel: Antworten mit Zitat

Schon irgendwie blöd, wenn die einzige eigene Stärke "Gas geben" ist und man selbst damit keinen Erfolg hat.

Matt Law‏Verifizierter Account [/b]@Matt_Law_DT
Chelsea also demonstrating they will not be bullied by Bayern Munich. Suspect a deal could have been done this month if Bayern had not been so public and aggressive, which annoyed Chelsea.

https://twitter.com/Matt_Law_DT/status/1089933830075674624
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Maranzano
Europa League
Europa League 

Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 1440
BeitragVerfasst am: 29 Jan 2019 13:09   Titel: Antworten mit Zitat

So, Super-Sandro ist weg und ich habe schon Gerüchte über Max Kruse gelesen. Wagner, Kruse, eventuell ja auch noch Werner. Da hat man die Liste der unbeliebtesten deutschen Spieler ja bald komplett durch.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
joopie
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Anmeldungsdatum: 29.09.2014
Beiträge: 431
BeitragVerfasst am: 30 Jan 2019 18:50   Titel: Antworten mit Zitat

Warum ist Kruse einer der unbeliebtesten Spieler? Ich finde ihn recht sympathisch, auch gerade weil er neben dem Platz nicht so glatt geleckt daher kommt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
M. Eláno
Forenadmin
Forenadmin 

Anmeldungsdatum: 13.12.2005
Beiträge: 8951
BeitragVerfasst am: 30 Jan 2019 20:34   Titel: Antworten mit Zitat

Zumal gerade Kruse angesichts seiner Schwierigkeiten sehr sehr gut um seinen Stellenwert bei Werder weiß. Seine "Skandale" mag man ja bewerten wie er will, aber abgesehen vom Finanziellen wäre er geradezu bescheuert, noch mal woanders anzufangen, wo er kein Standing als absoluter Führungsspieler hat.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 8156
Wohnort: Düsseldorf STATT Köln
BeitragVerfasst am: 31 Jan 2019 13:59   Titel: Antworten mit Zitat

Kruse -> Skandale,ok ... schätze ihn als nicht einfach ein. unsympath... so weit würde ich nicht gehen.
Werner -> seine art, wie er damals mit dem Elfer umgegangen ist, wobei da ehrlicher weise jeder in sich gehen sollte, ob er das nicht auch so machen würde. ich denke das fängt auf unterster amateur ebene an, die wenigsten würden da sagen: war kein foul, behalt den elfer. und ich wette jeder den man fragt würde sagen: würde ich nie im leben machen, fair play geht vor. gabs da sonst noch was?
Wagner -> was an ihm unbeliebt sein soll versteh ich nun wirklich nicht. dass er ehrlich ist? klar ist das schon irgendwie lächerlich, wenn er sagt fußballer verdienen für sein empfinden zu wenig. aber das ist eben seine meinung... und ganz unrecht hat er damit sicher auch nicht, wenn man die aussage mal allgemein und nicht auf topverdiener ausgelegt betrachtet.

ich finds schade dass sandro geht, weil er in einem gewissen maß von der bildfläche verschwinden wird. gönn es ihm aber, dass er auch was vom kuchen abbekommt und hoffe einfach für ihn dass die zahlungsmoral der chinesen stimmt.
_________________
Alles Gute Kehli!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 176, 177, 178, 179  Weiter
Seite 177 von 179



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group