preload
basicPlayer

FC Bayern München - Diskussion

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5 ... 186, 187, 188  Next
Comunio.de Forum Index -> Vereinsforum - Diskussion
Author Message
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 18:01   Post subject: Reply with quote


puppi6 wrote:

marci 1995 wrote:
Aber mich würde ja mal interessieren, was die ganzen Pep-Kritiker sagen, nachdem die Sache Meisterschaft völlig souverän ihre Bahnen läuft, nachdem das doch durch die angeblich zahlreichen Fehler Peps in Gefahr gesehen wurde.


In der Bundesliga ist es doch vergleichbar mit den letzten beiden Jahren, man ist zwar gefühlt nochmal ein bisschen stärker geworden, die Bundesliga wurde aber auch schon da dominiert. Die Pep-Kritik geht dann eher um die Zeit im Frühjahr, wenn dann auch die internationalen Spiele in eine interessante Phase gehen. Da gab es nämlich bisher unter Guardiola Probleme.


Die Kritik kann ich teilweise verstehen und die mein ich gar nicht unbedingt. In der Sommerpause gabs hier aber eine Diskussion, wo manche uns in der Meisterschaft diverse Probleme vorhergesagt haben.

@Alaba-Szene: Schreib es absichtlich hier, damit es nicht als Provokation rüberkommt. Will das eig hier nur festhalten, falls bald wieder iwelche Helden meinen sollten, dass wir gg den BVB bevorzugt wurden: Lutz Michael Fröhlich hat eindeutig in seinem Videoblog aufgelöst, dass Gelb absolut ausreichend war. Und es ist jetzt nicht so, dass in diesen Videoblogs vom DFB pro Schiedsrichter aufgeschlüsselt wird. Da wird sowohl gelobt als auch kritisiert, wenn man schon öfter das Format gesehen hat: http://tv.dfb.de/video/videoblog-schiedsrichter-zum-achten-spieltag-mit-lutz-michael-froehlich/12300/

Klopp zu Pool wäre . Würde mMn auch echt gut passen. Pool kann die Außenseiter-Rolle gut ausfüllen und das Spielsystem würde bestimmt auch gut funktionieren.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 5 Oct 2015 18:24   Post subject: Reply with quote


grafzahl23 wrote:
Genauso wurden dem BVB schon einig Punkte "geklaut". Lt. der wahren Tabelle sieht es nämlich immer noch anders aus.


Najaaaa, laut der wahren Tabelle habt ihr in Hoffenheim gewonnen, weil der komische Elfmeter nicht gepfiffen wurde und ihr eins mehr hättet - während das Abseits gegen Vargas nicht als Tor gewertet wird. Das jetzt als "wahren Sieg" zu verkaufen ist ziemlich albern.
Back to top
Hahny
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 26 May 2015
Posts: 2683
PostPosted: 5 Oct 2015 18:26   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
Die Kritik kann ich teilweise verstehen und die mein ich gar nicht unbedingt. In der Sommerpause gabs hier aber eine Diskussion, wo manche uns in der Meisterschaft diverse Probleme vorhergesagt haben.


Oh je... verdammt... ich meine mich daran zu erinnern wer da etwas in diese Richtung behauptet haben könnte...

Seit Du hier regelmäßig unterwegs bist habe ich ein völlig anderes Bild von Dir bekommen, Marci...
_________________
Lines of communication are being cut, as systems and infrastructure are falling... It would now appear... we go out... with a whimper... a frightful, deafening silence.
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 18:41   Post subject: Reply with quote


Hahny wrote:

marci 1995 wrote:
Die Kritik kann ich teilweise verstehen und die mein ich gar nicht unbedingt. In der Sommerpause gabs hier aber eine Diskussion, wo manche uns in der Meisterschaft diverse Probleme vorhergesagt haben.


Oh je... verdammt... ich meine mich daran zu erinnern wer da etwas in diese Richtung behauptet haben könnte...

Seit Du hier regelmäßig unterwegs bist habe ich ein völlig anderes Bild von Dir bekommen, Marci...



Jetzt komm ich nicht mehr mit. Du aber nicht, oder?

Ich meine eher die bayerischen Konsorten hier (falls du das wirklich auch warst^^ dann bist nämlich definitiv nicht so penetrant aufgefallen).


Mir schwant übles, da ich davon ausgehe, dass es kein gutes Bild ist. Ich muss zugeben, dass ich da sehr verbissen bin, weil ich einfach finde, dass es ziemlich gerecht in der Buli zugeht und sich die Vereine von Art und Weise nicht so viel schenken. Und das hat sich über die Jahre des Mitlesens hier aufgestaut (und das ist deutlich länger als ich im Games-Forum aktiv bin). Deshalb wirkt es glaube ich übertrieben. Aber ehrliche Frage und ich bin überhaupt nicht böse, egal was du antwortest : Wie hast mich wahrgenommen und wie nimmst mich jetzt wahr?
Back to top View user's profile
Hahny
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 26 May 2015
Posts: 2683
PostPosted: 5 Oct 2015 18:57   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
Jetzt komm ich nicht mehr mit. Du aber nicht, oder?

Ich meine eher die bayerischen Konsorten hier (falls du das wirklich auch warst^^ dann bist nämlich definitiv nicht so penetrant aufgefallen).


Musste gerade selbst nachdenken in welchem Zusammenhang es war... und jetzt ist mir klar: Du warst in der Diskussion gar nicht involviert. Damals war es irgendeine Diskussion mit Gibbs, wo ich dann gesagt habe, dass ich nicht davon ausgehe, dass der FCB den 4ten Titel in Folge holen wird... was einfach mal wieder beweist, dass selbst die Besten sich auch mal irren...



marci 1995 wrote:
Mir schwant übles, da ich davon ausgehe, dass es kein gutes Bild ist. Ich muss zugeben, dass ich da sehr verbissen bin, weil ich einfach finde, dass es ziemlich gerecht in der Buli zugeht und sich die Vereine von Art und Weise nicht so viel schenken. Und das hat sich über die Jahre des Mitlesens hier aufgestaut (und das ist deutlich länger als ich im Games-Forum aktiv bin). Deshalb wirkt es glaube ich übertrieben. Aber ehrliche Frage und ich bin überhaupt nicht böse, egal was du antwortest : Wie hast mich wahrgenommen und wie nimmst mich jetzt wahr?


Dir brauch da nichts übles zu schwanen... durch den Games-Bereich (Mafia und Quizduell) habe ich natürlich einen sehr positiven Eindruck von Dir gewonnen... sehr sachlich... nicht überheblich... eben recht angenehmer Diskussionspartner. Deswegen war ich auch so irritiert als ich irgendwann mal erfahren habe, dass Du Bayern-Fan bist... Das passte so gar nicht zu dem Eindruck den ich von Dir hatte...

Hier schlägst Du eben in die gleiche Kerbe wie die meisten Bayern-Fans... egal was in einem Spiel passiert: grenzwertige Entscheidungen pro Bayern sind regeltechnisch grundsätzlich IMMER richtig getroffen worden... und wenn man es so nicht rechtfertigen kann, dann sagt man eben "Aber der Aubameyang... aber der Weigl... aber der...".

Im übrigen macht es absolut gar keinen Sinn die "Notbremse" von Alaba damit aufwiegen zu wollen, dass ein Dortmunder danach ebenfalls eine Tätlichkeit begangen hat... die Älteren unter den Usern werden nämlich dank Doc Brown und Marty McFly wissen, dass dieser Vergleich allein deswegen schon hinkt, da die Zukunft nach einem Platzverweis gegen Alaba eine völlig andere gewesen wäre wie sie im Endeffekt abgelaufen ist. Sind natürlich keine Fakten... das einzige was hier wahrhaftig zählt... aber das juckt mich mal so gar nicht.
_________________
Lines of communication are being cut, as systems and infrastructure are falling... It would now appear... we go out... with a whimper... a frightful, deafening silence.
Back to top View user's profile
shirb
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 02 Jul 2007
Posts: 2213
Location: Karlsruhe
PostPosted: 5 Oct 2015 19:36   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
@Alaba-Szene: Schreib es absichtlich hier, damit es nicht als Provokation rüberkommt. Will das eig hier nur festhalten, falls bald wieder iwelche Helden meinen sollten, dass wir gg den BVB bevorzugt wurden: Lutz Michael Fröhlich hat eindeutig in seinem Videoblog aufgelöst, dass Gelb absolut ausreichend war. Und es ist jetzt nicht so, dass in diesen Videoblogs vom DFB pro Schiedsrichter aufgeschlüsselt wird. Da wird sowohl gelobt als auch kritisiert, wenn man schon öfter das Format gesehen hat: http://tv.dfb.de/video/videoblog-schiedsrichter-zum-achten-spieltag-mit-lutz-michael-froehlich/12300/

Bin ich der einzige, der die Begründung dafür sehr befremdlich findet? "Es fehlt die Ballkontrolle". Dafuq? Natürlich fehlt die Ballkontrolle, wenn man den Angreifer foult bevor er den Ball erreichen kann. Nach der Logik wäre es ja niemals eine Notbremse, wenn man Stürmer umnietet bevor sie den Ball haben. Das kann doch so nicht korrekt sein?
_________________
<- shirb aka -M2-
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 19:42   Post subject: Reply with quote


shirb wrote:

marci 1995 wrote:
@Alaba-Szene: Schreib es absichtlich hier, damit es nicht als Provokation rüberkommt. Will das eig hier nur festhalten, falls bald wieder iwelche Helden meinen sollten, dass wir gg den BVB bevorzugt wurden: Lutz Michael Fröhlich hat eindeutig in seinem Videoblog aufgelöst, dass Gelb absolut ausreichend war. Und es ist jetzt nicht so, dass in diesen Videoblogs vom DFB pro Schiedsrichter aufgeschlüsselt wird. Da wird sowohl gelobt als auch kritisiert, wenn man schon öfter das Format gesehen hat: http://tv.dfb.de/video/videoblog-schiedsrichter-zum-achten-spieltag-mit-lutz-michael-froehlich/12300/

Bin ich der einzige, der die Begründung dafür sehr befremdlich findet? "Es fehlt die Ballkontrolle". Dafuq? Natürlich fehlt die Ballkontrolle, wenn man den Angreifer foult bevor er den Ball erreichen kann. Nach der Logik wäre es ja niemals eine Notbremse, wenn man Stürmer umnietet bevor sie den Ball haben. Das kann doch so nicht korrekt sein?


Das ist aber doch offensichtlich die Regel, kann ich doch nichts für.
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 19:47   Post subject: Reply with quote


Hahny wrote:

marci 1995 wrote:
Jetzt komm ich nicht mehr mit. Du aber nicht, oder?

Ich meine eher die bayerischen Konsorten hier (falls du das wirklich auch warst^^ dann bist nämlich definitiv nicht so penetrant aufgefallen).


Musste gerade selbst nachdenken in welchem Zusammenhang es war... und jetzt ist mir klar: Du warst in der Diskussion gar nicht involviert. Damals war es irgendeine Diskussion mit Gibbs, wo ich dann gesagt habe, dass ich nicht davon ausgehe, dass der FCB den 4ten Titel in Folge holen wird... was einfach mal wieder beweist, dass selbst die Besten sich auch mal irren...



marci 1995 wrote:
Mir schwant übles, da ich davon ausgehe, dass es kein gutes Bild ist. Ich muss zugeben, dass ich da sehr verbissen bin, weil ich einfach finde, dass es ziemlich gerecht in der Buli zugeht und sich die Vereine von Art und Weise nicht so viel schenken. Und das hat sich über die Jahre des Mitlesens hier aufgestaut (und das ist deutlich länger als ich im Games-Forum aktiv bin). Deshalb wirkt es glaube ich übertrieben. Aber ehrliche Frage und ich bin überhaupt nicht böse, egal was du antwortest : Wie hast mich wahrgenommen und wie nimmst mich jetzt wahr?


Dir brauch da nichts übles zu schwanen... durch den Games-Bereich (Mafia und Quizduell) habe ich natürlich einen sehr positiven Eindruck von Dir gewonnen... sehr sachlich... nicht überheblich... eben recht angenehmer Diskussionspartner. Deswegen war ich auch so irritiert als ich irgendwann mal erfahren habe, dass Du Bayern-Fan bist... Das passte so gar nicht zu dem Eindruck den ich von Dir hatte...

Hier schlägst Du eben in die gleiche Kerbe wie die meisten Bayern-Fans... egal was in einem Spiel passiert: grenzwertige Entscheidungen pro Bayern sind regeltechnisch grundsätzlich IMMER richtig getroffen worden... und wenn man es so nicht rechtfertigen kann, dann sagt man eben "Aber der Aubameyang... aber der Weigl... aber der...".

Im übrigen macht es absolut gar keinen Sinn die "Notbremse" von Alaba damit aufwiegen zu wollen, dass ein Dortmunder danach ebenfalls eine Tätlichkeit begangen hat... die Älteren unter den Usern werden nämlich dank Doc Brown und Marty McFly wissen, dass dieser Vergleich allein deswegen schon hinkt, da die Zukunft nach einem Platzverweis gegen Alaba eine völlig andere gewesen wäre wie sie im Endeffekt abgelaufen ist. Sind natürlich keine Fakten... das einzige was hier wahrhaftig zählt... aber das juckt mich mal so gar nicht.


Mich in einem Zusammenhang mit Gibbs zu nennen, find ich schon grenzwertig.
Aber genau das mach ich doch eig nicht mMn. Und im Gegensatz zu vielen finde ich, dass ich jederzeit versuche mit harten Fakten zu arbeiten und nicht mit iwas schwammigem. Ich verstehe was du meinst mit der Kerbe, aber ich versuche das jederzeit mit Argumenten zu untermauern, während gefühlt 90% der Diskussionsteilnehmer beider (!) Seiten in meinen Augen ständig von Gefühlen und Gedanken leiten lassen.

Empfindest du mich als unangenehmen (im Sinne von unsachlich)? Unangenehm find ich per se nämlich nicht schlimm. Und von aufwiegen von Fehlentscheidungen hab ich nie gesprochen!

Ich finde auch nicht, dass ich überheblich auftrete (aber das kann natürlich ganz anders rüberkommen), ich spreche von jedem Gegner mit dem höchsten Respekt!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 5 Oct 2015 19:50   Post subject: Reply with quote

Mein Senf als neutraler Beobachter, habe die Szene gerade im Blog erstmalig gesehen: Ganz enge Kiste, aber da Aubameyang wenig Zeit für die Ballannahme bliebe und der Ball äußerst anspruchsvoll zu verarbeiten wäre (+ Neuer direkt da + Gegenspieler dabei) sehe ich keine hinreichend große Torchance für eine rote Karte. Gelb passt perfekt.

Bei einem gut getimten Flachpass mit gleicher Geschwindigkeit hätte ich rot gezeigt.

Last edited by Guest on 5 Oct 2015 19:51; edited 1 time in total
Back to top
shirb
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 02 Jul 2007
Posts: 2213
Location: Karlsruhe
PostPosted: 5 Oct 2015 19:51   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
Das ist aber doch offensichtlich die Regel, kann ich doch nichts für.

Ging ja auch nicht gegen dich. Mich irritiert die Regel in der Form nur sehr.
_________________
<- shirb aka -M2-
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 19:53   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:
Mein Senf als neutraler Beobachter, habe die Szene gerade im Blog erstmalig gesehen: Ganz enge Kiste, aber da Aubameyang wenig Zeit für die Ballannahme bliebe und der Ball äußerst anspruchsvoll zu verarbeiten wäre (+ Neuer direkt da + Gegenspieler dabei) sehe ich keine hinreichend große Torchance für eine rote Karte. Gelb passt perfekt.


Und das find ich einfach schade. Aus dem Mund eines Leverkuseners wird diese Meinung wahrscheinlich völlig in Ordnung zu sein, aus dem Mund von mir scheint es (weil Bayern-Fan, Hahny ich hab bei dir ja schon rausgehört (auch wenns ein Witz war, da steckt wahrscheinlich trotzdem was wahres drin), dass du dir einen sachlichen Bayernfan nicht vorstellen kann) trotz ausreichender Belegung nicht in Ordnung zu sein.
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 19:55   Post subject: Reply with quote


shirb wrote:

marci 1995 wrote:
Das ist aber doch offensichtlich die Regel, kann ich doch nichts für.

Ging ja auch nicht gegen dich. Mich irritiert die Regel in der Form nur sehr.


Alles gut. Man kann die Regel gerne kritisieren, aber dann braucht man nichts mehr von zweifelhafter Entscheidung sprechen, sry. Und selbst wenns überheblich klingt. So wie die Regel lautet ist die Entscheidung nicht einmal zweifelhaft, auch wenn das die Mehrheit so sieht
Back to top View user's profile
Hahny
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 26 May 2015
Posts: 2683
PostPosted: 5 Oct 2015 19:55   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
Mich in einem Zusammenhang mit Gibbs zu nennen, find ich schon grenzwertig.
Aber genau das mach ich doch eig nicht mMn. Und im Gegensatz zu vielen finde ich, dass ich jederzeit versuche mit harten Fakten zu arbeiten und nicht mit iwas schwammigem. Ich verstehe was du meinst mit der Kerbe, aber ich versuche das jederzeit mit Argumenten zu untermauern, während gefühlt 90% der Diskussionsteilnehmer beider (!) Seiten in meinen Augen ständig von Gefühlen und Gedanken leiten lassen.

Empfindest du mich als unangenehmen (im Sinne von unsachlich)? Unangenehm find ich per se nämlich nicht schlimm. Und von aufwiegen von Fehlentscheidungen hab ich nie gesprochen!

Ich finde auch nicht, dass ich überheblich auftrete (aber das kann natürlich ganz anders rüberkommen), ich spreche von jedem Gegner mit dem höchsten Respekt!


Alter... marci... alles gut! Hier in diesem Bereich des Forums ist die Wirkung von Worten eine gänzlich andere... dementsprechend reine Wahrnehmungssache... hätte es genauer spezifizieren sollen... Du bist mir jetzt nur "aufgefallen" in dem Punkt, dass Du beispielsweise auch gegen die Notbremse argumentierst. Der Rest bezog sich in keinster Weise auf Deine Diskussionsgrundlage... die (wie grundsätzlich immer) vorbildlich ist. Obwohl ich mich schon oft frage ob Du die Texte vorschreibst um sie dann zu posten... das wirkt schon recht merkwürdig, wenn Du verstehst was ich meine...
_________________
Lines of communication are being cut, as systems and infrastructure are falling... It would now appear... we go out... with a whimper... a frightful, deafening silence.
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 20:00   Post subject: Reply with quote


Hahny wrote:

marci 1995 wrote:
Mich in einem Zusammenhang mit Gibbs zu nennen, find ich schon grenzwertig.
Aber genau das mach ich doch eig nicht mMn. Und im Gegensatz zu vielen finde ich, dass ich jederzeit versuche mit harten Fakten zu arbeiten und nicht mit iwas schwammigem. Ich verstehe was du meinst mit der Kerbe, aber ich versuche das jederzeit mit Argumenten zu untermauern, während gefühlt 90% der Diskussionsteilnehmer beider (!) Seiten in meinen Augen ständig von Gefühlen und Gedanken leiten lassen.

Empfindest du mich als unangenehmen (im Sinne von unsachlich)? Unangenehm find ich per se nämlich nicht schlimm. Und von aufwiegen von Fehlentscheidungen hab ich nie gesprochen!

Ich finde auch nicht, dass ich überheblich auftrete (aber das kann natürlich ganz anders rüberkommen), ich spreche von jedem Gegner mit dem höchsten Respekt!


Alter... marci... alles gut! Hier in diesem Bereich des Forums ist die Wirkung von Worten eine gänzlich andere... dementsprechend reine Wahrnehmungssache... hätte es genauer spezifizieren sollen... Du bist mir jetzt nur "aufgefallen" in dem Punkt, dass Du beispielsweise auch gegen die Notbremse argumentierst. Der Rest bezog sich in keinster Weise auf Deine Diskussionsgrundlage... die (wie grundsätzlich immer) vorbildlich ist. Obwohl ich mich schon oft frage ob Du die Texte vorschreibst um sie dann zu posten... das wirkt schon recht merkwürdig, wenn Du verstehst was ich meine...


der war gut!

Sry das sind einfach die ganzen aufgestauten Vorurteile, die dich treffen, wenn du sagst, dass du Bayern-Fan bist. Da baut sich einfach über Jahrzehnte was auf, was sich hier teilweise entlädt.
Back to top View user's profile
shirb
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 02 Jul 2007
Posts: 2213
Location: Karlsruhe
PostPosted: 5 Oct 2015 20:02   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
aber dann braucht man nichts mehr von zweifelhafter Entscheidung sprechen, sry.

Hab ich auch nicht.
Ich finde die Entscheidung durchaus korrekt und sehe es im Prinzip wie Exel (Wobei ich bei einem Platzverweis auch nicht von einer Fehlentscheidung sprechen würde).

Was mich nur irritert ist dieses Ballkontrolle-Kriterium. Wie Exel es auch schreibt: Wäre das ein Flachpass gewesen, dann hätte ich hier klar für rot plädiert. Nur scheint das ja auch nicht der Fall zu sein, schließlich hätte Aubameyang auch bei einem Flachpass keinerlei Ballkontrolle, wenn er vor dem Erreichen des Balles zu Fall gebracht wird. Deshalb finde ich die Auslegung ziemlich seltsam.
_________________
<- shirb aka -M2-
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 20:07   Post subject: Reply with quote


shirb wrote:

marci 1995 wrote:
aber dann braucht man nichts mehr von zweifelhafter Entscheidung sprechen, sry.

Hab ich auch nicht.
Ich finde die Entscheidung durchaus korrekt und sehe es im Prinzip wie Exel (Wobei ich bei einem Platzverweis auch nicht von einer Fehlentscheidung sprechen würde).

Was mich nur irritert ist dieses Ballkontrolle-Kriterium. Wie Exel es auch schreibt: Wäre das ein Flachpass gewesen, dann hätte ich hier klar für rot plädiert. Nur scheint das ja auch nicht der Fall zu sein, schließlich hätte Aubameyang auch bei einem Flachpass keinerlei Ballkontrolle, wenn er vor dem Erreichen des Balles zu Fall gebracht wird. Deshalb finde ich die Auslegung ziemlich seltsam.


Hab auch nicht dich gemeint, sry falls das so rüberkam. Dieses Kriterium ist mir aber so absolut geläufig, sodass ich jetzt bei ner Szene (von mir aus in nem neutralen Spiel, wenn man mir Partilichkeit vorwirft), die ihr beschreibt, auch zu gelb tendieren würde, sofern es nicht 99 % ist, dass der Angreifer den Ball bekommt. Aber das ist eig schon off-topic, gehört eher in nen Schiri-Thread.
Back to top View user's profile
Hahny
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 26 May 2015
Posts: 2683
PostPosted: 5 Oct 2015 20:07   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
der war gut!

Sry das sind einfach die ganzen aufgestauten Vorurteile, die dich treffen, wenn du sagst, dass du Bayern-Fan bist. Da baut sich einfach über Jahrzehnte was auf, was sich hier teilweise entlädt.


Gilt natürlich umgekehrt genauso... wenn man als neutraler Beobachter teilweise Argumentationen verfolgt... und auch ab und an schon mal Teil solcher Diskussionen war... um dann im Endeffekt grundsätzlich mit einem Totschlagargument konfrontiert zu werden ("Egal... wir sind eh geil!"), dann ist da auch einfach oft keine Lust mehr da diverse Aussagen noch objektiv zu durchleuchten und zu bewerten.

Außerdem habe ich hier auch nicht gesagt, dass ich Deine Argumentation nicht gut finde... bin da tatsächlich auch bei shirb und Exel... es geht mir manchmal einfach um´s Prinzip.
_________________
Lines of communication are being cut, as systems and infrastructure are falling... It would now appear... we go out... with a whimper... a frightful, deafening silence.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 5 Oct 2015 20:12   Post subject: Reply with quote


shirb wrote:

marci 1995 wrote:
aber dann braucht man nichts mehr von zweifelhafter Entscheidung sprechen, sry.

Hab ich auch nicht.
Ich finde die Entscheidung durchaus korrekt und sehe es im Prinzip wie Exel (Wobei ich bei einem Platzverweis auch nicht von einer Fehlentscheidung sprechen würde).

Was mich nur irritert ist dieses Ballkontrolle-Kriterium. Wie Exel es auch schreibt: Wäre das ein Flachpass gewesen, dann hätte ich hier klar für rot plädiert. Nur scheint das ja auch nicht der Fall zu sein, schließlich hätte Aubameyang auch bei einem Flachpass keinerlei Ballkontrolle, wenn er vor dem Erreichen des Balles zu Fall gebracht wird. Deshalb finde ich die Auslegung ziemlich seltsam.


Vielleicht ist es da auch eher die Wortwahl, die dich irritiert. Letztlich muss der Schiedsrichter subjektiv beurteilen, für wie wahrscheinlich er einen erfolgreichen Torabschluss hält. Dafür ist natürlich relevant, wie wahrscheinlich es ist, dass der Stürmer den Ball annehmen und/oder kontrollieren kann.
Bei einem Flachpass wäre die Ballkontrolle denke ich für uns alle unstrittig. Wenn der in dem Moment in dem der Ball erstmalig auftippt an gleicher Stelle ist und sich im gleichen Tempo Richtung Tor/Neuer bewegt ist das denke ich unstrittig. Den Ball können auch technisch deutlich schwächere Spieler als Aubameyang annehmen und kontrollieren und das 1 gegen 1 gegen Neuer suchen.
Bei dem hohen Ball ist das aber natürlich eine ganz andere Kiste. Da hat Aubameyang 3 Optionen:
a) Den First-Touch für den Direktabschluss suchen, weil er merkt, dass Neuer sein Tor verlässt. Technisch beinahe unmöglich. Zwar schon vorgekommen und dem BVB-Spieler durchaus zuzutrauen - aber sehr unwahrscheinlich.
b) Den Ball so perfekt herunterpflücken, dass er ihm beim ersten Kontakt am Fuß klebt und er weder schneller noch langsamer werden muss. Dann kann er ihn an Neuer vorbei ins Tor schlenzen. Das wäre durchaus möglich gewesen, aber auch äußerst anspruchsvoll.
c) Den Ball annehmen und auf den nächsten 3-5 Metern erlaufen. Dann steht er unmittelbar vor Neuer im 1 gegen 1 (wenn dieser den Ball nicht sogar vor ihm spielen/blocken kann) und der Verteidiger kann zusätzlich Abschlusswege zum Tor zugrätschen/versperren... imho der wahrscheinlichste Verlauf.

(b) reicht mir letztlich nicht für einen so schwerwiegenden Eingriff wie eine rote Karte, zumal ein Großteil der realistisch in Betracht zu nehmenden Optionen (z.B. a und c) mit größter Wahrscheinlichkeit nicht zu einem erfolgreichen Torabschluss geführt hätten.
Back to top
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 20:22   Post subject: Reply with quote


Hahny wrote:

marci 1995 wrote:
der war gut!

Sry das sind einfach die ganzen aufgestauten Vorurteile, die dich treffen, wenn du sagst, dass du Bayern-Fan bist. Da baut sich einfach über Jahrzehnte was auf, was sich hier teilweise entlädt.


Gilt natürlich umgekehrt genauso... wenn man als neutraler Beobachter teilweise Argumentationen verfolgt... und auch ab und an schon mal Teil solcher Diskussionen war... um dann im Endeffekt grundsätzlich mit einem Totschlagargument konfrontiert zu werden ("Egal... wir sind eh geil!"), dann ist da auch einfach oft keine Lust mehr da diverse Aussagen noch objektiv zu durchleuchten und zu bewerten.

Außerdem habe ich hier auch nicht gesagt, dass ich Deine Argumentation nicht gut finde... bin da tatsächlich auch bei shirb und Exel... es geht mir manchmal einfach um´s Prinzip.


Kann ich absolut nachvollziehen und das ist vllt auch ein Grund, warum ich überhaupt angefangen habe hier zu schreiben. Ein Bayernfan, der versucht so einigermaßen neutral wie möglich, mit stichhaltigen Argumenten zu argumentieren, ist scheinbar eine Spezies, die sich keiner vorstellen kann. Wenn durch mich nur ein Einziger einen kleiner Teil seiner (teils bestimmt berechtigten) Vorurteile abbaut, bin ich schon zufrieden.

Aber alles gut, ich verstehe deine Sichtweise und ein Problem hab ich auch nicht mit dir!
Back to top View user's profile
Hahny
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 26 May 2015
Posts: 2683
PostPosted: 5 Oct 2015 20:27   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
Kann ich absolut nachvollziehen und das ist vllt auch ein Grund, warum ich überhaupt angefangen habe hier zu schreiben. Ein Bayernfan, der versucht so einigermaßen neutral wie möglich, mit stichhaltigen Argumenten zu argumentieren, ist scheinbar eine Spezies, die sich keiner vorstellen kann. Wenn durch mich nur ein Einziger einen kleiner Teil seiner (teils bestimmt berechtigten) Vorurteile abbaut, bin ich schon zufrieden.

Aber alles gut, ich verstehe deine Sichtweise und ein Problem hab ich auch nicht mit dir!


Du bist da nicht der Einzige... F hat es schon das ein oder andere Mal geschafft mich glauben zu lassen, dass es doch noch Hoffnung gibt...

@Exel: Sehr gut beschrieben!
_________________
Lines of communication are being cut, as systems and infrastructure are falling... It would now appear... we go out... with a whimper... a frightful, deafening silence.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 5 Oct 2015 20:32   Post subject: Reply with quote

geht mich ja nichts, aber wenn du schreibst: "falls bald wieder iwelche Helden meinen sollten, dass wir gg den BVB bevorzugt wurden: Lutz Michael Fröhlich hat eindeutig in seinem Videoblog aufgelöst, dass Gelb absolut ausreichend war."

klingt das schon etwas selbstgerecht imo. Nicht böse gemeint, kommt aber so rüber. Sieht man doch an der Diskussion, dass da einigermaßen Interpretationsraum ist. Herr Fröhlich hat letzten Endes auch nur eine Meinung. Die heranzuziehen um andere als Helden zu bezeichen...naja, muss doch nicht sein, oder.

So jetzt könnt ihr euch wieder auf die Schultern klopfen.
Back to top
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 20:36   Post subject: Reply with quote


twietee wrote:
geht mich ja nichts, aber wenn du schreibst: "falls bald wieder iwelche Helden meinen sollten, dass wir gg den BVB bevorzugt wurden: Lutz Michael Fröhlich hat eindeutig in seinem Videoblog aufgelöst, dass Gelb absolut ausreichend war."

klingt das schon etwas selbstgerecht imo. Nicht böse gemeint, kommt aber so rüber. Sieht man doch an der Diskussion, dass da einigermaßen Interpretationsraum ist. Herr Fröhlich hat letzten Endes auch nur eine Meinung. Die heranzuziehen um andere als Helden zu bezeichen...naja, muss doch nicht sein, oder.

So jetzt könnt ihr euch wieder auf die Schultern klopfen.


Damit meine ich eig die Helden, die bei jeder zweifelhaften Fehlentscheidungen, nur Bayernbonus pöbeln ohne Substanz dahinter. Da meine ich selbstverständlich nicht dich! Aber Fröhlich hat eine absolut fundierte Meinung dazu, weil er Fachmann ist. In diesem Punkt kenne ich keinen Fachmann, der etwas anderes behauptet. Manche Meinungen müssen einfach stärker zählen, wenn man der Wahrheit näher kommen will. Und wer das Regelbuch richtig liest, kann in meinen Augen zu keinem anderen Ergebnis kommen. Das klingt selbstgerecht, aber in diesem Punkt bin ich zu 100% sicher Recht zu haben (und das nur aufgrund von Belegen!) und deshalb bring ich meine Meinung so klar zum Ausdruck.
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1649
PostPosted: 5 Oct 2015 20:39   Post subject: Reply with quote

Anders ausgedrückt: Wenn ich jegliche Extreme bei der Bewertung einer Szene begutachte, dann ist ausnahmlos jede Szene strittig. Ich maße mir an begründete Meinungen mit Substanz von Meinungen, die nicht oder falsch begründet werden, zu trennen.
Back to top View user's profile
shirb
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 02 Jul 2007
Posts: 2213
Location: Karlsruhe
PostPosted: 5 Oct 2015 20:46   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:
Vielleicht ist es da auch eher die Wortwahl, die dich irritiert.

Ja hast recht, wenn man "Ballkontrolle" in dem Sinne versteht, dass das Zuspiel (relativ) einfach zu kontrollieren ist, sodass in umittelbarem Anschluss an die Foul-Situation ein aussichtsreicher Abschluss zu erwarten gewesen wäre, kommt man im Prinzip genau zu dem, was ich unter einer Notbremse verstehen würde.
_________________
<- shirb aka -M2-
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 5 Oct 2015 20:52   Post subject: Reply with quote

Du, in der Sache gebe ich dir ja auch recht. Finde, dass da genau richtig gehandelt wurde (war schon froh, dass überhaupt Foul gepfiffen wurde..), nur die Formulierungen kommen halt etwas eindimensional rüber. Von wegen bestätigte Vorurteile und so

Na, Scherz beiseite. Ist mir beim überfliegen nur so untergekommen - cheers.
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5 ... 186, 187, 188  Next
Page 4 of 188



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group