preload
basicPlayer

Mamadou Doucouré

Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Mai 2016 17:06   Titel: Mamadou Doucouré Antworten mit Zitat

Borussia hat Abwehr-Juwel Doucoure an der Angel

Parallel dazu basteln die Borussen an einer weiterhin erfolgreichen Zukunft - und auch in diesem Punkt befinden sich die Fohlen in einer ausgezeichneten Ausgangsposition. Denn nach kicker-Informationen steht die Borussia vor der Verpflichtung von Abwehr-Juwel Mamadou Doucouré. Der 17 Jahre alte Innenverteidiger ist der Abwehrchef beim Nachwuchs von Paris St. Germain und hatte mit den Franzosen das Finale der UEFA Youth League (1:2 gegen Chelsea) erreicht.

Mit Doucoure hat Sportdirektor Max Eberl wieder ein europäisches Top-Talent an der Angel, das sich auch bei Spitzenvereinen in England, darunter dem FC Arsenal, auf dem Radar befindet.


Zuletzt bearbeitet von Callmundo am 30 Mai 2016 17:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 27 Mai 2016 01:18   Titel: Antworten mit Zitat

Gladbach hat PSG-Youngster im Visier

Nach kicker-Informationen steht Borussia Mönchengladbach unmittelbar vor der Verpflichtung von Abwehr-Juwel Mamadou Doucoure. Der 18-jährige steht aktuell bei Paris Saint-Germain unter Vertrag und kam in der aktuellen Youth-League-Saison neumal zum Einsatz (ein Tor, eine Vorlage).
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 30 Mai 2016 17:09   Titel: Antworten mit Zitat

Doucouré-Wechsel nach Gladbach kurz vor dem Abschluss

Paris St. Germain versucht mit allen Mitteln, den Abgang seines Eigengewächses Mamadou Doucouré zu Borussia Mönchengladbach zu verhindern, bot dem 18-Jährigen "Le Parisien" zufolge unter anderem ein Handgeld von einer Million Euro - wohl zu spät! Nach kicker-Informationen befindet sich der Transfer zum VfL kurz vor dem Abschluss. Der Linksfuß, der vermutlich bis 2020 oder 2021 unterschreiben wird, kann sowohl im Abwehrzentrum als auch als Linksverteidiger zum Einsatz kommen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 17 Jun 2016 16:49   Titel: Antworten mit Zitat

Borussia verpflichtet Mamadou Doucouré

Borussia hat den französischen U18-Nationalspieler Mamadou Doucouré von Paris St. Germain verpflichtet. Der 18 Jahre alte Innenverteidiger, der 2015 mit Frankreich U17-Europameister wurde, einigte sich mit dem VfL auf einen Fünfjahresvertrag.
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Jul 2016 18:03   Titel: Antworten mit Zitat

Die letzte Einheit hinter sich gebracht

Anders als gewöhnlich ließ Trainer André Schubert seine Schützlinge am Tag nach einem Spiel nicht ausschließlich regenerativ trainieren. Verschiedene Spielformen, bei denen Patrick Herrmann, Mamadou Doucouré und Nico Elvedi nach ihren Verletzungen wieder integriert wurden sowie ein Trainingsspiel und zum Abschluss noch Kraft- und Stabi-Übungen – dann hatten die Borussen es geschafft. Erneut nicht mit auf den Platz gehen konnten László Bénes (Faserriss im Hüftbeuger), Marvin Schulz (Leistenzerrung) und Andreas Christensen (muskuläre Probleme).
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 22 Sep 2016 00:11   Titel: Antworten mit Zitat

Borussia und Leipzig trennen sich 1:1

Borussia musste in Leipzig ohne Raffael (Adduktorenzerrung), Marvin Schulz (Zerrung im Hüftbeuger), Patrick Herrmann (Muskelfaserriss), Mamadou Doucouré (Aufbautraining nach Muskelbündelriss), Alvaro Dominguez (Reha nach Rücken-OP) und Josip Drmic (Reha nach traumatischem Knorpelschaden) auskommen. Nicht im 18er-Kader waren zudem Christofer Heimeroth, Moritz Nicolas, László Bénes, Djibril Sow und Tsiy William Ndenge.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 8 Okt 2016 15:16   Titel: Antworten mit Zitat

Erschwerte Reha bei Doucouré

Borussias Neuzugang Mamadou Doucouré soll in diesem Jahr nicht mehr ins Mannschaftstraining der Fohlenelf einsteigen. Der Franzose hat in der Reha nach seinem Muskelbündelriss einen Rückschlag erlitten und wird nun in Ruhe wieder aufgebaut.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 7 Jan 2017 15:06   Titel: Antworten mit Zitat

Intensive erste Einheit in Marbella

Sehr erfreulich aus Borussia-Sicht ist auch, dass Christoph Kramer nach seiner Bänderverletzung am Sprunggelenk mit Beginn des Trainingslagers ins Mannschaftstraining eingestiegen ist. "Ich spüre zwar noch ein bisschen was, aber es geht gut. Ich will mit der Mannschaft hier die Grundlagen schaffen um eine erfolgreiche Rückrunde zu spielen. Man merkt bei allen Spielern, dass momentan richtig Zug im Training ist", sagte Kramer. Auch Mamadou Doucouré konnte zumindest Teile des Programms wieder mit der Mannschaft absolvieren.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 10 Jan 2017 18:38   Titel: Antworten mit Zitat

Standard-Training am Doppel-Testspieltag

Mamadou Doucouré wird nicht mitwirken können. Der junge Franzose musste am Montag das Training wegen muskulärer Probleme abbrechen und ist mit Teammanager Steffen Korell zu weiteren Untersuchungen bereits zurück nach Mönchengladbach gereist.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 13 Jan 2017 16:44   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 6 Feb 2017 21:57   Titel: Antworten mit Zitat

Hofmann hofft auf schnelle Rückkehr, Doucouré wird operiert

Weit länger muss sich der junge Mamadou Doucouré gedulden. Sportdirektor Max Eberl bestätigte unserer Redaktion, dass der 18-Jährige operiert werden muss. Doucouré war im Sommer von Paris Saint-Germain gekommen, jedoch mit einem Muskelbündelriss. Im Trainingslager in Marbella war er hoffnungsvoll zurückgekehrt, erlitt dann aber einen Rückschlag und reiste vorzeitig heim. Nun wird er weitere Zeit verlieren, wenn es ganz schlecht läuft sogar die gesamte Saison, "Ob er für den Rest der Saison ausfällt, werden wir sehen. Erst einmal wird er jetzt operiert, dann sehen wir weiter", sagte Eberl.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 3 Mai 2017 16:39   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2017 21:49   Titel: Antworten mit Zitat

Doucouré lässt endlich die Muskeln spielen

Doucouré (der nach Saisonende noch eine Woche länger als die anderen Profis mit Fitmacher Andi Bluhm in Gladbach trainierte) vor seiner Abreise in den Urlaub zu BILD: „Ich werde beim Trainingsauftakt definitiv dabei sein. Mein Muskel ist wieder voll belastbar – ich habe endlich keine Probleme mehr.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 18 Aug 2017 14:27   Titel: Antworten mit Zitat

"Die Vorfreude ist riesengroß"

…die personelle Lage: Reece Oxford steht uns wieder zur Verfügung. Bei Fabian Johnson müssen wir noch das Abschlusstraining abwarten, ob er dabei sein kann. Definitiv fehlen werden Tony Jantschke, Tobias Strobl, Josip Drmic, „Kolo“ und Mamadou Doucouré. Für diese Jungs ist es besonders schade, denn jeder wäre natürlich gerne beim Saisonauftakt dabei.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Sep 2017 14:24   Titel: Antworten mit Zitat

NACH 15 MONATEN LEIDENSZEIT ENDLICH DIE LÖSUNG?
Borussia fühlt Doucouré auf den Zahn!


BILD erfuhr: Bei einer Operation soll nun geklärt werden, ob möglicherweise ein entzündeter Zahn die Ursache für die ständigen Muskelprobleme ist.

Trainer Dieter Hecking (52) bestätigt: „Wir prüfen natürlich alle möglichen Optionen. Wir haben große Fürsorge für Mamadou und wir geben ihm alle Zeit, endlich richtig fit zu werden. Klar ist: Bei ihm darf jetzt nichts mehr passieren.“
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Sep 2017 16:42   Titel: Antworten mit Zitat

Einige personelle Fragezeichen

Individuelle Übungen mit Rehtrainer Andreas Bluhm machten Ibrahima Traoré (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Mamadou Doucouré (Trainingsrückstand) und Vincenzo Grifo (Kapselverletzung im Knie). Letztgenannter macht in Sachen Genesung Fortschritte. „Die ersten Übungen mit Ball durfte ich bereits machen. Jetzt hoffe ich natürlich, der Mannschaft bald wieder helfen zu können“, sagte Grifo.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Okt 2017 17:54   Titel: Antworten mit Zitat

Vormittagseinheit mit Drmic und Doucouré

Bei der ersten von zwei Trainingseinheiten am heutigen Mittwoch absolvierte die Fohlenelf zunächst ein intensives Programm im Kraftraum. Anschließend ging es für sie auf den Trainingsplatz, wo Passübungen und verschiedene Spielformen anstanden. Unter den elf Feldspielern waren auch Josip Drmic und Mamadou Doucouré, die nach ihren Verletzungen langsam an das Mannschaftstraining und höhere Belastungen herangeführt werden. „Es ist schön, dass die beiden zurück im Mannschaftstraining sind. Auf dem Platz stand ihre Integration im Fokus. Danach haben wir auch die Trainingsformen gewählt. Sie waren in den Spielformen Anspielstation und kommen so langsam wieder in die Abläufe rein. Zweikämpfe können sie aber noch nicht machen“, sagte Co-Trainer Dirk Bremser.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group