preload
basicPlayer

MW _ Frage- und Diskussionsthread (KEINE EINZELSPIELER!)

Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 359, 360, 361  Next
Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Talk
Author Message
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Joined: 15 May 2011
Posts: 3255
PostPosted: 13 Aug 2021 05:55   Post subject: Reply with quote

...und so war es dann auch. Statt Minustag ein schöner Plusanstieg
Back to top View user's profile
nickte2018
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 609
PostPosted: 13 Aug 2021 09:13   Post subject: Reply with quote


Krizzzz wrote:
...und so war es dann auch. Statt Minustag ein schöner Plusanstieg


Hab auch null gecheckt dass man jetzt Freitags im Prinzip noch spekulieren kann.
Bislang musstest du am Donnerstag überlegen, ob du Spieler A nun bereits verkaufst weil du eventuell Spieler B über Nacht bekommst.
Hab vor dem Schlafen auch ungefähr 5 mal gelesen ob ich nun wirklich mit Minus in den Freitag fahren kann. War ungewohnt
Back to top View user's profile
Seryil
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 07 Jul 2020
Posts: 16
PostPosted: 13 Aug 2021 10:49   Post subject: Reply with quote

Die Marktwerte die wir bis heute kannten sind Geschichte wegen den Livetransfers. Es wird eine Interessante Entwicklung zu beobachten sein. Und wir sind Live vom ersten Tag an dabei

Freitag Morgen im Plus sein Adieu

Freitag 20:30 Uhr im Plus sein Bienvenue
Back to top View user's profile
Adler10
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 26 Sep 2020
Posts: 28
PostPosted: 15 Aug 2021 08:30   Post subject: Reply with quote

Glaubt ihr da wird noch die Korrektur kommen oder hat sich das jetzt eingependelt?
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18965
Location: Kürten
PostPosted: 15 Aug 2021 09:36   Post subject: Reply with quote

Ich denke, es wird dir hier keiner mit Sicherheit eine Prognose abliefern können. Selbst der Freitag aus klassischer "nicht Kauf Tag" fällt ja jetzt weg.

Ich denke, es wird jetzt eine Schere zwischen Stammspielern und Nicht-Spielern geben und die Werte sich dann einpendeln bis zur LSP. Danach wird es dann vermutlich fallen, da die meisten Teams stehen und man dann auch Mal einen interessanten Spieler verstreichen lässt.
Back to top View user's profile
Azor Ahai
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 29 Jun 2015
Posts: 5
PostPosted: 2 Sep 2021 22:45   Post subject: Reply with quote

Wie ist der der Algorithmus?
Bei Adili von Leverkusen zb, den müssten doch in der LSP mega viele Leute kaufen, aber der steigt nur mega langsam für einen 15mio Transfer mit der Zeit zum spekulieren.
Back to top View user's profile
Adler10
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 26 Sep 2020
Posts: 28
PostPosted: 10 Sep 2021 05:11   Post subject: Reply with quote

Die Korrektur ist gekommen. Mal schauen wie tief die Marktwerte jetzt fallen werden.
Back to top View user's profile
glubberer
Oberliga
Oberliga 

Joined: 02 Jun 2004
Posts: 147
Location: Berg
PostPosted: 16 Sep 2021 18:45   Post subject: Reply with quote

Marktwert bleiben unverändert zum jetzigen Zeitpunkt der Saison viel zu hoch.
ein Wahnsin was man für nur durchschnittliche Spieler zahlen muss ...
Back to top View user's profile
mabaa101
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 30 Jun 2020
Posts: 5
PostPosted: 19 Sep 2021 05:44   Post subject: Reply with quote

Ist das durch die neuen Live Transfers zu erklären?
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 26527
Location: Elsenfeld
PostPosted: 19 Sep 2021 08:55   Post subject: Reply with quote

Meiner Meinung nach ja, man muss ja eigentlich nur noch um 20:30 Uhr also kaufe ich nun auch Freitags fleißig ein, bin morgens im Minus und gebe mir frühs für alle ein Angebot und nehme das das Abends erst an.
Back to top View user's profile
Emanuel
Verwarnt
Verwarnt 

Joined: 12 May 2021
Posts: 81
PostPosted: 19 Sep 2021 09:27   Post subject: Reply with quote


heikop1 wrote:
Meiner Meinung nach ja, man muss ja eigentlich nur noch um 20:30 Uhr also kaufe ich nun auch Freitags fleißig ein, bin morgens im Minus und gebe mir frühs für alle ein Angebot und nehme das das Abends erst an.


Kann sein, für mich sind da noch zwei weitere Punkte:

Die Mwrelevanten haben mehr Geld zur Verfügung. Dieses können sie evtl durch Livetransfers einfacher ertraden als früher. Anderer Grund wäre die Relevanz von ProLigen die bei Saisonübergang mit Teammitnahme spielen. Das hat logischer Weise zur Folge, dass die von Saison zu Saison immer noch reicher werden. (Passt halt überhaupt nicht zu denen die immer wieder bei 0 starten und ohne spenden spielen müssen/wollen…)

Aus meiner Sicht ist die Gesamtentwicklung neben den Einzelentwicklungen absolut verbesserungswürdig. Und verbesserungsfähig
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33981
Location: Bremen
PostPosted: 19 Sep 2021 09:48   Post subject: Reply with quote

Fakt ist, dass der Gesamtmarktwert im Langzeitvergleich zu diesem Zeitpunkt der Saison ungewöhnlich hoch steht.

Fakt ist ebenso, dass das bereits vor Beginn des 1. Spieltags am 13. August der Fall war, und seitdem eigentlich lediglich so straight weitergelaufen ist. Von daher würde ich den Impact der neuen Features da nicht allzu hoch einschätzen.

Was jetzt die Ursache für das eher ungewöhnliche Marktwert-Niveau ist, vermag ich aber auch nicht zu orakeln. Möglicherweise bildet sich jetzt ja auch so langsam der "Peak", so dass es vermutlich nicht endlos weiter hochläuft. Aber auch das weiß man erst hinterher.....
Back to top View user's profile
mabaa101
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 30 Jun 2020
Posts: 5
PostPosted: 20 Sep 2021 06:14   Post subject: Reply with quote


Emanuel wrote:

heikop1 wrote:
Meiner Meinung nach ja, man muss ja eigentlich nur noch um 20:30 Uhr also kaufe ich nun auch Freitags fleißig ein, bin morgens im Minus und gebe mir frühs für alle ein Angebot und nehme das das Abends erst an.


Kann sein, für mich sind da noch zwei weitere Punkte:

Die Mwrelevanten haben mehr Geld zur Verfügung. Dieses können sie evtl durch Livetransfers einfacher ertraden als früher. Anderer Grund wäre die Relevanz von ProLigen die bei Saisonübergang mit Teammitnahme spielen. Das hat logischer Weise zur Folge, dass die von Saison zu Saison immer noch reicher werden. (Passt halt überhaupt nicht zu denen die immer wieder bei 0 starten und ohne spenden spielen müssen/wollen…)

Aus meiner Sicht ist die Gesamtentwicklung neben den Einzelentwicklungen absolut verbesserungswürdig. Und verbesserungsfähig


Das zweite argument kannst du streichen. Sollte sich an Algorithmus nichts geändert haben, zählen Communities mit mit spielermitnahne nicht fürsorglich mw berechnung
Back to top View user's profile
Tycho
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 07 Feb 2021
Posts: 5
PostPosted: 29 Sep 2021 10:09   Post subject: Reply with quote

Liebe Community,

so langsam leidet ernsthaft der Spielspaß unter den absolut überhöhten Preisen. Wenn ich mir die MW-Entwicklung der letzten Jahre anschaue, ist diese Saison wirklich extrem.

Ich verstehe, dass Comunio mit Live-Transfers etc. attraktiver für Spieler werden möchte, nur sind die Marktwerte der Kern dieses Spiels und steigen durch die Neuerung in astronomische Sphären.

Es scheint ganz so, als ob die Live-Transfers nicht ganz bis zum Ende durchgedacht wurden.

Gibt es Planungen, hier irgendwie gegenzusteuern? Es muss sich bitte bald etwas tun!
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 26527
Location: Elsenfeld
PostPosted: 29 Sep 2021 10:33   Post subject: Reply with quote

Warum muss sich da etwas tun?

Inwieweit verringert es den Spielspass?
Back to top View user's profile
sancho3
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 29 Apr 2021
Posts: 9
PostPosted: 29 Sep 2021 10:50   Post subject: Reply with quote


heikop1 wrote:
Warum muss sich da etwas tun?

Inwieweit verringert es den Spielspass?


Spiele seit 2003 Comunio. Es mindert den Spielspaß, weil seit dieser Saison ein komplett anderer MW-Verlauf stattfindet.
D.h. wer seinen Erfahrungsschatz/Cleverness aus den Vorjahren einsetzen wollte, ist teilweise ganz schön auf die Nase gefallen.
Der "typische" Sinkflug des MW hat beim Saisonübergang nicht stattgefunden. Im Gegenteil - alles steigt und steigt immer weiter.

Es war ein ungeschriebenes Gesetz, dass nur absolute Topspieler über 10 Mio MW haben. Mittelmäßige Spieler bewegten sich im Bereich von 3-6 Mio.
Das ist Geschichte. Jetzt darf ich für nen Hinteregger/Trimmel 6 Mio. berappen. Und ein Awoniyi ist 12 Mille wert!? (nur Beispiele - kein Diskussionsanstoß über deren MW)
Nicht mehr ganz ok.

Da sollte eine Bereinigung stattfinden. Ist alles aus dem Ruder gelaufen.
Back to top View user's profile
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Joined: 15 May 2011
Posts: 3255
PostPosted: 29 Sep 2021 11:19   Post subject: Reply with quote

Das sind die Corona-Folgen, wir haben doch auch in der realen Wirtschaft jetzt deutliche Inflation
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 26527
Location: Elsenfeld
PostPosted: 29 Sep 2021 12:08   Post subject: Reply with quote


sancho3 wrote:
)
Nicht mehr ganz ok.

Da sollte eine Bereinigung stattfinden. Ist alles aus dem Ruder gelaufen.


Also ist dein Kritikpunkt, dass du eine neue Herausforderung hast und nicht aus der Vergangenheit planen kannst?

Sehe ich das Richtig?
Back to top View user's profile
Tycho
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 07 Feb 2021
Posts: 5
PostPosted: 29 Sep 2021 12:14   Post subject: Reply with quote


heikop1 wrote:
Warum muss sich da etwas tun?

Inwieweit verringert es den Spielspass?



Der Spielspass leidet erheblich, weil es frustriert, wie überteuert gute Spieler sind. Die Preise stehen in keinem Verhältnis mehr.

Im Ergebnis heißt das, dass Comunio-Spieler, die sich nicht nur vom Bauchgefühl oder ihrer Fanzugehörigkeit leiten lassen, im Prinzip keine überdurchschnittlichen Spieler mehr kaufen können, weil es finanziell einfach keinen Sinn ergibt (wenn man mal ausrechnet, wie viele Punkte man pro ausgegebem Euro bekommt).

Außerdem lebt das Spiel auch vom Wechsel zwischen steigenden und sinkenden Marktwerten. Ich bin mir bewusst, dass diese über einen Algorithmus berechnet werden und daher dem Spielverhalten folgen. Vor der Live-Transfer-Änderung funktionierte das noch sehr gut und die Preise stiegen und fielen natürlich. Nun aber steigen die Preise konstant. Das hat mit dem Comunio von früher nicht mehr viel zu tun
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 26527
Location: Elsenfeld
PostPosted: 29 Sep 2021 12:57   Post subject: Reply with quote


Tycho wrote:


Der Spielspass leidet erheblich, weil es frustriert, wie überteuert gute Spieler sind. Die Preise stehen in keinem Verhältnis mehr. Das hat mit dem Comunio von früher nicht mehr viel zu tun


Ein Hernandez hat Bayern 60 Mio gekostet bei Comunio ist er 6,5 Mio wert

Das Verhältnis der Spieler untereinander passt ja noch immer. Früher hatte als Bsp. Lewa 18 Mio gekostet ein Zakaria 5 Mio. Jetzt Kostet Lewa 35 Mio und Zakaria 10 Mio.

Ich probiere das Problem zu verstehen damit wir dies weitergeben können. Bisher kann ich nicht verstehen was den Spielspass hier mindert, da alle in einer Liga ja gleiche Voraussetzungen haben.
Das Argument "früher war das aber nicht so" ist halt eher nicht zielführend sondern eher ein Argument welches gegen ein Problem spricht.
Ein Spiel lebt von seinen Kniffen und Herausforderungen. Genau das soll Comunio sein. Eine spannende Abwechslung und nicht immer der gleiche Alltagstrott.

Ein Idee sind neue Übergänge mit höheren Marktwerteinstieg. Z.b 50 Mio ohne Team.
Folglich werden die Marktwerte aber weiter nach oben gehen und langsam den realen Bedingungen entsprechen. (Upamenco für 42,5 Mio zu Bayern, Sabitzer 15 Mio usw.

Ansonsten Comunio ist definitiv in der Entwicklung. Die neuen Features sprechen neue Menschen an. Was wichtig ist damit es Comunio auch noch 20 weitere Jahre gibt.
Back to top View user's profile
Tycho
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 07 Feb 2021
Posts: 5
PostPosted: 29 Sep 2021 13:19   Post subject: Reply with quote


heikop1 wrote:

Tycho wrote:


Der Spielspass leidet erheblich, weil es frustriert, wie überteuert gute Spieler sind. Die Preise stehen in keinem Verhältnis mehr. Das hat mit dem Comunio von früher nicht mehr viel zu tun


Ein Hernandez hat Bayern 60 Mio gekostet bei Comunio ist er 6,5 Mio wert

Das Verhältnis der Spieler untereinander passt ja noch immer. Früher hatte als Bsp. Lewa 18 Mio gekostet ein Zakaria 5 Mio. Jetzt Kostet Lewa 35 Mio und Zakaria 10 Mio.

Ich probiere das Problem zu verstehen damit wir dies weitergeben können. Bisher kann ich nicht verstehen was den Spielspass hier mindert, da alle in einer Liga ja gleiche Voraussetzungen haben.
Das Argument "früher war das aber nicht so" ist halt eher nicht zielführend sondern eher ein Argument welches gegen ein Problem spricht.
Ein Spiel lebt von seinen Kniffen und Herausforderungen. Genau das soll Comunio sein. Eine spannende Abwechslung und nicht immer der gleiche Alltagstrott.

Ein Idee sind neue Übergänge mit höheren Marktwerteinstieg. Z.b 50 Mio ohne Team.
Folglich werden die Marktwerte aber weiter nach oben gehen und langsam den realen Bedingungen entsprechen. (Upamenco für 42,5 Mio zu Bayern, Sabitzer 15 Mio usw.

Ansonsten Comunio ist definitiv in der Entwicklung. Die neuen Features sprechen neue Menschen an. Was wichtig ist damit es Comunio auch noch 20 weitere Jahre gibt.


Sorry, aber das Argument, die Preise würden sich damit lediglich den realen Preisen angleichen, finde ich nicht überzeugend. Denn die reale Welt sieht sehr anders aus als die Comunio-Welt (ich bevorzuge die Comunio-Welt!!)

DENN: In der realen Welt haben finanzstarke Spitzenteams (Bayern, Leipzig) und normale Teams (Freiburg, Mainz) extrem unterschiedliche Budgets. In der Folge zahlen Spitzenteams unfassbare Preise für Neueinkäufe. Davon können aber alle anderen Vereine ohne dicke Geldbeutel nur träumen.

Diese Zwei-Klassen-Gesellschaft wollen wir doch bei Comunio bitte nicht reproduzieren. Wäre das Geld in den internationalen Ligen fairer verteilt, sähen auch in der echten Welt die Preise gaaanz anders aus.

Also daher noch einmal mein Appell: Comunio macht mehr Spaß, wenn MArktwerte noch irgendwie im Verhältnis stehen. Natürlich darf und soll es auch Ausreßer geben. Aber momentan sind die Preise von allen Stammspielern der besseren Teams völlig absurd.
Back to top View user's profile
Tycho
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 07 Feb 2021
Posts: 5
PostPosted: 29 Sep 2021 13:23   Post subject: Reply with quote

Ich kann mich nicht erinnern, dass es so etwas schon einmal gab.

Aber wäre es nicht möglich, eine Umfrage im Newsfeed der Comunio-Ligen zu veröffentlichen, ob eine Marktwertreform von den Spielern gewünscht wird?

Nur eine Idee.
Back to top View user's profile
Tycho
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 07 Feb 2021
Posts: 5
PostPosted: 29 Sep 2021 13:29   Post subject: Reply with quote


heikop1 wrote:

Tycho wrote:


Der Spielspass leidet erheblich, weil es frustriert, wie überteuert gute Spieler sind. Die Preise stehen in keinem Verhältnis mehr. Das hat mit dem Comunio von früher nicht mehr viel zu tun


Ein Hernandez hat Bayern 60 Mio gekostet bei Comunio ist er 6,5 Mio wert

Das Verhältnis der Spieler untereinander passt ja noch immer. Früher hatte als Bsp. Lewa 18 Mio gekostet ein Zakaria 5 Mio. Jetzt Kostet Lewa 35 Mio und Zakaria 10 Mio.

Ich probiere das Problem zu verstehen damit wir dies weitergeben können. Bisher kann ich nicht verstehen was den Spielspass hier mindert, da alle in einer Liga ja gleiche Voraussetzungen haben.
Das Argument "früher war das aber nicht so" ist halt eher nicht zielführend sondern eher ein Argument welches gegen ein Problem spricht.
Ein Spiel lebt von seinen Kniffen und Herausforderungen. Genau das soll Comunio sein. Eine spannende Abwechslung und nicht immer der gleiche Alltagstrott.

Ein Idee sind neue Übergänge mit höheren Marktwerteinstieg. Z.b 50 Mio ohne Team.
Folglich werden die Marktwerte aber weiter nach oben gehen und langsam den realen Bedingungen entsprechen. (Upamenco für 42,5 Mio zu Bayern, Sabitzer 15 Mio usw.

Ansonsten Comunio ist definitiv in der Entwicklung. Die neuen Features sprechen neue Menschen an. Was wichtig ist damit es Comunio auch noch 20 weitere Jahre gibt.


Noch ein Kommenatr zu den "Kniffen und Herausforderungen". Damit hast du natürlich Recht. Nur heißt das für jeden Spieler mit analytischem Sachverstand, dass man sich von Spielern der Spitzenteams konsequent verabschieden muss. Einkäufe ergeben hier grundsätzlich einfach keinen Sinn mehr, wenn man auch in Kategorien wie Kosten pro Punkt denkt.

Das ist sehr sehr schade. Und genau dort leidet der Spielspaß.
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 26527
Location: Elsenfeld
PostPosted: 29 Sep 2021 13:56   Post subject: Reply with quote


Tycho wrote:

Also daher noch einmal mein Appell: Comunio macht mehr Spaß, wenn MArktwerte noch irgendwie im Verhältnis stehen. .


Ja aber nochmal was meinst du damit? In welchem Verhältnis? Zu was?

Deine einzige Info bisher ist, "hey es macht kein Spass, es ist nicht wie früher."

Was genau können wir aber weiterhin bei keinem deiner Post herauslesen

Um etwas zu verbessern benötigen wir schon mehr Details...

Comunio sieht die aktuelle Marktwertentwicklung nicht als Kritisch an, eine Einmischung bzw Anpassung der Marktwertberechnung ist aktuell fast ausgeschlossen. Jeglicher Eingriff hier könnte das komplette Spielgeschehen lahm legen usw. Sprich man könnte mit anderen Punktprämien, Übergängen usw. agieren. Aber bisher haben wir wie bereits erwähnt nichts negatives ausser "es ist im Vergleich zu früher anders" herauslesen können.

Mach dir mal bitte genau Gedanken was dich stört(richtig ins Detail gehen) und wie du das am besten beheben würdest. Erstelle dann im Verbesserungsbereich einen Thread, dann kann man darüber sprechen. Hier stört es eher die Übersicht und gehört ja nicht direkt zum Thema
Back to top View user's profile
sancho3
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 29 Apr 2021
Posts: 9
PostPosted: 29 Sep 2021 15:22   Post subject: Reply with quote


heikop1 wrote:

sancho3 wrote:
)
Nicht mehr ganz ok.

Da sollte eine Bereinigung stattfinden. Ist alles aus dem Ruder gelaufen.


Also ist dein Kritikpunkt, dass du eine neue Herausforderung hast und nicht aus der Vergangenheit planen kannst?

Sehe ich das Richtig?


Unter anderem ja. Verstehe deinen unterschwelligen Vorwurf schon.

Es ist klare Wettbewerbsverzerrung, da bisherige "Gesetze" auf einmal nicht mehr gelten. Fast wie Stunde Null.
Was würde z.B. ein Tyler Hamilton sagen, wenn - einschließlich ihm - alle auf einmal im Haas fahren würden.
Für Comunio hatte es zur Folge, dass alle Manager, die beim Saisonübergang normalerweise schlecht wirtschaften, besser dastehen.
Und der Vergleich zur realen Welt ist m.M.n. nicht unbedingt positiv. Denn diese Unsummen stehen in keinem Verhältnis. Wir brauchen keine 100 Mio-Spieler.
Klar ist die "alles soll so bleiben wie immer"-Mentalität nicht immer förderlich. Aber "alte Hasen" der ersten Stunde wie ich wenden sich zunehmend ab. Wenn das das Ziel ist....gut.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 359, 360, 361  Next
Page 360 of 361



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group