preload
basicPlayer

FC Bayern München - Diskussion

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 203, 204, 205
Comunio.de Forum Index -> Vereinsforum - Diskussion
Author Message
Emanuel
Sperre
Sperre 

Joined: 12 May 2021
Posts: 81
PostPosted: 1 Sep 2021 16:10   Post subject: Reply with quote

ein bisschen weniger Sport1 und BILD Zeitung guggen
es haben wirklich nur solche ein Interesse an der Polarisierung und dass Leute auf den Zug der Empörung aufspringen
-

Teuerste Transfers seit 2010
FIFA-Bericht: Renato Sanches kostete dem FC Bayern über 100 Millionen Euro

https://fussball.news/a/fifa-renato-sanches-kostete-bayern-ueber-100-millionen

oder sowas... Muss halt jeder selbst wissen, was man sich leisten kann zu konsumieren / glauben
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 19099
PostPosted: 1 Sep 2021 16:34   Post subject: Reply with quote

Man muss die Liste der FIFA schon lesen können. Alle Angaben sind in Dollar, nicht in Euro!

Für das Jahr 2016 ca 90 Mio Euro gewesen sein. Immer noch viel mehr, als die "offizielle" Ablösesumme.
Back to top View user's profile
Emanuel
Sperre
Sperre 

Joined: 12 May 2021
Posts: 81
PostPosted: 2 Sep 2021 08:39   Post subject: Reply with quote

Eben.
Und die 85 Mio waren 2016 auch schon klar. Nur sind davon 50 Mio Boni, die gezahlt werden könnten. Da aber Sanches zB kein Weltfussballer geworden ist und auch nicht in der WorldXI gelandet ist, sind die Boni nicht fällig gewesen.

Euro / Dollar , kostete / könnte inkl Boni kosten
Das ist nicht mehr nur übertrieben, sondern eiskalt die Unwahrheit.

Und das, was ich hier zuletzt gelesen habe, insbesondere die „Zerstörung“ (Sport1) der Konkurrenz, ist auch nur ein medial übertriebenes Thema. Und medial kann man nicht über einen Kamm scheren, da gibts große Unterschiede.
Back to top View user's profile
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 21 Sep 2005
Posts: 14659
Location: Perle Der Uckermark (schwedt)
PostPosted: 17 Oct 2021 23:00   Post subject: Reply with quote

Das war mal wieder die Machtdemonstration aus dem Süden.
DAZN hat nix anderes zu tun, außer Bayer in Schutz zu nehmen.. Junge Mannschaft etc..

Sorry aber so ein Käse, die sind zweiter gewesen und wollten selbst angreifen.
Wirtz, Diaby überhaupt nicht zu sehen.
Unsere Leute haben derzeit Spielfreude pur, denn auch die Niederlage gegen Frankfurt war eher Unvermögen, da hatte man schon genug Chancen gehabt.

Bin mal gespannt, wie das mit Hernandez ausgeht, denn derzeit spielt er da hinten aber mal sowas von sicher.

Sane gefällt mir auch immer besser.
Hoffentlich werden Samstag 75k in der Arena sein und endlich dann auch wieder die Süd richtig voll
Back to top View user's profile
p0wlus
Europa League
Europa League 

Joined: 21 May 2012
Posts: 1279
PostPosted: 27 Oct 2021 10:44   Post subject: Reply with quote

Jetzt, wo Hernandenz anscheinend doch nochmal mit Bewährung davongekommen ist, stellt sich mir die Frage, wie die Abwehr zukünftig aussehen wird.

Ist es aus Comunio-Sicht sinnvoll, Hernandez UND Süle zu halten, jetzt wo rechts auch Pavard wieder fit ist und es für links Davies und Richards gibt?

Oder wird es nun öfter so laufen wie letzten Spieltag, dass entweder Hernandez oder Süle auflaufen?
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 28 Oct 2021 10:12   Post subject: Reply with quote

Es gibt so Tage da finden sich einfach die größten Talente abseits des Platzes? Wer hätte gedacht das der Anwalt von Hernandez besser verteidigt als unsere gesamte Mannschaft?

Einzelkritik macht wohl wenig Sinn. Unsere Jungs waren grottenschlecht und Gladbach hat das super gemacht, kann man so anerkennen. Wir haben in den letzten Jahren so viele Lehrbeispiele gegeben wie mans macht, jetzt gibts eben auch eine Aussage zu "Wie macht mans nicht" - vom Torhüter bis zum Angreifer. Bin sehr gespannt wie sich gerade Upamecano und Sane zeigen. Beide waren in den letzten Spielen wirklich gut und hatten gestern doch die schwärzesten unter den schwarzen Tagen.
Back to top
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 12 Jul 2005
Posts: 6676
Location: Berlin-Capital of Talents
PostPosted: 28 Oct 2021 22:02   Post subject: Reply with quote

Sane im Ernst? Der war doch gestern noch einer der besseren.

So geil, wie jetzt sogar ein Berti Vogts seinen Senf abgeben darf. Vllt. fragt man auch noch Thomas Kastenmeier mal, ob auch er denkt, dass Bayern decodiert wurde....

Wir waren durch die Bank weg mies (Neuer, Sane und auch Lewandwoski würde ich davon mal ausnehmen wollen, die waren entweder die ärmsten Säue wohl aber zumindest vom Einsatz bemüht), von außen kam kein Input, Gladbach hat das super gemacht, uns zu Beginn überfallen. Aber da war auch einfach jeder Schuss drin. Bei 2:0 denkst du noch, da geht was. Dann bekommt der Gegner einen zumindest fragwürdigen Elfer. Dennoch machste die ersten Minuten nach dem Wechsel Druck, hast eine gute Chance die aber (wie so oft) Gore mit einem seiner Schüsse in den Himmel (kann der eigentlich noch mehr, ausser aus jeder Lage draufzurotzen?) vergibt. Im direkten Gegenzug unterläuft mal wieder ein individueller Lapsus und zack, wieder drin. Fertig. Ist ja nicht das erste Mal dass wir gg die Fohlen dämlich aussehen. Dass davon jetzt das bayerische Abendland untergeht, die Liga dadurch schlechter oder besser wird, halte ich für übertrieben....
Und vllt. denkt Nagelsmann dann jetzt doch mal über eine etwas umfangreichere Rotation zur Belastungssteuerung nach. U.a. Müller, Lewa, Kimmich müssen einfach auch mal geschont werden und nicht jedesmal starten. Und wenn ich merke, dass ein Spieler (Upa) einen rabenschwarzen Tag erwischt, dann nehme ich den frühzeitig raus. Ob Lucas nach all der Aufregung in den letzten Tagen (übrigens ähnlich wie Kimmich) unbedingt spielen musste, kann man auch hinterfragen. Und Bringt ja nichts, wenn im Frühjahr alle platt sind, wenn es dann wirklich darauf ankommt.

Last edited by W.Zevon on 29 Oct 2021 00:14; edited 1 time in total
Back to top View user's profile
Rastabooze
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 15 Oct 2013
Posts: 5474
PostPosted: 28 Oct 2021 22:58   Post subject: Reply with quote


W.Zevon wrote:
Sane im Ernst? Der war doch gestern noch einer der besseren.


finde ich auch!
Back to top View user's profile
wodkamaste
Europa League
Europa League 

Joined: 20 Jul 2007
Posts: 1377
PostPosted: 29 Oct 2021 07:15   Post subject: Reply with quote


Rastabooze wrote:

W.Zevon wrote:
Sane im Ernst? Der war doch gestern noch einer der besseren.


finde ich auch!


Dito.
Im Gegensatz zu vielen anderen hat Sane auch verlorene Bälle zurückerkämpft.
Außerdem wurde er links von Phonzie im Stich gelassen; der war nach seinem Fehlpass zum 0:1 so verunsichert, dass ihm jeder Ball versprang und er sich nicht getraut hatte mal 20 - 30m aufzurücken.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 29 Oct 2021 08:08   Post subject: Reply with quote

Dann haben wir unterschiedliche Spiele gesehen. Sane hat, anders als in den Spielen zuvor, massenhaft Defensivwege verweigert bzw, ist gar nicht mit zurück gegangen wenn der Ball vorne verloren wurde. Gemessen an dem was Upa und Sane in den Spielen davor gezeigt haben war der Leistungsabfall, für mich am größten. Oder in Noten, keiner war besser als 5,5.

Was die Rotation betrifft lässt die Transferpolitik wenig zu. Wir haben für Lewy, Müller, Kimmich und Goretzka weder Spieler mit gleichem Leistungsniveau noch Spieler die die Positionen zumindest vergleichbar spielen könnten, wenn auch nicht auf dem Niveau. Es war schon vor der Saison klar, dass die 4 vermutlich jedes Spiel machen müssen und wir spätestens im Frühjahr erneut sehen werden das die Jungs sichtlich müde sind und auch so spielen.
Back to top
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 12 Jul 2005
Posts: 6676
Location: Berlin-Capital of Talents
PostPosted: 29 Oct 2021 10:10   Post subject: Reply with quote

F, tatsächlich ohne Brazzo explizit zu nennen, wie kommt’s?
Stimmt, während sane was probiert und dann ab der 60 Minute auch keine Lust mehr hat (soll schön weiter bis zur 90 rennen, hat viel gutzumachen!), dürfen Müller und co schon von minute 1 an rumstehen, lamentieret und andere ihre Böcke ausbügeln lassen. Haste Recht.
Und auch richtig, der 18 jährige da, der letzte Saison bereits umfassend für Furore gesorgt hat und dies auch großteils diese Spielzeit, wenn er denn mal ran darf, tut, der ist nicht so weit, um in solchen Spielen reinzukommen. Oder der Typ aus Leipzig oder ein stanisic der aber natürlich viel viel schlechter als ein Pavard ist oder gnabry einfach auf die 9, was er in der N11 immer wieder gut macht, aber nee das geht alles nicht. Lasst uns lieber monieren, dass wir keinen millionenschweren Back up vom Back up für lewa gekauft haben. Und Müller muss eh immer spielen. Vor allem ging es aber in erster Linie gar nicht um die, sondern u.a. kimmich, lucas und upa. Und für die hätte man adäquaten Ersatz gehabt…

Ich hatte ja den Leipziger Edelfan immer für den größeren Troll gehalten… oder aber ich sehe deine Ironie nicht.
Okay, also nicht Kastenmeier aber Lienen durfte auch noch öffentlich was sagen. Fast genauso gut.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 30 Oct 2021 15:24   Post subject: Reply with quote

Brazzo stand nicht persönlich aufm Platz Die Quittung das man an dem festgehalten hat, und nach wie vor festhält, bekommen wir, bedingt durch seine Position, in Raten. Den größten Batzen davon werden wir zur Rückrunde in der CL sehen und den zweitgrößten Teil bei der Vertragsverhandlungen - schön bei Coman zu beobachten, aber wir geben den Jungen ab weil er zu viel Geld will und holen dann einen Ersatz aus der zweiten englischen Liga von dem wir dann einfach behaupten das der genauso gut ist. Ein Spieler ist schliesslich immer nur so gut wie seine Fanboys behaupten das er ist. Wozu soll ich den Bayern-Brillenträgern die Überraschung weiter verderben?

Du hast übrigens keine Ironie überlesen, lediglich die Aussage nicht begriffen. Ein witziger Reflex den die Upa und vor allem Sane-Jünger gerne an den Tag legen. Das Gluckentum ist gerade bei den beiden schon grotesk. Ich würds ja erklären, da aber auch dieser Teil bereits schon als hundsgemeine Kritik an den armen Jungs gewertet werden wird, spare ich mir das.

Was die Frage nach den Alternativen betrifft: Was glaubst du warum Sabitzer vergleichsweise wenig Spielzeit bekommt? Oder EMCM? Oder anders: Warum müssen Kimmich, Goretzka, Müller und Lewy immer ran wenn sie fit sind? Richtig, weil das Leistungsgefälle zu groß ist.
Und der Vollständigkeit halber: Der Abstand zwischen Stanisic und Pavard ist meiner Meinung nach nicht wahnsinnig groß, hier täte man gut daran den überschätzten Franzosen draußen zu lassen und dem jungen Kerl mehr Spielzeit zu verschaffen. Von Pavard wird nicht mehr kommen als er jetzt zeigt.
Und Gnabry auf die 9 weil das bei der N11 in 4? Spielen halbwegs passabel geklappt hat? Es mag auf der Konsole funktionieren das du die Spieler munter austauscht, aber eben nur da. Wenn die Mannschaft ihr Spiel auf einen Stürmer wie Lewy ausgerichtet hat, kannst du den Stürmertyp nicht austauschen. Du kannst Mannschaften im Grundsystem relativ variabel spielen lassen aber nicht wahllos 2 Stürmertypen tauschen und davon ausgehen das der Gegner hoffentlich schlecht genug sein wird damit das klappt.

Das Spiel gegen Gladbach wird ein Charaktertest für die meisten Spieler. Die Leistung aller Spieler war schwach. Von Leuten wie Neuer, Kimmich, Goretzka, Müller oder Lewy wissen wir das sie schwere Pleiten abschütteln und sogar nutzen können. Der Rest darf jetzt zeigen aus welchem Holz sie sind und ob der Anspruch an sich selbst zum Anspruch des Vereins passt.

Passend dazu, Union hat gerade fast noch vor der Pause ein 0:3 auf 2:3 verkürzt. Ein Pausenpfiff als Rettung. Vielleicht ist der ganze Text auch übrig und es liegt am Trainer. Bei Bayern wird zwar bekanntlich auch der Busfahrer als Trainer Meister, ich bin mir allerdings sicher das das unter Nagelsmann anders gelaufen wäre. Sowohl Gladbach als auch das Ende dieser 1. Hz.
Back to top
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 12 Jul 2005
Posts: 6676
Location: Berlin-Capital of Talents
PostPosted: 30 Oct 2021 17:03   Post subject: Reply with quote


Wajakla wrote:
Brazzo stand nicht persönlich aufm Platz Die Quittung das man an dem festgehalten hat, und nach wie vor festhält, bekommen wir, bedingt durch seine Position, in Raten. Den größten Batzen davon werden wir zur Rückrunde in der CL sehen und den zweitgrößten Teil bei der Vertragsverhandlungen - schön bei Coman zu beobachten, aber wir geben den Jungen ab weil er zu viel Geld will und holen dann einen Ersatz aus der zweiten englischen Liga von dem wir dann einfach behaupten das der genauso gut ist. Ein Spieler ist schliesslich immer nur so gut wie seine Fanboys behaupten das er ist. Wozu soll ich den Bayern-Brillenträgern die Überraschung weiter verderben?

Du hast übrigens keine Ironie überlesen, lediglich die Aussage nicht begriffen. Ein witziger Reflex den die Upa und vor allem Sane-Jünger gerne an den Tag legen. Das Gluckentum ist gerade bei den beiden schon grotesk. Ich würds ja erklären, da aber auch dieser Teil bereits schon als hundsgemeine Kritik an den armen Jungs gewertet werden wird, spare ich mir das.

Was die Frage nach den Alternativen betrifft: Was glaubst du warum Sabitzer vergleichsweise wenig Spielzeit bekommt? Oder EMCM? Oder anders: Warum müssen Kimmich, Goretzka, Müller und Lewy immer ran wenn sie fit sind? Richtig, weil das Leistungsgefälle zu groß ist.
Und der Vollständigkeit halber: Der Abstand zwischen Stanisic und Pavard ist meiner Meinung nach nicht wahnsinnig groß, hier täte man gut daran den überschätzten Franzosen draußen zu lassen und dem jungen Kerl mehr Spielzeit zu verschaffen. Von Pavard wird nicht mehr kommen als er jetzt zeigt.
Und Gnabry auf die 9 weil das bei der N11 in 4? Spielen halbwegs passabel geklappt hat? Es mag auf der Konsole funktionieren das du die Spieler munter austauscht, aber eben nur da. Wenn die Mannschaft ihr Spiel auf einen Stürmer wie Lewy ausgerichtet hat, kannst du den Stürmertyp nicht austauschen. Du kannst Mannschaften im Grundsystem relativ variabel spielen lassen aber nicht wahllos 2 Stürmertypen tauschen und davon ausgehen das der Gegner hoffentlich schlecht genug sein wird damit das klappt.

Das Spiel gegen Gladbach wird ein Charaktertest für die meisten Spieler. Die Leistung aller Spieler war schwach. Von Leuten wie Neuer, Kimmich, Goretzka, Müller oder Lewy wissen wir das sie schwere Pleiten abschütteln und sogar nutzen können. Der Rest darf jetzt zeigen aus welchem Holz sie sind und ob der Anspruch an sich selbst zum Anspruch des Vereins passt.

Passend dazu, Union hat gerade fast noch vor der Pause ein 0:3 auf 2:3 verkürzt. Ein Pausenpfiff als Rettung. Vielleicht ist der ganze Text auch übrig und es liegt am Trainer. Bei Bayern wird zwar bekanntlich auch der Busfahrer als Trainer Meister, ich bin mir allerdings sicher das das unter Nagelsmann anders gelaufen wäre. Sowohl Gladbach als auch das Ende dieser 1. Hz.


Ich bin sicherlich alles, nur kein Sane oder Upa-Fanboy. Mir geht es nur um Verhältnismäßigkeit. Du hingegen hast ja von Beginn an Deine Antipathien beiden gegenüber kund getan, aus welchen Gründen auch immer. Die könnten, um es mal mit Berti V. zu sagen, mutmaßlich übers Wasser laufen und Du würdest Dich beschweren, dass sie nicht schwimmen. Aber ich weiß ja, man hätte Alaba und Boateng für das selbe Geld halten sollen uswusf.
Mein letztes Spiel auf der Konsole war übrigens Pro Evolution Soccer 2012 und ich bin sehr wohl der Meinung, dass man einen Gnabry, der dies übrigens nicht nur in der N11 sehr erfolgreiche konnte, sondern u.a auch nach seltenen Auswechslungen von Lewa bereits bei Bayern macht, auch mal nen komplettes Spiel auf die 9 ziehen oder zumindest so beginnen lassen. Ferner ist ECM verletzt und Lewa muss daher angeblich nun jedes Spiel machen. Und ein Musiala hat bereits letztes Jahr wieviele Spiele gemacht? Wer hatte großen Anteil an der Demontage der zugegeben sowieso nicht sonderlich guten Katalanen in der CL dieses Jahr? Muss man diesen Kerl wirklich "erst noch heranführen"?
Darum ging es. Aber schön wie Du Dir in diesen Causae munter widersprichst. Einerseits kreidest Du Brazzo (wem auch sonst, der ist bestimmt auch schuldig, wenn es in München regnet anstatt zu schneien) an, dass ER persönlich es versäumt einen adäquaten Ersatz für Lewandowski (am besten gleich haaland resp. Mbappe oder?) zu holen, der sich dann natürlich ohne zu Murren mit ihm abwechselt. Anderseits dürfen wir auf Positionen, die wirklich ein Vakuum haben, nur Peanuts ausgeben. Wie war das mit der Spielkonsole? Da gewinnst Du auch mit 10 Messi, stimmt. Und einen Coman, der gefühlt zehn Spiele im Jahr und davon drei herausragende macht, sollen wir auch lieber mit Geld zuscheissen als einen Trainer zu holen, der über die Branche hinaus als absolut herausragend und innovativ trotz seiner jungen Jahre (was soll das eigentlich heissen, kann er deswegen nicht gut sein?) gilt und wenn nicht all zu viel schief läuft, die nächsten fetten Jahre und vor allem eine echte Spielidee verspricht? Macht Sinn.
Wie Du merkst, Deine Steilvorlage habe ich direkt ausgenutzt, man möchte Dich ja nicht enttäuschen. Wir können also jetzt gerne nochmals über den Sinn der Mio für besagten Trainer diskutieren, die dann anderswo dann fehlen. Auf gehts... Aber nur, wenn Du neue Argumente hast. Ansonsten reicht mir das "sich im Kreis Drehen" mit meinem Nachwuchs auf der Kirmes.
Back to top View user's profile
Rastabooze
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 15 Oct 2013
Posts: 5474
PostPosted: 30 Nov 2021 00:22   Post subject: Reply with quote

Messi gewinnt Ballon D'Or des Jahres 2021 nach 3 Wochen starker Copa.
You gotta love it!
Back to top View user's profile
wodkamaste
Europa League
Europa League 

Joined: 20 Jul 2007
Posts: 1377
PostPosted: 30 Nov 2021 08:17   Post subject: Reply with quote

Erinnert an die Wahl zum Welttrainer, die Flick nicht gewonnen hat, obwohl er alles, was möglich war, geholt hatte.

Da sieht man leider, welche Relevanz die deutsche Bundesliga im europäischen Vergleich hat. Da fehlt scheinbar das "bling bling" - also die Außenpräsenz / Vermarktung.

Schade, dass dadurch die herausragenden Leistungen einzelner Spieler nicht gewürdigt werden.
Back to top View user's profile
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 21 Sep 2005
Posts: 14659
Location: Perle Der Uckermark (schwedt)
PostPosted: 3 Dec 2021 13:53   Post subject: Reply with quote

Ich fand es eher ganz stark, wie er trotz Bescheid wissen des Ergebnis den Abend gemeistert hat.

Schon beim Beginn konnte man Messi Fresse schauen, wie das Ergebnis lief.
Aber Hey... COPA ist halt ultra wichtig, was er mit Barca abgezogen hat ist denen egal.

So Samstag gegen Dortmund. Top wie Didi und Loddar uns mal wieder klein reden und der tolle Haaland ja dabei ist.

Klar mit Josh fehlt der Motor im Mittelfeld, aber dennoch werden wir gewinnen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 4 Dec 2021 20:20   Post subject: Reply with quote

Die beiden einmal mehr vogelwilden Defensivverbünde der beiden besten Bundesligavereine zeugen nicht gerade für die Qualität dieser Liga.
Back to top
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 7015
PostPosted: 3 Jun 2022 06:15   Post subject: Reply with quote

Fand das Interview mit Gnabry gestern bei der Nationalmannschaft ziemlich interessant. Er scheint wirklich sehr mit dem Mittelstürmerposten zu liebäugeln… ob das im Zusammenspiel mit evtl und Müller ne Option für Nagelsmann wäre? Falls Lewa geht. Wovon ich mittlerweile allerdings ausgehe…
Back to top View user's profile
wodkamaste
Europa League
Europa League 

Joined: 20 Jul 2007
Posts: 1377
PostPosted: 3 Jun 2022 12:40   Post subject: Reply with quote

Gnabry und dahinter Müller stelle ich mir schwierig vor.

Du nimmst Dir mit Gnabry ja die Option der Flanken von außen, wenn Du ihn in die Spitze stellst. Dann wird man ja noch berechenbarer
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 19099
PostPosted: 5 Jun 2022 14:21   Post subject: Reply with quote

Hm, also wenn ich vor der Wahl stehe, noch ein Jahr mit Lewy und Gnabry verkaufen oder mit Gnabry (teuer) verlängern und und Lewy für (vermutlich) deutlich weniger zu verkaufen, dann würde ich wohl noch ein Jahr auf Lewandowski setzen und ihn dann ablösefrei ziehen zu lassen.
Wenn Mane kommt, dann hat man mit Mane, Sane und Coman weiterhin drei überragende Flügelstürmer (Müller und Musiala in der Hinterhand) und braucht den 4. Flügelspieler nicht mehr. Kann Gnabry den MS spielen? Mit Sicherheit, ein Kirsten war auch nur 1,72 oder ein Messi mit 1,69 sogar noch kleiner. Mane (1,75) oder Jota (1,78 ) sind ähnlich groß wie Gnabry und haben bei Liverpool letzte Saison als MS gespielt. Es ist also durchaus möglich, aber solche Spieler sind eben auch die deutliche Ausnahme. Es würde aber auf jeden Fall eine klare Umstellung des Systems zur Folge haben, wenn man mit einem Gnabry (oder Mane) als MS in die Saison gehen würde. In der Bundesliga sehe ich das nichtmal als Problem an, da die Lücke von den Bayern zu Platz 5 auf jeden Fall so groß ist, dass man sich da keine Gedanken machen muss und selbst Dortmund, Leipzig und Leverkusen sind einfach nicht in direkter Schlagdistanz und brauchen sehr viel Glück und Konstanz, um euch bis zum 34. Spieltag gefährlich zu werden.

Kommen wir zurück zu Lewandowski. Auf Grund seines Vertrages und seines Alters wird die Ablösesumme vermutlich nicht ganz so hoch ausfallen, dass man sofort einen adäquaten Ersatz verpflichten kann. Wenn man überlegt, dass ein Osimhen für ca 100 Mio in die Premier League wechseln soll. Da würde ich ganz klar ins letzten Jahr von Lewandwoski gehen und den Nachfolger lieber intern suchen.
Ein Zirkzee hat letzte Saison bei Anderlecht in 32 Spielen bei 15 Tore geschossen. Ein Osimhen hat vor 4 Jahren, also im gleichen Alter wie Zirkzee jetzt, für Charleroi in 25 Spielen 12 Tore erzielt - also ein ähnliches Niveau und das war Lille schon 22 Mio wert. Eine Saison später, mit 13 Toren in 27 Spielen, war er Neapel dann sogar schon 70 Mio wert... Und jetzt, 2 Jahre später hat er für Neapel 24 Tore in 52 Spielen erzielt (pro Saison 10 + 14) und soll schon 100 kosten? Krank!
Also ganz ehrlich, verlängert mit Zirkzee und verleiht ihn für das letzte Vertragsjahr von Lewy (vielleicht Union Berlin, wenn Awoniyi verkauft wird) und wenn er ggf noch einen Sprung macht, dann hat man eine deutlich günstigere Option im Kader, der man eine Chance geben kann. Dazu dann noch einen 2023 ablösefreien Kalajdzic aus Stuttgart als Ersatz für EMCM verpflichten oder ggf Burkardt aus Mainz, der dann nur noch ein Jahr Vertrag hat. Auf ein Preisbieten für einen möglichen (mehr ist Osimhen definitiv noch nicht!) Starstürmer, müssen sich die Bayern nicht einlassen. Vielleicht kann man ja auch dem BVB Moukoko wegschnappen


(möglicher) Kader der nächsten Saison:

Tor - Neuer, Ulreich
LV - Davies, Hernandez, O. Richards
IV - Hernandez, Upamecano, Pavard, Nianzou, C. Richards?, Mai?
RV - Pavard, Mazraoui (bin hier vermutlich deutlich skeptischer als die Meisten und sehe ihn hinter Pavard!), Stanisic?
DM/ZM - Kimmich, Goretzka, Gravenberch, Sabitzer, Roca?
HS/OM - Müller, Musiala, Wanner?, Tillmann?
LA/RA - Mane, Sane, Coman, Gnabry?
MS - Lewandowski, EMCM, Zirkzee?

zudem noch im Kader: Sarr, Fein


Lewandowski
Mane --- Müller --- Coman/Sane
Goretzka --- Kimmich
Davies - Hernandez - Upamecano - Pavard
Neuer


Zur potentiellen Startelf muss man eigentlich nicht viel sagen. Prinzipiell sind auch alle Positionen doppelt besetzt, lediglich in der IV ist der Abfall hin zu Pavard (wenn man ihn hier ggf einplant), Nianzou, C. Richards und Mai definitiv zu groß. Wirkliche Gerüchte gibt es hier aber ja nicht aktuell...?
Für Sarr und Fein ist im Kader definitiv kein Platz mehr. Auch Mai würde ich wohl verkaufen. Zirkzee (nach Verlängerung), Tillmann und Stanisic würde ich versuchen zu verleihen. Bleiben noch Fragezeichen hinter Roca (sollte ggf Laimer kommen, dann wäre er ein Verkauskandidat) und C. Richards (wo sieht man ihn im Vergleich zu Nianzou, ggf wieder verleiehen?). Wanner ist so jung, den kann man noch langsam aufbauen in der U19 mit Profitraining.
Back to top View user's profile
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 7015
PostPosted: 7 Jun 2022 08:20   Post subject: Reply with quote

Hey Alo,

Ich befürchte allerdings doch, es wird zur Trennung bei Lewa kommen. Ich weiß auch nicht, warum Robert sich zu den aktuellen Aussagen hinreißen lässt. Es gab aber schon mehrere Transfers gerade in Richtung Barca, die unschön abgelaufen sind….
Und dann stimmt: ein 9er Ersatz ist kaum aufzutreiben. Zumindest wenn man nicht bereit ist, ganz verrückte Zahlen zu diskutieren/akzeptieren.
Ich könnte mir dann alternativ schon vorstellen, dass Nagelsmann der vorderen Sturmreihe mehr Freiheiten und Wechselspiele lässt, als das bislang der Fall war.


Coman/Sane - Mane - Gnabry
Goretzka — Müller
Davies — Kimmich — Mazraoui
Hernandez — Upamecano
Neuer
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 19099
PostPosted: 7 Jun 2022 17:06   Post subject: Reply with quote

Ja, er und sein Berater sind schon ziemlich auf Krawall aus...

Aber auch das muss am Ende nicht immer was heißen. Van der Vaart hat sich damals doch schon im Trikot von Valencia ablichten lassen und ist trotzdem noch ein Jahr beim HSV geblieben. Und wie man aus Spanien hört, hat Barca das Geld für Lewandowski aktuell garnicht. Am Ende denke ich, dass Lewandowski Profi genug ist, um ein erfolgreiches Jahr in München zu spielen.

Einen Ersatz zu finden wird hingegen sehr schwer. Natürlich kann man das intern lösen, zB mit Müller oder einer falschen Neun, aber besonders letzteres würde das ganze Spiel eigentlich auf den Kopf stellen. Könnte ich mir bei Nagelsmann zwar vorstellen, aber Kovac ist daran ja zB gescheitert...

Auf jeden Fall bräuchte es dann einen besseren Plan B als EMCM. Hier würde mir spontan Alario einfallen, der als Edeljoker letzte Saison alle 90 Minuten getroffen hat. Sein Schnitt sind 137 Minuten pro Tor, also quasi jede 3. Halbzeit, was an Ende auf 20+ Tor hinaus laufen würde. Ihn könnte man sie Backup, selbst wenn Lewandowski bleibt, aktuell günstig bekommen.
Eine perfekte Lösung wäre für mich immer noch Kramaric, aber durch seine Vertragsverlängerung im März ist der wohl von Markt.
Awoniyi? Ich hatte ihn ja oben schonmal aus mögliche Option für Zirkzee ins Gespräch gebracht. Bei ihm stimmt in meinen Augen das Preis-Leistung-Verhaltnis. Verlängert mit Zirkzee, parkt ihn dann 2 Jahr bei Union und verrechnet ihn mit Awoniyi. Zwei Fliegen mit einer Klappe...
Sasa Kalajdzic wird ja gerne mit euch in Verbindung gebracht. Ich bin nach wie vor kein Fan von ihm, als Backup bzw Plan B für eine falsche Neun aber durchaus eine Option.
Ein interessanter Name für mich ist da aber Luka Jovic. Mit bei Real gescheiterten Spielern habt ihr ja durchaus positive Erfahrungen gemacht. Vllt lässt sich ja ein günstiges Paket aus Leihe mit KO schnüren.
Einer den noch nicht jeder kennt ist Dion Drena Beljo. Kroate, 20 Jahre jung und 1,95 groß. Letzte Saison war er von Osijek an Istra verliehen. Der wäre vllt für unter 10 Mio zu bekommen, aber dann kann man eigentlich auch direkt auf Zirkzee setzen...
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 203, 204, 205
Page 205 of 205



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group