preload
basicPlayer

Bewertung

Comunio.de Forum Index -> Verbesserungsvorschläge

Wie nachvollziehbar sind die Punktevergabe für euch?
Nicht immer ganz so
50%
 50%  [ 1 ]
Voll nachvollziehbar und zufrieden damit
50%
 50%  [ 1 ]
Total Votes : 2

Author Message
Uwe B
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 02 Sep 2022
Posts: 3
PostPosted: 20 Sep 2022 13:20   Post subject: Bewertung Reply with quote

Moin,

Ich frag mich wie die Bewertungen zustande kommen.

Kramer ist z. B. in der "Elf des Woche" von der Sportschau und hier bekommt er 0 Punkte. Kann irgendwas nicht stimmen. Meine eigene Meinung über die Leistung war jetzt auch nicht gleich überragend, aber weit weg von Punkten.

Andere Beispiel bei Prömel (TSG H): Er war der mit Abstand auffälligste Spieler im positiven Sinne auf dem Platz zur ersten Halbzeit, und bekommt eine Live-Benotung von 1 Punkt.

Insbesondere Beispiel 1, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Beste Grüße, und danke für Feedback
Back to top View user's profile
Matthias09
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 20 May 2018
Posts: 55
PostPosted: 20 Sep 2022 13:30   Post subject: Reply with quote

Mein persönlicher Eindruck ist, dass man den Sofascore nicht zu sehr auf die Goldwaage legen darf. Das Thema Kicker-Noten gab es auch schon und besser wäre diese Benotung wohl auch nicht. Der Sofascore ist eine Statistik-Maschine und bewertet alles anhand von Statistiken. Nun ist es aber so, dass im Fußball nicht alles von außen mit Statistiken erfasst werden kann. Kramer ist mir als krasses Beispiel auch aufgefallen. Meine Erklärung: Er hat in dem Spiel halt nicht durch "Werte"(Zweikämpfe, Schüsse, Tore...) geglänzt, daher wurde er so benotet. Dass er in der Realität ein starkes Spiel gemacht hat(Übersicht, Ordnung, Risiko, Aufgabe des Trainers...), hat sein Trainer nach dem Spiel deutlich formuliert. Wie gesagt, man darf den Sofascore nicht auf die Goldwaage legen. Er bildet nicht die komplette Realität ab. Allerdings wäre dann die Frage, welche Bewertung näher an der Realität liegen und es besser machen würde - und der Kicker ist es wohl nicht. Daher muss man wohl damit leben. Und wie hier schon oft erwähnt: Aufgrund der Statistiken ist der Sofascore meistens nachvollziehbar, also man kann ergründen, warum der Sofascore so bewertet(selbst wenn die Benotung nicht optimal ist). Und das ist ein klares Pro-Argument für das Dingen.

Nur mein Eindruck.
Back to top View user's profile
tomekkct
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 31 Jul 2017
Posts: 22
PostPosted: 2 Oct 2022 17:47   Post subject: Reply with quote

Moin Jungs,
ich kann die Bewertungen teilweise nicht nachvollziehen und der Spielspaß ist weg. Fussball ist zu komplex und die Parameter der Statistik scheinen nicht gut gewählt. Generell ist Fußball keine Statistik. Zu viele Dinge wie Stellungsfehler, nicht in den Zweikampf kommen, wie genau kam die Flanke zur Verwertung etc., alles das kann nicht abgebildet werden. Man sucht sich die Spieler, welche am besten bei der Bewertung wegkommen. Außerdem gibt es unterschiedliche Spielertypen pro Position, man muss sich halt anpassen. Einzig die Objektivität ist gegeben. Ich ziehe es vor, das ein Journalist die Spiele bewertet, da gibt es dann Diskussionen aber damit kann ich besser leben.
Ich will jetzt auch nicht hören, dass es das fairste auf den Markt ist, zu viele Bewertungen mit Aggressionspotential. Martial spielt 7 Minuten bekommt -1.
Bensabini bekommt -2 und unabhängig der Statistik ist das mindestens eine 5,5 gewesen. Aber wenn man nicht hinterher rennt, zählt es ja nicht als Zweikampf und wird nicht bewertet. Arnold spielt 2-3 gute Verlagerungen, überspielt die ersten Reihen und erhält in aller Regelmäßigkeit mindestens 4 Pkt, obwohl Wolfsburg seit über einem Jahr in der Krise steckt. Super Spieler für die Statistik, generell ein guter Buffer aber das ist mir in aller Regelmäßigkeit zu viel . Kimmich bekommt 9 Pkt ohne Torbeteiligung, ja gute Passquote , Zweikämpfe, aber ohne Gegnerdruck bei dem Positionsspiel von Bayern ist das auch immer extrem. Das Leistungsvermögen könnte evtl auch Berücksichtigung finden, aber das ist meine exklusive Meinung;)
Wie gesagt, will keine Diskussion starten, ich als Konsument bin extrem unzufrieden mit der Bewertung und hoffe das sich zukünftig etwas ergibt.
Achja Kramer ist ein gutes Beispiel, dass die Bewertungen die eigentliche Leistung unbefriedigend abdecken.
Liebe Grüße
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27828
Location: Elsenfeld
PostPosted: 2 Oct 2022 21:04   Post subject: Reply with quote

Kurzum dazu gebe ich einfach ein paar Hintergrundinformationen damit du auch eine 2 Seite der Medaille siehst, ganz ohne Wertung, oder Meinung.


tomekkct wrote:
Moin Jungs,
ich kann die Bewertungen teilweise nicht nachvollziehen und der Spielspaß ist weg. Fussball ist zu komplex und die Parameter der Statistik scheinen nicht gut gewählt. Generell ist Fußball keine Statistik. Zu viele Dinge wie Stellungsfehler, nicht in den Zweikampf kommen, wie genau kam die Flanke zur Verwertung etc., alles das kann nicht abgebildet werden. Man sucht sich die Spieler, welche am besten bei der Bewertung wegkommen. Außerdem gibt es unterschiedliche Spielertypen pro Position, man muss sich halt anpassen. Einzig die Objektivität ist gegeben. Ich ziehe es vor, das ein Journalist die Spiele bewertet, da gibt es dann Diskussionen aber damit kann ich besser leben.


Es gibt aber aktuell auf dem Markt keinen richtige Mischung von Redaktionellen Noten + Statistische Erfassung.

Der "Markt" hat aktuell nur noch 5-6 Notengeber, davon sind 2 rein redaktionell und vergeben Noten nach Verein oder Hautfarbe. Die anderen sind ebenfalls rein statistische Notengeber.

Sprich der Markt hat nur diese beiden Optionen, was gefällt dir besser? Denkst du jedem würde das gleiche gefallen?



tomekkct wrote:
Ich will jetzt auch nicht hören, dass es das fairste auf den Markt ist, zu viele Bewertungen mit Aggressionspotential. Martial spielt 7 Minuten bekommt -1.
Bensabini bekommt -2 und unabhängig der Statistik ist das mindestens eine 5,5 gewesen. Aber wenn man nicht hinterher rennt, zählt es ja nicht als Zweikampf und wird nicht bewertet. Arnold spielt 2-3 gute Verlagerungen, überspielt die ersten Reihen und erhält in aller Regelmäßigkeit mindestens 4 Pkt, obwohl Wolfsburg seit über einem Jahr in der Krise steckt. Super Spieler für die Statistik, generell ein guter Buffer aber das ist mir in aller Regelmäßigkeit zu viel . Kimmich bekommt 9 Pkt ohne Torbeteiligung, ja gute Passquote , Zweikämpfe, aber ohne Gegnerdruck bei dem Positionsspiel von Bayern ist das auch immer extrem. Das Leistungsvermögen könnte evtl auch Berücksichtigung finden, aber das ist meine exklusive Meinung;)


Alle Spieler auf der gleichen Position unterliegen dem gleichen Algorithmus, sprich der Name ist egal, ein Kimmich bekommt die selbe Note wie ein Kone wenn sie auf der gleichen Position spielen und die gleichen Statistiken haben


tomekkct wrote:
Wie gesagt, will keine Diskussion starten, ich als Konsument bin extrem unzufrieden mit der Bewertung und hoffe das sich zukünftig etwas ergibt.

Verbesserungsvorschläge werden im Sofascorethread gesammelt und an Sofascore weitergegeben um den Algo zu verbessern. Was Sofascore umsetzt, darauf hat Comunio leider kein Einfluss. Comunio ist ein ganz ganz kleines Licht


tomekkct wrote:
Achja Kramer ist ein gutes Beispiel, dass die Bewertungen die eigentliche Leistung unbefriedigend abdecken.
Liebe Grüße


Was ist die korrekte Bewertung der eigentlichen Leistung? Würden dein bester Freund, dein Chef, 5 andere User und Franz Beckenbauer hier auf die gleiche Note kommen oder würde hier immer jemand zu finden sein, der sagt das die Note die eigentliche Leistung unbefriedigend abdeckt?

_________

Zu meiner Meinung, ich sehe es persönlich auch so, dass die Note nicht immer der realen Leistung entspricht, was ärgerlich ist. Aber ich weiß auch, dass es keine Note gibt die jeden Zufrieden stimmt. Daher ist es zumindest schonmal schön, dass keiner Bevorzugt wird, sondern man es nachvollziehen kann warum wie welche Note gegeben wurde und das man sich dem System natürlich etwas anpassen kann. Ich kaufe mir dann Spieler die dem System am besten entsprechen. Aber wie gesagt ich weiß was du meinst und stimme dir zu, manchmal lohnt sich aber hier ein Perspektivwechsel so dass man wieder zufriedener wird.
Back to top View user's profile
Uwe B
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 02 Sep 2022
Posts: 3
PostPosted: 8 Oct 2022 22:45   Post subject: Bewertung Reply with quote

ich sag nur Musiala Torvorlage = 0 Punkte
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27828
Location: Elsenfeld
PostPosted: 8 Oct 2022 22:57   Post subject: Reply with quote

Zum Glück besteht Fußball aus mehr als nur 1 Aktion...

ich sag nur Musiala 1 Großchance vergeben, nur 42 % Zweikämpfe gewonnen, nur 1 Torschuss

Was sagt uns das? Richtig, erst informieren, dann nachdenken, dann diesen Smiley benutzen Denke du verstehst meine Überspitzte Darstellung und hoffe, dass ich dich hiermit zum Nachdenken anregen konnte
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group