preload
basicPlayer

Roman Weidenfeller

Goto page 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 9 May 2017 15:52   Post subject: Reply with quote

Mit Weidenfeller bis ins Jahr 2018

Roman Weidenfeller bleibt Borussia Dortmund noch ein weiteres Jahr als Profi erhalten! Der Pokalfinalist verlängerte am heutigen Dienstag den Vertrag mit seinem ältesten Spieler um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2018.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 23 Feb 2017 19:17   Post subject: Reply with quote

"Hat keiner gesagt": Zorc lässt Weidenfellers Zukunft offen

Der Vertrag von Roman Weidenfeller bei Borussia Dortmund läuft im Sommer aus, das von Hans-Joachim Watzke für die Winterpause angekündigte Gespräch zwischen Sportdirektor Michael Zorc und Weidenfeller hat noch nicht stattgefunden. "Wir hatten zuletzt ja doch andere, nicht fußballerische Themen, die viel Arbeit auf sich gezogen haben. Wir werden uns in absehbarer Zeit mit ihm zusammensetzen und das besprechen", erklärte Zorc nun. Dass auf beiden Seiten der Wunsch nach einer Vertragsverlängerung bestehe, "hat keiner gesagt", erklärte Zorc, der nicht bestätigen möchte, dass der Klub mit dem 36-Jährigen verlängern will. "Wir haben das noch gar nicht entschieden und müssen das erst mit Roman besprechen."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 14 Nov 2016 15:39   Post subject: Reply with quote

Weidenfeller tendiert zum Weitermachen

Roman Weidenfellers Vertrag läuft bei Borussia Dortmund im Sommer 2017 aus. Macht der 36-Jährige weiter oder hört er nach 15 Spielzeiten beim BVB auf? Im Winter wird Manager Michael Zorc mit dem Torwart-Routinier sprechen, zunächst einmal über seine sportliche Zukunft bei den Schwarz-Gelben. Als Botschafter des Klubs steht er nach seinem Karriereende ohnehin auf dem Zettel. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke geht davon aus, dass Weidenfeller noch ein Jahr dranhängt, und auch der ehemalige Nationalspieler hat seine Bereitschaft signalisiert, in seine 16. Saison beim BVB zu gehen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 29 Mar 2016 16:26   Post subject: Reply with quote

Das Interview
Weidenfeller: "15 Jahre BVB machen mich stolz"


Roman Weidenfeller geht mit seinen 35 Jahren gelassen durchs Leben. Entspannt sitzt er mit seinem Hund Charlie am verabredeten Interview-Treffpunkt am Phoenix-See. Matthias Dersch hat mit dem BVB-Torhüter über seine neue Rolle als Vater, seine inzwischen 14 Jahre bei der Borussia und das Leben nach der Karriere gesprochen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 24 Feb 2016 19:14   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 20 Feb 2016 23:35   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 16 Feb 2016 16:35   Post subject: Reply with quote

"Böse erwischt": BVB bangt um Weidenfeller

Ausgerechnet jetzt mit einer Erkältung zu ringen, ist deshalb doppelt bitter für Weidenfeller. Seit Montagabend leidet er unter Schüttelfrost und Gliederschmerzen. "Mich hat es richtig erwischt", seufzt er. Von einer Vitaminspritze, die er sich am Vormittag im Krankenhaus geben ließ, und Bettruhe erhofft er sich rasche Linderung - mitsamt der Teilnahme am Abschlusstraining am Mittwoch.
Back to top View user's profile
zack203
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 24 Jul 2014
Posts: 466
PostPosted: 5 Feb 2016 15:17   Post subject: Reply with quote

BVB verlängert bis 2017 mit Roman Weidenfeller

Borussia Dortmund und Roman Weidenfeller haben heute den zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2017 verlängert. „Ich bin glücklich und dankbar, auch weiterhin ein Teil der neuen, positiven Entwicklung des BVB zu sein“, erklärte der 35 Jahre alte Torhüter.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 19 Jan 2016 17:39   Post subject: Reply with quote

Roman Weidenfeller steht kurz vor der Unterschrift

„Ich bin zuversichtlich“, erklärte Michael Zorc am Montag auf Anfrage - bereits im Sommer hatte Borussia Dortmunds Sportdirektor seine hohe Wertschätzung für das untadelige Verhalten Weidenfellers „in einer schwierigen Situation“ unterstrichen: „Er verhält sich vorbildlich, er ist ein Borusse durch und durch.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 24 Dec 2015 13:01   Post subject: Reply with quote

Weidenfeller wird Papa
Und dem Dortmund-Torwart winkt auch noch ein neuer Vertrag


Weidenfeller freut sich nicht nur über ein Baby – auch über einen neuen Vertrag! Obwohl ihm Klopp-Nachfolger Thomas Tuchel (42) letzten Sommer den Schweizer Roman Bürki (25) als neue Nummer 1 vor die Nase gesetzt hatte.

BILD erfuhr: Dem Ur-Borussen (seit 2002 im Verein) wird in den nächsten Tagen noch mal ein Ein-Jahres-Vertrag bis 2017 vorgelegt.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 26 Aug 2015 15:58   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 14 Aug 2015 14:25   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 11 Aug 2015 18:09   Post subject: Reply with quote

ROMAN WEIDENFELLER NUR NOCH DORTMUNDS NR. 2
Flüchtet der Weltmeister jetzt auf die Insel?


In drei Wochen schließt das Transfer-Fenster. Weidenfeller (seit 2002 in Dortmund) sollen Angebote aus der Premiere League vorliegen. Dort könnte sich der BVB-Keeper (Vertrag bis 2016) zum Karriereende noch einmal einen Zwei-Jahres-Vertrag schnappen und stünde als Stammtorhüter weiter im Fokus der deutschen Nationalmannschaft.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 15 Jul 2015 14:07   Post subject: Reply with quote

Watzke will Weidenfeller beim BVB halten

Weil Weidenfeller sich aber voll reinhängt, sagt Boss Hans-Joachim Watzke (56) jetzt zu BILD: „Ich sehe die Torwart-Konstellation sehr, sehr positiv, weil wir zwei hervorragende Torhüter haben. Alle Ableitungen daraus muss der Trainer treffen. Ich hoffe aber, dass diese Zusammensetzung so bleibt, weil das eine sehr, sehr gute Konstellation ist.“
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 8 Jul 2015 17:02   Post subject: Reply with quote

Eintracht: Starke statt Weidenfeller?

Bruchhagen bestätigt das Interesse der Eintracht, hegt aber Zweifel, ob die langjährige Nummer eins der Schwarzgelben finanzierbar wäre: "Bei Weidenfeller bin ich eher skeptisch, weil das Gehaltsgefüge bei Borussia Dortmund ein anderes ist als bei uns." Und weiter: "Weidenfeller ist sicher ein guter Torwart, aber ob das realistisch ist, da habe ich so meine Zweifel."

Auch Michael Zorc glaubt nicht an einen Abschied Weidenfellers. "Roman ist seit 13 Jahren bei uns und ein Spieler mit einer sehr hohen Identifikation. Er nimmt den Wettbewerb gut an", sagte der BVB-Sportdirektor jetzt der Sport Bild.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 4 Jul 2015 10:32   Post subject: Reply with quote

TRAPP ENDGÜLTIG WEG VON EINTRACHT FRANKFURT?
Eintracht Geheim-Verhandlungen mit Paris


Geht Trapp, hat die Eintracht einen Plan B. Nach BILD-Informationen nehmen die Frankfurter Dortmunds Keeper Roman Weidenfeller (34) ins Visier.

„Wir haben einen Plan B. Wir sprechen mit dem Spieler aber erst, wenn wir wissen, dass Kevin uns tatsächlich verlässt“, sagte Trainer Armin Veh (54).
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 29 Jun 2015 16:49   Post subject: Reply with quote

BVB: Weidenfeller bleibt doch – Interesse aus Italien?

Roman Weidenfeller wird seinen Vertrag bei Borussia Dortmund offenbar doch erfüllen. Wie der ‚kicker‘ berichtet, hat sich die Situation für Weidenfeller durch den sich anbahnenden Wechsel von Mitch Langerak zum VfB Stuttgart geändert. Demnach will der langjährige BVB-Stammkeeper, der noch ein Jahr in Dortmund unter Vertrag steht, nun doch den Konkurrenzkampf mit Neuzugang Roman Bürki aufnehmen.

Der 34-Jährige durchkreuzt damit die Pläne des AC Florenz. Nach Informationen des ‚Corriere dello Sport‘ steht der Routinier bei der ‚Fiorentina‘ auf dem Zettel. Der Brasilianer Neto soll den Serie A-Klub angeblich verlassen. Als Ersatz wird neben Weidenfeller Antonio Mirante gehandelt. Der 31-jährige Italiener steht beim FC Parma noch bis 2018 unter Vertrag.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 18 Jun 2015 15:48   Post subject: Reply with quote

KEVIN TRAPP: VERHANDLUNGEN MIT PARIS ST. GERMAIN LAUFEN
Jubelt der Eintracht-Torwart bald mit diesen Stars?


Trapp macht zurzeit Urlaub. Sollte Paris ernst machen und die Nummer 1 holen, müsste Eintracht eine neue Nummer 1 holen. Dortmunds Weltmeister Roman Weidenfeller (34) wäre eine Option. Seine Zukunft in Dortmund ist ungewiss.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 16 Jun 2015 10:53   Post subject: Reply with quote

Sven Ulreich wechselt zum FC Bayern München

Deshalb sucht der VfB Ersatz. Nach StZ-Informationen gibt es Überlegungen, Roman Weidenfeller(34) zu verpflichten. Der Nationalkeeper, der am Samstag gegen Gibraltar zum Einsatz gekommen ist, steht bei Borussia Dortmund vor dem Abgang. Weil sein Vertrag aber noch bis 2016 datiert ist, wäre für Weidenfeller eine Ablöse fällig.
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 14 Jun 2015 17:20   Post subject: Reply with quote

Zukunft von Weidenfeller in Dortmund nach Bürki-Transfer offen
Weidenfeller bei Besiktas gehandelt


Angeblich sind Besiktas Istanbul und der AC Florenz am Routinier interessiert, konkrete Angebote liegen aber nach SPORT1-Informationen nicht vor. Zudem denken Klubs aus der Premier League über eine Verpflichtung Weidenfellers nach.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 2 Jun 2015 05:38   Post subject: Reply with quote

Weidenfeller hat schon gepackt
Bürki soll für 4,5 Mio Euro kommen


Nach der Rückkehr vom Pokalfinale aus Berlin pendelte er zwischen der Kabine und seinem Dienst-Opel, lud mehrere Koffer, Taschen und BVB-Tüten ein. Die letzten Erinnerungsstücke an Weidenfellers erfolgreiche Ära als BVB-Torwart (2-mal Meister, Pokalsieger).

Während der enttäuschenden BVB-Saison verlor Weidenfeller seinen Nummer-1-Status. Den wollte ihm auch der neue Trainer Thomas Tuchel (41) nicht zusichern. Problem: Weidenfeller will noch ein paar Jahre im Kasten stehen. Die wahrscheinlichste Konsequenz: ein Wechsel ins Ausland.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 May 2015 14:53   Post subject: Reply with quote

Im Pokal auf der Bank – und dann zu Bayern?

Nach BILD-Informationen denkt der Meister intensiv darüber nach, ob er Weidenfeller als Nr. 2 verpflichten wird. Hintergrund: Pepe Reina (32), der etatmäßige Ersatz-Keeper von Manuel Neuer (29), will weg. Er steht vor einer Rückkehr zu Neapel.
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 12 May 2015 11:01   Post subject: Reply with quote

BVB: Zieht es Roman Weidenfeller nach Italien?

Informationen der Bild zufolge hat der AC Florenz ein Auge auf den Routinier geworfen, auch mehrere Klubs aus der Türkei und aus Spanien sind angeblich interessiert. Weidenfellers Vertrag beim BVB läuft zwar noch bis 2016, doch bereits am Montag hatte die Bild von Streitereien zwischen dem Torhüter und Trainer Jürgen Klopp berichtet.

Klopp, der den Klub ebenfalls nach der Saison verlässt, dementierte allerdings umgehend: "Es gibt keine Probleme." Wie genau der neue Trainer Thomas Tuchel im Tor plant ist noch unklar, in der Offensive dagegen soll das Konzept schon weiter fortgeschritten sein.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 12 May 2015 10:57   Post subject: Reply with quote

Dortmund: Zwischen Torhüter und Trainer passt es nicht mehr
Weidenfeller: Das Ende einer Ära?


Weidenfellers Vertrag läuft 2016 aus. Dass sich der Torhüter, der großen Anteil am sportlichen Aufschwung in den vergangenen Jahren hatte, noch eine Saison auf die Bank setzt oder vorzeitig in Rente geht, gilt als ausgeschlossen. Eher wird er Dortmund im Sommer verlassen. Das könnte das Ende einer Ära markieren.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 5 May 2015 18:53   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Next
Page 1 of 11



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group