preload
basicPlayer

Tim Wiese

Goto page 1, 2, 3 ... 15, 16, 17  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 26 Feb 2014 15:37   Post subject: Reply with quote

Hoffenheim: Keeper ist nur freigestellt
Noch Vertrag: Akte Wiese doch nicht geschlossen


Tim Wiese steht immer noch bei 1899 Hoffenheim unter Vertrag. Der 32-Jährige hat vor rund einem Monat seinen Vertrag beim Bundesligisten nicht aufgelöst, sondern eine Abstandszahlung erhalten. Er ist weiterhin vom Spiel- und Trainingsbetrieb freigestellt, bezieht aber ein deutlich reduziertes Grundgehalt. Diesen Sachverhalt bestätigte der Verein am Mittwoch.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 24 Feb 2014 18:44   Post subject: Reply with quote

Geht Wiese nach Neapel?

Sagt Tim Wiese (32) bald ciao? Nach BILD-Informationen hat der vereinslose Ex-Nationaltorwart ein Angebot vom SSC Neapel.

Der italienische Spitzenklub sucht sofort einen Nachfolger für Ersatzkeeper Rafael (Kreuzbandriss), zudem kehrt Leih-Torwart Reina im Sommer zurück nach Liverpool.

Wiese könnte trotz Ende der Transferperiode noch bis zum 28.2. nach Italien wechseln, da er seinen Vertrag in Hoffenheim kürzlich aufgelöst hat.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 21 Jan 2014 18:16   Post subject: Reply with quote

Wiese und 1899 über Trennung einig

Über die Details der nun getroffenen Vereinbarung könne man aus rechtlichen Gründen keine Auskunft geben. Die Gespräche seien aber von beiden Seiten stets mit dem Ziel und klaren Willen geführt worden, "eine vernünftige Lösung für alle Beteiligten zu finden. Wir sind sehr erleichtert, dass uns dies gelungen ist und wir ein weiteres schwierige Thema zufriedenstellend gelöst haben", sagt Peter Rettig, Vorsitzender der Geschäftsführung bei 1899.

Auch Tim Wiese bezeichnet die gefundene Übereinkunft, der zufolge der ehemalige Nationaltorhüter und die TSG fortan getrennte Wege gehen, als "eine Grundlage", die ihm "neue Optionen und Perspektiven" schafften. Der 32-Jährige will die veränderte Situation zunächst einmal dazu nutzen, "nach einer für mich und meine Familie nicht gerade leichten Zeit den Blick nach vorne zu richten und meine Zukunft in aller Ruhe zu überdenken".
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 15 Jan 2014 19:41   Post subject: Reply with quote

TSG Hoffenheim: Tim Wiese dementiert Karrierende

"Wie es weitergeht, das weiß nur der liebe Gott", sagte Wiese gegenüber Sport Bild. Der 32-Jährige lehnt entgegen anderslautender Meldungen weiterhin Gespräche über eine vorzeitige Vertragsauflösung ab, möchte am liebsten der Mannschaft in der Bundesliga helfen. Hoffenheims Top-Verdiener mit kolportierten 3,6 Millionen Euro Jahresgehalt stellt klar: "Ich bin noch zweieinhalb Jahre angestellt bei der TSG und halte mich an die Vorgaben. Wenn der Verein mich braucht, bin ich sofort bereit. Wenn nicht, dann nicht. Ende, aus, Micky Maus."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 14 Jan 2014 19:04   Post subject: Reply with quote

1899 Hoffenheim: Tim Wiese offenbar kurz vor Vertragsauflösung

1899 Hoffenheim und Tim Wiese gehen offenbar getrennte Wege. Wie transfermarkt.de aus Vereinskreisen erfahren haben will, soll der bis 2016 laufende Vertrag noch in diesem Monat aufgelöst werden. Der sechsfache deutsche Nationaltorhüter erhält demnach eine Abfindung im mittleren einstelligen Millionenbereich. Berater Roger Wittmann dementierte die Gerüchte derweil bei Sky Sport News HD.

Einen weiteren Karriereschritt plane Wiese laut tranfermarkt.de nicht mehr. Offenbar will der 32-Jährige seine Fußballer-Karriere mit sofortiger Wirkung beenden.
Back to top View user's profile
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 20 May 2008
Posts: 7109
PostPosted: 20 Dec 2013 09:44   Post subject: Reply with quote

"Bin immer noch einer der besten Torhüter"

Torhüter Wiese ist immer noch von sich überzeugt, Hoffenheim will ihn immer noch loswerden. Man suche "Lösungen", sagt Trainer Gisdol - der Klub will den Spieler in der Transferperiode abschieben. [...] "Ich bin immer noch einer der besten Torhüter", hatte er im November im "kicker" gesagt. "Höchstens zwei bis drei Spiele würde ich benötigen, um wieder der Alte zu sein. Wer täglich trainiert und sich so reinhängt, der muss fit sein."

Quelle: welt.de
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 1 Dec 2013 14:27   Post subject: Reply with quote

WEGEN TORWART-PANNE GEGEN WERDER?
Hoffenheim rasiert Wiese-Nachfolger Casteels


Beim Pokalspiel am Dienstag auf Schalke (20.30 Uhr im Live-Ticker bei BILD.de) darf Casteels nur zuschauen. Der Keeper: „Dazu habe ich nichts zu sagen.“

Kommt Wiese jetzt zurück?

Nein! Wiese muss weiter auf der Tribüne sitzen, Hoffenheim will im Dezember erneut über einen Auflösungsvertrag reden. Auf Schalke setzt Hoffenheim auf Jens Grahl (25). In der Regionalliga kassierte er mit Hoffenheims Amateuren in vier Spielen drei Gegentore.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 8 Nov 2013 17:04   Post subject: Reply with quote

FC Schalke 04: Timo Hildebrand auf Schalke vor dem Aus?

Eine Lösung, die bereits im Winter-Transferfenster realisierbar wäre, ist Tim Wiese von 1899 Hoffenheim. Der ist von seiner Form überzeugt: "Ein Testspiel, einige Trainingsspielchen und ich bin wieder drin." Einen Kontakt zu anderen Klubs gibt es beim ausgemusterten 31-Jährigen nach eigener Aussage aber nicht.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 8 Oct 2013 12:40   Post subject: Reply with quote

Wiese: „Beschissene Situation für mich“

Nachdem die Trainingsgruppe 2, der die Aussortierten des Bundesliga-Kaders angehörten, Ende September aufgelöst wurde, erhält Wiese Einzeltraining. Gab es Gedanken an bzw. Möglichkeiten für einen Wechsel? Wiese erklärt dazu in SPORT BILD: „Es gab in der Sommerpause Anfragen aus dem Ausland, aber das kam für mich nicht infrage. Darauf habe ich keine Lust."

Die frühere deutsche Nummer zwei sieht ihre Zukunft nur in Hoffenheim: „Natürlich ist das eine beschissene Situation für mich. Die muss ich aber akzeptieren, wenn der Verein so entscheidet. Ich habe hier einen langfristigen Vertrag unterschrieben, den werde ich auch erfüllen."
Back to top View user's profile
Yeboah10
Europameister
Europameister 

Joined: 14 May 2010
Posts: 3517
PostPosted: 24 Sep 2013 09:27   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 12 Sep 2013 11:20   Post subject: Reply with quote

"Wiese hat Zenit überschritten"
Eichin schließt Wiese-Rückkehr aus


"Wiese ist bei uns kein Thema, bei uns gibt es überhaupt keine Torwart-Diskussion", sagte Bremens Manager Eichin am Donnerstag im Gespräch mit SPORT1:

"Wenn diese von außen geführt wird, dann können wir das nicht ändern. Die Situation gibt es nur deshalb, weil das Thema durch das Abschiedsspiel von Torsten Frings transportiert und geschürt wurde. Die Fans haben Wiese gefeiert und das ist auch völlig normal, aber damit ist das Thema erledigt."

Wiese steht noch bis 2016 bei 1899 Hoffenheim unter Vertrag, spielt in den Planungen von Coach Markus Gisdol aber keine Rolle mehr.

"Wenn Wiese ein Thema gewesen wäre, dann wäre es für mich das Einfachste gewesen, den Dietmar Hopp (Mäzen von Wieses aktuellem Verein 1899 Hoffenheim, Anm. d. Red.) anzurufen und der wäre froh gewesen, ihn von der Gehaltsliste streichen zu können", sagte Eichin.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 10 Sep 2013 10:51   Post subject: Reply with quote

Hopp: Fall Wiese wird in Hoffenheim zur Chefsache

Mäzen Dietmar Hopp will den Fall Tim Wiese bei 1899 Hoffenheim zur Chefsache machen. Der 73-Jährige kündigte ein Gespräch mit dem aussortierten Ex-Nationaltorwart, der eine Auflösung seines bis 2016 laufenden Vertrags ablehnt, für die nahe Zukunft an.

"Darüber müssen wir uns in den nächsten Tagen und Wochen unterhalten", sagte Hopp der Sport Bild.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 9 Sep 2013 09:26   Post subject: Reply with quote

IN HOFFENHEIM GEFEUERT - IN BREMEN GEFEIERT
Wiese wieder Riese


Ginge es nach Bremens Fans, würde es ein Wiese-Comeback an der Weser geben. Vor allem auch deshalb, weil Wieses Nachfolger Sebastian Mielitz bislang nicht überzeugt.

Doch Wiese will sich weiter in Hoffenheim durchsetzen: „Wenn Trainer Gisdol mich braucht, bin ich zu 1000 Prozent da. Ich halte mich fit und versuche im Training mein Bestes zu geben, um wieder eine Chance in Hoffenheim zu bekommen. Ich habe Vertrag in Hoffenheim, das ist mein Verein momentan.“




Fans fordern Wiese zurück zu Werder

Wiese zurück zu Werder? „Ich hatte eine Gänsehaut. Gigantisch, wie die Fans mich gefeiert haben“, sagt Wiese. Er sagt aber auch: „Ich habe Vertrag in Hoffenheim. Der läuft bis 2016. Mehr kann ich dazu nicht sagen.“ Auch Thomas Eichin mauert noch: „Die Torhüterdiskussion stellt sich für uns nicht. Daher muss ich Fragen zu einer Rückkehr von Wiese nicht kommentieren.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 6 Sep 2013 16:10   Post subject: Reply with quote

„ICH LÖSE MEINEN VERTRAG NICHT AUF“

Wiese zu BILD: „Ich habe kein Interesse, meinen Vertrag aufzulösen. Ich habe nicht für vier Jahre unterschrieben, um meinen Vertrag nach einem Jahr wieder aufzulösen. Bei mir hat sich diesbezüglich auch noch keiner gemeldet. Zu Trainer Gisdol und Manager Rosen habe ich seit zwei Monaten keinen Kontakt.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 5 Sep 2013 16:08   Post subject: Reply with quote

Vertragsauflösung bei Wiese?

Sollten die Wechsel von Weis und Braafheid über die Bühne gehen, würden nur noch Ex-Nationaltorhüter Tim Wiese (31) sowie die beiden Verteidiger Matthieu Delpierre (32) und Matthias Jaissle (25) in der "Gruppe 2" verbleiben.

Bei allen drei Profis wird es dann wohl laut "kicker" auf eine Vertragsauflösung hinauslaufen. Das könnte allerdings vor allem bei Wiese, der bis zum Jahr 2016 angeblich 3,5 Millionen Euro im Jahr verdienen soll, teuer werden.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33935
Location: Bremen
PostPosted: 31 Aug 2013 10:38   Post subject: Reply with quote

Bewegung in Hoffenheim
Derdiyok geht und Wiese will bleiben


Zumindest Torwart-Star Tim Wiese sagt: „So wie‘s im Moment aussieht, bleibe ich!“ Er denkt im Gegensatz zu Derdiyok nicht an juristische Schritte: „Ich gehe davon aus, dass alles so weiter läuft.“

(Quelle: bild.de)
Back to top View user's profile
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 20 May 2008
Posts: 7109
PostPosted: 21 Aug 2013 07:06   Post subject: Reply with quote

Wiese und Weis vor dem Absprung?

Bis zum 2. September (18 Uhr) steht in dieser Saison das Transferfenster offen. Und jetzt kommt richtig Bewegung in die wichtigsten Personalien. Nach BILD-Informationen soll es Interesse an Wiese aus dem Ausland geben.

Quelle: bild.de
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 5 Jun 2013 17:35   Post subject: Reply with quote

Wiese lässt Hoffenheim bluten

Torhüter Tim Wiese würde die TSG Hoffenheim nur bei einem sportlich und finanziell lukrativen Angebot verlassen. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, hat der ehemalige Nationalkeeper signalisiert, seinen bis 2016 datierten Vertrag notfalls auch aussitzen zu wollen.

Nach der öffentlichen Demontage in der abgelaufenen wird es Wiese schwer haben, noch einmal in der Bundesliga Fuß zu fassen. Gute Kontakte hat sein Berater Roger Wittmann nach Russland und in die Türkei.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 2 Apr 2013 16:14   Post subject: Reply with quote

Hoffenheim: Wiese-Comeback möglich, nicht wahrscheinlich

Nach dem Trainerwechsel beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim ist ein Comeback von Ex-Nationaltorhüter Tim Wiese möglich, wenn auch kurzfristig nicht wahrscheinlich. "Jeder wird hier eine neue Chance bekommen. Egal wer", sagte der neue Trainer Markus Gisdol, der am Dienstag als Nachfolger von Marco Kurz vorgestellt wurde: "Es gibt aber wenig Veranlassung, eine neue Baustelle zu eröffnen. Heurelho Gomes hat bisher gut gehalten." Wiese war im Winter aus dem Team genommen worden, weil er angeblich geschützt werden sollte. Anfang März wurde er aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader genommen, erst am Montag durfte er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 31 Mar 2013 23:42   Post subject: Reply with quote

Tim Wiese ab Montag wieder im Mannschaftstraining

Von Montag an kehrt Tim Wiese wieder ins Mannschaftstraining der TSG zurück. Dies ist das Ergebnis eines Dialogs zwischen dem Torhüter und der sportlichen Leitung des Vereins. Zuletzt hatte Wiese aus disziplinarischen Gründen ein Einzeltraining absolvieren müssen.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33935
Location: Bremen
PostPosted: 16 Mar 2013 12:08   Post subject: Reply with quote

Thomas Schaaf schwärmt von Hoffenheim-Torwart
Holt Werder Bremen Tim Wiese zurück?


Tim Wiese bekommt derzeit viel Rückhalt von seinem ehemaligen Arbeitgeber Werder Bremen. Zu einer möglichen Rückkehr an die Weser wollte sich der 31-Jährige vorerst nicht äußern.

(Quelle: spox.com)
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 7 Mar 2013 15:02   Post subject: Reply with quote

Hoffenheim wirft Tim Wiese raus

Erst wurde Tim Wiese zum Ersatztorwart degradiert, nun die Verbannung aus dem Profikader: Der frühere Nationaltorhüter hat keine Zukunft mehr beim abstiegsbedrohten Erstligisten 1899 Hoffenheim. Grund sind neuerliche Eskapaden, erklärt der Klub.

Der frühere Fußball-Nationaltorwart Tim Wiese hat endgültig keine Zukunft mehr beim abstiegsgefährdeten Bundesligisten 1899 Hoffenheim.
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2013 16:26   Post subject: Reply with quote

Wiese kann bei Abstieg gehen

Die Zeit von Tim Wiese bei der abstiegsgefährdeten TSG 1899 Hoffenheim könnte am Ende der Saison und nach nur einem Jahr schon abgelaufen sein.

"Alle Spieler haben Verträge für die Zweite Liga - mit Ausnahme von Tim Wiese", sagte Hoffenheims Manager Andreas Müller vor dem Spiel gegen Bayern München am Sonntag

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_682131.html#RSS
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 7 Feb 2013 18:09   Post subject: Reply with quote

Gute Bilanz gegen Hannover - Lob für den 96-Sturm

Heurelho Gomes dagegen wird am Samstag sicher zwischen den Pfosten stehen und Koen Casteels wird auf der Bank Platz nehmen, verriet der Trainer schon am Donnerstag auf der Pressekonferenz.

Zur Torwartsituation erklärte Kurz: "Wir haben mit Tim alles ganz klar abgesprochen. Wir wollen ihn aus dem Fokus nehmen, dass er wieder in Ruhe zu seiner Stärke zurückfindet. Da ist Tim der gleichen Meinung - da passt kein Blatt zwischen uns. Tim sagt auch, dass es aktuell keinen Sinn macht, ihn auf die Bank zu setzen. Wir wollen zur Normalität zurückkehren und Tim wird weiterhin ganz normal trainieren."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71727
Location: Ulm
PostPosted: 1 Feb 2013 19:19   Post subject: Reply with quote

Von Menschen und Medien

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Freiburg haben Cheftrainer Kurz und Manager Müller in eindringlichen, teils bewegenden Worten dargelegt, warum sie Hoffenheims Nr. 1 im Tor, Tim Wiese, zum Schutz vor einer unmenschlich angewachsenen Drucksituation vorerst aus dem Spielbetrieb herausnehmen.



Wiese akzeptiert Degradierung

"Ich habe die Entscheidung des Trainers akzeptiert und mir ist klar, dass ich mich sportlich wieder neu beweisen muss", sagte Wiese.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page 1, 2, 3 ... 15, 16, 17  Next
Page 1 of 17



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group