preload
basicPlayer

1. FC Köln

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33816
Location: Bremen
PostPosted: 27 Apr 2011 09:02   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 27 Apr 2011 15:14   Post subject: Reply with quote

Frank Schaefer tritt als Chef-Trainer zurück

Volker Finke: "Die Entscheidung von Frank Schaefer hat mich bei der momentanen Suche nach einem neuen Trainer für die kommende Saison überrascht. Ich bedauere seine Entscheidung sehr. Der Vorstand und die Geschäftsführung haben mich gemeinsam gebeten, kurzfristig und ab sofort die Mannschaft zu übernehmen. Ich habe zwar immer betont, dass ich nicht auf den Trainerstuhl zurückkehren werde, aber in dieser außergewöhnlichen Situation gilt es, alle Kräfte zu bündeln. Meine Aufgabe bezieht sich lediglich auf die restlichen Spiele dieser Saison. Danach werde ich wieder ausschließlich das Amt des Sportdirektors ausüben."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 6 May 2011 16:45   Post subject: Reply with quote

"Köln wäre eine Riesen-Chance"

Für die Nachfolge von Interimscoach Volker Finke gelten Thorsten Fink (43, Basel) und Marco Pezzaiuoli (42, Hoffenheim) derzeit als die Top-Kandidaten. EXPRESS hakte bei den beiden Trainern Donnerstag nach. „Schön von Ihnen zu hören. Aber ich fühle mich in Basel pudelwohl, und das wird auch so bleiben“, kommentierte Fink die Spekulationen aus der Gerüchteküche, „ich habe vom FC nichts gehört und beschäftige mich mit diesem Thema auch nicht.“

Anders klingt dies jedoch bei Pezzaiuoli. Der Noch-Coach von Ligarivale TSG scheut sich nicht, die Aufgabe in Köln in den höchsten Tönen zu loben. „Der FC ist ein Kult-Club. Mit einer Philosophie, einer sehr starken Medienpräsenz. Der Verein hat ein unheimliches Potenzial und wäre eine Riesen-Chance.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 9 May 2011 15:30   Post subject: Reply with quote

Köln: Pezzaiuoli wohl kein Thema
Ist Solbakken der Favorit?


Allerdings soll Finkes Favorit in der Tat im Ausland tätig sein. Dabei soll es sich um Stale Solbakken handeln. Der Norweger, derzeit Trainer des dänischen Meisters FC Kopenhagen, würde alle Kriterien erfüllen. Mit seinem Klub scheiterte Solbakken erst im Achtelfinale der Champions Legaue am FC Chelsea (0:2; 0:0) - ein Erfolg, der nur in hoher Trainerqualität begründet liegen kann. Der 43-Jährige, der auch beim HSV ein Trainerkandidat war, dem aber Michael Oenning vorgezogen wurde, steht ab 2012 als norwegischer Nationaltrainer unter Vertrag, soll aber eine Ausstiegsklausel besitzen. Sein Berater Bjarne Goldbaek erklärt: "Es gibt keinen Kontakt."
Back to top View user's profile
Matscherr
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 24 Nov 2005
Posts: 2901
PostPosted: 12 May 2011 12:28   Post subject: Reply with quote

Solbakken vor Engagement in Köln


Quote:
Der 1. FC Köln steht nach Osloer Medienberichten vor der Verpflichtung des Norwegers Ståle Solbakken als neuem Trainer. Wie der Fernsehsender TV2 am Donnerstag auf seiner Internetseite meldete, stehe die Vertragsunterzeichnung "unmittelbar bevor". Grünes Licht soll auch Norwegens Fußballverband gegeben haben, der Solbakken eigentlich als neuen Nationaltrainer unter Vertrag hat. ...
Back to top View user's profile
Buah Harms
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 07 Nov 2006
Posts: 25
PostPosted: 14 May 2011 21:40   Post subject: Reply with quote

Solbakken wird Trainer des 1. FC Köln

Stale Solbakken wird der neue Trainer des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Dies gab der Klub unmittelbar nach dem 2:1 zum Saisonfinale gegen Schalke 04 bekannt.


http://www.sportschau.de/sp/fussball/news201105/13/solbakken.jsp
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 15 May 2011 04:04   Post subject: Reply with quote

Originalquelle:

Solbakken wird Trainer beim FC
Einigung erzielt


Der 1. FC Köln hat eine Einigung mit Stale Solbakken und dem norwegischen Fußballverband über einen Wechsel des 43-Jährigen zur kommenden Saison erzielt. Solbakken wird ab dem 1. Juli 2011 als Chef-Trainer des 1. FC Köln tätig sein. Am kommenden Dienstag, 17. Mai 2011, wird er im Rahmen einer Pressekonferenz beim 1. FC Köln offiziell vorgestellt.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33816
Location: Bremen
PostPosted: 4 Jun 2011 16:52   Post subject: Reply with quote

Neuer FC-Kader
Ståle bittet zum Casting


Die dreiköpfige Jury besteht aus Sportdirektor Volker Finke, Trainer Ståle Solbakken und Assistent Bård Wiggen. (...)

Sportdirektor Volker Finke: „Wir wollen die Zeitschiene nutzen und uns gemeinsam noch einmal ein Bild von den Spielern machen. Da muss man schon genau hinsehen, ob da nicht doch Qualitäten sind – bevor man sie wegschickt.“

Dass gilt für Routiniers wie Kevin McKenna genauso wie für den lange verletzten Christopher Schorch oder Dauer-Reservist Konstantinos Giannoulis. Auch das ewige Talent Taner Yalcin bekommt noch mal die Gelegenheit, sich durchzusetzen. Wilfried Sanou soll zeigen, dass er mehr kann, als schnell geradeaus zu laufen.


(Quelle: express.de)
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 17 Aug 2011 07:41   Post subject: Reply with quote

Overath stellt sich hinter Finke und Solbakken

Wolfgang Overath stärkt den sportlich Verantwortlichen des 1. FC Köln trotz der Niederlagen gegen den VfL Wolfsburg (0:3) und beim FC Schalke 04 (1:5) den Rücken. „Ich stehe hinter Sportdirektor Volker Finke und unserem neuen Trainer Stale Solbakken“, sagte der FC-Präsident. [...]

express.de
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 22 Aug 2011 15:47   Post subject: Reply with quote

Finke stellt Solbakken Jobgarantie aus

Stale Solbakken ist überzeugt von seinem System. Solbakkens Krux: Es fehlen Siege, um volles Vertrauen in seine Idee zu gewinnen. "Ich habe keinen Zweifel, dass dies das beste Konzept ist, aber ich muss das beweisen - auch den Spielern." Die haben es noch nicht verinnerlicht. Erste Hoffnungsschimmer lieferte die Partie gegen Kaiserslautern (1:1). Geduld, in Köln eher ein Fremdwort, legt Sportdirektor Volker Finke an den Tag, der seinem Coach eine Jobgarantie ausstellt.

"Sie brauchen in Norwegen keine Angst zu haben, dass Stale hier schnell entlassen wird. Ich habe ihn für mindestens zwei Jahre geholt - und nicht für zwei oder drei Spiele. Das verspreche ich", lehnte sich Finke auf Nachfrage von norwegischen Journalisten weit aus dem Fenster.
Back to top View user's profile
Mourinho J
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 2682
Location: Mailand
PostPosted: 27 Sep 2011 18:43   Post subject: Reply with quote

Effektiv vor dem Tor

Gute Chancenverwertung

Mit einer Chancenverwertung von 41,9 Prozent belegt der 1. FC Köln im Ligavergleich vor der TSG Hoffenheim (36,4 %) und dem Hamburger SV(36,4 %) den ersten Platz.

Auch bei der Wertung der Einzelspieler nehmen die FC-Profis vordere Plätze ein: Mit acht Scorerpunkten (vier Tore, vier Torvorlagen) rangiert Lukas Podolski zusammen mit Franck Ribery (FC Bayern, drei Tore, fünf Vorlagen) auf dem zweiten Platz. Die Führung in der Scorerwertung teilen sich Mario Gomez (FC Bayern, acht Tore, eine Vorlage) und Papiss Demba Cissé (SC Freiburg, sechs Tore, drei Vorlagen) mit neun Punkten.

Auch Milivoje Novakovic (zwei Tore, drei Vorlagen) und Mato Jajalo (drei Tore, eine Vorlage) befinden sich bei der Scorerwertung unter den 20 besten Spielern der Liga. Mit neun erzielten Treffern in der Fremde stellt der FC zudem bislang das torgefährlichste Auswärtsteam.

http://www.fc-koeln.de/news/detailansicht/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=10&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3900&cHash=437708bfb85f5845393d4d1491ec2aef
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 20 Oct 2011 21:33   Post subject: Reply with quote

Jahresabschluss 2010|2011
FC-Geschäftsführer Oliver Leki informiert



1. FC Köln GmbH & Co. KGaA schließt Geschäftsjahr 2010|2011 mit Umsatzplus und leichtem Jahresüberschuss ab

• Geschäftsjahr trotz schwieriger Ausgangslage mit leichtem Jahresüberschuss, positivem Eigenkapital und Umsatzplus abgeschlossen

• Verbindlichkeiten sind leicht gesunken

• Ausbau von Wachstumsbereichen vorangetrieben
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 13 Nov 2011 18:19   Post subject: Reply with quote

FC-Vorstand tritt zurück

"Mit Ende der heutigen Mitgliederversammlung treten wir von unseren Ämtern als Präsident und Vizepräsidenten des 1. FC Köln zurück.

Die Entscheidung ist uns schwer gefallen, weil der FC uns immer eine Herzensangelegenheit war und bleiben wird. Die Belastung in den letzten Monaten war für uns alle, die wir beruflich noch stark engagiert sind, sehr hoch.

Der 1. FC Köln ist für die Zukunft gut aufgestellt. Die von uns verpflichtete sportliche Leitung mit Sportdirektor Volker Finke und Trainer Stale Solbakken macht einen tollen Job. Die Mannschaft hat genügend Potenzial.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 14 Dec 2011 16:47   Post subject: Reply with quote

Irrer Plan: Wird Schumi Köln-Boss?

Auf der Liste sollen Formel 1-Legende Michael Schumacher und Handball-Kaiser Heiner Brand (gestern im Stadion) stehen. Beides Mitglieder und brennende FC-Fans!

Die unglaubliche Präsidenten-Suche per Headhunter (Personalfinder) – für einige ein Novum. Für die meisten ein Unding. Verständlich!

Denn: Dass große Wirtschafts-Bosse wie Ford-Chef Mattes und Bitburger-Boss Wolf bei ihren überragenden Kontakten nicht selbst einen Kandidaten finden, ist ein Armutszeugnis.




Wird Michael Schumacher FC-Präsident?

Dabei könnte Schumi dem FC mit seinem Netzwerk zu Sponsoren Türen öffnen, die sonst verschlossen bleiben. Außerdem: Weltweit genießt der Kerpener, der beim FC als Mitglied Nummer 10371 geführt wird, einen ausgesprochen guten Ruf, von dem der Bundesligist stark profitieren könnte.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33816
Location: Bremen
PostPosted: 4 Jan 2012 17:48   Post subject: Reply with quote

FC-Kader für das Trainingslager
Vorbereitung auf die Rückrunde


Der FC-Kader für das Trainingslager in der Übersicht

Torhüter: 1 Michael Rensing, 22 Miro Varvodic, 24 Daniel Schwabke, 26 Timo Horn

Abwehr: 2 Miso Brecko, 4 Christian Eichner, 12 Andrezinho, 17 Henrique Sereno, 21 Pedro Geromel, 23 Kevin Mc Kenna

Mittelfeld: 5 Sascha Riether, 6 Kevin Pezzoni, 8 Petit, 13 Martin Lanig, 15 Slawomir Peszko, 19 Mato Jajalo, 25 Adam Matuschyk, 27 Christian Clemens, 28 Odise Roshi, 29 Christopher Buchtmann, 32 Fabian Schnellhardt, 33 Mitchell Weiser

Sturm: 7 Sebastian Freis, 10 Lukas Podolski, 11 Milivoje Novakovic, 16 Mikael Ishak, 31 Mark Uth

Es fehlen: 3 Ammar Jemal (Afrika Cup mit Tunesien), 14 Alexandru Ionita, 18 Tomoaki Makino, 38 Thiemo-Jerome Kialka (trainieren in Köln), 20 Adil Chihi (Kreuzbandriss)


(Quelle: fc-koeln.de)
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 7 Feb 2012 16:35   Post subject: Reply with quote

Solbakken: Kein Bock mehr auf Köln?

Seit Wochen belasten den Norweger Probleme mit Interna, die aus der Mannschaft nach außen dringen sowie Knatsch mit den Bossen.

• Es geht um die Rolle von Sportchef Volker Finke gegenüber Team und Trainer. Ihr Verhältnis zueinander bezeichnen Finke und Solbakken seit Wochen nur noch als „professionell“.

• Es geht um den Transfer von Chong Tese (Bochum), der kein Wunschspieler von Solbakken war.

• Es geht um die Kritik von Finke und Geschäftsführer Horstmann an der Spielweise und der Flanken-Statistik der Mannschaft (BILD berichtete). „Irgendwer im Klub wird die Statistik auch jetzt gelesen haben“, kontert der Trainer und fordert: „Ich hoffe, wir können nach diesem Sieg in Ruhe arbeiten.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 7 Feb 2012 16:42   Post subject: Reply with quote

1. FC Köln setzt Konsolidierungskurs fort

Die Genussscheine haben eine Laufzeit von mindestens sieben Jahren und werden jährlich mit fünf Prozent verzinst, im Falle der Teilnahme des 1. FC Köln an einem europäischen Wettbewerb sind maximal weitere zehn Prozent Verzinsung vorgesehen.

„Wir versprechen uns von diesen Maßnahmen eine weitere Verbesserung unserer Bonität sowie die Schaffung finanzieller Spielräume für zukünftige Spielertransfers“, erklärte Geschäftsführer Oliver Leki.

Mittels der Genussscheine will der 1. FC Köln bis zu 7,5 Millionen Euro einwerben. Das entspricht insgesamt 150 Genussscheinen. Die Geschäftsführung wird in den kommenden Monaten gezielt mit interessierten Anlegern aus dem Umfeld des 1. FC Köln und rund um Köln sprechen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 25 Feb 2012 10:10   Post subject: Reply with quote

NACH SKIBBE-RAUSWURF
Hertha schnappte nach Finke


Die Abfuhr Finkes zeigt aber auch eindrucksvoll, dass der Sportchef trotz der heftigen Krise und der mangelnden Zukunftsperspektive das sinkende FC-Schiff nicht verlassen will. Gerüchte, er wolle Stale Solbakken im Falle eines weiteren Absturzes von der Trainerbank verdrängen, ließ er im ersten Teil des EXPRESS-Interviews mit Bayers Sportchef Rudi Völler offen. „Wir werden noch genug Punkte und Siege einfahren. Davon bin ich fest überzeugt“, sagte er da nur.

Allerdings: Sollte auch Solbakken den Absturz nicht verhindern können und der FC käme tatsächlich in eine sportlich existenzbedrohende Situation, müsste Finke seine Aussage überdenken. Vielleicht landet er dann doch wieder auf der Trainerbank. Als FC-Retter...
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Mar 2012 21:42   Post subject: Reply with quote

FC und Volker Finke trennen sich einvernehmlich

Es haben mehrere Gespräche zwischen Vertretern der Gesellschafterversammlung des 1. FC Köln und Volker Finke, Geschäftsführer Sport, über die Weichenstellungen im Fußball-Bereich des Clubs stattgefunden. Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen hierüber sind beide Seiten am Samstagabend, 10. März 2012, einvernehmlich übereingekommen, sich mit sofortiger Wirkung zu trennen.
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 15 Mar 2012 18:32   Post subject: Reply with quote

Köln: Illgner wohl kein Kandidat
Beiersdorfer steht hoch im Kurs


Nach der Trennung von Volker Finke hatte der 1. FC Köln zwar angekündigt, "in der nötigen Ruhe" den Nachfolger zu suchen. Doch der neue Sportdirektor soll bei der Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison involviert sein. Die Liste der Kandidaten ist noch recht lang. Allerdings scheint Dietmar Beiersdorfer derzeit die besten Chancen auf den Posten zu haben.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 26 Mar 2012 17:56   Post subject: Reply with quote

Hannover: Slomka bangt um Schmadtke-Verbleib

Die Sportdirektorensuche beim 1.FC Köln geht weiter. Nachdem die Kandidaten Dietmar Beiersdorfer und Andreas Rettig schon seit längerer Zeit im Gespräch als Finke-Nachfolger sind, verdichten sich nach Sky Sport News HD immer mehr die Anzeichen, dass Hannover Manager Jörg Schmadtke auch ein Thema war.

So teilte 96-Manager Mirko Slomka mit: „Selbstverständlich haben wir Sorge, weil er ein hervorragender Manager ist.“ Vor allem durch seine privaten Kontakte ins Rheinland ist für den gebürtigen Düsseldorfer Schmadtke ein Engagement auf einem Managerposten bei den hiesigen Bundesligisten durchaus eine mögliche Option. Auch Slomka nimmt zu dem aufkommenden Gerücht klar Stellung: „Ich habe Sorge, dass da an dem Gerücht etwas dran ist. Wir sprechen schon darüber - aber er hat mir nicht gesagt, ob da etwas dran ist oder nicht", so erklärt der 44-Jährige.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 31 Mar 2012 23:37   Post subject: Reply with quote

NACH AUGSBURG-PLEITE
Offenbarungseid! Solbakken kann einpacken


Statt als erste Amtshandlung einen Sportdirektor zu verpflichten, muss der designierte Vizepräsident Toni Schumacher wohl am Sonntag den Trainer entlassen. „Er wird uns beraten. Die Entscheidung treffen aber ich und die Gesellschafterversammlung“, betont Geschäftsführer Claus Horstmann nach dem Sturz in die Abstiegsränge. Der schnappte sich seinen Trainer nach der Partie noch vor der Kabine und redete emotional auf ihn ein, der Norweger verschränkte die Arme, reagierte abwehrend. Interims-Boss Werner Wolf sagt dem EXPRESS: „Von mir werden sie heute keinen Kommentar bekommen. Ich will erst eine Nacht drüber schlafen und dann in Ruhe zu einer Analyse kommen.“



Solbakken trotzt dem Druck: "Bin der Richtige"

Kölns Trainer muss nach der Pleite in Augsburg mit dem Aus rechnen. Er sucht nach Erklärungen. Die Fans halten den FC-Bus auf.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 Apr 2012 15:37   Post subject: Reply with quote

Sportliche Trendwende mit Stale Solbakken

Claus Horstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung: „Es wird drastische Veränderungen in der Mannschaft und in der Trainingsvorbereitung für das Spiel gegen Bremen geben. Das ist Aufgabe von Stale Solbakken und so mit ihm besprochen. [...]“

Dr. Werner Wolf, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung des 1. FC Köln: „Wir sind nach intensiven Gesprächen und entsprechender Analyse der Überzeugung, dass die sportliche Trendwende mit Stale Solbakken als Trainer möglich ist. Er hat das volle Vertrauen der Verantwortlichen, die vereinbarten Veränderungen auch umzusetzen. Stale Solbakken kennt seine Verantwortung, die Mannschaft richtig auf das kommende Spiel einzustellen.“
Back to top
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33816
Location: Bremen
PostPosted: 12 Apr 2012 17:51   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70056
Location: Ulm
PostPosted: 23 Apr 2012 21:44   Post subject: Reply with quote

Spinner folgt auf Overath

Der 1. FC Köln hat einen Nachfolger für den am 13. November 2011 zurückgetretenen Wolfgang Overath gefunden. Werner Spinner wurde bei der Mitgliederversammlung des 1. FC Köln zum neuen Präsidenten gewählt. Dem neuen Vereinschef zur Seite stehen der ehemalige FC-Keeper und Nationaltorwart Toni Schumacher sowie Karnevalsfunktionär Markus Ritterbach. Keine Chance hatte Herausforderer Karl-Heinz Thielen.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Next
Page 10 of 12



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group