preload
basicPlayer

Fiedler bundesligatauglich?

Goto page 1, 2  Next
Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Talk
Author Message
Guest





PostPosted: 28 Feb 2007 22:49   Post subject: Fiedler bundesligatauglich? Reply with quote

Wie ich wieder im Pokalspiel bemerkt habe, wackelt Fiedler bei Fernschüssen bedenklich..
Auch das Tor von Hitze, hätte ein Jentsch oder Weider/Wiese etc gehalten..
Das war nicht das erste mal, dass Fiedler einen unhaltbar haltbaren Ball nicht hält(hoffe ich habt mich verstanden )..
Ich bezweifle seine Bundesligatauglichkeit, um es drastisch auszudrücken!
Auch seine Größe(1,77?!) spricht nicht für ihn...
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 09:51   Post subject: Reply with quote

Da wäre ich mir nich so sicher, immerhin hat's gestern tierisch geregnet.
Der hat schon zur Sichherheit. alles weggefaustet...
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 12:17   Post subject: Reply with quote

Was heißt schon bundesligatauglich?

Er gehört sicherlich zum unteren Drittel der BuLi Torhüter!
Es können ja nicht alle Bundesligatorhüter Top sein...
Sind die feldspiler ja auch nicht! Für Herthas Ansprüche ist er aber sicherlich zu schlecht!
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 12:32   Post subject: Reply with quote

NAtürlich ist Fiedler bundesligatauglich! In der letzten Saison war er sogar einer der besten Torhüter. Schaut euch doch mal die anderen Torhüter an, da leistet sich jeder mal Fehler! Auch ein Jentzsch, Wiese oder Weidenfeller hat schon den ein oder anderen Bock gebaut. Denke Fiedler gehört noch eher zu den guten Torhütern in der BuLi.
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 13:01   Post subject: Reply with quote

Ich denke Fiedler kommt hinter diesen Keepern, Reihenfolge ist dabei beliebig gewählt

Wiese, Weidenfeller, Schäfer, Hildebrand, Jentzsch, Enke, Keller, Kahn, Neuer, Rost, Butt, Pröll

Damit ist er für mich ein unterdurchschnittlicher Bundesligakeeper. Was er aber gestern im Pokal gezeigt hat geht gar nicht. Nicht nur der absolut haltbare Ball von Hitzlsperger, auch hat er ca. 5-6 Bälle unnötig prallen lassen. Ganz schwache Partie. Und dazu noch zu klein. Wie man ja, beim 2:0 gesehen hat.
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 13:36   Post subject: Reply with quote


CuDeFerro wrote:
Ich denke Fiedler kommt hinter diesen Keepern, Reihenfolge ist dabei beliebig gewählt

Wiese, Weidenfeller, Schäfer, Hildebrand, Jentzsch, Enke, Keller, Kahn, Neuer, Rost, Butt, Pröll

Damit ist er für mich ein unterdurchschnittlicher Bundesligakeeper. Was er aber gestern im Pokal gezeigt hat geht gar nicht. Nicht nur der absolut haltbare Ball von Hitzlsperger, auch hat er ca. 5-6 Bälle unnötig prallen lassen. Ganz schwache Partie. Und dazu noch zu klein. Wie man ja, beim 2:0 gesehen hat.


Ich wollte es provokant ausdrücken, aber du hast wirklich verstanden was ich meine

Ich würde Hain auch noch besser als Fiedler einschätzen..
btw nehmt mal die ersatztorhüter dazu, da kommen noch einige bessere/gleichstarke als Fiedler dazu, wie z.B Tremmel, Lenz, Klewer oder Adler
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 13:49   Post subject: Reply with quote


Joyo+10 wrote:

CuDeFerro wrote:
Ich denke Fiedler kommt hinter diesen Keepern, Reihenfolge ist dabei beliebig gewählt

Wiese, Weidenfeller, Schäfer, Hildebrand, Jentzsch, Enke, Keller, Kahn, Neuer, Rost, Butt, Pröll

Damit ist er für mich ein unterdurchschnittlicher Bundesligakeeper. Was er aber gestern im Pokal gezeigt hat geht gar nicht. Nicht nur der absolut haltbare Ball von Hitzlsperger, auch hat er ca. 5-6 Bälle unnötig prallen lassen. Ganz schwache Partie. Und dazu noch zu klein. Wie man ja, beim 2:0 gesehen hat.


Ich wollte es provokant ausdrücken, aber du hast wirklich verstanden was ich meine

Ich würde Hain auch noch besser als Fiedler einschätzen..
btw nehmt mal die ersatztorhüter dazu, da kommen noch einige bessere/gleichstarke als Fiedler dazu, wie z.B Tremmel, Lenz, Klewer oder Adler


Lenz und Tremmel würde ich da nun nicht dazu zählen. Aber dafür einen Reinke. Klewer ist sicherlich auch kein schlechter, aber dafür hab ich zu wenig von ihm gesehen. Adler hat einen starken Eindruck hinterlassen, aber eben halt auch nur in einem Spiel und laut Statistik hat er "nur" 6 Torschüsse abgewehrt.
Back to top
WaVe_
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 27 Aug 2006
Posts: 6487
PostPosted: 1 Mar 2007 14:32   Post subject: Reply with quote


CuDeFerro wrote:
Ich denke Fiedler kommt hinter diesen Keepern, Reihenfolge ist dabei beliebig gewählt

Wiese, Weidenfeller, Schäfer, Hildebrand, Jentzsch, Enke, Keller, Kahn, Neuer, Rost, Butt, Pröll

Damit ist er für mich ein unterdurchschnittlicher Bundesligakeeper. Was er aber gestern im Pokal gezeigt hat geht gar nicht. Nicht nur der absolut haltbare Ball von Hitzlsperger, auch hat er ca. 5-6 Bälle unnötig prallen lassen. Ganz schwache Partie. Und dazu noch zu klein. Wie man ja, beim 2:0 gesehen hat.


Ach du bewertest eine Torwart nach einer Partie? Fakt ist den Ball von Hitze hätte er halten können aber er kommt auch frei zum Schuss und es waren nicht die besten Verhältnisse gestern abend. Er hat sich fürs wegfausten entschieden und nicht fürs festhalten was paar mal schief gegange ist. Aber beim letzten Spiel gegen Stuttgart hat er super gehalten und nicht umsonst von Sportal eine 2,5 bekommen. Kahn,Weide,Wiese usw. machen auch mal Fehler Fiedler ist für mich einer der besten Torhüter aus der BL!!
_________________
DANKE JÜRGEN!
Back to top View user's profile
hitz2k5
Oberliga
Oberliga 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 136
PostPosted: 1 Mar 2007 14:39   Post subject: Reply with quote


WaVe_ wrote:
Aber beim letzten Spiel gegen Stuttgart hat er super gehalten und nicht umsonst von Sportal eine 2,5 bekommen.


falsch! 3,0
_________________


Last edited by hitz2k5 on 1 Mar 2007 14:40; edited 1 time in total
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 14:40   Post subject: Reply with quote

Für mich zählt Fieder auch nur zum Durchschnitt der BuLi-Torhüter!
Ich würde das jetzt nicht nur am Auftritt im Pokal festmachen, aber er hat nicht die Konstanz. Klar machen andere auch Fehler, aber bei Fieder kommen die auffällig häufig vor Mit seiner Größe von 1,78 (?) zählt er eben auch nicht gerade zu den Größten...
Ich könnte mir in Berlin aber auch in ein bis zwei Jahren die Ablösung durch Stuhr-Ellegard vorstellen, der ja im Training nicht die schlechtesten Eindrücke hinterlassen soll, aber er braucht noch Zeit.
Back to top
M. Elano
Forenadmin
Forenadmin 

Joined: 13 Dec 2005
Posts: 8979
PostPosted: 1 Mar 2007 14:58   Post subject: Reply with quote


hitz2k5 wrote:

WaVe_ wrote:
Aber beim letzten Spiel gegen Stuttgart hat er super gehalten und nicht umsonst von Sportal eine 2,5 bekommen.


falsch! 3,0


Moin,

bitte verkleiner mal Deine Signatur. Die ist deutlich zu groß. Andernfalls bleibt usn nichts anderes übrig als das Teil zu löschen.

Gruß
Heier84
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 16:43   Post subject: Reply with quote


WaVe_ wrote:

CuDeFerro wrote:
Ich denke Fiedler kommt hinter diesen Keepern, Reihenfolge ist dabei beliebig gewählt

Wiese, Weidenfeller, Schäfer, Hildebrand, Jentzsch, Enke, Keller, Kahn, Neuer, Rost, Butt, Pröll

Damit ist er für mich ein unterdurchschnittlicher Bundesligakeeper. Was er aber gestern im Pokal gezeigt hat geht gar nicht. Nicht nur der absolut haltbare Ball von Hitzlsperger, auch hat er ca. 5-6 Bälle unnötig prallen lassen. Ganz schwache Partie. Und dazu noch zu klein. Wie man ja, beim 2:0 gesehen hat.


Ach du bewertest eine Torwart nach einer Partie? Fakt ist den Ball von Hitze hätte er halten können aber er kommt auch frei zum Schuss und es waren nicht die besten Verhältnisse gestern abend. Er hat sich fürs wegfausten entschieden und nicht fürs festhalten was paar mal schief gegange ist. Aber beim letzten Spiel gegen Stuttgart hat er super gehalten und nicht umsonst von Sportal eine 2,5 bekommen. Kahn,Weide,Wiese usw. machen auch mal Fehler Fiedler ist für mich einer der besten Torhüter aus der BL!!



Oh mann, wenn du ein wenig gelesen hättest, hab ich mich extra davon distanziert, Keeper nach nur einem Auftritt zu bewerten. Fiedler sehe ich generell als unterdurchschnittlich und explizit die Leistung gestern war grottig. Verstanden?

Und natürlich machen andere Schnapper auch Fehler, dass heißt aber nicht, dass er dadurch n Freifahrtsschein hat.

Und den Schuss von Hitze kann er nicht halten, sondern MUSS er halten. Ohne wenn und aber. Ausm Stand aus 18 Metern, nicht hart, nicht plaziert und freie Sicht. Sorry, aber da zählt keine Ausrede mehr, von wegen es was naß etc...

Und eins ist auch klar, Fiedler bekommt durch seine Größe an manche Bälle einfach nicht ran, weil er zu kurz ist. Das ist dann zwar kein offensichtlicher Torwartfehler, aber ein Ball, den andere gehabt hätten.

Viele kleine Keeper, wie beispielsweise Andreas Köpke, machen ihren Größennachteil durch extrem starke Sprungkraft weg, die seh ich bei Fiedler mal gar nicht. Berlin hat ein Torwartproblem!
Back to top
hitz2k5
Oberliga
Oberliga 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 136
PostPosted: 1 Mar 2007 16:49   Post subject: Reply with quote


Heier84 wrote:

hitz2k5 wrote:

WaVe_ wrote:
Aber beim letzten Spiel gegen Stuttgart hat er super gehalten und nicht umsonst von Sportal eine 2,5 bekommen.


falsch! 3,0


Moin,

bitte verkleiner mal Deine Signatur. Die ist deutlich zu groß. Andernfalls bleibt usn nichts anderes übrig als das Teil zu löschen.

Gruß
Heier84


k
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 16:51   Post subject: Reply with quote

Glaub Fiedler ist immerhin 1,80, dennoch ist er nich gerade zu den stärksten Keepern der Liga zu zählen, was natürlich auch daran liegt, dass in der BuLi im Schnitt die besten Keeper der Welt spielen.
Gibt sogar Torhüter die es trotz mangelder Länge in ein Nationalteam geschafft haben, ich erinnere da gerne an den alten mexikanischen Torhüter der nur 1,71 war (WM '98 ), wieder vergessen wie er hieß...
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 17:11   Post subject: Reply with quote

letzte saison hat er wirklich klasse gehalten aber diese saison hat er viel zu viele patzer wovon auch einige zum gegentor geführt haben... es gab viele bälle in letzter zeit die er letzte saison ohne weiteres gehalten hätte den auch die meisten anderen bundesligatorhüter gehalten hätten... hertha sollte sich für die nächste saison auf jeden fall einen neuen torwart holen wenn sie oben mitspielen wollen.. denn ein stuhr-ellegaard ist auch noch nicht so weit oder sie sollten pellatz mal spielen lassen... der ist ein riesentalent....
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 19:54   Post subject: Reply with quote

Ich schätze einen Tremmel doch schon sehr stark ein
Denke wäre vllt einer für Hertha..
Fiedler hat in dieser Saison schon oft Fehler gemacht, was einfach nur einen unteren Durschnitt zulässt..
Die Messlatte der deutschen Keeper hängt ja bekanntlich sehr hoch und auch in der 2ten Liga gibt es aufstrebende Talente
Von daher denke ich, dass Berlin sich schleunigst davon einen unter den Nagel reißen sollte
Oder Fiedler findet schleunigst die Form der vergangen Saison wieder
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Mar 2007 22:05   Post subject: Reply with quote


Joyo+10 wrote:
Ich schätze einen Tremmel doch schon sehr stark ein
Denke wäre vllt einer für Hertha..


Ich glaube nicht, dass er wieder zurückwill, er ist ja erst vor der Saison zu Cottbus gewechselt.

Last edited by Guest on 2 Mar 2007 16:45; edited 1 time in total
Back to top
Guest





PostPosted: 2 Mar 2007 08:45   Post subject: Reply with quote

Ich denke man sollte nicht vergessen, dass Fiedler letzte Saison sehr stark gespielt hat und zu den besten Torhütern der Liga gehörte. Von daher kann man ihm eine Bundesligatauglichkeit sicherlich nicht generell absprechen! Er ist einfach zur Zeit in einem Formtief, das soll anderen Keepern auch schon passiert sein.

Definitiv gibt es bessere Torhüter, aber wenn ich hier teilweise Namen wie Tremmel oder Lenz lese, wird mir ganz anders. Tremmel hat sich ja nicht umsonst 2 Jahre in Berlin nicht gegen Fiedler durchsetzen können und steht in Cottbus nur an zweiter Stelle hinter Übertorhüter Piplica
Back to top
Guest





PostPosted: 2 Mar 2007 16:32   Post subject: Reply with quote

Ich frag mich auch was der Tremmel verbrochen hat, dass ihn viele so schlecht sehen..
In meinen Augen war er immer grundsolide oder besser!
Genauso wie Lenz vor den paar Jahren, als er mal kurz Stamm war
Back to top
Guest





PostPosted: 2 Mar 2007 17:39   Post subject: Reply with quote


Joyo+10 wrote:
Ich frag mich auch was der Tremmel verbrochen hat, dass ihn viele so schlecht sehen..
In meinen Augen war er immer grundsolide oder besser!
Genauso wie Lenz vor den paar Jahren, als er mal kurz Stamm war

Is doch aber schei... Egal, wie Gut oder Schlecht der Tremmel ist oder war. Er hat Hertha verlassen, weil er keine Perspektive gesehen hat. Warum, ganz im ernst, sollte Hertha ihn zurück nehmen.
Back to top
Guest





PostPosted: 2 Mar 2007 18:06   Post subject: Reply with quote

Ich halte auch wenig von Fiedler. Mir ist beim Spiel gegen den VfB dasselbe durch den Kopf gegangen...den muß er doch halten!

Aber ich denke Hertha hat das problem erkannt. Sind glaub an Vladimir Stojkovic dran, der leztes Jahr zum besten Jungtorwart in Europa gekührt wurde. Für Ambitionen nach oben ist Fiedler zu schwach.
Back to top
Guest





PostPosted: 2 Mar 2007 18:11   Post subject: Reply with quote

Ich selbst finde Fiedler nicht schlecht. Er ist kein besonders guter Torwart, aber ein normaler Bundesligatorwart. Kein wenn und aber, Fiedler hat Bundesliganiveau!

Was mich wundert, keiner hat seine sensationellen Reflexe bis jetzt genannt. Für mich hat er auf der Linie die stärksten Reaktionen! Er hat schon so manche Bälle aus kürzester Distanz noch gehalten.

Trotzdem sehe ich ihn nur als Bundesliga Durchschnitt. Schließlich ist er wegen seiner Größe nicht der beste beim rauslaufen bei hohen Bällen. Das ist seine größte Schwäche, die er aber nicht ändern kann. Ich tippe nämlich mal, dass er ausgewachsen ist

Was ich besonders an ihm schätze ist, dass er in seiner Karriere noch nie für einen anderen Club als Hertha gespielt hat! Hut ab!


Also für mich ist er Durchschnitt, nicht mehr aber auch nicht weniger!
Back to top
Guest





PostPosted: 2 Mar 2007 18:17   Post subject: Reply with quote


CuDeFerro wrote:


Damit ist er für mich ein unterdurchschnittlicher Bundesligakeeper. Was er aber gestern im Pokal gezeigt hat geht gar nicht. Nicht nur der absolut haltbare Ball von Hitzlsperger, auch hat er ca. 5-6 Bälle unnötig prallen lassen. Ganz schwache Partie. Und dazu noch zu klein. Wie man ja, beim 2:0 gesehen hat.

er hatdie bälle abrallen lassen, da es in stuttgart sehr stark geregnet hat und ich bin selbst torwart... uich sprechwe aus erfahrung und meine, dass es besser ist, die bälle wegzufausten, als sie versuchen zu fangen udn der nachschuss dann reingeht...
fiedler hat auch mal in einem interview gesagt: mein größter fehler war es, meine größe richtig anzugeben. ich stand schon mal im kabinengang und hab auf andere torwärte runtergeschaut...
ich werde den link dazu suchen...

ich denke aber schon, dass er bundesligatauglich ist... wieso auch nicht??? jeder macht mal fehler... er hat gegen schalke ALLES gehalten, was er halten konnte und auch in der Bundesliga gegen Stuttgart hat er klasse gehalten...
Back to top
Guest





PostPosted: 6 Mar 2007 15:30   Post subject: Reply with quote

Also für mich zählt Fiedler zu den absolut schlechteste´n Torhütern. Wer ist denn schon schlechter als er. Für eine deutsche Mannschaft die in den UEFA_CUP will definitiv zu schwach.
Häufig Fehler, ist ein Linienkleber, fängt ganz selten( unabhängig ob Regen oder nicht) und bei Fernschüssen auch häufig eine lange Leitung.
Letztes Jahr mag okay gewesen sein, aber diese SAISON ganz schlimm.
Echt erschreckend das der Ersatztorwart auch so schwach war und die Abstinent von Fiedler mal gar nicht nutzen konnte wie z. B Adler oder auch der junge Neuer.
Back to top
Guest





PostPosted: 23 Mar 2007 18:11   Post subject: Fiedler Reply with quote

Nein, ich kann eure Meinung nicht ganz teilen. Für meine Begriffe hat Fiedler schon das Potential in der Bundesliga zu spielen. Er mag vielleicht lang nicht mit den großen Torhütern zu vergleichen sein, aber für mich gerhört er mit seiner Leistung zum Durchschnitt der Liga.
Klar, der Mann hat gerade einen Hänger, keine Frage, doch hat das beinahe jeder Torhüter schon gehabt und er ist ja auch nicht mehr der Jüngste. Deshalb ist so eine Schwächephase auszuhalten. Was er kann hat er schon oft gezeigt- Auf der Linie ist er immernoch, trotz schlechter Form, einer der guten. Und die letzte Saison spricht auch für ihn, da hat er nämlich konstant gut gehalten.

Die Hertha ist eben eine Dame, welche bei schlechter leistung schnell rumzickt und nach Veränderung strebt. Aber ob so schnelles Handeln in einer Fubamannschaft immer gut ist denke ich nicht.
Also gebt dem Burschen noch etwas Zeit, der wird wieder. UND BITTE BITTE nicht den Lehmann!!! Das Thema ist ja nun wirklich schon lang durch!
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group