preload
basicPlayer

Bayer 04 Leverkusen

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 349, 350, 351, 352  Next
Comunio.de Forum Index -> Vereinsforum - Diskussion
Author Message
Guest





PostPosted: 31 Aug 2017 14:38   Post subject: Reply with quote

wie darf man den Wechsel von Petsos werten?

Vertraut man auf Bender/Tah nicht?
Back to top
nickte2017
Guest




PostPosted: 31 Aug 2017 15:09   Post subject: Reply with quote

Man vertraut eher Dragovic nicht. Ich sehe ihn als Verpflichtung für die nächste Saison, ähnlich Sancho bei uns.
Back to top
Guest





PostPosted: 31 Aug 2017 15:27   Post subject: Reply with quote

Wir hatten bis heute nur einen Linksverteidiger im Kader (Wendell). Petsos kann (angeblich) bereits jetzt links und innen auf gehobenem Niveau verteidigen.

Somit stopft er eine bedrohliche Lücke im Kader.

Dazu kommt, dass wir aktuell mit Dreierkette verteidigen - auch dort wird er seine Chance erhalten und unter Umständen Henrichs (der aktuelle LIV in der Dreierkette spielt) für dessen angestammte Position im Zentralen Mittelfeld oder auf der rechten Außenbahn freimachen.

Kampl ist ja Gott sei Dank nun endlich weg und mit Alario (?) ist man sich mit einem weiteren Mittelstürmer einig. Das ändert einige Details im Kader / in der Ausrichtung.

Wir spielen ein breites flach-asymmetrisches 3-4-3 unter Herrlich. Aktuell mit Volland in der vordersten Front, der allerdings dort als alleiniger Stoßstürmer nicht funktioniert (allerdings gefällig im Kombinationsspiel hilft):


Brandt - Volland - Bellarabi

Wendell ......................
........................................... Mehmedi
Aranguiz - Kohr

Henrichs - S. Bender - Tah

Leno


Brandt, Bellarabi und Wendell ziehen abwechselnd in die Mitte und stoßen dort nach vorne.
Insbesondere Wendell spielt links alles: Er doppelt Henrichs gegen starke Gegner und hilft in der Abwehr. Er geht als Anspielstation auf den Flügel und beim Kombinationsspiel durch die Mitte. Dort ist er beinahe "Free Agent".
Kohr stößt vertikal in die freie Zehnerposition und kam bislang überraschend oft (leider ineffektiv) zum Abschluss.
Aranguiz geht nicht mit nach vorne, sondern übernimmt den variablen Spielaufbau, steuert das Spieltempo und spielt brilliante lange Flügelwechsel aus dem Fußgelenk. Hoffenheim musste gegen seine Pässe auf eine Sechserkette umstellen - vorher hat er sie locker 10-12 mal seziert.
Und Mehmedi ist die Überraschung der Saison. Er spielt eine vor 50 Jahren ausgestorbene Position: Den rechten Läufer. Er beackert die Seite von der einen Grundlinie bis zur anderen und zurück.

Petsos wird Backup auf LV und IV und kann in diesem System Henrichs aus der Dreierkette verdrängen (der auf LIV keine Idealbesetzung ist, es aber ganz gut macht).
Henrichs sollte rechts dann frei werden um die Wendell-Rolle zu spiegeln (oder als Aranguiz-Backup fungieren könnte). Opfer wäre Mehmedi (der dann eine Reihe weiter vorne und zentraler in den Konkurrenzkampf eingreifen könnte).

Dragovic geht ja vielleicht auch noch.
Back to top
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1734
PostPosted: 8 Oct 2017 21:14   Post subject: Reply with quote

Dieser Leno versucht aber auch wirklich alles, um nicht an der WM teilnehmen zu müssen. Fehlt eigentlich nur noch, dass er mit der Alten vom Löw ins Bett steigt. Vorsichtshalber auch noch mit der vom Köpke.
Back to top View user's profile
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Joined: 15 Jul 2011
Posts: 10709
Location: Regensburg
PostPosted: 9 Oct 2017 17:12   Post subject: Reply with quote


Maranzano wrote:
Dieser Leno versucht aber auch wirklich alles, um nicht an der WM teilnehmen zu müssen. Fehlt eigentlich nur noch, dass er mit der Alten vom Löw ins Bett steigt. Vorsichtshalber auch noch mit der vom Köpke.


Wird aber wohl nix nützen, im Vergleich zu den Alternativ-Schwaben Karius und Baumann hat er so oder so die Nase vorne
Back to top View user's profile Send e-mail
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1734
PostPosted: 9 Oct 2017 18:07   Post subject: Reply with quote


*Sancho* wrote:

Maranzano wrote:
Dieser Leno versucht aber auch wirklich alles, um nicht an der WM teilnehmen zu müssen. Fehlt eigentlich nur noch, dass er mit der Alten vom Löw ins Bett steigt. Vorsichtshalber auch noch mit der vom Köpke.


Wird aber wohl nix nützen, im Vergleich zu den Alternativ-Schwaben Karius und Baumann hat er so oder so die Nase vorne


Abwarten. Platz 2 ist eh schon zu 99% vergeben. Im Kampf um Platz 3 hat er noch ein paar andere Konkurrenten, die man mitnehmen könnte. Das spräche jedenfalls nicht für die Torhüternation Deutschland, wenn der mit zur WM darf.
Back to top View user's profile
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Joined: 15 Jul 2011
Posts: 10709
Location: Regensburg
PostPosted: 9 Oct 2017 23:00   Post subject: Reply with quote


Maranzano wrote:

*Sancho* wrote:

Maranzano wrote:
Dieser Leno versucht aber auch wirklich alles, um nicht an der WM teilnehmen zu müssen. Fehlt eigentlich nur noch, dass er mit der Alten vom Löw ins Bett steigt. Vorsichtshalber auch noch mit der vom Köpke.


Wird aber wohl nix nützen, im Vergleich zu den Alternativ-Schwaben Karius und Baumann hat er so oder so die Nase vorne


Abwarten. Platz 2 ist eh schon zu 99% vergeben. Im Kampf um Platz 3 hat er noch ein paar andere Konkurrenten, die man mitnehmen könnte. Das spräche jedenfalls nicht für die Torhüternation Deutschland, wenn der mit zur WM darf.


Ich glaub Du hast meinen zentralen Punkt überlesen: Bei Löw spielt das "Schwäbische" eine größere Rolle als die jeweilige Leistung
Back to top View user's profile Send e-mail
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1734
PostPosted: 10 Oct 2017 05:06   Post subject: Reply with quote


*Sancho* wrote:

Maranzano wrote:

*Sancho* wrote:

Maranzano wrote:
Dieser Leno versucht aber auch wirklich alles, um nicht an der WM teilnehmen zu müssen. Fehlt eigentlich nur noch, dass er mit der Alten vom Löw ins Bett steigt. Vorsichtshalber auch noch mit der vom Köpke.


Wird aber wohl nix nützen, im Vergleich zu den Alternativ-Schwaben Karius und Baumann hat er so oder so die Nase vorne


Abwarten. Platz 2 ist eh schon zu 99% vergeben. Im Kampf um Platz 3 hat er noch ein paar andere Konkurrenten, die man mitnehmen könnte. Das spräche jedenfalls nicht für die Torhüternation Deutschland, wenn der mit zur WM darf.


Ich glaub Du hast meinen zentralen Punkt überlesen: Bei Löw spielt das "Schwäbische" eine größere Rolle als die jeweilige Leistung


Abwarten. Für den 3. Torhüter gab es bisher andere, wichtigere Kriterien. Und wenn es danach ginge, dann könnte er ja auch aktuelle Spieler vom VfB wie z.B. Badstuber und Gentner nominieren. Oder Zieler. Muss ja nicht immer ein gebürtiger Schwabe sein.

Ich mag einfach nicht an eine Welt glauben, in der der größte Fliegenfänger seit Oliver Reck mit zur WM fahren darf.
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1734
PostPosted: 20 Jan 2018 18:29   Post subject: Reply with quote

Mit den anderen Spielern kann ich ja so gar nichts anfangen, aber dieser Bailey, der kann schon ein wenig kicken.

Aber der Bursche versaut mir leider meine Saisonprognose, zumindest was diesen Verein anbelangt. Beim Rest da oben sieht es ja gut aus. Stattdessen Hoffenheim und meine prognostizierte Top-6 würde zu 100% auch die Top-6 bilden und da hatten bei mehreren Vereinen ja einige hier große Skepsis. Aber was will man machen, wenn der FCB die Hoffenheimer kaputt kauft mit 3 Spielern innerhalb von einem halben Jahr?
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 27 Jan 2018 16:36   Post subject: Reply with quote

Ich war heute mal wieder im Stadion und da tat sich mir eine Frage auf: Was habt ihr mit Roberto angestellt? Was der auf dem Platz anstellt, hat weniger mit Fußball zu tun, als die Benotung von Sportradar...
Back to top
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1734
PostPosted: 17 Apr 2018 19:59   Post subject: Reply with quote

Da hat man schon ein Heimspiel und liegt nach gerade mal 9 Minuten trotzdem schon mit 0:2 hinten. Spiele der Bayern gegen Gegner aus der Bundesliga sind diese Saison so spannend wie nie zuvor.

Edit: ich sollte mir wirklich angewöhnen, öfters zu meckern.
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8604
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 17 Apr 2018 20:35   Post subject: Reply with quote

hab nach dem 2:0 abgeschaltet. (scheint zwar die falsche entscheidung gewesen zu sein, aber iwie haben mir die ersten 9 Minuten den Eindruck vermittelt, dass ich sinnvolleres machen kann )

dennoch ist natürlich diese haltung erschreckend und die kommt einfach nicht von ungefähr. ich mein, was will man erwarten? die bayern werden nicht absichtlich schlecht spielen. aber wirklich interessanter machen sie die bundesliga auch nicht... und ja mir ist bewusst, dass das hier der dfb pokal ist
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 18 Apr 2018 08:29   Post subject: Reply with quote

Wenn man bedenkt was Dortmund und Leverkusen diese Saison gegen uns gezeigt haben stellt sich eher die Frage mit welcher Einstellung die Gegner auf den Platz kommen. Leverkusen hat es gestern in 90 Minuten nicht geschafft den Eindruck zu vermitteln das es sich um ein Pokalspiel handelt in dem es für Verein, Fans und Spieler um historisches gehen könnte. Sicher waren 2 frühe Gegentore da nicht ganz unerheblich, da man aber zeitig und relativ einfach auf 2:1 verkürzen konnte hätte ich von den spielenden Mitarbeitern so viel Engagement wie von den singenden auf den Rängen erwartet
Back to top
Guest





PostPosted: 18 Apr 2018 20:30   Post subject: Reply with quote


F360 wrote:
Wenn man bedenkt was Dortmund und Leverkusen diese Saison gegen uns gezeigt haben stellt sich eher die Frage mit welcher Einstellung die Gegner auf den Platz kommen. Leverkusen hat es gestern in 90 Minuten nicht geschafft den Eindruck zu vermitteln das es sich um ein Pokalspiel handelt in dem es für Verein, Fans und Spieler um historisches gehen könnte. Sicher waren 2 frühe Gegentore da nicht ganz unerheblich, da man aber zeitig und relativ einfach auf 2:1 verkürzen konnte hätte ich von den spielenden Mitarbeitern so viel Engagement wie von den singenden auf den Rängen erwartet


Woran machst du fehlendes Engagement beim spielenden Personal fest?
Du merkst ja selbst, dass die ersten 10 Minuten unglaublich unglücklich gelaufen sind.
Beide Vereine haben Großchancen. Erst die Bayern: Starke Parade -> Abpraller landet glücklich beim FC Bayern und ein abgefälschter Sonntagsschuss geht rein.
Dann im Gegenzug Leverkusen: Starke Parade. Ende.
Und im nächsten Angriff die Bayern: Weltklasse Abschluss von Lewandowski.
2:1 Abschlüsse, alle gefährlich. 2:0 Bayern.

Trotzdem kein Stück aufgesteckt. Mutig gespielt, angegriffen und in einer Vielzahl guter Gelegenheiten das 1:2-Anschluss-Tor gemacht und gegen einen starken Ulreich mehrfach das 2:2 nicht gemacht.

Im Gegenteil: Nach einer Reihe erstklassiger Paraden macht Bayern mühelos im Gegenzug das 3:1. Zu dem Zeitpunkt gefühlt der 3. zielstrebige Angriff der Bayern zum 3. Tor.
Trotzdem weiter alles versucht. Mit dem 1:4 war es dann emotional tot und die Bayern haben auf eine Mischung aus Verwalten und Demütigen geschaltet.

Ein Ligaspiel wäre komplett anders gelaufen, aber im Pokal war es dann alles oder nichts - am Ende ohne Abwehr. Lieber so als 1:2/1:3 verlieren ohne das Gefühl zu haben alles versucht zu haben.

Super Stimmung im Rund, das hätte ein ganz großer, historischer Abend werden können. Es hat gebrodelt und gekitzelt. Und ein 2:2 hätte die Arena explodieren lassen.

Aber so geht das Spiel halt 2:6 verloren, was die Spielanteile überhaupt nicht widerspiegelt.
Was es aufzeigt, ist, wie weit die Bayern der Liga qualitativ enteilt sind. Das zeigt sich in erster Linie an der Chancenverwertung.
Back to top
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6967
PostPosted: 17 Jul 2018 14:00   Post subject: Reply with quote

Servus,

Damit ned nur der eine andere im (Eintracht)Forum sondern du auch a weng beschäftigt bist: ich halte euren Lucas Alario für ein ziemliches Comunioschnäppchen...volle Vorbereitung, Eingewöhnungsjahr erfolgreich rum, bei Sofascore schon im ersten Jahr nen 7,09er Schnitt... oder siehst du das anders? Erwarte mir eigentlich einiges, zuallererst mehr Startelfeinsätze. Wie sieht das aus mit/gegen Volland?

Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 17 Jul 2018 19:51   Post subject: Reply with quote

Ich gebe ja äußerst ungerne Einschätzungen ab, bevor auch nur ein Vorbereitungsspiel stattfand oder ich zumindest einige Trainingseinheiten gesehen habe.

Aber in dem Fall hat sich ja nicht viel geändert - weder am Trainer noch am spielenden Personal.

Wir haben aktuell nur zwei ernstzunehmender Stürmer: Alario und Volland. Von beiden ist meiner Meinung nach nur Alario als Mittelstürmer brauchbar. Es dürfte kein Zufall sein, dass Herrlich öffentlich einen neuen Mittelstürmer und einen weiteren Linksverteidiger fordert.

Es ist aber äußerst unrealistisch, dass da jetzt ein "Typ Mandzukic" kommt, der tatsächlich für uns realisierbar ist und auch noch Startelfpotenzial besitzt. Dafür gibt es zu wenige Hochkaräter auf der Position auf dem Markt.

Daher wird Herrlich wohl mit Alario arbeiten müssen und (hoffentlich!) trotz der dünnen Personaldecke mit Doppelspitze agieren. Zudem wird Danger die gesamte Vorbereitung verpassen. Damit ist da zumindest ein Abgang erstmal nicht zu befürchten. (Mehr Infos. https://www.bayer04.de/de-de/news/bayer04/durchblutungsstoerung-im-knochen-pohjanpalo-faellt-lange-aus )

Mit Sicherheit unsere schlechteste/dünnste Position.
Back to top
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6967
PostPosted: 19 Jul 2018 12:44   Post subject: Reply with quote

Aber eben weil Alario der einzige echte 9er im Team ist, hätte ich ihm großes Potenzial zugesprochen. Klingt aber nicht so, als wärst du von seinen Fähigkeiten überzeugt...für ein Premierenjahr eines Südamerikaners ohne Vorbereitung und ziemlichen Wechselquerelen wars doch nicht schlecht, oder?
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 21 Jul 2018 21:48   Post subject: Reply with quote

Die Aufstellung heute im Test in Siegen:


Alario - Volland

Bailey - Havertz - Bellarabi

Bender

Wendell - Dragovic - Tah - Weiser

Kirschbaum


Halbzeit 1 sah ganz gut aus.
Zur Halbzeit wurde kräftig durchgewechselt und es kam nur noch Murks. Mit Stammelf-Potenzial kamen nur Baumgartlinger, Sven Bender und Henrichs rein. Der Rest war aus der zweiten, dritten und vierten Reihe.

Interessanter ist wohl, dass wir ein 4/2/3/1-4/1/3/2-Mischsystem gespielt haben. Havertz wechselnd auf der 10 und auf der 8 neben Bender.
Back to top
Guest





PostPosted: 24 Jul 2018 14:57   Post subject: Reply with quote

Kleiner Kader-Check:

Torwart
1 Lukas Hradecky - hat keine kleinen Handschuhstapfen zu füllen, wirkt aber locker und sympathisch.

24 Thorsten Kirschbaum - keine Ahnung was der bei uns will

28 Rambo Özcan - Gutes Backup

40 Tomasz Kucz - unsere künftige Nummer 1 nach Hradecky

Abwehr

Innen

3 Panos Retsos - kann links, innen und außen. Aber nichts davon auf Stammlevel

4 Jonathan Tah - Stammverteidiger innen.

5 Sven Bender - guter Mann mit guten Chancen auf den Platz neben Tah

6 Aleksandr Dragovic - neues Jahr neues Glück. Alle Uhren auf 0. In einem vernünftigen System könnte er tauglicher sein als unter Schmidt.

16 Tin Jedvaj - siehe Retsos, aber mit durchaus mit einzelnen starken Auftritten innen. In der Regel kurz vor einer schweren Verletzung.

außen

18 Wendell - Stammverteidiger links. Geiler Typ.

23 Mitch Weiser - Rechte Außenbahn offensiv und defensiv wohl ganz brauchbar

39 Benny Henrichs - muss langsam wieder liefern. Dann als Rechtsverteidiger brauchbar. Abgangsgerüchte.

Mittelfeld defensiv

8 Lars Bender Fußballgott - unser Kapitän und endlich wieder frei fürs defensive Mittelfeld.

15 Julian Baumgartlinger - macht den Kader breiter.

20 Charles Aranguiz - designierter Nebenmann des Fußballgottes in den wichtigen Spielen

21 Dominik (Hard)Kohr - der peinliche Spitzname ist Programm. Aggressivspieler als Variante zum Drauf- und Gegenhalten.

32 Jakub Bednarczyk - ähnlich wie Schreck sollte er sich des hier sehr breiten Kaders bewusst sein und liefern, um Chancen zu erhalten.

Mittelfeld offensiv / Angriff

7 Paulinho - soll sich in Ruhe akklimatisieren. Wir brauchen ihn noch lange nicht in der Stammelf und er kann sorgsam und langsam aufgebaut werden. Durchbruch nächste Saison - oder in der Rückrunde?

9 Leon Bailey - gesetzter Linksaußen

10 Julian Brandt - gesetzter Rechtsaußen

29 Kai Havertz - Spielmacher auf der 10 oder der 8. Beim Trainer gesetzter als es seine Leistungen manchmal rechtfertigen. Trotzdem Riesenpotenzial.

30 Sam Schreck - muss sich reinhängen um Chancen zu bekommen. Seine Entwicklung ließ zuletzt zu Wünschen übrig. Galt ja einst als Riesentalent.

38 Karim Bellarabi - kämpft um seine Chancen und Einsatzzeiten. Formverbessert.

Sturmzentrum

13 Lucas Alario - unser einziger echter Stoßstürmer mit gehobenem Niveau.

17 Joel Pohjanpalo - unser zweiter echter Stoßstürmer

31 Kevin Volland - hängende/zweite Spitze, wird je nach System wohl auch Mal auf der Bank sitzen. Alleine vorne drin nicht zu gebrauchen. Leider auch nicht schnell genug.

35 Chinedu Ekene - siehe Schreck und Co: Bekommt in der Vorbereitung eine Chance, aber...


Der aufmerksame Leser wird merken: Uns fehlen ein zweiter starker Stoßstürmer und ein zweiter Linksverteidiger auf gehobenem Niveau. Wie wahrscheinlich mindestens der Hälfte aller europäischen Erstligisten.

Auf eine (vermeintliche) Topelf möchte ich ich noch nicht festlegen. Aber es ist wohl bei dem Kader kein Geheimnis, dass es auf den meisten Positionen Favoriten gibt und wohl in der Regel ca 15 der obigen Spieler (Hradecky, Wendell, Weiser/Henrichs, Tah, Sven Bender, Lars Bender, Charles Aranguiz, Bailey, Brandt, Havertz, Volland, Alario) in den wichtigen Spielen auflaufen werden. Ergänzt um einzelne 1b-Spieler (Retsos, Jedvaj, Dragovic?, Kohr, Baumgartlinger, Bellarabi) und Talente (Paulinho, Schreck?, Bednarczyk??, Ekene???).

Natürlich alles noch - der frühen Phase der Vorbereitung geschuldet - sehr offen.

Hoffentlich kommen noch 1-2 Zugänge auf den bitter benötigten Positionen.
Back to top
Guest





PostPosted: 25 Jul 2018 10:09   Post subject: Reply with quote

Seriöse Erkenntnisse aus dem Test in Wuppertal: -/-

Randnotizen:
Bednarczyk wurde wiederholt als Außenverteidiger getestet, hat das links hinten in Hälfte 2 ganz ordentlich gemacht. Eventuell unser Wendell-Backup?

Weiser und Henrichs gemeinsam auf einem Flügel: Gerne wieder. Wenn sie den Torabschluss lernen. Haben sich wiederholt durchkombiniert um frei vorm Tor zu versagen.

Bellarabi: Gute Besserung!

Dragovic: Hat durchgespielt. Kann man so und so deuten.
Boller: Hat mir ganz gut gefallen. Bis auf einen Bock im Spielaufbau den sogar Ante Rebic oder Euro-Harry bestraft hätten.

Wendell und Bailey sind wohl unsere Spieler mit der größten individuellen Klasse auf ihrer jeweiligen Position.

Alario wirkte im Kader etwas isoliert und auch im Spiel wenig eingebunden. Irgendwas ist da im Busch.

Volland kann auch gegen Viertligisten alleine wenig reißen. Zudem wieder mit Übergewicht in die Vorbereitung gestartet. Unsere Pummelfee.

Hradecky ist ne menschliche Granate. Kann gerne weiter als Maskottchen die Fans bespaßen.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Jul 2018 16:58   Post subject: Reply with quote

Heute die Startelf:


Alario
Bailey - Havertz - Volland

Baumgartlinger - Kohr

Wendell - Bender - Tah - Weiser

Özcan


Und die Bank:


Bukusu
Paulinho - Azhil - Schreck

Bender - Stanilewicz

Bednarczyk - Boller - Dragovic - Henrichs

Kirschbaum


22 Spieler, zwei komplette Mannschaften. Bukusu kenne ich nicht, aber da alle anderen Positionen klar sind tippe ich auf einen Stürmer.

Last edited by Guest on 28 Jul 2018 17:20; edited 1 time in total
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Jul 2018 17:16   Post subject: Reply with quote

Das offizielle Mannschaftsfoto 2018/19 können Interessierte im Internet finden. Tipp: Die Vereinshomepage. Heute gibt es da sogar Live-Fußball.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Jul 2018 18:06   Post subject: Reply with quote

Halbzeitstand: 1:0 für Leverkusen. Torschütze Volland (schöne Bude).

Nur ein Wechsel zur Halbzeit: Henrichs für Wendell. Unser nächstes LV-Backup-Experiment.

Edit: L. Bender für Kohr (65.), Paulinho für Volland (71.), Schreck/Dragovic/Azhil für S. Bender/Bailey/Havertz (79.)
0:2 Henrichs (74.)
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Jul 2018 18:52   Post subject: Reply with quote

Abpfiff. 04 Vorbereitungsspiele. 04 Mal steht hinten die 0. 04 Siege. 04+10 zu 0 Tore.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Jul 2018 19:08   Post subject: Reply with quote

Bin gespannt, ob ihr es endlich mal (wieder) schafft die volle Stärke eures Kader auf den Platz zu bekommen.

Außer Leno (und Kießling) ist euer Team ja komplett zusammengeblieben. Es gibt bis auf Hradecky keine großen Verletzungssorgen und ihr spielt ne gute Vorbereitung.

Das müsste doch THEORETISCH eure Saison werden oder ?
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 349, 350, 351, 352  Next
Page 350 of 352



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group