preload
basicPlayer

Buchempfehlungen

Goto page Previous  1, 2
Comunio.de Forum Index -> Off Topic General
Author Message
Guest





PostPosted: 27 Aug 2015 14:41   Post subject: Reply with quote


wuff343 wrote:

JohnSchnee wrote:

Andy Weir - Der Marsianer

Vielen Dank für die Empfehlung. Werde ich mir bei Gelegenheit holen.
Da ich ja derzeit dank Kreuzbandriss und anstehender OP genug Zeit habe, habe ich mir nach langer Pause nochmal Bücher bestellt um die Zeit zu überbrücken.
Ich habe früher echt super viel gelesen, aber dann seit Jahren kein Buch mehr wirklich in den Händen gehabt.
Da ich mich nicht entscheiden konnte, sind es jetzt direkt 4 geworden :
- Harlan Coben - Ich finde dich
- Stefan Ahnhem - Und morgen du
- Jilliane Hoffmann - Mädchenfänger
- Jean Grangé - Das Herz der Hölle

Bin gespannt. Schönen Abend noch


Der Auswahl nach nehme ich einfach mal an, dass es Thriller sein dürfen.

Dann kann ich echt nur alle Bücher von Chris Carter empfehlen! Die Hunter-Reihe hat es mir doch sehr angetan. Meiner Meinung nach sehr gute Bücher! Hab mich trotz vieler positiver Rezensionen echt schwer getan das erste Buch zu kaufen, dank der reißerisch schlechten Titel (Totschläger, Knochenbrecher etc.). Habe dann aber auch flott festgestellt, dass dies bis auf den ersten Teil (Kruzifix-Killer) aber nur die miserablen deutschen Übersetzungen sind. In "Knochenbrecher" wird kein einziger Knochen gebrochen, nichtmal verstaucht o.ä. In "Totschläger" wird nichtmal ne Backpfeife verteilt. Keine Ahnung was die deutschen Publisher sich dabei gedacht haben, vor allem, da die englischen Titel hier auch ganz anders lauten.
Aber echt nur zu empfehlen die bisher erschienenen 5 Bücher von Chris Carter. Mitte September kommt endlich das nächste....
Back to top
Guest





PostPosted: 27 Aug 2015 16:47   Post subject: Reply with quote

Danke für den Tipp
Ja, es dürfen gerne Thriller und/oder Krimis sein. Ich habe mir die Bücher von Carter mal angesehen; klingen allesamt sehr interessant. Ich werde deinen Tipp mal im Hinterkopf behalten, falls ich meine Sammlung durch habe.
Back to top
Guest





PostPosted: 27 Aug 2015 18:17   Post subject: Reply with quote

Also ich lese derzeit sehr gerne Bücher von Don Winslow.
Habe 'Tage der Toten' als erstes in den Händen gehabt und mittlerweile fast alle Bücher durch. Allerdings schon US-lastig, viel mexikanische oder italienische Mafia, CIA usw.

Von Schaetzing der Schwarm, Andreas Eschbach: Eine Billion Dollar, Tender Bar (Roman) und die Adler Olsen Bücher kann ich auch nur Positives berichten.

Auch Mankell - Der Chinese war sehr mein Ding.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Aug 2015 15:08   Post subject: Reply with quote

"Der Schwarm" unterschreib ich.

"Eine Billion Dollar", bis auf einen etwas längeren Hänger im Mittelteil, auch sofort.

Von Don Winslow habe ich nur "Satori" gelesen, das hat mich nicht so richtig gefesselt (ohne dass es deswegen wirklich schlecht gewesen wäre). Würde dem Autor auch gerne bei Gelegenheit ne zweite Chance mit nem anderen Buch geben.

Die Adler Olsen-Bücher um das Sonderdezernat Q finde ich auch sehr unterhaltsam!
Back to top
shirb
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 02 Jul 2007
Posts: 2213
Location: Karlsruhe
PostPosted: 28 Aug 2015 16:08   Post subject: Reply with quote


JohnSchnee wrote:
Von Don Winslow habe ich nur "Satori" gelesen, das hat mich nicht so richtig gefesselt (ohne dass es deswegen wirklich schlecht gewesen wäre). Würde dem Autor auch gerne bei Gelegenheit ne zweite Chance mit nem anderen Buch geben.

Dann solltest du das unbedingt mit 'Tage der Toten' tun. Das ist wirklich ein hervorragendes Buch. Übertrifft mMn die anderen Werke von Don Winslow (den ich auch generell gerne lese) um Längen.
_________________
<- shirb aka -M2-
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 28 Aug 2015 16:22   Post subject: Reply with quote


shirb wrote:

JohnSchnee wrote:
Von Don Winslow habe ich nur "Satori" gelesen, das hat mich nicht so richtig gefesselt (ohne dass es deswegen wirklich schlecht gewesen wäre). Würde dem Autor auch gerne bei Gelegenheit ne zweite Chance mit nem anderen Buch geben.

Dann solltest du das unbedingt mit 'Tage der Toten' tun. Das ist wirklich ein hervorragendes Buch. Übertrifft mMn die anderen Werke von Don Winslow (den ich auch generell gerne lese) um Längen.


Hatte ich schon mehrfach in der Hand. Nach dieser Empfehlung werde ich es mir wohl beim nächsten Mal kaufen
Danke!
Back to top
Guest





PostPosted: 31 Aug 2015 17:14   Post subject: Reply with quote

Sehen übrigens die Leser im Internet ebenso.

Tage der Toten ist unfassbar heftig. Ich glaube, ich habe noch nie so viele "Morde" in einem Buch miterlebt. Story fesselt sehr, da es mehrere Handlungsstränge über Jahrzehnte sind. Geschichtlicher interessanter Abriss.

Da mag man gar nicht glauben, dass der Winslow nicht selbst mal in der Branche "Erfahrungen" gesammelt hat. Angeblich war er ja nur Detektiv in NY. Aber seine Surfleidenschaft sieht man den Texten an. Endlich auch mal ein Autor der Schreiben kann und viel produziert.

Neben Tage der Toten soll auch sein aktuelles Buch (Das Kartell) sehr gut sein.
Frankie Machine und Die Sprache des Feuers sind auch super.

Sein Buch "Savages" wurde bereits verfilmt. Das Prequel Kings of Cool gibt es übrigens auch.
Back to top
TomBVB
Moderator
Moderator 

Joined: 02 Apr 2006
Posts: 8224
PostPosted: 23 Dec 2015 17:10   Post subject: Reply with quote

Was könnt ihr denn so zum Thema Krimi/Thriller empfehlen? Die Hole-Bücher, Millenium Trilogie oder auch die Coq Rouge Reihe dürfen gerne annäherungsweise die Richtung vorgeben.
_________________
Dedê - DANKE!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 23 Dec 2015 19:43   Post subject: Reply with quote

Hi,

Autor: Jussi Adler Olsen
Carl Morck

Gruß,
11
Back to top
Weylin
Ehrencomunist
Ehrencomunist 

Joined: 19 May 2008
Posts: 8103
Location: Bielefeld
PostPosted: 23 Dec 2015 20:08   Post subject: Reply with quote

Die Harry Hole-Reihe von Jo Nesbø kann ich absolut empfehlen. Habe recht spät mit den Büchern angefangen, so dass ich die ersten 8 glaub ich fast der Reihe nach gelesen habe. Und ich hab kaum eines der Bücher aus der Hand legen können, so sehr hat es mich gefesselt. Das habe ich sonst eigentlich nur bei den Büchern von Stephen King. Wobei das natürlich ein anderes Genre ist.
Aber wer auf Krimis steht, der wird Harry Hole sicherlich auch mögen.

Ansonsten kann ich aber auch John Katzenbach empfehlen. Oder Jussi Adler Olsen, wobei ich da erst beim ersten Buch aus der Moerck-Reihe bin, das fand ich im Vergleich zu Nesbø nicht ganz so gut, will dem ganzen aber noch eine Chance geben.

Wenn ich zwischen Hole und Moerck wählen müsste, ich würde klar zu Hole tendieren.
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 May 2017 14:18   Post subject: Reply with quote


Krosso wrote:
Lese im Moment meine erstes Buch von Paul Auster: Brooklyn Revue. Irgendwann
mal günstig als Mängelexemplar gekauft. Und nach 150 Seiten weiß ich auch
schon, das das nicht meine einziges Paul Auster Buch bleiben wird.
Back to top
Guest





PostPosted: 1 May 2017 15:07   Post subject: Reply with quote

Hatte 'Statt etwas oder der letzte Rank' gelesen, danach 'Ein fliehendes Pferd' und nun bereits das dritte Werk Martin Walsers waehrend diesem Jahr; 'Der Augenblick der Liebe'.

Waehrend das erste sehr interessant beginnt aber leider stark nachlaesst, geht das zweite ('Ein fliehendes Pferd') fluessig und einfach, doch vom Hocker reisst es mich nicht, dafuer ist die Hauptfigur zu zerrissen, zu unnachvollziehbar in ihren Handlungen da mir zu fremd.
Mit 'Der Augenblick der Liebe' wird es wohl das letzte Buch Walsers fuer eine Weile sein.

Edith meint: Da Krossos Thread 'was lest ihr gerade' hierher verpflanzt wurde, schrieb ich meine Antwort herein, mit dem Ausgangspost hat es nix gemeinsam...
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group