preload
basicPlayer

Facharbeit Sport: Hooligans / Ultraszene

Goto page 1, 2, 3, 4  Next
Comunio.de Forum Index -> Off Topic General
Author Message
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 16:09   Post subject: Facharbeit Sport: Hooligans / Ultraszene Reply with quote

Servus Jungs,

habe gestern nach Absprache mit meiner Lehrerin ein neues Facharbeitsthema bekommen.
Naechste Woche fangen die Ferien an und ich will nicht unter Zeitdruck geraten.
Also will ich jetzt moeglichst schnell Naegel mit koepfen machen.

Thema steht noch keins sicher fest.
Will im Großen und Ganzen ueber Hooligans / Ultraszene schreiben.

Nur was pack ich mit rein?
Wuerde gerne Meinungen von euch hoeren und evtl. paar Tipps, da doch auch einige andere hier unterwegs sind.

Bis jetzt habe ich mir folgendes ueberlegt:

- Ursprung der Ultra- / Hooliganszene in Europa (will eigentlich allgemein nur die Szene in Europa behandeln)
- Evtl. ein Interview mit dem Frontmann unserer Ultras in Nuernberg
- Kategorie C (Deutsche Hooligan Liga)

So, waere cool, wenn ihr mir etwas auf die Spruenge helfen koenntet, da das Thema doch interessant ist und einiges hergibt.

Gibts evtl. paar coole Buecher?

Gruß und danke,
Doddy
Back to top
fuchs79
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Feb 2002
Posts: 1725
Location: SC-Freiburg-City/München
PostPosted: 28 Oct 2008 16:21   Post subject: Reply with quote

Wie wissenschaftlich willst du das Thema denn angehen? Wird das eher deskriptiv oder analytisch? Wegen der Literatur kann ich mich mal umhören, vielleicht bekomm ich nen Tipp
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 16:28   Post subject: Reply with quote


fuchs79 wrote:
Wie wissenschaftlich willst du das Thema denn angehen? Wird das eher deskriptiv oder analytisch? Wegen der Literatur kann ich mich mal umhören, vielleicht bekomm ich nen Tipp



Das waer schonmal cool, danke.
Bin derzeit noch sehr unentschlossen.
Denke, sowohl als auch. Teilweise muss man ja analysieren.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 17:02   Post subject: Reply with quote

Es gibt ja die Klassiker wie " Congratulations, you have just met the ICF" und wie sie alle heißen aus denen man aber wenig Dinge mit Substanz ziehen kann, wie zum Beispiel über die Ursprünge der Hooligankultur, Kleidung und Musik in der Szene. Das Meiste ist nur Gelaber, dass man früher der Allergößte war und mit seinen Jungs zu zweit ganze Armeen niedergemacht hat.
Das http://www.amazon.de/Fu%C3%9Fballrandale-Hooligans-Deutschland-Jayin-Gehrmann/dp/3884747029 gibt ein wenig mehr her als nur Schüleraufsätze über die letzte wilde Auswärtstour und beschreibt aus einem eher sozialpädagogischen Aspekt die Fußballszene in Deutschland und ihre Entwicklung.
Darüber hinaus gibt es natürlich auch wissenschaftliche Arbeiten zu dem Thema wie zum Beispiel sowas hier http://www.buecher.de/shop/Buecher/Kritische-Analyse-der-Fussballfan-und-Hooliganszene-unter-besonderer-Beruecksichtigung-von-Praeventions-und-In/-/products_products/detail/prod_id/24225505/, die sind aber a) teuer und b) vielleicht auch etwas hefig als Grundlage für eine Arbeit an ner Schule. Der Mann hier http://de.wikipedia.org/wiki/Gunter_A._Pilz gilt als der Experte schlechthin in Deutschland, vielleicht macht der sich im Quellennachweis auch ganz gut.
Ein richtig schönes Schmankerl wäre, wenn du an deine Arbeit noch einen originalen Fantreff pappen könntest ( ich kenn mich bei den Formvorgaben für solche Arbeiten nicht aus, is das erlaubt?). Fantreff war so ne Art "Hooliganzeitung" in den 90ern die sich größtenteils auf Schulzeitungsniveau bewegte. Da könnte dein Lehrer quasi Eindrücke aus erster Hand erhalten .
Hier http://cgi.ebay.de/FANTREFF-Das-Fussballszene-Magazin-Mai-93_W0QQitemZ260299864209QQcmdZViewItem?hash=item260299864209&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14 gibbet zum Beispiel son Schätzken.

Edit: Das hier http://www.amazon.de/Geil-auf-Gewalt-Unter-Hooligans/dp/3446171606 ist auch noch ein Klassiker. Ein Journalist mischt sich unter Hooligans und verliert dabei immer mehr die Distanz zu seinen "Studienobjekten". Habs selbst nicht gelesen, weiß nicht obs gut ist.


*Doddy* wrote:
- Kategorie C (Deutsche Hooligan Liga)


Ist das ein Buch, oder was soll man sich darunter vorstellen?
Back to top
yellow!
Europameister
Europameister 

Joined: 13 Jan 2006
Posts: 3763
PostPosted: 28 Oct 2008 17:09   Post subject: Reply with quote

hab meine examensarbeit über ultras/hools geschrieben!
drin war in etwa "was sind fans?kuttenfans?hools?ultras?hooltras?", "wo ist der ursprung der/ entwicklung/gewaltbereitschaft/rassismus der ultraszene?", "Ursprung und entwicklung der hoolszene sowie theorien über das "wieso" (da gibts ne ganze menge), stichwort "kick"...., entwicklung der gewalt durch frauen im fußball, statistiken zur störerlage.
desweiteren vgl zur internationalen hoolszene, präventions- und interventionsmaßnahmen (veränderung der polizeistrategien inkl. stadionverbote und -ordnungen, NKSS, FARE, interviews mit fanprojekten über zielsetzung, probleme und maßnahmen (die sind sehr redseelig^^))
google mal nach onlinetexten von Pilz, der hat ne menge drüber geschrieben und ob man dem zustimmt oder nicht, einbringen sollte man ihn!

ach ja: ganz allgemein die europäische szene der ultras bzw hools würde ich nicht analysieren, da diese sich recht stark unterscheiden hinsichtlich der gewaltbereitschaft, des kodex', des rassimus, des ausmaßes und der bekämpfung (die hools betreffend) bzw der gewaltbereitschaft und verschmelzung mit den hools (die ultras betreffend)

edit: @raul. kategorie C ist lediglich die einstufung durch die polizei = gewaltsuchender fan
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 17:17   Post subject: Reply with quote

WIr haben in unserer FH mal ein Vortrag über Hooligans, vorallem die englische Szene gehalten, war zwar nicht sehr kompakt aber der Prof. fands trotzdem gut Da haben wir vorallem die Heysel Katastrophe mitreingebracht an der auch Fans von Liverpool beteiligt waren. und haben uns mit den Hintergründen und Auswirkungen auseinander gesetzt. ansonsten recherchier doch mal im I-net oder geh in die Bücherrei oder in den Buchladen, da findest du wohl was ansonsten haben wir das so ziemlich wie Feuer es gemacht hat, auch gemacht. Wir waren auch in Liv und haben uns ein wenig umgehört und uns ein Spiel an der Anfield angeguckt. Ansonsten, auf DSF glaub ich kommt manschmal auch was über die Hool szene vorallem aus England mit Robbie Knox is auch informativ.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 17:19   Post subject: Reply with quote


Feuer wrote:
edit: @raul. kategorie C ist lediglich die einstufung durch die polizei = gewaltsuchender fan


Ja klar, aber was ist eine "Hooligan-Liga"? Ermitteln die da den deutschen Hooliganmeister oder haben die am Ende noch ne Gewerkschaft gegründet ?
Back to top
Richard E.
Europameister
Europameister 

Joined: 26 Jun 2005
Posts: 4647
PostPosted: 28 Oct 2008 17:32   Post subject: Reply with quote

Ich hör mich morgen auch mal in der Szene um Das klingt lächerlich und dumm, aber ich kenne jemanden, der bestimmt gutes Material mit sachlich fundierten Informationen weiß/hat, die ich dann morgen mal posten werde
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 17:36   Post subject: Reply with quote

Du hast ja gesagt, dass du dich eigentlich ausschliesslich mit dem europäischen Hooligans etc. beschäftigen willst. Ich würde an deiner Stelle vielleicht aber drüber nachdenken nur kurz auch auf Südaamerika einzugehen, da die Szene da teilweise noch viel extremer ist als hier. Ich würde da einen Vergleich zumindest recht spannend finden, da man da so sonst auch nicht viel von mitbekommt.

MfG
Simon
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 17:42   Post subject: Reply with quote


rauuul wrote:

Feuer wrote:
edit: @raul. kategorie C ist lediglich die einstufung durch die polizei = gewaltsuchender fan


Ja klar, aber was ist eine "Hooligan-Liga"? Ermitteln die da den deutschen Hooliganmeister oder haben die am Ende noch ne Gewerkschaft gegründet ?


Eine Liga ist nur ein Zusammschluß, mal ein total bescheuertes Beispiel: Die Liga der außergewöhnlichen Gentelman. Die haben ja auch nicht gegen einader gewürfelt, sondern es handelte sich um einen (fiktiven und igendwie total dämlichen) Zusammschluß. Sorry für das lahme Beispiel, aber mir viel auf die Schnelle kein besseres ein.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 18:13   Post subject: Reply with quote

Danke, Feuer.
Das ist ja ein Traum.
Genau die Themen, die du behandelt hast - auf die will ich eingehen.
So in etwa habe ich mir das vorgestellt.

Fuer was hast du das Examen denn geschrieben bzw. in was?

Ja, Kategorie C ist die Polizeibezeichnung.
Und die hauen sich, salopp gesagt, auf die Klappe und der Sieger erhaelt Punkte.
Weiß das alles nur, weil ich nen guten Kollegen hab, der ein recht hohes Tier bei den Gruene ist - sehr interessant da zuzuhoeren.

Koenntest du mir da mal Unterlagen zukommen lassen, Feuer?
Und: Wer bist du jetzt nochmal? Bzw. wie war dein Nick vorher?
Wuerde gerne mal ICQ-Nummern mit dir tauschen.

Und warum wuerdest du nicht nur die europ. Szene behandeln?

Derzeit mache ich mir noch Gedanken darueber, wie ich es reinbringe, dass die Ultras da zu gehoeren, da Hools ja nicht gleich Ultras sind.

Gate 8 erlebe ich ja selbst Woche fuer Woche, aber bin dankbar um alles was ihr mir an Tipps zukommen lassen koennten.

Danke schonmal!
ICQ: 367-042-143
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 19:15   Post subject: Reply with quote


*Doddy* wrote:
Ja, Kategorie C ist die Polizeibezeichnung.
Und die hauen sich, salopp gesagt, auf die Klappe und der Sieger erhaelt Punkte


Ich will echt nicht nerven, aber irgendwie verwirrt mich das schwer. Ich weiß was Hooligans sind und ich weiß auch was Kategorie C bedeutet aber von ner "Liga" in der es Punkte gibt hab ich noch nie was gehört . Entweder dir hat da wer gaaaaanz großen Bullshit erzählt oder da is was an mir brutal vorbeigelaufen .
Kannst du das bitte mal was genauer ausführen, vielleicht sogar mit Quelle ? Ich würd an deiner Stelle die Infos zu dieser "Liga" nochmal genau überprüfen, bevor du dazu was in deiner Arbeit schreibst.
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 19:25   Post subject: Reply with quote

Hey Doddy, hab eine Hausarbeit über die Ultraszene geschrieben. Falls du einen Blick drauf werfen möchtest, gib mit Bescheid!
Back to top
yellow!
Europameister
Europameister 

Joined: 13 Jan 2006
Posts: 3763
PostPosted: 28 Oct 2008 19:39   Post subject: Reply with quote


*Doddy* wrote:
Danke, Feuer.
Das ist ja ein Traum.
Genau die Themen, die du behandelt hast - auf die will ich eingehen.
So in etwa habe ich mir das vorgestellt.

Fuer was hast du das Examen denn geschrieben bzw. in was?

Koenntest du mir da mal Unterlagen zukommen lassen, Feuer?
Und: Wer bist du jetzt nochmal? Bzw. wie war dein Nick vorher?
Wuerde gerne mal ICQ-Nummern mit dir tauschen.

Und warum wuerdest du nicht nur die europ. Szene behandeln?

Derzeit mache ich mir noch Gedanken darueber, wie ich es reinbringe, dass die Ultras da zu gehoeren, da Hools ja nicht gleich Ultras sind.

Gate 8 erlebe ich ja selbst Woche fuer Woche, aber bin dankbar um alles was ihr mir an Tipps zukommen lassen koennten.

Danke schonmal!
ICQ: 367-042-143


also mein nick war schon immer feuer^^ die arbeit habe ich fürs lehramtsexamen im bereich pädagogik geschrieben, zweitprüfer war sportprof! ist jetzt ca. ein jahr her! wie viele seiten musst du denn schreiben? ich glaub ich war inkl. anhang bei 130 oder so!?
ultras und hooligans passen schon irgendwie zusammen, da es auch schnittmengen gibt! wenn du allerdings nur um die 60-80S. zur verfügung hast, dann würde die beschränkung auf hools reichen!
wie gesagt, nur die europäische szene im allgemeinen gibt es nicht, da es in vielen ländern anders zur sache geht bzw. gehandhabt wird (frankreich, england, deutschland, polen etc)... wie oben schon jmd gepostet hat, kann man es sogar noch internationaler gestalten! in meiner arbeit findet südamerika bzw. afrika aber nur in ein paar wenigen sätzen erwähnung!

ich guck morgen mal auf meinem anderen pc was ich da so überhabe und lasse ein paar passagen sowie das inhaltsverzeichnis und litangaben da. die ganze arbeit würde ich eher ungerne verschicken! du musst ja auch noch was tun^^
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 28 Oct 2008 20:59   Post subject: Reply with quote


rauuul wrote:

*Doddy* wrote:
Ja, Kategorie C ist die Polizeibezeichnung.
Und die hauen sich, salopp gesagt, auf die Klappe und der Sieger erhaelt Punkte


Ich will echt nicht nerven, aber irgendwie verwirrt mich das schwer. Ich weiß was Hooligans sind und ich weiß auch was Kategorie C bedeutet aber von ner "Liga" in der es Punkte gibt hab ich noch nie was gehört . Entweder dir hat da wer gaaaaanz großen Bullshit erzählt oder da is was an mir brutal vorbeigelaufen .
Kannst du das bitte mal was genauer ausführen, vielleicht sogar mit Quelle ? Ich würd an deiner Stelle die Infos zu dieser "Liga" nochmal genau überprüfen, bevor du dazu was in deiner Arbeit schreibst.



Ich kannte mich selbst nicht genau aus.
Natuerlich kann ich da keine Quelle zu anfuegen, da ich es, wie gesagt, von einem Polizisten selber habe! Waer ja zu schoen, wenn man da alles erfahren koennte.
Bullshit hat der mir garantiert keinen erzaehlt.
Es gibt eine Rangliste auf jeden Fall, wie das genau aussieht, weiß ich nicht.
Ich rede mal mit ihm drueber am Freitag und lass mir das nochmal genau erklaeren.
Dann kann ich dir das vielleicht mal genauer sagen.


@ Kaufi

Habe ich großes Interesse daran.


@ Feuer

Ich darf eh nicht aus deiner Arbeit zitieren, aber wuerde sie mir trotzdem sehr, sehr gerne mal durchlesen.
Wenn du was dafuer haben willst, auch kein Thema.


Die Facharbeiten bei uns in Bayern sollten in der Regel 15 Seiten reiner Text sein (maximal 20).
Also lange nicht das Ausmaß, wovon du geredet hast.
Back to top
yellow!
Europameister
Europameister 

Joined: 13 Jan 2006
Posts: 3763
PostPosted: 29 Oct 2008 13:14   Post subject: Reply with quote

hmm, wenn du nur 15Seiten schreiben musst, dann kannst du nie im leben alle von mir genannten inhaltsbereiche behandeln! vllt wäre dann eher der überlick "ursprung des hooliganismus, entwicklung, ursachen und präventive/intervenierende maßnahmen" interessant! wobei man selbst da schon locker 50S. wegschreiben kann!
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 29 Oct 2008 13:29   Post subject: Reply with quote

Dann gib doch ma deine e.mail addy, doddy
Back to top
Guest





PostPosted: 29 Oct 2008 16:25   Post subject: Reply with quote


Kaufi* wrote:
Dann gib doch ma deine e.mail addy, doddy


little-boss@web.de

Oldschool.
Back to top
Guest





PostPosted: 29 Oct 2008 17:51   Post subject: Reply with quote

Hast Post! Vergiss nicht bei mir ins Literaturverzeichnis zu gucken - dort findest du einigen interessante Quellen!
Back to top
Guest





PostPosted: 29 Oct 2008 23:00   Post subject: Reply with quote

....das Thema ist viel zu komplex, lieber einen Teilbereich vernünftig herausarbeiten, statt mehrere Aspekte oberflächlich abzuhandeln!Zudem sollen einige sich mal über den Unterschied zw. Ultras und Hooligans bewußt werden
Interessantes Thema fände ich: "Der Kampf gegen den modernen Fussball, Einblicke in die deutsche Ultraszene..."
Back to top
Guest





PostPosted: 29 Oct 2008 23:15   Post subject: Reply with quote

Mensch Doddy, frag doch den Spölokollegen

Kumpel von mir hat ne Facharbeit zu Hooligans im Sport-LK geschrieben.
Muss mal gucken ob er die aufm Rechner hat, wenn nich hau mich mal bei ICQ an, dann könnt ichs auch per Post schicken.

Back to top
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 12 Jul 2005
Posts: 6314
Location: Berlin-Capital of Talents
PostPosted: 29 Oct 2008 23:22   Post subject: Reply with quote

Hey Doddy, nen Kumpel von mir reist seit längerem im Namen einer Mainzer Ultra Gruppe durchs Land, frag den mal, ob der da irgendwas in Petto hat,
Ist nen äußerst umfangreiches Thema, weiß nicht, inwieweit Du da mit Deinen etwa 20 Seiten wirklich was Konstruktives hinbekommst...
Sag Dir morgen mal Bescheid
_________________
Schluss mit der Spoxal Noten-Qual!


Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 29 Oct 2008 23:32   Post subject: Reply with quote

15 Seiten sind ja nur ne Empfehlung. War zumindest bei uns so.
Ich hatte mit Quellen, Titelblatt und dem Erklärung 27 Seiten und solide 12p.
Kommt wohl auch aufs Fach und den Lehrer an, aber ich würd mich da jetz nich auf 15 Seiten versteifen.
Back to top
Guest





PostPosted: 30 Oct 2008 12:59   Post subject: Reply with quote

Super, Jungs. Danke!
Kann echt alles an Material gebrauchen!

Mail und ICQ stehen ja da, als her damit.
Waer sehr gut, Cesc. Habe ich absolut nichts gegen.

Ja, 15 - 20 Seiten sind ein Anhaltspunkt. Kumpel von mir hat letztes Jahr 50 geschrieben. Mal schauen, wie ich das handhabe.

Bin im Moment erstmal am Infos und Quellen sammeln, dann gehts an die Ausarbeitung.

Habe ja noch bis Januar Zeit. (Okay, das erste halbe Jahr nichtstun ist geschafft )
Back to top
yellow!
Europameister
Europameister 

Joined: 13 Jan 2006
Posts: 3763
PostPosted: 30 Oct 2008 14:20   Post subject: Reply with quote

du hast post =)

ich denke schon, dass man sich in etwa auf 15-25S. beschränken soll! denn zum einen haben die pauker auch noch genug anderes zeugs zu lesen und zweitens ist es auch besser wenn man sich kurz fassen und die wichtigen sachen ausarbeiten kann! zumindest wurde das bei uns so gehandhabt!
die, die wesentlich mehr geschrieben haben, haben nicht besser abgeschnitten!
von daher nen kurzen punkt wie oben schon genannt "unterschiede und schnittmengen von ultras und hools" herausarbeiten oder aber nur die entwicklung der hools oder ultras inkl. beweggründe beschreiben!
_________________
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page 1, 2, 3, 4  Next
Page 1 of 4



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group