preload
basicPlayer

Der Reise - Thread

Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Next
Comunio.de Forum Index -> Off Topic General
Author Message
Guest





PostPosted: 2 Nov 2015 09:31   Post subject: Reply with quote

Da es ja hier eine hohe Reiseaffinität gibt, ein toller Deal für Hotelübernachtungen.

Der indische Anbieter "makemytrip" hat bis einschließlich heute, eine tolle Promoaktion für Hotelbuchungen. Ihr spart entweder 2700 INR (37€) oder 60% auf den Hotelpreis vor Steuern.

Dazu müsst ihr wie folgt vorgehen:
- Die App "Makemytrip" runterladen
-> nutzt ihr meinen Link bekäme ich 200 INR (2,75€) Guthaben und wäre euch dankbar http://app.makemytrip.com/dvuze
-> ihr bekommt als Startguthaben immerhin 500 INR bei erfolgreicher Registrierung

Die Eingabe der Telefonnummer ist ein wenig tricky und es werden 10 Zahlen benötigt. Beispielsweise 7237018376.

Jetzt sucht ihr nach Hotels und könnt bis einschließlich heute noch den Code "APPFEST" nutzen. Mit diesem spart ihr je nach Wert der Buchung 60% bzw. maximal 2700 INR (37,50€). Dies ist bei einigen Hotels eine unglaublich hohe Ersparnis.

Der Preis bei makemytrip ist i.d.R. sehr günstig. Dennoch empfiehlt sich natürlich ein Preisvergleich. Die meisten Hotels sind übrigens kostenlos stornierbar.

Die Währung in der abgerechnet wird, heißt INR (indische Rupien), zum Vergleich wird aber auch der Preis in US-$ angezeigt. Sicherlich hat der ein oder andere eine Kreditkarte ohne Auslandseinsatzgebühren (bspw. Advanzia). Bei der DKB fielen für Zahlen Gebühren i.H.v. 1,75% an.

Ich selber habe in Thailand und auf den Philippinen jeweils zum absolute BestPrice gebucht.
Back to top
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Joined: 15 May 2011
Posts: 3034
PostPosted: 17 Nov 2015 15:53   Post subject: Reply with quote

Falls jemand interessiert ist, findet ihr hier meinen (frisch gestarteten) Reiseblog mit dem Namen "mybeardandmypenguin".

Facebook-Page und instagram gibt es auch.
_________________
Back to top View user's profile
pepe1985
Europameister
Europameister 

Joined: 06 Nov 2005
Posts: 3766
Location: Berlin
PostPosted: 18 Nov 2015 21:11   Post subject: Reply with quote

bin an Weihnachten vom 24.12. bis 27.12. in Miamai. Jemand Tipps was man da machen kann an zwei Tagen ausser sonne tanken an heilig Abend

Überlege am 25.12. Miami Heat zu gucken. Dolphins spielen leider nicht.
Ansonsten kein Plan
_________________
Nur der BSC!!!

Läuft.....
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 Dec 2015 12:26   Post subject: Reply with quote

Ich bin gerade relativ in der Mitte eines einmonatigen Aufenthalts in Myanmar und kann jedem, der da grundsätzlich dran interessiert ist, nur empfehlen, so schnell wie möglich herzureisen. Ungefähr jeder Mensch mit dem man hier redet, erzählt einem vom rasanten Wandel des Landes in den letzten Jahren. Und der wird in naher Zukunft sicher nicht langsamer vonstatten gehen, eher schneller.

Ich hab persönlich leider keinen Vergleich zu anderen südostasiatischen Ländern (ausgenommen zwei Tage Bangkok), aber momentan scheint es hier noch vergleichsweise untouristisch zu sein. Ausnahmen gibt's aber natürlich auch hier, bei denen ichs schon relativ lästig touristisch fand, das wird vermutlich auch weiter zunehmen. Es gibt aber auf jeden Fall noch ne ganze Menge Orte zu sehen, an denen man selber als Tourist die größte Attraktion ist. Verständigungsprobleme müssen halt mit Händen und Füßen überwunden werden.

Kann aber auf jeden Fall empfehlen, sich das mal anzugucken. Bin sehr begeistert bisher.
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Dec 2015 16:06   Post subject: Reply with quote


Krizzzz wrote:
Falls jemand interessiert ist, findet ihr hier meinen (frisch gestarteten) Reiseblog mit dem Namen "mybeardandmypenguin"


1. Deine Frau scheint aktiver als du
2. Manche Artikel wirken weird in Englisch. Hier verweise ich mal auf das Schnitzel. Außerdem ist FRA das Kartoffelsalatparadies
3. Danke. Auch wenn ich eigentlich nicht noch einen Reiseblog brauche (ich lese viel auf FT) werde ich speziell die Artikel über Costa Rica mal auf dem Radar halten und von Zeit zu Zeit mal den Einsatz deiner Frau, respektive deine Faulheit, überprüfen.

@Katzer. Viel Spaß. Leider wird uns, durch das Internet und die globale Welt, viel Forschungsdrang genommen. Natürlich bewahrt uns das auch vor vielen Fettnäpfchen und bringt uns tolle Orte näher. Ich war vergangene Woche auf den Philippinen und werde wohl zeitnah wieder hinfliegen. Ein tolles Land, wenn auch schon touristisch erschlossener als Myanmar.
Back to top
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Joined: 15 May 2011
Posts: 3034
PostPosted: 1 Dec 2015 16:59   Post subject: Reply with quote


$eanphilip wrote:

Krizzzz wrote:
Falls jemand interessiert ist, findet ihr hier meinen (frisch gestarteten) Reiseblog mit dem Namen "mybeardandmypenguin"


1. Deine Frau scheint aktiver als du
2. Manche Artikel wirken weird in Englisch. Hier verweise ich mal auf das Schnitzel. Außerdem ist FRA das Kartoffelsalatparadies
3. Danke. Auch wenn ich eigentlich nicht noch einen Reiseblog brauche (ich lese viel auf FT) werde ich speziell die Artikel über Costa Rica mal auf dem Radar halten und von Zeit zu Zeit mal den Einsatz deiner Frau, respektive deine Faulheit, überprüfen.



Wo siehst du denn meine Frau dort?
Das ist alles von mir geschrieben haha

Falls du die Comments meinst, das ist eine andere Bloggerin, aber nicht mir persönlich bekannt

Schnitzel kennt doch jeder im Ausland unter dem Namen, da kann ich nix übersetzen

Ansonsten überlege ich, ob ich den Kram noch auf deutsch übersetze aber doppelte Pflege kostet auch ordentlich Zeit

Dank dir schon mal für das Feedback, gerade am Anfang steckt sowas ja noch in den Kinderschuhen
Costa Rica kann ich dir unbedingt empfehlen
_________________
Back to top View user's profile
Hoppla_
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 29 Feb 2004
Posts: 381
Location: Hamburg
PostPosted: 1 Dec 2015 18:18   Post subject: Reply with quote

Costa Rica lasse ich aus, nachdem mir von einigen dort gewesenen berichtet wurde, dass es zu den vergleichsweise "langweiligeren" in Mittelamerika gehört.
Glaube aber trotzdem dass es mega cool da ist, vor allem landschaftlich.
Preislich und von der Infrastruktur habe ich mir sagen lassen das man als Reisender durchaus die guten Beziehungen zu den Amerikanern spürt.
Nachdem ich schon in Nicaragua war, wer tipps möchte, ich gebe sie gerne,habe ich jetzt für nächstes Jahr Panama und Komlumbien gebucht.
Wer da tipps für mich hat, immer her damit!
Da es keine Landroute zwischen den beiden Ländern gibt, bzw. diese zu gefährlich ist, kann man die Grenze nur mit dem Segelboot oder dem Flugzeug überqueren.
Hat schonmal jemand den 4-5 tägigen Segeltrip von Panama nach Kolumbien gemacht? Hier interessiere ich mich insbesondere für Tipps, da wir diesen vorhaben.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 Dec 2015 19:46   Post subject: Reply with quote


Krizzzz wrote:
Wo siehst du denn meine Frau dort?
Das ist alles von mir geschrieben haha

Falls du die Comments meinst, das ist eine andere Bloggerin, aber nicht mir persönlich bekannt

Schnitzel kennt doch jeder im Ausland unter dem Namen, da kann ich nix übersetzen


Hatte unter Kontakt gelesen, dass der Inhalt (Fotos) von dir oder deiner Frau seien. Auf Grund der zahlreichen Kommentare der Dänin (?) hielt ich diese für deine bessere Hälfte. Entschuldige; das passiert beim Überfliegen.

Schnitzel, Bratkartoffeln, Grüne Soße und die Getränken waren dann doch einfach zu viel. Für meinen Geschmack. Heißt ja nicht, dass dieser richtig ist .

@Hoppla: Anlässlich eines Mileage Runs war ich Anfang des Jahres für 1,5 Nächte in Bogota und habe mich unwohl gefühlt wie selten in einer Großstadt. Allerdings kam auch fast alles zusammen und Kolumbien soll generell ein wunderschönes Land sein.

Die Chips dort sind übrigens ein Traum:
Back to top
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Joined: 15 May 2011
Posts: 3034
PostPosted: 2 Dec 2015 09:18   Post subject: Reply with quote


Hoppla_ wrote:
Costa Rica lasse ich aus, nachdem mir von einigen dort gewesenen berichtet wurde, dass es zu den vergleichsweise "langweiligeren" in Mittelamerika gehört.
Glaube aber trotzdem dass es mega cool da ist, vor allem landschaftlich.
Preislich und von der Infrastruktur habe ich mir sagen lassen das man als Reisender durchaus die guten Beziehungen zu den Amerikanern spürt.


Habe bisher in Mittelamerika es nur Costa Rica gesehen und landschaftlich bin ich jedes Mal beeindruckt. Preislich ist es aber nahezu wie hier in Deutschland, Essen gehen etwas günstiger, Supermarkt etwas teurer.
Man sollte aber in meinen Augen die sehr touristischen Orte (Tamarindo, Jaco, teilweise Manuel Antonio) meiden, dann bekommt man doch ein recht untouristisches Feeling. War auf der karibischen Seite im September und da gibt es zwar mehr hippe Restaurants aber von US-Einfluss spüre ich da nicht so viel.
Dass ich dort öfters bin, liegt nur an der Herkunft meiner Frau

Nichtsdestotrotz, bei mir stehen quasi eigentlich alle Länder Mittelamerikas bis Südamerika auf der To-Do-Liste. Brauche nur Zeit und Geld.
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 2 Dec 2015 11:37   Post subject: Reply with quote


Katzer wrote:
Ich bin gerade relativ in der Mitte eines einmonatigen Aufenthalts in Myanmar und kann jedem, der da grundsätzlich dran interessiert ist, nur empfehlen, so schnell wie möglich herzureisen. Ungefähr jeder Mensch mit dem man hier redet, erzählt einem vom rasanten Wandel des Landes in den letzten Jahren. Und der wird in naher Zukunft sicher nicht langsamer vonstatten gehen, eher schneller.

Ich hab persönlich leider keinen Vergleich zu anderen südostasiatischen Ländern (ausgenommen zwei Tage Bangkok), aber momentan scheint es hier noch vergleichsweise untouristisch zu sein. Ausnahmen gibt's aber natürlich auch hier, bei denen ichs schon relativ lästig touristisch fand, das wird vermutlich auch weiter zunehmen. Es gibt aber auf jeden Fall noch ne ganze Menge Orte zu sehen, an denen man selber als Tourist die größte Attraktion ist. Verständigungsprobleme müssen halt mit Händen und Füßen überwunden werden.

Kann aber auf jeden Fall empfehlen, sich das mal anzugucken. Bin sehr begeistert bisher.


Ich war zwar noch nicht da aber hab das so ähnlich von vielen anderen Leuten gehört. Ähnliches gilt allerdings auch für weite Teile Indonesiens (auch einfach durch die schiere Größe des Landes 240 Mio. Einwohner und ca. 4-5 so groß wie D´land), das nicht nur aus Bali besteht.
Back to top
yellow!
Europameister
Europameister 

Joined: 13 Jan 2006
Posts: 3781
PostPosted: 23 Dec 2015 11:08   Post subject: Reply with quote

Kurzer, schneller Tipp für ein günstiges und gutes backpacker hostel in der khao san road?
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 23 Dec 2015 13:24   Post subject: Reply with quote


yellow! wrote:
Kurzer, schneller Tipp für ein günstiges und gutes backpacker hostel in der khao san road?


Ich hab im Bewel gepennt, das ist nicht direkt auf der Khao San (ca. 5 oder 10 min Fußweg /Samsen Soi 4). Das "Frühstück" besteht allerdings nur aus 2 Scheiben Toast und Instantkaffee, ansonsten sauber, ruhig, gutes Inet, junges Personal und ein paar gute "Straßenrestaurants" in der nähe.
Back to top
Guest





PostPosted: 9 Jan 2016 18:35   Post subject: Reply with quote

War hier schon mal jemand in Israel und kann mir ein wenig was dazu sagen?

Möchte gerne im März für eine Zeit dahin und bin mir noch nicht ganz sicher wie viel Zeit ich für das Land einplanen soll. Tel Aviv, Jerusalem, evtl Haifa, das Totemeer, Bethlehem/Westbank und evtl. ein Abstecher rüber nach Jordanien (Petra, Wadi Rum) stehen bisher auf dem Plan. Natürlich noch nichts wirklich fest und ich will mir möglichst vieles offen halten... Sonstige Tipps was man machen kann, Hostels, Restaurants etc. etc. werden natürlich auch gerne gesehen

Vorher bin ich (sehr wahrscheinlich) in Athen und Istanbul auch da sind Tipps immer gern gesehen. Wenn man irgendwas noch gut auf dem "Weg" mitnehmen kann ist das ebenso willkommen.

Vielen Dank schon mal im voraus !
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Jan 2016 11:57   Post subject: Reply with quote


DonBrot wrote:


Vorher bin ich (sehr wahrscheinlich) in Athen und Istanbul auch da sind Tipps immer gern gesehen. Wenn man irgendwas noch gut auf dem "Weg" mitnehmen kann ist das ebenso willkommen.

Vielen Dank schon mal im voraus !


Ich war kürzlich in Istanbul und bin von der Stadt begeistert. Da ich vom Tablet schreibe, nur kurz.

Mein Tipp: Einen Tag im Touriviertel verbringen (mit blauer Moschee, Hagia Sophia, Zisterne und Basar) und dann raus da und einfach laufen und Stadtteile erkunden, andauernd mit den Fähren fahren und Tee ohne Ende trinken.
Meine Lieblingsstadtteile waren Fener, Besiktas und Kadiköy. Eyüp fand ich auch gut. Kadiköy und Eyüp sind super per Schiff zu erreichen. Da Istanbul so hüglig ist, eröffnen sich an vielen Ecken beeindruckende Blicke auf die Stadt.
In der Nähe des Tourustenviertels liegt zudem die Süleymani-Moschee, meiner Meinung nach die schönste Moschee der Stadt.


Ich fahre demnächst auch über ein verlängertes Wochenende nach Athen und bin ebenfalls für Tipps dankbar. Ich bin mit einer Männertruppe unterwegs, brauche also nicht nur Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten am Tage!
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Jan 2016 17:40   Post subject: Reply with quote


HSarpei wrote:

DonBrot wrote:


Vorher bin ich (sehr wahrscheinlich) in Athen und Istanbul auch da sind Tipps immer gern gesehen. Wenn man irgendwas noch gut auf dem "Weg" mitnehmen kann ist das ebenso willkommen.

Vielen Dank schon mal im voraus !


Ich war kürzlich in Istanbul und bin von der Stadt begeistert. Da ich vom Tablet schreibe, nur kurz.

Mein Tipp: Einen Tag im Touriviertel verbringen (mit blauer Moschee, Hagia Sophia, Zisterne und Basar) und dann raus da und einfach laufen und Stadtteile erkunden, andauernd mit den Fähren fahren und Tee ohne Ende trinken.
Meine Lieblingsstadtteile waren Fener, Besiktas und Kadiköy. Eyüp fand ich auch gut. Kadiköy und Eyüp sind super per Schiff zu erreichen. Da Istanbul so hüglig ist, eröffnen sich an vielen Ecken beeindruckende Blicke auf die Stadt.
In der Nähe des Tourustenviertels liegt zudem die Süleymani-Moschee, meiner Meinung nach die schönste Moschee der Stadt.


Ich fahre demnächst auch über ein verlängertes Wochenende nach Athen und bin ebenfalls für Tipps dankbar. Ich bin mit einer Männertruppe unterwegs, brauche also nicht nur Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten am Tage!


Vielen Dank, das deckt sich mit dem was ich bisher so über die Stadt gehört habe. Eigentlich alle waren beeindruckt/ begeistert...
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Jan 2016 17:46   Post subject: Reply with quote


DonBrot wrote:
War hier schon mal jemand in Israel und kann mir ein wenig was dazu sagen?

Möchte gerne im März für eine Zeit dahin und bin mir noch nicht ganz sicher wie viel Zeit ich für das Land einplanen soll. Tel Aviv, Jerusalem, evtl Haifa, das Totemeer, Bethlehem/Westbank und evtl. ein Abstecher rüber nach Jordanien (Petra, Wadi Rum) stehen bisher auf dem Plan. Natürlich noch nichts wirklich fest und ich will mir möglichst vieles offen halten... Sonstige Tipps was man machen kann, Hostels, Restaurants etc. etc. werden natürlich auch gerne gesehen

Die Mutter meine Freundin war letztes Jahr in Israel und sagt, dass man das alles (ohne Jordanien) ganz locker in 10 Tagen schafft.
Allerdings sollte man sich einen Mietwagen besorgen, da es sonst schwierig wird.
Bei den Mietwagen musst du wohl aufpassen, wenn du normalerweise nicht mit Automatik fährst, weil die fast alle so sind. Wenn du einen mit manueller Schaltung willst, musst du da vermutlich vorher schon was buchen und darauf bestehen.
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Jan 2016 17:23   Post subject: Reply with quote


Bärlin27 wrote:

DonBrot wrote:
War hier schon mal jemand in Israel und kann mir ein wenig was dazu sagen?

Möchte gerne im März für eine Zeit dahin und bin mir noch nicht ganz sicher wie viel Zeit ich für das Land einplanen soll. Tel Aviv, Jerusalem, evtl Haifa, das Totemeer, Bethlehem/Westbank und evtl. ein Abstecher rüber nach Jordanien (Petra, Wadi Rum) stehen bisher auf dem Plan. Natürlich noch nichts wirklich fest und ich will mir möglichst vieles offen halten... Sonstige Tipps was man machen kann, Hostels, Restaurants etc. etc. werden natürlich auch gerne gesehen

Die Mutter meine Freundin war letztes Jahr in Israel und sagt, dass man das alles (ohne Jordanien) ganz locker in 10 Tagen schafft.
Allerdings sollte man sich einen Mietwagen besorgen, da es sonst schwierig wird.
Bei den Mietwagen musst du wohl aufpassen, wenn du normalerweise nicht mit Automatik fährst, weil die fast alle so sind. Wenn du einen mit manueller Schaltung willst, musst du da vermutlich vorher schon was buchen und darauf bestehen.


Ich glaube Mietwagen dürfte zu teuer sein (vor allem weil ich allein unterwegs bin), allerdings soll Israel (auch auf Grund der Größe) ein unglaublich gutes und günstiges Busnetz haben. Die Zeitangabe hilft mir aber definitiv weiter
Back to top
Guest





PostPosted: 7 Mar 2016 21:54   Post subject: Reply with quote

Schon mal jemand eine Reise über Flugladen.de gebucht?

P.S.
Kotzt mich dezent an, dass man da nur per Sofortüberweisung zahlen kann, bei allen anderen Zahlungsarten kommen recht hohe Gebühren hinzu. Zahle am liebsten mit Visa.
Back to top
Guest





PostPosted: 8 Mar 2016 15:07   Post subject: Reply with quote

Mein Exfreundin hat da mal nen Flug nach Bangkok gebucht. Ging alles problemlos. Die Erfahrungen, wenn man im Internet guckt, sind aber gemischt. Wobei man da bei manchen auch nich weiß, inwiefern man dem Glauben schnken kann..
Back to top
Guest





PostPosted: 9 Mar 2016 14:09   Post subject: Reply with quote

Hab gebucht und werde mal gucken. Die Bestätigung + Tickets kam jedenfalls sehr schnell. Sollte eigentlich alles klappen.
Back to top
Guest





PostPosted: 23 Mar 2016 10:55   Post subject: Reply with quote

Moin Leute!

Ich werde wohl die zweite Jahreshälfte im Rahmen eines Auslandssemester in Santiago de Chile verbringen.

Vorher würde ich gerne nach Peru und dann natürlich Macchu Picchu sehen. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht? Mein Favorit ist momentan über den Salkantay Trail hochzuwandern, hat den hier schonmal jemand gemacht? Alternativ denke ich auch über den Jungle Trek nach. Falls da jemand Erfahrungen hat, gerne her damit!

Nach dem Semester würde ich gerne Richtung Argentinien und Brasilien. Hier würde mich speziell interessieren wie man am besten die Iguazu Falls besichtigt.

Was während des Semesters reisetechnisch so geht, weiß ich noch nicht. Hier bin ich eigentlich für alles offen.

Wer sonst Tipps für Südamerika (besonders die genannten Länder) hat, immer gerne her damit!

Danke!
Back to top
Bocki88
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 06 Aug 2016
Posts: 39
PostPosted: 7 Oct 2016 08:53   Post subject: Reply with quote

Moin,

hat jemand von euch Erfahrungen mit Kreuzfahrten und kann ein paar Tipps geben?

Wir würden gerne nach unserer Hochzeit im April/Mai 2017 mindestens eine Woche auf einem Schiff verbringen.

Da ich sehr gerne USA mit dabei hätte gehen die Planungen richtung Karibik / Mexiko / Bahamas.

Die Auswahl ist sehr groß und die Preisspanne ebenfalls.

Wir würden am liebsten nach Miami / Fort Lauderdale fliegen und dort 1-3 Tage einplanen, anschließend etwa 7-9 Tage auf einem Schiff ne Runde drehen und anschließend gehts über Miami wieder nach Deutschland.

Hat jemand ähnliches hinter sich? Worauf sollten wir auf jeden fall achten?

Ich finde das solch ein Trip vergleichsweise günstig zu haben ist. Flüge kosten Hin- und zurück etwa 500€ und die Kreuzfahrt geht je nach Anbieten schon unter 500€ los, nach oben keine Grenzen.

Wir Planen als Budget etwa 3000 plus Taschengeld.
1000€ Flüge
1500€ Kreuzfahrt
500€ Unterkunft Miami / Trinkgeld usw.

Ich würde mich freuen wenn jemand Erfahrungen und/oder Tipps hat. Danke
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 9 Oct 2016 09:43   Post subject: Reply with quote


Krizzzz wrote:
Falls jemand interessiert ist, findet ihr hier meinen (frisch gestarteten) Reiseblog mit dem Namen "mybeardandmypenguin".

Facebook-Page und instagram gibt es auch.


Richtig tolle Bilder und sieht alles sehr edel aus

Hätte ich mal besser gemacht von den Orten wo ich schon mal war
Genial,werde das mal weiter beobachten
Back to top
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Joined: 15 May 2011
Posts: 3034
PostPosted: 9 Oct 2016 16:13   Post subject: Reply with quote

Danke für das Lob

Mittlerweile hat sich das mit dem Blog zwar nicht erledigt, hab mich aber jetzt mehr auf Fotografie gestürzt und nutze das auf Reisen. Musste erkennen, dass man für einen erfolgreichen Reiseblog leider wirklich non-stop reisen muss...
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 2 Jan 2017 23:24   Post subject: Reply with quote

Ich plane momentan mit meiner Freundin unseren Urlaub. Im Herbst geht es nach Bayern zum Wandern - das ist soweit geplant.

Im "Sommer" - Mai/Juni - haben wir Irland ins Visier genommen. Am besten eine Mischung aus Wandern und Natur. Hat jemand Tipps, Inspirationen oder Reiseberichte? Hat schon mal einer von euch eine solche Reise gemacht? Wären über jeden Hinweis dankbar
Geplant sind 12-16 Tage (wobei ein paar Tage in Dublin verbracht werden - dazu keine Infos bitte, da ich dort schon mal war)
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Next
Page 14 of 15



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group