preload
basicPlayer

Hass und Gewalt im Fußball

Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 219, 220, 221  Next
Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Talk
Author Message
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 14:02   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:

Fischfried wrote:
Es haben ein paar Leute vor dem Hotel gepöbelt, aber es gab keine Stürmung und keinerlei Gewalt, ein himmelweiter Unterschied!


Du warst offensichtlich dabei und hast es nicht nötig, Quellen anzugeben?

Deine Darstellung ist von dem Polizeibericht und seriösen Presseberichten ungefähr so weit entfernt wie der BILD-Bericht.


http://www.ka-news.de/fussball/ksc/ksc-news/KSC-Fans-hindern-Gastmannschaft-an-An-und-Abreise;art7581,1596557


Ich denke das sollte reichen.
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 14:06   Post subject: Reply with quote


Fischfried wrote:

Dr.Exel wrote:

Fischfried wrote:
Es haben ein paar Leute vor dem Hotel gepöbelt, aber es gab keine Stürmung und keinerlei Gewalt, ein himmelweiter Unterschied!


Du warst offensichtlich dabei und hast es nicht nötig, Quellen anzugeben?

Deine Darstellung ist von dem Polizeibericht und seriösen Presseberichten ungefähr so weit entfernt wie der BILD-Bericht.


http://www.ka-news.de/fussball/ksc/ksc-news/KSC-Fans-hindern-Gastmannschaft-an-An-und-Abreise;art7581,1596557


Ich denke das sollte reichen.



Fischfried wrote:
Rangnix hat gelogen und die Polizei klargestellt, dass niemand das Hotel gestürmt hat bzw. es betreten hat.


Komisch. Was denn nun? Gehört die Lobby neuerdings nicht mehr zum Hotel selbst? Wie können die denn in Lobby und am Frühstücksraum pöbeln, wenn niemand das Hotel betreten hat? Warum mussten die von Hotelmitarbeitern aus dem Hotel entfernt werden, wenn niemand drin war?
Warum wollte niemand das Hotel stürmen, das weitere Betreten konnte aber nur durch Mitarbeiter und Rufen der Polizei verhindert werden?

Deine Aussagen sind mindestens so polemisch und weit hergeholt, wie die Übertreibungen der BILD.

Und dass einer der üblichen Verdächtigen direkt mal wieder Täter und Opfer verwechselt ist ebenso bezeichnend. Bei RB Leipzig setzt bei einigen offensichtlich jegliches Sozialverhalten aus.
Back to top
sanipine
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 21 Jul 2003
Posts: 2761
PostPosted: 10 Mar 2015 14:21   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:
Und dass einer der üblichen Verdächtigen direkt mal wieder Täter und Opfer verwechselt ist ebenso bezeichnend. Bei RB Leipzig setzt bei einigen offensichtlich jegliches Sozialverhalten aus.

...aha, verdächtig also Dann nominier mich doch
Ich sag's gern nochmal: blöde Aktion, hätten sich die Pöbler (mehr ist ganz offensichtlich nicht vorgefallen, niemand musste um Leib und Leben fürchten) sparen sollen. Jetzt einen Fall daraus zu konstruieren, als hätte der Mob mit Fackeln vor dem Hotel gestanden und die Leipziger Spieler und Verantwortlichen hätten Todesangst ausgestanden erscheint mir allerdings an den Haaren herbei gezogen. Für mich passt das allerdings ins Bild und ja, da (bei offensichtlicher Übertreibung und Klitterung) endet mein Verständnis. Trotzdem sind die eigentlichen Deppen natürlich die, die dazu erst Anlass gegeben haben.

Nicht mehr, nicht weniger...
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 14:23   Post subject: Reply with quote

Dann haben halt doch 2 Leute die Hotellobby bertreten, was ja nicht verboten ist.

Rangnix hat im TV von 20 vermummten Randalieren im Speißesaal gesprochen, was einfach erstunken und erlogen ist!

Wenn die Leute wirklich randalieren hätten wollen, dann hätten sich 20 Mann sicher nicht vom Hotelpersonal aufhalten lassen, wie auch immer, es ist keinem etwas passiert und alles halb so schlimm.


Das RedBull Marketing-Konstrukt muss eben damit leben, dass Ihnen nur das Schlechteste gewünscht wird und es werden sicher noch weitere Aktionen von anderen Vereinen folgen!
Back to top
grafzahl23
Europa League
Europa League 

Joined: 06 Jul 2010
Posts: 1390
PostPosted: 10 Mar 2015 14:39   Post subject: Reply with quote


Fischfried wrote:
Dann haben halt doch 2 Leute die Hotellobby bertreten, was ja nicht verboten ist.

Rangnix hat im TV von 20 vermummten Randalieren im Speißesaal gesprochen, was einfach erstunken und erlogen ist!

Wenn die Leute wirklich randalieren hätten wollen, dann hätten sich 20 Mann sicher nicht vom Hotelpersonal aufhalten lassen, wie auch immer, es ist keinem etwas passiert und alles halb so schlimm.


Das RedBull Marketing-Konstrukt muss eben damit leben, dass Ihnen nur das Schlechteste gewünscht wird und es werden sicher noch weitere Aktionen von anderen Vereinen folgen!


An Hirnlosigkeit kaum zu überbieten! Danke, nun weiß ich mit wem man hier "diskutiert".

Noch was aus den eigenen Reihen:
http://bergkamen-infoblog.de/2015/03/10/bvb-fans-zerstoeren-im-zug-aus-hamburg-sitze-fenster-sowie-wand-und-deckenbekleidung/
Haben sich die Zeiten/Fans so geändert (gegenüber vor 10-20 Jahren) oder ist das alles der omnipotenten Publizierungsmöglichkeiten geschuldet?
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 14:46   Post subject: Reply with quote

Heuler Rangnick hätte sich in den 70ern und 80ern mehrfach ins Höschen gemacht.

Unterhalte dich einfach mal mit jemandem, der zu dieser Zeit regelmäßig ins Stadion gegangen ist und nicht gerade ne Klosterschwester war, dann wirst du merken, dass heute nicht alles so schlimm ist, wie es von der sensationsgeilen Presse und Heulsusen wie Rangnick gemacht wird.
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 15:20   Post subject: Reply with quote

In jedem deutschen Bundesliga-Stadion hängen heutzutage mind. 40 Kameras, die alles im und rund ums Stadion aufzeichnen. Wieso ist es also so ein großes Problem gewalttätige "Fans" zu erkennen und konsequent strafrechtlich zu verfolgen? Versteh ich nicht. Entweder verhindern das die Vereine, oder die Polizei hat keine Lust auf die Mehrarbeit, da es eigentlich ein leichtes sein müsste Strafanzeigen zu stellen, wenn man diese Minderbemittelten auf Band hat, oder zumindest auf Monitoren sieht und dann rauspicken kann. Straftaten sind Straftaten ob im Fussballstadion, oder im Nachtleben einer Großstadt, Täter sollten dementsprechend ebenso verfolgt werden. Ist meine Meinung.
Back to top
shirb
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 02 Jul 2007
Posts: 2700
Location: Karlsruhe
PostPosted: 10 Mar 2015 15:34   Post subject: Reply with quote

Rangnicks Sicht:

Quote:
„Es war etwa drei Stunden vor Anpfiff. 20 Vermummte sind ins Hotel gestürmt. Sie haben den Essensraum besetzt.


Sicht der Polizei:

Quote:
Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei Rheinland-Pfalz hatten zwei KSC-Fans das Hotel-Foyer betreten und beim Eigentümer nach einer Räumlichkeit für mehrere Personen angefragt. Die beiden wurden vom Eigentümer aus dem Hotel verwiesen [...]



Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 15:49   Post subject: Reply with quote

Die Presse könnte sich jetzt mal mit einem ekelhaften Lügner namens Ralf Rangnix beschäftigen!
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 15:55   Post subject: Reply with quote


Fischfried wrote:
Die Presse könnte sich jetzt mal mit einem ekelhaften Lügner namens Ralf Rangnix beschäftigen!


Völlig unabhängig von der eigentlich geführten Diskussion der Hinweis:

Das wird die Presse fast garantiert nicht tun; außer, sie finden einen Menschen, der tatsächlich auf diesen Namen hört.

Der Sportdirektor des RB Leipzig heißt nämlich nicht so und deine Verunglimpfung seines Namens wird nicht besser, richtiger oder gar lustiger, auch wenn du sie noch so oft zu benutzen versuchst.
Back to top
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Joined: 15 May 2011
Posts: 3324
PostPosted: 10 Mar 2015 16:10   Post subject: Reply with quote

Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!!!111elf
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 16:36   Post subject: Reply with quote


Krizzzz wrote:
Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!!!111elf


Ich bin ja kein pöbelnder Randalierer oder gewaltbereiter Asozialer, aber...
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 16:42   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:

Krizzzz wrote:
Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!!!111elf


Ich bin ja kein pöbelnder Randalierer oder gewaltbereiter Asozialer, aber...


"...wie AEK-Athen 'ne fürchterliche Heulsuse"?
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 17:08   Post subject: Reply with quote

https://storify.com/faecherstaedter/ksc-vs-redbull-aktionen-and-reaktionen

Außer der Farbbombe ist nichts passiert, worüber sich Heuler Rangnick so peinlich und verlogen auslassen hätte müssen!
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 17:16   Post subject: Reply with quote


Fischfried wrote:
https://storify.com/faecherstaedter/ksc-vs-redbull-aktionen-and-reaktionen

Außer der Farbbombe ist nichts passiert, worüber sich Heuler Rangnick so peinlich und verlogen auslassen hätte müssen!


Herr lass Hirn vom Himmel regnen und nimm den Bedürftigen die Regenschirme!
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 22:22   Post subject: Reply with quote

23 Jahre her und immer noch aktuell:

Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 23:42   Post subject: Reply with quote


shirb wrote:
Rangnicks Sicht:

Quote:
„Es war etwa drei Stunden vor Anpfiff. 20 Vermummte sind ins Hotel gestürmt. Sie haben den Essensraum besetzt.


Sicht der Polizei:

Quote:
Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei Rheinland-Pfalz hatten zwei KSC-Fans das Hotel-Foyer betreten und beim Eigentümer nach einer Räumlichkeit für mehrere Personen angefragt. Die beiden wurden vom Eigentümer aus dem Hotel verwiesen [...]






Typisch Rangnick.

Ich find die Aufregung lächerlich. Was müssen denn Auswärtsmannschaften in Istanbul durchmachen? Auch in Osteuropa gibts und gabs viele Beispiele dafür, vom afrikanischen Spitzenfußball ganz zu schweigen.
Da kommt ein verhasster Verein zum Auswärtsspiel in die Stadt, dann wird vor dem Hotel eben ein bisschen gepöbelt und Unruhe gestiftet. Und nun? Weltuntergang, Herr Rangnick?
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Mar 2015 23:45   Post subject: Reply with quote

Genau, immer alles schön verharmlosen und relativieren. Drohbriefe bekommen ist völlig normal und wer in seinem Auto tätlich angegriffen wird, der soll sich mal nicht so anstellen!
Und das wenig bedrohen und bepöbeln im Hotel, also bitte!

Tickt ihr alle eigentlich noch ganz sauber?
Back to top
shirb
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 02 Jul 2007
Posts: 2700
Location: Karlsruhe
PostPosted: 11 Mar 2015 00:30   Post subject: Reply with quote

Was hat es mit Verhamlosen und Relativieren zu tun wenn man die falsche Darstellung von Rangnick richtig stellt?
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 11 Mar 2015 06:42   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:
Genau, immer alles schön verharmlosen und relativieren. Drohbriefe bekommen ist völlig normal und wer in seinem Auto tätlich angegriffen wird, der soll sich mal nicht so anstellen!
Und das wenig bedrohen und bepöbeln im Hotel, also bitte!

Tickt ihr alle eigentlich noch ganz sauber?



Man munkelt die Drohbriefe sind von Heuler Rangnick selbst verfasst worden.

Und wo gabs eigentlich einen tätlichen Angriff am Montag?


Mir kommt es hier eher so vor, als wärst du von der ähnlichen Sorte der Heuler, wie Rangnick, haha!!!
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Mar 2015 07:26   Post subject: Reply with quote


Fischfried wrote:

Mir kommt es hier eher so vor, als wärst du von der ähnlichen Sorte der Heuler, wie Rangnick, haha!!!


Und anderen kommt es so vor, als wärst du ungefähr 15 Jahre alt und von Biologie und Zufall nicht unbedingt mit einem Maß an Intelligenz gesegnet, dass deine Beiträge für eine vernünftige Diskussion brauchbar macht. So unterschiedlich können Wahrnhmungen sein...

Auf sportal übrigens heute noch ein kurzer Artikel (Flop des Tages) dazu, wie eigene Spieler von den "Fans" des KSC dazu gebracht wurden, einen Trikottausch rückgängig zu machen.

Hat den Damen und Herren auf der Tribüne möglicherweise nicht so ganz gepasst, dass Spieler im Sinne des Sportsgeistes und des gegenseitigen Respekts agieren und das chaotische und idiotische Drumherum ggf. sogar komplett ausblenden können und so etwas wie eine freie und eigenständige Meinung besitzen.


MUC-1900- wrote:

Ich find die Aufregung lächerlich. Was müssen denn Auswärtsmannschaften in Istanbul durchmachen? Auch in Osteuropa gibts und gabs viele Beispiele dafür, vom afrikanischen Spitzenfußball ganz zu schweigen.
Da kommt ein verhasster Verein zum Auswärtsspiel in die Stadt, dann wird vor dem Hotel eben ein bisschen gepöbelt und Unruhe gestiftet. Und nun? Weltuntergang, Herr Rangnick?


Die Aussagen sind zwar faktisch nicht von der Hand zu weisen. ABER wo kommen wird denn hin, wenn wir nun als Vergleich schon diejenigen Länder heranziehen, in denen solche Unsportlichkeiten und teils Gesetzesverstöße seitens der "Fans" relativ normal - wenn nicht sogar alltäglich - sind und es dann bei uns selbst mit der Begründing verharmlosen, dass es doch "anderswo genauso" passiert?

Deutschland und unsere Gesellschaft sollten doch so weit entwickelt sein, dass wir uns eben positiv von solchen Problematiken abheben.
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Mar 2015 08:34   Post subject: Reply with quote

Am besten macht ihr euch nen Heulbojen-Thread auf!
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Mar 2015 09:05   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:


Tickt ihr alle eigentlich noch ganz sauber?


Bin ganz zufrieden, Schatzi. Und selbst? Was bist denn so unentspannt bei dem Wetter?
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Mar 2015 09:11   Post subject: Reply with quote


AEK_Athen wrote:


Die Aussagen sind zwar faktisch nicht von der Hand zu weisen. ABER wo kommen wird denn hin, wenn wir nun als Vergleich schon diejenigen Länder heranziehen, in denen solche Unsportlichkeiten und teils Gesetzesverstöße seitens der "Fans" relativ normal - wenn nicht sogar alltäglich - sind und es dann bei uns selbst mit der Begründing verharmlosen, dass es doch "anderswo genauso" passiert?

Deutschland und unsere Gesellschaft sollten doch so weit entwickelt sein, dass wir uns eben positiv von solchen Problematiken abheben.


Das ist nicht "irgendwo", da sind auch viele EU-Mitgliedstaaten dabei. Gewalt ist natürlich abzulehnen, aber bei dem was jetzt konkret vorgefallen ist oder den Schneebällen damals, find ich das schlicht und ergreifend nicht schlimm. Noch ist nichts passiert - genauso wie bei den Hoffenheim-Protesten damals faktisch nichts passiert ist.
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Mar 2015 09:41   Post subject: Reply with quote


MUC-1900- wrote:

AEK_Athen wrote:


Die Aussagen sind zwar faktisch nicht von der Hand zu weisen. ABER wo kommen wird denn hin, wenn wir nun als Vergleich schon diejenigen Länder heranziehen, in denen solche Unsportlichkeiten und teils Gesetzesverstöße seitens der "Fans" relativ normal - wenn nicht sogar alltäglich - sind und es dann bei uns selbst mit der Begründing verharmlosen, dass es doch "anderswo genauso" passiert?

Deutschland und unsere Gesellschaft sollten doch so weit entwickelt sein, dass wir uns eben positiv von solchen Problematiken abheben.


Das ist nicht "irgendwo", da sind auch viele EU-Mitgliedstaaten dabei. Gewalt ist natürlich abzulehnen, aber bei dem was jetzt konkret vorgefallen ist oder den Schneebällen damals, find ich das schlicht und ergreifend nicht schlimm. Noch ist nichts passiert - genauso wie bei den Hoffenheim-Protesten damals faktisch nichts passiert ist.


Also ist die Differenz zwischen dem was in Osteuropa, der Türkei und Deutschland abgeht die Schnittmenge dessen was man sich in Deutschland erlauben darf bevor es schlimm wird?
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 219, 220, 221  Next
Page 220 of 221



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group