preload
basicPlayer

Gregor Kobel

Goto page 1, 2  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 7 Jan 2016 13:43   Post subject: Gregor Kobel Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 15 Jan 2016 18:02   Post subject: Reply with quote

Die TSGhat im Tor zahlreiche Optionen
Hoffenheims Torhüter-Talent Kobel überzeugt


"Er bringt sehr viel Talent mit und ist auch mental stark, wissbegierig und lernwillig", attestiert ihm Torwarttrainer Michael Rechner sehr gute Perspektiven.

2014 hatten die Hoffenheimer den Schweizer vom Grashopper Klub Zürich in den Kraichgau gelotst. Und dabei eine ungewöhnliche Konstellation gewählt. Um die bei internationalen Transfers stattlichen Ausbildungsentschädigungen im Rahmen zu halten und zugleich die Entwicklung Kobels in Ruhe beobachten zu können, hatte Hoffenheim den Juniorennationaltorhüter zunächst für zwei Jahre ausgeliehen. Nach dem überzeugenden Trainingslager reifen die Pläne, Kobel fest zu verpflichten.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 6 Jun 2016 23:25   Post subject: Reply with quote

Stolz und Kobel kämpfen um Nr. 2

Hoffenheim baut seine Mannschaft (nur 15.) um – aber nicht bei den Torhütern. Hinter der Nummer 1 Oliver Baumann (26) sollen der erfahrene Alex Stolz (32) und der bisherige A-Jugend- und Schweizer U19-Keeper Gregor Kobel (1 um die Nummer 2 kämpfen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 20 Jun 2016 19:12   Post subject: Reply with quote

STOLZ & KOBEL VERLÄNGERN - SCHWÄBE AN DRESDEN VERLIEHEN

In Gregor Kobel rückt ein weiterer vielversprechender Torwart aus der achtzehn99 Akademie zu den Profis auf. Der 18 Jahre alte Schweizer U19-Nationaltorhüter erhält einen bis 2020 datierten Lizenzspielervertrag. Kobel kam bereits vor zwei Jahren auf Leihbasis von Grasshopper Club Zürich in den Kraichgau und die TSG zog nun die zum damaligen Zeitpunkt vereinbarte Option auf eine permanente Verpflichtung. Zuletzt stand er mit der U19 des Klubs im Finale um die Deutsche Meisterschaft (3:5 gegen Borussia Dortmund). "Gregor bringt großes Talent mit, ist mental bereits sehr stark und äußerst lernwillig", sagt Rosen über den 1,93-Meter-Mann, der in der vergangenen Winterpause schon mit dem Bundesligateam ins Trainingslager nach Südafrika gereist war.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 4 Jun 2017 20:09   Post subject: Reply with quote

Petkovics Signal für Kobel

In der Tat macht der junge Schlussmann im anspruchsvollen Hoffenheimer Trainingsbetrieb einen überzeugenden und erstaunlich routinierten Eindruck. Starke Reaktionen auf der Linie, gute Strafraumbeherrschung und auch ein sehr gutes Passspiel zeichnen den 1,93 Meter großen Hünen aus. Kein Wunder, dass sich immer mehr Interessenten bei der TSG melden. Dem Vernehmen nach sind mehrere Schweizer Erstligisten, aber auch Klubs aus Deutschland an Kobel interessiert.

Doch Hoffenheim denkt gar nicht daran, den Rohdiamanten, der noch bis 2020 vertraglich gebunden ist, ziehen zu lassen. Kobel soll weiter im Kraichgau geschliffen werden. Und dürfte als klares Zeichen der Anerkennung in der kommenden Spielzeit wohl zur festen Nummer 2 hinter Oliver Baumann aufrücken. Nach der kommenden Spielzeit stehen dann in Hoffenheim Entscheidungen an. Schließlich wird auch Kobel mittelfristig regelmäßige Spielpraxis einfordern. Zudem hat die TSG mit dem an Dresden ausgeliehenen U-21-Nationalkeeper Marvin Schwäbe noch ein Eisen im Feuer.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 15 Jan 2018 17:12   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 18 Jan 2018 17:45   Post subject: Reply with quote

PK VOR #TSGB04: "ALLE SPIELER HABEN MEIN VERTRAUEN"

... das Personal.

"Nadiem Amiri wird am Donnerstag wieder ins Training einsteigen, Kevin Akpoguma wahrscheinlich auch. Für beide kommt ein Einsatz gegen Leverkusen aber wohl zu früh, da sie doch einige Tage raus waren. Kerem Demirbay wird uns auf jeden Fall fehlen. Ansonsten haben Lukas Rupp und Dennis Geiger im Lauf der Woche eine Einheit ausgesetzt. Sie werden aber aller Voraussicht nach spielen können. Gregor Kobel ist seit einer Woche erkältet, er ist einfach nicht bei Kräften."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 25 Jan 2018 12:11   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 26 Sep 2018 16:06   Post subject: Reply with quote

Hoffenheim: Lob für den Liga-Debütanten
Kobels Anspruch: "Mehr Spiele"


Erst als die etatmäßige Nummer eins, Oliver Baumann, nicht den Flieger betrat, sei er sich ganz sicher gewesen, dass er in Hannover zwischen den Pfosten stehen würde, erzählte Gregor Kobel nach dem 3:1 der TSG Hoffenheim. Der Schweizer feierte ein gelungenes Bundesligadebüt - mit Streuungen zu Beginn und Schwerstarbeit zum Ende hin.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 1 Jan 2019 23:13   Post subject: Reply with quote

Torwart Kobel nach Augsburg?

Gregor Kobel (21, Vertrag bis 2020) ist beim FC Augsburg im Gespräch. Der Ersatz-Torwart kommt in Hoffenheim nicht an Stammkeeper Oliver Baumann vorbei.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 3 Jan 2019 16:27   Post subject: Reply with quote

FCA LEIHT TORHÜTER GREGOR KOBEL AUS

Kurz vor dem Start in die Vorbereitung auf die Rückrunde ist der FC Augsburg auf dem Transfermarkt tätig geworden. Ab sofort wird Torhüter Gregor Kobel vom Liga-Konkurrenten TSG Hoffenheim bis zum Saisonende ausgeliehen. Über die Modalitäten des Leihgeschäftes haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 21 Mar 2019 22:21   Post subject: Reply with quote

Vier Kandidaten fürs Fortuna-Tor

Damit müssen zwei neue Keeper her. Nach Informationen unserer Redaktion stehen unter anderem vier Namen auf dem Zettel: Michael Esser, Gregor Kobel, Alexander Nübel und Christian Mathenia.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 5 Apr 2019 15:32   Post subject: Reply with quote

Pfannenstiel hat Kobel im Visier

Der Plan: Kobel soll verlängern (Vertrag bis 2020), um ein weiteres Jahr ausgeliehen werden zu können. Augsburg ist mit Kobel zwar zufrieden, sucht aber eher eine langfristige Lösung im Tor.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 11 Apr 2019 15:18   Post subject: Reply with quote

Kobel: "Die Bank kommt für mich nicht infrage"

Seit Januar steht Gregor Kobel beim FC Augsburg in der Bundesliga im Tor. Bis Saisonende ist der 21-Jährige an den FCA ausgeliehen, sein Vertrag in Hoffenheim läuft bis 2020. Im Interview mit dem kicker macht der Schweizer deutlich, was er in der kommenden Saison will.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 15 Apr 2019 08:06   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 18 Apr 2019 21:46   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 20 Apr 2019 13:48   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 13 May 2019 16:17   Post subject: Reply with quote

Kobel weiter im FCA-Tor? Reuter "guter Dinge"

Der FC Augsburg ist zuversichtlich, weiter auf Torwart Gregor Kobel (21) bauen zu können, der bis zum Sommer von der TSG Hoffenheim ausgeliehen ist. "Wir sind in Gesprächen und guter Dinge, dass wir ihn halten können", so Manager Stefan Reuter. In Hoffenheim steht der Schweizer Keeper noch bis 2020 unter Vertrag.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 20 Jun 2019 22:00   Post subject: Reply with quote

Kobel ein Kandidat beim VfB Stuttgart?

Der VfB Stuttgart fahndet weiter nach einem Torwart, der die Nachfolge von Ron-Robert Zieler (wechselte für 800.000 Euro zu Hannover 96) antreten soll. Neben Markus Schubert (Dynamo Dresden, ablösefrei) und Marvin Schwäbe (Bröndby Kopenhagen, Vertrag bis 2021) soll auch Gregor Kobel zum Kandidatenkreis gehören. Den 21-jährigen Schweizer möchte die TSG Hoffenheim allerdings ohne Kaufoption verleihen. Kobel war in der abgelaufenen Saison 2018/19 zum FC Augsburg verliehen worden und stand in 17 Bundesliga-Spielen zwischen den Pfosten (kicker-Notenschnitt 3,24).
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 23 Jun 2019 19:01   Post subject: Reply with quote

VfB vor Verpflichtung von Kobel

Das lange Hin und Her hat bald ein Ende. Stuttgart steht vor der Verpflichtung einer neuen Nummer 1: Gregor Kobel von der TSG Hoffenheim steht nach kicker-Informationen vor einem leihweisen Wechsel zum VfB.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 24 Jun 2019 22:27   Post subject: Reply with quote

PENTKE KOMMT, KOBEL WIRD VERLIEHEN, STOLZ BLEIBT

Der zunächst bis zum Sommer 2020 befristete Vertrag mit Gregor Kobel wurde vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 erweitert. Somit schuf die TSG die Voraussetzung, den Schweizer an Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart verleihen zu können. "Ein Verkauf kam für uns nicht infrage", sagt Alexander Rosen über Kobel, der bereits zum erweiterten Kader der A-Nationalmannschaft der Schweiz zählt. "Unsere Überlegung, Gregor durch die Leihe im Winter nach Augsburg entsprechende Spielpraxis zu vermitteln und dadurch seine Entwicklung zu gewährleisten, ging voll auf und soll nun in Stuttgart fortgesetzt werden." Für den FC Augsburg hütete er bereits 16 Mal das Tor im Fußball-Oberhaus und zweimal im DFB-Pokal, für die TSG kam er in einem Bundesliga-Spiel, in vier DFB-Pokal-Partien und einmal in der Europa League zum Einsatz.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 3 Mar 2020 19:22   Post subject: Reply with quote

VfB: Wie geht's weiter mit Kobel?

Kobel fühle sich in Stuttgart zwar wohl, könne sich aber nur im Aufstiegsfall eine Zukunft beim VfB vorstellen. Die Schwaben können sich den Torhüter wiederum nur mit Erstliga-Millionen leisten, wie Mislintat bestätigt: „Wir müssten aufsteigen, um das finanziell mit Hoffenheim zu lösen.“ Neben der sportlichen Zukunft des VfB hängt Kobels Zukunft auch von den Planungen der TSG mit Stammkeeper Oliver Baumann ab. Der 29-Jährige ist so wie der Stuttgarter Leihspieler noch bis 2021 an Hoffenheim gebunden. Auf die Bank setzen wird sich keiner der beiden Keeper.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 30 Mar 2020 15:49   Post subject: Reply with quote

VfB-Keeper Kobel hat seine Zukunft selbst in der Hand

Keeper Gregor Kobel, derzeit von Hoffenheim an Nachbar Stuttgart ausgeliehen, kann selbst entscheiden, ob er die TSG im Sommer für rund 4,5 Millionen Euro endgültig verlässt. Die Stuttgarter sind überzeugt vom 22-Jährigen und würden ihn gerne fest und langfristig verpflichten. "Leider haben wir es nicht in der Hand", erklärt VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. Hoffenheim, das den Torwart bis 2021 an sich gebunden hat, kann ihn nur mit der Perspektive halten, auch im Kraichgau die Nummer 1 werden zu können. "Bei einem Aufstieg", so Mislintat weiter, "haben wir die Chance, das mit Hoffenheim finanziell zu lösen."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 14 May 2020 16:21   Post subject: Reply with quote

Kobel ist Herthas nächster Torwart-Kandidat

Dafür hat es offenbar ein junger Keeper von der Liga-Konkurrenz in die Verlosung geschafft: Gregor Kobel steht derzeit leihweise im Kasten des VfB Stuttgart, regulär allerdings bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag. Da die Kraichgauer weiter auf Oliver Baumann setzen dürften, könnte im Sommer der Weg frei für einen permanenten Transfer sein.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 3 Jun 2020 16:46   Post subject: Reply with quote

🗯️ „Bild“: Schalke rückt von Planungen auf Torwartposition ab – Steffen & Co. Kandidaten

Laut „Bild“ und „Sport Bild“ sollen auch die Namen von Freiburgs Mark Flekken, dem von Hoffenheim an den VfB Stuttgart verliehenen Gregor Kobel sowie Bayerns Sven Ulreich bei S04 gefallen sein.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group