preload
basicPlayer

Julian Draxler

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 25 Sep 2013 09:48   Post subject: Reply with quote

Schalke ohne Draxler und Boateng

Beide Schalke-Stars plagen sich schon seit mehreren Wochen mit Knieproblemen herum, mussten schon das Abschlusstraining am Freitag vor dem Bayern-Spiel frühzeitig abbrechen.

Schalke-Trainer Jens Keller zu BILD.de: „Wenn wir sie jetzt spielen lassen, besteht die Gefahr, dass sie länger ausfallen.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 27 Sep 2013 21:37   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 29 Sep 2013 16:47   Post subject: Draxler zurück im Training Reply with quote

Julian Draxler kehrt zurück

GELSENKIRCHEN Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 kann im Champions-League-Spiel beim FC Basel (Dienstag, 20.45 Uhr) wohl wieder mit Julian Draxler planen. Der Mittelfeldspieler laborierte zuletzt an Knieproblemen. (...) Am Sonntagvormittag nahm Draxler wieder am Mannschaftstraining teil.

http://www.ruhrnachrichten.de/sport/schalke/news/Zurueck-im-Training-Julian-Draxler-kehrt-gegen-Basel-zurueck;art15837,2141244
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 1 Oct 2013 17:01   Post subject: Reply with quote

Barcelona: Neuer Anlauf bei Julian Draxler?

Der FC Schalke könnte bereits im Winter-Transferfenster sein Mittelfeld-Juwel Julian Draxler verlieren. Spanischen Medienberichten zufolge ist der FC Barcelona am 20-Jährigen interessiert und will im Januar einen neuen Versuch starten, Draxler zu verpflichten.

Nach dessen Vertragsverlängerung müsste Barca 45 Millionen Euro zahlen. Erst im Mai hatte Draxler seinen Kontrakt bei den Königsblauen bis 2018 verlängert. Aber das Interesse am Offensivmann in Europa ist groß: Wie FIFA-Agent Francois Gallardo in der spanischen Fernsehsendung "Punto Pelota" erklärte, soll der Nationalspieler das nächste Ziel des aktuellen Meisters der Primera Division sein.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 3 Oct 2013 10:45   Post subject: Reply with quote

Draxler ist der schönste Ärger für Heldt
Mit jedem Tor wird ein Wechsel des Schalke-Stars wahrscheinlicher


Schon vergangenen Sommer waren Real Madrid, Chelsea und weitere Spitzenklubs bereit, die 45 Mio Euro feste Ablöse zu zahlen.

Draxler schelmisch: „Ich versuche, alles für Schalke zu geben. Mit allem anderen muss sich der Manager rumärgern ...“

Heldt bleibt cool: „Ich bin froh, dass wir einen Spieler mit so einer Klasse haben.“ Immerhin kann Heldt garantieren: „Im Winter gibt es kein Theater!“

Aber nächsten Sommer bestimmt wieder ...
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 11 Oct 2013 17:37   Post subject: Reply with quote

DRAXLER-INTERVIEW
„Ich bin nicht so verwurzelt“


Kann man sich als Weltklassespieler etablieren, wenn man im eigenen Land nicht bei einem der besten Vereine spielt, sondern bei einem, für den Platz drei das Limit ist?

DRAXLER: Man kann als einzelner Spieler auch auf sich aufmerksam machen, wenn man nicht bei einem absoluten Top-Klub in Europa spielt. Aber wenn man die großen Ziele erreichen will, die ein Weltklassespieler nun mal hat, dann gehört es dazu, dass man bei den größten Vereinen der Welt spielt.

Und das sind für Sie?

DRAXLER: Die beiden Großen aus Spanien, Real und Barcelona, die Bayern und einige andere aus England, nämlich Arsenal, Manchester United, Chelsea.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 23 Oct 2013 15:21   Post subject: Reply with quote

S04-MANAGER HORST HELDT SICHER
Draxler bleibt auch übernächstes Jahr bei Schalke


Vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea (Dienstag, ab 20.45 Uhr im SPORT BILD-Liveticker) hat sich Horst Heldt über die Zukunft von Julian Draxler bei den „Königsblauen“ geäußert. In einem Interview mit SPORT BILD PLUS sagte Schalkes Manager auf die Frage, ob er bereits nach Ersatz für den stark umworbenen Draxler suche: „Nein, warum auch? Er hat einen langfristigen Vertrag und es gibt keinen Grund anzunehmen, dass er nächsten Sommer oder übernächsten garantiert weg ist. Wir sind in regelmäßigem Austausch, er fühlt sich pudelwohl und hat auch jetzt entschieden, seinen Weg bei Schalke zu gehen. Wir planen nicht mit einem feststehenden Wechsel, weil es dafür keine Anzeichen gibt.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 28 Oct 2013 16:26   Post subject: Reply with quote

International: PSG will Bundesliga-Trio

Französischen Medienangaben zufolge möchte der französische Meister Paris St. Germain seinen offensiven linken Flügel im Winter mit einem Hochkaräter verstärken. Zum engsten Kandidatenkreis sollen Arjen Robben (Bayern München), Julian Draxler (Schalke 04) und Marco Reus (Borussia Dortmund) gehören. Vierter im Bunde ist angeblich Chelseas Juan Mata. Wie L'Equipe berichtet, soll das Bundesliga-Trio bei den Verantwortlichen Priorität vor Mata genießen, für den die Hauptstädter bereits im Sommer mit einem Angebot gescheitert sind.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 20 Nov 2013 16:24   Post subject: Reply with quote

Manchester United beobachtet Julian Draxler

Manchester United ist nach Informationen von Goal in das Rennen um Julian Draxler eingestiegen. Scouts des englischen Topklubs haben den 20-Jährigen vom FC Schalke in dieser Saison bereits fünf Mal beobachtet. Ziel ist ein Transfer im kommenden Sommer.

United-Coach David Moyes gilt als Fan Draxlers und er hat den Mittelfeldakteur als seinen Wunschspieler auserkoren. Allerdings haben mehrere andere Spitzenvereine ebenfalls ihre Fühler in Richtung des S04-Eigengewächses ausgestreckt.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 11 Dec 2013 22:55   Post subject: Reply with quote

Höwedes und Draxler verletzt raus

Der Nationalspieler ist auf der linken Seite an der Außenlinie liegengeblieben und greift sich an den linken Oberschenkel. Es geht nicht mehr weiter für Draxler.
Back to top View user's profile
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 20 May 2008
Posts: 7109
PostPosted: 11 Dec 2013 23:51   Post subject: Reply with quote

Höwedes und Draxler erleiden Muskelfaserrisse

Schalke 04 hat den Einzug ins Achtelfinale der Champions League durch ein 2:0 gegen den FC Basel am Mittwochabend offenbar teuer bezahlt. Kapitän Benedikt Höwedes und Jung-Nationalspieler Julian Draxler erlitten im Spiel gegen den FC Basel Muskelfaserrisse. Das erklärte Jens Keller nach der Partie gegen die Schweizer.

Quelle: kicker.de
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 12 Dec 2013 15:36   Post subject: Reply with quote

Hinrunde für Julian Draxler und Benedikt Höwedes beendet

„Wir mussten den Sieg teuer bezahlen“, sagt Chef-Trainer Jens Keller. Höwedes hatte sich in der 29. Minute bei einem Duell mit Marco Streller einen Muskelfaserriss in der hinteren Muskulatur des rechten Oberschenkels zugezogen. Draxler erlitt im zweiten Spielabschnitt einen Sehneneinriss in der linken hinteren Oberschenkelmuskulatur. Die beiden deutschen Nationalspieler werden aller Voraussicht nach in der Wintervorbereitung wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 19 Dec 2013 16:51   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 5 Jan 2014 18:09   Post subject: Reply with quote

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/597355/artikel_schlechte-nachrichten-fuer-draxler.html

Schlechte Kunde gab es indes von Nationalspieler Julian Draxler. Sportvorstand Horst Heldt gab am Sonntag bekannt: Gemäß der Diagnose von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München darf Draxler in den kommenden zwei Wochen nicht einmal Lauftraining absolvieren, weshalb der Nationalspieler auch gar nicht erst mit nach Katar reiste. Heldt: "Eine weitere Prognose wollte der Arzt nicht stellen." Ob Draxler, der an einem Sehneneinriss im Oberschenkel laboriert, in zwei Wochen tatsächlich das Lauftraining aufnehmen kann, wann er ins Teamtraining zurückkehrt geschweige denn wieder spielt - nach aktuellem Stand völlig offen.
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 11 Jan 2014 13:00   Post subject: Reply with quote

Arsenal liebäugelt mit Draxler-Verpflichtung für Januar

Arsene Wenger sucht den Markt nach einem speziellen Angreifer ab und will nun den Schalker Star-Spieler als Ersatz für Theo Walcott, der die Rückrunde wegen einer Knieverletzung ausfällt. Neben Draxler stehen aber auch Diego Costa, Ezequiel Lavezzi und Fernando Llorente auf der Wunschliste der Gunners. Real Madrids Jungstar Alvaro Morata ist hingegen nur als Back-up auf Leihbasis eine Option.

Draxler steht schon lange auf der Liste des FC Arsenal. Von dem 20-Jährigen glaubt man im Trainerteam, dass er auch vom Flügelspieler zur echten Spitze geformt werden kann. Wenger hatte deshalb bereits angefangen, ihn für Sommer 2014 nach London zu locken. Nun wollen die Engländer aber bereits in diesem Monat Verhandlungen mit Schalke aufnehmen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 25 Jan 2014 11:25   Post subject: Reply with quote

Schalke und Arsenal verhandeln Wintertransfer

Erst im Sommer greift die Ausstiegsklausel von Julian Draxler. Für 45,5 Millionen Euro kann der torgefährliche Mittelfeldspieler den FC Schalke 04 dann verlassen. Den FC Arsenal packt aber offenbar die Ungeduld. Weil der Titel in der Premier League zum Greifen nahe ist, wollen die ‚Gunners‘ noch im Januar Nägel mit Köpfen machen. So zumindest behauptet es der Daily Mirror.

Dem Blatt zufolge hat Trainer Arsène Wenger die Verhandlungen mit Schalke-Manager Horst Heldt längst aufgenommen. Zu diesem Zweck seien Vertreter des englischen Tabellenführers nach Gelsenkirchen gereist, um mit ‚Königsblau‘ sowie dem Beraterstab des Nationalspielers zu sprechen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 25 Jan 2014 15:25   Post subject: Reply with quote

Wenger: Draxler-Deal eine Illusion

Trainer Arsene Wenger vom FC Arsenal hat eine Einigung mit Schalke 04 über die Verpflichtung von Nationalspieler Julian Draxler als "Illusion" bezeichnet.

Laut Wenger habe Arsenal überhaupt kein Interesse an Draxler. "Ehrlich nicht", sagte der Franzose nach Arsenals 4:0 im FA-Cup gegen den Drittligisten Coventry City und fügte hinzu: "Wir haben kein Bedarf auf den Flügeln, wir haben dort viele Spieler."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 26 Jan 2014 12:30   Post subject: Reply with quote

FC Arsenal und Schalke 04 angeblich vor Einigung wegen Draxler

Eine Einigung zwischen dem FC Arsenal und Schalke 04 wegen eines Winter-Transferes von Julian Draxler (Foto) steht nach Angaben der „Daily Mail“ kurz bevor. Wie das Blatt berichtet, geht es nur noch um die Höhe der Ablösesumme. Arsenal will demnach nicht mehr als umgerechnet 36 Millionen Euro für den 20-jährigen Offensiv-Allrounder zahlen, Schalke fordere jedoch rund 42 Millionen Euro. Ein Kompromiss wird demnach jedoch in Kürze erwartet, da die „Gunners“ offenbar bereit sind, einem Deal zuzustimmen, bei dem der von Schalke geforderte Betrag durch Zusatzklauseln erreicht wird.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 28 Jan 2014 16:19   Post subject: Reply with quote

Draxler bleibt auf Schalke – Haken dran!

Die Wahrheit aber ist eine ganz andere. Draxler wird auch in der Rückrunde das königsblaue Trikot tragen. Darüber gibt es auf Schalke in allen Gremien eine große Einigkeit. Ein wichtiger Entscheidungsträger sagte am Montag zu mir: „Zum einen gibt es keinerlei offiziellen Kontakt zu Arsenal. Zum anderen denkt hier niemand daran, den Spieler abzugeben.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 30 Jan 2014 17:15   Post subject: Reply with quote

Draxler bleibt bei Schalke

Fußball-Nationalspieler Julian Draxler bleibt trotz aller Avancen aus England zumindest bis zum Sommer beim Bundesligisten Schalke 04. "Ich bin sehr sicher, dass Julian in der Rückrunde für uns spielen wird - und wahrscheinlich noch darüber hinaus", sagte Sportvorstand Horst Heldt am Donnerstag.

Zuletzt hatten englische Medien berichtet, dass eine Delegation des FC Arsenal nach Gelsenkirchen gereist sei und den Königsblauen ein konkretes Angebot vorgelegt habe. Heldt bestritt dies. "Ich habe in mein Büro reingeschaut, ob jemand da sitzt, habe aber keinen gefunden", sagte der Manager. Er könne nur abarbeiten, was auf dem Schreibtisch liege, "und das ist nichts".
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 1 Feb 2014 20:19   Post subject: Reply with quote

Schalke 04: Julian Draxler bestätigt Angebote im Winter

Draxler, der am 11. Dezember im Champions-League-Spiel gegen den FC Basel (2:0) eine Sehnenteilruptur im linken Oberschenkel erlitten hatte, will sein Comeback im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am 15. Februar geben: "Das war meine erste längerfristige Verletzung. Ich bin jetzt seit mittlerweile acht Wochen raus. Ich peile das Spiel gegen Leverkusen an, dass ich da wieder zurückkehren kann."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 4 Feb 2014 16:25   Post subject: Reply with quote

Schalke-Boss Tönnies will Draxler noch zwei, drei Jahre halten

Schalke-Boss Clemens Tönnies will trotz der anhalten Wechselgerüchte Jungstar Julian Draxler noch ein paar Jahre bei den Königsblauen halten. "Wir reden oft miteinander. Ich habe ihm gesagt, dass er noch zwei, drei Jahre bei uns bleiben soll und ein Wechsel für ihn noch zu früh kommt", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende des Fußball-Bundesligisten am Dienstag auf der SpoBis in Düsseldorf.




Julian Draxler arbeitet an seinem Comeback

Julian Draxler ist wieder auf dem Platz. Nachdem der 20-Jährige bereits am Sonntag (2.2.) im Parkstadion seine Runden gedreht hatte, war er auch am Montag (3.2.) wieder auf dem Rasen und absolvierte mit Athletik-Trainer Ruwen Faller eine weitere individuelle Einheit.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 12 Feb 2014 16:55   Post subject: Reply with quote

Draxler zurück, Neustädter und Fuchs auf dem Weg

Julian Draxler hat am Mittwoch (12.2.) wieder große Teile des Schalker Mannschaftstrainings absolvieren können. Passübungen und leichte Trainingsspiele waren für den Nationalspieler, der in den vergangenen Wochen aufgrund eines Sehneneinrisses in der linken hinteren Oberschenkelmuskulatur pausieren musste, kein Problem.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 14 Feb 2014 17:22   Post subject: Reply with quote

Ohne Höwedes und Draxler in Leverkusen

Kapitän Benedikt Höwedes war zwar am Donnerstag nach nur gut einer Woche Pause wegen eines Muskelfaserrisses wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, ist aber noch nicht spielfähig. Für Julian Draxler kommt das Comeback nach zweimonatiger Auszeit wegen eines Sehnenabrisses im Oberschenkel ebenfalls noch zu früh.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 71776
Location: Ulm
PostPosted: 16 Feb 2014 08:37   Post subject: Reply with quote

Und neue Gerüchte um Draxler

Denn jetzt kommen auch noch die Bayern ins Spiel! Der Rekordmeister soll sich angeblich im Winter in den bevorstehenden Transfer des Schalkers zum FC Arsenal eingemischt haben. Und hat den Wechsel angeblich verhindert!

Sky-Experte Jan-Aage Fjörtoft: „Ich glaube, dass Arsenal ein großes Interesse an Draxler hatte. Bayern hat ihm dann aber wohl zu verstehen gegeben: ‚Warte mal bis zum Sommer, dann sehen wir, was passiert‘.“

Noch unter der Woche hatte Schalke-Boss Clemens Tönnies Gerüchte um Draxler und den FC Bayern vehement abgewehrt, sagte: „Das kann ich mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit ausschließen.“ Doch Fjörtoft ist sich sicher: „Diese Aussagen sind nur von strategischer Natur und haben keine Relevanz.“
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
Page 4 of 10



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group