preload
basicPlayer

Julian Draxler

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 9 Mar 2016 18:42   Post subject: Reply with quote

Mittelfeldspieler mit Pferdekuss im rechten Oberschenkel
Wölfe bejubeln Viertelfinale und bangen um Draxler


Dass Draxler zu dem Zeitpunkt des Tores noch auf dem Platz stand, war nicht selbstverständlich. Der Mittelfeldmann bekam in der 25. Minute einen Schlag auf den rechten Oberschenkel und nahm kurz vor der Pause eine Schmerztablette ein. "In so einem Spiel will man nicht raus. Ich hatte starke Schmerzen ab der 25. Minute", verriet der ehemalige Schalker nach der Partie. In der Halbzeit wurden die Schmerzen jedoch schlimmer und es stand im Raum, den Kreativspieler vom Feld zu nehmen. Doch Draxler biss auf die Zähne und lief sich den Schmerz ein Stück weit raus. "Wir haben überlegt, mich rauszunehmen, der Trainer hat gefragt, ob ich es schaffe", sagte der Mittelfeldmann.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 11 Mar 2016 17:08   Post subject: Reply with quote

„In der Pflicht zu punkten“

Ob dabei Julian Draxler helfen kann, ist noch fraglich. Der Mittelfeldspieler laboriert an Knieproblemen, absolvierte am Freitag nur ein leichtes Lauftraining. „Eine endgültige Entscheidung, ob er spielen kann, fällt sicher erst am Samstag“, konnte Dieter Hecking am Freitag noch keine Prognose zum Einsatz des Offensivmannes abgeben.
Back to top View user's profile
zack203
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 24 Jul 2014
Posts: 466
PostPosted: 17 Mar 2016 13:14   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6968
PostPosted: 24 Mar 2016 23:05   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 12 Apr 2016 22:25   Post subject: Reply with quote

Draxler angeschlagen ausgewechselt

Schlechte Nachrichten für den VfL Wolfsburg. Der zuletzt stark aufspielende Julian Draxler musste im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Real Madrid nach 32 Minuten angeschlagen den Platz verlassen.

Der deutsche Nationalspieler hatte sich offenbar bei einem Zweikampf mit dem Ex-Leverkusener Dani Carvajal eine Muskelverletzung am Oberschenkel zugezogen.
Back to top View user's profile
zack203
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 24 Jul 2014
Posts: 466
PostPosted: 14 Apr 2016 13:02   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 2 May 2016 16:00   Post subject: Reply with quote

Wolfsburg: Wichtig für seinen EM-Traum - Comeback rückt näher
Draxlers Weg zurück


Er schuftet für sein Comeback, meldet sich über die sozialen Netzwerke zu Wort. "Die Reha ist auf einem guten Weg", schreibt Wolfsburgs Anttreiber Julian Draxler dort. Und auch VfL-Trainer Dieter Hecking hofft, den Nationalspieler in dieser Saison noch einmal einsetzen zu können.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 3 May 2016 17:20   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 6 May 2016 15:59   Post subject: Reply with quote

Klare Worte von Heldt und Allofs
Draxler-Rückkehr? Schalke und Wolfsburg dementieren


In Wolfsburg hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Draxler den Verein nach nur einem Jahr gerne wieder verlassen würde. Am Freitag berichteten "Express" und "Hamburger Morgenpost" mit Verweis auf Draxlers Umfeld von einer bevorstehenden Rückkehr - das doppelte Dementi folgte prompt.

"Da ist absolut gar nichts dran. Das wäre auch finanziell gar nicht darstellbar", sagte Schalke-Sportvorstand Horst Heldt dem SID. Wolfsburgs Manager Klaus Allofs pflichtete ihm bei: "Das ist absoluter Quatsch, das ist absurd." Erst im Sommer war Draxler für 36 Millionen Euro zum VfL gewechselt.


Last edited by Callmundo on 17 May 2016 23:50; edited 1 time in total
Back to top View user's profile
zack203
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 24 Jul 2014
Posts: 466
PostPosted: 11 May 2016 10:34   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
zack203
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 24 Jul 2014
Posts: 466
PostPosted: 12 May 2016 12:29   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 17 May 2016 23:51   Post subject: Reply with quote

Allofs: Auch Draxler bleibt

Wie im Fall von André Schürrle spricht Wolfsburgs Manager Klaus Allofs auch zum Thema Julian Draxler ein Machtwort. Ein Wechsel zu einem anderen Klub komme nicht in Frage. Der Offensivmann, der erst vergangenes Jahr vom FC Schalke 04 losgeeist wurde, soll bei den Wölfen gehalten werden. Genauso wie André Schürrle: "Beide Spieler werden uns nicht verlassen - da gibt es auch kein Hintertürchen."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 16 Jun 2016 15:23   Post subject: Reply with quote

Julian Draxler auf dem Zettel von Manchester United?

Julian Draxler steht laut britischer Medienberichte auf dem Wunschzettel von Manchester United. Der Nationalspieler, der mit dem VfL Wolfsburg eine Qualifikation für das internationale Geschäft in der kommenden Saison verpasst hat, hatte in der Vergangenheit ein klares Bekenntnis zu den Wölfen vermieden.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 8 Jul 2016 16:32   Post subject: Reply with quote

Arsenal wedelt mit den Scheinen: 50 Millionen für Draxler?

Denn nach Informationen von ‚ESPN‘ wollen die ‚Gunners‘ erneut die Geldschatulle öffnen. Auf der Einkaufsliste von Wenger steht demnach Julian Draxler. Umgerechnet rund 50 Millionen Euro sind die Londoner bereit, sich die Dienste des deutschen Nationalspielers kosten zu lassen. Beim VfL Wolfsburg wird Arsenal vorerst wohl auf taube Ohren stoßen. Draxler soll für die kommende Saison ein wichtiger Bestandteil sein. „Julian weiß ganz genau, wie die vertragliche Situation ist. Er hat bei uns einen langfristigen Vertrag. Wir planen fest mit ihm“, stellte VfL-Manager Klaus Allofs unlängst klar.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 10 Jul 2016 10:24   Post subject: Reply with quote

Draxler ist Reals Plan B

Real Madrid muss im Werben um Paul Pogba wohl eine herbe Niederlage einstecken, den Franzosen soll es zu Manchester United ziehen.

Für den Fall der Absage haben die "Königlichen" drei Alternativen im Blick.

So sollen laut As Eden Hazard (FC Chelsea), Andre Gomes (Valencia) und auch Julian Draxler (VfL Wolfsburg) heiße Kandidaten in Madrid sein. Draxler glänzte im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Wolfsburgs 2:0-Sieg gegen Real, auch bei der EM konnte der Offensivmann auf sich aufmerksam machen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 12 Jul 2016 21:09   Post subject: Reply with quote

"Draxler bleibt" - Transfer-Gipfel bei Allofs

Der Stand bei Draxler: Proaktiv ging Allofs im Gespräch mit dem Spielerberater vor. "Bevor die Frage kam", berichtet der Geschäftsführer, "habe ich erklärt: Julian bleibt, wir werden ihn nicht abgeben." Anders als im Fall André Schürrle, dessen Wechsel zu Borussia Dortmund nicht mehr überraschen würde, drückt sich der VfL-Manager in dieser Personalie unmissverständlich aus. Draxler, so heißt es, zieht es nach nur einem Jahr wieder weg aus Wolfsburg, der FC Arsenal gilt als größter Interessent. Jedoch: Um seine Ziele - die Qualifikation für das internationale Geschäft - zu erreichen, benötigt der VfL seinen Nationalspieler dringend. Das wird Allofs dem 22-Jährigen nach dessen EM-Urlaub auch persönlich noch einmal erklären.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 16 Jul 2016 07:36   Post subject: Reply with quote

Allofs: Das passiert mit Draxler und Schürrle

SPORT1: Wie sehr glauben Sie, dass die beiden Spieler Andre SchürrleGötze zum BVB: Jetzt spricht Zorc! und Julian DraxlerJulian Draxler bleibt in Wolfsburg in der neuen Saison noch das VfL-Trikot tragen werden?

Allofs: Bei Julian Draxler wird es zu 100 Prozent so sein. Er wird beim VfL bleiben. Da gibt es gar keine Diskussion. Bei Andre Schürrle ist es eine etwas andere Situation. Wir wollen ihn nicht abgeben, sondern aufgrund der positiven Entwicklung in der vergangenen Saison gerne mit ihm weitermachen und sehen ihn in einer Führungsrolle. Aber Andre hat dem Trainer klar gesagt, dass ihn das Interesse von Borussia DortmundWatzke kündigt Reus-Comeback an zum Nachdenken gebracht hat. Mit dieser Situation mussten wir uns zuletzt beschäftigen. Aber bis jetzt ist nichts passiert. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass Andre beim VfL bleibt.

SPORT1: Bei Draxler sind die Lockrufe aus England allerdings unüberhörbar.

Allofs: Es ist nicht die Zeit für irgendwelche Gelübde, aber wir werden Julian nicht abgeben. Da hat es vor der EM keinen Gedanken daran gegeben, während der EM nicht und jetzt auch nicht. Auch wenn ich das so klar sage, wird keine Ruhe einkehren. Aber unsere Pläne sind klar.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 2 Aug 2016 22:25   Post subject: Reply with quote

Draxler kontert Hecking: "Ich will weg"

"Bei mir ist es so, dass ich mich nach der EM gegenüber Trainer Dieter Hecking klar geäußert habe, dass ich den VfL Wolfsburg verlassen möchte. Der Trainer weiß seit über drei Wochen Bescheid", sagt Draxler im Interview mit der "Bild"-Zeitung und zeigt sich enttäuscht darüber, dass der Verein sich bereits festgelegt hat, ohne mit ihm gesprochen zu haben. "Mich überrascht doch sehr, dass seit Wochen rund um meine Person in den Medien kommuniziert wird." Er habe erwartet, dass bei solchen Entscheidungen jemand wenigstens mal bei ihm nachfrage: "Wie sieht es bei Dir aus."

Draxler spielt seit Sommer 2015 für den VfL Wolfsburg, zu dem er aus Schalke für eine Ablöse von 35 Millionen Euro wechselte. Der 22-jährige Nationalspieler ärgert sich, dass die Verantwortlichen ihr Wort nicht halten: "Mir wurde bei meinem Wechsel mündlich zugesichert, dass ich den Verein verlassen kann, wenn sich dazu Möglichkeiten ergeben. Sowohl von Hecking als auch von (Geschäftsführer Klaus) Allofs", so der Mittelfeldmann. Es sei von Beginn an klar gewesen, dass "der VfL Wolfsburg eine gute Perspektive, aber auch ein Sprungbrett sein sollte." Alle Beteiligten seien darüber informiert gewesen, dass er bei einem attraktiven Angebot eines internationalen Top-Klubs "gehen möchte".
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 3 Aug 2016 18:40   Post subject: Reply with quote

Offizielle Erklärung

Der VfL Wolfsburg macht deutlich, dass es seitens der Verantwortlichen zu keinem Zeitpunkt schriftliche oder mündliche Zusagen bezüglich eines Wechsels von Julian Draxler innerhalb der aktuellen, bis zum 31. August 2016 noch andauernden Transferperiode gegeben hat. Dies unterstreicht auch eine bei Vertragsschluss gemeinschaftlich mit Julian Draxler und seinem Management festgelegte Ausstiegsklausel, die erstmals im Sommer 2017 Wirksamkeit erlangen wird.

Der VfL Wolfsburg wird Julian Draxler in der aktuellen Transferperiode nicht transferieren. In einem gemeinsamen Gespräch hat der VfL Wolfsburg Julian Draxler nochmals erklärt, seinem geäußerten Wechselwunsch nicht entsprechen zu können.
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 4 Aug 2016 10:36   Post subject: Reply with quote

FC Everton bietet angeblich 75 Mio. für Julian Draxler

In der Bild verdeutlichte Draxler seinen Wunsch nach einem Vereinswechsel. Laut der englischen Independent will nun der FC Everton zuschlagen. Dank eines neuen Eigentümers und dem lukrativen TV-Vertrag verfügt der Verein aus Liverpool über enorme finanzielle Ressourcen.

Dem Bericht zufolge sind die Toffees bereit, umgerechnet 75 Millionen Euro auf den Tisch zu legen. Wolfsburg gab zuletzt in einem Statement bekannt, den Spieler nicht abgeben zu wollen. Bei einer entsprechenden Summe wird der VfL aber wohl oder übel doch über einen Wechsel nachdenken.




Draxler-Zoff: Machtwort und 100-Millionen-Klausel!
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 10 Aug 2016 16:49   Post subject: Reply with quote

Draxlers Ausstiegsklausel liegt bei 110 Millionen Euro!

„Er wird bleiben, sicher“, betont Allofs, angesprochen auf ein derartiges Szenario. Zumindest für ein Jahr. Dann kann er gehen – wenn der Preis stimmt. Denn SPORT BILD enthüllt nun die wahre Ausstiegsklausel des Weltmeisters für 2017: Die festgeschriebene Ablöse beträgt 110 Millionen Euro!

Zahlt ein Klub in einem Jahr diesen Preis, dann wäre Draxler sogar teurer als der dreimalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo (31), der 2009 für 94 Millionen Euro von Manchester United zu Real Madrid wechselte. „Die richtige Summe war nicht dabei“, sagt Allofs und will dies nicht weiter kommentieren, nachdem zuletzt ein Betrag von 75 Millionen Euro in der Öffentlichkeit die Runde machte. Tatsächlich sind es 35 Millionen mehr. Der Manager kann sich entspannt zurücklehnen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 29 Aug 2016 16:31   Post subject: Reply with quote

Draxler: PSG bietet wohl 75 Millionen Euro

Julian Draxler will den VfL Wolfsburg nach wie vor verlassen, die Niedersachsen schließen in Person von Manager Klaus Allofs einen Transfer des Offensivmanns in dieser Transferperiode aus. Das ist der Stand der Dinge. Dabei gibt es offenbar eine lukrative Möglichkeit. Paris St. Germain soll bereit sein, 75 Millionen Euro für den deutschen Nationalspieler auf den Tisch zu legen. Wahnsinnig viel Geld für einen Spieler, der bei Teilen der eigenen Anhängerschaft in Ungnade gefallen ist.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 30 Aug 2016 16:31   Post subject: Reply with quote

Wolfsburg lässt Draxler nicht zu PSG ziehen

Das Veto steht: Julian Draxler muss beim VfL Wolfsburg bleiben. Das teilte der Klub nach kicker-Informationen auch dessen Management mit, das bis zuletzt an einem Transfer zu Paris St. Germain gearbeitet hat. Doch die Niedersachsen weichen ihren Entschluss trotz einer möglichen Millioneneinnahme von 75 Millionen Euro nicht mehr auf. Am Dienstag unterstrich auch Trainer Dieter Hecking noch einmal: "Es gibt keinen Abgang von Julian Draxler."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 25 Oct 2016 15:46   Post subject: Reply with quote

„Konzentriert und fokussiert“

Personell kommt es bei den Grün-Weißen zu kleineren Änderungen. Diego Benaglio ersetzt wie zu Saisonbeginn festgelegt Koen Casteels im Tor. Christian Träsch fällt mit Fieber aus, für die Rechtsverteidigerposition kommen Jakub Blaszczykowski und Vieirinha als Alternativen in Frage. „Wir haben eine hohe Variabilität und Flexibilität in der Mannschaft, um den Ausfall von Träschi zu kompensieren“, so Ismael. Während der Einsatz von Julian Draxler noch auf der Kippe steht, hat Josip Brekalo seinen Muskelfaserriss auskuriert und könnte einen Platz im Kader ergattern. Zu früh kommt die Partie dagegen für Daniel Didavi, der bei Teilen des Mannschaftstrainings bereits wieder mitmischen kann.


Sowohl Weltmeister Julian Draxler (23) als auch Christian Träsch (29) hat es am Sprunggelenk erwischt. Beide konnten gestern nicht trainieren, wurden behandelt.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 70875
Location: Ulm
PostPosted: 28 Oct 2016 17:34   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
Page 8 of 10



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group