preload
basicPlayer

Albin Ekdal

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Comunio.de Foren-Übersicht -> Hot News - Pressemitteilungen
Autor Nachricht
Gast





BeitragVerfasst am: 6 Jun 2011 22:44   Titel: Albin Ekdal Antworten mit Zitat

Weil Markus Feulner (29) ab der nächsten Saison für Nürnberg aufläuft und Mohamed Zidan (29) trotz Vertrags bis 2012 über einen vorzeitigen Abschied aus Dortmund nachdenkt, hat BVB-Manager Michael Zorc (4 den Schweden Albin Ekdal (21) im Visier.

Der Mittelfeld-Riese (1,86m) passt wie die Faust aufs Auge ins Beuteschema von Cheftrainer Jürgen Klopp (43). Der U21-Nationalspieler ist ein schneller, technisch versierter, zentraler Mittelefeldspieler. Mit seinem Gardemaß zudem sehr kopfballstark.

http://www.bild.de/sport/fussball/michael-zorc/schnappt-nach-schweden-happen-ekdal-18250066.bild.html
Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Jan 2015 19:13   Titel: Antworten mit Zitat

FT-Exklusiv: Köln will Spielmacher aus der Serie A verpflichten

Nach FussballTransfers-Informationen haben die Kölner bei Cagliari Calcio wegen Albin Ekdal angefragt. „Köln sucht einen Spieler auf dieser Position“, weiß auch Martin Klette, der den schwedischen Nationalspieler berät. Fraglich ist allerdings, ob der Bundeligaelfte einen Transfer schon im Winter stemmen kann. Denn Cagliari will auf seinen Strippenzieher im Mittelfeld (18 Startelfeinsätze) nur ungern verzichten.

„Albins Vertrag läuft 2016 aus. Daher fällt der Preis im Sommer nochmal“, so Klette, der im Gespräch mit unserer Redaktion deutlich macht, dass sein Klient einem Wechsel nach Köln äußerst positiv gegenübersteht: „Albin hat Interesse daran, in die Bundesliga zu kommen. Vor einem Jahr war schon einmal ein deutscher Klub an ihm dran. Es liegt an den Vereinen, sich zu einigen.“
Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 17 Jun 2015 16:25   Titel: Antworten mit Zitat

HSV-Umbruch: Der Retter soll gehen – neue Namen auf der Liste

Außerdem auf der Liste: Flügelflitzer Stefan Johansen (Celtic Glasgow), Achter Albin Ekdal (Cagliari Calcio), der flexible Mittelfeldspieler Juraj Kucka (FC Genua), Regisseur Abdul Khalili (Mersin Idmanyurdu) und Linksaußen Michael Gregoritsch (VfL Bochum). Sämtliche Spieler beobachteten die HSV-Scouts in den vergangenen Wochen, eine echte Tendenz ist noch nicht zu erkennen. Klar ist nur, dass Bruno Labbadia das letzte Wort hat. Und der neue Trainer legt vor allem Wert darauf, dass sich die Neuen zu 100 Prozent mit dem Klub identifizieren – eine Eigenschaft, die dem aktuellen Kader vor der Amtsübernahme von Labbadia fehlte.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 5 Jul 2015 09:05   Titel: Antworten mit Zitat

Bleibt Behrami doch beim HSV?

Ein Verkauf des Großverdieners (3 Mio Euro Gehalt) würde den Hamburgern jedoch auf dem Transfermarkt etwas Spielraum verschaffen. Geld, das der klamme Klub gut gebrauchen könnte. Mit dem schwedischen Nationalspieler Albin Ekdal (25/Mittelfeld) von Cagliari Calcio wäre der HSV einig. Allerdings ist die Ablöse von 4,5 Mio ohne Verkäufe kaum zu stemmen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 6 Jul 2015 16:08   Titel: Antworten mit Zitat

Labbadia-Wunsch Maxim nicht finanzierbar

Bruno Labbadia hat bereits eingeräumt, dass sich einige seiner personellen Wünsche aus finanziellen Gründen nicht erfüllen lassen. Und dazu gehört auch Alexandru Maxim (24), der schon mit Labbadia zusammenarbeitete und derzeit beim VfB Stuttgart um seine Einsatzzeiten fürchtet. Für den Hamburger SV aber ist der rumänische Regisseur nicht finanzierbar - das gilt auch für den schwedischen Mittelfeldspieler Albin Ekdal (25) von Serie-A-Absteiger Cagliari Calcio.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 9 Jul 2015 16:20   Titel: Antworten mit Zitat

Knäbel in Italien: Finanziert Behrami Ekdal?

Albin Ekdal (25, Cagliari Calcio) bleibt ein Wunschkandidat beim Hamburger SV, aber - Stand jetzt - nicht finanzierbar. Doch der anstehende Abschied von Valon Behrami (30) bringt womöglich Bewegung in die Sache: Nach kicker-Informationen ist Peter Knäbel, Hamburgs Direktor Profifußball, nach Italien gereist, um Behramis Berater sowie Vertreter von Cagliari zu treffen. Nur wenn Behrami, um den sich der AC Florenz, noch konkreter aber Premier-League-Aufsteiger FC Watford bemüht, verkauft wird, hätte der HSV eine Chance, Bruno Labbadias Wunschspieler Ekdal zu finanzieren. Cagliari fordert allerdings über fünf Millionen Euro für den schwedischen Mittelfeldspieler. Diese Summe könnten die Hanseaten nicht einmal durch Behrami stemmen.


Behrami beim Medizincheck in Watford

Valon Behrami (30) zieht es in die Premier League: Am morgigen Freitag wird der Schweizer Nationalspieler bei Aufsteiger FC Watford den Medizincheck absolvieren. Der Hamburger SV sehnt einen Transfer herbei, Behramis Abschied würde den Etat erheblich entlasten und damit an anderer Front helfen: Die Verpflichtung von Albin Ekdal (25, Cagliari, siehe Transferticker-Eintrag um 11.30 Uhr) rückt nach erzielter Einigung mit dem Schweden nun auch hinsichtlich der Finanzierung immer näher.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 10 Jul 2015 19:48   Titel: Antworten mit Zitat

Bei Ekdal fehlen nur noch letzte Details

Vollzugsmeldungen stehen noch aus, die Verhandlungen von Peter Knäbel aber tragen Früchte: In Italien wird der Wechsel von Albin Ekdal zum HSV schon perfekt gemacht. Meldungen, die der Bundesliga-Dino noch nicht bestätigt, tatsächlich aber sind nur noch Details zu klären.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Gast





BeitragVerfasst am: 15 Jul 2015 14:05   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Gast





BeitragVerfasst am: 16 Jul 2015 19:50   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 18 Jul 2015 09:32   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 18 Jul 2015 09:43   Titel: Antworten mit Zitat

Fix: Albin Ekdal unterschreibt einen Vierjahresvertrag

„Wir wollen Albin so schnell wie möglich integrieren“, sagt Bruno Labbadia, der von den Qualitäten seines neuen Schützlings ebenfalls überzeugt ist: „Er ist ein spielstarker Spieler, der gerade in der schwedischen Nationalmannschaft einen guten Weg gemacht hat. Die letzten sieben Jahre hat er in Italien gespielt, das heißt, er ist taktisch sehr gut ausgebildet." Die Integration in die Mannschaft soll intensiv im zweiten Trainingslager in Harsewinkel erfolgen, in das Ekdal am Samstag mit seinen neuen Teamkollegen reisen wird. HSV.de traf den 25-jährigen Schweden schon am Freitag zu einem kurzen Austausch im Mannschaftshotel Grand Elysée.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 17 Sep 2015 16:15   Titel: Antworten mit Zitat

Labbadia bangt um Ekdal

"Bei Albin", verrät Bruno Labbadia, "sieht es kritisch aus." Wegen muskulärer Probleme hatte der Schwede die komplette bisherige Trainingswoche verpasst - und auch den heutigen Versuch vorzeitig abgebrochen. Labbadia hat beim Mittelfeldmann auch die bevorstehende englische Woche im Blick und sagt daher: "Ziel muss sein, dass er Dienstag in Ingolstadt dabei ist."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 18 Sep 2015 14:41   Titel: Antworten mit Zitat

Ekdal fällt aus

Schlechte Nachrichten für den HSV: 4,5-Millionen-Einkauf Albin Ekdal musste das Training wegen muskulärer Probleme abbrechen und fehlt somit für das Spiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt. Für Hamburg-Trainer Bruno Labbadia kommt der Ausfall allerdings wenig überraschend: "Albin hat schon seit den Länderspielen vergangene Woche Probleme. Jetzt müssen wir sehen, dass wir ihn für die Partie Dienstag in Ingolstadt fit bekommen."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 20 Sep 2015 18:26   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 21 Sep 2015 14:04   Titel: Antworten mit Zitat

Ekdal nicht im Kader

Der Kader für den Kick in Ingolstadt steht. Mit 19 Profis hebt der HSV um 15 Uhr ab. Neu dabei ist Gideon Jung, der angeschlagene Albin Ekdal fehlt erneut. Ein Profi wird morgen allerdings noch gestrichen. Hier das komplette Aufgebot: Drobny, Adler, Diekmeier, Sakai, Cléber, Djourou, Spahic, Ostrzolek, Díaz, Kacar, Holtby, Müller, Jung, Gregoritsch, Hunt, Ilicevic, Olic, Lasogga, Schipplock
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 24 Sep 2015 16:14   Titel: Antworten mit Zitat

"Uns erwartet eine reizvolle Aufgabe"

... die personelle Situation:

"Albin Ekdal konnte heute wieder das Training aufnehmen und hat bei der leichten Einheit alle Inhalte absolvieren können. Dort müssen wir jetzt die Reaktion abwarten und dann entscheiden, ob es für das Wochenende schon Sinn macht.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 25 Okt 2015 16:39   Titel: Antworten mit Zitat

Ekdal fällt lange aus

Der schwedische Mittelfeldspieler hat sich eine Luxation der Peroneus Longus Sehne im linken Sprunggelenk zugezogen und wird dem HSV voraussichtlich drei bis vier Monate fehlen.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 1 Dez 2015 18:44   Titel: Antworten mit Zitat

Schuften fürs Comeback

Daumen hoch - so die Reaktion von Albin Ekdal nachdem er sein heutiges Reha-Programm im Wasser abgespult hat. Gemeinsam mit Reha-Trainer Sebastian Grützner fährt der Schwede mehrmals die Woche in die benachbarte Schwimmhalle, um sein Aquatraining zu absolvieren. Im Wasser kann er im Ausdauerbereich arbeiten, ohne dabei seinen verletzten Fuß zu sehr zu belasten. „Anfangs muss man den Spieler für so etwas motivieren, aber es tut ihm unheimlich gut, sich mal wieder richtig auszupowern“, erklärt Grützner. Denn um auf dem Fahrrad Gas zu geben, darf Albin den Fuß noch nicht ausreichend belasten. Allerdings werden in der jetzigen Phase auch fleißig Beinkraft-Training sowie Einheiten mit dem Rad-Ergo absolviert. Dies dient der Vorbereitung zur Vollbelastung, bei der er ohne Krücken beide Beine voll und gleich belasten darf.

Nächste Woche soll das gezielte Beinachsentraining für das betroffene Bein beginnen, ehe Albin Anfang Januar mit dem Laufen starten kann. Vorausgesetzt der Heilungsverlauf läuft auch weiterhin nach Plan. Aber bislang sieht alles gut aus: „Die Narbe heilt sehr gut, da haben die Physiotherapeuten im UKE eine klasse Arbeit geleistet“, lobt Grützner und zeigt mit erhobenen Daumen in Richtung Albin Ekdal, der seine Wassereinheit gerade abgeschlossen hat und den Pool verlässt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Jan 2016 16:30   Titel: Antworten mit Zitat

Labbadia vor Unterschrift, Kacar vor Comeback

Denn: Mitbewerber Albin Ekdal ist noch lange nicht so weit wie Kacar. Der Schwede wird nach Sehnenriss zwar mit in die Türkei fliegen, dort aber überwiegend individuell trainieren. Labbadia: "Es ist noch nicht geplant, dass er mit der Mannschaft trainiert."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 4 Feb 2016 10:10   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 9 Feb 2016 19:00   Titel: Antworten mit Zitat

Ekdal - für sein Comeback geht er an die Grenze

"Er will unbedingt", hat Labbadia registriert, dass sich Ekdal, nachdem er nicht mehr der freie Mann war, beherzt in jeden Zweikampf gestürzt hatte. "Entscheidend ist sein Gefühl, wir müssen sehen, wie es ihm in dieser Trainingswoche ergeht." Was dem Trainer Mut macht: Ekdal hat während der Reha überaus intensiv gearbeitet. "Er hat körperlich richtig was draufgepackt, ist jetzt in besserer Verfassung als vor der Verletzung. Albin ist in der Reha an Grenzen gegangen." Jetzt will er zügig darüber hinaus.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 23 Feb 2016 17:20   Titel: Antworten mit Zitat

Aua! Ekdal kaputt

Schock beim Training! Albin Ekdal verletzte sich gerade, humpelt mit bandagiertem Fuß vom Feld. Bleibt zu hoffen, dass es nichts Schlimmeres ist.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 24 Feb 2016 17:59   Titel: Antworten mit Zitat

Ekdal fällt gegen Ingolstadt aus

Bittere Nachricht für Albin Ekdal: Der 26-jährige Mittelfeldspieler, der nach einer viermonatigen Verletzungspause kurz vor seinem Comeback stand, hat sich beim gestrigen Training eine Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das ergab die heutige Diagnose von Mannschaftsarzt Dr. Götz Welsch. Der Schwede wird damit für das kommende Punktspiel gegen Aufsteiger Ingolstadt (Samstag, Anstoß 15:30) definitiv ausfallen. Zu Beginn der kommenden Woche soll seine Verletzung dann erneut evaluiert werden.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 29 Feb 2016 17:06   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 48142
Wohnort: Ulm
BeitragVerfasst am: 3 März 2016 16:04   Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group