preload
basicPlayer

Korrekte Aussprache der Spielernamen

Goto page 1, 2  Next
Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Talk
Author Message
PantherNUI
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 01 Jul 2011
Posts: 18
PostPosted: 12 Aug 2011 19:02   Post subject: Korrekte Aussprache der Spielernamen Reply with quote

Hallo liebe Sportschau-Gucker und andere Bundesliga-Fans,

stört es Euch auch wie schräg manchmal fremdländische Namen von den Moderatoren ausgesprochen werden?
Ich hoffe wir können in diesem Thread die korrekte Aussprache ermitteln, am besten natürlich durch jemand der Muttersprachler ist oder sich ganz sicher ist.

Aktuellestes Beispiel das mir gerade einfällt ist Szalai, der Ungar ist und nicht Schalei sondern Solo-i ausgesprochen wird, was wie ich finde echt auch viel besser klingt.

Also ich freue mich auf Eure Namensvorschläge und noch mehr über korrekte Aussprachen.

Szalai ?: Solo-i (Ungar)!
Skjelbred ?:
"Moa" Abdellaoue – Ab-Del-Lau-Eh
Leon Andreasen – An-Dre-A-Sen
Christopher Avevor – A-Weh-Wor
Deniz Aycicek – Ei-Tschi-Tschek
Carlitos – Kar-Li-Toss
Sofian Chahed – Tscha-Hätt
Steven Cherundolo – Sche-Run-Do-Lo ?? Tscherundolo ??
Karim Haggui – A-Gi
Henning Hauger – Hau-Gäh
Didier Ya Konan – Ja-Ko-Nann
Artur Sobiech – So-Birk

Vielen Dank für die bisherigen Beiträge und die bunte Ausgestaltung des Threads!!!

Last edited by PantherNUI on 20 Dec 2016 01:08; edited 2 times in total
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33318
Location: Bremen
PostPosted: 12 Aug 2011 19:16   Post subject: Reply with quote

Toller Thread.....

Und so lange er noch offen ist (^^), möchte ich die Gelegenheit nutzen, den etwas Jüngeren unter Euch den Aussprache-Klassiker schlechthin näher zu bringen.... die (etwas) Älteren dürften sich erinnern....




_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 19:49   Post subject: Reply with quote

wobei ich den schmelzer Spruch noch geiler finde
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 19:51   Post subject: Reply with quote


YMCMB wrote:
wobei ich den schmelzer Spruch noch geiler finde


Dito, seit je her mein Favorit in dem Video ^^

Soweit ich weiß hatten wir schon einmal so einen Thread und es heißt wohl "Scholoi" oder "Scholo-i".

Skjelbred würde ganz "normal" aussprechen.
Back to top
PantherNUI
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 01 Jul 2011
Posts: 18
PostPosted: 12 Aug 2011 20:08   Post subject: Reply with quote

Wieso noch? Hab ich was falsch gemacht an dem Thread?

Übrigens sicher Solo-i sowie Szabo oder Huszti.

Bei Andreasen hätte ich auf "Andreysen" getippt was sich leicht wie Andrösen anhören kann. Aber der beste Törööh spielt ja jetzt beim HSV und macht dort seine Töre.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33318
Location: Bremen
PostPosted: 12 Aug 2011 20:15   Post subject: Reply with quote


PantherNUI wrote:
Wieso noch? Hab ich was falsch gemacht an dem Thread?


Nee, falsch nicht.... bin mir nur nicht ganz sicher, wie gut so ein "Ausprache-Topic" in einem Forum, in dem ja überwiegend schriftlich kommuniziert wird, angemessen platziert ist.

Den "Andrösen"-Sketch musste ich aber unbedingt loswerden.... .... glaube, es gibt dieselbe Nummer auch noch mit "Grafite".... kram ich jetzt aber nicht raus....
_________________
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 20:18   Post subject: Reply with quote

Um mal etwas "sinnvollen" Content zu liefern:

"Moa" Abdellaoue – Ab-Del-Lau-Eh
Leon Andreasen – An-Dre-A-Sen
Christopher Avevor – A-Weh-Wor
Deniz Aycicek – Den-Niss Ei-Tschi-Tschek
Carlitos – Kar-Li-Toss
Sofian Chahed – Tscha-Hätt
Steven Cherundolo – Sti - Wenn Sche-Run-Do-Lo
Karim Haggui – A-Gi
Henning Hauger – Hau-Gäh
Didier Ya Konan – Ja-Ko-Nann
Artur Sobiech – So-Birk

Laut hannover96.de die offizielle Aussprache. Damit sollte auch Andröösen geklärt sein, der ja bei uns unter Vertrag steht.
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 20:19   Post subject: Reply with quote

Ich persönlich freu mich immer besonders über deutsche Aussprache spanischer Namen wie Jose M. Jurado (mit deutschen j's) oder David Villa (wie das Haus).

Nicht unerwähnt sollte auch Grafite bleiben, bei dem es ja aber niemand so richtig wusste...

Edit: Wie ich sehe blieb er bereits nicht unerwähnt..

Last edited by Guest on 12 Aug 2011 20:21; edited 1 time in total
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 20:19   Post subject: Reply with quote



Sieh an, sogar ein Status-Mod wird erwähnt
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 20:21   Post subject: Reply with quote


laszlo wrote:
Steven Cherundolo – Sti - Wenn Sche-Run-Do-Lo
Artur Sobiech – So-Birk


Also SCHE-run-do-lo klingt genau so seltsam wie So-BIRK ^^
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 21:01   Post subject: Skjelbred Reply with quote

Skjelbred: Schel-brett

Wobei die Betonung auf der zweiten Silbe liegt und nicht, wie von den meisten Kommentatoren ausgesprochen auf der ersten.
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 22:14   Post subject: Reply with quote


fummi wrote:

laszlo wrote:
Steven Cherundolo – Sti - Wenn Sche-Run-Do-Lo
Artur Sobiech – So-Birk


Also SCHE-run-do-lo klingt genau so seltsam wie So-BIRK ^^


Müsste Tsche am Anfang sein, oder nicht?
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Aug 2011 23:03   Post subject: Reply with quote


Fonzie wrote:

fummi wrote:

laszlo wrote:
Steven Cherundolo – Sti - Wenn Sche-Run-Do-Lo
Artur Sobiech – So-Birk


Also SCHE-run-do-lo klingt genau so seltsam wie So-BIRK ^^


Müsste Tsche am Anfang sein, oder nicht?


Wie gesagt, das habe nicht ich mir irgendwie "ausgedacht", sondern die Redaktion der Hannover 96 Pressestelle hat das so verfasst.
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 00:39   Post subject: Reply with quote

Jo, hab ich gesehen

Ist Cherundolo denn ein italienischer Name?
Englisch ausgesprochen wäre auf jeden Fall "Tsche..." richtig.
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 01:44   Post subject: Reply with quote

Was mich ganz klar stört is die Aussprache der ungarischen Namen (hab ich auch in nem anderen Thread mal angeprangert):
Szalai soll "Soloi" ausgesprochen werden und
Hajnal wird "Hainal" ausgesprochen
... hä?! Müsste Hajnal dann nich auch "Tomasch Hoinol" oder so ähnlich ausgesprochen werden? Laut Lautschrift (z.B. bei Wikipedia) definitiv...

Zumal eine deutsche Aussprache durchaus üblich ist generell, wie auch deutsche Namen in anderen Ländern "eingeausländert" werden... das is doch ganz normal :-/
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 09:30   Post subject: Reply with quote


fummi wrote:


Sieh an, sogar ein Status-Mod wird erwähnt


Hans Meyer einfach göttlich...
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 09:56   Post subject: Reply with quote


Rebell1987 wrote:
Zumal eine deutsche Aussprache durchaus üblich ist generell, wie auch deutsche Namen in anderen Ländern "eingeausländert" werden... das is doch ganz normal :-/


Eben drum. Ich denke da an das englische "Swoinstoiger"
Ich meine, selbst Leute die andere Sprachen sehr gut sprechen, beherrschen die Aussprache nicht perfekt und man merkt oft, aus welchen Ländern diese Leute kommen.
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 10:04   Post subject: Reply with quote


Rebell1987 wrote:
Was mich ganz klar stört is die Aussprache der ungarischen Namen (hab ich auch in nem anderen Thread mal angeprangert):
Szalai soll "Soloi" ausgesprochen werden und
Hajnal wird "Hainal" ausgesprochen
... hä?! Müsste Hajnal dann nich auch "Tomasch Hoinol" oder so ähnlich ausgesprochen werden? Laut Lautschrift (z.B. bei Wikipedia) definitiv...

Zumal eine deutsche Aussprache durchaus üblich ist generell, wie auch deutsche Namen in anderen Ländern "eingeausländert" werden... das is doch ganz normal :-/


Also, Szalai wird meines Wissens "Salo-i" ausgesprochen. Das "i" wird etwas hinten angehängt und das erste "a" wird als eine Mischung zwischen "a" und "o" ausgesprochen. Keine Ahnung, wie ich das hier abbilden soll.
Ähnlich schwierig ist es auch, die Aussprache von Neuzugang "Ujah" zu schreiben. Am ehesten wohl "Uudscha" oder so.
Ach so - weil ich das immer noch, immer mal wieder falsch höre: Azaouagh wird "Assuack" ausgesprochen.
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 11:00   Post subject: Reply with quote

Zu wem mich die korrekte Aussprache noch interessieren würde:
Mancienne

englisch oder eher französisch? ("Mänschien"(?) oder "Mänsienn"(?))
Da er ursprünglich von den Seychellen kommt ist wohl beides möglich - was aber ist korrekt?
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 11:50   Post subject: Reply with quote

Es wird englischfranzösisch ausgesprochen. Die erste Silbe englisch, die zweite Silbe französisch.

Män - tschien.

Gibt irgendwo n Video bei Youtube wo er sich mit Namen vorstellen, da spricht er es so aus.
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 11:51   Post subject: Reply with quote


Korbi87 wrote:
Zu wem mich die korrekte Aussprache noch interessieren würde:
Mancienne

englisch oder eher französisch? ("Mänschien"(?) oder "Mänsienn"(?))
Da er ursprünglich von den Seychellen kommt ist wohl beides möglich - was aber ist korrekt?


Der Kommentator im Eröffnungsspiel meinte, Mancienne würde auf die französische Variante bestehen.

Grafite hat selbst in einem Interview gesagt, dass die richtige Aussprache Grafite ist und nicht 'Grafitsch' oder 'Grafitsche'. Ihm sei es aber egal, wie er genannt werde.

Bei Cherundolo würde ich auch stark auf das 'Tsche-' tippen. Die Pressestelle meint evtl. das richtige, kann es nur schriftlich nicht hundertprozentig darstellen. Da er Amerikaner ist, müsste die Aussprache in Richtung 'Tscherandolo' gehen. Aber mit der offiziellen Pressestelle will ich nun nicht diskutieren.
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 12:37   Post subject: Reply with quote

Mein absoluter Knüller in Sachen Namensverscherbelung bezieht sich auf den Polen Blaszczykowski(Kuba) von Dortmund.

Bla-Gie-Kof-Ski

Das "G" dabei Französisch anhauchen, wie bei dem französischem Namen Gerome beispielweise.

Das Genialste aber: Der Kommentator von Bundesliga.de(Ligaradio), machte aus dem Namen ein:

Ba-Lu-schin-ski

Ich hab mich gekugelt vor lachen^^
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 14:03   Post subject: Reply with quote

Einen ähnlichen Thread gabs ja schonmal. Kann mich an nette Unterhaltungen mit rebell erinnern^^

zu Cherundulo
Da er ja Amerikaner ist, würde ich auch auf "Tsch" tippen.

zu Szalai
das durften wir beim letzten mal auch ausdiskutieren und es hat sich bis heute nichts geändert: soloi ... mit einem stimmlosen (wie bei "essen") "s".

zu Hajnal
Also bei mir heißt er ja auch Hojnol.

zu Grafite
Eindeutig, nachdem er selbst sein Statement dazu abgegeben hatte. Weiß sowieso nicht, wie man auch ein "itsch" am Ende schließen kann.
Bei Mancienne blicke ich so langsam echt nicht mehr durch^^
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Aug 2011 20:23   Post subject: Reply with quote

Mancienne wir m.M.n. laut eigener Aussage "Messiänn" ausgesprochen. "Mänschin" wurde er lediglich von den englischen Kommentatoren genannt.
Back to top
PantherNUI
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 01 Jul 2011
Posts: 18
PostPosted: 13 Aug 2011 21:12   Post subject: Reply with quote

Ja, den Swinnstiger fand ich auf englisch auch sehr süß.
Solo-i bin ich mir sehr sicher wobei beide o diese Mischung aus a und o sind.
Und o-i eben nicht eu sondern o-i.
Ich finde das klingt so schneidig gut, das will ich gar nicht eingedeutscht hören.

Mancienne englisch oder französisch.
Seychellen: Amtssprachen sind Französisch und Englisch. Die Muttersprache der meisten Einheimischen ist aber kreolisch.
Das hilft echt weiter.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group