preload
basicPlayer

Comunio-Talk: Doping im Fußball

Goto page Previous  1, 2, 3, 4
Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Talk
Author Message
Guest





PostPosted: 18 Nov 2015 17:48   Post subject: Reply with quote

Finde ich total schrecklich
Back to top
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18170
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 3 Apr 2016 14:28   Post subject: Reply with quote


juaninho wrote:
Anscheinend nicht nur über Demichelis.

England droht ein großer Doping-Skandal

Einer der beteiligten Journalisten ist u.a. heute um 18 Uhr in der sportschau zu sehen.


Mal sehen, was das heute Abend so gibt. Würde mich aber nicht verwundern, wenn da tatsächlich was dran ist. Gynäkologen als Sport-Doping-Ärzte sind ja leider seit Jahren üblich...
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
Guest





PostPosted: 3 Apr 2016 18:30   Post subject: Reply with quote

Natürlich wird im Profifußball auch gedopt.
Die Frage ist eher, ob systematisch von manch einem Verein aus, oder eigeninitiativ von den Spielern.
Wo so viel Geld im Spiel ist, ist der Glaube an einen ( weitestgehend) dopingfreien Sport naiv.
Auch, die Mär, dass Doping im Fußball keinen(kaum) Nutzen hat, ist naiv.
Alleine zur Verkürzung der Regenerationszeit, ob zwischen Wettkämpfen oder um schneller ein neuen Trainingsreiz setzen zu können, ist Doping hilfreich.

Aus sportsoziologischer Sicht ist Doping die logische Folge von Hochleistungssport. Völlig wertfrei.
Höher, schneller, weiter. Alles wird optimiert. Die Technik, das Material und logischerweise auch der Sportler. Und nur durch bessere Trainingsmethoden ist da nicht mehr viel Potential rauszuholen, vor allem vor dem Hintergrund von immer mehr Wettkämpfen und weniger Pausen.
Back to top
TomBVB
Moderator
Moderator 

Joined: 02 Apr 2006
Posts: 8238
PostPosted: 3 Apr 2016 19:39   Post subject: Reply with quote

Die Auswirkungen hängen m. E. davon ab, ob Namen ins Spiel kommen und wie groß diese sind.

Ansonsten erst einmal abwarten. Der Fußball wird versuchen alles möglichst auf Sparflamme oder darunter zu halten. Ist ja alles sauber!
_________________
Dedê - DANKE!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 29 Apr 2016 15:28   Post subject: Reply with quote


Quote:
Ben-Hatira droht Ärger nach Medikamenten-Foto: NADA alarmiert

Änis Ben-Hatira vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt droht Ungemach wegen eines veröffentlichten Snapchat-Fotos mit einem Medikament. NADA-Geschäftsführer Lars Mortsiefer sagte laut Süddeutscher Zeitung, man werde sich "mit den geeigneten Maßnahmen" um den Fall kümmern: "Genaues möchte ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Aber weitere Ermittlungen und zeitnahe, gezielte Kontrollen sind jedoch ganz oben auf der Maßnahmenliste."
Der ehemalige Berliner Ben-Hatira (27) hatte ein Foto ins Netz gestellt, auf dem ein Tisch mit Kanülen, einer Aufziehspritze und ein Behälter mit der Beschriftung "Lipotalon" zu erkennen ist.


Einsame Weltklasse!!!!!
Back to top
Guest





PostPosted: 23 Jun 2016 07:38   Post subject: Reply with quote

Ich poste es mal hier statt im FCB-Vereinsthread:


Quote:
Kontrolleure fanden Thiago nicht
Das Doping-Kontrollsystem im Fußball hat offenbar eklatante Mängel: Nach Recherchen von ARD und NDR-info fiel ein Test bei FC-Bayern Spieler Thiago aus, weil der nicht zu finden war.


Quelle: BR

Zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie wenig Interesse die Funktionäre (in diesem Fall der DFB und der FCB) daran haben, gegen Doping vorzugehen. Das ist für mich schon einigermaßen skandalös.
Back to top
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8490
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 23 Jun 2016 09:30   Post subject: Reply with quote

Bin mal gespannt, was aus dem Fuentes Fall wird. Blutkonserven werden ja freigegeben, ist lediglich die Frage ob jemand Interesse hat bzw. sich an das Milliardengeschäft Fußball herantraut. Gerüchten zu Folge soll ja auch Real Madrid in den Skandal verstrickt...
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 23 Jun 2016 11:16   Post subject: Reply with quote


Fonzie wrote:
Ich poste es mal hier statt im FCB-Vereinsthread:


Quote:
Kontrolleure fanden Thiago nicht
Das Doping-Kontrollsystem im Fußball hat offenbar eklatante Mängel: Nach Recherchen von ARD und NDR-info fiel ein Test bei FC-Bayern Spieler Thiago aus, weil der nicht zu finden war.


Quelle: BR

Zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie wenig Interesse die Funktionäre (in diesem Fall der DFB und der FCB) daran haben, gegen Doping vorzugehen. Das ist für mich schon einigermaßen skandalös.


Weiss jemand, wie solch ein Fall in anderen Sportarten gelagert ist? Werden Sportler, die zur Dopingkontrolle nicht angetroffen werden, nicht automatisch mit einer Schutzsperre belegt?
Back to top
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1688
PostPosted: 23 Jun 2016 11:35   Post subject: Reply with quote

Im Fußball gelten diesbezüglich scheinbar so weit andere Rechte, dass Thiago als Spanier nicht dem NTP und damit dem ADAMS-System unterstellt ist. Rein rechtlich scheint hier also alles korrekt gelaufen zu sein, dass das System "Dopingkontrollen im Fußball" grundsätzlich krankt, würde ich aber trotzdem zustimmen. Ist eben ein strukturelles Problem.

Quelle: http://www.dfb.de/news/detail/stellungnahme-des-dfb-zum-meldesystem-bei-dopingkontrollen-148780/
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1688
PostPosted: 23 Jun 2016 12:10   Post subject: Reply with quote

In anderen Sportarten erhalten mWn Sportler, die nicht angetroffen werden, einen "Strike". Nach 3 Strikes (ich glaube innerhalb von 2 Jahren), wird das dann wie ein Dopingvergehen gewertet. Aber auch dagegen kann man noch vorgehen. Ich glaube irgendein deutscher Sportler konnte mal nachweisen, dass seine Klingel kaputt war und er es deswegen nicht mitbekam.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 23 Jun 2016 12:14   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:
Ich glaube irgendein deutscher Sportler konnte mal nachweisen, dass seine Klingel kaputt war und er es deswegen nicht mitbekam.


Naja, offenkundig reicht es ja, wenn - wie in diesem Fall - der Verein X sagt, der Spieler Y ist an Ort Z... und an Ort Z dann gesagt wird "Ham wa hier nich".
Back to top
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1688
PostPosted: 23 Jun 2016 12:15   Post subject: Reply with quote


katahl wrote:

marci 1995 wrote:
Ich glaube irgendein deutscher Sportler konnte mal nachweisen, dass seine Klingel kaputt war und er es deswegen nicht mitbekam.


Naja, offenkundig reicht es ja, wenn - wie in diesem Fall - der Verein X sagt, der Spieler Y ist an Ort Z... und an Ort Z dann gesagt wird "Ham wa hier nich".


Da gings aber um irgendne Wintersportart, die ja ADAMS unterstellt sind, ich google mal kurz.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 23 Jun 2016 12:17   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:

katahl wrote:

marci 1995 wrote:
Ich glaube irgendein deutscher Sportler konnte mal nachweisen, dass seine Klingel kaputt war und er es deswegen nicht mitbekam.


Naja, offenkundig reicht es ja, wenn - wie in diesem Fall - der Verein X sagt, der Spieler Y ist an Ort Z... und an Ort Z dann gesagt wird "Ham wa hier nich".


Da gings aber um irgendne Wintersportart, die ja ADAMS unterstellt sind, ich google mal kurz.


Stimmt. Im Übrigen sind ADAMS und NTP damit ein nettes Schlupfloch, weil sich die Vereine nicht weiter um ihre Spieler scheren müssen.
Back to top
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1688
PostPosted: 23 Jun 2016 12:18   Post subject: Reply with quote

ADAMS stimmt, Wintersport nicht, Mimi Kraus wars.

http://www.n-tv.de/sport/Kaputte-Klingel-erspart-Kraus-Dopingsperre-article13506256.html

Auch die 3 Strikes in 2 Jahren hatte ich falsch im Kopf, sind "nur" 18 Monate.
Back to top View user's profile
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1688
PostPosted: 23 Jun 2016 12:19   Post subject: Reply with quote


katahl wrote:

marci 1995 wrote:

katahl wrote:

marci 1995 wrote:
Ich glaube irgendein deutscher Sportler konnte mal nachweisen, dass seine Klingel kaputt war und er es deswegen nicht mitbekam.


Naja, offenkundig reicht es ja, wenn - wie in diesem Fall - der Verein X sagt, der Spieler Y ist an Ort Z... und an Ort Z dann gesagt wird "Ham wa hier nich".


Da gings aber um irgendne Wintersportart, die ja ADAMS unterstellt sind, ich google mal kurz.


Stimmt. Im Übrigen sind ADAMS und NTP damit ein nettes Schlupfloch, weil sich die Vereine nicht weiter um ihre Spieler scheren müssen.


Ja, wie gesagt, der Dopingkampf im Fußball ist strukturell gesehen lächerlich.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 26 Oct 2016 16:19   Post subject: Reply with quote

Mal wieder was neues:

https://correctiv.org/recherchen/fussballdoping/blog/2016/10/25/wie-sc-freiburg-und-vfb-stuttgart-ihre-fussballer-dopten/


Quote:
Eine Vizemeisterschaft und ein erfolgreicher Kampf gegen den Abstieg, beides mit Hilfe anaboler Steroide. Hunderte Tabletten eines harten Anabolikums bestellte allein der VfB Stuttgart. Ein neues Gutachten zeigt, wie Sportmediziner der Universitätsklinik Freiburg dabei geholfen haben, Fußballer zu dopen.


http://rasenfunk.de/kurzpass/doping-beim-sc-freiburg-und-vfb-stuttgart-und-adidas-bei-der-nada-kurzpass-035
Dazu auch noch ein 40-minütiges Interview mit Jonathan Sachse, der für correctiv mit recherchiert.
Back to top
Guest





PostPosted: 26 Oct 2016 16:49   Post subject: Reply with quote

Naja. Diese Vorwürfe sind nicht wirklich neu - und werden auch wieder unter irgendeinen Tisch fallen. Falls nicht wären Freiburg und der VfB ohnehin lediglich Bauernopfer.
Back to top
Guest





PostPosted: 26 Oct 2016 23:02   Post subject: Reply with quote

Mich würde mal interessieren, ob Fussballspieler ebenfalls permanent ihren Aufenthaltsort bekanntgeben müssen, um auch ja für spontane Probennahmen um 3 Uhr morgens bereitzustehen. Einzelsportlern wird ja dieses Joch auferlegt und auch knallhart durchgezogen. Wie siehts im Fussball aus?
Back to top
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18170
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 1 Nov 2016 13:13   Post subject: Reply with quote

http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1611/News/regeln-doping-aufweichung.html?utm_source=facebook&utm_medium=spox&utm_campaign=post

Geht zwar nur um den Umgang mit den Vereinen des Spielers, dennoch in meinen Augen ein Schritt in die völlig falsche Richtung!
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
Guest





PostPosted: 2 Nov 2016 15:36   Post subject: Reply with quote


Alo Atog wrote:
http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/1611/News/regeln-doping-aufweichung.html?utm_source=facebook&utm_medium=spox&utm_campaign=post

Geht zwar nur um den Umgang mit den Vereinen des Spielers, dennoch in meinen Augen ein Schritt in die völlig falsche Richtung!

Quasi die Kapitulation vor dem Umstand, dass man keinerlei Handhabe mehr über das Doping hat? Wie erbärmlich.
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3, 4
Page 4 of 4



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group