preload
basicPlayer

Borussia Mönchengladbach in der Sommerpause

Goto page 1, 2, 3  Next
Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Talk
Author Message
Guest





PostPosted: 29 May 2016 08:48   Post subject: Borussia Mönchengladbach in der Sommerpause Reply with quote

In diesem Thread könnt ihr euch über die Sommerpause der Fohlen austauschen. Hier könnt ihr wild über mögliche Transfers spekulieren und Fragen bzgl der möglichen Startelf stellen.

Ziel ist es, dass dieser Thread den alten Fragethread ersetzt und zudem als Grundlage für den neuen Aufstellungsthread dienen.

Sollte es einen User geben, der sich hier um den Thread bzw auch um den Aufstellungsthread kümmern will, dann soll er sich bitte bei mir im Kontakt melden.

Gruß Alo Atog


Edit (07.08.2016): Ich werde ab jetzt versuchen, hier (zusätzlich zum Aufstellungsthread die derzeit wahrscheinlichste Aufstellung aktuell zu halten. Dies soll als Diskussionsgrundlage gelten. Ich werde immer nach und nach Änderungen vornehmen, die sich aus der Diskussion ergeben und hoffe, dass dies den Thread auch etwas belebt. Ihr seid also alle aufgerufen, mitzuteilen, was aktuell noch nicht passt.

Mögliche Startaufstellung: Update: 25.08.2016

------------------- Raffael ----------- Hazard/Hahn -------------------
------------------------------ Stindl ------------------------------------
---------- Dahoud/Strobl --------------------- Kramer ----------------
Wendt/Johnson ------------------------------------ Traoré/Herrmann
-------- Jantschke/Vestergaard ---- Christensen ---- Elvedi --------
------------------------------ Sommer ---------------------------------


Generelle Info: Schubert schafft die Stammelf ab, spricht von einem 17-18-Mann-Kader von dem jeder den Anspruch hat in der ersten Elf zu stehen. Es ist also davon auszugehen, dass verhältnismäßig viel rotiert wird.

Tor
Sommer ist klare Nr. 1, dahinter auch eine recht klare Rangfolge: Sippel, Heimeroth, Blaswich/Nicolas

3er-Abwehrkette
Christensen ist zu 200% gesetzt, der Rest wird vom Gegner abhängen. Eigentlich dachten alle Vestergaard wäre sicher gesetzt, es scheint aber nun doch anders auszusehen. Dominguez's Comeback ist unklar, daher bleibt er außen vor. Heißt, gesetzt ist Christensen, die anderen beiden Positionen werden aus dem Quartett Jantschke/Vestergaard/Elvedi/Strobl besetzt, wobei Strobl auch auf der Doppel-6 eine Option ist. M. Schulz ist derzeit noch verletzt, Doucouré wahrscheinlich eher jemand für die Zukunft (am Beipsiel Christensen letztes Jahr sieht man aber wie früh diese manchmal beginnt).

Offensive Außenverteidiger
Hier besteht eine hohe Abhängigkeit vom Gegner und dem erwarteten Spielsystem. Links hat Wendt weniger Konkurrenz, rechts duellieren sich Johnson, Traoré und Herrmann wobei Johnson und auch Traoré ebenfalls auf links eingesetzt werden könnten, wie man bei ersterem gerade im Rückspiel gegen Bern gesehen hat. Links hat man noch N. Schulz und rechts Korb, die es aber extrem schwer haben werden hier ernsthaft an die Startelf ranzukommen. N. Schulz wird zu Saisonbeginn sogar in die U23 verschoben um nach seiner langen Verletzung erstmal wieder Spielpraxis zu bekommen. Bei ihm dürfte es also noch schwerer werden.

Doppel-6
Dahoud und Kramer sind eigentlich erste Wahl. Dahinter stehen Strobl (defensive Variante) und Hofmann (offensive Option). Wer von den beiden eher zum Einsatz kommt (ihr ahnt es) -> abhängig vom Gegner Bei den Jugendspielern Sow und Ndenge sind wahrscheinlich noch nicht zu viele Einsätze zu erwarten. Sow hat aber eine gute Vorbereitung gespielt und auch ein paar Tore gemacht. Könnte eine Überraschung werden...

10er
Stindl ist als Kapitän klar gesetzt, erste Alternative ist auch hier Hofmann. Benes kann zur Überraschung werden, habe ich aber noch nichts von gesehen, da er bis vor kurzem verletzt war.

Sturm
Raffael ist klar gesetzt, um die Stelle daneben streiten sind Hazard und Hahn, aber auch Herrmann und Traoré könnten hier zum Einsatz kommen. Drmic ist vor September/Oktober nicht fit, daher erstmal keine Option.

Last edited by Guest on 25 Aug 2016 13:52; edited 4 times in total
Back to top
Guest





PostPosted: 25 Jul 2016 10:21   Post subject: Mögliche Startaufstellung Reply with quote

------------------- Raffael ----------- Hazard/Hahn -------------------

------------------------------ Stindl ---------------------------------------
-------------------- Dahoud -------- Kramer -----------------------------

Wendt ----------------------------------------------------------- Johnson

----------Vestergaard ---- Christensen --- Elvedi/Jantschke/Strobl----

------------------------------ Sommer --------------------------------------

Tor
Sommer ist klare Nr. 1, dahinter auch eine recht klare Rangfolge: Sippel, Heimeroth, Blaswich/Nicolas

3er-Abwehrkette
Christensen ist zu 200% gesetzt, für mich ist Vestergaard ebenfalls sicher. Von der fußballerischen Qualität her sehe ich dann Dominguez als dritten, aufgrund seiner erneuten Verletzung aber nun einen offenen Zweikampf zwischen Jantschke und Elvedi, Strobl sehe ich mit Außenseiterchancen. M. Schulz ist derzeit noch verletzt, Doucouré wahrscheinlich eher jemand für die Zukunft (am Beipsiel Christensen letztes Jahr sieht man aber wie früh diese manchmal beginnt).

Offensive Außenverteidiger
Von der Rolle her haben wir auf links eigentlich nur Wendt und N. Schulz und auf rechts Johnson und Korb. Natürlich haben Traore und Herrmann die Qualität hier in die Stammelf zu rutschen, allerdings sind sie keine offensiven Außenverteidiger, sondern eher offensive äußere Mittelfeldspieler. Gegen schwächere Teams ist die offensivere Ausrichtung durchaus denkbar, ansonsten sind diese beiden auch eine Option auf einer der offensiven Positionen.

Doppel-6
Dahoud und Kramer sind für mich beide gesetzt, Hofmann wohl die erste Option danach vor Strobl und den beiden Jugendspielern Sow und Ndenge.

10er
Stindl klar gesetzt, erste Alternative ist auch hier Hofmann. Benes kann zur Überraschung werden, habe ich aber (auch aufgrund seiner aktuellen Verletzung) noch nichts von gesehen.

Sturm
Raffael ist klar gesetzt, um die Stelle daneben streiten sind Hazard und Hahn, aber auch Herrmann und Traore könnten hier zum Einsatz kommen. Drmic ist vor September/Oktober nicht fit, daher erstmal keine Option.
Back to top
Guest





PostPosted: 26 Jul 2016 07:28   Post subject: Reply with quote

Wäre denn von den Admins jemand so nett und würde das in den Übersichtpost reinnehmen?
Back to top
tazplay1
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 11 Jul 2016
Posts: 80
PostPosted: 26 Jul 2016 10:50   Post subject: Reply with quote

Biste dir das sicher mit Vestergaard definitiv grün? Soweit mein Stand ist ist da noch gar nichts sicher mit Dominguez.

lg
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 26 Jul 2016 12:01   Post subject: Reply with quote


tazplay1 wrote:
Biste dir das sicher mit Vestergaard definitiv grün? Soweit mein Stand ist ist da noch gar nichts sicher mit Dominguez.

lg


Inwiefern "sicher bei Dominguez"? Dass er verletzt ist und aktuell nicht auf die Beine kommt, ja. Was einen Wechsel betrifft, glaube ich da auch nicht dran, aber dazu habe ich ja auch nichts geschrieben...

Wenn du Vestergaard nicht sicher siehst, wie sähe denn deine Formation aus? Es soll ja die Grundlage für eine lebhafte Diskussion sein
Back to top
Guest





PostPosted: 26 Jul 2016 12:51   Post subject: Reply with quote

Zuletzt wurden Jantschke und Korb von Schubert besonders gelobt.
Könnten beide für den rechten Part der 3er Kette in Betracht kommen.
Dominguez (wenn er fit wird) als Linksfuß eher auf der linken Seite.

Aber ich würde, stand jetzt, Wahlencia Recht geben und Christensen + Vestergaard als gesetzt in der Verteidigung ansehen.
Back to top
Guest





PostPosted: 26 Jul 2016 15:19   Post subject: Reply with quote


Wahlencia wrote:
Wäre denn von den Admins jemand so nett und würde das in den Übersichtpost reinnehmen?


Ich war dann mal so frei.

Danke für die Übersicht. Führt einem noch mal vor Augen wie stark unser Kader und auch unsere zweite Reihe mittlerweile ist. Stark was Eberl und Favre aufgebaut haben.

Dominguez sehe ich nicht mehr wirklich oft auf dem Platz stehen. Spätestens zur Rückrunde spielt Doucoure auf der Position. Aktuell halte ich ebenfalls die beiden Dänen für gesetzt, da Vestergaard ja hier diskutiert wird.
Back to top
tazplay1
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 11 Jul 2016
Posts: 80
PostPosted: 26 Jul 2016 21:59   Post subject: Reply with quote


Wahlencia wrote:

tazplay1 wrote:
Biste dir das sicher mit Vestergaard definitiv grün? Soweit mein Stand ist ist da noch gar nichts sicher mit Dominguez.

lg


Inwiefern "sicher bei Dominguez"? Dass er verletzt ist und aktuell nicht auf die Beine kommt, ja. Was einen Wechsel betrifft, glaube ich da auch nicht dran, aber dazu habe ich ja auch nichts geschrieben...

Wenn du Vestergaard nicht sicher siehst, wie sähe denn deine Formation aus? Es soll ja die Grundlage für eine lebhafte Diskussion sein


lol sry für die Verwirrung. Mein Stand war halt, dass Dominguez, sofern er fit ist, absolut gesetzt ist. Deswegen habe ich mich gewundert, warum Vestergaard hier grün markiert ist.

Ich hab mich jetzt ein wenig eingelesen. Und habe den Eindruck, dass Dominguez sowas wie Robben ist, also man sollte nicht mit ihm planen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 27 Jul 2016 06:11   Post subject: Reply with quote

KEiner weiß, wann genau Alvaro zurückkommt. Und dann muss er erstmal wieder rein kommen. Er hat eine (gefühlte) Ewigkeit nicht mehr gespielt und muss sich wieder an alles neu gewöhnen.
Alle anderen Verteidiger machen die Vorbereitung komplett mit...
Gesetzt ist er bei weitem nicht mehr.
SOLLTE er nach seiner Verletzung wieder an seine LEistungen davor anknüpfen können, dann wer weiß... aber bis dahin fließt noch viel Wasser die Niers runter

Ich bin vor allem auf die Offensive gespannt. Hahn macht in den Testspielen (jaja ich weiß, Testspiele ) bisher so weiter wie letzte Saison und trifft oft. Mal sehen in wie fern das die Aufstellung mit Raffael und Stindl beeinflusst die ich beide nicht als "klar gesetzt" betiteln würde.
Back to top
Guest





PostPosted: 27 Jul 2016 08:08   Post subject: Reply with quote


$eanphilip wrote:
Führt einem noch mal vor Augen wie stark unser Kader und auch unsere zweite Reihe mittlerweile ist. Stark was Eberl und Favre aufgebaut haben.


Ist mir auch beim Schreiben nochmal klar geworden
Wenn eigentlich für Herrmann und Traoré kaum Platz ist, sagt das schon etwas aus. Obwohl das natürlich auch mit dem System zusammenhängt. Aber wenn du ein anderes System spielst, bei dem Herrmann und Traoré zur Startelf gehören, gibt es zwei andere Härtefälle, die die gleiche Aussagekraft haben... Wirklich gute Arbeit vom Max. Jetzt bleibt es zu hoffen, dass Schubert die Mischung hinkriegt und alle bei Laune hält, auch und vor allem die, die nicht spielen...

Zu Dominguez: Ich hab ja auch geschrieben, dass ich ihn von seiner fußballerischen Qualität her als erste Option sehen würde. Das schließt natürlich mit ein, dass er fit ist und zu seiner Form zurückfindet. Das ist aber momentan beides nicht absehbar... Den Vergleich mit Robben halte ich aber für leicht übertrieben. Bei Dominguez ist es das erste Mal, dass er langfristig ausfällt und das Comeback unklar ist, bei Robben passiert das (gefühlt) alle zwei Monate. Abgesehen von Badstuber gibt es mMn keinen Buli-Spieler dessen Körper mehr darum bettelt mit dem Leistungssport aufzuhören, aber das gehört hier nicht hin

Auf die Offensive bin ich auch sehr gespannt. Raffael ist für mich absolut gesetzt. Stindl nicht ganz so sicher gesetzt wie Raffael, aber wenn er aus der Startelf rausrutschen würde, wäre das für mich auf jeden Fall eine riesengroße Überraschung...
Back to top
tazplay1
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 11 Jul 2016
Posts: 80
PostPosted: 27 Jul 2016 13:31   Post subject: Reply with quote

Was ist euer Eindruck von Hahn? In meinen Augen hat er Potenzial ein10 Mio Spieler zu werden. In Augsburg war er eine Maschine, danach der Wechsel. Dann hatte er ja eine größere Zeit, wo er mit Rückschlägen zu kämpfen hatte und war auf dem Abstellgleis. Was ich dem hoch anrechne, dass er quasi ziemlich stark zurück gekommen ist, was im Prinzip immer ein Zeichen von Qualität ist. Dazu kommt jetzt die bislang starke Vorbereitung.

Kann man also fest davon ausgehen, dass er fest zur Stamm-elf gehört (solange keine Doppelbelastung), oder ist die Konkurrenz in Form von Hazard wirklich real?

Ich habe mir Hahn nämlich gesichert, doch von einem 7,6 Mio Spieler erwarte ich schon sowas wie einen festen Stammplatz.

lg
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 24199
Location: Elsenfeld
PostPosted: 27 Jul 2016 13:46   Post subject: Reply with quote

schau doch einfach mal was die anderen hier geschrieben haben


Quote:
Sturm
Raffael ist klar gesetzt, um die Stelle daneben streiten sind Hazard und Hahn, aber auch Herrmann und Traore könnten hier zum Einsatz kommen. Drmic ist vor September/Oktober nicht fit, daher erstmal keine Option.


denke aufgrund der 3-fach Belastung wird jeder auf seine Einsatzzeit kommen, man darf halt nicht erwarten das einer der Spieler 34 Spiele macht, man muss da auch mit 20-25 Einsätzen zufrieden sein
_________________
)Jede Medaille hat 2 Seiten. Du entscheidest selbst, ob du glücklich bist![/url]
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 27 Jul 2016 15:04   Post subject: Reply with quote


heikop1 wrote:
schau doch einfach mal was die anderen hier geschrieben haben


Quote:
Sturm
Raffael ist klar gesetzt, um die Stelle daneben streiten sind Hazard und Hahn, aber auch Herrmann und Traore könnten hier zum Einsatz kommen. Drmic ist vor September/Oktober nicht fit, daher erstmal keine Option.


denke aufgrund der 3-fach Belastung wird jeder auf seine Einsatzzeit kommen, man darf halt nicht erwarten das einer der Spieler 34 Spiele macht, man muss da auch mit 20-25 Einsätzen zufrieden sein


Da habe ich nichts hinzuzufügen
Back to top
Guest





PostPosted: 28 Jul 2016 18:11   Post subject: Reply with quote


tazplay1 wrote:
Was ist euer Eindruck von Hahn?


Ich halte eigentlich nicht so viel von ihm und ihn auch für technisch stark limitiert. Allerdings hast du recht. Wie Hahn nach der Verletzung zurückkam war schon verdammt stark. Sowohl psychisch nach der schweren Verletzung sich direkt physisch so reinzuhauen als auch von der Torquote. Ja, ich erinner noch den ausgelassenen Konter in Ingolstadt, aber die Treffer waren schon klasse. Auch ist er der einzige Spieler der den Ball nicht immer ins Tor tragen möchte. Somit ein anderer Stürmertyp und extrem wichtig. Ob uneingeschränkt Stammspieler kann man wohl nicht sagen.
Back to top
Guest





PostPosted: 6 Aug 2016 20:53   Post subject: Reply with quote

Ich habe genau das gleiche Probelm. Habe Hahn allerdings für ca 6,7 erworben. Ob er oder Hazard spielen ist ne gute Frage und da ist nichts sicher, aber ich habe das Gefühl, dass Hahn spielen wird, einfach aufgrund seiner starken Form am Ende der Saison. Er ist aus meiner Sicht auch ein potenzieller 10 Mio. Spieler.

Sollte Hazard dennoch desöfteren den Vorzug bekommen, ist es immer noch sehr wahrscheinlich, dass Hahn immer so zwischen der 60. und 70. kommt. Hoffen wir dann mal bis spätestens zur 69.
Back to top
Guest





PostPosted: 7 Aug 2016 16:10   Post subject: Reply with quote

Ich habe die letztgenannte Aufstellung mal als Diskussionsgrundlage in den Anfangspost übernommen. Ich hoffe, dass dies die Diskussion ein wenig ankurbelt, also wenn ihr Änderungsvorschläge habt, immer her damit. Ich werde dann versuchen, den Anfangspost anzupassen und aktuell zu halten.
Back to top
Guest





PostPosted: 16 Aug 2016 09:40   Post subject: Reply with quote

Gladbach spielt wohl ziemlich sicher die 3er (bzw. 5er) Kette. Vestergaard und Christensen sollten ja gesetzt sein. Jantschke sollte sich den 3. Platz in der Innenverteidigung wohl erspielt haben. In den letzten 2 Testspielen kam er jeweils dort zum Zug.
Elvedi wird sich hinten anstellen müssen und Strobl wurde auch immer wieder im Mittelfeld getestet. Daher glaub ich nicht, dass er sich den Stammplatz in der 3er-Kette erkämpft hat.
Jantschke war auch der einzige in der IV, der bei der Generalprobe gegen Lazio Rom 63 Minuten spielen durfte. Der Rest musste zur Pause raus.
Back to top
Guest





PostPosted: 16 Aug 2016 10:23   Post subject: Reply with quote


Sinan- wrote:
Gladbach spielt wohl ziemlich sicher die 3er (bzw. 5er) Kette. Vestergaard und Christensen sollten ja gesetzt sein. Jantschke sollte sich den 3. Platz in der Innenverteidigung wohl erspielt haben. In den letzten 2 Testspielen kam er jeweils dort zum Zug.
Elvedi wird sich hinten anstellen müssen und Strobl wurde auch immer wieder im Mittelfeld getestet. Daher glaub ich nicht, dass er sich den Stammplatz in der 3er-Kette erkämpft hat.
Jantschke war auch der einzige in der IV, der bei der Generalprobe gegen Lazio Rom 63 Minuten spielen durfte. Der Rest musste zur Pause raus.


...und außerdem hast du Jantschke und willst unbedingt, dass das zutrifft, was du da schreibst, richtig?

Zum Thema: Jantschke soll wohl insgesamt einen guten Eindruck in der Vorbereitung hinterlassen haben. Von Elvedi habe ich nicht wirklich viel gelesen, was auch immer das bedeutet. Strobl soll sich ebenfalls ganz gut angestellt haben, wurde aber tatsächlich meistens auf der 6 getestet.
Am Ende ist die Äußerung von Schubert wichtig: Es wird keine definitive Stammelf geben, es wird ständig rotiert werden. Ist auch alternativlos, damit du die Spieler bei Laune halten und eine Überlastung vermeiden kannst. Letztendlich werden alle diese 15-17 Spieler auf eine ausreichende Zahl an Einsätzen kommen und keiner wird alle 34 Buli-, x Pokal und x CL/EL-Spiele machen.
Back to top
Guest





PostPosted: 16 Aug 2016 14:06   Post subject: Reply with quote

Würde ich nicht so denken, hätte ich ihn mir auch nicht geholt.
Weiß auch gar nicht welchen Sinn deine Aussage jetzt hat, zumal du genau das wiederholt hast, was ich bereits geschrieben habe...

Bei der 3-fach Belastung wird natürlich rotiert, aber für die ersten paar Spieltage sehe ich Jantschke vor Strobl und Elvedi.
Back to top
Guest





PostPosted: 16 Aug 2016 14:41   Post subject: Reply with quote


Sinan- wrote:
Weiß auch gar nicht welchen Sinn deine Aussage jetzt hat, zumal du genau das wiederholt hast, was ich bereits geschrieben habe...


Ruhig Brauner. An deiner Aussage war ja auch nichts falsch. Ich habe nur bestätigt, was du gesagt hast. Alles gut!
Back to top
BLOOOD
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 29 Jul 2011
Posts: 398
PostPosted: 16 Aug 2016 18:43   Post subject: Reply with quote


Quote:
---------- Sommer ------------
Elvedi - Christensen - Jantschke
-------- Strobl - Kramer -------
Traore ----------------- Wendt
----------- Stindl -------------
------- Hazard - Raffael -------


Die S11 aus Bern. Überraschend.


Erkenntnis aus dem Spiel:

Verstergaard scheint noch etwas Zeit zu brauchen, also nicht unbedingt zu Beginn eindeutig gesetzt. Es sieht stark nach einer 3-er/5-er-Kette aus. Christensen natürlich gesetzt restliche IV bilden wohl 2 aus Jantschke, Elvedi und Verstergaard (später eventuell noch Dominguez, wenn er fitt wird).

Rechts hat mir Traore heute gut gefallen, der hat defensiv auch 'ne ordentliche Schippe draufgelegt. m.M.n. vor Herrmann.

Links ist wohl zunächst Wendt gesetzt, der wirkte heute aber etwas ausgelaugt und wenig spritzig. Könnte mir vorstellen, dass im Laufe der Saison Johnson ihm den Rang abläuft.

Im ZM könnte es je nach Gegner also auch darauf zurückgreifen mit Strobl und Kramer zu spielen. Kramer heute sehr stark, Strobl versucht dann den Wandstürmer aus dem Spiel zu nehmen, wobei aber die zusätzliche Absicherung durch die IV bestehen bleibt. Häufiger sollten aber wohl Dahoud und Kramer spielen.

Vorne dürfte Stindl auf der 10 gesetzt sei und davor natürlich Raffael. Je nach Gegner Hazard/Hahn, wobei ich auf mehr Einsätze für Hahn tippe. Hazard wird aber wohl in 75% der Fälle für Stindl oder Hahn kommen.


Meine Meinung!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 17 Aug 2016 07:14   Post subject: Reply with quote


BLOOOD wrote:

Quote:
---------- Sommer ------------
Elvedi - Christensen - Jantschke
-------- Strobl - Kramer -------
Traore ----------------- Wendt
----------- Stindl -------------
------- Hazard - Raffael -------


Die S11 aus Bern. Überraschend.


Erkenntnis aus dem Spiel:

Verstergaard scheint noch etwas Zeit zu brauchen, also nicht unbedingt zu Beginn eindeutig gesetzt. Es sieht stark nach einer 3-er/5-er-Kette aus. Christensen natürlich gesetzt restliche IV bilden wohl 2 aus Jantschke, Elvedi und Verstergaard (später eventuell noch Dominguez, wenn er fitt wird).

Rechts hat mir Traore heute gut gefallen, der hat defensiv auch 'ne ordentliche Schippe draufgelegt. m.M.n. vor Herrmann.

Links ist wohl zunächst Wendt gesetzt, der wirkte heute aber etwas ausgelaugt und wenig spritzig. Könnte mir vorstellen, dass im Laufe der Saison Johnson ihm den Rang abläuft.

Im ZM könnte es je nach Gegner also auch darauf zurückgreifen mit Strobl und Kramer zu spielen. Kramer heute sehr stark, Strobl versucht dann den Wandstürmer aus dem Spiel zu nehmen, wobei aber die zusätzliche Absicherung durch die IV bestehen bleibt. Häufiger sollten aber wohl Dahoud und Kramer spielen.

Vorne dürfte Stindl auf der 10 gesetzt sei und davor natürlich Raffael. Je nach Gegner Hazard/Hahn, wobei ich auf mehr Einsätze für Hahn tippe. Hazard wird aber wohl in 75% der Fälle für Stindl oder Hahn kommen.


Meine Meinung!


Die Meinung teile ich. Auch die, dass die Startelf gestern sehr überraschend war. In meinen Augen hat Schubert überall die möglichst defensive Lösung gewählt, was in mir die Erwartung geweckt hat, dass wir mit nem Punkt aus dem Spiel gehen wollen -> War ja dann auch nicht der Fall.
Fazit (und irgendwie finde ich das gut): Es wird immer schwerer unsere Aufstellung vorherzusagen und selbst wenn man sie hat ist es kaum möglich unseren Spielstil vorherzusehen. Wir sind mMn unberechenbarer geworden
Back to top
Guest





PostPosted: 17 Aug 2016 07:50   Post subject: Reply with quote


BLOOOD wrote:

Quote:
---------- Sommer ------------
Elvedi - Christensen - Jantschke
-------- Strobl - Kramer -------
Traore ----------------- Wendt
----------- Stindl -------------
------- Hazard - Raffael -------


Die S11 aus Bern. Überraschend.


Erkenntnis aus dem Spiel:

Verstergaard scheint noch etwas Zeit zu brauchen, also nicht unbedingt zu Beginn eindeutig gesetzt. Es sieht stark nach einer 3-er/5-er-Kette aus. Christensen natürlich gesetzt restliche IV bilden wohl 2 aus Jantschke, Elvedi und Verstergaard (später eventuell noch Dominguez, wenn er fitt wird).

Rechts hat mir Traore heute gut gefallen, der hat defensiv auch 'ne ordentliche Schippe draufgelegt. m.M.n. vor Herrmann.

Links ist wohl zunächst Wendt gesetzt, der wirkte heute aber etwas ausgelaugt und wenig spritzig. Könnte mir vorstellen, dass im Laufe der Saison Johnson ihm den Rang abläuft.

Im ZM könnte es je nach Gegner also auch darauf zurückgreifen mit Strobl und Kramer zu spielen. Kramer heute sehr stark, Strobl versucht dann den Wandstürmer aus dem Spiel zu nehmen, wobei aber die zusätzliche Absicherung durch die IV bestehen bleibt. Häufiger sollten aber wohl Dahoud und Kramer spielen.

Vorne dürfte Stindl auf der 10 gesetzt sei und davor natürlich Raffael. Je nach Gegner Hazard/Hahn, wobei ich auf mehr Einsätze für Hahn tippe. Hazard wird aber wohl in 75% der Fälle für Stindl oder Hahn kommen.


Meine Meinung!


Ja, kann man weitesgehend so stehen lassen bis auf die beiden Außenpositionen mMn. Hier hat lediglich Wendt auf links einen kleinen Vertrauensvorschuss, weil er als Vize-Kapitän auch ein Stück weit diese Leader-Funktion von Xhaka mit übernimmt. Hier wird aber in den nächsten Spielen mächtig durchgewechselt denn von den drei anderen hat jeder so seine eigene Qualität und da wirds nach dem Gegner ausgerichtet. Gestern erschien Traore die richtige Lösung da man Bern sehr tief stehend erwartet hat. Da ist Traore der absolut richtige mit seinen Dribbelfähigkeiten. Bern hat jedoch deutlich höher verteidigt als erwartet, so dass eigentlich Herrmann mit seiner Schnelligkeit die bessere Wahl gewesen wäre. Hätten wir gegen City gespielt, hätte wohl Johnson begonnen. Gegen ,,einfachere'' Gegner kann ich mir auch gut Traore/Herrmann als Flügelzange vorstellen, da beide Defensiv zugelegt haben...

Es ist auf jeden Fall einfach nur geil was wir mittlerweile für eine Auswahl auf der Bank haben. Schubert kann auf wirklich alles mit dem perfekten Spieler reagieren. Verletzte Spieler können in vielen Fällen ohne Qualitätsverlust ersetzt werden
Back to top
TomBVB
Moderator
Moderator 

Joined: 02 Apr 2006
Posts: 8230
PostPosted: 17 Aug 2016 08:13   Post subject: Reply with quote

Sollte denn weiterhin auf Vestergaard gesetzt werden? Wie seht ihr seine Chancen?
Auf zwei, drei Spieltage kommt es sicherlich nicht an. Wenn er dann jedoch nicht spielt, wären gute 4 Mio. MW doch eine Hausnummer.
_________________
Dedê - DANKE!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 17 Aug 2016 21:28   Post subject: Reply with quote

Dachte Dahoud ist sicher gesetzt

Wankt das jetzt schon je nach Gegner?
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group