preload
basicPlayer

SV Werder Bremen - Diskussion (Stand FAQ: 04.09.2013)

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Next
Comunio.de Forum Index -> Vereinsforum - Diskussion
Author Message
Guest





PostPosted: 1 Jul 2015 09:05   Post subject: Reply with quote


Unser SVW wrote:
Die BILD meldet heute, dass wohl, selbst im Falle eines Verkaufs von Obraniak und Elia, kein Geld für neue Spieler da ist. Sprich es müsste schon di Santo gehen, damit sich im Kader noch was Bedeutendes tut. Die Petersen-Ablöse soll wohl dazu verwendet werden, um die Löcher in der Bilanz zu stopfen.

In meinen Augen brauchen wir dringend noch einen (wenn di Santo geht, sogar zwei) Stürmer. Ujah ist in Ordnung, wird den Laden vorne aber nicht alleine schmeißen. Lorenzen hat viel Potential, aber ist sehr anfällig für Verletzungen. Von daher wäre es mir schon lieb, wenn wir Minimum vier richtige Stürmer im Kader hätten, da Skripnik ja mit zwei Stürmern spielen lässt.

Wenn sich qualitativ nicht noch etwas tut, blicke ich einer - leider - nach unten spannenden Spielzeit entgegen.

Was die Blöd schreibt ist doch so egal - Das die überhaupt gelesen wird. Sei es drum. Du hast Recht im Sturm dürfte ruhig noch einer kommend, ein Talent würde mir da aber voll ausreichen oder ein günstiger erfahrener Profi, da ich Lorenzen in der nächsten Saison viel zu traue, wenn er denn fit bleibt. Wenn Di Santo geht, wovon ich mittlerweile ausgehe muss auf jeden fall noch ein größeres Kaliber im sturm gekauft werden. Im Mittelfeld wird denke ich auch noch einer kommen, zumindest hoffe ich das. Sowohl im defensiven Mittelfeld, als auch auf dem Flügel sehe ich Handlungsbedarf, allerdings ist es sehr unwahrscheinlich das noch 2 Neue für das Mittelfeld gekauft werden. Eichin zaubert bestimmt noch ein ablösefreien aus dem Hut, deshalb lass die Bild mal schreiben
Back to top
Guest





PostPosted: 3 Jul 2015 15:50   Post subject: Reply with quote

Die Bild halte ich in Sportsachen für oftmals gut und frühzeitig informiert.

Bei di Santo scheint es ja ganz gut auszusehen - allerdings glaube ich das alles erst, wenn die Tinte trocken ist. Ein Sturmduo di Santo / Ujah ist auf jeden Fall reinzvoll. Denke uns würde allerdings noch ein Backup gut zu Gesicht stehen, habe da so eine Lösung a la Schipplock im Kopf.

Denke auf der Sechs wird sich auch noch was tun.
Back to top
Guest





PostPosted: 4 Jul 2015 13:03   Post subject: Reply with quote


Unser SVW wrote:
Die Bild halte ich in Sportsachen für oftmals gut und frühzeitig informiert.

Bei di Santo scheint es ja ganz gut auszusehen - allerdings glaube ich das alles erst, wenn die Tinte trocken ist. Ein Sturmduo di Santo / Ujah ist auf jeden Fall reinzvoll. Denke uns würde allerdings noch ein Backup gut zu Gesicht stehen, habe da so eine Lösung a la Schipplock im Kopf.

Denke auf der Sechs wird sich auch noch was tun.


Da Makiadi uns nicht verlassen will und wir eh schon auf der 6 überbesetzt sind,glaub ich nicht das da noch was kommt.

Aber TE hat ja gesagt wenn was da ist was uns verstärkt,dann können wir handeln.
Ich denke mal die Bild wird es so meinen,das nix geplant ist und nur was gemacht wird wenn es zu 100% passt.
Back to top
Guest





PostPosted: 5 Jul 2015 20:05   Post subject: Reply with quote

Quantitativ sind wir auf der Sechs sicher ausreichend besetzt, aber weder Bargfrede, noch Kroos oder Makiadi sehe ich als Lösung für den so oft proklamierten "nächsten Schritt" an. Da sehe ich alle drei als zu limitiert an, es sei denn, Makiadi würde mal das zeigen, wofür man ihn geholt hat. Vielleicht hat Freiburg ja nochmal 2,5 bis 3 Millionen übrig?

Scheinbar will man echt nichts mehr in punkto Transfers machen. Einerseits gut, dass man den eingeschlagenen Weg weitergeht und den Talenten weiter Raum und Einsätze gibt. Andererseits, gerade wegen der Anfälligkeit von Lorenzen, finde ich es arg gewagt, nur mit drei Stürmern im Kader zu planen, bei einem 4-4-2. Da würde ich einen vierten Stürmer (z.B. Schipplock) echt befürworten.

Stand jetziger Kader würde ich von folgender Startelf ausgehen:

Wiedwald
TGS - Galvez - Vestergaard - Santi Garcia
Bargfrede
Fritz / Bartels - Junuzovic
Öztunali
Ujah - Di Santo

Innen sicher Luki erste Option, plus Hüsing oder der Rückkehrer Pavlovic. Caldirola wird sicher noch gehen, auch wenn ich ihn gerne mag. Links ein Backuprennen zwischen Sternberg und U. Garcia. Rechts Fritz oder Busch die Alternativen.
Auf der Sechs s.o. - denke Fritz wird im RMF nicht mehr alle Spiele machen, da sehe ich Bartels öfter. Aycicek und Öztunali liefern sich ein Duell um die zehn.
Vorne Lorenzen erste (und aktuell einzige) Option!
Back to top
Guest





PostPosted: 30 Jul 2015 20:18   Post subject: Reply with quote

Spinnt die BILD
Warum sollte Skripnik euren Abwehrmann Galvez wegen Übergewicht den Stammplatz streichen?!?
Back to top
Guest





PostPosted: 31 Jul 2015 07:38   Post subject: Reply with quote

Schwierig zu sagen.

Wenn Galvez mit Übergewicht aus dem Urlaub kommt, gefällt das wohl kaum einem Trainer. Dennoch denke ich, dass er, wenn er sehr gut trainiert hätte und diesen „Rückstand“ schnell aufgeholt hätte, den Stammplatz wieder bekommen hätte. Ich denke daher, dass das Übergewicht sicher ein Grund ist – aber Lukimya wird wohl auch gut trainiert haben und seinen Vorsprung so „verteidigt“ haben. Dennoch glaube ich, dass Galvez schnell wieder in die Startformation rückt.
Back to top
Guest





PostPosted: 7 Sep 2015 08:10   Post subject: Reply with quote

Pizza wieder in der Heimat bei euch. Ich finds Geil, klasse Typ.
Back to top
Guest





PostPosted: 18 Sep 2015 09:42   Post subject: Reply with quote

Und er hat letzte Woche schon angefangen zu liefern

War schon der Wahnsinn, wie die Mannschaft von einer "Wir nehmen den Punkt mit"-Mentalität, allein durch die Einwechslung, zu einer "wir gehen jetzt auf Sieg"-Mentalität umgestellt hat. Sportlich wird Pizza sicher oft als Joker kommen und nicht 30mal 90 Minuten spielen, aber alleine 20 oder 30 Minuten können schon reichen, wenn er die Mannschaft so mitreißen kann. Von seiner Erfahrung können Öztunali oder viele andere sehr junge Spieler nur profitieren. Auch Ujah und Johannsson werden von ihm einiges lernen.

Und aus Sicht des Marketings war der Transfer schon nach einem Tag super
Back to top
Guest





PostPosted: 9 Feb 2016 20:59   Post subject: Reply with quote

Wer kein Geld für Spieler hat kauft halt Schiris. Glückwunsch zum Sieg im größten Skandalspiel dieses Jahrtausends. Muss sich toll anfühlen.

Aber interessiert ja keinen wenn Leverkusen 20 mal pro Saison beschissen wird. Egal wie hart. Aber wehe nächstes Spiel wird mal einer von 1000 Zweikämpfen strittig für uns entschieden. Dann wird wieder gehetzt.

Anders herum wären jetzt 80 Millionen Hater unterwegs...
Back to top
bresserker
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Joined: 29 Jul 2005
Posts: 558
PostPosted: 9 Feb 2016 23:23   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:
Wer kein Geld für Spieler hat kauft halt Schiris. Glückwunsch zum Sieg im größten Skandalspiel dieses Jahrtausends. Muss sich toll anfühlen.


Ich habe nur die Zusammenfassung gesehen und bis auf die Abseitsposition beim dritten Tor wurden dort keine gravierenden Fehler gezeigt/angesprochen, kannst du deine Meinung ein wenig mehr erläutern?
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 9 Feb 2016 23:33   Post subject: Reply with quote


bresserker wrote:

Dr.Exel wrote:
Wer kein Geld für Spieler hat kauft halt Schiris. Glückwunsch zum Sieg im größten Skandalspiel dieses Jahrtausends. Muss sich toll anfühlen.


Ich habe nur die Zusammenfassung gesehen und bis auf die Abseitsposition beim dritten Tor wurden dort keine gravierenden Fehler gezeigt/angesprochen, kannst du deine Meinung ein wenig mehr erläutern?


Leverkusen hatte sogar Glück als Leno den Bremer am Fuß trifft und der Schiri nicht pfeift. Dieses Spiel wurde nicht durch den Schiri entschieden sondern durch eine dumme rote Karte und eine schwache zweite Halbzeit.
Back to top
Bolzer83
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Joined: 25 Oct 2011
Posts: 563
PostPosted: 10 Feb 2016 08:24   Post subject: Reply with quote


bresserker wrote:

Dr.Exel wrote:
Wer kein Geld für Spieler hat kauft halt Schiris. Glückwunsch zum Sieg im größten Skandalspiel dieses Jahrtausends. Muss sich toll anfühlen.


Ich habe nur die Zusammenfassung gesehen und bis auf die Abseitsposition beim dritten Tor wurden dort keine gravierenden Fehler gezeigt/angesprochen, kannst du deine Meinung ein wenig mehr erläutern?

Ich vermute, dass da eine falsche Erwartungshaltung vorlag und ein Schirileistung Marke Knut Kircher vom Wochenende erwartet wurde
Glückwunsch an den SVW zum Halbfinaleinzug!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Feb 2016 20:13   Post subject: Reply with quote


bresserker wrote:

Dr.Exel wrote:
Wer kein Geld für Spieler hat kauft halt Schiris. Glückwunsch zum Sieg im größten Skandalspiel dieses Jahrtausends. Muss sich toll anfühlen.


Ich habe nur die Zusammenfassung gesehen und bis auf die Abseitsposition beim dritten Tor wurden dort keine gravierenden Fehler gezeigt/angesprochen, kannst du deine Meinung ein wenig mehr erläutern?


Ich hab die Szenen mal im Talk aufgelistet, falls wer einsteigen und auf einer sachlicheren Ebene diskutieren will als ich hier vorgelegt habe. Muss relativieren, dass der spontane Frust sicherlich "leicht" überzogen war.
Back to top
Guest





PostPosted: 10 Feb 2016 20:16   Post subject: Reply with quote


Bolzer83 wrote:

bresserker wrote:

Dr.Exel wrote:
Wer kein Geld für Spieler hat kauft halt Schiris. Glückwunsch zum Sieg im größten Skandalspiel dieses Jahrtausends. Muss sich toll anfühlen.


Ich habe nur die Zusammenfassung gesehen und bis auf die Abseitsposition beim dritten Tor wurden dort keine gravierenden Fehler gezeigt/angesprochen, kannst du deine Meinung ein wenig mehr erläutern?

Ich vermute, dass da eine falsche Erwartungshaltung vorlag und ein Schirileistung Marke Knut Kircher vom Wochenende erwartet wurde
Glückwunsch an den SVW zum Halbfinaleinzug!


Kircher hat im Großen und Ganzen richtig gut und souverän geleitet. Dass dessen Leistung aufgrund zweier Kießling-Szenen in Hälfte 1 dramatisiert wird (weil es gegen die heilige Kuh FC Bayern ging, die Gewohnheitsrecht auf mindestens leichte Bevorteilung haben) während ein Spiel mit wesentlich mehr wesentlich krasseren Fehlern sogar teilweise als "starke Schirileistung" bezeichnet wird zeigt, was mich eigentlich nur stört:

Die einseitige Beurteilung nach betroffenen Vereinen. Bayern hat ne mega Lobby bei Schiris und DFB. Wir haben ne Negativlobby und müssen regelmäßig gegen den Schiri mitspielen. 1 Fehlentscheidung für uns wird dann monatelang nachgetragen, der Rest interessiert keinen.
Back to top
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1771
PostPosted: 10 Feb 2016 21:25   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:

Bolzer83 wrote:

bresserker wrote:

Dr.Exel wrote:
Wer kein Geld für Spieler hat kauft halt Schiris. Glückwunsch zum Sieg im größten Skandalspiel dieses Jahrtausends. Muss sich toll anfühlen.


Ich habe nur die Zusammenfassung gesehen und bis auf die Abseitsposition beim dritten Tor wurden dort keine gravierenden Fehler gezeigt/angesprochen, kannst du deine Meinung ein wenig mehr erläutern?

Ich vermute, dass da eine falsche Erwartungshaltung vorlag und ein Schirileistung Marke Knut Kircher vom Wochenende erwartet wurde
Glückwunsch an den SVW zum Halbfinaleinzug!


Kircher hat im Großen und Ganzen richtig gut und souverän geleitet. Dass dessen Leistung aufgrund zweier Kießling-Szenen in Hälfte 1 dramatisiert wird (weil es gegen die heilige Kuh FC Bayern ging, die Gewohnheitsrecht auf mindestens leichte Bevorteilung haben) während ein Spiel mit wesentlich mehr wesentlich krasseren Fehlern sogar teilweise als "starke Schirileistung" bezeichnet wird zeigt, was mich eigentlich nur stört:

Die einseitige Beurteilung nach betroffenen Vereinen. Bayern hat ne mega Lobby bei Schiris und DFB. Wir haben ne Negativlobby und müssen regelmäßig gegen den Schiri mitspielen. 1 Fehlentscheidung für uns wird dann monatelang nachgetragen, der Rest interessiert keinen.


Exel, ganz ehrlich, kann es nicht einfach sein, dass du völlig übertreibst? Wirklich nichts gegen dich (das kein einziges Medium darauf eingeht wird ja deiner Meinung nicht zählen), aber wenn auch kein einziger eurer Verantwortlichen irgendein negatives Wort über den Schiedsrichter verliert (abgesehen vom 3:1 über das man sich völlig zurecht aufregen kann und muss), und Völler und Schmidt sind da normalerweise ganz schnell dabei, dann ist das ein verdammt starkes Indiz dafür, dass es einfach nicht stimmt. (bevor du dich jetzt aufregst, dass ich nicht auf die Argumente aus deinem Talkbeitrag eingehe). Ich hab einen Teil der Szenen gesehen und kann dir eig (außer dem 3:1) bei keiner Szene zustimmen (und mir wars gestern wirklich egal wer weiterkommt).

Das dann noch garniert mit der ständigen Unterstellung der brutalen Subjektivität von Bayernfans machts halt schon irgendwie feierlich.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Feb 2016 21:32   Post subject: Reply with quote

"Kein Medium"? Sky und die Sportschau unter anderem.

Völler hat auch nicht den Schiri in Schutz genommen, sondern zurecht darauf hingewiesen, dass man trotz der vielen einseitigen und falschen Entscheidungen eben nicht über diesen Jammern sondern die eigene unzureichende Leistung zwischen 1:0 und Halbzeit in den Fokus stellen möchte um daran zu arbeiten...
Back to top
marci 1995
Champions-League
Champions-League 

Joined: 12 Nov 2007
Posts: 1771
PostPosted: 10 Feb 2016 21:34   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:
"Kein Medium"? Sky und die Sportschau unter anderem.

Völler hat auch nicht den Schiri in Schutz genommen, sondern zurecht darauf hingewiesen, dass man trotz der vielen einseitigen und falschen Entscheidungen eben nicht über diesen Jammern sondern die eigene unzureichende Leistung zwischen 1:0 und Halbzeit in den Fokus stellen möchte um daran zu arbeiten...


Ja Sky und die Sportschau über das 3:1, das ich nie bestritten habe. Aber eine skandalöse Schiedsrichterleistung ist einfach etwas vollkommen anderes. Völler regt sich sonst bei jeder Kleinigkeit auf, das weiß jeder. Wenn er dann die Leistung anspricht, war es so wild nicht.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Feb 2016 21:39   Post subject: Reply with quote


marci 1995 wrote:

Dr.Exel wrote:
"Kein Medium"? Sky und die Sportschau unter anderem.

Völler hat auch nicht den Schiri in Schutz genommen, sondern zurecht darauf hingewiesen, dass man trotz der vielen einseitigen und falschen Entscheidungen eben nicht über diesen Jammern sondern die eigene unzureichende Leistung zwischen 1:0 und Halbzeit in den Fokus stellen möchte um daran zu arbeiten...


Ja Sky und die Sportschau über das 3:1, das ich nie bestritten habe. Aber eine skandalöse Schiedsrichterleistung ist einfach etwas vollkommen anderes. Völler regt sich sonst bei jeder Kleinigkeit auf, das weiß jeder. Wenn er dann die Leistung anspricht, war es so wild nicht.


Das ist grober Unfug. Er hat gezielt nicht damit angefangen, weil er nicht ablenken wollte - und weil er sich sonst stundenlang in Rage geredet hätte.
Bei Sky kann ich nur die Live-Übertragung empfehlen. Der Kommentator konnte die Summe an einseitigen Entscheidungen irgendwann nicht mehr fassen. Entsprechend auch die ganzen Interviews ziemlich suggestiv und (als die Leverkusener auswichen und nicht drauf ansprangen) fassungslos geführt.
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Feb 2016 08:40   Post subject: Reply with quote


Dr.Exel wrote:
...Das ist grober Unfug. Er hat gezielt nicht damit angefangen, weil er nicht ablenken wollte - und weil er sich sonst stundenlang in Rage geredet hätte...


Vielleicht solltest du deine sehr, sehr subjektive Interpretation (sorry, ich meine natürlich knallharte Analyse) von Völlers Verhalten für dich selbst auch in Betracht ziehen? Du schießt völlig über's Ziel hinaus. Bezeichnungen wie "Mega Skandalspiel" sind doch wirklich fernab jeglicher Realität. Allein das du ein Spielprotokoll erstellt hast, zeigt doch, wie sehr du dich hineinsteigerst. Ich will dich ja in keinster Weise in deiner eigenen Meinung einschränken, aber die überzogene Art und Weise deiner Darstellung ist echt...bemerkenswert. Erinnert mich alles so ein wenig an



Können wir es nun dabei belassen? Der Fußballgott (oder in dem Fall der Handballgott) hat doch ein Einsehen gehabt und uns mit der schlimmstmöglichen Ansetzung im HF abgestraft. Wir werden die Quittung für das (in deinen Augen in jeglicher Hinsicht unverdiente) Weiterkommen mit Sicherheit erhalten
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Feb 2016 10:34   Post subject: Reply with quote

Spätestens seit dem Phantomtor von Kießling hat sich Leverkusen jegliche Nörgelei über Schiedsrichterentscheidungen verwirkt.
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Feb 2016 10:57   Post subject: Reply with quote


Wartenbe wrote:
Spätestens seit dem Phantomtor von Kießling hat sich Leverkusen jegliche Nörgelei über Schiedsrichterentscheidungen verwirkt.


Richtig schließlich ist dies ein Unrechtsstaat! Jedwede Nörgelei, Kritik etc. etc. ist zu unterlassen falls man einmal etwas falsch gemacht hat, erst nach 7 Jahren schlechtem Sex darf man wieder nörgeln.
Back to top
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6967
PostPosted: 18 Feb 2016 11:05   Post subject: Reply with quote

Da die Fragenforen in Frieden ruhen, frag ich hier:

Habt ihr Infos zu eurem Johannsson? Wann soll der wieder auf dem Platz stehen? Im Netz finde ich wenig bis nix dazu...
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 18 Feb 2016 16:32   Post subject: Reply with quote

Letzte mir bekannte News ist vom 07. Februar. Laut Werder Homepage befindet er sich aktuell im Lauftraining und tastet sich so langsam wieder ans Mannschaftstraining heran. Angesichts der langen Ausfallzeit (seit September) und der guten Form von Pizza würde ich hier kurzfristig eher kein Kapital anlegen.
Back to top
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6967
PostPosted: 18 Feb 2016 18:42   Post subject: Reply with quote

Zu spät.

Naja, vielleicht kommt ja doch eine baldige Genesungsmeldung ins Haus... Danke
Back to top View user's profile
Käviehn
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 07 Jul 2003
Posts: 11892
PostPosted: 6 Mar 2016 21:11   Post subject: Reply with quote

Ich weiß nicht so wirklich was ich jetzt davon halten soll das gegen Junuzovic ermittelt wird.
Klar ist das in irgendeiner Weise unsportlich und man will sowas nicht sehen.

Andererseits hat er für seine Ehrlichkeit ein Lob und keine Strafe verdient. Wir wollen doch Profis die sagen wie es ist. Mit der Strafe erreicht man aber das Gegenteil. Damit vermittelt man den Spielern doch lügt in die Kamera denn sonst gibt es Strafen.
Die Sache an für sich wird man nie verhindern können. Bei den 5 Darmstädtern war doch auch klar was Sache war. Nur von denen war keiner so ehrlich wie der Junuzovic und dann kann man es am Ende niemals nachweisen...

Vlt. sollte man solche Dinge eher als Anlass nehmen das ganze Kartensystem mal zu überdenken !
So richtig zielführend finde ich das ganze nämlich nicht
Gerade als Reaktion auf taktische Fouls, oder Zeitspiel hat das benachteiligte Team recht wenig davon ob da jemand später gesperrt wird. Im schlimmsten Fall fehlt der Spieler dem anderen Team dann auch noch bei einem Duell mit einem direkten Konkurrenten der betroffenen Mannschaft. Da ist das dann fast nochmal ne Benachteiligung, da wären Zeitstrafen deutlich zielführender.

Bin jetzt ein bischen abgeschweift. Was ich sagen wollte ist das ich ne Strafe gegen Junuzovic als falsches Signal sehen würde!
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Next
Page 6 of 8



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group